Bodybuilding Net
  Kraftsport
  Natural Meisterschaft im Bankdrücken 11. September

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Natural Meisterschaft im Bankdrücken 11. September
muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

06.08.2004 16:49     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Am 11. Sebtember findet in 8942 Oberrieden in der Schweiz die Natural-Schweizermeisterschaft des SDFPF im Bankdrücken und Kraftdreikampf statt. Wer Intresse hat kann sich hier informieren: www.sdfpf.ch und www.bankdruecken.ch Gruss Markus

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 244
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

07.08.2004 10:16     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Noch anzumerken, dass der Wettkampf RAW ist.

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

07.08.2004 11:23     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
waaas, raw und natural ?? das geht nun wirklich nicht :sorg: :sorg:

IP: Logged

hubi1310

Beiträge: 147
Aus: Dessau
Registriert: 20.10.2003

07.08.2004 14:14     Profil von hubi1310   hubi1310 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was ist raw

IP: Logged

Mephisto

Beiträge: 2109
Aus: Ruhrpott
Registriert: 21.08.2001

07.08.2004 15:48     Profil von Mephisto   Mephisto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ohne Equipment, Shirt o.ä MfG M.

IP: Logged

*Cyberpete*

Beiträge: 585
Aus: Dresden
Registriert: 09.08.2002

07.08.2004 17:44     Profil von *Cyberpete*   *Cyberpete* eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ho, da bin ich ja mal gespannt, was da gedrückt wird, weil mal jemand hier sagte, dass nur die wenigsten Naturals über 150Kg kommen! MfG Cyberpete

IP: Logged

Usbeke

Beiträge: 876
Aus: Wien
Registriert: 30.01.2002

07.08.2004 17:50     Profil von Usbeke   Usbeke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hatte nicht Scot Mendelson mal vor etlichen Jahren den Weltrekord in der unequipment Class mit 250kg????

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

07.08.2004 18:31     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja bei unequipped und Natural ist 150 Kg schon eine Menge Holz vor allem da man das Gewicht absetzen muss und erst auf das Kommando Press Drücken kann. Bin selbst gespannt was da wieder gedrückt wird. Ich hoffe es melden sich noch einige an die Spass am Bankdrücken haben. Gruss Markus

IP: Logged

Usbeke

Beiträge: 876
Aus: Wien
Registriert: 30.01.2002

07.08.2004 18:34     Profil von Usbeke   Usbeke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Toll!!!!! Aber leider keine Antwort auf meine Frage :sorg:

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

07.08.2004 18:38     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mendy hat glaube ich sogar 325 kg unequipped gedrückt

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

07.08.2004 18:48     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aber nicht bei einem Naturalverband wo im Training, am Wettkampf und im Zweifelsfall noch mit dem Polygraph kontrolliert wird um die Fairness zu gewährleisten. Es gibt viele astronomisch hohe Rekorde aber eben nicht unter diesen Bedingungen. Darum ist es ja interessant was unsere Jungs einfach natur pur so drücken.

IP: Logged

hara

Beiträge: 1689
Aus: innsbruck
Registriert: 02.03.2001

07.08.2004 20:36     Profil von hara   hara eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
find ich gut! viel erfolg! :-)

IP: Logged

23andbeginner

Beiträge: 101
Aus: HH
Registriert: 18.10.2003

07.08.2004 21:09     Profil von 23andbeginner   23andbeginner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja da bin ich auch gespannt. Ich sag der Winner ist jetzt natural und packt raw 195kg

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

07.08.2004 22:09     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@23andbeginner Da könntest Du nicht schlecht liegen, ich kenne im Moment einen der das schaffen kann und der hat sich angemeldet, er trainiert schon ca 25 Jahre war einmal Kunstturner und wurde kürzlich 50 Jahre alt . Ein Ausnahme Athlet sehr seriös und hat gute Hebel. Er wiegt ca. 100 Kg Mal sehen wie das läuft, ich mache auch mit werde aber nur unter ferner liefen in der Rangliste auftauchen :crybaby:

IP: Logged

Usbeke

Beiträge: 876
Aus: Wien
Registriert: 30.01.2002

07.08.2004 22:40     Profil von Usbeke   Usbeke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Alles was knapp um die +200 liegt halte ich Natural durchaus für möglich, ab 220 wird schon ein bisschen - ich sag`s mal vorsichtig - unglaubwürdig. :bier:

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 00:42     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
auch wenn ich mich damit jetzt unbeliebt mache: Selbst die Leute die im Naturalveband mitmachen müssen nicht unbedint natural sein-oder zunindest nicht Alltime natural-also sind das keine echten Naturalleistungen bei einigen! Ausserdem kann nur jemand der selber immer natural war wirklich einschätzen was natural machbar ist und was nicht! Jeder der mal was genommen hat,neigt meiner Meinung nach zu eine verwischte Wahrnehmung bezüglich der natural machbaren Leistung! 200 Kg sind nie und nimmer natural (RAW) drin egal ob mit oder ob ohne Ablage!

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 244
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

08.08.2004 01:16     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bevor das jetzt in *ICH WEISS DAS DIE DORT AUCH WAS NEHMEN!!* oder *NIEMAND SCHAFT SOVIEL UND SOVIEL NATURAL* ausartet: Das hier ist eine Information, das ein Natural und RAW Wettkampf am 11.9.04 nahe Zürich stattfindet. Schweizermeisterschaft des Drug free Powerlifting Verbandes. Wenn Jemand meint, er müsse alle Naturalathleten als Schwindler entlarven, [b:ea36550c15]DANN SOLL ER DAS GEFÄLLIGST ANDERSWO TUN![/b:ea36550c15] Nicht in diesen Thread! :dampf: Sonst - MODS bitte schliessen!

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

08.08.2004 01:17     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0203e2c7e4] zunindest nicht Alltime natural[/quote:0203e2c7e4] muss auch nicht "alltime" sein, wer am Tag der Dopingkontrolle clean ist,der ist clean und was er sonst mal irgendwann genommen hat oder nicht , who knows ?!?!

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 02:25     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Killerqueen: genau! und ich finde es sollte mal erwähnt werden! Alle Naturalathleten sind mit Sicherheit keine Schwindler! Ich bin ja selber Naturalathlet-Alltime natural-und auch und gerade deswegen kein Schwindler! Genau darum weiss ich auch was natural machbar ist! @cyclon:wieso regst du dich so auf??

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 244
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

08.08.2004 02:38     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nix genau! WDFPF ist die einzige Organisation, die auch UNANGEMELDET und unabhängig von Wettkämpfen Dopingtests durchführt. Da man nie wissen kann, wann der Tester vor der Türe steht, kann man auch nix *nehmen*. Sonst hat es Konsequenzen. Das ist kein Theater sondern `ne ernstgemeinte DRUG FREE ORGANISATION.

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 03:06     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es gibt Dopingsubstanzen,die im Urintest nicht feststellbar sind! Desweiteren gibt es bestimmt welche,nach denen nicht mal gesucht werden kann-da die Kontrolleure sie nicht kennen! Aber das weisst du mit Sicherheit genauso gut wie ich! Sauberen Spitzensport wird es nunmal nie geben! Killerquenn hat auch einen schönen Artikel dazu hier reinkopiert! Ausserdem glaube ich schon,dass jemand der mal vor Jahren was genommen hat auch heute noch davon profitieren kann!

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 03:11     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist ein Teil aus dem Artikel! Den ganzen kann man im Thread mit der 1160 lbs Beuge lesen! Und sag mir nicht,dass andere Verbände sich nicht auch als "ernstgemeinte Drogenfreie Verbände" bezeichnen würden! ;-) Kern schreibt zu Situation heute: „Die Entwicklung von anabolen Steroiden mit immer kürzerer Nachweisbarkeitszeit hat den heutigen Spitzensport zu einem grotesken Katz- und Mausspiel zwischen Dopingfahndern und dopenden Sportlern verkommen lassen. Wird heute ein Athlet als positiv getestet, so ist das eher als „Dopingunfall“ zu werten, entstanden aus fehlerhafter Berechnung. Die Zahl der komplett „sauberen“ Athleten in den stark kraftsportbetonten Sportarten würde ich eher als gering einstufen. Antidopingkommissionen sind meist einen Schritt hinten nach, nicht weiter verwunderlich, wenn man sich vergegenwärtigt, wie unterschiedlich das Budget von Anabolika-Produzenten und deren Kontrolleuren ist.“ Ein schönes Beispiel für diese These ist der Fall der US-Radsportlerin Tammy Thomas, washingtonpost.com, 8.3.2003. Aber auch der jüngst sich entwickelnde Skandal um THG (Tetrahydrogestrinon) ein bekanntes, leicht verändertes Anabolikum, ein sog. Designer-Produkt, welches in den Laboratorien nicht entdeckt wurde, bestätigt Kern. Charlie Francis, ehemaliger Top-Trainer von Ben Johnson, beschreibt die Situation gut im Testosterone Magazine, 26.10.2001.

IP: Logged

redfox

Beiträge: 614
Aus: Wien/Feldkirchen i .K.
Registriert: 10.05.2002

08.08.2004 04:12     Profil von redfox   redfox eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bc8b9f8562="*Cyberpete*"]Ho, da bin ich ja mal gespannt, was da gedrückt wird, weil mal jemand hier sagte, dass nur die wenigsten Naturals über 150Kg kommen! MfG Cyberpete[/quote:bc8b9f8562] Sorry aber das sit Schwachsinn, denn sogar ich drück knapp 160 ohne das ich spezifisch Bd trainiert haben. Denke mal 180 sollten sauber schon drinnne sein. mfg, redfox! http://www.martin-gratzer.at.tt

IP: Logged

anapolonia

Beiträge: 371
Aus:
Registriert: 17.12.2001

08.08.2004 09:43     Profil von anapolonia   anapolonia eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die kunst ist nicht etwas zu nehmen,sondern bei der kontrolle sauber zu sein.

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

08.08.2004 10:17     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Unser Verband WDFPF ( World Drugg Free Powerlifting Federation ), in der Schweiz SDFPF, hat Drugg Free schon im Namen. Somit sind hier Leute angesprochen die auch hinter der Idee stehen sich sich Fair einen Wettkampf zu liefern. Ich kenne die meisten Athlten bei uns in der Schweiz und man redet ja auch miteinander. Diese Leute stehen hinter dem Natural-Gedanken und sind froh das es einen Verband gibt der dies unterstützt. Weder optisch noch in den Leistungen sind da Athleten dabei wie sie bei anderen Organisationen anzutreffen sind. Und mal ehrlich wenn ich bei einem explizitem Natural mitmache die Antidoping Charta unterschreibe und dann heimlich doping nehme um dann die wirklichen Natural Athleten schlagen zu können die eh nicht so hohe Gewichte bewältigen können, käme man sich da nicht super mies vor, könnte man auf so etwas stolz sein? Bei uns geht es ja nicht um Geld es gibt keine Profis. Bei uns geht es nur um den Sport an em wir freude haben. Dies widerspiegelt sich auch in den Leistungen sogar an einer Weltmeisterschaft. Bei www.sdfpf.ch kann man einmal in den Ranglisten stöbern und schauen was da so gedrückt wird.Also Jungs wer Spass hat als normaler Mensch einfach einmal mitzumachen und nichts von Dopinug und Shirts und so weiter wissen will. Macht einfach einmal mit. Gruss Markus

IP: Logged

anapolonia

Beiträge: 371
Aus:
Registriert: 17.12.2001

08.08.2004 10:22     Profil von anapolonia   anapolonia eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das habe ich nicht bestritten,wir sind auch keine profis und kriegen auch kein geld. die leistungen werden von mir nicht in frage gestellt,auch nicht der verband.einfach eine feststellung und tatsache

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

08.08.2004 10:31     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Eben es geht ja auch nur darum Athleten aufmerksam zu machen das es am 11.9.2004 in der Nähe von Zürich eine Schweizermeisterschaft im Bankdrücken und Kraftdreikampf des SDFPF Naturalverband gibt und wir uns alle Mühe geben den Athleten einen guten Wettkampf zu bieten. Gruss Markus

IP: Logged

Usbeke

Beiträge: 876
Aus: Wien
Registriert: 30.01.2002

08.08.2004 10:53     Profil von Usbeke   Usbeke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nix genau! WDFPF ist die einzige Organisation, die auch UNANGEMELDET und unabhängig von Wettkämpfen Dopingtests durchführt. Da man nie wissen kann, wann der Tester vor der Türe steht, kann man auch nix *nehmen*. Sonst hat es Konsequenzen. Das ist kein Theater sondern `ne ernstgemeinte DRUG FREE ORGANISATION. Da muß ich dir leider widersprechen!!!!!!! In Österreich ist es beim ÖVK nicht anders. Als ich 1995 noch im Kader war wurde ich innerhalb von 4 Wochen 2x getestet - und zwar weit außerhalb der WK-Saison.

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

08.08.2004 12:06     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@anapolonia Das nützt Dir nichts, wenn Du am Wettkampftag sauber bist und Du dann an die Polygraphische Untersuchung musst. Wir wenden das ganze Paket in der Dopingkontrolle an das es gibt. Aber wie gesagt die Leute bei uns stehen eigentlich hinter der Idee vom sauberen Sport für die anderen gibt es ja genug Verbände. Es geht um den Sport und nichts anderes.

IP: Logged

xtr

Beiträge: 829
Aus:
Registriert: 12.06.2002

08.08.2004 12:26     Profil von xtr   xtr eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sind diese strengen doping kontrollen nicht zu teuer,für eine amateur meisterschaft?

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

08.08.2004 13:00     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich finde es wirklich gut dass ihr euch als Verband zumindest bemüht. natürlich kann und wird man Dopingmissbrauch NIE zu 100% ausschliessen können (behauptet ja auch niemand) zumindest distaniziert ihr euch von gewissen "Verbänden" (Namen sind hier ja so unerwünscht wie der Name des "Dunklen Lords" bei Harry Potter, aber jeder weiss wer gemeint ist), bei denen es ÜBERHAUPT KEINE KONTROLLEN GIBT (ALSO NULL,ZERO,NIENTE,NADA - KONTROLLEN) deswegen von mir aus : viel Erfolg beim Ausrichten des Wettkampfs :daumen:

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 13:35     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja,die Idee die bei euch dahinter steckt ist ja auch hervoragend! Dennoch gibt es sicherlich sogar bei euch Leute die versuchen zu bescheissen! Auch wenn es nur wenige sein mögen! Ausserdem gibt es bei euch bestimmt auch Leute die von früherem Steroidkonsum noch einige Kilos an Leistung "retten" konnten! Einer hat geschrieben er drückt 160 ohne Stoff! Aber bestimmt nicht nach Wettkampfregeln! Nicht mit Pause auf der Brust (welche 10 Kg ausmachen kann) und bestimmt auch nicht 100% Stopfrei und gerade hochgedrückt! Von 160 Kg bis 180 Kg ist ausserdem ein weiter Weg! Ich denke mal bis ca. 10 Kg unter seinem genetischem Limit kann man auch kommen ohne sein Training 100% auf Bankdrücken ein zu schiessen!

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 13:45     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich war ebend kurz auf der Seite des Drug testet Verbandes! Dort habe ich gelesen,dass einfache Hemden zugelassen sind-auch einfach Denim Shirts! Ich spreche ja von RAW Leistungen!

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 244
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

08.08.2004 14:05     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schweizermesterschaft ist immer RAW. EM und WM sind zuerst RAW, dann equiped. Man kann es sich aussuchen ob man RAW oder nicht teilnimmt. Oder sogar beides. Oft sind diese EM und WM single lift, das heisst, man kann auch nur in einer Disziplin antretten.

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 244
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

08.08.2004 14:09     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
BTW: 160 kg habe ich im Mai 2003 an dem SPC Wettkampf (RAW, ohne Shirt) mit Pause sauber gedrückt. Und ich hatte noch nie `ne Ampule Stoff in der Hand.

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

08.08.2004 14:17     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
150 kg halte ich für zu niedrig gegriffen, Leute mit sauguter Genetik dürften natural so plusminus 180-210 kg rausholen und mit Stoff (chemisch ,kein Textil-Stoff) dann 300-325 kg (so wie Mendy oder Kaz) und mit Textil-Stoff dann schliesslich 400 kg und mehr PS. ich frage mich immer noch wie Doug Hepburn im Jahre 1953 schlappe 239 kg raw drücken konnte :balabala: :balabala:

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

08.08.2004 15:24     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@xtr Doch sie sind leider teuer, dies ist auch der Grund warum viele Verbände dies nicht machen. Aber wenn man sich schon beruft ein Drugg free verband zu sein muss man diese kosten auch auf sich nehmen. Bei uns gibt es zum glück einige die dies auch sponsoren da sie von der Idee überzeugt sind. Beim Natural Bodybuilding ist es sogar so das der Athlet die Dopingkosten für den Polygraphtest selbst übernehmen muss damit er in den Verband eintreten kann. Gruss Markus

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

08.08.2004 15:32     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:be9f735a70]Doch sie sind leider teuer, dies ist auch der Grund warum viele Verbände dies nicht machen.[/quote:be9f735a70] na,ob das der wirkliche Grund ist,sei mal dahingestellt :evil: :evil:

IP: Logged

powerlifter

Beiträge: 202
Aus: Hinter den sieben Bergen voll im Wald
Registriert: 25.09.2000

08.08.2004 15:48     Profil von powerlifter   powerlifter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich will mich nicht an der Diskussion beteiligen was nun wer mit oder ohne Stoff schafft und ob die Naturalathleten immer ohne sind oder manchmal auch mit. Nur finde ich die Ideen einiger, was man ohne Hemd schaffen kann schon sehr daneben, "180 ohne Shirt" mit Ablage nie und nimmer ohne Stoff", das kann ich nicht glauben, das man alle guten Leistungen nur dem Stoff zuordnet oder eine Leistung anzweifelt die natural erreicht werden kann und zwar durch gutes Training, Ernährung und sportgerechten Lebenswandel . Mit liegt es fern hier mit irgendwelchen Leistungen zu protzen, jedoch drücke ich genau wie mein Trainingspartner jedes Jahr vor den Wettkämffen 190-195kg und zwar im normalen T-Shirt. Mit Ablage sind 185kg locker drinne und das ohne jeden Stoff und zu keiner Zeit auf Stoff. Im Wettkampf drücken wir dann mit einem einfach-Shirt 210-220kg. Wiegen beide zwischen 105 und 112kg. Und ich bin überzeugt das es gute Alltime-saubere Athleten gibt die 200kg oder vielleicht 220kg drücken. Glaubt es oder nicht, jeder der es sehen will kann ja mal bei uns trainieren, und wenn einer die Kontrolle bezahlt ich lasse mich jederzeit gerne testen, können sie mich nachts wecken. Übrigens führt der Verband für den ich starte ( BVDK) schon seit Jahren Trainingskontollen durch) Grüße powerlifter

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

08.08.2004 16:33     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:648f29227c] Mit liegt es fern hier mit irgendwelchen Leistungen zu protzen, jedoch drücke ich genau wie mein Trainingspartner jedes Jahr vor den Wettkämffen 190-195kg und zwar im normalen T-Shirt.[/quote:648f29227c] wenn man erstens zu den genetischen Freaks gehört und zweitens einige Jährchen Trainingserfahrung auf dem Buckel hat,okay..... ...dass diese Werte eben vielen "Normalos" mit durchschnittlicher Veranlagung (also 90-95 % aller Leute, wobei ich Mr_Deathlift NICHT dazuzähle ;) ;) ) eben "surreal" vorkommen,liegt in der Natur der Sache (als ich als Kind noch Klavier gespielt habe, habe ich mich auch gefragt wie zum Teufel ein gewisser Österreicher aus Salzburg so wahnsinnig tolle Stücke komponieren konnte :balabala: :balabala: )

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 17:34     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also seit ich mich mit Kraftsport beschäftige (noch länger als ich trainiere) ist mir noch niemand begegnet für den ich meine Hand ins Feuer halten würde,dass er nie was genommen und und dennoch deutlich mehr wie 150 Kg im Bankdrücken geschafft hat! Ich habe aber nicht gesagt,dass die naturale Grenze bei 150 Kg liegt-sondern,dass man schon eine überdurchschnittliche Genetik haben muss um 140 Kg auf der Bank zu drücken! Desweiteren habe ich gesagt,dass 200 Kg RAW natural weder mit noch ohne Ablage machbar sind! Jeder,der schon ne Weile dabei ist sieht,dass jemand auf Stoff ist auch wenn der 100 mal sagt,dass er noch nie was genommen hat! Mir ist noch keiner unter die Augen gekommen der 200 gedrückt hat und natural aussah! Im Gegenteil es gibt geügend die auf Stoff "nur" 140 Kg drücken! @Killerquenn: Als was würdest du mich bezeichnen? Wenn es Menschen geben würde,die natural 210 Kg drücken könnten,dann dürfte es aber niemanden geben der nach 8 Jahren Training immer noch keine 100 Kg drückt! Solche Leute gibt es aber! Ich glaube nicht,dass bei zwei ausgewachsenen Männer mit selbem Trainingsplan und selber Ernährung und sagen wir mal 15 Jahren Training einer 2 mal soviel drücken kann wie ein der andere! Ausserdem kann man natural auch nicht bei 12-15% Körperfett und entsprechender Muskelmasse das Körpergewicht aufbringen um 210 KG zu drücken! Ich glaube die Wirkunge von Annbolika usw. wird hier unterschätzt! Leute die 320 KG RAW drücken nehmen mit Sicherheit ganz andere Dosierungen und noch ganz anderes Zeug zusätzlich als die meisten Leute die hier im Forum nicht natural sind!

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

08.08.2004 17:58     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5f1fdb4bee]@Killerquenn: Als was würdest du mich bezeichnen? [/quote:5f1fdb4bee] keine Ahnung,ich kenne dich ja nicht ;) [quote:5f1fdb4bee] Wenn es Menschen geben würde,die natural 210 Kg drücken könnten,dann dürfte es aber niemanden geben der nach 8 Jahren Training immer noch keine 100 Kg drückt![/quote:5f1fdb4bee] diese Schlussfolgerung versteh ich nicht ganz :balabala: :balabala: [quote:5f1fdb4bee]Ich glaube nicht,dass bei zwei ausgewachsenen Männer mit selbem Trainingsplan und selber Ernährung und sagen wir mal 15 Jahren Training einer 2 mal soviel drücken kann wie ein der andere! [/quote:5f1fdb4bee] das wäre zumindest theoretisch (da es praktisch wohl noch nie ausprobiert wurde) möglich und zwar wenn der eine ist ein 60 kg-Hardcore-Ekto und der andere ein 120kg-Hardcore-Meso-Endo (ob es ganau der Faktor 2,0 sein wird,sei mal dahingestellt,aber die Relationen sind nicht ganz falsch) [quote:5f1fdb4bee] Leute die 320 KG RAW drücken nehmen mit Sicherheit ganz andere Dosierungen und noch ganz anderes Zeug zusätzlich als die meisten Leute die hier im Forum nicht natural sind![/quote:5f1fdb4bee] okay,aber auch anabol kann man seine Leistung nicht unbegrenzt steigern (spreche aus eigener Erfahrung ;) ) und man kann auch nicht unbegrenzt dosieren ; ab einer gewissen Dosis übersteigen Risiko und Nebenwirkungen den Nutzen um ein Vielfaches Jemand , der nicht mehr als 150 kg natural drückt,schafft es auch mit Doping nie und nimmer 320 kg raw zu drücken ! (never no way !) PS. solltest du jemals unter die "Stoffer" gehen, wirst du sehen was ich meine ;)

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 18:08     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich weiss ja nicht in wie weit du dich mit Stoff auskennst und auch nicht wieviel du genommen hast! Aber nicht jeder hat bei selber dosierung die selben Nebenwirkungen! Heute wird der der stärkste sein,der neben einer sehr guten Genetik das meiste an Stoff verträgt! Die Kombination aus Annabolika in extrem hoher Dosis,Insulin,Wachstumhormone und L-Tyroxin (weiss nicht ob das so geschrieben wird-die rede ist vom Schildrüsenhormon) Mit dieser Kombination wachsen neue Muskelstränge!!! (Ich meine keine Fasern,auch keine Verdickungen bereits vorhandener Fasern-nein neue Muskelstränge!) Killerquenn schrieb:Jemand , der nicht mehr als 150 kg natural drückt,schafft es auch mit Doping nie und nimmer 320 kg raw zu drücken ! (never no way !) Naja zumindest müsste jemand der Natural 150 Kg mit Ablage drücken kann mit Doping die 300 Kg Marke kratzen können!

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 18:10     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich selber würde mich übringens als ALL-Time naturaler Kraftdreikämpfer (mit guter Genetik) dessen beste Disziplien das Kreuzheben ist bezeichnen! ;-) Was denkt ihr eigentlich kann man ohne Equipment natural im Kreuzheben ereichen? Hat jemand den Link zu den "Drogen freien Schweizer Rekorden"?

IP: Logged

KillerQueen

Beiträge: 161
Aus: im Zug nach nirgendwo
Registriert: 04.06.2004

08.08.2004 18:22     Profil von KillerQueen   KillerQueen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:aba0eb39da] Ich weiss ja nicht in wie weit du dich mit Stoff auskennst und auch nicht wieviel du genommen hast![/quote:aba0eb39da] sehr unterschiedlich,also falls meine alten Hirnzellen noch nicht ganz aufgebraucht sind: auf Kur (2-3 mal im Jahr) als Grundbasis ca.250 mg Testo pro Woche dazu noch paar andere sachen; bis vor 6 Jahren , hoffe das reicht das als "Qualifikation" ?? PS. wie sehr kennst du dich denn als alltime-Natural mit Stoff aus ?? ;) [quote:aba0eb39da] Die Kombination aus Annabolika in extrem hoher Dosis,Insulin,Wachstumhormone und L-Tyroxin (weiss nicht ob das so geschrieben wird-die rede ist vom Schildrüsenhormon)[/quote:aba0eb39da] also Leute die mit Insulin oder Thyroxin hantieren sind für mich Vollidioten die leichtfertig mit Leben und Gesundheit spielen, denn das sind Stoffe die so ziemlich die ungünstigste Nutzen-Risiko-Relation haben :hammer: ansonsten kann ich dir nicht mehr sagen als vorher: solltest du mal selber auf Kur gehen,wirste ja selber sehen was geht und was nicht

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 18:36     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Killerquenn schrieb:PS. wie sehr kennst du dich denn als alltime-Natural mit Stoff aus ?? Ich habe mich halt informiert! Es ist mir nämlich wichtig meine eigene Leistung richtig einschätzen zu können! Mit hin und wieder mal ne Kur wirst du auch bei bester Genetik keine 300 Kg drücken-das ist klar!

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

08.08.2004 18:43     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
und noch was zu Nutzen und Risiko: ich könnte mir vorstellen,dass es ganz anders aussieht wenn die Athleten unter ständiger medizinicher-ärztlicher Kontrolle stehen! P.S.: Ich kenne einen Fall von einem Athleten der nach allem anderem als guter Genetik jetzt wieder aussieht(nimmt nichts mehr) und auch bevor er mit Training anfing aussah und dennoch kurzfristig ein sehr hohes Gewicht auf der Bank gedrückt hat! ;-)

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

08.08.2004 20:35     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei www.sdfpf.ch sind verschiedene Ranglisten auch von der WM in der Schweiz ist bis jetzt 250 kg im Kreuzheben in der Klasse -90 Kg gezogen worden.

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 244
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

08.08.2004 20:52     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sei doch so gut, mr_deadhlift und schreib deine Bestleistungen im K3K auf & Körpergewicht, und ob RAW oder equiped war. Da du sagtest, du wärst alltime-natural wäre es für mich als auch alltime-natural Athleten interessant zu wissen was geht. Bin ja noch nicht so lange dabei wie du. Mache erst seit 15 Monaten an Wettkämpfen mit. Also bitte Klartext. :ratlos:

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

10.08.2004 10:58     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@powerlifter Deine Leistungen sind hervorragend, und sicher auch möglich. Bist Du damit meistens zuoberst auf dem Treppchen bei Euch oder gibt es noch mehrere Konkurenten die soviel drücken. Gruss Markus

IP: Logged

powerlifter

Beiträge: 202
Aus: Hinter den sieben Bergen voll im Wald
Registriert: 25.09.2000

10.08.2004 19:21     Profil von powerlifter   powerlifter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@muski Hi, also bei den Landenmeisterschaften Sachsen im BD war ich die letzten 2 Jahre Sieger, davor 4 Jahre lang 2. Landesmeister KDK war ich in Sachsen bereits 3x und bei der DM 2001 im BD war ich auch mal als 3. auf dem Treppchen. Dieses Jahr fahre ich zum siebten Mal zur DM im BD , da wird auch jedes mal kontrolliert, aber damit hab ich eh keine Probs. Die anderen lokalen Titel zähle ich eigenlich nimmer. Bei uns hier im Erzgebirge gibt es in 3 Landkreisen allein 8 Vereine und wir haben viele lokale Wettkämpfe, z.B Westerzgebirgsliga im BD oder Erzgebirgsmeisterschaft im KDK und BD, ich glaube das ist in Deutschland einmalig. Die Meisten von uns kennen sich schon viele Jahre und es ist schön Alle ein paar mal im Jahr zu treffen, ja da gibt es einige starke Jungs auch einige, die noch mehr drücken als ich. Gruß powerlifter

IP: Logged

muski

Beiträge: 31
Aus: Oberrieden
Registriert: 08.04.2002

10.08.2004 21:07     Profil von muski   muski eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Powerlifter Alle Achtung, für Dich wäre sicher auch eine Teilnahme bei den Europa und Weltmeisterschaften des WDFPF (World Drugg Free Powerlifting Federation) interessant. Solche Leistungen sind Natural sicher ein Ansporn für viele die glauben dies sei nicht möglich. Mach weiter so. Gruss Markus

IP: Logged

powerlifter

Beiträge: 202
Aus: Hinter den sieben Bergen voll im Wald
Registriert: 25.09.2000

10.08.2004 22:02     Profil von powerlifter   powerlifter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Würde gerne mal solch einen Wettkampf RAW und Kontrollen mitmachen aber hab leider keine Zeit, muss viel arbeiten und bis in die Schweiz ist es von mir aus doch ne ganz schöne Strecke. Vielleicht das nächste mal!

IP: Logged

Usbeke

Beiträge: 876
Aus: Wien
Registriert: 30.01.2002

11.08.2004 11:52     Profil von Usbeke   Usbeke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jetzt kommen wieder die typischen Ausreden!!! :evil: Entweder wan ist mit vollem Herzen dabei, oder man hört besser auf zu quatschen :schimpf:

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

11.08.2004 13:52     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Usbeke :daumen:

IP: Logged

powerlifter

Beiträge: 202
Aus: Hinter den sieben Bergen voll im Wald
Registriert: 25.09.2000

11.08.2004 14:12     Profil von powerlifter   powerlifter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@usbeke was soll das nun wieder, hab noch eine PM von Dir, wo Du meine Leistungen und meine Art gut fandest, Respekt hast Du damals geschrieben und solltest eigentlich wissen, dass man keine 20 Wettkämpfe mehr macht im Jahr wenn man Mitte 30 ist , ja leider gibt es halt auch Leute wie mich, die nicht jedes Wochenende frei haben. @mr_deathlift Dir was zu antworten ist, denk ich, ziemlich sinnlos, Du bist über Deine eigenen Leistungen so verbittert, dass Leute die mehr schaffen alle irgendwie zaubern können für Dich oder alles nur mit Doping zu begründen ist. Ich hatte hier nach längerer Zeit mal wieder paar Sachen gepostet, habe damals aufgehört mit posten als hier jeder zweite Beitrag von xmaus war und er laufend seine "Bücher" gepostet hat und manch anderen Stuss, dachte eingentlich das Forum wäre jetzt besser hier und man könnte sich über Training,Ernährung etc. unterhalten, ohne gegenseitiges Vorhalten von irgenwelchen Dingen oder sinnlose Verbands- oder Dopingdiskusionen. Aber irgendwie immer das Gleiche, schade eigentlich. powerlifter

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

11.08.2004 14:24     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein,ich bin über meine eigenen Leistungen ganz Gewiss nicht verbittert! Und x Maus hat meiner Meinung nach mit seinen Postings bezweckt die Leute mal ein wenig aufzuklären und zu informieren,damit ebend nicht jeder glaubt,dass 200 Kg natural zu drücken sind! und das vile die sich als natural bezeichnen dieses bei weitem nicht sind! bestes Beispiel:Andreas Münzer hat sich auch als natural bezeichnet-kurz bevor er seinem Roid Konsum in imensen Mengen erlag!

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

11.08.2004 14:46     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
um das nochmal klarzustellen: ich kann es verstehen,wenn jemand Roids nimmt um in seinem Sport an der Spitze zu sein oder mithalten zu können! Das ist ja in anderen Sportarten nicht anders! Ich finde es nicht so toll wenn er dann aber behauptet nie was genommen zu haben! Aber so schlimm finde ich das eigentlich auch nicht! Weil jeder der Ahnung hat eh bei seinem Anblick sieht,dass er was nimmt! Anders ist es allerdings im Internet! Hier sieht man den jenigen nicht! Und viel zu viele Anfänger oder Leute die einfach nicht bescheid wissen glauben ihm dann wohlmöglich das er natural ist! Dann können sie ihre eigene Leistumg nicht richtig bewerten und resignieren!

IP: Logged

powerlifter

Beiträge: 202
Aus: Hinter den sieben Bergen voll im Wald
Registriert: 25.09.2000

11.08.2004 14:59     Profil von powerlifter   powerlifter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, mr_deathlift, wie wäre es mal mit einem Posting über Ernährung oder Training? Wäre doch für alle sicher interessant. Würde den Anfang machen. Gehe heute um 17.30 zum Bankdrücktraining, schreibe am Abend rein wie es lief. powerlifter

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 244
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

11.08.2004 15:08     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d44e27115a="cyclon"]Sei doch so gut, mr_deadhlift und schreib deine Bestleistungen im K3K auf & Körpergewicht, und ob RAW oder equiped war. Da du sagtest, du wärst alltime-natural wäre es für mich als auch alltime-natural Athleten interessant zu wissen was geht. Bin ja noch nicht so lange dabei wie du. Mache erst seit 15 Monaten an Wettkämpfen mit. Also bitte Klartext. :ratlos:[/quote:d44e27115a] mr_deadhlift, du weichst meiner Frage seit 3 Tagen aus! Da du aber das Thema weiterhin verfolgst und fleissig reinpostest, sag doch was Sache ist. Oder kannst du nur streiten?

IP: Logged

Ratzebratz

Beiträge: 141
Aus: Dresden
Registriert: 16.05.2004

11.08.2004 15:27     Profil von Ratzebratz   Ratzebratz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Warum schafft man mit Bekleidung mehr?? Was soll dieses RAW?

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1467
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

11.08.2004 18:33     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Powerlifter: Ja,eigentlich sollte dieses Forum nicht zum Streiten da sein! Ich gebe ja auch Tips in Hülle und Fülle! Schau mal ins Anfängerforum! Dort bin ich einer von denen,der die meisten Fragen beantwortet ;-) @Cyclon: Ich gebe meine Leistungen aus mehreren Gründen nicht an! 1. weil hier zu viele Faker sind! 2. weil hier zu viele Leute sind,die das eh nicht richtig einschätzen können 3.weil ich mir nen bestimmtes Ziel gesetzt habe und es mich motiviert erst wenn ich es erreicht habe über meine Leistungen zu sprechen! ;-) Da 1. ich dieses Jahr nur noch einen Wettkampf habe und nicht glaube,es bis dahin zu schaffen und 2. nächstes Frühjahr unter anderem wegen Verletzungen wir keine Bundesligamannschaft stellen können! 3.ich bei der Deutschen nur dann mit mache wenn sie nicht 700 Km von mir weg stattfindet! und daher es ne Weile dauern kann bis ich die Gelegenheit habe mein Ziel zu ereichen.... werde ich auch ne Weile meine Leistungen nicht angeben! Mein Ziel bezieht sich auf eine Total Leistung nicht auf etwas in einer der drei Teildisziplienen!

IP: Logged

23andbeginner

Beiträge: 101
Aus: HH
Registriert: 18.10.2003

11.08.2004 18:40     Profil von 23andbeginner   23andbeginner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja kann ich nur bestätigen, was der gute Mann da sagt. Hab auch schon jede Menge Tips und aufmerksamkeit bekommen :-) Danke dafür nochmal!

IP: Logged

Usbeke

Beiträge: 876
Aus: Wien
Registriert: 30.01.2002

11.08.2004 21:24     Profil von Usbeke   Usbeke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Powerlifter Du mußt das nicht so eng sehen! Ich hab mich nur über die Art deiner Absage ammüsiert - denn solche Aussagen haben hier schon einige getroffen. Tschuldige ich fand`s halt witzig! :evil:

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Wo bekomme ich richtig geile Handschuhe mit guten grip, Webspaceanbieter - Preis- / Leistungsniveau - Vegleich, Kanak attack, JFK Reloaded - PC Spiel: Erschießt John F. Kennedy!, 2er Split... Eure Meinung bitte, Abspecken und Muskelaufbau, Hip Hop New Releases?, Kein Clomid, Yohimbin HCL während Kur?, MeniskusOP - Reha...was für Übungen?, Nicht Fun, kennt einer von euch Genotropin, kein Betreff, "Anfänger Testo-Kur", XP Service Pack 2, testo kur/ Unterstützungsmedikamente!?, Erdnusskerne, ungeröstet und ungesalzen..., Fleisch vom LIDL, An alle,die Wechselschicht haben..., Muskelschwund? Noch normal?, Mehr als 1,5Gramm Eiweiß pro Kg/Körpergewicht wirklich notwendig ?, wegen impfung kein sport?, Pics von Heute, Pillen zum Selberfüllen?, schräge Bauchmuskeln ?, Alkohol vor dem Training..., 3er+aufteilung, Kreuzheben - Auch Ohne Breiter Rücken?, Der große RTL IQ Test, Hantelbank Langhantelablage


Themen dieser Seite:
Natural, Bankdrücken, September, Meisterschaft, Ich, Stoff, Leute, Raw, Leistungen, Athleten, Jahren, Aber, Wettkampf, Training, Die, Das, Markus, Gruss, Jahr, Jahre, Shirt, Bei, Genetik, Mit, Ablage, Free, Und, Verband, Verbände, Leistung


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
LA-78
Rezepte für die Anabole Diät
Klassisches Bernstein Armband
Der Steroidersatz
Edler Anhänger aus Silber mit Bernstein
Set Sexy Fun Kit
RP-2.5kg
Hi Tec Magnesium + Kalzium - 350 Tabs.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Kaftan sw S-XL
Dymatize Fast N Thin Fat Blocker - 100 Kaps.
Body Attack Kreatin Kapseln - 250 St.
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
OP-R-25
Flutschi extra 80 ml

- Hardcore Shop -
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Dymatize GABA - 111g
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Puppe Gary B.
Teenager
Set Sexy Fun Kit
Leder H.Brustharness M-XL
Klappen-Bikini
Buch Anal-Sex
Nature Skin Soft Vagina
Vibrator Rubber Lover
Penisman. Orgasmus Wunder
Herren Chastity Belt S-L
Mini Rabbit Vibe
Orgasmusring Delphin-Power
Vibrator Real Deal Big
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
She Shell

- Berstein Shop -
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Bernstein Silber Armband in Honig
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Edler Bernstein Anhänger
Traumhaftes Bernstein Armband
ZWILLINGE
Delfin Bernstein Silber Anhänger
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Bezauberndes Bernstein Collier
Edler Bernstein-Silber-Ring
STIER

- Hantelshop -
FB-50
RP-5kg
WK-6300
Trizeps-Seil
POB-44
PL-LM-180
FB-20N
Einzelgriff
PSG-45SM
DIB-46L
PM-65
LM-84S
EXM-2500
EXM-3000
VKR-82


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB