Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Ist eine Übung für den Beinbizeps ausreichend?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Ist eine Übung für den Beinbizeps ausreichend?
uranus

Beiträge: 79
Aus:
Registriert: 21.06.2004

30.06.2004 10:03     Profil von uranus   uranus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zum trainieren der Beine machen ich folgende Übungen: Beinpresse, Ausfallschritt, Beinstrecken und Beincurl. Pro Übung 8,10,12 Wiederholungen. Sehe ich das richtig, dass lediglich beim Beincurl und vielleicht noch ein bischen beim Ausfallschritt der Beinbizeps trainiert wird. Ist das nicht zu wenig?

IP: Logged

Schröchel

Beiträge: 99
Aus:
Registriert: 20.02.2004

30.06.2004 10:20     Profil von Schröchel   Schröchel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Eine vernünftige Übung würde vollkommen ausreichen. Machst Du weder Kniebeugen noch Kreuzheben? [Ironie an] Dann solltest Du auf jeden Fall Beincurl stehend, Beincurl sitzend, Beincurl liegend und Beincurl im Kopfstand machen! [Ironie aus]

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

30.06.2004 11:39     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei tiefem beinpressen wird der beinbizep mitbelastet und natürlich beim curl. falls du kein ungleichgewicht hast was quadrzeps und beinbizeps betrifft, kannste so wieter trainieren! empfelenswert wären noch kniebeugen!, dann würd ich aber was anderes streichen!

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 12:31     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hau alles raus und mach nur Kniebeugen für die Beine! Kreuzheben belastet zwar dein Beinbizeps sollte aber im Rückentraining sein, wehe du machst kein kreuzheben! Ohne der Übung wirste nie nen guten Rücken bekommen, glaub mir! Ohne Fleiß kein Preis! Und wenn dir deine Knie lieb sind, mach auf keinen Fall Beinpresse, die ist sowieso absoluter Mist!

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4914
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

30.06.2004 12:36     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mein vorschlag wäre: hau die beinpresse raus und die ausfallschritte und mach stattdessen Kniebeugen. vorher Beinstrecker und gut ist. Was mir bei dir etwas fehlt ist das wadenheben...

IP: Logged

uranus

Beiträge: 79
Aus:
Registriert: 21.06.2004

30.06.2004 14:07     Profil von uranus   uranus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Beinpresse wechsel ich jede Woche mit Kniebeugen am Gerät ab. Die Kniebeugen mache ich am Gerät da man mir erklärte dass ich so das das Schienbein mehr in der Vertikalen halten kann und somit die Knie weniger belaste. Die Frage bzgl. Beinbizips hat noch folgenden Hintergrund. Und zwar bin ich jetzt seit 1,5 Jahren im Training. Und seitdem habe ich mich noch nicht mit der Übung für Beincurls angefreundet (liegend am Gerät). Diese ist immer eine Quälerei der besonderen Art bei der sich die Wadenmuskulatur auch der Rücken verspannt. Ich habe schon versucht die Übung mit leichten gewichten und 3 X 20 Wiederholungen zu machen, da ich mir erhoffte mich so besser an diese zu gewöhnen. Leider ohne Erfolg. Im Laufe der Zeit kam so der Gedanke auf, dass ich vielleicht mit mehren verschieden Übungen den Beinbizeps anders und mehr rannehmen sollte. Andere Muskeln werden ja auch mit mehr als einer Übung pro Trainigseinheit belastet.

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 14:11     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry aber Kniebeugen nur frei an der Ablage! Schau mal deine durchführung an, die Knie dürfen nie über den Zehen sein, bei der MPresse ist das aber 100% der Fall..

IP: Logged

uranus

Beiträge: 79
Aus:
Registriert: 21.06.2004

30.06.2004 14:17     Profil von uranus   uranus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wadenheben wäre tatschlich von nöten. Mach ich allerding aus zwei gründen nicht. Ich gehe Mo/Mi/Fr Trainieren. An den freien Tagen gehe ich 50 Minuten laufen. Da möchte ich nicht auch noch Muskelkater in den Waden haben und dann laufen gehen. Der Zweite Grund ist, dass ich ohnehin sehen muss dass mein Training nicht zu lang wird. Trainiere jeweils 2 Muskelgruppen = 1 Stunde + an jedem Trainigstag unterer Rücken 5 Minuten + 25 Minuten Bauchmuskulatur.

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 14:20     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich trainiere Mo bis Samstag und Sonntags kein Training. Ich mache auch kein Wadenheben, die sind schon belastet genug, ein ordentlicher Kater in den Waden wäre der Killer für mich. Dann kann ich ja gar nicht mehr aufstehen, weil mir sonst alles andere eh schon wehtut. Also die Waden lass ich raus, werden bei den GÜ's eh genug beansprucht!

IP: Logged

uranus

Beiträge: 79
Aus:
Registriert: 21.06.2004

30.06.2004 14:23     Profil von uranus   uranus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo ernster BB'ler, dass mit der Beinpresse ist richtig. Bei freien Kniebeugen, komme ich aber automatisch über die Zehen sonst ist es mir nicht möglich das Geleichgewicht zu halten. Bei den Kniebeugen lasse ich mich bis zu den Waden herab.

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 14:25     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi uranus, Führst du die Bewegung auch aus dem Becken heraus aus? ( freien KB ) Du musst wie beim Kreuzheben den Rücken stabilisieren und den Arsch rausdrücken! Und nimm einen breiten Stand mit Zehen nach außen ein, dann sollte es eigentlich kein Problem mehr sein freie KB zu machen!

IP: Logged

uranus

Beiträge: 79
Aus:
Registriert: 21.06.2004

30.06.2004 14:39     Profil von uranus   uranus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ernster BB'ler, mit den Zehne nach aussen, das scheint gut zu sein! Der Abstand der Füsse zueinander sollte also wie gross sein? Mehr als Schulterbreit? Bei " ob die Bewegung aus dem Becken heraus ausgeführt wird" weiss ich nich recht was gemeint ist.

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 14:43     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Während dem in die Knie gehen die Beine beugen und den Gluteus raus-nach oben drücken dabei den Rücken gerade halten! Das meine ich. Fußstellung so das es dir passt,Schulterbreit ist ok!

IP: Logged

mike19p

Beiträge: 458
Aus: Oberbayern
Registriert: 15.12.2003

30.06.2004 14:52     Profil von mike19p   mike19p eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kreuzheben mit geraden Beinen ist super für den Beinbizeps!! Zur sporadischen Aufnahme in den TP optimal!!

IP: Logged

uranus

Beiträge: 79
Aus:
Registriert: 21.06.2004

30.06.2004 14:55     Profil von uranus   uranus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also werde ich das beim nächsten mal beim Training mal genau so ausprobieren. Besten Dank, ernster BB'ler! Vielleicht weiss ja später noch jemand etwas zu meinem Problem mit den Beinbizeps zu sagen. Auch so, noch eine Frage! Nach dem Beintrainig habe ich in der Regel 2-3 Tage Muskelkater im Oberschel und Po. Weiter oben habe ich geschrieben das ich trozdem laufen gehen. Besonder günstig für die Muskelentwicklung ist das ja möglicherweise nicht. Aber sollte man das Laufen während des Muskelkaterzeitraums deshalb gleich lassen? Wer hat ähnliches Poblem?

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 15:11     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Muss nicht sein das dein Körper deshalb weniger Muskeln aufbaut. Ein wenig laufen kann auch gut für die Regeneration sein! Aber wenn du über 60min am Stück läufst dann schwinden die Muskeln eher als das sie wachsen ;) Den Beinbizeps lass mal schön in Ruhe und bearbeite nur mit Kreuzheben, Kniebeuge ;)

IP: Logged

studman

Beiträge: 132
Aus: Schweinfurt
Registriert: 08.12.2002

30.06.2004 15:14     Profil von studman   studman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus, Mein Beinprogramm seit einigen Monaten: Beinstrecken und Beinbiegen bis zum Verrecken. Sonst nichts. Alles andere hat sich als überflüssig herausgestellt. ;) Ergebnis: kann nicht klagen. Beinbiegen früher liegend, jetzt stehend an Maschine. Kreuzhben geht zu stark auf den Hintern, meiner Meinung nach nicht notwendig. Gruß - studman

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

30.06.2004 15:36     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2e3a23b23e]Kreuzheben belastet zwar dein Beinbizeps sollte aber im Rückentraining sein,[/quote:2e3a23b23e] "Sollte" beim Rückentraining dabei sein? Schonmal was von Kreuzheben mit gestreckten Beinen gehört? Meiner Meinung nach eigentlich egal wo man die Übung hinzuordnet. [quote:2e3a23b23e]wehe du machst kein kreuzheben! Ohne der Übung wirste nie nen guten Rücken bekommen, glaub mir![/quote:2e3a23b23e] Jaja, und ohne Kniebeugen keine guten Beine, ohne Bankdrücken keine gute Brust usw..... Nur komisch das ich genug Leute kennen gelernt habe die ohne Kniebeuge gute Beine haben, ohne Kreuzheben einen guten Rücken und ohne Bankdrücken eine gute Brust usw..... usw..... [quote:2e3a23b23e]Und wenn dir deine Knie lieb sind, mach auf keinen Fall Beinpresse, die ist sowieso absoluter Mist![/quote:2e3a23b23e] Ist ja ganz was Neues. Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wann soll sich das denn bemerkbar machen? Wer eine entsprechende Veranlagung hat, wird auch ohne diese ja schon zwanghaften unter die Nase gehaltenen "Superübungen" seinen Körper gut entwickeln. Wem die Veranlagung fehlt, der wird auch mit diesen "hochgelobten" Übungen nicht einen super entwickelten Muskel aufbauen.

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 16:43     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Scheinst ein schnelldenker zu sein, EGAL welche Genetik man hat, die Grundübungen aktivieren trotzallem am meisten Muskeln und mir kann keiner erzählen das er mit Beinpresse den Quad besser ausbildet als mit Kniebeugen. Das ist einfach Mist, tut mir Leid..

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

30.06.2004 17:02     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3921c25863]und mir kann keiner erzählen das er mit Beinpresse den Quad besser ausbildet als mit Kniebeugen. Das ist einfach Mist, tut mir Leid..[/quote:3921c25863] Komisch, es gibt auch einige Profis bei denen die Kniebeuge nicht zum Standardbeinprogramm gehört. [quote:3921c25863]Scheinst ein schnelldenker zu sein, [/quote:3921c25863] In welcher Hinsicht? Du hast mein Post auch sicher gelesen und verstanden? [quote:3921c25863]die Grundübungen aktivieren trotzallem am meisten Muskeln[/quote:3921c25863] Und? Das garantiert doch nicht die besten Fortschritte. Wie definierst du Grundübungen? Welche Muskeln werden denn beim Beinpressen gegenüber dem Kniebeugen ausgelassen?

IP: Logged

studman

Beiträge: 132
Aus: Schweinfurt
Registriert: 08.12.2002

30.06.2004 17:26     Profil von studman   studman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Mit Beinstrecken sowie Beinpresse kann man sehr gute Quadrizepse ausbilden. Wenn ich mit 100 kilo meine Kniebeugen mache, dann scheitere ich eher an der Belastbarkeit meines Rückens als an der Erschöpfung der Oberschenkel. Daher mache ich lieber Beinstrecken. Vor allem auch, weil mir das Brennen des Quadr. hierbei so gefällt. Gruß - studman

IP: Logged

HuGsE

Beiträge: 215
Aus: Kassel
Registriert: 22.07.2003

30.06.2004 18:17     Profil von HuGsE   HuGsE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
dazu kann ich nur sagen Shut Up and Squat . mehr fällt mir dazu nich mehr ein :kopfwand: gruß hugse

IP: Logged

filthflip

Beiträge: 1236
Aus: Bayern
Registriert: 17.01.2004

30.06.2004 18:37     Profil von filthflip   filthflip eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kb, kh, wadenheben... dat bringt nen fetten quad. ne mal im ernst, es kann schon sein, dass man mit isos wie beinstrecken, etc. die muskeln besser erreicht, aber man macht die kb ja nicht nur wegen der belastung der oberschenkel, sondern weil dabei ein unglaublicher hormonausstoss angeregt wird. ergo, kb, kh....(trainiert doch wie ihr wollt, ich wollte das nur mal anmerken) achja, ich komme regelmäßig mit dem knie über die fußspitze, wirklich so schlimm??

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

30.06.2004 19:42     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja schlimm, es sollte nicht sein. Wenns nur manchmal vorkommt okay, aber besser wäre es du würdest sie hinter den zehen oder genau auf den zehen haben. Und das mit der Hormonausschüttung ist richtig, genau deshalb die geilste Übung. Mit Kniebeugen kriegst dicke Beine, und die anderen Muskeln wachsen ordentlich mit durch die Hormone.

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

30.06.2004 20:24     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e95b7f55de]Und das mit der Hormonausschüttung ist richtig, genau deshalb die geilste Übung. Mit Kniebeugen kriegst dicke Beine, und die anderen Muskeln wachsen ordentlich mit durch die Hormone.[/quote:e95b7f55de] [url=http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?p=541580&highlight=#541580]Klick klick[/url] :oje:

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

01.07.2004 21:38     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:94022f4c9d="ernster BB'ler"]Scheinst ein schnelldenker zu sein, EGAL welche Genetik man hat, die Grundübungen aktivieren trotzallem am meisten Muskeln und mir kann keiner erzählen das er mit Beinpresse den Quad besser ausbildet als mit Kniebeugen. Das ist einfach Mist, tut mir Leid..[/quote:94022f4c9d] ja das ist ja genau das argument GEGEN die kniebeuge! es geht hier nicht darum viele muskeln zu aktivieren sondern ums gegenteil einen muskel gezielt zum muskelversagen zu bringen. es gibt durchaus leute die kniebeugen ablehen und diese übung "schlecht" finden und trotzdem recht gute erfolge erzielen. z.b. dorian yates

IP: Logged

KevKev

Beiträge: 418
Aus:
Registriert: 10.10.2003

01.07.2004 21:48     Profil von KevKev   KevKev eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:03198a4cb9="ernster BB'ler"]Hau alles raus und mach nur Kniebeugen für die Beine! Kreuzheben belastet zwar dein Beinbizeps sollte aber im Rückentraining sein, wehe du machst kein kreuzheben! Ohne der Übung wirste nie nen guten Rücken bekommen, glaub mir! Ohne Fleiß kein Preis! Und wenn dir deine Knie lieb sind, mach auf keinen Fall Beinpresse, die ist sowieso absoluter Mist![/quote:03198a4cb9] ähm muss das sein.so ein schwachsinn?!Hey Mods könnt ihr seine Beiträge nicht zensieren sonst hört auch noch jemand auf seine Tipps! Der ist mir letztens schon aufgefallen.

IP: Logged

BassBotthin

Beiträge: 605
Aus: Up in Heaven
Registriert: 17.04.2004

16.07.2004 14:41     Profil von BassBotthin   BassBotthin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zum Thema Kniebeugen: Ich sag nur Markus Rühl - Made in Germany Kenner wissen, was ich meine

IP: Logged

bersi

Beiträge: 837
Aus: Mainz
Registriert: 05.07.2003

16.07.2004 14:58     Profil von bersi   bersi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:72d5cd107d="filthflip"]kb, kh, wadenheben... dat bringt nen fetten quad. ne mal im ernst, es kann schon sein, dass man mit isos wie beinstrecken, etc. die muskeln besser erreicht, aber man macht die kb ja nicht nur wegen der belastung der oberschenkel, sondern weil dabei ein unglaublicher hormonausstoss angeregt wird. ergo, kb, kh....(trainiert doch wie ihr wollt, ich wollte das nur mal anmerken) achja, ich komme regelmäßig mit dem knie über die fußspitze, wirklich so schlimm??[/quote:72d5cd107d] - wadenheben, dann stimmts. Was soll denn bitte Wadenheben mittem Quad zu tun haben!?!?

IP: Logged

filthflip

Beiträge: 1236
Aus: Bayern
Registriert: 17.01.2004

16.07.2004 15:15     Profil von filthflip   filthflip eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fa6f2629c1]- wadenheben, dann stimmts. Was soll denn bitte Wadenheben mittem Quad zu tun haben!?!?[/quote:fa6f2629c1] blub.... wadenheben mach ich nuzr um die waden etwas auszupowern, ausserdem gehe ich etwwas in die knie, dadurch wird der quad noch mal mitbelastet...

IP: Logged

Rizzo23601

Beiträge: 100
Aus: Münster
Registriert: 01.02.2004

16.07.2004 15:43     Profil von Rizzo23601   Rizzo23601 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
meine fresse, ernster bb'ler, du glaubst gar nich wie sehr du mit deinen beiträgen manchen leuten auf den sack gehst. bist grad ma 15 jahre alt und meinst du hättest die weisheit mit löffeln gefressen, dabei plapperst du immer nur anderen leuten nach, man, wenn du tipps gibst dann sollten diese auch auf erfahrungswerten beruhen. hoffe mal, dass einer der mods dem bald ein ende bereiten wird. PS: ich mach für beine auch nur kniebeugen/kreuzheben, trotzdem vertreufel ich die beinpresse nicht weil ich noch keine ausreichende erfahrung damit gemacht habe.

IP: Logged

Prayor

Beiträge: 758
Aus:
Registriert: 24.06.2001

17.07.2004 18:45     Profil von Prayor   Prayor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja ich trainiere lieber so wie die Natur es vorgesehen hat und Maschinen haben sich für mich als sehr uneffektiv erwiesen. Ich habe leider auch Angst daß meine Quadrizeps durch die Kniebeugen stärker werden als die Beinbizepse und hab deswegen Good Mornings und Kreuzheben m. gestreckten Beinen gemacht. Leider will die Natur das anscheinend auch nicht gern und mach deshalb nur Sumokreuzheben (Schwere Gewichte soll man ja mit den Beinen Anheben) und Frontkniebeugen. Fazit: Meine Beinbizeps und Quadrizeps sind stärker geworden als mit speziellem Isolationstraining?!?!?!? :ratlos: zum Pumpeffekt: Frontkniebeugen im 15-20 WH Bereich funzen besser als Beinstrecken. :rock:

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Welche supps wann nehmen?, An die CS zocker HELP!, Sportrevue - quo vadis?, Perodisierung, Es ist Samstag Abend, jetzt verpisst euch!, Die perfekte Welle, Ergebnisse der IPF WM Bankdrücken, Wo für braucht man eine curlstange?, Kartenvorverkauf Dutch Pro Grand Prix, Kniebeugen: Welcher Muskel?, drenatrope, Karachi Sustas Frontload : verhärtung seit einer Woche (evtl. Glassplitter !), Nadeln und Spritzen, womit besauft ihr euch am liebsten?, Hahahahaha!, Bluthochdruck, Dorian Yates, jeden tag eine andere mg trainieren?!, gewichtsschwankungen ?, Wieviel kg Muskeln im Jahr?, mrm whey, fitnesstrainer B Lizenz, Die ultimative MusikFrage, Fleisch vom LIDL, Nach der ersten kur nie wieder wie vorher?, Muskelzerrung, obst, Kennt Ihn jemand hier?, pussyleckerei!riesenpic!, Nachweisbarkeit bei Tests


Themen dieser Seite:
Beinbizeps, Ist, Kniebeugen, Kreuzheben, Beinpresse, Muskeln, Und, Rücken, Beine, Beincurl, Ich, Mist, Knie, Ohne, Fall, Das, Quad, Beinstrecken, Grundübungen, Beinen, Wadenheben, Training, Waden, Rückentraining, Der, Zehen, Mit, Minuten, Kniebeuge, Gerät


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
de Bron Low Carb Gummibärchen mit Vit. C - 10
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
Ultimate Nutrition BCAA`s - 120 Kaps
Body Attack Maxi Zell II - 2x2kg
Lack Minibikini schwarz S-L
OAS-14
Wunderschöner Anhänger aus Silber mit Bernstein
Die Metabole Diät
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
NVE Stacker 3 - 100 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Body Attack Power Protein 90 - 8x1kg
Vibrator Big Boy
Hi Tec Creatine XS - 240 Kaps
Handschellen Love Cuffs Leo

- Hardcore Shop -
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Supreme Whey - 908g
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)

- Hot Sex Shop -
Set Blue Fantasy
Lack Minibody schwarz S-L
Satinhandschuhe
Energie-Stoß 1er 4 gr
Lust auf Intim-Rasur?
Flutschi Professional 200 ml
Buch Lust auf Sex?
Penisman. Orgasmus Wunder
Orgasmusring Long-Time-Lover
Puppe Crystal Girl
SEX-Fantasies
Top + Lendenschurz sw S/M
Rillen-Vibrator
Leder Strapsgürtel S-L
Busensaugschalen Easy Grow

- Berstein Shop -
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
Edler Bernstein Anhänger
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
Bezaubernder Bernstein-Anhänger
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Origineller Bernstein-Ring mit Silber
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Ohrstecker Silber-Bernstein
STEINBOCK
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Traumhaftes Bernstein Armband
Edler Ring mit Bernstein und Silber
ZWILLINGE
LÖWE

- Hantelshop -
OP-R-250
Olympia-Kurzhantel
Fahrradtrainer SL2.0B
LM-83
PPR-82
PL-LM-180
CBT-380
OP-R-25
Laufband SL5.0T
OP-R-5
MCG-01S
SP-10kg
PSG-45SM
LDA-1
LA-79SM


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB