Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Diät+Dauerlauf und Kraft ist im Eimer

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Diät+Dauerlauf und Kraft ist im Eimer
toXin

Beiträge: 474
Aus: Stuttgart
Registriert: 03.07.2003

27.07.2004 21:21     Profil von toXin   toXin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, mache seit 3 Wochen 2x die Woche je 60min Dauerlauf um etwas zu definieren, esse auch kaum noch einfache KH. Hat sich nun sofort bemerkbar gemacht- ich drücke glatt 15kg weniger beim BD für das Trainingsgewicht und sogar 20kg weniger im Maximalgewicht. Hätte nicht gedacht, das es so krass ausfällt. In den anderen Übungen ist es ähnlich und insgesamt macht mir das Training irgendwie auch nicht mehr Spass- wie ein Burn-out. Trainiere aber wie immer 2x die Woche im Studio. Habe 2kg Gewicht verloren in den 3 Wochen. Frage: ist das normal und wie kriege ich es in Griff, ohne wieder an Gewicht zuzulegen. Thx im Voraus!

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2586
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

27.07.2004 22:59     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
war bei mir genauso! und die kraft ist nach der defi och nicht wirklich wieder zurückgekommen [schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Scheiz defi![/schild]

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1835
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

27.07.2004 23:22     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kommt mir bekannt vor, aber generell muss ich sagen: Ist doch wurscht , doch training suxt mich auch an weil ich einfach mit so kinagewichten hantieren muss

IP: Logged

o_0

Beiträge: 669
Aus: Pfungstadt
Registriert: 30.10.2002

27.07.2004 23:32     Profil von o_0   o_0 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:dd8d0bae0a="Reinkarnation"]kommt mir bekannt vor, aber generell muss ich sagen: Ist doch wurscht , doch training suxt mich auch an weil ich einfach mit so kinagewichten hantieren muss[/quote:dd8d0bae0a] nein ist nicht wurscht!!!!!!!!!!! erniedrigte gewichte bedeuten muskelverlust! dufte ich vor gar nicht allzu langer zeit am eigenen leibe spüren. die beiden wichtigsten punkte in einer diät sind a) das kcal - defizit (nahrungseinschränkung, cardio, IV, RHT etc) und b) Gewichte halten/steigern b) kann nur dann gewährleistet werden, wenn die glycogenspeicher voll sind, d.h. in regelmäßigen abständen KH-refeeds halten (siehe auch zykos beitrag im abspeck-forum!). wenn ich an meine diät zurückdenke, habe ich die besten fortschritte im körperfettabbau verzeichnet, als ich einmal pro woch einen hemmungslosen KH-refeed gemacht habe, unheimlich viel power fürs training hatte (spaß!) und die kraft sich sogar teilweise steigern ließ.... so long, C.

IP: Logged

arena

Beiträge: 5789
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

28.07.2004 00:53     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
warum erhöhst du nicht die KHs?

IP: Logged

berndf

Beiträge: 418
Aus: Düsseldorf
Registriert: 30.04.2003

28.07.2004 08:26     Profil von berndf   berndf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meiner Meinung nach eher psychisches Problem oder Problem der Reihenfolge der Trainingstage. Mache eigentlich das Gleiche (2x die Woche Ausdauer + 1x 90 min Badminton). Traininere Mo+ Di. Oberkörper intensivst. Mi + Do für Beine + Ausdauer. Freitag dann moderates Oberkörpertraining. Nehme ebenfalls in der Woche relativ wenig KH zu mir. Allerdings unmittelbar vor dem Training noch einen Shake mit Whey + Dextrose. Nach dem Training ebenfalls. Habe weder Probleme im Ausdauertraining, noch im Kraftbereich. Mir hat es sehr geholfen, dass ich am Freitag ein "etwas" leichteres Pumptrainning mache. Für den Krafteinbruch würde ich eine Creatin-Einnahme empfehlen. Gruß - Bernd

IP: Logged

toXin

Beiträge: 474
Aus: Stuttgart
Registriert: 03.07.2003

28.07.2004 09:04     Profil von toXin   toXin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f21747fc02="o_0"] erniedrigte gewichte bedeuten muskelverlust! dufte ich vor gar nicht allzu langer zeit am eigenen leibe spüren. die beiden wichtigsten punkte in einer diät sind a) das kcal - defizit (nahrungseinschränkung, cardio, IV, RHT etc) und b) Gewichte halten/steigern b) kann nur dann gewährleistet werden, wenn die glycogenspeicher voll sind, d.h. in regelmäßigen abständen KH-refeeds halten (siehe auch zykos beitrag im abspeck-forum!). wenn ich an meine diät zurückdenke, habe ich die besten fortschritte im körperfettabbau verzeichnet, als ich einmal pro woch einen hemmungslosen KH-refeed gemacht habe, unheimlich viel power fürs training hatte (spaß!) und die kraft sich sogar teilweise steigern ließ.... so long, C.[/quote:f21747fc02] Hört sich gut an, werde ich ausprobieren. :) Zu diesem "hemmungslosen KH-refeed"- wann sollte der sein, kurz vor dem Train oder einen Tag zuvor? Danke nochmal @berndf: psychisch ist es auf keinen Fall, dafür trainiere ich schon zu lange und habe schon so manche Kriese gehabt. Kann also für mich beurteilen, wann es die Psyche ist und wann nicht. Es war mir beim Train auch gar nicht in den Sinn gekommen, dass ich jetzt schwächer sein könnte- bin also in keinster Weise gehämmt gewesen. Es war einfach nur ne Überraschung, die mich schon beim Aufwärmen mit niedrigen Gewichten erwischte, weil ich spürte dass sie irgendwie schwerer sind als sonst.

IP: Logged

ThaMaster2000

Beiträge: 83
Aus: Hamburg
Registriert: 19.05.2004

28.07.2004 09:51     Profil von ThaMaster2000   ThaMaster2000 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:566a12e4aa="o_0"] erniedrigte gewichte bedeuten muskelverlust! dufte ich vor gar nicht allzu langer zeit am eigenen leibe spüren. die beiden wichtigsten punkte in einer diät sind a) das kcal - defizit (nahrungseinschränkung, cardio, IV, RHT etc) und b) Gewichte halten/steigern [/quote:566a12e4aa] Hallo, kann ich nur zustimmen. Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich folgendes sagen: Wenn man definiert, was zwangsläufig eine negative Energiebilanz bedeutet, sollte man auf eine ausgewogene Ernährung achten - ggf. zusätzlich Protein zu sich nehmen, wenn man merkt, man schafft es über die Ernährung nicht, um Muskelabbau vorzubeugen. Die Gewichte beim Training auf keinen Fall reduzieren, sondern zumindest gleichbleiben. Denn erstens verbraucht man damit, mehr Kalorien als wenn man mit weniger Gewicht trainieren würde und der Muskel wird stärker gereizt, wodurch dem Abbau ebenfalls entgegengewirkt wird. Für meine Person hat das ohne Kraftverlust geklappt. Nun gut - ich drücke aber auch keine 155kg auf der Bank, so dass mir Erfahrungswerte fehlen, wie es in Deinem Fall ausschaut. Aber allzu große Kraftverluste sollten dennoch nicht auftreten, wenn Du Dich nicht in einem allzu hohen Kal.defizit bewegst. Gruß...

IP: Logged

MSR

Beiträge: 525
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

28.07.2004 12:53     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:96b109865e]Zu diesem "hemmungslosen KH-refeed"- wann sollte der sein, kurz vor dem Train oder einen Tag zuvor? Danke nochmal [/quote:96b109865e] http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=69824

IP: Logged

toXin

Beiträge: 474
Aus: Stuttgart
Registriert: 03.07.2003

28.07.2004 14:30     Profil von toXin   toXin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4a66d6b24c="MSR"][quote:4a66d6b24c]Zu diesem "hemmungslosen KH-refeed"- wann sollte der sein, kurz vor dem Train oder einen Tag zuvor? Danke nochmal [/quote:4a66d6b24c] http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=69824[/quote:4a66d6b24c] Super, ganu was ich suche, ich danke Dir sehr!

IP: Logged

metalpaladin

Beiträge: 124
Aus: www.metal-universe.de
Registriert: 20.12.2001

29.07.2004 11:33     Profil von metalpaladin   metalpaladin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi ! hast du diese massiven krafteinbrüche nur beim BD ? wenn ja könnte es schlichtweg daran liegen, dass du körpergewicht verloren hast. ich habe bei mir festgestellt., dass ich unabhängig davon ob ich muskeln verliere oder fett, die BD leistung zurückgeht, wenn ich leichter werde. und bei deinem verhätlnis von BDleistung und körpergewicht könnte ich mir auch gut vorstellen, dass da schwankungen etwas ausmachen können ....... achja ..... kh refeed rocks ;) ist der schönste tag in der woche ;) ansonsten für das verhältnis bd/körpergewicht :respekt:

IP: Logged

toXin

Beiträge: 474
Aus: Stuttgart
Registriert: 03.07.2003

29.07.2004 14:26     Profil von toXin   toXin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@metalpaladin Es liegt nicht am Gewicht, weil ich als ich 75kg gewogen habe schon 140kg drückte, jetzt aber mit ach und krach 135 schaffe. Vor 3 Wochen drückte ich noch meine Max. Leistung. Heute refeede ich mal, mal sehn was morgen beim Train drin ist ;)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
PSN5 - DynamiteExtreme, Körperaufbau, Der Krankenthreat, McFit Mönchengladbach Top, [b]Trainingsplan bitte checken![/b], Pimp my Bride, Kennt jemand das MGK-Training..., Neuling sucht Hilfe bei Aufbau, nach der kur gehts da weiter? oder nicht?, ist dieses konzept gut um masse zu kriegen?, Einnahmezeitpunkt Zink?, Wieviel silicia?, Bischen Hilfe, geile klamotten in bonn, Denaturieren von Proteinen, Trainingsplan nach Kieser/Nautilus-Methode . . . Meinung und Tips sind gefragt!, ..., Bin neu hier!, Abi 05, Fahrschule mal anders..., Testo only, Laufende Nase! :-(, Die auferstehung, "Besser als ein Einlauf", Nur für Erwachsene über 25!, Welche Größe bei Pro-Fitness Sweatshirt?, Zieldefinititon, Trenbolone Finasterid und die Haare, instant eistee, Clenbuternol hci oder Ephedrin hcl ?


Themen dieser Seite:
Dauerlauf, Eimer, Diät, Kraft, Train, Woche, Gewicht, Gewichte, Training, Fall, Tag, Wochen, Rht, Danke, Ernährung, Ist, Freitag, Problem, Ausdauer, Für, Habe, Gruß, Hallo, Muskelabbau, Wenn, Protein, Energiebilanz, Sinn, Psyche, Kann


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Black Asia
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
Leder Herren Gurt S-L
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Lust für Geld
Rocky Titanium 100 ml
Silber Armband
Body Attack BCAA`s Tabletten - 3 x 180 Stück
Analkette schwarz
Teenager
Silber Schlangen Armband
Leder Beinfessel
Catsuit weiß S-L
Flutschi - Das Original 200 ml
FI-21

- Hardcore Shop -
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Creatine - 500g
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize Excite - 90 Caps
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs

- Hot Sex Shop -
KlatschNass
Massage-Roller-Set
Leder Hängefesseln schwarz S-L
Leder Peitsche mit Penisgriff
Leder String Innenpenis S-L
Wild Berries
Strap on
Metall Top S-L
Sleeve Dragon
Buch 99 Bettstories
Mini-G-Punkt-Vibrator
Xcel-Vibrator
Buch Lustvolle Fesselspiele
Penisringe-Set Get Hard
Mini Vibes

- Berstein Shop -
Exclusive Bernstein-Silber-
Schöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Edle Bernstein Silber Ohrstecker in Grün
Wunderschöner Bernstein-Herz-Anhänger mit 925er Sterling Silber
WASSERMANN
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Schönes Bernstein Armband
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Grosser Bernstein Silber Anhänger
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker
Bernstein Silber Anhänger in grün
Edles Bernstein-Armband mit Silber
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN LILA

- Hantelshop -
FI-21
FID-30
GWT-4
PL-VLP-156
Laufband SL5.0T
AAB-26
SCR-49
Stack-M2
SM-44
FID-71
Fahrradtrainer SL3.0B
PSG-442
Kniebeugemaschine
LRA-81
EXM-2750


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB