Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  diabetiker und kraftsport

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author diabetiker und kraftsport
marci666

Beiträge: 1
Aus: Wernigerode
Registriert: 27.07.2004

27.07.2004 17:58     Profil von marci666   marci666 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi bin typ 1 diabetiker und will masse aufbauen leider findet man dazu nix. wer weiss was????? vielen dank im voraus

IP: Logged

schweinenacken

Beiträge: 491
Aus: hamburg
Registriert: 16.01.2004

28.07.2004 00:01     Profil von schweinenacken   schweinenacken eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist natürlich nicht einfach, denn wenn man einem diabetiker falsche tipps gibt, kann das auch ganz schön in die hose gehen. aber erkundige doch mal über ketogene ernährung. ich bin der meinung, daß in dem buch "die anabole diät" steht, daß auch diabetiker vorteile davon haben. auf jeden fall wird darin behauptet, daß es keine diabetis geben würde, wenn sich jeder danach ernähren würde.

IP: Logged

Shorty

Beiträge: 1254
Aus: Berlin
Registriert: 17.03.2002

28.07.2004 01:48     Profil von Shorty   Shorty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich setze mal voraus, du bist Typ I Diabetiker. Trainieren kannst du natürlich fast so gut wie jeder andere Gesunde. Musst halt deinen Blutzucker im Auge behalten und notfalls Kohlenhydrate nachschieben. Lass es auf jeden Fall erstmal langsam mit dem Training angehen Gegen eine entsprechende bodybuildingtypische Kohlenhydrat- und Eiweissreiche Ernährung in Kombination mit gesunden Fetten spricht soweit auch nichts. Wobei ich es mit dem Eiweiss nicht übertreiben würde. 2g pro kg Körpergewicht reichen auf jeden Fall. Ansonsten musst du deinen Insulinbedarf natürlich deiner konsumierten Kohlenhydratmenge anpassen, aber ich denke, das weisst du ja selber. [quote:1d9795947f]auf jeden fall wird darin behauptet, daß es keine diabetis geben würde, wenn sich jeder danach ernähren würde[/quote:1d9795947f] Kann man getrost als völligen Unsinn stehen lassen. Ein Typ I Diabetes entsteht völlig unabhängig von der Ernährungsweise Beim Typ II Diabetes besteht sicher ein Zusammenhang mit der Ernährungsweise, aber hier eine ketogene Ernährung allein als Allheilmittel zu preisen, ist doch einfach unseriös. shorty

IP: Logged

schweinenacken

Beiträge: 491
Aus: hamburg
Registriert: 16.01.2004

28.07.2004 02:12     Profil von schweinenacken   schweinenacken eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9a21cf428c]Allheilmittel zu preisen, ist doch einfach unseriös[/quote:9a21cf428c] wenn du richtig lesen könntest würdest du bemerken, daß weder ich es als allheilmittel, noch als als heilmittel gegen diabetis angepriesen habe. und auch der autor des buches hat lediglich geschrieben, daß es diabetis gar nicht erst gegeben hätte und nicht, daß man es dadurch rückgängig machen kann. ausserdem habe ich geschrieben, daß er sich da mal [b:9a21cf428c]informieren[/b:9a21cf428c] sollte und nicht, daß er sich einfach ketogen ernähren soll.

IP: Logged

Shorty

Beiträge: 1254
Aus: Berlin
Registriert: 17.03.2002

28.07.2004 02:19     Profil von Shorty   Shorty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sollte keine Kritik an dir sein, aber solche Aussagen wie "mit ketogener Ernährung kein Diabetes" sind einfach nicht belegbar. gute nacht shorty

IP: Logged

meissmar

Beiträge: 487
Aus: Erlangen
Registriert: 06.05.2002

28.07.2004 08:35     Profil von meissmar   meissmar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@marci666: ich würde dir auch das buch "Leben ohne Brot" von Lutz empfehlen. Er geht da sehr viel auf Diabetes ein und erklärt die Abläufe im Körper recht gut. Vor allem kann er einen schon recht überzeugen... Generell finde ich es unverantwortlich einem diabetiker eine kohlenhydratreiche bodybuilding-kost zu empfehlen! Nur, weil er sich dann halt mehr Insulin spritzen muss und das in deutschland (noch) kann, heißt es nicht, dass es für ihn gut ist. ich hatte auch eine typ I in der verwandschaft. das mädel wurde bis ende der 80iger von der mutter KH arm ernährt. dann war sie in einer klinik, wo sie gesagt bekam: "ist doch egal, was du isst, spritzt du einfach mehr insulin." von da an gings konstant bergab. sie ist vor 1 1/2 jahren gestorben! ich weiß aus eigener erfahrung, dass diese großen mengen an KH nicht nötig sind um erfolge im krafttraining/bodybuilding zu haben. Mit LC kann man auch sehr gut vorankommen. die frage ist eher, ob das training was taugt. würde dir www.lowcarbforum.de empfehlen. vielleicht findest du da eher was.

IP: Logged

Dorian84

Beiträge: 196
Aus: Unterwelt
Registriert: 16.08.2003

28.07.2004 11:15     Profil von Dorian84   Dorian84 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@marci... also ich bin selbst Diabetiker Typ 1 (bitte nicht mehr diese römischeI). Im Prinzip wurde eihgentlich schon alles gesagt, also halt auf die Ernährung aufpassen, usw. Ich mache diesen Sport schon einige Jahre und komme damit auch ganz gut zurecht. Meiner Meinung nach legt dir der Diabetes bei BB oder Kraftsport keine Steine in den Weg, man sollte nur ein wenig vorsichtiger sein. Wenn du mal irgenwelche Fragen hast schick sie mir doch einfach per PM. Hab im Moment nämlich nicht viel Zeit (ARzttermin in 10 min.). so far

IP: Logged

schweinenacken

Beiträge: 491
Aus: hamburg
Registriert: 16.01.2004

28.07.2004 12:29     Profil von schweinenacken   schweinenacken eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:7bf52e79f9]shorty:[/b:7bf52e79f9] durch ketogene ernährung simulierst du ja quasi diabetis. du zwingst den körper dazu fast kein insulin mehr zu produzieren und steigerst so die körpereigene testosteronproduktion. die theorie, weshalb es keine diabitis geben würde ist in dem buch damit begründet, daß die menschen bei der heute gängigen fettfreien und ersatzsüßstoffreichen ernährung durch erhöhte insulinausstoße mit der zeit resistent gegen ihr eigenes insulin werden. ob es auch wirklich so ist, weiß ich natürlich auch nicht, hatte aber gute erfolge mit der ernährung. und ich denke, daß wissenschaftler, die so ein buch schreiben sich auch ein paar gedanken darüber gemacht haben. alternativ würde ich noch ernährung nach dem glyx-index vorschlagen. da geht es auch um blutzucker-orientierte ernährung. in dem buch "die glyx-diät" sind super nährstofftabellen drin, farblich sehr übersichtlich markiert. eine bekannte von mit ist diabetikerin und ernährt sich danach.

IP: Logged

Organismus

Beiträge: 961
Aus: nahe Darmstadt
Registriert: 06.06.2001

28.07.2004 12:31     Profil von Organismus   Organismus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja, Blutzucker im Auge behalten und that's it. Kannst reinhauen wie jeder andere! "durch ketogene ernährung simulierst du ja quasi diabetis. du zwingst den körper dazu fast kein insulin mehr zu produzieren und steigerst so die körpereigene testosteronproduktion." Ohne Insulin => Hoher Muskelverlust/Kraftverlust Und rate mal was das Herz ist, ja richtig, ein Muskel. Also, kein Insulin => Tod Ein Typ1 Diabetiker stellt Ketonkörper über die Leber her, diese kann sie allerdings nicht metabolisieren, gibt sie also in das Blut ab. Sobald die Kapazität der Ketonkörpermetabilisierung überschritten ist kommt es zur Ketoacidose! Dadurch kann die Ketonköperakkumulation >8mmol/l betragen, lebensgefährlich, KOMA ACIDOTICUM! Im Falle einer Ketoacidose ist jede körperliche Anstrengung zu vermeiden! Einen Diabetikerstoffwechsel kannst du nicht mit einer normalen Diät vergleichen! Tragisch wird Typ1 leider von einigen jungen Frauen ausgenutzt. "die theorie, weshalb es keine diabitis geben würde ist in dem Buch damit begründet, daß die menschen bei der heute gängigen fettfreien und ersatzsüßstoffreichen ernährung durch erhöhte insulinausstoße mit der zeit resistent gegen ihr eigenes insulin werden." Er hat Typ1!! "alternativ würde ich noch ernährung nach dem glyx-index vorschlagen. da geht es auch um blutzucker-orientierte ernährung. in dem Buch "die glyx-diät" sind super nährstofftabellen drin, farblich sehr übersichtlich markiert. eine bekannte von mit ist diabetikerin und ernährt sich danach." Jeder Diabetiker hat solche Ernährungspläne, rate mal wo der Glykämische Index ursprünglich herkommt ;-) !

IP: Logged

Shorty

Beiträge: 1254
Aus: Berlin
Registriert: 17.03.2002

28.07.2004 13:58     Profil von Shorty   Shorty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:521a2e794b]Er hat Typ1[/quote:521a2e794b] Genau darum gehts hier auch, ein Typ I Diabetiker darf natürlich auch viele Kohlenhydrate essen, wenn er einen entsprechenden Energiebedarf hat. Wichtig ist, dass der Blutzucker unter Kontrolle bleibt, denn für die gefürchteten Langzeitschäden ist in erster Linie die Hyperglykämie verantwortlich. Und niemand sagt, dass man sich dann überwiegend von hochglykämischen Kohlenhydraten ernähren muss, Vollkorn ist im BB doch mitlerweile Standard. Typ II Diabetes und Ernährungsweise ist da ein ganz anderes Thema, werde ich mich aus Zeitgründen jetzt auch nicht weiter zu äussern. Gruss shorty

IP: Logged

schweinenacken

Beiträge: 491
Aus: hamburg
Registriert: 16.01.2004

28.07.2004 14:34     Profil von schweinenacken   schweinenacken eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:3448c0a592]organismus:[/b:3448c0a592] [schild=16 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]hast ja gewonnen![/schild] obwohl ich sagen muß, daß ich die anabole diät nicht bereuhe und ausser wärend der umstellungphase keine merklichen kraftverluste hatte (trotz kcal-reduzierung). hab allerdings meinen blutzucker auch nur auf knapp unter 40 mg/dl gesenkt.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Suche Whey Protein, Testo Kurende nach 9 Wochen, Creatin einnahmeempfehlung was haltet ihr davon?, Glutamin und Co, Wer kann helfen, Hilfe bei Kurplanung, Zur optimalen Dauer einer Kreatinkur..., Ecstasy und Muskelwachstum, State of the ART, Brustentwicklungsfrage, Blutwerte während Steroideinnahme!, yetisports 6, Bionabol, Wieviel Esslöffel Dextrose nach dem Training?, Bankdrücken - LH effektiver als KH?, wenig KH?, absetzen von testokur nach variante 1/2 oder 3?, Steigerung?, Blaue Haut nach dem Training!, Korrekte Rückenhaltung unter Belastung so richtig verstanden?, hst zusammenfassung?, metabole diät, schitt hab falsches ding angeklickt.., PH-Kur, gironda-training, Trainingsplan: "GK-Split" bitte Theorie dahinter prüfen., ist das absicht ?, Big Zone Mist?, Aaaaaaaaaaaaallllllllllllt, mauerfall 9.11.1989, 13 jähriger säuft sich trotz verbot zu tode!


Themen dieser Seite:
Typ, Diabetes, Diabetiker, Ernährung, Blutzucker, Insulin, Ernährungsweise, Ketoacidose, Ein, Buch, Ich, Fall, Auge, Allheilmittel, Kohlenhydrate, Und, Ketonkörpermetabilisierung, Acidoticum, Koma, Ketonköperakkumulation, Dadurch, Kapazität, Tod, Kraftverlust, Herz, Muskelverlust, Hoher, Ohne, Muskel, Also


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
SM-44
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Edle Bernstein-Silber-Ohrstecker
Body Attack L-Carnitin Liquid - 1000ml
DBFV Hessische Meisterschaft 2003
Nature's Plus Source of Life - 90 Tabl.
Fahrradtrainer SL2.0B
BMS Creatine XT - 2kg
Albert Buseks Best Of The Best Musclefest DVD
Nature's Plus MightyLean - 90 Kapseln
PSG-442
Analstöpsel The Tower
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Everlasting Dong

- Hardcore Shop -
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs

- Hot Sex Shop -
Mini Vibes
Mandys Spielfinger
Latex Augenmaske
Rio ouvert 3er S-L
Buch Sex von hinten
Slip in Herzchendose S-L
Rillen-Vibrator
Crystal Clear
Vagina Sucker
Buch Meine Lust an der Unterwerfung
Penisringe-Set Get Hard
Puppe Gary B.
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Vibrator Florida-Dolphin
Klappen-Bikini

- Berstein Shop -
STIER
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Wunderschöne Bernstein Halskette
SKORPION
Bernstein Silber Anhänger in grün
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Bezauberndes Bernstein Collier
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
Silber Anhänger Widder
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen
Traumhafte Silber Ohrstecker
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
Silber Bernstein Ohrstecker
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber

- Hantelshop -
DA-2
PSG-462
PSG-45S
OP-15
GO-7
R-22
SP-3.75kg
AAB-26
LP-275
Doppelgriff
OP-R-250
SM-44
SM-46
Nackenpolster
OP-05


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB