Bodybuilding Net
  Muskelgiganten
  Ultimate Warrior,wer kennt ihn noch?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Ultimate Warrior,wer kennt ihn noch?
ChrisR78

Beiträge: 124
Aus:
Registriert: 13.04.2004

01.07.2004 16:30     Profil von ChrisR78   ChrisR78 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
War ja früher Fan von der WWF gewesen und mein Lieblings-Catcher war der Ultimate Warrior.Man waren das noch Zeiten.Wer das früher auch gesehen hat,kennt bestimmt noch den langen Kampf gegen Hulk Hogan.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 16:36     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kenne ihn - sein realer Name ist übrigens Jim Hellwig, diesen Namen hat er allerdings kürzlich in Jim Warrior ändern lassen da er ein schlechtes Verhältnis zu seinem Vater hatte/hat und diesen Namen nicht mehr wollte.

IP: Logged

ChrisR78

Beiträge: 124
Aus:
Registriert: 13.04.2004

01.07.2004 16:41     Profil von ChrisR78   ChrisR78 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Habe gelesen,dass im April sein comeback war.Weiss einer,wo man sich die WWE anschauen kann?Falls er da noch ist...

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 16:54     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3ceebd14b1="ChrisR78"]Habe gelesen,dass im April sein comeback war.Weiss einer,wo man sich die WWE anschauen kann?Falls er da noch ist...[/quote:3ceebd14b1] Auf seiner Website hat er ein Comeback angekündigt, meinst du das? Wenn ja, sein Comeback war in einem Videospiel ;-)

IP: Logged

madenjunge5

Beiträge: 324
Aus: Nürnberg
Registriert: 03.08.2003

01.07.2004 16:56     Profil von madenjunge5   madenjunge5 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
yeahhhhhhhh das ist Macho-Man Randy Savage oder täusch ich mich da gewaltig??????

IP: Logged

madenjunge5

Beiträge: 324
Aus: Nürnberg
Registriert: 03.08.2003

01.07.2004 16:58     Profil von madenjunge5   madenjunge5 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich muss sagen...diese leute habens mir bereits damals zu tiefst mit ihren ausgeballten Stiernacken angetan - und das schon im zarten alter von 7 - 10!ich hätte nie gedacht jemals so aussehen zu wollen ( natürlich ohne schminke im gesicht! ) :axt:

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 17:01     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ba9ab15f00="madenjunge5"]yeahhhhhhhh das ist Macho-Man Randy Savage oder täusch ich mich da gewaltig??????[/quote:ba9ab15f00] :kopfwand: Hast du dir den Thread überhaupt angeschaut?? Es ist der Ultimate Warrior!

IP: Logged

madenjunge5

Beiträge: 324
Aus: Nürnberg
Registriert: 03.08.2003

01.07.2004 17:07     Profil von madenjunge5   madenjunge5 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c9999b5814="Stone Cold"][quote:c9999b5814="madenjunge5"]yeahhhhhhhh das ist Macho-Man Randy Savage oder täusch ich mich da gewaltig??????[/quote:c9999b5814] :kopfwand: Hast du dir den Thread überhaupt angeschaut?? Es ist der Ultimate Warrior![/quote:c9999b5814] :schimpf: :alki: na und...Hulk Hogan nannte nicsh später auch um in Hollywood hogan, ebenso wie eine reihe anderer! :uzis:

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 17:11     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:85cece2d74="madenjunge5"][quote:85cece2d74="Stone Cold"][quote:85cece2d74="madenjunge5"]yeahhhhhhhh das ist Macho-Man Randy Savage oder täusch ich mich da gewaltig??????[/quote:85cece2d74] :kopfwand: Hast du dir den Thread überhaupt angeschaut?? Es ist der Ultimate Warrior![/quote:85cece2d74] :schimpf: :alki: na und...Hulk Hogan nannte nicsh später auch um in Hollywood hogan, ebenso wie eine reihe anderer! :uzis:[/quote:85cece2d74] Das hat rein gar nichts damit zu tun, dass im Thread steht, dass es der Ultimate Warrior ist und nicht der Macho Man. Aber so wie du es anscheinend meinst hättest du es besser änders schreiben sollen: "Ist das nicht der Macho Man, der auch als Ultimate Warrior bekannt war?" Dann wäre es verständlich gewesen. So wie du es geschrieben hast, wirkte es einfach "doof", als hättest du dir den Thread gar nicht angeschaut ;-) Hier ein Bild vom Macho Man: [img]www.8bitjoystick.com/ archives/photos/machoman.jpg[/img]

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

01.07.2004 17:11     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mal gucken,ich habe irgenwo noch die VHS-kassette von WrestleMania 6 aus dem Jahre 1990 (da wo er mit Hogan fightet,geht fast ne stunde lang) Damals war Wrestling noch richtig gut anzuschauen im Gegensatz zum heutigen Klump.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 17:13     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c28dfa3bf6="KillerQueen"]mal gucken,ich habe irgenwo noch die VHS-kassette von WrestleMania 6 aus dem Jahre 1990 (da wo er mit Hogan fightet,geht fast ne stunde lang) Damals war Wrestling noch richtig gut anzuschauen im Gegensatz zum heutigen Klump.[/quote:c28dfa3bf6] Ich hab den Kampf - aber bei mir geht er 30min (WM6).

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

01.07.2004 17:17     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sorry,hasr recht,wollte ne halbe stunde schreiben ,sind glaub ich um die 28 minuten falls ich mich nicht täusche. naja,die Kriegsbemalung des Warriors war einfach nur genail (in jedem Fight hatte er ne andere Bemalung)

IP: Logged

madenjunge5

Beiträge: 324
Aus: Nürnberg
Registriert: 03.08.2003

01.07.2004 17:18     Profil von madenjunge5   madenjunge5 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9aeb7b84db="Stone Cold"][quote:9aeb7b84db="madenjunge5"][quote:9aeb7b84db="Stone Cold"][quote:9aeb7b84db="madenjunge5"]yeahhhhhhhh das ist Macho-Man Randy Savage oder täusch ich mich da gewaltig??????[/quote:9aeb7b84db] :kopfwand: Hast du dir den Thread überhaupt angeschaut?? Es ist der Ultimate Warrior![/quote:9aeb7b84db] :schimpf: :alki: na und...Hulk Hogan nannte nicsh später auch um in Hollywood hogan, ebenso wie eine reihe anderer! :uzis:[/quote:9aeb7b84db] Das hat rein gar nichts damit zu tun, dass im Thread steht, dass es der Ultimate Warrior ist und nicht der Macho Man. Aber so wie du es anscheinend meinst hättest du es besser änders schreiben sollen: "Ist das nicht der Macho Man, der auch als Ultimate Warrior bekannt war?" Dann wäre es verständlich gewesen. So wie du es geschrieben hast, wirkte es einfach "doof", als hättest du dir den Thread gar nicht angeschaut ;-) Hier ein Bild vom Macho Man: [img]www.8bitjoystick.com/ archives/photos/machoman.jpg[/img][/quote:9aeb7b84db] willst du mich jetz produzieren? :flame: :rock: :winke: ich hab mir unter dem namen nichts vorstellen können und mir eingebildet, ihn unter einem anderen alis zu kennen - ich seh hierbei auch keinerlei verständigungsmangel meinerseits! so und nun solls gut sein! :bier:

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 17:21     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich will dich nicht provozieren ;-) Aber ein Verständigungsproblem war da, ich wollte dich nur drauf hinweißen wie es nicht dagewesen wäre. Du hast nur folgendes geschrieben: [quote:d960e33c3e]yeahhhhhhhh das ist Macho-Man Randy Savage oder täusch ich mich da gewaltig??????[/quote:d960e33c3e] Was sollte man davon halten?? Na ja egal, ist ja geklärt. Hier nochmal das Bild vom Macho Man (wieso hats nicht geklappt?) [img]www.8bitjoystick.com/archives/photos/machoman.jpg[/img]

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

01.07.2004 17:26     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier isses [img:b6bba85433]http://www.8bitjoystick.com/archives/photos/machoman.jpg[/img:b6bba85433]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 17:31     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:20856c9840="StefanB"]Hier isses [img:20856c9840]http://www.8bitjoystick.com/archives/photos/machoman.jpg[/img:20856c9840][/quote:20856c9840] Was hab ich falsch gemacht? Sonst klappt es doch auch immer :gruebel:

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

01.07.2004 17:34     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Yoah das ist Macho Man Randy Savage! Weiss aber einer dann wär der Typ oben links auf dem Bild ist? [img:ee5be21d21]http://www.wrestlingvcd.com/Sslam92.jpg[/img:ee5be21d21] :salook:

IP: Logged

docpaulpur

Beiträge: 116
Aus: Bukarest
Registriert: 04.06.2004

01.07.2004 17:36     Profil von docpaulpur   docpaulpur eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Weiss noch jemand wie der Sportsender hiess, auf dem früher (so ca. Mitte der 80er) die WWF lief? Da gabs ja auch mal so nen Riesenklotz "Andre the Giant"..ein einziger Fettklumpen hehe

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

01.07.2004 17:38     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tele 5 Den gibts immer noch und da läuft immer noch WWE. Freitags, "SmackDown".

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 17:38     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jan, das ist doch der Ultimate Warrior :sasmokin:

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

01.07.2004 18:07     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:66613cb873="Stone Cold"]Jan, das ist doch der Ultimate Warrior :sasmokin:[/quote:66613cb873] Ach so... ich blödi ich... [img:66613cb873]http://www.mainzelahr.de/smile/genervt/doh.gif[/img:66613cb873]

IP: Logged

eichi

Beiträge: 2037
Aus: Feucht
Registriert: 09.03.2003

01.07.2004 18:09     Profil von eichi   eichi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja Ja die 80er da habe ich auch Wrestling geschaut und der UW war damals mein Liebling. Der hatte so eine tiefe böse Stimme. :winke:

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 18:43     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c82ccaa739="eichi"]Ja Ja die 80er da habe ich auch Wrestling geschaut und der UW war damals mein Liebling. Der hatte so eine tiefe böse Stimme. :winke:[/quote:c82ccaa739] Früher hab ich Wrestling gar nicht verstanden, da war es noch echt und man wollte nur sehen wie die sich prügeln ;-) Nix mit Storylines usw. Mein Liebling war übrigens Ric Flair - den finde ich auch heute noch klasse, neben dem Ring stehend und ausflippend - im Ring eher weniger.

IP: Logged

ChrisR78

Beiträge: 124
Aus:
Registriert: 13.04.2004

01.07.2004 18:53     Profil von ChrisR78   ChrisR78 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:620ba11caa="Stone Cold"][quote:620ba11caa="eichi"]Ja Ja die 80er da habe ich auch Wrestling geschaut und der UW war damals mein Liebling. Der hatte so eine tiefe böse Stimme. :winke:[/quote:620ba11caa] Früher hab ich Wrestling gar nicht verstanden, da war es noch echt und man wollte nur sehen wie die sich prügeln ;-) Nix mit Storylines usw. Mein Liebling war übrigens Ric Flair - den finde ich auch heute noch klasse, neben dem Ring stehend und ausflippend - im Ring eher weniger.[/quote:620ba11caa] Soviel ich weiss,waren es früher auch "nur" Showkämpfe.Würden sie in echt kämpfen,würden einige Leute anders aussehen und nicht nach einer Woche wieder in den Ring steigen. Oder habe ich dich falsch verstanden,dass du früher dachtest,dass es echt wäre?!Bei mir war es so,jung und naiv :zunge:

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

01.07.2004 18:57     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier mal ein Pic vom Warrior als aktiver Wettkampfbodybuilder!

IP: Logged

Seul

Beiträge: 70
Aus: Gelsenkirchen
Registriert: 17.06.2004

01.07.2004 19:02     Profil von Seul   Seul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das war damals ein Kampf ! :) Genial.... Hihi aber ich würd mal gern den KFA von Yokozuna wissen ;)

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 19:27     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:62a4e4d8bb="ChrisR78"][quote:62a4e4d8bb="Stone Cold"][quote:62a4e4d8bb="eichi"]Ja Ja die 80er da habe ich auch Wrestling geschaut und der UW war damals mein Liebling. Der hatte so eine tiefe böse Stimme. :winke:[/quote:62a4e4d8bb] Früher hab ich Wrestling gar nicht verstanden, da war es noch echt und man wollte nur sehen wie die sich prügeln ;-) Nix mit Storylines usw. Mein Liebling war übrigens Ric Flair - den finde ich auch heute noch klasse, neben dem Ring stehend und ausflippend - im Ring eher weniger.[/quote:62a4e4d8bb] Soviel ich weiss,waren es früher auch "nur" Showkämpfe.Würden sie in echt kämpfen,würden einige Leute anders aussehen und nicht nach einer Woche wieder in den Ring steigen. Oder habe ich dich falsch verstanden,dass du früher dachtest,dass es echt wäre?!Bei mir war es so,jung und naiv :zunge:[/quote:62a4e4d8bb] War mir klar ;-) Mit "nix mit Storylines" meinte ich, dass ich nur sehen wollte wie die sich schlagen und keine Ahnung hatte, dass es eine Storyline gab. Das es nicht echt war wusste ich eigentlich, als ich meinen Vater gefragt hab ob es echt war.

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

01.07.2004 19:55     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Stone Cold Du hast [b:1165886103][i:1165886103]http://[/i:1165886103][/b:1165886103] vergessen. ;)

IP: Logged

KaugummiDealer

Beiträge: 401
Aus: Hessen
Registriert: 24.10.2003

01.07.2004 20:28     Profil von KaugummiDealer   KaugummiDealer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ultimate warriror is einer der besten gewesen,cooler wrestler der kampf gegen macho man mit den 10 flying elbows von macho man gegen warriror is legendär....ultimate warriror gewinnt noch

IP: Logged

ChrisR78

Beiträge: 124
Aus:
Registriert: 13.04.2004

01.07.2004 20:49     Profil von ChrisR78   ChrisR78 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier noch ein paar Bilder,die ich im Net finden konnte.Ich finde,sein körper könnte sich sehen lassen,nicht zuviel und nicht zuwenig.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 20:50     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Soweit ich mich erinnere, war er vor seiner Wrestling-Karriere auch BBler. Was sehr lohnenswert ist, ist sich den Kampf Ultimate Warrior vs Triple H zu besorgen (Wrestlemania 10 glaube ich). Er geht nicht mal zwei Minuten lang und der junge HHH wird so richtig schön fertiggemacht ;-)

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

01.07.2004 20:56     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier noch ein paar! [img:afad3fcec3]http://www.ultimatewarrior.com/preMrA3b.gif[/img:afad3fcec3] [img:afad3fcec3]http://www.ultimatewarrior.com/SheikGab.gif[/img:afad3fcec3] Der rechte ;) [img:afad3fcec3]http://www.ultimatewarrior.com/MrAtlb.gif[/img:afad3fcec3] [img:afad3fcec3]http://www.ultimatewarrior.com/UW8b.gif[/img:afad3fcec3] [img:afad3fcec3]http://www.ultimatewarrior.com/UW7sb.gif[/img:afad3fcec3] Hier mit Sting!

IP: Logged

Naturbody

Beiträge: 534
Aus: Deutschland
Registriert: 25.01.2004

01.07.2004 21:04     Profil von Naturbody   Naturbody eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hammer!!!den habe ich früher immer auf nitendo genommen :-)habe immer gewonnen kenn ich gut den jungen!! habe früher oft wrestling geschaut wie ein verrückter..

IP: Logged

KaugummiDealer

Beiträge: 401
Aus: Hessen
Registriert: 24.10.2003

01.07.2004 21:19     Profil von KaugummiDealer   KaugummiDealer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:955bc70a46="Stone Cold"]Soweit ich mich erinnere, war er vor seiner Wrestling-Karriere auch BBler. Was sehr lohnenswert ist, ist sich den Kampf Ultimate Warrior vs Triple H zu besorgen (Wrestlemania 10 glaube ich). Er geht nicht mal zwei Minuten lang und der junge HHH wird so richtig schön fertiggemacht ;-)[/quote:955bc70a46] hab ich zu hause auf vhs....das is das comeback des ultimate warrirors.meiner meinung nach sind die alten videos am besten

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

01.07.2004 21:24     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b232e6ee79="Stone Cold"]Soweit ich mich erinnere, war er vor seiner Wrestling-Karriere auch BBler. Was sehr lohnenswert ist, ist sich den Kampf Ultimate Warrior vs Triple H zu besorgen (Wrestlemania 10 glaube ich). Er geht nicht mal zwei Minuten lang und der junge HHH wird so richtig schön fertiggemacht ;-)[/quote:b232e6ee79] Hi Stone Cold ( Äh schon ne Ps 2 besorgt :troest: ) Wann war denn der Kampf ??? Bestimmt nicht bei Wrestlemania 10 ! Gruß E.P

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

01.07.2004 21:54     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es war Wrestlemania 12.

IP: Logged

Buckwheats

Beiträge: 165
Aus: Tomb of the Mutilated
Registriert: 03.01.2004

01.07.2004 22:00     Profil von Buckwheats   Buckwheats eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oh ja, der Ultimate Warrior... Da kommen Erinnerungen hoch !!! Früher, als kleiner Junge habe ich mir keine WWF Sendung entgehen lassen und habe mir die Jungs auch einige Male live angesehen. Ich war auch 3x in der ersten Reihe, inklusive "Hände abklatschen". Man, war ich begeistert !!! Dieser Thread ist ein Grund, mal die alten Fotos von Früher zu suchen...

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 22:04     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:36f76851d5="EIWEIßPUMPE"][quote:36f76851d5="Stone Cold"]Soweit ich mich erinnere, war er vor seiner Wrestling-Karriere auch BBler. Was sehr lohnenswert ist, ist sich den Kampf Ultimate Warrior vs Triple H zu besorgen (Wrestlemania 10 glaube ich). Er geht nicht mal zwei Minuten lang und der junge HHH wird so richtig schön fertiggemacht ;-)[/quote:36f76851d5] Hi Stone Cold ( Äh schon ne Ps 2 besorgt :troest: ) Wann war denn der Kampf ??? Bestimmt nicht bei Wrestlemania 10 ! Gruß E.P[/quote:36f76851d5] Ne :wein: Aber der Tag an dem das passiert kommt noch! Na, dann hat Jan bestimmt recht, WM12 - ich wusste nur noch irgendwie wars was mit einer 1 vorne.

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

01.07.2004 22:13     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7a848f1f72="JanTheMan"]Es war Wrestlemania 12.[/quote:7a848f1f72] Hi Jan Echt bei 12 !? Ma gucken wa EMU

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

01.07.2004 22:15     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:57a1435987="EIWEIßPUMPE"][quote:57a1435987="JanTheMan"]Es war Wrestlemania 12.[/quote:57a1435987] Hi Jan Echt bei 12 !? Ma gucken wa EMU[/quote:57a1435987] EMU, da gibts aber schneller Programme ;-) Der Warrior hatte bei WM12 doch sein, eigentlich ziemlich kurzes, Comeback bei WWE.

IP: Logged

]Thunderbolt[

Beiträge: 777
Aus: Witten
Registriert: 23.04.2004

01.07.2004 22:47     Profil von ]Thunderbolt[   ]Thunderbolt[ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
yaaaaaa das waren noch zeiten.... der war echt einer meiner lieblings wrestler

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

02.07.2004 06:31     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7ec412e609="Stone Cold"][quote:7ec412e609="EIWEIßPUMPE"][quote:7ec412e609="JanTheMan"]Es war Wrestlemania 12.[/quote:7ec412e609] Hi Jan Echt bei 12 !? Ma gucken wa EMU[/quote:7ec412e609] EMU, da gibts aber schneller Programme ;-) Der Warrior hatte bei WM12 doch sein, eigentlich ziemlich kurzes, Comeback bei WWE.[/quote:7ec412e609] Das Comeback bei der WCW war aber auch nicht so überragend. Die Klassik Matches sind die besten. Ich hab mir mal den Kampf Warriro gegen Hogan gezogen und muss sagen das ich recht hatte, Hogan konnte noch nie gut wrestlen. Bodyslam, Whip-In, Big Boot und Leg Drop. Mehr konnte der nicht, damals nicht und heute auch nicht. Damals hat mich der Charakter "Hogan" aber sehr fasziniert und er gefiel mir noch besser als der Warrior. Im Laufe der Zeiten waren meine Faves. Hogan Bret Hart Undertaker The Rock Sting Und heute komm ich selten zum gucken. Aber mein Fav ist wohl Chris Benoit. Der Mann kann immerhin gut wrestlen.

IP: Logged

Enzo82

Beiträge: 1155
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

02.07.2004 07:51     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jaja, der war schon ein Hammer, ich war sowieso damals ziemlich wrestling verrückt... Und vor allem ein grosser warrior fan.

IP: Logged

Taek

Beiträge: 859
Aus: not specified
Registriert: 24.09.2000

02.07.2004 09:11     Profil von Taek   Taek eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:07d5c25d1a="Stone Cold"]Mein Liebling war übrigens Ric Flair - den finde ich auch heute noch klasse, neben dem Ring stehend und ausflippend - im Ring eher weniger.[/quote:07d5c25d1a] ..außerhalb des Rings auch eigentlich sehr ruhig ;) Zumindest in seinem neuen Leben als Besitzer eines Golds Gym in einer aufstrebenden Stadt an der Ostküste der USA. Wirkt sehr sympathisch, fällt weder durch lautes Geschrei, noch durch seinen übermäßigen Body auf (jedoch immer noch sportlich, keine Frage). ciao Taek P.S.: bei dem Threadthema könnte ich darauf wetten, dass es hier eigentlich nach Hund riechen müsste.. :engel:

IP: Logged

KaugummiDealer

Beiträge: 401
Aus: Hessen
Registriert: 24.10.2003

02.07.2004 13:03     Profil von KaugummiDealer   KaugummiDealer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das comeback war bei wrestlemania 12 hab nachgeschaut..

IP: Logged

Macom

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 01.05.2002

03.07.2004 01:32     Profil von Macom   Macom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wer hatte den nicht als lieblingscatcher??? er war der beste,hatte damals den besten körper von allen.sein theme höre ich fast jeden tag im auto wenn ich auf arbeit fahre. :rock:

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

03.07.2004 01:49     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Andre the Giant wog 260kg bei 224cm und stammte ursprünglich aus Rumänien. Dieser, wie du ihm nennst "Fettklumpen" hat alle weggeputzt, von Hogan über Savage, in der WWC in Puerto Rico auch Abdullah the Butcher und in der CWA Big Otto Wanz. Andre war ein reizender Mensch und starb vor einigen Jahren, ich bedaure daß du ihm Fettklumpen nennst.... [quote:5b8b941149="docpaulpur"]Weiss noch jemand wie der Sportsender hiess, auf dem früher (so ca. Mitte der 80er) die WWF lief? Da gabs ja auch mal so nen Riesenklotz "Andre the Giant"..ein einziger Fettklumpen hehe[/quote:5b8b941149]

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

03.07.2004 01:55     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Falsch !!!! Hogan ist kein schlechter Wrestler. Schon mal seine Kämpfe bei New Japan gesehen ? Er hat The Great Muta geschlagen und nicht mal geschwitzt. Hulk zog in den USA bei der lausigen WWF nur eine Show ab, was in Japan nicht funktioniert. Dort zeigte er, was in ihm steckt. Der "Kampf" Hogan - Warrior war extrem langweilig und nur aufgepusht. Der Warrior war wohl einer schlechtesten Wrestler überhaupt, sein ringerisches Potential war gleich Null und er war unglaublich unbeweglich. Trotzdem eine coole Erscheinung im Wrestling.... [quote:2a6a408987="JanTheMan"][quote:2a6a408987="Stone Cold"][quote:2a6a408987="EIWEIßPUMPE"][quote:2a6a408987="JanTheMan"]Es war Wrestlemania 12.[/quote:2a6a408987] Hi Jan Echt bei 12 !? Ma gucken wa EMU[/quote:2a6a408987] EMU, da gibts aber schneller Programme ;-) Der Warrior hatte bei WM12 doch sein, eigentlich ziemlich kurzes, Comeback bei WWE.[/quote:2a6a408987] Das Comeback bei der WCW war aber auch nicht so überragend. Die Klassik Matches sind die besten. Ich hab mir mal den Kampf Warriro gegen Hogan gezogen und muss sagen das ich recht hatte, Hogan konnte noch nie gut wrestlen. Bodyslam, Whip-In, Big Boot und Leg Drop. Mehr konnte der nicht, damals nicht und heute auch nicht. Damals hat mich der Charakter "Hogan" aber sehr fasziniert und er gefiel mir noch besser als der Warrior. Im Laufe der Zeiten waren meine Faves. Hogan Bret Hart Undertaker The Rock Sting Und heute komm ich selten zum gucken. Aber mein Fav ist wohl Chris Benoit. Der Mann kann immerhin gut wrestlen.[/quote:2a6a408987]

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

03.07.2004 02:01     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Terry Funk RULES ! Seine Gefechte gegen Flair sind legendär. Die Jungs harmonierten auch Privat nicht gut, Funk nannte Flair stehts "Pferdegebiss". Beide sind noch immer aktiv, Flair als Entertainer und Funk als Ultra - Hardcore Wrestler. Guck mal die alten Flair Fights an, ganz toll... [quote:4a14f8fa08="Stone Cold"][quote:4a14f8fa08="eichi"]Ja Ja die 80er da habe ich auch Wrestling geschaut und der UW war damals mein Liebling. Der hatte so eine tiefe böse Stimme. :winke:[/quote:4a14f8fa08] Früher hab ich Wrestling gar nicht verstanden, da war es noch echt und man wollte nur sehen wie die sich prügeln ;-) Nix mit Storylines usw. Mein Liebling war übrigens Ric Flair - den finde ich auch heute noch klasse, neben dem Ring stehend und ausflippend - im Ring eher weniger.[/quote:4a14f8fa08]

IP: Logged

BassBotthin

Beiträge: 605
Aus: Up in Heaven
Registriert: 17.04.2004

03.07.2004 03:07     Profil von BassBotthin   BassBotthin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
260kg?!?! Mit dem konnte doch keiner wrestlen!!!! Da geht ja gar nichts, mach mal nen Suplex mit dem oder was weiß ich. Was willst du gegen den denn anrichten außer Punshes und Kicks und Submissions? Ich habe damals angefangen Wrestling zu gucken, als die Fede The Rock gegen HHH und die McMahon-Familie anfing, aufgehört als Stone Cold zurück kam und HHH im Auto hochhob und fallen ließ. Geile Zeiten.....da fällt mir grade auch wieder Too Cool ein. Krasses Ding das mit Rikishi. Weiß eigentlich jemand, wie es ab da an mit The Rock weiter ging? Der hat jetzt ja nen paar Filme gemacht. UNd wrestlerisch? Immer noch Peoples champ? Iss Foley noch comissionar? Kaum,oder? Wäre aber geil....

IP: Logged

docpaulpur

Beiträge: 116
Aus: Bukarest
Registriert: 04.06.2004

03.07.2004 10:46     Profil von docpaulpur   docpaulpur eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Texas: Habe Andre ja das letzte Mal vor ca. 17 Jahren gesehen, damals kam er mir im Vergleich zu den meisten anderen fett bzw. unförmig vor! Allerdings war ich damals ja auch nur 10-12 Jahre alt und hatte natürlich keine Ahnung.. Sorry falls ich jemanden auf den Schlips getreten habe, vor allem da Andre ja aus Rumänien, so wie ich, stammt..[/quote]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

03.07.2004 10:51     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Andre The Giant ist vor vielen Jahren gestorben. Wenn ich mich recht erinnere starb er in Paris wo er anwesend war, um bei der Beerdigung seines Vaters teilzunehmen. Edit Er starb 1993 im Schlaf, als er zur Beerdigung seines Vaters in Frankreich war. Hier noch so ein paar Vergleichsdaten: [quote:252dc89484]Andre the Giant - 2,23m Big Show - 2,15m Kevin Nash - 2,08m Undertaker - 2,05m Ultimate Warrior - 1,90m Brock Lesnar - 1,90m[/quote:252dc89484]

IP: Logged

Naked Cowboy

Beiträge: 1643
Aus: Schizophrenien
Registriert: 03.06.2002

03.07.2004 13:00     Profil von Naked Cowboy   Naked Cowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:336da58d8f="docpaulpur"]Weiss noch jemand wie der Sportsender hiess, auf dem früher (so ca. Mitte der 80er) die WWF lief? Da gabs ja auch mal so nen Riesenklotz "Andre the Giant"..ein einziger Fettklumpen hehe[/quote:336da58d8f] [quote:336da58d8f="JanTheMan"]Tele 5 Den gibts immer noch und da läuft immer noch WWE. Freitags, "SmackDown".[/quote:336da58d8f] Nee, "Ring Frei" lief erst in den 90ern auf Tele 5 an. In den 80ern lief WWF noch auf EuroSport (mit Originalton, also ohne Carsten ;-) ). Das war damals noch richtig geil, hab 89 angefangen Wrestling zu schauen. Damals wurde das gehypet wegen Hogans "Der Hammer", da hingen überall in Berlin Plakate von wegen Wrestling auf Eurosport. Aber das nur nebenbei. PS Weiss einer was Marcel Obua (oder wie man das schreibt) heute macht? Ich wünsche Ihnen eine dynamische Woche!

IP: Logged

Naked Cowboy

Beiträge: 1643
Aus: Schizophrenien
Registriert: 03.06.2002

03.07.2004 13:03     Profil von Naked Cowboy   Naked Cowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3eaf68cfcd="Stone Cold"]Andre The Giant ist vor vielen Jahren gestorben. Wenn ich mich recht erinnere starb er in Paris wo er anwesend war, um bei der Beerdigung seines Vaters teilzunehmen. Edit Er starb 1993 im Schlaf, als er zur Beerdigung seines Vaters in Frankreich war. Hier noch so ein paar Vergleichsdaten: [quote:3eaf68cfcd]Andre the Giant - 2,23m Big Show - 2,15m Kevin Nash - 2,08m Undertaker - 2,05m Ultimate Warrior - 1,90m Brock Lesnar - 1,90m[/quote:3eaf68cfcd][/quote:3eaf68cfcd] Was ist mit Giant Gonzales? Offiziell war er ja 2,43 m oder so... na ja amerik. Gigantismus und so...

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

03.07.2004 15:19     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Soweit ich weiss ist Big Show 223 cm Und Andre etwas grösser ich glaub es waren 226cm.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

03.07.2004 16:50     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e6fc48f566="JanTheMan"]Soweit ich weiss ist Big Show 223 cm Und Andre etwas grösser ich glaub es waren 226cm.[/quote:e6fc48f566] Ich versuche die Daten nochmal woanders her zubekommen ;-) [quote:e6fc48f566]Andre the Giant - 2,23m -> [b:e6fc48f566]2,26m[/b:e6fc48f566] Big Show - 2,15m -> [b:e6fc48f566]2,18m[/b:e6fc48f566] Kevin Nash - 2,08m -> [b:e6fc48f566]2,11m[/b:e6fc48f566] Undertaker - 2,05m -> [b:e6fc48f566]2,08m[/b:e6fc48f566] Ultimate Warrior - 1,90m -> [b:e6fc48f566]1,91m[/b:e6fc48f566] Brock Lesnar - 1,90m -> [b:e6fc48f566]1,93m[/b:e6fc48f566][/quote:e6fc48f566] Zwei verschiedene Quellen (Genickbruch.com & bsww.de) und immer verschiedene Angaben ;-) Was soll man da noch glauben??

IP: Logged

WaWa

Beiträge: 32
Aus: Giessen
Registriert: 22.09.2002

03.07.2004 20:08     Profil von WaWa   WaWa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hab noch die Wrestler Figur von Warrior, die gab es doch 93-94 für 16 DM :daumen:

IP: Logged

John J. Rambo

Beiträge: 1163
Aus: im Himmel
Registriert: 04.04.2001

03.07.2004 20:30     Profil von John J. Rambo   John J. Rambo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vorbild

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

03.07.2004 20:52     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn Mann die grössten Wrestlercharaktere zusammenfasst dann würde bei mir sowas hervorkommen. Meine All Time Top 10 (Charaktere) 01. Hulk Hogan 02. Undertaker 03. Ultimate Warrior 04. Bret "The Hitman" Hart 05. "Macho Man" Randy Savage 06. The Rock 07. Sting (Crow Gimmick) 08. "The Heartbreak Kid" Shawn Michaels 09. Triple H 10. Kane

IP: Logged

]Thunderbolt[

Beiträge: 777
Aus: Witten
Registriert: 23.04.2004

03.07.2004 21:56     Profil von ]Thunderbolt[   ]Thunderbolt[ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
01. ray mystereo junior(ray junior) 02. bret hart 03. ultimate warrior 04. sting 05. diesel(kevin nash) 06. shawn michaels 07. razor ramon(scott hall) 08. bill goldberg 09. ultimate dragon 10. buff bagwell :winke:

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

03.07.2004 22:10     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es heisst Rey Mysterio Jr. und Ultimo Dragon.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

03.07.2004 22:16     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da will ich auch mal mitmachen: 01. Stone Cold Steve Austin* 02. Undertaker 03. Kurt Angle 04. Hulk Hogan 05. Kevin Nash 06. The Million Dollar Man Ted DiBiase** 07. Ric Flair 08. The Rock 09. William Regal*** 10. Sting *er leitete die Attitude-Zeit ein und damit die beste Zeit der WWE **ohne ihn gäb es keinen Undertaker, lt. Storyline zumindest ***wurde von der WCW entlassen, nachdem er absichtlich in einem Match gegen Goldberg dessen Aktionen nicht gut rüberbrachte und Goldberg sehr schlecht aussehen lies (Goldberg selbst ist nicht in der Lage ein Match zu leiten) und bewießen hat, dass Goldberg nicht wrestlen kann

IP: Logged

]Thunderbolt[

Beiträge: 777
Aus: Witten
Registriert: 23.04.2004

03.07.2004 22:37     Profil von ]Thunderbolt[   ]Thunderbolt[ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:217177c90b="JanTheMan"]Es heisst Rey Mysterio Jr. und Ultimo Dragon.[/quote:217177c90b] yau yau np meine wrestling zeit liegt schon etliche zeit zurück :winke: ;)

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

03.07.2004 22:55     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich auch !! 1.) Terry Funk (wer diesen Mann nicht liebt,versteht nichts vom Wrestling) 2.) Hayabusa 3.) Atsushi Onita 4.) Masato Tanaka 5.) Wing Kanemura 6.) Big Van Vader (nur seine Japan Auftritte, OHNE Storylines) 7.) Jushin Thunder Liger 8.) Mr. Gannosuke 9.) Tarzan Goto 10.) John Zandig (Ultra Hardcore CZW Boss, der "Neue" Terry Funk) Das sind Fighter, keine Kabarettisten ! [quote:c68bd94f9c="Stone Cold"]Da will ich auch mal mitmachen: 01. Stone Cold Steve Austin* 02. Undertaker 03. Kurt Angle 04. Hulk Hogan 05. Kevin Nash 06. The Million Dollar Man Ted DiBiase** 07. Ric Flair 08. The Rock 09. William Regal*** 10. Sting *er leitete die Attitude-Zeit ein und damit die beste Zeit der WWE **ohne ihn gäb es keinen Undertaker, lt. Storyline zumindest ***wurde von der WCW entlassen, nachdem er absichtlich in einem Match gegen Goldberg dessen Aktionen nicht gut rüberbrachte und Goldberg sehr schlecht aussehen lies (Goldberg selbst ist nicht in der Lage ein Match zu leiten) und bewießen hat, dass Goldberg nicht wrestlen kann[/quote:c68bd94f9c]

IP: Logged

Macom

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 01.05.2002

04.07.2004 01:24     Profil von Macom   Macom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:71efa81a7d="Stone Cold"]Da will ich auch mal mitmachen: 09. William Regal*** [/quote:71efa81a7d] shice wie kann man denn den zum liebling haben? :silly: der war ja wohl ne null was das showbuiss angeht. meine top... 1:warrior 2.hogan 3.undertaker 4.natural disaster(typhoon,earthquake) 5.goldberg 6.scott hall 7.scotty steiner 8.kevin nash bester bb-körper aller zeiten von den hat batista....oder wie der heisst. einfach nur ein traumkörper

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

04.07.2004 03:53     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
William Regal ist ein hervorragender Wrestler mit toller, sehr typisch britischer Ringkampfschule. Es zählt der Sport, nicht die Show und was den Sport angeht, ist William ein ganz, ganz großer. Mein Gott, was ist bloß mit dem Wrestling passiert ? Einige Mitglieder fragten mich, warum ich nur in Japan auftrete. Die Antwort ist einfach: mir gehts um den Sport, nicht um die Show - zur Hölle mit der WWE, zur Hölle mit McMahon, der ausser Geld zählen nichts kann...und zur Hölle mit "Entertainment only" Fans. Ich dachte, nach all den Jahren Pause, die ich machen musste, hätten sich der Sport und die Fans zum Guten verändert. Mit Aussagen wie dieser gegen William Regal muß ich leider feststellen, daß es schlimmer geworden ist und das stimmt mich traurig... [quote:fe0cf1d78d="Macom"][quote:fe0cf1d78d="Stone Cold"]Da will ich auch mal mitmachen: 09. William Regal*** [/quote:fe0cf1d78d] shice wie kann man denn den zum liebling haben? :silly: der war ja wohl ne null was das showbuiss angeht. meine top... 1:warrior 2.hogan 3.undertaker 4.natural disaster(typhoon,earthquake) 5.goldberg 6.scott hall 7.scotty steiner 8.kevin nash bester bb-körper aller zeiten von den hat batista....oder wie der heisst. einfach nur ein traumkörper[/quote:fe0cf1d78d]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 08:10     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:85b748b5c6="Macom"][quote:85b748b5c6="Stone Cold"]Da will ich auch mal mitmachen: 09. William Regal*** [/quote:85b748b5c6] shice wie kann man denn den zum liebling haben? :silly: der war ja wohl ne null was das showbuiss angeht. meine top... 1:warrior 2.hogan 3.undertaker 4.natural disaster(typhoon,earthquake) 5.goldberg 6.scott hall 7.scotty steiner 8.kevin nash bester bb-körper aller zeiten von den hat batista....oder wie der heisst. einfach nur ein traumkörper [/quote:85b748b5c6] Alleine dafür, dass er Golberg so richtig fertiggemacht hat, hätte er Platz 1 mit weitem Abstand verdient. Nebenbei ist Regal einer der besten technischen Wrestler den WWE zur Zeit bieten kann. Nebenbei, auf deinem Platz 5 ist Goldberg vorhanden :)) Du sagst mir, [i:85b748b5c6]der war ja wohl ne null was das showbuiss angeht[/i:85b748b5c6] zu Regal und selber nimmst du Goldberg :soso: Mr. 10min-Match-only, Mr. Spear & Jackhammer-only ?? Irgendwas passt hier nicht zusammen.

IP: Logged

Macom

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 01.05.2002

04.07.2004 13:38     Profil von Macom   Macom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey man... :winke: welche verbände außer der wwf,wwe,wcw usw. sind denn schon groß rausgekommen?was wäre denn wrestling ohne figuren wie goldberg,hogan und den warrior?mich interessierts einen scheißdreck ob da einer ringen kann oder nicht(und ich war selber ein jahrzehnt lang ringer)?diese sportart wäre nach den ersten jahren unter gegangen wenn man sich da auf das technische und nicht auf die show konzentriert hätte. wenn ihr schon gute ringer des sports hier aufzählen wollt die im wrestling auch was geworden sind dann wohl eher die steiners oder bob backlund aber nicht lord steven regal... :soso: was hat der schon für diesen sport getan? dieser sport ist show,mehr als alles andere was es gibt und nix anderes.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 15:02     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Goldberg & Show - das passt auch nicht zusammen. Natürlich geht es auch um Show, aber was hat Goldberg dazu beigetragen? Gar nichts! Er ist technisch nicht begabt, kann nur zwei Moves (Spear und Jackhammer) und wenns um Show geht ist er noch schlechter, sein MicWork ist so dermaßen schlecht, selbst Zach Gowen hatte ein besseres MicWork :)) Was hat Regal für diesen Sport getan? Der Mann ist beliebt bei den Fans, er bekommt in den USA viele Pops, in England bekommt er Pops wie Ric Flair sie bekommt ;-) Und, was ich schon geschrieben habe: Er hat Goldberg hochgenommen, hat allen gezeigt, was Goldberg draufhat - nichts. Sicher ist WWE eine große Show, dennoch sind auch die Matches entscheidend für das Publikum. Wenn nur schlechte Matches geboten werden bringt es auch nichts. Goldberg bekam zwar auch Pops, aber nur weil er gegen Gegner wie Triple H kämpfte die Heel sind (trotzdem bekommt HHH mehr Pops als Goldie). Wenn ich gerade schon dabei bin über Goldberg herzuziehen: Er verletzt seine Gegner mit seinen Moves, er führt sie nicht sauber aus, er beherrscht die Show nicht. Der einzige der die WWF bzw das Wrestling berühmt gemacht hat ist Hogan, kein anderer hat es berühmt gemacht, er alleine. Auch nicht der Warrior oder Goldberg. Hier geht es auch nicht darum, wer der beste Entertainer ist sondern darum, wenn man gerne sehen mag. Ich mag Regal gerne sehen, weil er ein gutes Gimmick hat und ankommt wenn er will.

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

04.07.2004 15:20     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Stone Cold hat recht ! Ausser der WWF(E) waren auch noch die AWA und NWA, nicht zu vergessen die Promotions in England. Dort wurde Wrestling live im TV übertragen, das Interesse war riesig. Dann in Japan New Japan Wrestling und die Amis liebten diese Promotion, bis McMahon schließlich einen Krieg mit Inoki anzettelte, da er Angst hatte, New Japan würde die WWF abschießen. Alles was die WWF zustande brachte war, daß Wrestling ein Medienspektakel wurde, sonst nichts. Schon Jahrzehnte zuvor waren die Arenen stets ausverkauft, egal ob NWA, AWA, USWF usw...und die Qualität der Matches war großartig. Da gab es Harley Race, Bruno Sammertino, Terry Gordy, Dory und Terry Funk, Larry Zybisko, Baron von Raschke, Abdullah the Butcher, Black Jack Mulligan und, und, und. Dann übernahm Vince McMahon die WWF von seinem Vater und der Sport ging langsam aber sicher baden. In Japan interessiert sich das Publikum kaum für die WWE, auch die Wrestling - Verrückten in Puerto Rico lehnen diese Promotion ab und das nicht ohne Grund. Und was die Show anbelangt: früher gab es kaum Storylines, in Japan und Puerto Rico bleibt man auch heute dieser Linie treu, deshalb trauen sich viele der WWE Stars nicht in diese Länder. Sie wollen nicht den A.... vollkriegen, denn ein gewisser Cactus Jack, der viele Jahre in Japan arbeitete, ist ein Bespiel dafür, wie es dort zur Sache geht. Die WWE ist, wenn man einige Bierchen zuviel hat und die Storylines gut sind, durchaus amüsant, mehr aber nicht. Ach übrigens, die ECW, eine einst kleine Promotion, die mit Weltklasseveranstaltungen einen kometenhaften Aufstieg erlebte, schaffte im TV mehr Einschaltquoten als die WWE, was McMahon sauer machte. Und so geschah es, daß er und seine Mafiabrüder diese Promotion langsam aber sicher in den Ruin trieben..... [quote:2b38148071="Macom"]hey man... :winke: welche verbände außer der wwf,wwe,wcw usw. sind denn schon groß rausgekommen?was wäre denn wrestling ohne figuren wie goldberg,hogan und den warrior?mich interessierts einen scheißdreck ob da einer ringen kann oder nicht(und ich war selber ein jahrzehnt lang ringer)?diese sportart wäre nach den ersten jahren unter gegangen wenn man sich da auf das technische und nicht auf die show konzentriert hätte. wenn ihr schon gute ringer des sports hier aufzählen wollt die im wrestling auch was geworden sind dann wohl eher die steiners oder bob backlund aber nicht lord steven regal... :soso: was hat der schon für diesen sport getan? dieser sport ist show,mehr als alles andere was es gibt und nix anderes.[/quote:2b38148071]

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1229
Aus:
Registriert: 19.05.2002

04.07.2004 15:59     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:705789d381]Der einzige der die WWF bzw das Wrestling berühmt gemacht hat ist Hogan, kein anderer hat es berühmt gemacht, er alleine. Auch nicht der Warrior oder Goldberg. [/quote:705789d381] eigentlich Billy Graham, er war der erste der ne grosse show abzog, mit blondierten haaren, bunten klamotten und der eigentlich IMMer was was am Mikrofon zu sagen hatte. Hogan, Jesse Ventura, Poppa pump etc . sind eigentlich identische kopien von Billy Graham.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 16:03     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b08fc7584a="Alexx"][quote:b08fc7584a]Der einzige der die WWF bzw das Wrestling berühmt gemacht hat ist Hogan, kein anderer hat es berühmt gemacht, er alleine. Auch nicht der Warrior oder Goldberg. [/quote:b08fc7584a] eigentlich Billy Graham, er war der erste der ne grosse show abzog, mit blondierten haaren, bunten klamotten und der eigentlich IMMer was was am Mikrofon zu sagen hatte. Hogan, Jesse Ventura, Poppa pump etc . sind eigentlich identische kopien von Billy Graham.[/quote:b08fc7584a] Sicher waren es auch großartige Wrestler, aber die WWF wurde erst in den 80ern so richtig berühmt und das war mit Hogan. Vorher war sie auch berühmt, aber erst mit Hogan gab es den extrem großen Boom nach Wrestling.

IP: Logged

]Thunderbolt[

Beiträge: 777
Aus: Witten
Registriert: 23.04.2004

04.07.2004 16:16     Profil von ]Thunderbolt[   ]Thunderbolt[ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:309455b16a="Stone Cold"]Goldberg & Show - das passt auch nicht zusammen[/quote:309455b16a] na ja also wenn du mich fragst war das schon ne klasse show mit goldberg und denn 100 kämpfe = 100 siege ich war damals auf jedenfall immer sehr gespannt ob er es schaffen würde oder nicht

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

04.07.2004 16:17     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
"Im a real american, fight for the right of every man..." :rock:

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 16:37     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f2ab1eec47="Thunderbolt"][quote:f2ab1eec47="Stone Cold"]Goldberg & Show - das passt auch nicht zusammen[/quote:f2ab1eec47] na ja also wenn du mich fragst war das schon ne klasse show mit goldberg und denn 100 kämpfe = 100 siege ich war damals auf jedenfall immer sehr gespannt ob er es schaffen würde oder nicht[/quote:f2ab1eec47] Dir ist aber klar, dass die Siegesserie nicht auf Goldberg beruht sondern auf Booking der WCW :soso: Schau dir mal alle Matches an, sie sind kurz und langweilig weil Goldberg eine sehr begrenzte Anzahl an Moves hat. Die gesamte Show um ihn kam nicht von Goldberg sondern vom Booking! Goldberg hat kein MicWork (was er auch bewiesen hat), Goldberg kann nicht wrestlen (was er auch bewiesen hat). Er wäre der perfekte Wrestler, wenn er MicWork hätte, aber sobald er ein Micro in die Hand bekommt wirkt er völlig amateurhaft. Mit dem Wrestling könnte er sich helfen lassen, einfach mal hart trainieren. Zuletzt in der WWE stellte er auch noch überhöhte Forderungen an diese, welche die WWE nicht erfüllen wollte, weil sie durch Goldberg nicht so viel Geld einnahmen wie gedacht. Später "kündigte" Goldberg aus eigener Kraft und die WWE versucht ihm auch noch wiederzubekommen :oje: The Rock hat nach seinem Match gegen Goldberg übrigens folgendes gesagt: "Es macht einfach keinen Spaß gegen einen Mann zu wrestlen, denn man den gesamten Kampf mit durchziehen muss." (war kein Zität, aber so ähnlich hat er es gesagt). Gegen Ende des Matches musste The Rock das gesamte Match alleine führen, da Goldberg aus irgendeinem Grund den Ablauf nicht wusste ;-)

IP: Logged

]Thunderbolt[

Beiträge: 777
Aus: Witten
Registriert: 23.04.2004

04.07.2004 16:59     Profil von ]Thunderbolt[   ]Thunderbolt[ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2a9bcccd1e="Stone Cold"]Dir ist aber klar, dass die Siegesserie nicht auf Goldberg beruht sondern auf Booking der WCW :soso: [/quote:2a9bcccd1e] es war aber trotzdem ne gute show und jeder wollte es sehen es gibt halt leute die wollen ne gute show sehen und sitzen dann nicht wie du vorm fernseher und sagen haha is ya eh nicht echt :auslach:

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 17:58     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich liebe Wrestling und sitze auch immer mit Spannung davor. Aber fakt ist, dass Goldberg ein schlechter Wrestler und Entertainer ist ;-) Damals, du bist 19, damals war man leicht zu beeindrucken und fand Goldberg toll (ich auch), aber heute weiß man, er ist einfach schlecht. Ich habe auch nie gesagt, dass ich vorm TV sitze und sage: Boa, alles nicht echt! Wenn man es mal neutral betrachtet, was ich gerade mache, da ich ein Wrestling-Fan bin und trotzdem negatives schreiben kann wenn es so ist, sollte man sehen, dass Goldberg nicht gut ist. Er ist nicht das Geld wert welches er bekommt. Die einzige gute Situation in der ich Goldberg gesehen habe und was auch von den meisten anderen Usern verschiedener Wrestlingforen bestätigt wird ist der Summerslam 2003, als er zum ersten Mal eine Aktion vom Gegner gut rüberbrachte, als Triple H ihm mit einem Vorschlaghammer attackierte. Ansonsten ist Goldberg wie Hardcore Holly und lässt seine Gegner bei dessen Aktionen nie gut aussehen.

IP: Logged

ChrisR78

Beiträge: 124
Aus:
Registriert: 13.04.2004

04.07.2004 18:39     Profil von ChrisR78   ChrisR78 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Stone Cold Sag mal bitte ein paar Seiten,die ein WWE Froum beinhalten,wäre nett...

IP: Logged

Naked Cowboy

Beiträge: 1643
Aus: Schizophrenien
Registriert: 03.06.2002

04.07.2004 18:41     Profil von Naked Cowboy   Naked Cowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:45b9543493="Stone Cold"][quote:45b9543493="Alexx"][quote:45b9543493]Der einzige der die WWF bzw das Wrestling berühmt gemacht hat ist Hogan, kein anderer hat es berühmt gemacht, er alleine. Auch nicht der Warrior oder Goldberg. [/quote:45b9543493] eigentlich Billy Graham, er war der erste der ne grosse show abzog, mit blondierten haaren, bunten klamotten und der eigentlich IMMer was was am Mikrofon zu sagen hatte. Hogan, Jesse Ventura, Poppa pump etc . sind eigentlich identische kopien von Billy Graham.[/quote:45b9543493] Sicher waren es auch großartige Wrestler, aber die WWF wurde erst in den 80ern so richtig berühmt und das war mit Hogan. Vorher war sie auch berühmt, aber erst mit Hogan gab es den extrem großen Boom nach Wrestling.[/quote:45b9543493] Du meinst in Deutschland bzw. ausserhalb USA, oder? Dann geb ich dir auf jeden Fall Recht. Der erste Wrestler (damals sagte man noch Catcher ;-) ) den ich kannte war Hogan. Ganz klar. er hat Promotion für Wrestling gemacht, sein Film (der mit Zeus) kam in die deutschen Kinos, und Hulk war in den Medien allgegenwärtig (bei Gottschalk usw.), er war ja nicht zu übersehen. Hulk Hogan ist Wrestling und andersherum, das muss man schon sagen. Dennoch war Wrestling in den USA auch davor schon riesig, und es gab viele Superstars vor ihm. Und vor allem, von Alexx schon erwähnt (BTW wo ist dein alter Avatar?) die Blaupause des Superstars: Billy Graham. Als ich, zu meiner Schande erst vor einiger Zeit, von "Superstar" erfuhr war ich allerdings schon ein wenig entäuscht von Hogan und S. Steiner wie frech sie von ihm gestohlen haben. Ach ja, noch was zum Thema "Wrestling gut finden", ich bin seit 15 Jahren Fan und wusste dass es Show ist, bevor ich mein erstes Match gesehen hatte. Meine Eltern hatten mir erklärt dass die Catcher überhaupt nicht echt zuschlagen usw. Das hat mich aber überhaupt nicht davon abgehalten das gut zu finden. Ganz im Gegenteil. Meine Freunde haben es mir nie geglaubt, bzw. wollten es nicht hören. Als sie dann aber mit 14, 15 so langsam Zweifel an Shangos Voodoo oder Takers übernatürlichen Kräften bekamen (war jetzt etwas überspitzt formuliert...) wendeten sie sich alle ab vom Wrestling. Kenne heute (oder besser seit 10 Jahren) keinen ausser mir, der sich das noch gibt. Bin halt ein echter Fan. Und als solcher kann man eben auch sehen, dass Goldberg nix drauf hat :daumen:

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

04.07.2004 19:05     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da war ja Gillberg besser als Goldberg. :sasmokin:

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 19:19     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Foren: [quote:222d5e3251]http://ubb.power-wrestling.de/ http://www.moonsault.de/ http://www.genickbruch.com/[/quote:222d5e3251] Gilberg :)) Die geilste Verarsche zu Goldberg - und so wahr und ehrlich!

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 19:28     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Naked Cowboy: Ich meinte beides ;-) Sicher war Wrestling vor Hogan in den USA auch schon bekannt und die Hallen stets gut gefüllt, aber erst als Hogan da war, wurde begang das Medienspektakel WWF sowohl national als auch international. Hulkamania war ja überall. In jeder Talkshow, selbst auf US-Nachrichtensendungen war Hulkamania, in den Spielzeugläden, in den Supermärkten, überall nur Hulkamania. Schade, dass er mit der Zeit immer egoistischer geworden ist. Auch wenn er es wrestlerisch nicht mehr wirklich drauf hat, würde ich ein Comeback von ihm bei SmackDown! begrüßen, der Mann zieht einfach die Fans mit. Ein zweiter Run wie damals wird es wohl nicht geben, aber es würde Spaß machen ihn zu sehen.

IP: Logged

DoctorJay

Beiträge: 425
Aus: Mönchengladbach
Registriert: 10.05.2003

04.07.2004 19:47     Profil von DoctorJay   DoctorJay eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oh Mann da kommen Erinnerungen hoch.... Ich bin Jahrgang 80 , damals war das so: Das einzige was angesagt war, war die WWF yeah Matches vom Warrior gegen Hulk waren der absolute Hammer. Welche Charaktere waren noch sehr ....eindrucksvoll Hulk - er gab nie auf Kampfmaschine Warrior - ein Tier und wenn er dann aufholte saß ich immer mit dem Kissen wirbelnd im Bett Der mit der Schlange !! ahhh das war zum Angst haben Das mit dem Geld vom Million Dollar Man war irgendwie eklig Lächerlich fand ich Ric Flair ( da gab es immer ne WCW Rangliste , Ric Flair ganz oben ich dachte da kommt ein Berg von Mann naja) Aber cooler waren eh die Tag Teams: Bushwackers!!!!!! hahaha die hatten es drauf Brat the Hitman Heart und sein Bruder? oh den Undertaker darf ich natürlich nicht vergessen cool fand ich auch den typ der immer so nen finishing move hatte wo niemand mehr rauskam - dann musste der gegner immer schreiend aufgeben- dann kam igendwie die wcw auch im tv --das war dann aber nicht mehr das gleiche sid justice fällt mir da noch ein danke für den thread wenn ich das jetzt im nachhinein betrachte gehört da ja einiges dazu : die haben massig muskeln bei ner immensen grösse die sind meist noch richtig beweglich was meint ihr sind die wrestler natural? oh aber das beste was die wwf hatte war ohne zweifel ...... das match wo alle 2 minuten ein neuer wrestler reinkam - ich glaub 30 machten immer mit - wenn du aus dem ring geflogen bist warst du weg---das war cool jetzt fehlt mir die Zeit und die Motivation um wrestling zu schaun ---schau jetzt lieber k1

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 20:04     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:33cf4c25cb="DoctorJay"]Oh Mann da kommen Erinnerungen hoch.... Ich bin Jahrgang 80 , damals war das so: Das einzige was angesagt war, war die WWF yeah Matches vom Warrior gegen Hulk waren der absolute Hammer. Welche Charaktere waren noch sehr ....eindrucksvoll Hulk - er gab nie auf Kampfmaschine Warrior - ein Tier und wenn er dann aufholte saß ich immer mit dem Kissen wirbelnd im Bett Der mit der Schlange !! ahhh das war zum Angst haben [b:33cf4c25cb]wer war das?[/b:33cf4c25cb] Das mit dem Geld vom Million Dollar Man war irgendwie eklig [b:33cf4c25cb]lt. Storyline hat er den Undertaker zur WWF gebracht[/b:33cf4c25cb] Lächerlich fand ich Ric Flair ( da gab es immer ne WCW Rangliste , Ric Flair ganz oben ich dachte da kommt ein Berg von Mann naja) [b:33cf4c25cb]hä? Ric Flair war ja mal eine Zeit der Besitzer der WCW (Storyline), er war auch mal kurz in einer Irrenanstalt (keine Storyline) und seine Fehde mit Sting war klasse. Ric Flair - In meinen Augen einer der größten Wrestler aller Zeiten und 'the dirtiest player in the game' / 'the nature boy'[/b:33cf4c25cb] Aber cooler waren eh die Tag Teams: Bushwackers!!!!!! hahaha die hatten es drauf Brat the Hitman Heart und sein Bruder? [b:33cf4c25cb]Owen Hart[/b:33cf4c25cb] oh den Undertaker darf ich natürlich nicht vergessen cool fand ich auch den typ der immer so nen finishing move hatte wo niemand mehr rauskam - dann musste der gegner immer schreiend aufgeben- dann kam igendwie die wcw auch im tv --das war dann aber nicht mehr das gleiche sid justice fällt mir da noch ein [b:33cf4c25cb]ich finde den schrecklich ;-)[/b:33cf4c25cb] danke für den thread wenn ich das jetzt im nachhinein betrachte gehört da ja einiges dazu : die haben massig muskeln bei ner immensen grösse [b:33cf4c25cb]nicht immer nur viele Muskeln, siehe Big Show - auch fett gehört dazu ;-) Hauptsächlich wohl Können[/b:33cf4c25cb] die sind meist noch richtig beweglich [b:33cf4c25cb]selbst Yokozuna war total beweglich[/b:33cf4c25cb] was meint ihr sind die wrestler natural? [b:33cf4c25cb]einige wohl ja, andere wohl nein! Es gab ja mal den Dopingskandal, aber alle sind wohl nicht am stoffen[/b:33cf4c25cb] oh aber das beste was die wwf hatte war ohne zweifel ...... das match wo alle 2 minuten ein neuer wrestler reinkam - ich glaub 30 machten immer mit - wenn du aus dem ring geflogen bist warst du weg---das war cool [b:33cf4c25cb]das ist der Royal Rumble[/b:33cf4c25cb] jetzt fehlt mir die Zeit und die Motivation um wrestling zu schaun ---schau jetzt lieber k1 [b:33cf4c25cb]dabei fehlt mir die Show, ist ja nur Kampf, aber dieser ist echt[/b:33cf4c25cb][/quote:33cf4c25cb]

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

04.07.2004 20:08     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oh Mann Stone Cold! Das war Jake "The Snake" Roberts! Der war auch cool, leider wohl dem suff verfallen.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 20:14     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:97095afd79="JanTheMan"]Oh Mann Stone Cold! Das war Jake "The Snake" Roberts! Der war auch cool, leider wohl dem suff verfallen.[/quote:97095afd79] Mist! Na da hätte ich doch draufkommen müssen :kopfwand: Zumal der Zusatz 3:16 bei Stone Cold Steve Austin durch Jake Roberts zustande kam.

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

04.07.2004 20:57     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Stone Cold Wo kann ich den Kampf zwischen Bret Hart und Ric Rentner bekommen ? Der Kampf wo Bret das 1 mal WWF Champion wurde. Den hab ich nie gesehen . Shit Gruß E.P

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 21:25     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d98578f864="EIWEIßPUMPE"]@ Stone Cold Wo kann ich den Kampf zwischen Bret Hart und Ric Rentner bekommen ? Der Kampf wo Bret das 1 mal WWF Champion wurde. Den hab ich nie gesehen . Shit Gruß E.P[/quote:d98578f864] Bei den meist nicht legalen Tauschbörsen ;-) Hab ihn selbst auch nicht.

IP: Logged

Naked Cowboy

Beiträge: 1643
Aus: Schizophrenien
Registriert: 03.06.2002

04.07.2004 21:53     Profil von Naked Cowboy   Naked Cowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ea89e6d7c0="JanTheMan"]Oh Mann Stone Cold! Das war Jake "The Snake" Roberts! Der war auch cool, leider wohl dem suff verfallen.[/quote:ea89e6d7c0] Ja der ist ziemlich fertig. Nicht nur Suff, er ist (war?) wohl auch Crack-abhängig. Seine ganze (Familien)Geschichte ist richtig hart. Verweise an dieser Stelle (mal wieder ;-) ) auf die Doku "Beyond the Mat".

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

04.07.2004 22:01     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wo wir gerade total nicht mehr beim Warrior sind und übers allgemeine Wrestling reden, weiß jemand ob das neue Buch von 'Ric Flair - To be the man' auch mal in deutsch erhältlich ist? Wohl kaum oder? Einige Auszüge gabs im Internet schon zu lesen (auf deutsch), aber wahrscheinlich wurden diese übersetzt. Waren aber sehr interessant: [quote:ed157e9746]"Ich hatte tausend Gründe warum ich nie Eric Bischoff aus der WCW herausbrachte. Er war der Geschäftsführer. Ich hatte meine Familie durch einen Prozeß geführt und wollte ihnen keinen weiteren zumuten - speziell einen den ich verlieren könnte. Aber, als ich allein war, dachte ich weshalb ich es nicht getan habe. Und ich beschuldige mich selbst dafür das ich es nie probiert habe". "Bret erhielt nie wieder den Ruhm den er in der World Wrestling Federation gehabt hatte. Teilweise lag es am schlechten Booking, doch andererseits auch aus Bret´s eigenen Mängeln. Was mich jedoch am meisten nervte, war die Sache wie er mit dem Tod seines Bruders umging. In seiner Calgary Sun Kolumne äußerte sich Bret rückischtlos zu Vince McMahon. Ich kann diese Emotionen und den Ärger nachvollziehen, doch ich verlor den Respekt für ihn nachdem er daraus ein Medienspektakel machte. Weshalb sprach er nicht privat mit Vince darüber ? Es schien mir so das Bret eher an den Betrug in Montreal dachte als wie über den Tod von Owen und er gebrauchte den Tod seines Bruders um das Beil mit Vince zu schleifen". "Es ist nicht sehr freundlich zu sagen, doch die Fans interessierten sich nicht mehr für Randy Savage nachdem Elizabeth nicht mehr bei ihm war. Die Company versuchten dies zu verhindern und gaben Randy den "Macho Midget" und machten ihm zum bunten Kommentator sowie Bobby Heenan und Jesse "The Body" Ventura. Doch die Abwesenheit von Elizabeth kostete ihm einfach zuviel als Performer. Dann gibt es noch einen Grund weshalb ich Savage nicht als großartig bezeichne, da er es einfach nicht allein schafft." "Im Jahre 1999, vier Monate nachdem ich von der WCW entlassen wurdem brachte sich Renegade durch einen Schuß in seine Küche in Marietta, Georgia um. Offensichtlich hatte der Typ andere Probleme, daher wprde ich niemals Hogan für den Selbstmord verantwortlich machen. Aber ich mache sowohl Hogan als auch Bischoff verantwortlich, sie haben sein Ego aufgepumpt und ihm den Eindruck gegeben, dass er dazu fähig wäre, ein Star zu sein. " "David (Flair) sagte kein Wort. Er nahm es wie ein Mann. Sie hatten Curt Henning und Barry Windham, zwei der besten Performer der Zeit und sie liesen jede Aktion von ihm gut aussehen. Mein Sohn konnte nichts tun, sie ließen ihn wie ein Star aussehen. Und dann gibt es Hulk Hogan - mit all seiner Erfahrung, und seiner ganzen Berühmtheit - der versuchte gut auszusehen. Er lies David wie einen Hund aussehen. Es machte mich krank und das werde ich ihn niemals verzeihen." "Da gibt es Unterschiede zwischen einem großartigen Performer und einem einfachen Typ - wie Brutus Beefacake oder der Ultimate Warrior - diese wurden nur berühmt da sie für Vince arbeiteten. Es ist dasselbe mit (Mick) Foley. Wenn er nicht für Vince gearbeitet hätte, dann hätte es keine Nachfrage gegeben und er wäre nur ein Typ gewesen."[/quote:ed157e9746] Verdammt interessant, was Flair so von sich gibt ;-) Ich schwanke, es mir zu kaufen oder nicht.

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

04.07.2004 22:40     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich denke nicht, daß Flairs Buch auch in deutsch rauskommen wird, habe mir aber schon die US Version gekauft, aber noch nicht gelesen. Ich hoffe aber doch, daß es nicht so lückenhaft ist, wie Foleys Have a nice day Schmöcker, den viele toll finden, ich aber nicht. [quote:5d821b8daa="Stone Cold"]Wo wir gerade total nicht mehr beim Warrior sind und übers allgemeine Wrestling reden, weiß jemand ob das neue Buch von 'Ric Flair - To be the man' auch mal in deutsch erhältlich ist? Wohl kaum oder? Einige Auszüge gabs im Internet schon zu lesen (auf deutsch), aber wahrscheinlich wurden diese übersetzt. Waren aber sehr interessant: [quote:5d821b8daa]"Ich hatte tausend Gründe warum ich nie Eric Bischoff aus der WCW herausbrachte. Er war der Geschäftsführer. Ich hatte meine Familie durch einen Prozeß geführt und wollte ihnen keinen weiteren zumuten - speziell einen den ich verlieren könnte. Aber, als ich allein war, dachte ich weshalb ich es nicht getan habe. Und ich beschuldige mich selbst dafür das ich es nie probiert habe". "Bret erhielt nie wieder den Ruhm den er in der World Wrestling Federation gehabt hatte. Teilweise lag es am schlechten Booking, doch andererseits auch aus Bret´s eigenen Mängeln. Was mich jedoch am meisten nervte, war die Sache wie er mit dem Tod seines Bruders umging. In seiner Calgary Sun Kolumne äußerte sich Bret rückischtlos zu Vince McMahon. Ich kann diese Emotionen und den Ärger nachvollziehen, doch ich verlor den Respekt für ihn nachdem er daraus ein Medienspektakel machte. Weshalb sprach er nicht privat mit Vince darüber ? Es schien mir so das Bret eher an den Betrug in Montreal dachte als wie über den Tod von Owen und er gebrauchte den Tod seines Bruders um das Beil mit Vince zu schleifen". "Es ist nicht sehr freundlich zu sagen, doch die Fans interessierten sich nicht mehr für Randy Savage nachdem Elizabeth nicht mehr bei ihm war. Die Company versuchten dies zu verhindern und gaben Randy den "Macho Midget" und machten ihm zum bunten Kommentator sowie Bobby Heenan und Jesse "The Body" Ventura. Doch die Abwesenheit von Elizabeth kostete ihm einfach zuviel als Performer. Dann gibt es noch einen Grund weshalb ich Savage nicht als großartig bezeichne, da er es einfach nicht allein schafft." "Im Jahre 1999, vier Monate nachdem ich von der WCW entlassen wurdem brachte sich Renegade durch einen Schuß in seine Küche in Marietta, Georgia um. Offensichtlich hatte der Typ andere Probleme, daher wprde ich niemals Hogan für den Selbstmord verantwortlich machen. Aber ich mache sowohl Hogan als auch Bischoff verantwortlich, sie haben sein Ego aufgepumpt und ihm den Eindruck gegeben, dass er dazu fähig wäre, ein Star zu sein. " "David (Flair) sagte kein Wort. Er nahm es wie ein Mann. Sie hatten Curt Henning und Barry Windham, zwei der besten Performer der Zeit und sie liesen jede Aktion von ihm gut aussehen. Mein Sohn konnte nichts tun, sie ließen ihn wie ein Star aussehen. Und dann gibt es Hulk Hogan - mit all seiner Erfahrung, und seiner ganzen Berühmtheit - der versuchte gut auszusehen. Er lies David wie einen Hund aussehen. Es machte mich krank und das werde ich ihn niemals verzeihen." "Da gibt es Unterschiede zwischen einem großartigen Performer und einem einfachen Typ - wie Brutus Beefacake oder der Ultimate Warrior - diese wurden nur berühmt da sie für Vince arbeiteten. Es ist dasselbe mit (Mick) Foley. Wenn er nicht für Vince gearbeitet hätte, dann hätte es keine Nachfrage gegeben und er wäre nur ein Typ gewesen."[/quote:5d821b8daa] Verdammt interessant, was Flair so von sich gibt ;-) Ich schwanke, es mir zu kaufen oder nicht.[/quote:5d821b8daa]

IP: Logged

HeinzSchweid

Beiträge: 373
Aus: Mainz
Registriert: 19.12.2002

05.07.2004 00:35     Profil von HeinzSchweid   HeinzSchweid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo, ich war in anfang der 90er auch großer wrestling-fan und bin durch tele 5's "ring frei" dazu gekommen. der thread sollte sich ja eigentlich nur mit UW beschäftigen, aber mittlerweile wurden viele weitere wrestler genannt. was mich allerdings doch etwas schockiert ist die tatsache, dass niemand, der etwas zu den 90ern in sachen wrestling geschrieben hat, die namen texas tornado, jimmy "superfly" snuka und rick rude genannt hat, wenn es um wirklich gut gebaute körper, gute show und ebenso gutes wrestling geht. wie seht ihr das??? gruß

IP: Logged

ChrisR78

Beiträge: 124
Aus:
Registriert: 13.04.2004

05.07.2004 01:08     Profil von ChrisR78   ChrisR78 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b5c70a4ba9="HeinzSchweid"]hallo, ich war in anfang der 90er auch großer wrestling-fan und bin durch tele 5's "ring frei" dazu gekommen. der thread sollte sich ja eigentlich nur mit UW beschäftigen, aber mittlerweile wurden viele weitere wrestler genannt. was mich allerdings doch etwas schockiert ist die tatsache, dass niemand, der etwas zu den 90ern in sachen wrestling geschrieben hat, die namen texas tornado, jimmy "superfly" snuka und rick rude genannt hat, wenn es um wirklich gut gebaute körper, gute show und ebenso gutes wrestling geht. wie seht ihr das??? gruß[/quote:b5c70a4ba9] ist Texas Tornado nicht tot? Wo wir schon bei dem Thema tot sind,wie ist denn Owen Heart gestorben?Es hiesse,er sei im Ring gestorben?!

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7498
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

05.07.2004 01:10     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Der ist beim Abseilen von der Decke in den Ring geklatscht... Nicht so schön. Gx LP

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

05.07.2004 02:04     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was hat Wrestling mit gutgebauten Körpern zu tun ? Snuka, Rude und der Texas Tornado waren in den 90ern bereits alte Hasen. [quote:8fa9d6cedf="HeinzSchweid"]hallo, ich war in anfang der 90er auch großer wrestling-fan und bin durch tele 5's "ring frei" dazu gekommen. der thread sollte sich ja eigentlich nur mit UW beschäftigen, aber mittlerweile wurden viele weitere wrestler genannt. was mich allerdings doch etwas schockiert ist die tatsache, dass niemand, der etwas zu den 90ern in sachen wrestling geschrieben hat, die namen texas tornado, jimmy "superfly" snuka und rick rude genannt hat, wenn es um wirklich gut gebaute körper, gute show und ebenso gutes wrestling geht. wie seht ihr das??? gruß[/quote:8fa9d6cedf]

IP: Logged

HeinzSchweid

Beiträge: 373
Aus: Mainz
Registriert: 19.12.2002

05.07.2004 10:22     Profil von HeinzSchweid   HeinzSchweid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6718e93878="texas"]Was hat Wrestling mit gutgebauten Körpern zu tun ? Snuka, Rude und der Texas Tornado waren in den 90ern bereits alte Hasen.[/quote:6718e93878] @ texas: gegenfrage: schließen sich die aussagen "alter hase" und "gutgebaut" prinzipiell aus oder wie ist dein statement zu werten??? was hat wrestling mit gut gebauten körpern zu tun???? soviel wie fussball mit einer kapitänsbinde. nicht jeder trägt sie, aber sie gehört einfach dazu. ;-) gruß

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

05.07.2004 23:26     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Snuka und Rude sind keine Erscheinungen der 90er, Rude ist nebenbei bemerkt schon tot. Schlaganfall.... Es gibt viele, viele Wrestler, die alles andere als Muckimänner sind, aber trotzdem toll kämpfen. Zuerst kommen die ringerischen Fähigkeiten, das Herz und der Wille, sowie auch ein gesunder Respekt dem Gegner gegenüber, dann....irgendwann mal die Muckis...oder um es nobler auszudrücken, ein gutgebauter Körper. Ein Beispiel: in Japan und Mexiko denkst du dir von deinem Gegner "mein Gott, was für ein Männchen", dann machts Zack - Bumm und du liegst am Rücken, ohne mitgekriegt zu haben, was eigentlich genau passiert ist. Und zwei Sekunden zuvor dachtest du noch "den Mordillo niet´ ich um". Denk mal an das Match William Regal gegen Goldberg. Mitglied @Stone Cold hat es genial beschrieben. In diesem Fall wie oben: Goldberg, der Muckimann hatte gegen Regal, dem körperlich doch sehr bescheidenen Engländer nichts zu bestellen. [quote:3330a55320="HeinzSchweid"][quote:3330a55320="texas"]Was hat Wrestling mit gutgebauten Körpern zu tun ? Snuka, Rude und der Texas Tornado waren in den 90ern bereits alte Hasen.[/quote:3330a55320] @ texas: gegenfrage: schließen sich die aussagen "alter hase" und "gutgebaut" prinzipiell aus oder wie ist dein statement zu werten??? was hat wrestling mit gut gebauten körpern zu tun???? soviel wie fussball mit einer kapitänsbinde. nicht jeder trägt sie, aber sie gehört einfach dazu. ;-) gruß[/quote:3330a55320]

IP: Logged

HeinzSchweid

Beiträge: 373
Aus: Mainz
Registriert: 19.12.2002

06.07.2004 09:39     Profil von HeinzSchweid   HeinzSchweid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:49d1346e7d="texas"]Snuka und Rude sind keine Erscheinungen der 90er, Rude ist nebenbei bemerkt schon tot. Schlaganfall.... Es gibt viele, viele Wrestler, die alles andere als Muckimänner sind, aber trotzdem toll kämpfen. Zuerst kommen die ringerischen Fähigkeiten, das Herz und der Wille, sowie auch ein gesunder Respekt dem Gegner gegenüber, dann....irgendwann mal die Muckis...oder um es nobler auszudrücken, ein gutgebauter Körper. [/quote:49d1346e7d] @ texas: sei mir nicht böse, wenn ich jetzt ein bißchen grinsen muss, aber was soll der eingangssatz, dass snuka und rude keine erscheinungen der 90er sind und rude bereits tot ist???? ich habe lediglich gesagt, dass ich früher "ring frei" geschaut habe und dort die von mir genannten wrestler zu dieser zeit ebenfalls aktiv waren. ich weiß nicht, was du unter dem wort "erscheinung" verstehst, aber ich habe in den 90ern wrestling geschaut und diese drei wrestler sind aufgetreten. ich habe nicht mehr und nicht weniger gesagt. was soll die bemerkung, dass rick rude bereits tot ist??? darf man rick rude hier nicht in zusammenhang mit wrestling, einem gut definierten körper und den 90ern bringen, nur weil er in 2004 bereits (seit jahren) tot ist??? was ist denn das für eine logik??? gruß p.s.: ich denke, dass unser dialog zu nichts führt, weil du meinen eingangsbeitrag schon nicht zu 100% verstanden zu haben scheinst.

IP: Logged

HeinzSchweid

Beiträge: 373
Aus: Mainz
Registriert: 19.12.2002

06.07.2004 09:50     Profil von HeinzSchweid   HeinzSchweid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:aa783efcfc="ChrisR78"] ist Texas Tornado nicht tot? [/quote:aa783efcfc] @ chris, wenn die quelle im internet stimmt, dann hat der texas tornado selbstmord begangen: Im Sommer 1986 fuhr Kerry Von Erich auf einer dicht befahrenen, texanischen Straße auf einem Motorrad. Er überholte ein Auto und rammte ein Polizeiauto, welches gerade abbiegen wollte. Kerry flog über die Motorhaube und zerstörte seinen rechten Fuß und Knöchel. Nach der überstandenen Operation verletzte er sich erneut im ersten Match nach dem Unfall und die Hiobsbotschaft lautete: der Fuß musste amputiert werden. Kerry würde schließlich mit einer Fußprothese weiterwrestlen und diesen Unfall für Jahre geheim halten. Er würde sogar in der WWF den Intercontinental Title gewinnen, doch das Schicksal sollte auch ihn ereilen. Im Winter 1992 wurde Kerry Von Erich von der Polizei aufgrund von Besitz illegaler Drogen (Kokain) verhaftet, nachdem er bereits für das Fälschen von Schmerzmittel-Rezepten angeklagt worden war. Kurz zuvor hatte er sich nach zehn Jahren Ehe von seiner Frau scheiden lassen, seine letzte Arbeitsstelle, die WWF, hatte ihn gefeuert. Kerry sah keine Freude mehr in seinem zukünftigen Leben, welches nichts als Gitterstäbe verheißen sollte, und nahm sich am 18. Februar 1993 das Leben. hier ist der link zum kompletten bericht: http://www.cagematch.de/_/ligen/wccw/informationen/vonerichs.shtml gruß

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

06.07.2004 19:27     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich denke, wir reden aneinander vorbei. Mit "Erscheinungen der 90er" meinte ich, daß Snuka und Rude schon viele, viele Jahre zuvor (besonders Snuka) populär waren und nicht erst in den 90ern. Der Tot von Rude ist nur als Nebeninformation gedacht. [quote:60dc240c20="HeinzSchweid"][quote:60dc240c20="texas"]Snuka und Rude sind keine Erscheinungen der 90er, Rude ist nebenbei bemerkt schon tot. Schlaganfall.... Es gibt viele, viele Wrestler, die alles andere als Muckimänner sind, aber trotzdem toll kämpfen. Zuerst kommen die ringerischen Fähigkeiten, das Herz und der Wille, sowie auch ein gesunder Respekt dem Gegner gegenüber, dann....irgendwann mal die Muckis...oder um es nobler auszudrücken, ein gutgebauter Körper. [/quote:60dc240c20] @ texas: sei mir nicht böse, wenn ich jetzt ein bißchen grinsen muss, aber was soll der eingangssatz, dass snuka und rude keine erscheinungen der 90er sind und rude bereits tot ist???? ich habe lediglich gesagt, dass ich früher "ring frei" geschaut habe und dort die von mir genannten wrestler zu dieser zeit ebenfalls aktiv waren. ich weiß nicht, was du unter dem wort "erscheinung" verstehst, aber ich habe in den 90ern wrestling geschaut und diese drei wrestler sind aufgetreten. ich habe nicht mehr und nicht weniger gesagt. was soll die bemerkung, dass rick rude bereits tot ist??? darf man rick rude hier nicht in zusammenhang mit wrestling, einem gut definierten körper und den 90ern bringen, nur weil er in 2004 bereits (seit jahren) tot ist??? was ist denn das für eine logik??? gruß p.s.: ich denke, dass unser dialog zu nichts führt, weil du meinen eingangsbeitrag schon nicht zu 100% verstanden zu haben scheinst.[/quote:60dc240c20]

IP: Logged

Macom

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 01.05.2002

07.07.2004 00:27     Profil von Macom   Macom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sorry aber ich muss jetz auch nochmal was schreiben... :zunge: also ich bin mit sicherheit nicht so ein crack wie texas oder stone cold hier aber ich denke mal das ich für die allgemeinheit spreche... warum hat man denn wrestling damals geschaut?weil man muskelbepackte männer gesehen hat die sich durch den ring gepfeffert haben.mich hat es nie interessiert wie sich einer bewegt hat oder was der ins mic gelabert hat. mir waren typen ala`hogan,warrior und undertaker deswegen wichtig weil die was hergemacht haben.bei goldberg ist das nicht anders.es interessiert die wenigstens was der für ein movement hat weil der mann einfach ne erscheinung ist und wenn goldberg bei leuten im gespräöch ist dann fallen da wörter wie "riesen nacken"oder"der hat power ohne ende" aber auf keinen fall unterhält sich keiner darüber wie gut er in dem geschäft ist sonst irgendwas in der richtung... und nochmal zur japsenliga...warum wird die hier wohl nicht gesendet???weils a.rschlangweilig ist diese zu klein geratenen zikusakrobaten zu bewundern. die meisten wollen wirklich nur show und nicht irgendwelche ringer mit schwammfiguren sehen.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

07.07.2004 09:13     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Richtige Fans wollen keine Show mit lauter Muskelmännern ;-) Sie wollen Show mit guten Wrestling nud guten Entertainment. Wärst du in ein paar Wrestling-Foren unterwegs gewesen wüsstest du, dass man sich dort sehr gut unterhalten kann bezüglich des Wrestlings, der Show, der Storylines, der Wrestler, usw. Dort wird nie geschrieben: "Geile Show mit den Muskelmännern.". Wenn man allerdings nur aus Spaß (nicht aus Hobby/Fan) Wrestling sieht, dann interessiert es dich nicht, da es nur ein Lückenfüller ist. Befasst man sich aber weiter damit, interessiert dich mehr ;-)

IP: Logged

Steinadler

Beiträge: 41
Aus:
Registriert: 06.04.2004

07.07.2004 13:16     Profil von Steinadler   Steinadler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
RAW Houseshow am 09. Oktober in Frankfurt Die Superstars von RAW werden im Rahmen der RAW Live & Loaded Tour eine Show in Deutschland abhalten und zwar am Samstag, den 09. Oktober 2004 um 19:30 Uhr in der Festhalle in Frankfurt. Folgende Superstars sollen an der Tour teilnehmen: Chris Benoit, Triple H, Ric Flair, Kane, Chris Jericho, Randy Orton, Rhyno, Christian sowie Victoria, Stacy Keibler, Lita und Trish Stratus sowie General Manager Eric Bischoff! Der Vorverkauf startet am 30. Juli 2004 - ab 9 Uhr. Holt Euch Eure Tickets online unter www.eventim.de oder unter www.tickets-per-post.de; oder unter der gebührenpflichtigen Hotline: 01805-570 000 (Eventim; 0,12EUR/Min.) oder unter 069-944 366 0 Quelle: WWE International Wollte das nur mal posten, falls es jemanden interessiert... ich bin auf jeden Fall dabei! :rock:

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7393
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

07.07.2004 13:58     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
tja, dank diesem Thread bin ich als alter Fan der WWF und WCW wiedermal inspiriert, mir die aktuell Tele-5-Sendungen anzuschauen, leider habe ich beim Durchzappen kaum echt gute Kämpfe gesehen, wie damals als ich aufhörte, weil es keine Kämpfe mehr gab, sondern nur noch Storylines, die keinen 1:1 Kampf mehr erlaubten, sondern nur noch 5 Minunten Kampf und dann Eingriff von außen. das Buch finde ich sehr interessant und reizvoll, hoffe, daß es irgendwo auf deutsch erhältlich sein wird.

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

07.07.2004 20:21     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So läufts heute, traurig.... [quote:1f055d438a="Silencio"]tja, dank diesem Thread bin ich als alter Fan der WWF und WCW wiedermal inspiriert, mir die aktuell Tele-5-Sendungen anzuschauen, leider habe ich beim Durchzappen kaum echt gute Kämpfe gesehen, wie damals als ich aufhörte, weil es keine Kämpfe mehr gab, sondern nur noch Storylines, die keinen 1:1 Kampf mehr erlaubten, sondern nur noch 5 Minunten Kampf und dann Eingriff von außen. das Buch finde ich sehr interessant und reizvoll, hoffe, daß es irgendwo auf deutsch erhältlich sein wird.[/quote:1f055d438a]

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

07.07.2004 20:23     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Stemm deine Gewichtlein und Shut Up ! :finger: [quote:cc3567e45b="Macom"]sorry aber ich muss jetz auch nochmal was schreiben... :zunge: also ich bin mit sicherheit nicht so ein crack wie texas oder stone cold hier aber ich denke mal das ich für die allgemeinheit spreche... warum hat man denn wrestling damals geschaut?weil man muskelbepackte männer gesehen hat die sich durch den ring gepfeffert haben.mich hat es nie interessiert wie sich einer bewegt hat oder was der ins mic gelabert hat. mir waren typen ala`hogan,warrior und undertaker deswegen wichtig weil die was hergemacht haben.bei goldberg ist das nicht anders.es interessiert die wenigstens was der für ein movement hat weil der mann einfach ne erscheinung ist und wenn goldberg bei leuten im gespräöch ist dann fallen da wörter wie "riesen nacken"oder"der hat power ohne ende" aber auf keinen fall unterhält sich keiner darüber wie gut er in dem geschäft ist sonst irgendwas in der richtung... und nochmal zur japsenliga...warum wird die hier wohl nicht gesendet???weils a.rschlangweilig ist diese zu klein geratenen zikusakrobaten zu bewundern. die meisten wollen wirklich nur show und nicht irgendwelche ringer mit schwammfiguren sehen.[/quote:cc3567e45b]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

07.07.2004 20:39     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7ec784ba83="texas"]So läufts heute, traurig.... [quote:7ec784ba83="Silencio"]tja, dank diesem Thread bin ich als alter Fan der WWF und WCW wiedermal inspiriert, mir die aktuell Tele-5-Sendungen anzuschauen, leider habe ich beim Durchzappen kaum echt gute Kämpfe gesehen, wie damals als ich aufhörte, weil es keine Kämpfe mehr gab, sondern nur noch Storylines, die keinen 1:1 Kampf mehr erlaubten, sondern nur noch 5 Minunten Kampf und dann Eingriff von außen. das Buch finde ich sehr interessant und reizvoll, hoffe, daß es irgendwo auf deutsch erhältlich sein wird.[/quote:7ec784ba83][/quote:7ec784ba83] Wie der Name sagt, World Wrestling Entertainment - passt jetzt auch allemal besser als World Wrestling Federation, der Name hat früher gut gepasst aber heute gibts viel mehr Entertainment.

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

07.07.2004 21:48     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Geb´ ich dir recht ! Die WWE hat einige gute Charaktäre und Ringer und natürlich ist die Show auch wichtig. Nur es ist mir persönlich schon zuviel Theater und zuwenig Kampf und Sport. Cool habe ich gefunden, was McMahon aus Steve Austin gemacht hat. Er ist DER perfekte Ringer - Kraft, Ausstrahlung und vorallem sein tiefer Schwerpunkt, sprich, seine tief gesetzte Hüfte und die kürzeren, stemmigen Beine. Perfekter Wrestlingbody, ganz schwer auszuheben und blitzschnell am Boden. Als Steve noch bei der WCW war, wunderte ich mich damals schon immer, warum ihm niemand Publikumsfähiger macht. Dann signierte er bei der WWF und der Rest ist Geschichte. Ein toller Mann !! [quote:91c3228536="Stone Cold"][quote:91c3228536="texas"]So läufts heute, traurig.... [quote:91c3228536="Silencio"]tja, dank diesem Thread bin ich als alter Fan der WWF und WCW wiedermal inspiriert, mir die aktuell Tele-5-Sendungen anzuschauen, leider habe ich beim Durchzappen kaum echt gute Kämpfe gesehen, wie damals als ich aufhörte, weil es keine Kämpfe mehr gab, sondern nur noch Storylines, die keinen 1:1 Kampf mehr erlaubten, sondern nur noch 5 Minunten Kampf und dann Eingriff von außen. das Buch finde ich sehr interessant und reizvoll, hoffe, daß es irgendwo auf deutsch erhältlich sein wird.[/quote:91c3228536][/quote:91c3228536] Wie der Name sagt, World Wrestling Entertainment - passt jetzt auch allemal besser als World Wrestling Federation, der Name hat früher gut gepasst aber heute gibts viel mehr Entertainment.[/quote:91c3228536]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

07.07.2004 22:11     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Austin/McMahon war einfach genial und über die WWE-Attitude-Zeit auch das Aushängeschild der WWE. Ich hoffe ernsthaft, dass er noch einmal in den Ring zurückkommen kann als 'richtig' aktiver Wrestler. Stimmt schon, dass manchmal auch zu viel Entertainment drin ist. Man muss halt einen passenden Weg in der Mitte finden. Mal hat man ihn, mal hat man ihn nicht. Zur Zeit finde ich SmackDown! ganz ok, der Weg gefällt. Aber ich erinnere mich auch noch an eine SmackDown!-Folge wo ich einfach wegschalten musste. Die letzte Folge vor No Mercy 2004, als das Fahther vs Daughter-Match: Vince McMahon vs Stephanie McMahon gehypt wurde. Und zwar mit einem 30 minütigen Interview mit Stepahnie McMahon. Wenn man bedenkt, dass die Sendezeit von SmackDown! 60 Minuten ist und die eigentliche Show auf Tele5 minus Werbung noch ca. 45 bis 50 Minuten lang ist war dies eindeutig zu viel - und es war nicht einmal gut gespielt. In den USA gehen die Shows Raw und SmackDown! ja zwei Stunden und werden dort auch in voller Länge ausgestrahlt. Wir bekommen nur die internationale Fassung. Ich möchte nicht wissen, wie lange das Intervier wirklich ging, wahrscheinlich noch mehr als 30 Minuten. Als Publikum wäre ich mir da verarsc*t vorgekommen. Ein Glück, dass ich umschalten kann. Warum Austin niemand gepusht hat? Ich würde jetzt mal einfach raten, weil Vince Russo noch bei WCW war :)) Ne Scherz, der war während dieser Zeit nicht bei WCW (?). Der Idiot kam doch tatsächlich während eines PPV's raus und feuerte Hulk Hogan vor laufenden Kameras - keine Storyline, nicht abgesprochen. Obwohl Hogan zu der Zeit sehr egoistisch war, da ihm sein Ruhm zu Kopf stieg, war es die dämlichste Aktion Russo's. Trotz allem halte ich Russo für einen der begabtesten, wenn auch öfters dämlichsten Writer. Zurück zu Austin. Nach WCW wechselte er ja nachdem er gekündigt würde aufgrund einer Verletzung zu ECW, aber durch diese Verletzung stiegt er kaum in den Ring. Hier fing langsam an, das 'Stone Cold'-Gimmick zu gedeihen. Ab 1996/1997 begang dann, nach einem Wechsel zur WWE sein Erfolg. Mit Sätzen wie: [quote:bace3622aa]- Austin 3:16 says I just whopped your ass! - What?! - Hell yeah! - And that's the bottom line 'cause Stone Cold said so! - Fuck Fear - Drink Beer![/quote:bace3622aa] prägte er die WWE. Zumindest in 'seiner' Zeit. Vielleicht war auch dies ein Grund, dass Austin nicht pushte. WCW hatte ja gute Ratings und war vor WWE, da wollte man wohl nichts riskieren und blieb bei dem Konzept, welches sich behauptet hat.

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

07.07.2004 23:45     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja, Steve Austin ist der coolste. Wenn mich nicht alles täuscht, waren damals bei der WCW Bill Watts und später ein gewisser Eric Bishop die Präsidenten. Watts baute Mist, ließ Eric, seinen Sohn, ein völlig "unfertiger" Junge mit horriblen Body in den Ring klettern und erklärte dem moderneren, stark Asien - geprägten Wrestling den Kampf. Den Kampf verlor der gute Watts allerdings und ging. Eric Bishop, ein junger Typ aus der Marterial Arts Ecke mit Maßanzug und Gucci Schuhen, mit dem ich einmal bei einem WCW Try Out furchtbar zusammenkrachte, baute gleich noch mehr Mist. Cactus Jack hatte damals gerade gegen Terry Funk bei der IWA in Japan das King of the Deathmatch gewonnen und sollte bei der WCW für neuen Dampf sorgen. Bishop, der Idiot und das sag ich hier ganz offiziell, untersagte Jack sämtliche seiner Hardcore Aktionen, limitierte die Stuhlschläge auf ein Minimum. Es dauerte nicht lange und die WCW war ein Trümmerhaufen mit schlecht aufgelegten Wrestlern. New Japan Pro Wrestling holte dann Sting, die Steiners, Bobby Eaton und Buff Bagwell nach Tokio, doch nur die Steiners und Bobby Eaton entsprachen den dortigen Qualitätsmaßstäben. Sting sah gegen The Great Muta ganz, ganz schlecht aus, ich war im Tokio Dome Live dabei. Schließlich durfte Sting dann nur noch mit Masa Chono zum Ring kommen und den "Ausserhalbklopper" spielen. Mit einem Riesenasstritt wurde er nachdem heimgeschickt. Wer war Schuld ? Genau - Eric Bishop. Er veranstaltete kein Wrestling, sondern kämfperische Katastrophen und viele Ringer versauten völlig. Cactus Jack trug kurz darauf bei der ECW ein Shirt mit Bishops Gesicht drauf, darunter in großen Lettern "Thanks Uncle Eric". Terry Funk bekam von Jack Backstage die Order, ihm das Shirt über den Kopf zu ziehen, so das Bishops Gesicht über Jacks zu sehen war und Funk sollte quasi Bishop die Sch.... rausprügeln. Funk, der im Ring keinen Spaß versteht, machte das liebend gerne, haha. Funk und Jack tobten sich dann bei der ECW aus und taten das, was ihnen bei der WCW verweigert wurde. Die Männer zündeten sich an, prügelten sich mitten im Publikum, droschen mit Tischen und Stühlen aufeinander ein und hatten ihren Spaß - dank Paul E., der wohl talentierteste Mann im Wrestling. Generell war die WCW vom Anfang an zum Scheitern verurteilt. Wie du sicher weißt, war die WCW die "moderne" Weiterführung der NWA. Eine Zeitlang gings gut, dann schnappten einige der Offiziellen über und es ging ganz, ganz langsam bergab. Als ich Bobby Fulton, einst ein Teil der "Fantastics" bei der NWA in Japan als meinen Kabinenkumpel traf, war mir klar was da gelaufen ist. Von der NWA als Superstar zur WING Promotion in Japan. WING war toll, aber fast nur Hardcore und Fulton bestritt zusammen mit Ricky Morten, einst ein Teil von Rock n´ Roll Express, einige Matches. Was für ein ein Trauerspiel, das mir überdeutlich zeigte, was in der NWA/WCW falsch lief. Tja, und Steve Austin vergammelte auch in der WCW, weil diese zu feige waren, mit ihm was neues zu probieren, was für eine verdammte Schande ! Ob er bei der WWE ein Comeback feiern wird ? Hmmm, seine Knie sind total im Eimer, ich würde es an seiner Stelle nicht riskieren. Klar, für die Fans wäre es der Hammer, aber ich denke Steve ist smart genug um zu wissen, daß mit Knieverletzungen nicht zu spaßen ist. Wer jemals Terry Funks Knie´ gesehen hat, der weiß wovon ich spreche. Die Dinger sehen aus wie von einem Comiczeichner entworfen, aber der Alte ist noch immer aktiv. Obwohl man zwischen seinen Beinen locker ein Faß durchrollen könnte, ziemlich scary. Am Freitag gucke ich nun zum erstenmal Smackdown in Tele 5 und bin schon sehr gespannt.... [quote:95533152f9="Stone Cold"]Austin/McMahon war einfach genial und über die WWE-Attitude-Zeit auch das Aushängeschild der WWE. Ich hoffe ernsthaft, dass er noch einmal in den Ring zurückkommen kann als 'richtig' aktiver Wrestler. Stimmt schon, dass manchmal auch zu viel Entertainment drin ist. Man muss halt einen passenden Weg in der Mitte finden. Mal hat man ihn, mal hat man ihn nicht. Zur Zeit finde ich SmackDown! ganz ok, der Weg gefällt. Aber ich erinnere mich auch noch an eine SmackDown!-Folge wo ich einfach wegschalten musste. Die letzte Folge vor No Mercy 2004, als das Fahther vs Daughter-Match: Vince McMahon vs Stephanie McMahon gehypt wurde. Und zwar mit einem 30 minütigen Interview mit Stepahnie McMahon. Wenn man bedenkt, dass die Sendezeit von SmackDown! 60 Minuten ist und die eigentliche Show auf Tele5 minus Werbung noch ca. 45 bis 50 Minuten lang ist war dies eindeutig zu viel - und es war nicht einmal gut gespielt. In den USA gehen die Shows Raw und SmackDown! ja zwei Stunden und werden dort auch in voller Länge ausgestrahlt. Wir bekommen nur die internationale Fassung. Ich möchte nicht wissen, wie lange das Intervier wirklich ging, wahrscheinlich noch mehr als 30 Minuten. Als Publikum wäre ich mir da verarsc*t vorgekommen. Ein Glück, dass ich umschalten kann. Warum Austin niemand gepusht hat? Ich würde jetzt mal einfach raten, weil Vince Russo noch bei WCW war :)) Ne Scherz, der war während dieser Zeit nicht bei WCW (?). Der ---pieeep--- kam doch tatsächlich während eines PPV's raus und feuerte Hulk Hogan vor laufenden Kameras - keine Storyline, nicht abgesprochen. Obwohl Hogan zu der Zeit sehr egoistisch war, da ihm sein Ruhm zu Kopf stieg, war es die dämlichste Aktion Russo's. Trotz allem halte ich Russo für einen der begabtesten, wenn auch öfters dämlichsten Writer. Zurück zu Austin. Nach WCW wechselte er ja nachdem er gekündigt würde aufgrund einer Verletzung zu ECW, aber durch diese Verletzung stiegt er kaum in den Ring. Hier fing langsam an, das 'Stone Cold'-Gimmick zu gedeihen. Ab 1996/1997 begang dann, nach einem Wechsel zur WWE sein Erfolg. Mit Sätzen wie: [quote:95533152f9]- Austin 3:16 says I just whopped your ass! - What?! - Hell yeah! - And that's the bottom line 'cause Stone Cold said so! - Fuck Fear - Drink Beer![/quote:95533152f9] prägte er die WWE. Zumindest in 'seiner' Zeit. Vielleicht war auch dies ein Grund, dass Austin nicht pushte. WCW hatte ja gute Ratings und war vor WWE, da wollte man wohl nichts riskieren und blieb bei dem Konzept, welches sich behauptet hat.[/quote:95533152f9]

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7393
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

07.07.2004 23:57     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
guter Text, Texas. :d_up:

IP: Logged

Macom

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 01.05.2002

08.07.2004 00:24     Profil von Macom   Macom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9dbfb0df36="texas"]Stemm deine Gewichtlein und Shut Up ! :finger: [/quote:9dbfb0df36] würd ich gern mal wieder abetr die viele arbeit... :oje:

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

08.07.2004 00:41     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry, was ist "abetr" ? Der Doppelstinkefinger ist natürlich nur auf deine Meinung bezüglich Japan Wrestling gemünzt, nicht auf dich persönlich. Ansonst: :bierle: [quote:f09cd488dc="Macom"][quote:f09cd488dc="texas"]Stemm deine Gewichtlein und Shut Up ! :finger: [/quote:f09cd488dc] würd ich gern mal wieder abetr die viele arbeit... :oje:[/quote:f09cd488dc]

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

08.07.2004 00:45     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Thanks ! [quote:457dd94c0d="Silencio"]guter Text, Texas. :d_up:[/quote:457dd94c0d]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

08.07.2004 08:42     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da Eric Beschoff hier nie für seine 'einzige' (?) gute Tat gelobt wurde mach ich es mal ;-) Auf Eric Beschoff beruht die Idee und Ausführung der WCW/NWO-Storyline mit Hulk 'Hollywood' Hogan, Kevin Nash und Scott Hall. Klar hat Bischoff auch viel scheiße gebaut, aber diese Idee war die beste die er je hatte. Ich bin immer noch nicht sicher, ob er wirklich den schwarzen Gürtel hat :ratlos: Viel habe ich von ihm noch nicht gesehen, kämpferisch zumindest. Zur Zeit ist er General Manager bei Raw (Storyline), darf dem Creative-Team der WWE aber nicht helfen. Ich bin mir sicher, durch die besseren Abteilungen in der WWE im vergleich zur WCW könnte er noch ein paar gute Stoylines aus der Tasche zaubern. Zwar wird er wohl nicht an den großen Erfolg der NWO anknüpfen können, aber einen Versuch wäre es wert. Zu Austin denke ich, dass er sich auch neben den Knien um seinen Nacken sorgen machen muss. Die Ärzte haben mal gesagt, dass er bei einem Match den Nacken weiter verletzten kann und dies zu einer Lähmung führen kann. Allerdings frage ich mich, wieso er einen F-5 von Lesnar riskiert hat :ratlos: Dabei hätte auch einiges schief gehen können. Am Freitag SmackDown! schauen? Ich glaube diese Folge wird von den Matches nicht gut, nur das #1-Contender-Match aus den US-Title wird gut. Vom Main Event JBL vs Spike Dudley muss man gar nicht reden. Der Undertaker wird nicht da sein, John Cena, Eddie Guerroro auch nicht. Schau dir die übernächste am besten auch noch an.

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

09.07.2004 01:17     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bishop ist bei der WWE ? Um Gottes Willen, hat Vince diese Mensch - Komikfigur eingestellt ? Ob er den Black Belt hat ? Ja, zu hause im Kleiderschrank, wahrscheinlich in einem Kampfsportshop gekauft :)) Du hast einen Namen genannt, der mich vom Anfang an begeisterte: BROCK LESNAR. Wenn Vince jemand aus dem Hut gezaubert hat, dem der liebe Gott das Wrestling in die Wiege legte, dann Brock. Er ist Wrestlings most amazing man und ich bedaure seine Entscheidung, dem Ringkampfsport den Rücken gekehrt zu haben, um nun einer Lederkaffeebohne hinterherzurennen. Football ist bullshit.... Er und der Undertaker lieferten sich ein Jahrhundert Cagematch, da flogen Stahltreppen, Paul E. rastete völlig aus "Pleeeease Brock, Pleeeease !" und dieser rotzfreche Supermann legte den Taker flach. Das war ein Match, mein Gott ! Als Lesnar schließlich Paul Wright hochliftete, brach ich vor der Glotze fast zusammen. Warum er mich sooo begeistert ? Brock kann ringen. Seine Amateurringerlaufbahn ist unfassbar und das war auch bei den Profis nicht zu übersehen. Ihm wären auch in Japan Tür und Tor offengestanden, er hätte überall sehr erfolgreich ringen können, und ne Menge Geld verdient. "Here comes the pain", einen passenderen Leitsatz hätte man für sein Auftreten nicht finden können. Und nun ? Football ! Amerikas dümmster Sport...ich kann Brocks Entscheidung nicht nachvollziehen. Du ? [quote:d966c0d90a="Stone Cold"]Da Eric Beschoff hier nie für seine 'einzige' (?) gute Tat gelobt wurde mach ich es mal ;-) Auf Eric Beschoff beruht die Idee und Ausführung der WCW/NWO-Storyline mit Hulk 'Hollywood' Hogan, Kevin Nash und Scott Hall. Klar hat Bischoff auch viel scheiße gebaut, aber diese Idee war die beste die er je hatte. Ich bin immer noch nicht sicher, ob er wirklich den schwarzen Gürtel hat :ratlos: Viel habe ich von ihm noch nicht gesehen, kämpferisch zumindest. Zur Zeit ist er General Manager bei Raw (Storyline), darf dem Creative-Team der WWE aber nicht helfen. Ich bin mir sicher, durch die besseren Abteilungen in der WWE im vergleich zur WCW könnte er noch ein paar gute Stoylines aus der Tasche zaubern. Zwar wird er wohl nicht an den großen Erfolg der NWO anknüpfen können, aber einen Versuch wäre es wert. Zu Austin denke ich, dass er sich auch neben den Knien um seinen Nacken sorgen machen muss. Die Ärzte haben mal gesagt, dass er bei einem Match den Nacken weiter verletzten kann und dies zu einer Lähmung führen kann. Allerdings frage ich mich, wieso er einen F-5 von Lesnar riskiert hat :ratlos: Dabei hätte auch einiges schief gehen können. Am Freitag SmackDown! schauen? Ich glaube diese Folge wird von den Matches nicht gut, nur das #1-Contender-Match aus den US-Title wird gut. Vom Main Event JBL vs Spike Dudley muss man gar nicht reden. Der Undertaker wird nicht da sein, John Cena, Eddie Guerroro auch nicht. Schau dir die übernächste am besten auch noch an.[/quote:d966c0d90a]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

09.07.2004 08:16     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bischoff ist schon seit 2002 (?) bei der WWE ;-) Als Raw einen General Manager brauchte wuuste niemand wen Vince nehmen würde. Damit, dass er Eric Bischoff als GM nimmt war wohl am wenigsten zu rechnen. Den Mann, der die WWE so in Bedrängnis gebracht hat, mit dem Vince so verfeindet war als er nicht gegen WCW ankam, als GM zu nehmen. Aber er macht seine Aufgabe sehr gut und alle sind zufrieden. Als böser GM bei Raw hat er was. Als Steve Austin noch bei Raw war und nicht mehr wrestlen konnte ernannte man ihn einfach zum Co-GM und er leieferte sich eine Schlacht mit Bischoff. Da war es übrlich, dass Bischoff beinahe jede Folge einen Stunner einstecken musste. Beim SummerSlam hat er sich mit Austin angelegt und wurde verprügelt :)) Lesnar Entscheidung die WWE zu verlassen fiel darauf zurück, dass er das 'Next Big Thing'-Gimmick leid war (da hätte man sicher eine Lösung gefunden). Weiter kam er mit den Reisen und Shows nicht mehr richtig klar. Es wurde ihm alles zu viel - das kann ich verstehen. Das ganze Jahr durch die USA reisen, ins Ausland auf Tour gehen wird irgendwann sicher stressig. Dann musste er auch noch gegen Leute wie Hardcore Holly antreten, keinen Main Eventer wie er selbst, und dazu noch einer der viel zu 'stiff' - geht viel zu hart ran im Ring - ist. Das beste Match von Lesnar ist für mich das Match Angle vs Lesnar bei Wrestlemania, wo Lesnar den Titel holte. Für alle die es nicht wissen: - Paul E. (Dangerously) ist jetzt Paul Heyman und - Paul Wright ist der bürgerliche Name von Big Show

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

10.07.2004 10:11     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d974d3df84="texas"]Am Freitag gucke ich nun zum erstenmal Smackdown in Tele 5 und bin schon sehr gespannt....[/quote:d974d3df84] [quote:d974d3df84]Der Anfang als Kurt Angle den neuen Champ John "Bradshaw" Leyfield vorgestellt hat war ok. Er brachte den Heel General Manager gut rüber. Auch JBL machte seine Arbeit als Heel Main Eventer gut: Gab den Fans die Hand, aber cremte sie sich anschließend mit Handcreme im Ring ein; Wusste nicht, in welcher Stadt er war und musste erst noch einen Offiziellen fragen. Das #1-Contender-Match für den US-Championship zwischen Booker T vs Rob Van Dam vs Rene Dupree war auch ok/gut. RVD brachte die beste Leistung im Ring, noch weit vor den anderen. Aber alle drei lieferten ein gutes Match. Wobei ich sagen muss, dass ich lieber RVD statt Booker T gewinnen sehen wollte. Er hätte es mehr verdient! Auch nach dem besseren Match. Das Match Rey Mysterio vs Mordecai wurde in der internationalen Fassung von SD! nicht gezeigt. Mordercai hat verloren. Da WWE aber denkt, und ich stimme zu, dass Mordecaí noch zu grün ist, wurde er wieder OVW geschickt. Das Segment mit Paul Heyman gefiel mir sehr gut. Als auf der Leinwand der Undertaker zu sehen war machte es Spaß, den Gesichtsausdruck von Paul Heyman anzusehen. Zu gerne möchte ich erfahren, wie es mit den beiden nun weitergeht. Der Undertaker bleibt also Face, auch nachdem er Paul Bearer einzemetiert hat. Was soll man zum Match Sable vs Torrie Wilson schreiben :ratlos: Für Frauen war es ganz gut. Sable ist zu alt und sieht einfach schei*e aus. Bei Torrie - ganz im Gegenteil. Nur für den Ringrichter war es entscheident, macht er einen Fehler, müsste er in ein Match welches GM Kurt Angle aussucht. Er machte aber keinen Fehler. Trotzdem sagte der GM danach, dass er ein Match bestreiten muss. Gegen Angle's Leibwächter Luther Reigns! Schon kurz nach dem Beginn des Matches kam Charlie Haas zum Ring und half Ringrichter Ronbinson. Auch dies wurde nicht gezeigt. Das Segment mit Kenzo Suzuki und John Cena wurde ebenfalls nicht gezeigt also folgt der Main Event. Main Event heute zwischen JBL und Spike Dudley. Was für ein tolles Main Event JBL sich da ausgesucht hat. Es war schlecht. JBL gibt natürlich Kraftaktionen gegen den Cruiserweight. Beliebt macht er sich damit nicht, aber was solls, dass ist ja sein Ziel - möglichst viel Heat ziehen. Als er seinen Titel erfolgreich verteidigt hat ertönte die Musik von Eddie Guerrero und die Halle bebt. Kurz kann man sagen, dass es ein Re-Match zwischen JBL und Latino Heat gibt: In zwei Wochen in einem Steel Cage Match. Darauf freue ich mich jetzt besonders. Eddie rennt in den Ring und schlägt auf JBL ein, dieser kann fliehen und kann nicht fassen, dass es ein Re-Match gibt. Damit geht SmackDown! zuende.[/quote:d974d3df84] Eine ganz gute SmackDown!-Sendung. An alte Erfolge knüpft sie noch nicht an, aber SmackDown! hat potential. Waren allerdings wenig Matches.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

10.07.2004 12:51     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So, hier eine kleine Information zum Wrestling: [b:8307c46afa]Auf der folgenden Website könnt ihr euch völlg legal TNA Impact! ansehen! Diese Show gibts als Live Stream, einfach anklicken. Am besten gehts wohl mit DSL (bei mir ohne ruckeln!)[/b:8307c46afa] http://www.tnarevolution.com/media/xplosion/ Wer ist diesmal dabei? Jeff Jarrett, Ken Shamrock, 3 Life Kru, D-Lo Brown, Americas Most Wanted, Dusty Rhodes, Vince Russo, Dennis Rodman, ...

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

15.07.2004 21:55     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Man(n) dankt für den Link ganz herzlich. @Stone Cold: du guckst TNA ? [quote:4a467e28b8="Stone Cold"]So, hier eine kleine Information zum Wrestling: [b:4a467e28b8]Auf der folgenden Website könnt ihr euch völlg legal TNA Impact! ansehen! Diese Show gibts als Live Stream, einfach anklicken. Am besten gehts wohl mit DSL (bei mir ohne ruckeln!)[/b:4a467e28b8] http://www.tnarevolution.com/media/xplosion/ Wer ist diesmal dabei? Jeff Jarrett, Ken Shamrock, 3 Life Kru, D-Lo Brown, Americas Most Wanted, Dusty Rhodes, Vince Russo, Dennis Rodman, ...[/quote:4a467e28b8]

IP: Logged

Buckwheats

Beiträge: 165
Aus: Tomb of the Mutilated
Registriert: 03.01.2004

17.07.2004 12:11     Profil von Buckwheats   Buckwheats eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Habe mir gerade "Beyond the Mat" angeschauen => Meiner Meinung nach eine klasse Doku :d_up: ! Lohnt es sich "Wrestling with Shadows" mit Bret Hart zu kaufen ?

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

17.07.2004 12:56     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b3c21b3371="texas"]Man(n) dankt für den Link ganz herzlich. @Stone Cold: du guckst TNA ? [quote:b3c21b3371="Stone Cold"]So, hier eine kleine Information zum Wrestling: [b:b3c21b3371]Auf der folgenden Website könnt ihr euch völlg legal TNA Impact! ansehen! Diese Show gibts als Live Stream, einfach anklicken. Am besten gehts wohl mit DSL (bei mir ohne ruckeln!)[/b:b3c21b3371] http://www.tnarevolution.com/media/xplosion/ Wer ist diesmal dabei? Jeff Jarrett, Ken Shamrock, 3 Life Kru, D-Lo Brown, Americas Most Wanted, Dusty Rhodes, Vince Russo, Dennis Rodman, ...[/quote:b3c21b3371][/quote:b3c21b3371] Was heißt gucken? Kommt ja nicht in Deutschland. Daher habe ich nur diesen Stream zur Verfügung und früher auch ein paar Einzelmatches. Ist auf jeden Fall wert zum ansehen. Hat mir ganz gut gefallen. Einige bekannte Gewichte von WWe sind ja auch dabei ;-)

IP: Logged

Mupsi

Beiträge: 10
Aus: Berlin
Registriert: 23.07.2004

24.07.2004 14:31     Profil von Mupsi   Mupsi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[img:1f557609ab]http://judybell1125.tripod.com//sitebuildercontent/sitebuilderpictures/paul034.jpg[/img:1f557609ab]

IP: Logged

ooMikeoo

Beiträge: 9
Aus: Innsbruck
Registriert: 09.06.2004

27.07.2004 16:57     Profil von ooMikeoo   ooMikeoo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
"Bret Hart musste 2000 seine Karriere aufgrund einer schweren Gehirnerschütterung beenden, die er sich von einem unachtsamen Tritt von Bill Goldberg eingefangen hatte" Soviel zum Thema Goldberg der ja weiter oben im Thread öfter erwähnt wurde. Der Typ war mir noch nie sympatisch, aber das er die Kariere von Bret - The Hitman - Hart zerstört hat weil er zu Dumm zum Wrestlen ist werde ich ihm nie verzeihen.

IP: Logged

che-m

Beiträge: 325
Aus: Hannover
Registriert: 15.09.2003

27.07.2004 17:36     Profil von che-m   che-m eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mich würden Fotos von Vince McMahon interessieren, ich finde, der ist für 56 ne ordentliche Kante.

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

27.07.2004 18:06     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:360fbeee12="che-m"]Mich würden Fotos von Vince McMahon interessieren, ich finde, der ist für 56 ne ordentliche Kante.[/quote:360fbeee12] Warum wohl? Bei McMahon kann man sich 100pro sicher sein, dass er was genommen hat ;-) Er hat aber einen guten Körper für sein Alter. Dafür würden einige hier im Forum sicher töten :))

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

27.07.2004 18:38     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier ein paar Bilder von Mr McMahon...

IP: Logged

Steinadler

Beiträge: 41
Aus:
Registriert: 06.04.2004

27.07.2004 19:19     Profil von Steinadler   Steinadler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie findet ihr das hier? Ich hab keine Ahnung ob das ein Fake ist, ich habs bei genickbruch.com gefunden. [img:d1632010cf]http://ventura.blackpants.net/pic/v/vincemcmahon/50.jpg[/img:d1632010cf]

IP: Logged

Stone Cold

Beiträge: 2413
Aus: Borken
Registriert: 19.10.2003

27.07.2004 19:32     Profil von Stone Cold   Stone Cold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ne, McMahon sieht schon so aus. Ist ein Original.

IP: Logged

Steinadler

Beiträge: 41
Aus:
Registriert: 06.04.2004

27.07.2004 19:39     Profil von Steinadler   Steinadler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich finde halt den Nacken ziemlich übel, vor allem weil der auf den anderen Bildern von McMahon nicht so extrem aussieht.

IP: Logged

Law

Beiträge: 69
Aus: Herford
Registriert: 19.03.2003

16.08.2004 16:00     Profil von Law   Law eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das kommt dadurch zustande, das er seine schultern nach vorne unten drueckt......probiers mal aus, dann sieht dein nacken auf einmal ocki asu;)

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

16.08.2004 16:53     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Noch einer , der sich das Blut bei Coleman abzapft ! :)) Für sein Alter , oberst heftig :shock: :respekt:

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

16.08.2004 19:14     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Richtig, @Stone Cold, Vince ist ein Original. er hat Muskeln, von denen andere gar nicht wissen, daß sie existieren. In dieser Beziehung ein Top Mann, natürlich aufgespritzt, but how cares !? [quote:8d1f2ef86b="Stone Cold"]Ne, McMahon sieht schon so aus. Ist ein Original.[/quote:8d1f2ef86b]

IP: Logged

Kayfabe

Beiträge: 165
Aus: Berlin
Registriert: 29.03.2002

16.08.2004 19:33     Profil von Kayfabe   Kayfabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vorallem ist es beachtenswert, da mc mahon fast 60 ist!!!

IP: Logged

Der kleine mÜ

Beiträge: 1786
Aus: Frankfurt
Registriert: 21.03.2001

17.08.2004 02:19     Profil von Der kleine mÜ   Der kleine mÜ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bin ich denn der einzige tatanka-fan hier??? :shock:

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7393
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

17.08.2004 11:47     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nur wenn ich der einzige Ted DiBiase-Fan bin ;-)

IP: Logged

Kayfabe

Beiträge: 165
Aus: Berlin
Registriert: 29.03.2002

17.08.2004 11:54     Profil von Kayfabe   Kayfabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ted dibiase war einer der besten heels ever! also ich würde folgende in meine heel top 10 einreihen.. aber eigentlich ohne einen besseren nennen zu wollen! 1. big van vader 2. ted dibiase 3. fit finlay 4. terry funk 5. ric flair 6. jake roberts 7. macho king 8. robbie brookside 9. sgt. slaugther 10. abdullah the butcher top 5 der wrestler mit den härtesten/pys. besten kämpfen 1. kenta kobashi 2. big van vader 3. misawa 4. jun akiyama 5. ahmed chaer

IP: Logged

che-m

Beiträge: 325
Aus: Hannover
Registriert: 15.09.2003

17.08.2004 15:50     Profil von che-m   che-m eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leider kenne ich auch nur Bilder von Vince mit Shirt an, mich würde mal der Gesamteindruck interessieren...

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

17.08.2004 16:10     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Fit Finlay war super, einer der besten Wrestler in Europa. DiBiase war ohnehin Weltklasse und Terry Funk !? Mann, mit ihm zu arbeiten ist eine Ehre, niemand kennt den Sport besser als er. "Terrible Terry" schlägt eine Linke, für die er eigentlich einen Waffenschein braucht. Seine deathmatches in Japan sind legendär. Abby the Butcher ist auch ne Sensation für sich, ein Mad Man, der gar keiner ist. Er spielt diese Rolle glänzemd und ist ein Künstler. Niemand schwingt eine Gabel so genial wie er und Abby kann 100% genau abschätzen, wie schlimm er seine Gegner zurichtet. Und Big Van Vader ? Er schmeisst Baumstämme wie Zündhölzer und ist für mich der Beste Superschwergewichtler aller Zeiten, ein Mutant mit endloser Power, der Dinge zeigt, die viele Mittelgewichtler nicht auf die Reihe bringen. Vader machte auch andere Kampfsportler platt, schlug sämtliche Ultimate Fighter schwer K.O und ist in Japan sowas wie Gott. [quote:c7c37501fa="Kayfabe"]ted dibiase war einer der besten heels ever! also ich würde folgende in meine heel top 10 einreihen.. aber eigentlich ohne einen besseren nennen zu wollen! 1. big van vader 2. ted dibiase 3. fit finlay 4. terry funk 5. ric flair 6. jake roberts 7. macho king 8. robbie brookside 9. sgt. slaugther 10. abdullah the butcher top 5 der wrestler mit den härtesten/pys. besten kämpfen 1. kenta kobashi 2. big van vader 3. misawa 4. jun akiyama 5. ahmed chaer[/quote:c7c37501fa]

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

17.08.2004 18:54     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Texas und ALLE Wo kann man Big Van Vader im Kampf gegen UFC Fighter sehen bzw. herbekommen ? Würds gern mal sehen .

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

17.08.2004 19:18     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn du NTSC Tapes abspielen kannst, guck mal bei http://www.highspots.com nach, dort wirst du fündig. Ich habe von Vader auch einiges, z.B einen Steel Cage Fight in der FMW Promotion / Japan gegen Ken Shamrock, der den Hintern voll kriegt. Volles K.O. ! Highspots ist ne Firma in den USA, die sich auf Wrestling Tapes und Merchandising aus aller Welt spezialisiert hat. Tolle Auswahl, super Service, guck mal rein ! Viel Spaß, Lg, texas [quote:c2959d885d="EIWEIßPUMPE"]@ Texas und ALLE Wo kann man Big Van Vader im Kampf gegen UFC Fighter sehen bzw. herbekommen ? Würds gern mal sehen .[/quote:c2959d885d]

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

17.08.2004 19:30     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke schön Texas :daumen:

IP: Logged

Kayfabe

Beiträge: 165
Aus: Berlin
Registriert: 29.03.2002

17.08.2004 19:32     Profil von Kayfabe   Kayfabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
btw, the warlord war für mich auch einer der unterbewertetsten wrestler überhaupt, mc mahon hätte ihn pushen sollen, das potential hatte er auf jeden fall!!

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

17.08.2004 19:35     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Der Warlord hat mal in einer Sendung die 220Kg 20x gedrückt . :shock: Is aber schon ewig her , aber trotzdem gigantisch.

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

17.08.2004 19:36     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ein guter Klotz - vom Ringen verstand er aber nichts. Allerdings, da gebe ich dir Recht, man hätte ihn mehr pushen sollen. [quote:14497aa63e="Kayfabe"]btw, the warlord war für mich auch einer der unterbewertetsten wrestler überhaupt, mc mahon hätte ihn pushen sollen, das potential hatte er auf jeden fall!![/quote:14497aa63e]

IP: Logged

Kayfabe

Beiträge: 165
Aus: Berlin
Registriert: 29.03.2002

17.08.2004 19:38     Profil von Kayfabe   Kayfabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
für seine größe/masse war er sehr gut und hat von der psychologie sehr viel verstanden, hab selber mit ihm gearbeitet ... weiß also von was ich spreche

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

17.08.2004 21:32     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hast du mir ihm gewrestelt ? Ich sagte ja, man hätte ihn mehr pushen müssen, besserer Gimmik usw.. Das Problem mit solchen Riesen ist, daß sie kaum von Boden wegkommen und minimale Technik zeigen. Ich merke das selbst, ich bin mit meinen 120 kg einfach zu schwer und gehe jetzt runter auf 110, um wieder den Firebird - Splash machen zu können. Für mich zählen im Wrestling Bewegung, Härte und exzellente Technik und zuviel Power und Muckis sind hinderlich. Ich kenne nur einen Mann, der mit 135kg Gewicht gekonnte High Flying Action macht: Mike Awesome. Mit ihm habe ich in der FMW / Japan gearbeitet. Aber auch er ging dann mit seinem Gewicht runter. Es ist zu wenig, riesig und ein Klotz zu sein.... [quote:11fcaec8b8="Kayfabe"]für seine größe/masse war er sehr gut und hat von der psychologie sehr viel verstanden, hab selber mit ihm gearbeitet ... weiß also von was ich spreche[/quote:11fcaec8b8]

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4872
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

17.08.2004 22:37     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:02ed4ad254="texas"]Hast du mir ihm gewrestelt ? Ich sagte ja, man hätte ihn mehr pushen müssen, besserer Gimmik usw.. Das Problem mit solchen Riesen ist, daß sie kaum von Boden wegkommen und minimale Technik zeigen. Ich merke das selbst, ich bin mit meinen 120 kg einfach zu schwer und gehe jetzt runter auf 110, um wieder den Firebird - Splash machen zu können. Für mich zählen im Wrestling Bewegung, Härte und exzellente Technik und zuviel Power und Muckis sind hinderlich. Ich kenne nur einen Mann, der mit 135kg Gewicht gekonnte High Flying Action macht: Mike Awesome. Mit ihm habe ich in der FMW / Japan gearbeitet. Aber auch er ging dann mit seinem Gewicht runter. Es ist zu wenig, riesig und ein Klotz zu sein.... [quote:02ed4ad254="Kayfabe"]für seine größe/masse war er sehr gut und hat von der psychologie sehr viel verstanden, hab selber mit ihm gearbeitet ... weiß also von was ich spreche[/quote:02ed4ad254][/quote:02ed4ad254] Ich fand Brock Lesnar für seine Masse sehr beweglich!

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

17.08.2004 23:45     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Lesnar war unglaublich, gutes Beispiel, Jan. Er hatte echte Klasse, klar, seine Erfolge als Amateur sind fast beispiellos. Aber - ein High Flyer war auch er nicht, dafür ein Wahnsinns - Griff und Wurftechniker. Zum rumsegeln durch die Lüfte war aber auch Brock einfach zu heavy. [quote:66d34d256e="JanTheMan"][quote:66d34d256e="texas"]Hast du mir ihm gewrestelt ? Ich sagte ja, man hätte ihn mehr pushen müssen, besserer Gimmik usw.. Das Problem mit solchen Riesen ist, daß sie kaum von Boden wegkommen und minimale Technik zeigen. Ich merke das selbst, ich bin mit meinen 120 kg einfach zu schwer und gehe jetzt runter auf 110, um wieder den Firebird - Splash machen zu können. Für mich zählen im Wrestling Bewegung, Härte und exzellente Technik und zuviel Power und Muckis sind hinderlich. Ich kenne nur einen Mann, der mit 135kg Gewicht gekonnte High Flying Action macht: Mike Awesome. Mit ihm habe ich in der FMW / Japan gearbeitet. Aber auch er ging dann mit seinem Gewicht runter. Es ist zu wenig, riesig und ein Klotz zu sein.... [quote:66d34d256e="Kayfabe"]für seine größe/masse war er sehr gut und hat von der psychologie sehr viel verstanden, hab selber mit ihm gearbeitet ... weiß also von was ich spreche[/quote:66d34d256e][/quote:66d34d256e] Ich fand Brock Lesnar für seine Masse sehr beweglich![/quote:66d34d256e]

IP: Logged

Kayfabe

Beiträge: 165
Aus: Berlin
Registriert: 29.03.2002

18.08.2004 00:25     Profil von Kayfabe   Kayfabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok, heavyweights müssen (bzw sollen) auch nicht durch die luft fliegen! dafür gibts cruiserweights! ausnahme ist EIN highflyingmove von nem heavyweight... vader hat den moonsault, awesome den suicdedive übers seil nach draussen etc. DASS macht sinn, aber zb der style von mysterio, storm, fleisch, etc. macht für mich keinen sinn. sorry

IP: Logged

Macom

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 01.05.2002

18.08.2004 00:28     Profil von Macom   Macom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wieso kennt ihr diese stars eigentlich persönlich?wart ihr auch mal welche?überlege schon die ganze zeit ob einer von euch vielleicht the german wunderkind ist alex noch irgendwas...

IP: Logged

Kayfabe

Beiträge: 165
Aus: Berlin
Registriert: 29.03.2002

18.08.2004 00:30     Profil von Kayfabe   Kayfabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mit alex habe ich auch schon gerungen....

IP: Logged

che-m

Beiträge: 325
Aus: Hannover
Registriert: 15.09.2003

18.08.2004 12:39     Profil von che-m   che-m eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da vergisst du aber seine Shooting Star Press, die er z.B. bei Matches in der OVW gezeigt hat... Lesnar ist einfach ein Phänomen... [quote:4cafa24ff2="texas"]Lesnar war unglaublich, gutes Beispiel, Jan. Er hatte echte Klasse, klar, seine Erfolge als Amateur sind fast beispiellos. Aber - ein High Flyer war auch er nicht, dafür ein Wahnsinns - Griff und Wurftechniker. Zum rumsegeln durch die Lüfte war aber auch Brock einfach zu heavy. [quote:4cafa24ff2="JanTheMan"][quote:4cafa24ff2="texas"]Hast du mir ihm gewrestelt ? Ich sagte ja, man hätte ihn mehr pushen müssen, besserer Gimmik usw.. Das Problem mit solchen Riesen ist, daß sie kaum von Boden wegkommen und minimale Technik zeigen. Ich merke das selbst, ich bin mit meinen 120 kg einfach zu schwer und gehe jetzt runter auf 110, um wieder den Firebird - Splash machen zu können. Für mich zählen im Wrestling Bewegung, Härte und exzellente Technik und zuviel Power und Muckis sind hinderlich. Ich kenne nur einen Mann, der mit 135kg Gewicht gekonnte High Flying Action macht: Mike Awesome. Mit ihm habe ich in der FMW / Japan gearbeitet. Aber auch er ging dann mit seinem Gewicht runter. Es ist zu wenig, riesig und ein Klotz zu sein.... [quote:4cafa24ff2="Kayfabe"]für seine größe/masse war er sehr gut und hat von der psychologie sehr viel verstanden, hab selber mit ihm gearbeitet ... weiß also von was ich spreche[/quote:4cafa24ff2][/quote:4cafa24ff2] Ich fand Brock Lesnar für seine Masse sehr beweglich![/quote:4cafa24ff2][/quote:4cafa24ff2]

IP: Logged

John J. Rambo

Beiträge: 1163
Aus: im Himmel
Registriert: 04.04.2001

04.09.2004 18:54     Profil von John J. Rambo   John J. Rambo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hoch damit. es lebe der Ultimate Warrior

IP: Logged

Crafty

Beiträge: 133
Aus: Eitorf
Registriert: 31.08.2003

25.10.2004 21:36     Profil von Crafty   Crafty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe mir mal die WWF Summerslam 88/89 und Royal Rumble 1+2 besorgt. Im Ring schauen die alle noch relativ harmlos aus. Aber im Interview mit normalsterblichen sieht man erst wie heftig der Ultimate Warrior war. Die ganzen Adern auf den Armen und Oberkörper waren für die damalige Zeit echt spektakulär. Auch das mit Hulk Hogans ca. 60 cm Armumfang könnte hinkommen. Heftig finde ich auch den Warlord von dem Tag Team namens Powers of Pain. Der sollte laut einer Wrestlingseite 164 kg bei 1.98 Meter gehabt haben. Und da man bei dem teilweise die Bauchmuskeln sehen konnte finde ich das recht heftig :)

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1113
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

26.10.2004 10:21     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nur mal am rande : der warlord hat mal auf der bank 27x 230kg gedrückt. :kult: :kult: :kult:

IP: Logged

Crafty

Beiträge: 133
Aus: Eitorf
Registriert: 31.08.2003

27.10.2004 19:05     Profil von Crafty   Crafty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:dfa2768d13="EIWEIßPUMPE"]nur mal am rande : der warlord hat mal auf der bank 27x 230kg gedrückt. :kult: :kult: :kult:[/quote:dfa2768d13] Ui Heftig :) Aber leider musste er seine Karriere beenden nachdem er angeblich von einem PizzaHut-Wagen angefahren wurde(was wohl aus dem Fahrer wurde *g*). Jetzt soll er angeblich als Türsteher jobben(naja bei dem würde dann so schnell eh keiner aufmucken :) !!)

IP: Logged

Kayfabe

Beiträge: 165
Aus: Berlin
Registriert: 29.03.2002

01.11.2004 01:39     Profil von Kayfabe   Kayfabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
terry (warlord) kämpft noch immer! erst im mai hat er in österreich gekämpft (www.ewa-wrestling.com) es war ein WM kampf und sein gegner war chris "the bambikiller" raaber! man kann sehen dass warlord trotz seines schweren unfalls (gebrochener nacken, sehr starke probleme mit einem bein usw) und seinem doch schon höheren alters, in top form ist!

IP: Logged

ChrisR78

Beiträge: 124
Aus:
Registriert: 13.04.2004

01.11.2004 12:18     Profil von ChrisR78   ChrisR78 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey,das ist ein Ultimate Warrior Thread....raus mit Fotos :flame: :uzis:

IP: Logged

Mike_IRON_Tyson

Beiträge: 22
Aus: ulm
Registriert: 25.10.2004

01.11.2004 13:35     Profil von Mike_IRON_Tyson   Mike_IRON_Tyson eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
TJA AUCH WENNN DAS SIND ALLES PFLASCHEN ICH KENN NUR DENN UND WILL NUR DENN KENNENN

IP: Logged

seatmaus

Beiträge: 179
Aus: Paselakistan
Registriert: 04.08.2003

02.11.2004 16:02     Profil von seatmaus   seatmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wow, hätte nicht gedacht, dass der Warlord noch eine derart gute Verfassung aufweisen kann. Apropos Ultimate Warrior: Schaut mal [url=http://www.ewa-wrestling.com/stars/rfasser.htm] hier [/url]. Wúßte gar nicht, dass Robert Fasser noch lebt :evil: Der Gute hatte damals einen auf deutschen Ultimate Warrior gemacht :)

IP: Logged

seatmaus

Beiträge: 179
Aus: Paselakistan
Registriert: 04.08.2003

02.11.2004 16:05     Profil von seatmaus   seatmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Apropos Warrior II: Seine [url=http://www.ultimatewarrior.com] Homepage [/url] wird seit neustem ständig aktualisiert :)

IP: Logged

oak

Beiträge: 13
Aus: Eckental
Registriert: 06.11.2004

08.11.2004 19:29     Profil von oak   oak eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier ein paar Bilder von Sid (Justic). Mit knapp 2,08 Meter war das eine echte "Maschine". Kann mich noch gut an die sensationellen, einarmigen Chokeslams erinnern...

IP: Logged

Naked Cowboy

Beiträge: 1643
Aus: Schizophrenien
Registriert: 03.06.2002

13.11.2004 03:34     Profil von Naked Cowboy   Naked Cowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=37635&start=0 In dem Thread gibts jede Menge Bilder von Warlord, Sid Justice und Rock (wobei letzterer auch einen eigenen Thread hier hat). Von UW übrigens auch. Ach ja, und so sieht der Ultimate Warrior heute aus:

IP: Logged

powerboy77

Beiträge: 234
Aus: Frankfurt
Registriert: 20.10.2003

14.11.2004 20:55     Profil von powerboy77   powerboy77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist doch nicht der Ultimate Warrior... scheisse... was das Alter einem antut.... habe mal seine Homepage gefunden... weiss nihct ob sie jemand schon gepostet hat... hier: [url]www.ultimatewarrior.com[/url]

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Forentreffen im Norden (Hamburg) - welches Datum (neues Jahr)?, ist der GK Plan gut ?, Abnehmen + leichter muskelaufbau..., Neue Reize, bitte um Hilfe, HST912 Holzhammermethode nach Zyko., Andractim auch als Testoersatz möglich?, Doggcrap Zuhause, Stepper oder Luafband?Fettabbau!, Laktose durch Kohlenhydratblocker stoppen!?, West gym in wiesbaden der hammer!, Vitamin E Einahme, Kohlenhydrate & Eiweiß, John Citrone, Zell Tech GS - Nebenwirkungen, beste schulterübung?, Testomangel - Behandlung und Chance auf testo?, suche das "you are an i.diot" flash, Bilder, Frage zu Gewichtssteigerungen und Dekonditionierung, Creatin Kur - Absetzen nötig ?, Glykämischer Index, Nandralon + Thais ?, Schlapp nach dem Training, susta-bolde-tren und HCG, Ephe/Clenbuterol on off geht's so?, Sido das Hip Hop Symbol, was kann man gegen hohlkreuz machen?, Powerman Creatin 1kg, müsst ihr euch ansehen...'gg', Suche Hose


Themen dieser Seite:
Warrior, Ultimate, Cold, Stone, Wrestling, Hogan, Man, Macho, Der, The, Andre, Wrestlemania, Ring, Ich, Kampf, Hier, Flair, Wwe, Liebling, Giant, Undertaker, Was, Savage, Big, Thread, Show, Goldberg, Jantheman, Randy, Hulk


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Klassisches Bernstein Armband
Vagina Sucker
BodyForm Ernährungssoftware 2003
Leder Fußfessel
Bodybuilder Bauch & Beine 40cm
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
BMS Creatine Monohydrat - 500g
Bezaubernde Bernstein Halskette
PCA-1
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Dymatize Power Tech - 1kg
BH-Set
AAB-26
LA-77
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber

- Hardcore Shop -
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize Supreme Whey - 908g
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Kaftan sw S-XL
Sexuell hörig
Rocky Titanium 100 ml
Handschellen Love Cuffs Leo
Lack Minibikini schwarz S-L
Swinging - Kontakt
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Energie-Stoß 1er 4 gr
Vibrator Lustspender
Vibrator Florida-Dolphin
Orgasmusring Delphin-Power
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Flutschi anal 80 ml
Penisman. Orgasmus Wunder

- Berstein Shop -
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Honig
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Türkis

Silber Armband
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Wunderschönes Bernstein Silber Armband
WASSERMANN
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
LÖWE
NEPAL ARMREIF SILBER MIT MANTRA
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Origineller Bernstein Ring in Multicolor mit Silber
Bernstein Silber Anhänger
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber

- Hantelshop -
SP-20kg
PVKC-83
PCH-24
SZ-G
KH-G-D
PSG-45S
SM-46
EXM-2850
LA-79SM
LBB-28
Olympia-SZ
DIB-46L
Olympia-Langhantel
EXM-3000
Federverschlüsse
50mm



Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB