Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Starke Knieprobleme

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Starke Knieprobleme
twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

05.08.2004 01:10     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tach zusammen, ich habe schon lange Probleme mit den Kniegelenken, bzw. mit Gelenken generell. Ich mache mein Beintraining grundsätzlich nur noch mit Bandagen, da es ohne nicht mehr auszuhalten ist. Nach jedem Beintraining kann ich nur noch schwer laufen/gehen, weil es echt verdammt weh tut. Hat jemand eine Idee wie ich die Schmerzen vielleicht minimieren könnte? Einen Arzttermin wollte ich mir demnächst mal holen, aber ich glaube nicht, dass der da viel machen kann!?! Da ich erst gerade 18 geworden bin, wäre es schon ganz cool, wenn meine Knie bis ich 30 bin noch Sport zulassen (ich denke dann bin ich eh offen). Naja, falls ihr Tipps habt oder ähnliches habt (oder vielleicht sogar hattet), dann schreibt doch mal was dazu :) Danke im Vorraus.. Gute N8 28

IP: Logged

GiorgioArmani85

Beiträge: 2569
Aus: Erde
Registriert: 12.07.2003

05.08.2004 02:07     Profil von GiorgioArmani85   GiorgioArmani85 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, schmerzen die Knie nur bei Belastung oder auch wenn du irgendwo mit dem Knie gegen schlägst? ciao

IP: Logged

Vincent_Vega

Beiträge: 332
Aus: Gold´s Gym, California
Registriert: 23.06.2004

05.08.2004 02:16     Profil von Vincent_Vega   Vincent_Vega eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
gelenke würd ich grundsätzlich erstmal ne zeitlang in ruhe lassen wenn sie bei belastung schmerzen,sprich nen monat das beintraining weglassen (träum), hatte das in den handgelenken-->bei belastung schmerz--->hab weiter gemacht und ne schöne sehnenscheidenentzündung eingefangen. schmerz hat die aufgabe dich vor schlimmeren verletzungen zu waren und darauf solltest du hören sonst haste nachher noch schlimmere probs. den merke: DER KÖPRER VERZEIHT NIX!!! egal ob es ne kur oder überlastung ist

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

05.08.2004 11:10     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ad6b8ab944="GiorgioArmani85"]Hi, schmerzen die Knie nur bei Belastung oder auch wenn du irgendwo mit dem Knie gegen schlägst? ciao[/quote:ad6b8ab944] Nur bei Belastung und eben danach. 28

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

05.08.2004 11:12     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5f669f277b="Vincent_Vega"]gelenke würd ich grundsätzlich erstmal ne zeitlang in ruhe lassen wenn sie bei belastung schmerzen,sprich nen monat das beintraining weglassen (träum), hatte das in den handgelenken-->bei belastung schmerz--->hab weiter gemacht und ne schöne sehnenscheidenentzündung eingefangen. [/quote:5f669f277b] hmm.. das haben mir auch schon einige gesagt, ist jedoch einfacher gesagt als getan. Das Beintraining mache ich so gerne und ich habe immer Schiss, dass ich beim Aussetzen die Kraft verliere.. 28

IP: Logged

fighter manuel

Beiträge: 91
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

05.08.2004 11:14     Profil von fighter manuel   fighter manuel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist mit sicherheit ok, andere hier mal nach eigenen erfahrungen, meinungen zu befragen aber generell würde ich dann als erstes doch mal einen arzt aussuchen, am besten einen orthopäden. würde mir da auch mal die meinung von unterschiedlichen ärzten anhören.häufig ist es schon so, daß ärzte einen schnell abspeisen, gerade wenn man dann noch mit kraftsport kommt. denn auf so aussagen wie z.b."erstmal eine zeitlang nicht mehr belasten" kann ich verzichten. der arzt sollte mal eine diagnose stellen. könnte gut sein, daß du entzündete sehnen hast. das läßt sich ja wieder gut beheben. problematischer wird das ganze bei einem kaputten knorpel (athrose). die ist bei mir in beiden knien der fall, man muß lernen damit umzugehen und es muß auch nicht zwangsweise heissen, daß man den sport an den nagel hängen muss.

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

27.08.2004 10:25     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, ich war jetzt mal beim Arzt. Der meinte es wäre eine Entzündung im Gelenk durch Überbelastung, hat sich das Knie aber nicht einmal angeschaut (Ich sollte ihm nur sagen wie ich trainiere). Jetzt hat er mir Voltaren Resinat aufgeschrieben (1* Morgens und 1* Abends) und meinte ich soll es 3* täglich 10 Minuten mit Eis kühlen. Wenn die Schmerzen nachlassen, oder nach einer Zeit ganz weg sind, soll ich auf keinen Fall so weitertrainieren wie bisher (na toll). Ausdauersport wäre das richtige für mich, als ich darauf sagte, dass ich das zusätzlich noch betreibe wusste er auch nicht mehr was er sagen sollte. Naja, ich hoffe mal, dass die Schmerzen bald nachlassen und ich wieder voll einsteigen kann. Weil ohne richtiges Beintraining kann ich nicht leben... Schönen Gruß und danke für die Beiträge 28

IP: Logged

upspaced

Beiträge: 1174
Aus: mihla
Registriert: 08.12.2003

27.08.2004 10:34     Profil von upspaced   upspaced eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wexel doch die übungen/ausführungen bis du welches findest die dich schmerzfrei lassen. und schau wie du dann zurechtkommst. ich habe bei mir freie kniebeuge komplett streichen müssen kann aber hackenschmitt sehr schwer ausführen ohne probleme zu haben, hatte beim beincurl immer ein räudiges knacken, mit kreuzheben wäxt der bizepz trotzdem...

IP: Logged

Kultus

Beiträge: 377
Aus: nähe Würzburg
Registriert: 26.07.2004

27.08.2004 11:59     Profil von Kultus   Kultus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Benutzt man Bandagen ist es wahrscheinlich dass die Muskulatur ums Gelenk rum abbaut. Neben dem Arztbesuch würde ich das Beintrain erstmal völlig weglassen, und nur ein paar Bodywheigtkniebeugen machen (ohne Bandagen), ganz easy. Hat mir über meine Probs hinweggeholfen. Ein Technikcheck bei den Übungen wäre auch net schlecht, bzw welche Übungen machste denn, Beinstrecker z.B. soll ziemlich schädlich sein...

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

27.08.2004 13:49     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d1c230b2d9="Kultus"]bzw welche Übungen machste denn, Beinstrecker z.B. soll ziemlich schädlich sein...[/quote:d1c230b2d9] Ich mache an dem einen Tag einen Supersatz Lunges/Beinpresse und an meinem anderen Beintag Squats, Lunges, Beinbeuger und Waden 28.

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2715
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

27.08.2004 14:39     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Guck mal ;) http://bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=75089

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

27.08.2004 16:15     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c29f28c294="knackar"]Guck mal ;) http://bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=75089[/quote:c29f28c294] Ich versuch's erstmal mit meinen Voltaren Resinat Kapseln, aber danke.. :)

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2715
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

29.08.2004 12:28     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:03f6c78e45]Voltaren Resinat Kapseln[/quote:03f6c78e45] Bullshit, sagt dir jeder vernünftige Arzt ...

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

29.08.2004 17:34     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
noch mal zu einem anderen Arzt gehen? 28 PS.: Was ist denn mit den Voltaren Resinat Kapseln? Keine bestätigte Wirkung?

IP: Logged

ernster BB'ler

Beiträge: 646
Aus: Wien
Registriert: 18.06.2004

29.08.2004 18:01     Profil von ernster BB'ler   ernster BB'ler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was ist es für ein Schmerz?!

IP: Logged

ALPHAFLEX

Beiträge: 1046
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

29.08.2004 18:02     Profil von ALPHAFLEX   ALPHAFLEX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Geh zu sovielen Ärtzten wie möglich, dann hast du vieleicht die Chance einen Kompetenten unter den üblichen Blindgängern zu finden. Ansonsten, wenns wirklich "nur" eine Reizung durch die Belastung ist, gut aufwärmen und ein gelenkstärkendes Supp. (Glucosamin) verwenden. mvfg R

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

29.08.2004 18:08     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8a4e2aaeab="ernster BB'ler"]Was ist es für ein Schmerz?![/quote:8a4e2aaeab] Hi, hmm...wie soll ich das beschreiben. Es zieht an der linken Seite des Knies bis in die Mitte. Wenn ich das Bein ausstrecke dann fühlt es sich an, als wenn die Kniescheibe über irgendwas rübergnubbelt. Rechts aussen am Knie ist alles ok. Danke für die Hilfe 28

IP: Logged

Bahyano

Beiträge: 31
Aus: Planegg
Registriert: 28.09.2003

29.08.2004 18:41     Profil von Bahyano   Bahyano eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Also wenn du schon so viel Beintraining machst kann es auch sein das du dir eine Muskuläre Dysbalance zugezogen hast und dadurch deine Kniescheibe falsch sitzt. Knackt das Knie beim anwinkeln manchmal ? Beherzige es und geh zum Doc und geh zu einigen denn es sich echt viele ahnungslose dabei. Und red dir net ein du könntest ohne Beintraining nicht leben, gibt anderes nämlich Armtraining ;) Knieschmerzen haben meistens eben die Ursache von gereizten Bändern/Sehnen oder entzündungen, wodurch die kommen muss festgestellt werden oder eben die Kniescheibe läuft schief und klemmt nerven ein oder der schlimmste Fall du hast einen Knorpelschaden. Mfg

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

29.08.2004 20:17     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b7ff37036f="Bahyano"]Hi [...] Knackt das Knie beim anwinkeln manchmal ? [/quote:b7ff37036f] Nur beim Strecken, da aber jedes Mal. [quote:b7ff37036f] Beherzige es und geh zum Doc und geh zu einigen denn es sich echt viele ahnungslose dabei. [/quote:b7ff37036f] Ja, dann werde ich noch mal andere aufsuchen. Das blöde bei der Sache ist ja, dass die richtigen Sportärzte immer total ausgebucht sind. Auch wenn man akute Scmerzen hat, bekommt man den Termin erst nach einigen Wochen. Aber zur Not fahre ich halt auch ein bisschen weiter um einen guten Arzt zu finden. [quote:b7ff37036f] Und red dir net ein du könntest ohne Beintraining nicht leben, gibt anderes nämlich Armtraining ;) [/quote:b7ff37036f] Ja, ja, ich weiß, aber...*g* Danke für die Hilfe 28

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

03.09.2004 13:57     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So, ich habe jetzt noch mal mit ein paar Ärzten telefoniert. Bei allen Orthopäden und Sportärzten gab's erst wieder mitte Oktober Termine, egal wie viel Schmerzen man hat :ratlos: Habe jetzt aber ausserhalb am nächsten Donnerstag einen Termin bei einem Orthopäden und Sportarzt, der zwar ein bisschen freakig sein soll, aber wohl Ahnung von Knien hat :) 28

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

09.09.2004 17:15     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tach, war jetzt beim Arzt, der hat einen Miniskusschaden festgestellt. Montag frage ich beim anderen Arzt an ob er das operiert. Gleich gefragt wann ich wieder voll belasten kann: 6 WOchen nach der OP :rock: Da der eine Arzt jetzt in Urlaub fährt, soll ich halt bei dem anderen anfragen. Eine Spritzenkur hat er mir auch angeboten, aber erst wieder Mitte Oktober (weil ja im Urlaub). Ist eine OPeration sinnvoller? danke 28

IP: Logged

LittleGreenMonster

Beiträge: 141
Aus: Heidelberg
Registriert: 30.09.2003

10.09.2004 10:50     Profil von LittleGreenMonster   LittleGreenMonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Eine Op ist sicherlich sinnvoller , da eine Spritzenkur ( ich gehe mal davon aus er will dir Hyaluronsäure oder etwas antientzündliches etc. injizieren) wirklich nichts bringt außer eine fette Privatrechnung für ihn....Wenn du nen Meniskusschaden hast ist eine Op sicherlich eher sinnvoll. Allerdings solltest du dir darüber im klaren sein dass bei der Arthroskopie im allgemeinen eine Teilresektion / Glättung des Meniskus vorgenommen wird, d.h das Teil das dir Probleme bereitet wird entfernt. Also wird da nichts repariert sondern lediglich die Symtpome gebessert. Also in Zukunft etwas knieschonend trainieren :-) .

IP: Logged

allround

Beiträge: 220
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

10.09.2004 12:12     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@LittleGreenMonster Genau so hätt ich´s auch formuliert. Kleiner Zusatz: Früher hat man den ganzen Innen- oder Aussenmeniskus, oft auch beide auf einmal rausgenommen. Dies führt oft zu einer erhöhten Instabilität und schlechterer Führung bei Bewegungen im Kniegelenk und später zur Kniearthrose. Heutzutage wird meist nur ein Teil des Meniskus entfernt, damit der defekte Meniskus nicht weiter einreisst oder geschädigt wird. Damit sind die Spätfolgen wohl auch nicht ganz so stark. Ob tatsächlich Risse und Löcher (sofern vorhanden) im Meniskus durch eine Spritzenkur beseitigt werden können, ist mir nicht bekannt, ich wage aber auch , einen Erfolg dieser Therapie zu bezweifeln. Gruss, Claus

IP: Logged

automat

Beiträge: 948
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

14.09.2004 00:14     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6438a07a28="twenty-eight"]Tach, Gleich gefragt wann ich wieder voll belasten kann: 6 WOchen nach der OP :rock: [/quote:6438a07a28] rechne lieber mit 3 monaten,6 wochen sagen alle ärzte,aber das ist ne illusion,glaub mir...

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

16.09.2004 23:31     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Moin zusammen, war heute noch mal bei dem Arzt der die OP machen soll: Dr Mülke in Hamburg. Wenn irgendjemand noch mal Probleme mit dem Knie hat, der ARzt ist wirklich zu empfehlen. Er geht alles durch und man bekommt sehr umfangreiche Information (ich habe sogar einen Film geguckt, wie die Operation gemacht wird). Da ich die OP vor den den Ferien nicht machen lassen kann, weil keiner Zuhause ist (Eltern im Urlaub) und mich keiner hin und her fahren kann, wird es wohl Mitte/Ende Oktober soweit sein. Noch mal ein Dankeschön an alle die sich an dem Thread beteiligt haben :) 28

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

23.10.2004 16:56     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, hatte vor 3 Tagen meine OP. Meine Menisken sind alle in Ordnung, allerdings hatte sich die zu große und zu harte Plica durch das Gewichttraining wohl verklemmt. Die gesamte Plica wurde jetzt entfernt. Am Donnerstag werden die Fäden gezogen und am Freitag humpel ich dann wieder in die Bude, ein Bisschen Oberkörper trainieren :) 28

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 173
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

14.11.2004 17:36     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo noch mal, mein Arzt hat jetzt gesagt, dass ich wieder an die Beinpresse soll um langsam wieder anzufangen. Heute war ich dran und das Knie hat sich sofort gemeldet (schmerz). Mit wie viel sollte ich denn da wieder ran gehen? Habe heute von ganz klein bis ca. 170 Pfund gemacht. Der Schmerz warvon Anfang an da, auch bei der kleinsten Einstellung. 28

IP: Logged

allround

Beiträge: 220
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

14.11.2004 23:07     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Geh am besten zum Physio, der kann mit Dir Übungen zur Stabi machen, viele Praxen haben inzwischen auch eine gute Beinpresse, in der Man die bestmögliche Bein-/Fussstellung testen kann. Auf keinen Fall über 90 Grad Beugung bei Belastung gehen, solange Schmerzen noch da sind ... klär das am besten auch mit Deinem Physio ab - Ferndiagnosen und -therapie sind nix! Gruss, Claus

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Opfer eines Verbrechens!, Heute Training ?, Niedriger Testosteronspiegel erhöht Herzinfarktrisiko!, Frage @ Gothik und Kirchenspezialisten, HIT-Einstieg - Komisches Gefühl?!, Muss 3 Wochen pausieren ! Ahhhh, Tribulus Wie viel bleibt, Body Attack sauber?, intensitätstechnik für crunches!, Was man alles braucht für eine KUR !?!, BMS-Supplement-Kombinationen, Was haltet ihr von meinen Trainingsplan?, @Tristar & JJ (-:, Gainer von Powerman, Was haltet ihr von folgendem Gerät:, blutdruck senken, Anabolika aus Apotheke, woher kriege ich kanülen?, Masse erhalten, Mein neuer Traningsplan, zu wenig testosteron im blut.. depressionen?, bin ratlos..., Mit Jogging Gewicht reduzieren und bei welcher Ernährung u. Intensität, Die Wahrheit über proteinreiche Diäten, Amino Anabol 6000 - KGB (Ebay - BBCA'S) Erfahrung?, Ellington Dardens neues Buch, Auto gestohlen, morgen in Po... äh, wiedergefunden, Was haltet ihr von meinem ernährungsplan?, Meine Kilos, und wie siehts nun mit dem definieren aus?, Transfer Klimmzug Obergriff - Untergriff?


Themen dieser Seite:
Knieprobleme, Starke, Knie, Arzt, Beintraining, Schmerzen, Belastung, Meniskus, Wenn, Resinat, Voltaren, Ich, Also, Fall, Probleme, Kniescheibe, Wochen, Mitte, Schmerz, Was, Kapseln, Beinpresse, Der, Tach, Oktober, Spritzenkur, Urlaub, Danke, Bandagen, Hilfe


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Traumhaftes Armband aus
Sarahs Secret blau
Buch Die Lust an der Qual
PPB-32
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Klassischer Silber-Bernstein-Ring
AccuFitness Fatcaliper inkl. Software
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
Body Attack Funkypant
PVKC-83
Anhänger SZ Hantel
Ohrstecker Silber-Bernstein

- Hardcore Shop -
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter

- Hot Sex Shop -
Dildo Cumshot
Buch Best of Lesen verboten
Leder Kopfmaske Knebel
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Masturbator Girls Pussy
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Buch Anal-Sex
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Umschnall-Penishülle
Herren Chastity Belt S-L
Strings 7er S-L
Overknees schwarz S-L
She Shell
Perlen-Vibrator Horny Rabbit
Flutschi extra 80 ml

- Berstein Shop -
Silber Anhänger Krebs
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Wunderschöner Ring aus Silber mit Bernstein
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Grosser Bernstein Silber Anhänger
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
Edler Bernstein-Silber-Ring
Wunderschöne Ohrstecker aus Silber mit Bernstein
Zauberhafter Bernstein-Silber-Anhänger in Herzform
Edler Anhänger mit grünem Bernstein & 925er Silber
Traumhafter Bernstein Silber Ring
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN ROT

- Hantelshop -
OP-R-5
LA-77
GWT-4
SZ
PSG-46S
PVKC-83
EXM-2550
OP-R-25
Kniebeugemaschine
RCH-22
LA-80SM
SP-3.75kg
KH
CEC-340
SP-0.5kg


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB