Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Gewichtssteigerung & Wachstumsreiz bei HIT

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Gewichtssteigerung & Wachstumsreiz bei HIT
Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

10.07.2004 15:14     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! ich trainiere seit einigen Monaten auch nach einem HIT-Plan. Wie man hier oft lesen kann wird durch maximale Intensität ein Wachstumsreiz ausgelöst. Ich habe mich in den Gewichten, mit denen ich trainiere, bis jetzt kaum steigern können, sprich kaum mehr wdh. als vorher. jetzt die Frage: ist es auch dringend notwendig sich mit der zeit in den Gewichten zu steigern oder sind diese für den Wachstumsreiz eher unbedeutend? danke schonmal! cu

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

10.07.2004 15:53     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
MEHR GEWICHT MEHR MUSKEL... ganz einfach ausgedrückt! WENN du deine gewichte nicht steigern kannst dann kann das verschiedene gründe haben 1.Ernährung 2.Erholung 3.Itensität und maximale leistung auch unter schmerzen versuchs mal mit reichlich coffein... hat mir geholfen die erste hürde zu nehmen und meine gewichte zu steigern! dannach ging es ohne ... konnte mein gewicht jedes mal steigern mindestens 0.5-2kg pro einheit! oder mehr wh! grüße hubi

IP: Logged

Peter 1969

Beiträge: 216
Aus: Saarland
Registriert: 22.05.2003

10.07.2004 21:47     Profil von Peter 1969   Peter 1969 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ohne Steigerung kein Wachstum - ganz einfach. Entweder mehr Wdh. oder mehr Gewicht, dann stimmts auch mit dem Wachstum

IP: Logged

Grammostola

Beiträge: 773
Aus: Heidelberg
Registriert: 02.02.2004

11.07.2004 00:14     Profil von Grammostola   Grammostola eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Eine fundamentale Wahrheit: Wenn man einmal 250kg Squats mit 20wdh schafft wird man kein Wicht mehr sein =).

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

11.07.2004 00:44     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zitat: Wenn man einmal 250kg Squats mit 20wdh schafft wird man kein Wicht mehr sein =). Wenn ich das mal schaffe, dann meld ich mich bei den Ü100 Weltmeisterschaften an. Weil solange brauch dafür bestimmt noch... ;-) Zitat: Ich habe mich in den Gewichten, mit denen ich trainiere, bis jetzt kaum steigern können, sprich kaum mehr wdh. als vorher. Dann machst Du etwas grundsätzlich falsch. Ich hab noch keinen erlebt, der seine Kraft bei HIT/HD nicht rapide steigern konnte. Es ist eines der Grundweisheiten des HIT/HD, daß zuerst die Kraft, und zwar anständig, steigt und dann die Masse nachkommt Zitat: ich trainiere seit einigen Monaten auch nach einem HIT-Plan. Den will ich jetzt aber sehen. Alle Trainingstage, alle Übungen, Aufwärmsätze, Arbeitssätze, WH, in der ausgeführten Reihenfolge, mit Gewichten, Pausenzeiten, Ernährung, etc., etc.,...

IP: Logged

Amir XXXL

Beiträge: 170
Aus: Hamburg
Registriert: 04.02.2004

11.07.2004 21:11     Profil von Amir XXXL   Amir XXXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Muss man sich eigentlich von einheit zu einheit steigern?

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

12.07.2004 10:11     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@amir... von Einheit zu Einheit sicherlich nicht (denke nicht, dass das immer geht), aber jede 2te Einheit sollte schon drinliegen.

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

22.07.2004 08:44     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meiner Erfahrung nach sind leichte Steigerungen von 2,5 KG eigentlich in jeder TE möglich, wenn alle von Hubba genannten Faktoren stimmen. Es könnte sein das du mit zuviel Gewicht trainierst, dann bleiben Steigerungen sicherlich aus, wähle ein Gewicht mit dem du mit einer korrekten Ausführung trainieren kannst, viel Gewicht das du schluderig bewältigt kriegst bringt nichts! Vielleicht mehr Erholungstage, versuche die Periode nach der sich deine Muskeln in der Superkompensationsphase befinden herauszufinden! -falls du nicht weisst was Superkompensation ist rate ich dir dringend dich damit zu beschäftigen, dann sind Steigerungen sicher! -Eine weitere Möglichkeit ist das du einfach ein wenig zu intensiv trainierst, hab das auch mal gemacht, bin zwar aufgegangen, konnte meine Gewichte aber auch nicht steigern und landete schnell im Übertraining. Irgendeiner der von Hubba genannten Faktoren stimmt nicht, ein paar Lösungsvorschläge kann ich dir geben, welcher das ist und wie du das ganze ausbügelst... Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben! PS: Poste mal deine Daten und deinen Plan, dann kann ich dir mehr sagen! Gruss Zaesch

IP: Logged

dellaroc

Beiträge: 18
Aus: Berlin
Registriert: 22.07.2004

22.07.2004 13:01     Profil von dellaroc   dellaroc eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich trainiere jetzt bereits 1,5monate lang nach HIT und konnte mich in allen übungen enorm steigern!!!beim KH-Rudern z.B um 10kg!! also ich bin von HIT begeistert und merke wie jede TE intensiver wird und ich sie auch immer mehr intensivieren kann,durch konzentration etc...wobei ich dennoch glaube dass eine steigerung jede TE nicht möglich is!

IP: Logged

Peter 1969

Beiträge: 216
Aus: Saarland
Registriert: 22.05.2003

22.07.2004 23:32     Profil von Peter 1969   Peter 1969 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe 500gr. Scheiben, die Versuche ich jedes Training draufzulegen, funktioniert sehr gut ;-)

IP: Logged

Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

23.07.2004 16:05     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
war einige Zeit abwesend, jetzt zu meinem TP: 1.TE Bizeps/ Bauch 2.TE Brust/ Trizeps 3.TE Rücken/ Schulter evtl. 4.TE Beine Beine trainiere ich aber nicht so regelmäßig... anfangs mach ich immer ein Satz zum Aufwärmen mit wenig Gewicht und etwas schneller ausgeführten wdhs als normal. anschließend kommen die Arbeitssätze: Bizeps: 2 Sätze LH-Curls, unterschiedl. Griffweiten 2 Sätze Hammercurls Bauch: 2 Sätze Crunches mit aufgelegtem Gewicht 2 Sätze Beinheben Brust: 2 Sätze BD 2 Sätze Dips 1 Satz schräg-BD Trizeps: da schon bei Dips beansprucht, 2 Sätze Trizepsdrücken Rücken: 3 Sätze Klimmzüge, variiert: Griffweiten, in Nacken od. zur Brust 2 Sätze LH-Rudern Schulter: 3 Sätze Military Press Beine: 2-3 Sätze Wadenheben 2-3 Sätze Beinpresse Bei den Wiederholungen schau ich darauf, immer zwischen 4 und 8 zu bleiben, Beine etwas mehr. Pause mach ich zwischen den Sätzen immer so, dass sich der Puls wieder normalisiert hat, also so ca. 1 1/2 - 2 min. Intensitätstechniken verwende ich eigentlich kaum, HIT-Anfänger sollten diese ja meiden.

IP: Logged

Ghâsh

Beiträge: 163
Aus: Berlin
Registriert: 28.06.2004

23.07.2004 16:22     Profil von Ghâsh   Ghâsh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:caa3b95d08]evtl. 4.TE Beine Beine trainiere ich aber nicht so regelmäßig... [/quote:caa3b95d08] *arrgh*

IP: Logged

Mirakel2

Beiträge: 158
Aus: Wendlingen
Registriert: 29.12.2002

23.07.2004 16:25     Profil von Mirakel2   Mirakel2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also am Anfang sind bei mir die 0,5 kg und 1,25 kg Scheiben ziemlich lange rumgelegen. Seit ich mich auf das Kraftsteigern konzentriert habe nehme ich gerade die kleinen Scheiben. Bis jetzt klappts ganz gut von Woche zu Woche das Gewicht zu steigern ;)

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

26.07.2004 09:00     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du machst n bischen viele Sätze! Dein Pensum ist warscheinlich zu hoch! Meiner Meinung nach baut man eh am besten mit 1 Satz und 1Grundübung pro Muskel auf, soviele Sätze sind wenn mit einer langsahmen Kadenz ausgeführt sicher zuviel des Guten. Probier mal einen Satz pro Übung mit ner 4/2/4 Kadenz(Wiederholungsgeschwindigkeit), brauchst auch mit einem Satz keine großartigen Intensitätstechniken, 5 Sek nachdrücken bei konzentrischem Versagen reíchen. Der Wachstumsimpuls ist mit dem 1 Satz schon gesetzt, die anderen Kosten dich nur Regenerationszeit, was die meisten nicht akzeptieren, da sie das gefühl haben zu wenig zu tun und an das mehr ist mehr Prinzip gefesselt sind, wenn du die Psychische Barriere nicht hast, mach HIT sonst würde ich dir Volumen empfehlen. Gruss Zaesch Zaesch

IP: Logged

Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

26.07.2004 14:19     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi danke für die antwort :) das Prinzip 1 Satz 1 Übung pro MG ist ja einfach nach heavy duty. vielleicht sollte ich das doch mal versuchen, nach einem Jahr Volumen mit wenig Fortschritten ;) ich hätte da noch ein paar Fragen bzgl. Intensitätstechniken: wie oft sollte ich diese einsetzen? ich habe im letzten Training mit RPT-wdhs trainiert (siehe sticky HD) und es war richtig heftig. welche genau sollte ich verwenden oder evtl. auch mehrere kombinieren? außerdem les ich hier immer wieder vom Vorermüdungsprinzip. wie wichtig ist es, den Muskel bereits vorher zu ermüden? und wieviel Pause sollte ich zwischen 2 gleichen Trainingseinheiten (also gleiche beanspruchte Muskelgruppen) machen? danke schonmal! cu

IP: Logged

raffnix_

Beiträge: 34
Aus:
Registriert: 13.05.2004

30.07.2004 08:03     Profil von raffnix_   raffnix_ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2221042000="Lazarus2k2"]hi danke für die antwort :) das Prinzip 1 Satz 1 Übung pro MG ist ja einfach nach heavy duty. vielleicht sollte ich das doch mal versuchen, nach einem Jahr Volumen mit wenig Fortschritten ;)[/quote:2221042000] das sollte dir doch zu denken geben... [quote:2221042000] ich hätte da noch ein paar Fragen bzgl. Intensitätstechniken: wie oft sollte ich diese einsetzen? ich habe im letzten Training mit RPT-wdhs trainiert (siehe sticky HD) und es war richtig heftig. welche genau sollte ich verwenden oder evtl. auch mehrere kombinieren? [/quote:2221042000] je nach dem wie gut du dein körper kennst, kannst du intensivtechniken einsetzen... allerdings sollte dir klar sein, dass ab einem bestimmten punkt nur durch verlängerung der erholungszeit ü-train ausgeschlossen werden kann [quote:2221042000] außerdem les ich hier immer wieder vom Vorermüdungsprinzip. wie wichtig ist es, den Muskel bereits vorher zu ermüden? [/quote:2221042000] beispiel squats: du schaffst es nicht die quadriceps zu ermüden weil dein unterer rücken nicht stark genug ist, also kann man versuchen durch leg-extensions die quadriceps vorzuermüden [quote:2221042000] und wieviel Pause sollte ich zwischen 2 gleichen Trainingseinheiten (also gleiche beanspruchte Muskelgruppen) machen? [/quote:2221042000] ~ 90sec. und bei hochbelastenden übungen wie z.b. kh oder kb je nach gefühl, du solltest nur nicht mit atemnot die nächste übung ausführen ansonsten an die empfehlungen des jeweiligen trainingssystem halten und dann auf eigene bedürfnisse abstimmen

IP: Logged

Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

30.07.2004 11:10     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
super, das hilft mir echt weiter :) ich meinte eigentlich, wieviele Tage Pause man bei HD ungefähr machen sollte, bevor man die gleichen Muskelgruppen wieder trainiert. Klar hängt das auch von der Intensität des Trainings ab, aber nur so Richtlinien wären nicht schlecht. danke cu

IP: Logged

Peter 1969

Beiträge: 216
Aus: Saarland
Registriert: 22.05.2003

31.07.2004 06:47     Profil von Peter 1969   Peter 1969 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn du ca. 1 Woche Pause dazwischen hast ist das schon nicht schlecht, mußt du dir selbst ausmachen. Ich trainiere mit einem 3er Splitt jeden 2. Tag, dadurch habe ich nicht ganz eine Woche Pause (jeder 6. Tag wieder den gleichen Muskel) und ich habe nach Druck-Zug geteilt damit die jeweiligen Muskeln auch wirklich ruhe haben zwischen den Trainingseinheiten

IP: Logged

silverpwd

Beiträge: 14
Aus: Babenhausen
Registriert: 12.06.2004

11.08.2004 00:20     Profil von silverpwd   silverpwd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4ea88876e6="zaesch"]Meiner Erfahrung nach sind leichte Steigerungen von 2,5 KG eigentlich in jeder TE möglich, wenn alle von Hubba genannten Faktoren stimmen. .. Gruss Zaesch[/quote:4ea88876e6] Also 2,5 kg bei jeder TE ? Was ist das hier ? Märchenstunde ? :vogel:

IP: Logged

Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

11.08.2004 01:38     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
da mir hier alle hd empfohlen haben, hab mir jetzt selbst einen HD-Trainingsplan erstellt: [b:9d4486bb11]1.TE: brust/trizeps/schulter[/b:9d4486bb11] bd kombiniert mit dips (nach vorne gebeugt) trizepsdrücken kombiniert mit dips (normal) schulterdrücken [b:9d4486bb11]2.TE: rücken/bizeps/bauch[/b:9d4486bb11] Klimmzüge in Nacken, weiter Griff Rudern, enger Griff LH-curls crunches [b:9d4486bb11]3.TE: beine[/b:9d4486bb11] beinpresse wadenheben leider haben wir nur einen kleinen Kraftraum, dort gibt es kaum Geräte. da ich von Fliegenden Schulterprobleme bekomme, müsste ich wohl 2 Grundübungen im Supersatz machen (ist das sinnvoll? weil eigentlich verfehlt es ja den Sinn eines Supersatzes). bei den Übungen mach ich meistens noch 1-2 Reduktions-, oder RPT-Sätze mit 10sec. pause. danke schonmal für eure Anregungen! cu

IP: Logged

Grammostola

Beiträge: 773
Aus: Heidelberg
Registriert: 02.02.2004

11.08.2004 01:40     Profil von Grammostola   Grammostola eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:48e9644e62="silverpwd"] Also 2,5 kg bei jeder TE ? Was ist das hier ? Märchenstunde ? :vogel:[/quote:48e9644e62] Ist aber so. 2 Wdh oder 2,5 kg Steigerung sind bei jeder TE möglich! Dafür sollten aber alle Faktoren stimmen. Jemand der sich nicht richtig ernährt wird das z.B. niemals hinbekommen. @ Lazarus Kniebeugen! Kreuzheben! [b:48e9644e62]!!![/b:48e9644e62] Und nach BD und Dips ist dein Trizeps total gegrillt, das Trizepsdrücken ist überflüssig, hau an dem Tag lieber noch die Beinübungen rein und mach einen 2er Split. Rudern? Aufrecht? Vorgebeugt? Aufrechtes würde ich nicht empfehlen, für die Schultergelenke gibt es schöneres. So long, Grammo

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

11.08.2004 11:48     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Peter... mich würde einmal interssieren, nach wievielen Wochen Training du eine Pause einlegst? gruss King

IP: Logged

silverpwd

Beiträge: 14
Aus: Babenhausen
Registriert: 12.06.2004

15.08.2004 15:19     Profil von silverpwd   silverpwd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b60f5329e0="Grammostola"][quote:b60f5329e0="silverpwd"] Also 2,5 kg bei jeder TE ? Was ist das hier ? Märchenstunde ? :vogel:[/quote:b60f5329e0] Ist aber so. 2 Wdh oder 2,5 kg Steigerung sind bei jeder TE möglich! Dafür sollten aber alle Faktoren stimmen. Jemand der sich nicht richtig ernährt wird das z.B. niemals hinbekommen. @ Lazarus Kniebeugen! Kreuzheben! [b:b60f5329e0]!!![/b:b60f5329e0] Und nach BD und Dips ist dein Trizeps total gegrillt, das Trizepsdrücken ist überflüssig, hau an dem Tag lieber noch die Beinübungen rein und mach einen 2er Split. Rudern? Aufrecht? Vorgebeugt? Aufrechtes würde ich nicht empfehlen, für die Schultergelenke gibt es schöneres. So long, Grammo[/quote:b60f5329e0] Klasse, in höchstens einem Jahr (ok, nicht bei jedem Training wird alles perfekt stimmen) sahne ich dann die Goldmedaillen im Gewichtheben ab. Die Hitler ist die schlimmste Bande, nur die schreiben so einen Stuss !

IP: Logged

Grammostola

Beiträge: 773
Aus: Heidelberg
Registriert: 02.02.2004

15.08.2004 16:45     Profil von Grammostola   Grammostola eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9910ade79a="silverpwd"] Die Hitler ist die schlimmste Bande, nur die schreiben so einen Stuss ![/quote:9910ade79a] Da wäre ich mir nicht so sicher. Du beweist gerade, daß auch andere Leute in der Lage sind bemerkenwert viel Schwachsinn in einen einzigen Satz zu packen. Bis zum gen. Limit kann man mit HIT auf jeden Fall kommen, wo dieses liegt ist individuell, und was man zu schlucken bereit ist um trotzdem weiter zu kommen ebenfalls. Soviel zu den Goldmedallien...

IP: Logged

vineras

Beiträge: 80
Aus:
Registriert: 02.05.2004

15.08.2004 17:34     Profil von vineras   vineras eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
muss dem zustimmen die gewichtssteigerungen bei hit sind (vorallem anfangs) ENORM. konte mich in den letzten 3 wochen im bankdrücken um 10kg(!) steigern. wer das nicht glaubt solls ausprobieren und wenns nicht funktioniert isser halt nicht fähig oder was weiß ich was. ich hasse es wenn leute glauben alles zu wissen ohne jeweils etwas ausprobiert haben.

IP: Logged

silverpwd

Beiträge: 14
Aus: Babenhausen
Registriert: 12.06.2004

18.08.2004 22:51     Profil von silverpwd   silverpwd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
aha, da kommen also schon die ersten eingrenzungen wenn alle faktoren stimmen und das genetische limit also ... erzähl mir mal einer, warum die gewichtheber weltweit nicht nach hit trainieren. warum sie 2 mal täglich über 6 tage mit vielen sätzen sich abquälen. und jetzt kommt mir nicht mit sind alle gedopt und nur deshalb gehts. ne, die fangen auch schon vor dem genetischen limit mit einem ziemlich umfangreichen training an und brauchen viele jahre (ca. 7-8) um an diese grenze zu stossen. aber klar mit 2,5 kg steigerung je einheit wäre man mit hit razfaz auch ohne stoff am limit. ich wiederhole: nur die hit'ler erzählen son stuss. nach 10 jahren bb mit vielen unterschiedlichen proggies kann ich mir da nen urteil erlauben ;). hit ist mal nett für zwischendurch und als abwechslung, aber grosse muskeln bringt es dauerhaft nicht. @vineras ich habs probiert, aber bis zum letzten detail und mir war auch jedesmal schlecht nach dem training usw. nur musklen hat es nicht gebracht und meine maximalkraft ging runter.

IP: Logged

Grammostola

Beiträge: 773
Aus: Heidelberg
Registriert: 02.02.2004

19.08.2004 03:39     Profil von Grammostola   Grammostola eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7266190e1e="silverpwd"] ...erzähl mir mal einer, warum die gewichtheber weltweit nicht nach hit trainieren....hit ist mal nett für zwischendurch und als abwechslung, aber grosse muskeln bringt es dauerhaft nicht. [/quote:7266190e1e] Kannst du mir bitte mal sagen was Gewichtheben (Reißen und Stoßen) mit BB zu tun hat? Ich glaube wirklich, daß diese Diskussion wenig bringt. Du beharrst auf deinen "Erfahrungen" und erzählst in meinen Augen einen riesen Stuss, was wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Einigen wir uns darauf: Dir bringt HIT nichts, mir bringt es mehr als sämtliche anderen Systeme (und da gab es sehr sehr viele mit den Jahren), und ich betreibe es nicht nur zwischendurch. So long, Grammo

IP: Logged

Peter 1969

Beiträge: 216
Aus: Saarland
Registriert: 22.05.2003

19.08.2004 07:37     Profil von Peter 1969   Peter 1969 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ King: das mit den Pausen komt drauf an wie ich mich fühle, habe nun seit 3 MOnaten keine Pause gemacht und es geth immer noch hervorragend, normalerweise mache ich alle 8 - 10 Wochen eine Pause von 1 Zyklus. @silverpwd: 10 Jahre training und immer noch nichts dazugelernt - schade!

IP: Logged

silverpwd

Beiträge: 14
Aus: Babenhausen
Registriert: 12.06.2004

21.08.2004 23:33     Profil von silverpwd   silverpwd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Grammostola stellste dich jetzt doof aus argumentenmangel, oder wie ? gewichtheben hat sehr viel mit bb zu tun, den kraft (schnellkraft) = muskelmasse, zwar nicht linear, aber der zusammenhang ist ausgeprägt. oder nimm mal powerlifter und betrachte deren plan und deren masse. oder von mir aus werf mal ein blick in den fernseher auf die 100m läufer und schau auf deren krafttrainingsplan. wow, gerade bei den 100m läufern sind ja echte tiere dabei, die so manche regionalmeisterschaft gewinnen würden. naja auf jeden fall sind all diese parteien muskulöser , als es die reinen hit'ler es jemals sein werden. begleitet von den besten medizinern und trainern der welt und die sind immer noch nicht auf hit gekommen. das sollte zu denken geben. warum du engeblich so dolle erfolge mit hit hast, weiss ich nicht. ist entweder: a) bis zu einem gewissen grad bringt jedes eisenstemmen muskeln b) du lügst dir selber was in die tasche c) du bist eine genetische ausnahme ! bei dir wirkt es besser ! DAS GLAUBE ICH NICHT, aber wäre möglich. übrigends das letze posting von 'Judge' in dem thread 'Eure Erfolge mit HIT' ist wieder einer von meiner sorte. die erzählen ja alle das gleiche ;) . nur die hit'ler erzählen son stuss !

IP: Logged

silverpwd

Beiträge: 14
Aus: Babenhausen
Registriert: 12.06.2004

22.08.2004 00:38     Profil von silverpwd   silverpwd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja, ich will ja auch nicht nur destruktiv rüberkommen. hier mein erfolgreichstes proggie nach 10 Jahren rumprobieren: In ganz simpler Form: Brust: 8-9 Sätze in Grundübungen alle bis Muskelversagen, oder knapp davor Rücken: 8-9 Sätze s.o. Beine: 8-9 Sätze s.o. Schultern: 5-6 Sätze s.o. Trizeps, Bizeps : 3 Sätze s.o., wenn zusammen mit Brust, Rücken Bauch: 4 Sätze s.o. Gewicht schwer wählen, so das z.B. für Bankdrücken: 10,7,4,4 WH's rauskommen, einmal aufgelegtes Gewicht verändere ich nicht mehr. nur schwere gewichte bringen muckies. Trainigstage A = Brust, Beine, Trizeps (ca 1 h Training) B = Rücken, Schultern, Bizeps, Bauch A, Pause, B, Pause, Pause, A, Pause, B wenn es gut läuft und man sich fit fühlt kann man auch Pausentage weglassen. z.B. A,Pause,B, Pause, A, Pause, B .., oder A,B,Pause,A,B.. aber letzteres nur in phasen totaler motivation. ammenmärchen = muskelversagen führt zu übertraining, mehr als 1-2 sätze führen zu übertraining, mehr als einmal die woche eine muskelgruppe trainieren führt zu übertrainig. die angst vor übertraining ist ein ammenmärchen ! wer übertrainiert ist, wird das schon merken. vorher braucht man davor keine angst zu haben. wenn man es merkt, macht man ein paar tage pause und weiter gehts ! aber grundsätzlich sollte das ziel sein diesen zustand zu erreichen ;). kann sein dass es euch nicht interessiert, aber hatte gerade langeweile und vielleicht gibt es noch einen jungspunt, den ich vor der zeitverschwendung durch hit bewahren kann ;) . das proggie wird den hit'lern nicht schmecken, ist klar ;) . cu silver (poste auch hier nichts mehr, versprochen)

IP: Logged

Grammostola

Beiträge: 773
Aus: Heidelberg
Registriert: 02.02.2004

22.08.2004 05:24     Profil von Grammostola   Grammostola eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9b8414f3e0="silverpwd"] warum du engeblich so dolle erfolge mit hit hast, weiss ich nicht. ist entweder: a) bis zu einem gewissen grad bringt jedes eisenstemmen muskeln b) du lügst dir selber was in die tasche c) du bist eine genetische ausnahme ! bei dir wirkt es besser ! DAS GLAUBE ICH NICHT, aber wäre möglich. [/quote:9b8414f3e0] Und Leute wie unser Peter hier oder Mark Oh zählen nicht, wie? [quote:9b8414f3e0="silverpwd"] die angst vor übertraining ist ein ammenmärchen ! wer übertrainiert ist, wird das schon merken. vorher braucht man davor keine angst zu haben. wenn man es merkt, macht man ein paar tage pause und weiter gehts ! [b:9b8414f3e0]aber grundsätzlich sollte das ziel sein diesen zustand zu erreichen ;).[/b:9b8414f3e0] [/quote:9b8414f3e0] Das ist mit Abstand das bescheuertste was ich jemals gehört habe :alki: Fakt: Du behauptest HIT funktioniert nicht. Fakt: Ich betreibe HIT durchgängig und es ermöglicht mir eine stetige Progression ohne grössere Plateaus, was bisher noch kein System bei mir geschafft hat. Daher ist mir deine Meinung bezüglich HIT herzlichst egal..... Was du dir hier herausnimmst ist jedoch wirklich ein Hammer. [b:9b8414f3e0]Deine[/b:9b8414f3e0] Meinung zählt, [b:9b8414f3e0]deine[/b:9b8414f3e0] Erfahrungen zählen. Wenn andere Leute anderweitige Erfahrungen einbringen sind sie gelogen....:balabala: Wenn ich jetzt zum Beispiel sagen würde, daß ich, bevor ich zu HIT kam, einen ähnlichen Plan verfolgte wie du ihn hier gepostet hast, mit welchem ich einfach nichtmehr weiterkam, so wäre das bestimmt auch gelogen denn wir HITter erzählen ja nichts anderes ausser Stuss................. Und Leute wie Mentzer, Yates und Co. sowas wird nicht erwähnt. Tu mir bitte einen Gefallen und gehe auf www.intensemuscle.com und poste dein Programm dort noch einmal. Am besten im Doggpound. So long, Grammo

IP: Logged

Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

22.08.2004 20:31     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hab noch eine Frage: und zwar hab ich oft gelesen, dass das Muskelwachstum dadurch angeregt wird, dass möglichst viele Muskelfasern ermüdet werden. Ist dies richtig? wäre es dann sinnvoll, bei HD hauptsächlich mit Reduktionssätzen zu arbeiten und an jede Übung zwei davon anzuhängen? danke schonmal! cu

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

23.08.2004 11:28     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
werf mal ein blick in den fernseher auf die 100m läufer und schau auf deren krafttrainingsplan. wow, gerade bei den 100m läufern sind ja echte tiere dabei, die so manche regionalmeisterschaft gewinnen würden. HIHI haha! Im Fernsehen siehst du AUSNAHMSLOS Spitzensportler die als Essens für ihre Leistung eine hervorragende Genetische prädisposition besitzen. Falls du glaubst grade die Sprinter sind nicht bis oben hin voll mit Anabolika und ALLEN nur erdenklichen anderen Mitteln die Leistungssteigernd wirken lebst du in einer Traumwelt! Die Mittelchen mit kurzer halbwertszeit werden vor den Wettkämpfen rechtzeitig abgesetzt, trotzdem werden wie z.B. bei Olympia noch genug erwischt. Wenn ich alle Leistungsrelevanten Faktoren so perfektioniere wie es ein unter aufsicht von Ärtzten Trainern etc.. perfekt trainierender Ausnahmeathlet tut, kann ich ganz anders trainieren als ein naturaler hobby bb! Auch die Jungs im Studio die mit Volumen so tolle Erfolge erziehlen, Zitat eines in meinem Studio trainierenden Athleten:"Ich nehm gar nichts, noch nicht mal Eiweissdrinks, auf essen oder so achte ich nicht, gehe nur trainieren und mache super Erfolge mit dem System",sind skeptisch zu betrachten. Er kommt nicht mehr, die Steroide haben ihn so krank gemacht das er nicht mehr Trainieren kann. (Weiss ich aus 100%tiger Quelle) Keiner wird einem auf die Nase binden, was er so alles nimmt, wenn er es tut, trainingspläne für Stoffer sind was ganz anderes und können wenn sie von Naturals übernommen werden nicht optimal sein. Ich werde nur mit HIT richtig massiv und platze förmlich, mit Volumen hab ich nicht das gefühl "dichte" Muskelmasse aufzubauen und mir fällt es schwer richtige Zuwächse zu erziehlen.(Trainiere natural) Ich denke aber das beide Systeme gut sind, meinen Beobachtungen nach ist HIT eher für Menschen mit hohem Anteil an schnellzuckenden Muskelfasern geeignet die eher dazu neigen Massig zu sein und kurtz und intensiv trainieren sollten. Bei meinen eher dünneren Kollegen die nicht zu schnellem Masseaufbau tendieren (vielleicht auch wegen Volumen)und eher Ausdauersportler sind scheint es besser zu funktioniern als bei mir. Gruss Zaesch

IP: Logged

silverpwd

Beiträge: 14
Aus: Babenhausen
Registriert: 12.06.2004

25.08.2004 01:29     Profil von silverpwd   silverpwd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zaesch immer diesselben totschlagsargumente von den hitlern. da schreibt einer vom anderen ab. da könnte ich genausogut mein altes forum raussholen und hier reinkopieren. keiner konnte mir bis jetzt wirklich schlüssig erzählen warum die muskeltypen unter den sportlern alle nicht nach hit trainieren. dopen oder nicht dopen, ein erfgolgreiches training würde ich in beiden fällen gleich machen. nur die erfolge kämen unterschiedlich schnell. ;) ( ich weiss dass die bei olympis vermutlich alle gedopt sind). Da argumentiert einer mit Hit Anhängern Mentzer, Yates und Co, die zugestofft waren und der andere sagt, ne, ne, das kommt nur weil die gedopt sind. Yates und wie sie alle heissen hatten hauptsächlich nur ein ziel: Die Vermarktung ihrer Bücher etc. Die konnten nicht mit dem 10.000'sten Volumen Trainigsproggie ankommen, die waren clever. erklär mal einer, warum in keinem seriösen sportmedizinischem buch irgendetwas von hit steht. man gehe in die uni-bib, dort in die sport-fakultät und schlage mal trainigsprogramme von allen möglichen sportarten auf, speziell sind natürlich die kraft und schnellkraft sportarten gemeint. ich habs gemacht, nix dergleichen. viele programme ähneln HST, aber keines davon HIT. nein, da steht auch nirgendwo, dass man eine supergenetik für volumenähnliche proggies braucht. ;) <Ich denke aber das beide Systeme gut sind, meinen Beobachtungen nach ist HIT eher für Menschen mit hohem Anteil an schnellzuckenden Muskelfasern geeignet die eher dazu neigen Massig zu sein und kurtz und intensiv trainieren sollten. Bei meinen eher dünneren Kollegen die nicht zu schnellem Masseaufbau tendieren (vielleicht auch wegen Volumen)und eher Ausdauersportler sind scheint es besser zu funktioniern als bei mir. > verstehe ich nicht, was den nu ? Grammostola <Das ist mit Abstand das bescheuertste was ich jemals gehört habe> einerseits war das nicht ganz ernst gemeint. für ganz dähmliche: das augenzwinkern rechts neben der aussage signalisiert sowas im allgemeinen. aber du scheinst mir nicht der hellste zu sein, bei dir muss man ja immer mit a anfangen und schon erklären, wo der zusammenhang zwischen gewichtheben und bb ist. andereseits solltest du mal wirklich versuchen ins übertrainig zu kommen, damit du überhaput weisst, was das ist und wie sich das anfühlt. mit einem langsamen steigern an trainigsumfang, wirst du erstaunt sein, wie schwer das ist. <Deine Meinung zählt, deine Erfahrungen zählen. Wenn andere Leute anderweitige Erfahrungen einbringen sind sie gelogen> Genauso so isses ! Wenn ich einmal etwas so thematisch durchgenudelt habe in der eigenen Praxis, mit Leuten mit denen ich gesprochen habe, die ich gesehen habe usw. und alles in real live, dann glaube ich den Scheiss nicht mehr, den andere in einem Forum daherquatschen. zudem sage ich nicht, dass hit gar nicht funktioniert. nur schlechter als anderes und nicht auf dauer und auch nur bis zu einem gewissen niveau. kurz: hit ist für den müll. zeitverschwendung.

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

25.08.2004 09:50     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was genau verstehst du an meiner Aussage nicht? Ich habe niemals behauptet das hit das ultimative allen anderen Systemen überlegene ist! Meine persöhnliche Beobachtung hat mir jedoch gezeigt, dass falls mit Mittelchen nachgeholfen wird schon eher hit ähnlich trainiert wird was die Intensität angeht, jedoch dies mit einem höheren Volumen, was die Leistungsteigerung durch roids etc ermöglicht. Natural ist es (meiner meinung nach den meisten) nicht möglich ein hohes Volumen mit maximaler Intensität umzusetzen, was also schon auf eine Art Ausdauertraining hinausläuft. Man killt den Muskel nicht so schnell und intensiv wie möglich, er muss über längere Zeit arbeiten und versorgt werden. Sicherlich ist es eine Kombination aus Ausdauer und Hypertrophiefokussiertem Training, aber die solche ist meiner natürlich subjektiven, da durch meine Empirik gebildeten Meinung, eher für Menschen mit hohem Anteil an langsam zuckenden Muskelphasern von Vorteil. Ich baue am besten auf wenn ich mich an Grundübungen halte und 1übung a 1 Satz mit ca 60 Sek dauer pro Muskelgruppe alle 7 Tage durchführe und das noch nicht mal mit ultrabrutaler Intensität. Habe mich dazu überreden lassen 1 Jahr wieder eher volumenlastig zu trainieren und habe nicht so gut aufgebaut wie mit meinem proggie in 3 Monaten! Selbst wenn alle Studien und Fakultäten etwas anderes Publizieren, bei mir funktioniert Hit am besten und das ist für mich was zählt, soll aber was ich noch mal klarstellen will nicht heissen das es für JEDEN optimal ist. Ich kann dir nur sagen es kann phänomenal funktionieren, auf Wettkampfebene vielleicht nicht, aber training auf Roids ist eh wieder was anderes wovon ich keine Ahnung habe. Also stemple hit bitte nicht als Schwachsinn ab, weil es bei dir und deinem Umfeld nicht funktioniert, bin auch der einzige den ich kenne der 1x die Woche 45 Minuten trainiert und damit super Erfolg hat, was für ein Privileg! Aber mein Fazit: Es funktionier bei mir besser als alles andere! Gruss Zaesch

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

25.08.2004 09:56     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@silverpwd habe mir grade deine beiträge angeschaut. solltest vielleicht nicht mehr soviel zeit im hit-forum verbringen, sonst kriegste bald'n magengeschür so wie du dich aufregst.... :kopfwand: lass die leute doch machen was sie wollen! damit meine ich wenn jemand mit volumen keine erfolge erzielt, lass ihn hit bzw. hd probieren und rede nicht vorher alles schlecht!! nur weil du wie du schreibst "noch keinen persönlich gesehen hast" der mit dem prinzip erfolge erzielt hat heißt das nicht das es keinen gibt!!! deine trainingserfahrung in allen ehren, hast bestimmt ne ganze menge wissen, das will ich nicht abstreiten, aber hier nur stunk machen, das kanns nicht sein!!! :kotz: mfg bb_guru

IP: Logged

Grammostola

Beiträge: 773
Aus: Heidelberg
Registriert: 02.02.2004

25.08.2004 10:50     Profil von Grammostola   Grammostola eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:00c08d7fdb="silverpwd"] Grammostola <Das ist mit Abstand das bescheuertste was ich jemals gehört habe> einerseits war das nicht ganz ernst gemeint. für ganz dähmliche: das augenzwinkern rechts neben der aussage signalisiert sowas im allgemeinen. aber du scheinst mir nicht der hellste zu sein, bei dir muss man ja immer mit a anfangen und schon erklären, wo der zusammenhang zwischen gewichtheben und bb ist. [b:00c08d7fdb] Der Kern deiner Aussage war, smiley hin oder her, schlichtweg beknackt. Ich bin also nicht der Hellste? Erstaunlich, ich wäre vielleicht beleidigt wenn diese Aussage von irgendjemandem käme dessen Aussagen auf eine gewisse Kompetenz hindeuten würden. [/b:00c08d7fdb] andereseits solltest du mal wirklich versuchen ins übertrainig zu kommen, damit du überhaput weisst, was das ist und wie sich das anfühlt. mit einem langsamen steigern an trainigsumfang, wirst du erstaunt sein, wie schwer das ist. [b:00c08d7fdb] Übertraining hatte ich schon, deshalb bin ich von meinen alten Volumenproggies weg, die deinem geposteten Plan übrigens erstaunlich ähnlich waren. Aber ich lüge ja sowieso, wie alle die mit HIT Erfolg haben.... :balabala: [/b:00c08d7fdb] <Deine Meinung zählt, deine Erfahrungen zählen. Wenn andere Leute anderweitige Erfahrungen einbringen sind sie gelogen> Genauso so isses ! Wenn ich einmal etwas so thematisch durchgenudelt habe in der eigenen Praxis, mit Leuten mit denen ich gesprochen habe, die ich gesehen habe usw. und alles in real live, dann glaube ich den ---pieeep--- nicht mehr, den andere in einem Forum daherquatschen. [b:00c08d7fdb] Oh mein Gott, liest du dir deine Beiträge eigentlich nochmal durch bevor du sie abschickst? :blowjob: [/b:00c08d7fdb] zudem sage ich nicht, dass hit gar nicht funktioniert. nur schlechter als anderes und nicht auf dauer und auch nur bis zu einem gewissen niveau. kurz: hit ist für den müll. zeitverschwendung. [b:00c08d7fdb] Selbst wenn du recht hättest: Der eine kommt mit Volumen nicht weiter, was spricht also gegen HIT um ein Plateu zu überwinden, man muss ja nicht dabei bleiben wenn man so fest davon überzeugt ist , daß man am Ende scheitern wird. [/b:00c08d7fdb][/quote:00c08d7fdb] :))

IP: Logged

silverpwd

Beiträge: 14
Aus: Babenhausen
Registriert: 12.06.2004

25.08.2004 15:33     Profil von silverpwd   silverpwd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zaesch " bin auch der einzige den ich kenne der 1x die Woche 45 Minuten trainiert und damit super Erfolg hat, was für ein Privileg!" na, dass ist doch mal ne aussage ! sowas kann man stehen lassen. für alle anderen bedeuten es, hit funktioniert nicht. oder hit funktioniert bei manchen manchmal, vielleicht über ein plateu hinweg. sowas halt. viel besser als: 2,5 kg steigerungen je trainigseinheit. und 10 kilo gewichtszunahme in 10 wochen mit nur einmal 45 training die woche. das sind überschriften für Bücher, hat aber nichts mit der realität zu tun. bb_guru jo, hast ja recht

IP: Logged

DEAD/LIFTER

Beiträge: 162
Aus: in mir
Registriert: 09.07.2004

25.08.2004 23:37     Profil von DEAD/LIFTER   DEAD/LIFTER eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich bin der stärkste und massigste Natural in meinem Studio und trainiere seit vielen Jahren ununterbrochen nach HD I und II wobei ich seit 1,5 Jahren nur noch 1 bis 2 TE pro Woche durchführe. Und wenn dann sich so Flexx - Proggie - Spackos abquälen und abloosen kann ich nur schmunzeln ...

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

26.08.2004 08:12     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:202e0f72ea]Und wenn dann sich so Flexx - Proggie - Spackos abquälen und abloosen kann ich nur schmunzeln ...[/quote:202e0f72ea] :zunge: der war gut :daumen:

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

26.08.2004 12:14     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Silverpwd Das liegt aber daran das mich die Leute in meinem Studio bewundernd angucken (meine hier angegebenen Daten sind alt und es hat sich noch gut was getan) und Fragen wie machst du das, ich ihnen das System erläutere (was bisher immer Zeitverschwendung war) und sie dann sagen ne für mich ist das nichts! ich kann dann immer nur innerlich über deren dummheit lachen! Dann wird fleißig nach dem Studioplan weitertrainiert und sich damit abgefunden das man halt n anderer Typ ist der nicht so schnell aufbaut etc. ,aber der Plan der für alle gleich ist ,wurde ja vom brüllenden Anabolikatier das sich als Trainer bezeichnet erstellt und somit nicht als Ursache in Frage gestellt. Ich bin mir sicher das es auch bei anderen funktioniert aber ich kenne halt keinen der es mal länger als 2 te gemacht hat, die Konsumgestörten die die mehr ist mehr These schon so fest verankert haben meinen dann sie würden zu wenig tun! Ihr Problem ich lache halt nur! PS: Hätte ich fast vergessen, ich kenne doch jemanden der auch hit grosse Erfolge vorwies, er hat in meinem alten Studio trainiert und war Juniorenmeister, weiss nicht in welcher Klasse aber er sah körperlich verdammt gut aus und war clean.

IP: Logged

Druster

Beiträge: 268
Aus: braunschweig
Registriert: 20.07.2003

26.08.2004 12:26     Profil von Druster   Druster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f26d9c8072="silverpwd"]zaesch viel besser als: 2,5 kg steigerungen je trainigseinheit. und 10 kilo gewichtszunahme in 10 wochen mit nur einmal 45 training die woche. das sind überschriften für Bücher, hat aber nichts mit der realität zu tun. [/quote:f26d9c8072] wollte nur ma sagen das ich vom 29.7 bis zum 19.8 mich um 20 kilo beim bankdrücken gsteigert habe.... ich finde schon das man mit hit gut aufbauen und auch an kraf dazugewinnen kann.. wenn es nicht deine passion ist dann schau doch einfach nicht hier rein....

IP: Logged

vineras

Beiträge: 80
Aus:
Registriert: 02.05.2004

26.08.2004 12:55     Profil von vineras   vineras eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f4ae7cb6ac="Druster"][quote:f4ae7cb6ac="silverpwd"]zaesch viel besser als: 2,5 kg steigerungen je trainigseinheit. und 10 kilo gewichtszunahme in 10 wochen mit nur einmal 45 training die woche. das sind überschriften für Bücher, hat aber nichts mit der realität zu tun. [/quote:f4ae7cb6ac] wollte nur ma sagen das ich vom 29.7 bis zum 19.8 mich um 20 kilo beim bankdrücken gsteigert habe.... [/quote:f4ae7cb6ac] sauber! ich trainiere auch genauso lange nach thorus' hit plan und konnte mich im bankdrücken um 15kg steigern. meine brust hat an masse gewonnen und mein oberarm ist auch plötzlich um über 1cm gewachsen. also kein einzelfall

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

26.08.2004 15:53     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich muss das jetzt einfach mal loswerden! big THX an Siverpwd! du hälst das HIT Forum am Leben! Freu mich schon auf weitere Diskussionen mit dir und das meine ich vollkommen ernst! :daumen: Du solltest allerdings mal mein Proggie ausprobieren, bin mir sicher das du danach nicht mehr so totalitär anti HIT bist!

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

26.08.2004 16:56     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@all... der Erfolg gibt uns Hit'er recht...

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

26.08.2004 20:53     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mit HIT-Gegnern muss man doch gar nicht mehr diskutieren! Spart Euch Euer Adrenalin lieber für das Training auf und macht ein paar härtere Intensitätstechniken...! Außerdem spart Ihr auch Nerven... und Internet-Gebühren!!! :)) MfG

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

27.08.2004 08:22     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn man mal überlegt wie viel über "klassisches Training" diskutiert wird, kann man wirklich feststellen wie optimal hit bzw hd ist, hier kann man gar nicht mehr verbessern! :dreh:

IP: Logged

DEAD/LIFTER

Beiträge: 162
Aus: in mir
Registriert: 09.07.2004

27.08.2004 10:09     Profil von DEAD/LIFTER   DEAD/LIFTER eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Vorteile liegen doch auf der Hand! Ich spare Geld und Zeit (die ich zum Beispiel zum poppen nutzen kann :dreh: ), habe dafür mehr Power und Masse! Meine Gelenke bleiben heile, ich bin keine Gym-Rat und muss nicht andauernd die S.c.h.w.u.c.h.t.e.l.n ausm Studio sehen! Dazu die herrlichen neidischen und ratlosen Gesichter während meines Training (welches genau so lang dauert, wie die anderen zum Umziehen und Aufwärmen benötigen). MMMMUUUaaahahahahahaaaa.

IP: Logged

zaesch

Beiträge: 123
Aus: Aachen
Registriert: 13.03.2003

27.08.2004 10:45     Profil von zaesch   zaesch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
muhahahhöhöh muhahahahahahahahahahaha mühöhohohohahahahahahhahaha :sasmokin: genau das isses hab kein bock mein leben in nem schwitzkasten zu verbringen- dafür popp ich auch zu gerne! ausserdem wozu? wenn ich mit weniger viel bessere erfolge habe :))

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
starke Verspannung im mittleren Rücken, Blöde arbeitsagentur-internet-auftritt, Karstadt wird zerschlagen., Oxandrolone, Was geht nicht auf die Haare und hat wenig NW, Leichtes stechen, Welche Getränke bevorzugt ihr ?, wkm plan, Muscle marketing atp advantage creatine serum, Ephedrine. hci, Kevin Levrone Interview, Armdrücken / Armwrestling, Bilder----> 1 Jahr 4 Monate, _________________________Technogym kraftstation attiva in raum wien zu verkaufen, 14 Jähriger 155 kg, Trainingsmöglichkeiten unterwegs..., Eure Trainingsbooster?, Muskelkater, Unklarheiten...brauche Rat!, Bush vs Kerry, frage zum eiweiss, gibts noch leutz die sich vitamin b6/b12 spritzen? isses empehlenswert?, Informationsseite, Boldenone Trenbolon Kur...hilfe...!, Starkes Schwitzen durch Creatin?, Testokur: Proscar als Prophylaxe für Prostatavergrösserung sinnvoll ?, Weight Gainer & Protein, Roacuttan, Stoff in Abu Dhabi oder Dubai?, Carnosin / Citrullin - Woher?


Themen dieser Seite:
Hit, Wachstumsreiz, Gewichtssteigerung, Sätze, Ich, Pause, Wenn, Volumen, Gewicht, Satz, Beine, Erfahrungen, Training, Brust, Muskel, Leute, Trizeps, Zaesch, Meinung, Faktoren, Gruss, Rudern, Also, Das, Die, Was, Plan, Rücken, Woche, Intensität


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Originelle Bernstein-Ohrstecker
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Masturbator Sushi Surprise
LH-20
Ultimate Nutrition Massive Whey Gainer - 2kg
Bezaubernde Silber-Bernstein-Ohrhänger
Orgasmusring Delphin-Power
BMS Amino 2100 - 300 Tabl. a 2g
Orgasmusring Long-Time-Lover
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
PSG-46S
Everlasting Dong
Body Attack Energy Loader - 5kg
Ultimate Nutrition CreaPure - 1000g
Leder Maske Falke schwarz

- Hardcore Shop -
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Powerman L-Carnitin - 1000g
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps

- Hot Sex Shop -
Lust an der Angst
Leder H.Brustharness M-XL
Herren Riemenbody S-L
Catsuit busenfrei ouvert sw
Buch Flotter Dreier
Vibrator Rubber Lover
Pumpe Penis-Power-Pump
Leder Slip Penisaufsatz S-L
Buch 99 Bettstories
Sex Therapie
Secura Formula Sexxx 24er
Flutschi Knaller Angebot
Dildo Cumshot
Buch 106 erotische Bettgeschichten
Leder Peitsche mit Holzgriff

- Berstein Shop -
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
WIDDER
Traumhafte Bernstein Halskette.
Schönes Delphin-Bernstein
Traumhafter Silber Ring mit 3 Bernsteinen
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
Originelle Bernstein-Ohrstecker
Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Wunderschöne Bernstein Halskette
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Anhänger aus grünem Bernstein & 925er Silber
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
Silber Schlangen Halskette

- Hantelshop -
OP-125
BF-48
WK-6200
RCH-322
LPH-1000
LA-80SM
OP-R-250
POB-44
DS-14N
LH-20
Laufband SL6.0T
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
SP-1.25kg
PSC43
KH-G


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB