Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Knorpelabbau im Knie

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Knorpelabbau im Knie
ravemaster

Beiträge: 4914
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

08.07.2004 22:06     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Vieleicht hat jemand eine antwort dazu. Mich würde mal interessieren durch was das zustande kommt und wie man sich davor schützen kann...

IP: Logged

Pismo

Beiträge: 44
Aus: Schweiz
Registriert: 07.02.2004

09.07.2004 20:28     Profil von Pismo   Pismo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Durch wiederholt zu hohe Belastungen des Knorpels->Gelenk. Abnutzung (Alter). Wo genau die Grenzen liegen weiss man meines Wissens nach nicht so genau. Extrembeispiel: Baseball. Was sicherlich auch nicht gut ist, ist wenn du zb beim Beinpressen, Kniebeugen die Knie durchdrückst. Du haltest das Gewicht dann nicht mehr mit den Muskeln, sondern mit den Knochen->Gelenke->Knorpel

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4914
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

10.07.2004 16:35     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was heisst eigentlich dieses durchdrücken der knie? das habe ich noch nicht so ganz verstanden wie das gemeint ist... das wird oftmals gesagt aber wie ist das gemeint?

IP: Logged

Pismo

Beiträge: 44
Aus: Schweiz
Registriert: 07.02.2004

10.07.2004 18:13     Profil von Pismo   Pismo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also wenn du das Knie ganz durchstreckst. ->Wenn Oberschenkel, Knie, Unterschenkel eine gerade Linie ergeben.

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4914
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

10.07.2004 18:59     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
axo...jo wieder was dazu gelernt jetzt weiss ich warum ich 2 mal extrem knieschmerzen hatte. kann mir jetzt gut ausmalen wo der fehler war. beinstrecker und kniebeugen... also mit anderen worten bei kniebeugen nicht komplett nach oben gehen das man gerade ist und beim beinstrecken nie das die beine voll gestreckt werden bei der positiven bewegung nach oben.... immer etwas angewinckelt bleiben... aha...

IP: Logged

spitzi

Beiträge: 7
Aus: Weil am Rhein
Registriert: 26.07.2004

26.07.2004 23:20     Profil von spitzi   spitzi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Knorpelabbau meinte ich eigentlich (als Extremform): http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=74414 Was mir am Anfang half, ein Schoner ueber dem Knie (Neopren, satt, Bmx-Zubehoer, wirkt wie eine Bandage und waermt das Kniegelenk). *Zum Knorpelaufbau sollte der Knorpel nicht belastet werden* Jedoch bewegt ohne Kraft dann funktioniert der Naehrstofftransport etc. besser! Gute Besserung.

IP: Logged

allround

Beiträge: 219
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

26.07.2004 23:41     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wo im Knie ist der Knorpel weg?? Hinter der Patella, am Meniscus, oder die Gleitflächen des eigentlichen Kniegelenks? Von wem stammt die Diagnose? Zur Übungsausführung: bei allen Übungen, in denen das Knie UNKONTROLLIERT durchgedrückt oder gar überstreckt wird, können durch Fehlbelatung die Gelenkflächen zerstört werden doer auch der Kapsel-Band-Apparat. Man darf die Knie gerade so strecken, sollte dass aber vorher die Bewegung soweit kontrolliert gebremst haben, das das knie nicht überstreckt wird oder gar hart anschlägt. Weiteres: Knieprobleme können aber auch die Ursache woanders haben, z.B. Plattfuss, ungünstiger Winkel des Oberschenkelkopfs. Bandagen (positv, kan ich bestätigen): Bandagen (z.B. aus Neopren) schützen meist nicht wirklich vor mechanischer Übersrteckung, die Kontrolle des Kniegelenks wird allerdings verbessert und auch die Wärme hat einen positiven Effekt. Sportbandagen sollten allerdings nur getragen werden, während das Risiko einer Verletzung groß ist. Gruss, Claus

IP: Logged

Sh4gr4th

Beiträge: 119
Aus:
Registriert: 25.08.2003

27.07.2004 00:20     Profil von Sh4gr4th   Sh4gr4th eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ravemaster Nein, beim Beinstrecker kannst Die Beine ruhig durchstrecken, da die Belastung ja von oben auf die Beine/Knie wirkt. Bei der Beinpresse und den Kniebeugen aber von unten. Hm, schwer zu formulieren... Also vielleicht verständlicher, wenn ich schreibe, dass die Belastung beim Beinstrecker von vorne kommt?

IP: Logged

allround

Beiträge: 219
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

27.07.2004 01:04     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das eigentliche Problem ist, wenn man ungebremst bis ans Ende der Bewegung geht. dies betrifft die viele Übungen, in denen das Knie gestreckt wird, z.B. Beinpresse (hier fällt das Kniegelenk ungebremst durch und wird überstreckt...) Gruss, Claus

IP: Logged

maennlich1

Beiträge: 539
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 06.04.2004

27.07.2004 01:06     Profil von maennlich1   maennlich1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich weis das ein Deutscher Meister der was mit Gewichtheben zu tun hat, ich weis jetzt nicht mehr wie er heist, auf jeden Fall hat er eine spezielle Kur mit Gelatine gemacht und so wieder seinen Knorpel herstellen können.

IP: Logged

Silberdrache

Beiträge: 116
Aus: Konstanz
Registriert: 27.05.2002

27.07.2004 01:45     Profil von Silberdrache   Silberdrache eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Evtl. kann Glucosamin gegen den Knorpelabbau helfen. Einfach mal danach googlen.

IP: Logged

Raini

Beiträge: 205
Aus: Hannover
Registriert: 16.04.2004

27.07.2004 08:01     Profil von Raini   Raini eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das einzige mir bekannte Medikament, das den Knorpelabbau im Kniegelenk (bei normaler Belastung) signifikant in einer vergleichenden Studie gegen ein Plazebo verzögert, ist: "Dona 200-S" (Glucosaminsulfat). Es ist nicht verschreibungspflichtig und kostet als Kurpackung (240 Dragees) 66,50€. Es hilft aber nur bei einem einfachen "Knorpelabrieb", nicht gegen andere Defekte im Knie. Gruß, raini

IP: Logged

bulkolly

Beiträge: 864
Aus: Mainz
Registriert: 25.12.2002

27.07.2004 08:48     Profil von bulkolly   bulkolly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Glucosamin bekommt man auch im Großhandel. Bei 10 Kilo Abnahme Koster das Kilo noch 25 Euros.

IP: Logged

vipe2502

Beiträge: 5
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 14.08.2003

27.07.2004 09:14     Profil von vipe2502   vipe2502 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich habe rechts einen knorpelschaden 3. grades und links 4. grades, hatte schon ne glättung hinter mir und denke nicht das da och was grossartig machbar ist. das einzigste was mir der arzt empfohlen hat, was ich mir nzur zeit aber net leisten kann ist und wofür es meienr ansicht nach keine wirklichen beweise gibt wären so spritzen (hyaluronsaure?), die eine künstliche gelenkflüssigkeit darstellen sollen und man dadurch ein halbes jahr lang gut muskelnaufbauen kann um das knie entlasten zu können. evtl. kann man sich darüber mal informieren?!

IP: Logged

Raini

Beiträge: 205
Aus: Hannover
Registriert: 16.04.2004

27.07.2004 13:58     Profil von Raini   Raini eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6ca5b3bba5]Glucosamin bekommt man auch im Großhandel. Bei 10 Kilo Abnahme Koster das Kilo noch 25 Euros.[/quote:6ca5b3bba5] Aber nicht nach Ph. Eur., DAB oder USP! Das heißt, die Einnahme könnte gewagt sein. gruß, raini

IP: Logged

bulkolly

Beiträge: 864
Aus: Mainz
Registriert: 25.12.2002

27.07.2004 14:42     Profil von bulkolly   bulkolly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nicht nach war??? Das Zeug ist der Rohstoff, aus dem die Supplementhersteller ihre Kapseln herstellen, also lebensmittelrein. Ist on mir und anderen ohne Nebenwirkungen getestet worden.

IP: Logged

spitzi

Beiträge: 7
Aus: Weil am Rhein
Registriert: 26.07.2004

28.07.2004 11:08     Profil von spitzi   spitzi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hatte Condrosulf ("Antireumathikum") zum Knorpelaufbau. Wird allerdings schlecht resorbiert und daher sollte es hoch dosiert angewendet werden. Hat keine NW davon (mit viel Wasser einnehmen damits nicht uebel davon wird, ist nur "Knorpelsubstanz"). Und eben: wenig hart belasten und viel sanftes Rennvelofahren. Vor 3 Monaten war ich noch an den Stoecken - nun ists wieder zu 99% ok.

IP: Logged

Kultus

Beiträge: 377
Aus: nähe Würzburg
Registriert: 26.07.2004

28.07.2004 17:41     Profil von Kultus   Kultus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kontrolliertes Durchstrecken ist aber in Ordnung? Das empfiehlt zumindest Pavel Tsatsouline ("in Osteuropa würden dass alle Kraftsportler machen"?

IP: Logged

atropos

Beiträge: 49
Aus:
Registriert: 12.11.2003

28.07.2004 18:48     Profil von atropos   atropos eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ebenfalls gut bei gelenkproblemen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=13362&item=5109691066

IP: Logged

allround

Beiträge: 219
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

28.07.2004 19:42     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallu Kultus! Wirklich gut kontrolliertes Strecken (nicht Überstrecken) ist nicht gefährlich, da am Ende der Bewegung nicht der Knorpel oder der Bandapparat als Bremse genutzt wird, sondern die Muskelkette der Beinbeuger als Bremse funktioniert. Gleichzeitig werden die Beinbeuger aktiv gedehnt, d.h. hier wird Verkürzungen vorgebeugt. Allerdings gibt es hier ein grosses Problem: Die Koordination wird schlechter, obwohl noch Kraft da ist - sprich wirklich kontolliertes Training mit hohen Gewichten über mehrere Sätze ist zumindest sehr schwierig und verlangt gutes Körpergefühl. Drum ists einfacher und für viele sicherer, nicht ganz so weit in die Streckung zu gehen. Gruss, Claus

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Kraftverlust durch Rauchen!, Schlechte Bewertung bei Ebay?, ok HST ok, Kreuzheben, Alternative zur Mandel OP, ampullenboden komisch, Handgelenkschmerzen, Ach ja die schöne Schulzeit..., T-3, Alles wird anders - Welches Trainingsprinzip ab 05?, anne sheehan, Phenobol, ECA mit T4 kombinierbar?, dopingtest beim bundesheer?, Die ultimative MusikFrage, Motörhead/Sepultura + kurzer Bericht, Hausfisch entlaufen!, Rezeptsammlung!, Ein paar fragen zur warriors diet..., 20 Wochen Susta, Das ist ne Frau, Fighters Exersize, !Was neues aus meinen Gym!, ephedrin problem, getting ripped, Whey-Protein?, Effektivste Kampfsportart?, Jetzt WDR: Woodstock, Wahnsinnige!, Einstieg ins Bodybuilding


Themen dieser Seite:
Knie, Knorpelabbau, Knorpel, Das, Kilo, Bewegung, Kniegelenk, Gruss, Belastung, Glucosamin, Claus, Bei, Kniegelenks, Beine, Großhandel, Beinpresse, Bremse, Neopren, Die, Knorpelaufbau, Koster, Euros, Abnahme, Kraft, Beinstrecker, Beinbeuger, Problem, Also, Bandagen, Was


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Sportrevue Magazin
S.A.N. T3 - 90 Kaps.
Dymatize Dyma Burn Xtreme ( plus Ephedrine ) -
Body Attack Dosierpumpe für VMF-Flaschen
Nature's Plus Zinkchelat - 2x90 Tabl.
Buch Das erotische Lesebuch
DA-2
Traumhafte Bernstein Halskette.
Dymatize Creatine - 500g
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
Traumhaftes Bernstein Armband
Lust an der Angst
Pumpe Male Power Typ A
LP-275
Nature's Plus KETOtropic - 60 Tabl.

- Hardcore Shop -
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Hardcore Products Gainer - 1000g
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Buch Erotische Fantasien
Buch Die Lust an der Qual
Handschellen Love Cuffs Black
Nature Skin Soft Vagina
Crystal Clear
Masturbator Girls Pussy
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Buch Anal-Erotik
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Netzshirt schwarz S-L
Latex Fruchtblase schwarz
BH-Set
Flutschi Knaller Angebot
Nimm mich wie eine Hure
Kaftan sw S-XL

- Berstein Shop -
Bernstein Silber Collier
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Bernstein-Silber-Armband in Herzform
Bezaubernder Bernstein-Anhänger
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Edle Bernstein Silber Ohrstecker
Edler Bernstein-Ring mit 925er Silber
Silber Anhänger Waage
Wunderschöner Bernstein Ring mit Silber
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Extravagante Bernstein-Silber-Brosche
Wunderschöner Ring aus Silber
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
ZWILLINGE

- Hantelshop -
VKR-82
Recumbent-Bike RSC-100
RC-06
LA-77
PA-3
MCG-01SM
FID-30
OP-R-250
PSG-45S
PCB-29
Fahrradtrainer E3200 HRT
SCR-49
Fahrradtrainer SL2.0B
SM-44
SP-5kg


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB