Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  wie tut man entgiften?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author wie tut man entgiften?
oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

10.08.2004 12:45     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Man kann doch irgendwie durch fasten den Körper entgiften, aber wie genau geht das? Und was wird da entgiftet? Die Leber?

IP: Logged

Organismus

Beiträge: 961
Aus: nahe Darmstadt
Registriert: 06.06.2001

10.08.2004 12:59     Profil von Organismus   Organismus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein

IP: Logged

hawk_sly

Beiträge: 700
Aus: Schwabenland
Registriert: 06.05.2004

10.08.2004 14:25     Profil von hawk_sly   hawk_sly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Scheiss Deutsch Scheiss Antwort... "tut man definieren..." Hauptschule???

IP: Logged

body2206

Beiträge: 12
Aus: Kleve
Registriert: 09.08.2003

10.08.2004 15:57     Profil von body2206   body2206 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich TU nie entgiften

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3023
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

10.08.2004 16:03     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Trotzdem nicht ganz uninteressant die Sache! Entgiften kann man mannigfaltig.. Diät Fasten (obwohl sehr belastend für den Körper) Viel trinken Entschlacken (Molke etc) Grundsätzlich einfach mal ne' zeit das Gift ausse Birne rauslassen. Dies wirkt sich praktisch auf alles positiv aus : Organe, Verdauung und im Endeffekt sogar auf den Kopf. :)

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1797
Aus:
Registriert: 03.05.2002

10.08.2004 16:25     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
du musst das geheime entgiftungsritual durchführen (welches natürlich nur funktioniert, wenn du dich in tiefster ketose befindest)! dazu benötigst du das blut zweier [b:58a095d4a5]fleischhänchen[/b:58a095d4a5] [size=10:58a095d4a5](autocorrected by gothic spellchecker v0.72z)[/size:58a095d4a5], welche du vorher in den wäldern nebraskas eigenhändig gefangen und mit rudimentären steinwerkzeugen geschlachtet haben musst. dieses gießt du in die entgiftungsvorrichtung deines örtlichen entgiftungstempels und sagst die geheime entgiftungsformel ("volumen ist scheiße, HIT ist gut") zehnmal hintereinander mit möglichst monotoner stimme auf. nun musst du dir nur noch die finger am entgiftungsbackofen des tempels verbrennen, weil du so gierig auf den zustand der giftlosen, hochintensiven, ketogenen reinheit bist! done, entgiftet, congrats.

IP: Logged

Gib8

Beiträge: 540
Aus: München
Registriert: 08.04.2003

10.08.2004 16:34     Profil von Gib8   Gib8 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zyko tut lügen :axt:

IP: Logged

automat

Beiträge: 948
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

10.08.2004 17:55     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was ich mich immer fragen tu ist,ob leber,nieren und co den körper entgiften tun oder ob die das gift speichern tun und man dann ne entgiftung tuten tut-wie beim ölwechel quasi ;)

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

10.08.2004 19:47     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich tu normalerweise tut nicht sagen aber heute hab ichs getan. Sorry ich tu das versuchen nicht mehr zu machen. :)

IP: Logged

Black Tiger

Beiträge: 129
Aus: Ruhrgebiet
Registriert: 02.05.2003

10.08.2004 19:54     Profil von Black Tiger   Black Tiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja, das mit dem Entgiften ist so eine Sache. Angeblich ist das ja alles Humbug. Aber ich habe es ausprobiert. Eine Woche fasten nach Dr. Buchinger in der schönen Buchinger-Kilinik am Bodensee. Und mir hat es auf alle Fälle was gebracht. Ob's jetzt an den Schlacken lag, die aus meinem Körper gespült wurden, oder nicht. Who cares? Fakt ist, dass das Verauungssystem Zeit hatte, sich zu regenerieren. Nach 22 Jahren zum ersten Mal. Und ich denke mal, dass es das auch nötig hatte. Meine Zunge war zum Beispiel die ersten Tage angeschwollen. Sie hat einiges nach Aussen abgegeben, genauso, wie mein Darm. Meinen Muskeln gebe ich ja schliesslich auch Zeit, sich zu regenerieren. ;) Ausserdem fühlt man sich nach einigen Tagen echt wohl. Das Ganze hat auch eine psychische Komponente. Da kann man mir sagen, was man will. Der Mensch ist mehr, als seine Einzelteile..

IP: Logged

Arthur Strom

Beiträge: 277
Aus: NDK
Registriert: 30.11.2003

10.08.2004 20:04     Profil von Arthur Strom   Arthur Strom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f8c4a679fe="hawk_sly"]---pieeep--- Deutsch ---pieeep--- Antwort... "tut man definieren..." Hauptschule???[/quote:f8c4a679fe] Aha, und wenn Hauptschule dann = Untermensch? oder nicht würdig in diesem Forum zu schreiben? Gruß A.S.

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3023
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

10.08.2004 20:13     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:eb40e885d3="Gib8"]zyko tut lügen :axt:[/quote:eb40e885d3] Das täte der niemals tuten tun!

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

10.08.2004 20:41     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Tiger Klingt interessant wenn ich sowas tun täte dann täte ich es aber zuhause und nicht extra in so ner Klinik.

IP: Logged

automat

Beiträge: 948
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

10.08.2004 21:01     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cdf0b10a08="Black Tiger"]Tja, das mit dem Entgiften ist so eine Sache. Angeblich ist das ja alles Humbug. Aber ich habe es ausprobiert. Eine Woche fasten nach Dr. Buchinger in der schönen Buchinger-Kilinik am Bodensee. Und mir hat es auf alle Fälle was gebracht. Ob's jetzt an den Schlacken lag, die aus meinem Körper gespült wurden, oder nicht. Who cares? Fakt ist, dass das Verauungssystem Zeit hatte, sich zu regenerieren. Nach 22 Jahren zum ersten Mal. Und ich denke mal, dass es das auch nötig hatte. Meine Zunge war zum Beispiel die ersten Tage angeschwollen. Sie hat einiges nach Aussen abgegeben, genauso, wie mein Darm. Meinen Muskeln gebe ich ja schliesslich auch Zeit, sich zu regenerieren. ;) Ausserdem fühlt man sich nach einigen Tagen echt wohl. Das Ganze hat auch eine psychische Komponente. Da kann man mir sagen, was man will. Der Mensch ist mehr, als seine Einzelteile..[/quote:cdf0b10a08] was für schlacke speichert der körper?wo speichert der körper diese schlacke?bist du ein hochofen? ;) leber und niere entgiften den körper,nicht irgend eine fastenkur.gifte werden nur im körper angereichert,wenn sie in hohen dosen über einen längeren zeitraum in den körper gelangen (bleivergiftung in der antike). wird wohl eher ein psychologischer efekt sein denke ich.

IP: Logged

Black Tiger

Beiträge: 129
Aus: Ruhrgebiet
Registriert: 02.05.2003

10.08.2004 21:03     Profil von Black Tiger   Black Tiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bin da auch für lau reingerutscht. Diese Kurkliniken kosten sonst ein Heidengeld. Hätte ich mir gar nicht leisten können.. Zu Hause geht natürlich auch. Kauf/Leih dir aber vorher ein [url=http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3774264287/qid=1092165247/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-0932123-7514450]Buch[/url] zum Thema. Muss man nämlich mehr Sachen beachten, als man denkt. @automat Genau lesen! Die Mechanismen der Biotransformation sind mir durchaus geläufig. Habe auch geschrieben, dass mir diese Schlacken-Theorie suspekt vorkommt. Aber ein bisschen Erholung tut dem Verdauungsapparat echt gut..

IP: Logged

hamster_de_bodybuilder

Beiträge: 187
Aus: Bayern
Registriert: 06.05.2004

10.08.2004 22:50     Profil von hamster_de_bodybuilder   hamster_de_bodybuilder eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nimm ne plastiktüte und zieh sie dir übern kopf, dann müsstest du gut entgiften :))

IP: Logged

EasyRider

Beiträge: 122
Aus: Stuttgart
Registriert: 04.07.2004

11.08.2004 01:12     Profil von EasyRider   EasyRider eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die meisten teilfasten sind gefährlicher als komplettes fasten (keine kalorien, nur wasser) das funktioniert und TUT entgiften. ich hab es selber ausprobiert wobei in jungem alter bringt es nicht soviel meinem vater hat es aber viel gebracht das schwierigste ist die psychologische komponente bei wieder anfangen zu essen....da passieren die meisten fehler die den effekt begrenzen/beheben oder das ganze noch verschlimmern (im extremsten fall kann man sterben, wenn man sich vollfrisst) man muss schon paar bücher lesen und mit 1 Tag fasten anfangen und sich langsam steigern. An alle die keine Ahnung haben : Das normale fasten dauert bis zu einem bestimmten % masseverlust, bei dem bewiesen ist das der organismus eigene Muskeln und Organe nicht zur Energie verbraucht. Muskelmasseverlust findet nur statt weil man in der zeit nicht tariniert / oder nur schwimmen, laufen.....Wenn aber alles stimmt gewinnt man die verlorenen paar Kilos nach der Kur wieder sehr schnell zurück. Natürlich eignen sich für sportler eher 5-10 tägige Kuren statt 20-30 tägige die bei älteren, kranken leute eingesetzt werden.

IP: Logged

Aureum

Beiträge: 41
Aus: Auerbach
Registriert: 18.12.2003

11.08.2004 21:07     Profil von Aureum   Aureum eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die meisten GIftstoffe, bzw. Schlacktoffe (Schwermetalle,aromatische Kohlenwasserstoffe, Dioxin ect.) werden im Fettgewebe gespeichert. WEnn man mit Low Carb anfängt und sich ziemlich viel MÜll im KÖrper befindet, werden die Weichen gestellet das dieses Zeug den Körper auf schnellstem Weg verlassen kann. Als ich mit meiner WEttkampfdiät am 2.Februar anfing hatte ich 3 TAge danach für eine Woche Hautauschlag am ganzen Körper und noch einige andere "Keto-untypische" Symptome. Danach fühlte ich mich wie neugeboren ! :daumen: (hattte in deisem Fall nichts mit Ketose zu tun !)

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3109
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

11.08.2004 21:56     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich glaub es nicht.... Alles, was irgend möglich ist, wird vom Körper so umgewandelt, dass es wasserlöslich wird-und dann ab über die Nieren. Der geringe Rest, mit dem das nicht geht, wird im Fettgewebe eingelagert, ausscheiden ist nicht! Kommt dann irgendeine was weiss ich wie geartete 'Entgiftungskur', werden diese Reste wieder frei und biologisch aktiv. Aber auch dann ist eine Ausscheidung NICHT möglich. Diese 'Kuren' sind belastend und sonst gar nix! Das ganze Drumherum hat einen fast spirituellen und damit psychosomatischen Faktor-der 'tut' vielen heutzutage gut. das war's aber auch schon. Gruss kockie P.S.: Wobei ich noch keine genaueren Informationen über zyko's Methode habe...

IP: Logged

EasyRider

Beiträge: 122
Aus: Stuttgart
Registriert: 04.07.2004

11.08.2004 22:01     Profil von EasyRider   EasyRider eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ad95715c7a="kockie"]Ich glaub es nicht.... Alles, was irgend möglich ist, wird vom Körper so umgewandelt, dass es wasserlöslich wird-und dann ab über die Nieren. Der geringe Rest, mit dem das nicht geht, wird im Fettgewebe eingelagert, ausscheiden ist nicht! Kommt dann irgendeine was weiss ich wie geartete 'Entgiftungskur', werden diese Reste wieder frei und biologisch aktiv. Aber auch dann ist eine Ausscheidung NICHT möglich. Diese 'Kuren' sind belastend und sonst gar nix! Das ganze Drumherum hat einen fast spirituellen und damit psychosomatischen Faktor-der 'tut' vielen heutzutage gut. das war's aber auch schon. Gruss kockie P.S.: Wobei ich noch keine genaueren Informationen über zyko's Methode habe...[/quote:ad95715c7a] LOL...kockie..es gibt viele Bücher und Studien die das beweisen...ich hab bis jetzt immer gedacht du hast es voll drauf...anscheinend nicht in diesem Gebiet aber

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3109
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

11.08.2004 22:12     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
*ggg* Bücher-geschenkt. Eine vernünftige Studie-bitte her damit, ich kenne keine...

IP: Logged

EasyRider

Beiträge: 122
Aus: Stuttgart
Registriert: 04.07.2004

11.08.2004 22:53     Profil von EasyRider   EasyRider eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich bin zu faul welche aufzutreiebn und hab es nicht nötig dir etwas beweisen zu versuchen, was man selber nachlesen könnte. es ist ja jederman eigene sache, wie er entgiftet ich nenne dir nur einen Namen - Paul Breg - kannst gucken wie er aussah als er 70 war (besser wie jeder BB mit 70, er hat unter anderem auch BB gemacht), und voll am sport war - und seine Bücher....es gab auch unabhängig davon einen Professor in Russland (Jurii Sergeewich Nikolaev)der das gleiche praktiziert hat....er hat ein Buch ausgegebn dass viel Studien referenziert - ein Medizinbuch. (Hab es in russisch gelesen wiess nicht wie es auf deutsch heisst). Dort geht es unter anderem um verbesserungen bei Krankheiten gegen die man heute keine Mitteln kennt. Und überhaupt - allein der Fakt, das es die Leute in verschiedenen Teilen der Welt und verschiedenen Religionen seit 1000 Jahren das machen bedeutet das etwas dran ist.... Wielleicht weisst du wer Aristoteles war ?...Nun gut, er nahm seine Schüler nur nach einer erfolgreich absolvierten 40 tägigen Fastzeit .... ich kann dir auch andere sachen zitieren und links reinbringen, aber es hat keinen sinn....ich glaub im Internet steht alles Eine Ursache warum das sich nicht so arg verbreitet (es gibt aber tausende kliniken auf der ganzen welt) ist das die PHARMA Konzerne und Teil der Ärzte es nicht einsehen......das ist genauso wie supplemente - man muss doch etwas verkaufen, oder? Andere ist das es schwer für die Psyche ist und nicht jeder es erfolgreich durchführen kann. Andere ist dass wenn man nach der Kur zu seinen alten Essgewohnheiten zurückkehrt in paar Jahren die Beschwerde wieder da sind... peace :-)

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3109
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

11.08.2004 23:09     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Psychogeschichten (Aristoteles, Glaubensfragen etc.)-klar, hab ich ja bereits erwähnt. Krankheiten: positive Effekte bei einigen wenigen, Mechanismen sind auch bekannt (dünnere Basalmembran etc.) Aber entgiften: nö egal wer wann wo. Das ist und bleibt Käse. Wird auch von keinem der Naturheilkundler behauptet, wie immer mischen andere den Quatsch rein. Ist hier irgendwo Krieg? :-) Gruss kockie

IP: Logged

EasyRider

Beiträge: 122
Aus: Stuttgart
Registriert: 04.07.2004

11.08.2004 23:18     Profil von EasyRider   EasyRider eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
entgiften ist doch sicher zu sehen bei jedem x-beliebigen mensch nach paar Tagen versucht der Organismus komplett auf innere ernährung umzuschalten und dabei gelangen Schlake aus den Depots wieder im Blutpool. Das nennt man Sekundäre Vergiftung und die beobachtet man bei den meisten leuten - schweissgeruch wird schlimmer, Belage usw., mises selbstgefühl etc. bei manchen ist das dann so schlimm das die wieder bissel essen müssen - weil zu viele Gifte auf einmal wieder im Blut sind.....solchen leuten empfielt sich fasten mit weniger aktivität...jungere leute können viel aktiver fasten - ich bin jeden Tag geschwommen wenn man darmspüllung (es empfielt sich) macht kommen stoffe raus - selbst wenn in den ersten tagen gar nischts rauskam - also werden sachen doch rausgeschmissen :-P

IP: Logged

Shorty

Beiträge: 1254
Aus: Berlin
Registriert: 17.03.2002

11.08.2004 23:20     Profil von Shorty   Shorty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:766225910b]Schlake[/quote:766225910b] Was ist das? :ratlos:

IP: Logged

Black Tiger

Beiträge: 129
Aus: Ruhrgebiet
Registriert: 02.05.2003

12.08.2004 00:46     Profil von Black Tiger   Black Tiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Kockie Die Entgiftungsmechanismen sind mir schon bekannt. Aber sagst sagst du zu dem Argument der Regenerierung des Magen-Darm-Trakts?

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

12.08.2004 01:57     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tut einem Entgiften jetzt gut tun oder nicht? :ratlos:

IP: Logged

Siggi99330

Beiträge: 251
Aus: Arnstadt
Registriert: 27.03.2004

12.08.2004 07:58     Profil von Siggi99330   Siggi99330 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn die Leber etwas viele hunderte Male in ihrem enterohepath. Kreislauf spazierengefahren hat und doch nicht knacken konnte, dann lagert sie das irgendwo im Fettgewebe ab. Beim Fasten geht es zwar teilweise aus dem Fett raus, allerdings heißt das noch lange nicht, daß es die Leber nun plötzlich schafft, die Substanz nierengängig zu machen. Also Denskte mit entgiften und Zykos Rat zum Meditieren ist noch der gesündeste. Smile. Was man aber machen Kann::::: Bei unserem Sport erhöht sich deutlich die Anzahl der freien Radikale im Blut (wegen des höheren Durchsatzes an Sauestoff, bei mittlerer Belastung von ca. 250 auf ca. 400 Einheiten). Das läßt sich relativ einfach messen. Bei regelmäßigem Training (besonders, wenn man die Zeiten für eine richtige Überkompensation nicht einhält), kommt diese erhöhte Radikalkonzentration gar nicht richtig runter, weil immer wieder was draufgesetzt wird. Welche negativen Prozesse erhöhte Radikale im Körper bewirken, denke ich, wissen die meisten. Was nützt uns der beste Sport, wenn wir dadurch schneller altern? Mit den gängigen Antioxydantien wie Vitaminen ACE, Betacarotin, Selen.. hat man laut echten Radikal-Messungen trotz hoher Geldausgabe relativ wenig meßbaren Erfolg. Hier sind die Vitamine eine echte Verars.. Die Kroaten haben ein Mineral entdeckt, das (meßbar) diese Radikale auf ein normales Maß runterdrücken kann. In Deutschland gibt es das jetzt sogar legal in der Apotheke. Wir hier vor Ort nutzen das intensiv, gerade bei sportlichen Exzessen, wo es sonst ca. 6 - 8 Tage dauern würde, um wieder normale Radikalkonzentrationen zu haben. Falls jemand interessiert ist, kann er sich ja bei mir melden. MFG siggi

IP: Logged

KevKev

Beiträge: 419
Aus:
Registriert: 10.10.2003

12.08.2004 08:51     Profil von KevKev   KevKev eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c20e4be77e="Black Tiger"]@ Kockie Die Entgiftungsmechanismen sind mir schon bekannt. Aber sagst sagst du zu dem Argument der Regenerierung des Magen-Darm-Trakts?[/quote:c20e4be77e] jo das hätte ich auch mal nötig aber wie anstellen? ist die nahrung wie sie BB konsumieren eigentlich schlecht für Magen/darm also wenn man zuviel Nahrung zu sich nimmt?

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7515
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

12.08.2004 12:25     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Siggi Warum schreibst du nicht einfach den Namen hier rein??? :ratlos: Gx LP

IP: Logged

Black Tiger

Beiträge: 129
Aus: Ruhrgebiet
Registriert: 02.05.2003

12.08.2004 12:39     Profil von Black Tiger   Black Tiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Verdächtig.. :soso:

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3023
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

12.08.2004 13:24     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
HA HA!! Ich liebe diese hörensagen-Halbweisheiten... "Ich habe mal von einem gehört, der soll einen kennen, dessen Bruder hat mal ein Buch gelesen.." Ich möchte nicht wissen, wie Kockie sich jetzt ärgert, weil ihr so viel schlauer seid - jahrelanges Studium und Erfahrung in der Krankendiagnostik - alles für die Katz.. Dann klärt ihn mal auf! :))

IP: Logged

Silberdrache

Beiträge: 116
Aus: Konstanz
Registriert: 27.05.2002

12.08.2004 13:38     Profil von Silberdrache   Silberdrache eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0a9b76fbe1="Black Tiger"]Eine Woche fasten nach Dr. Buchinger in der schönen Buchinger-Kilinik am Bodensee.[/quote:0a9b76fbe1] Das schönste an der Buchinger-Klinik ist meine Freundin, die dort an der Rezeption arbeitet... ;)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Verkaufe komplettes Terrarium, Bio Gummibärchen ;), Warum kann ich keine Butterfly's machen? Update mit seltsamer Lösung, Welche Muskelgruppen zusammen trainieren ?, aktuelles weltgeschehen macht mich traurig!, Trainingsplan bitte um kritik, Muskelkater, was kann man gegen hohlkreuz machen?, Aleksandra kobielak, Neue Regel bei Frauen Bodybuilding/Fitness/Figur, Kraftverlust durch Diät?, Zur Abwechslung mal bischen Propionat?, Von der Seele weg..., Training trotz Muskelkater, Dennis James 15.10.2004, Winstrol nicht Schütteln ?, L-Carnitin bei fleischarmer/vegetarischer Ernährung?, Nutzt Microsoft Warez bei der Windows-Entwicklung?, "Best Body Nutrition XXL Maxi Zell mit BCAA´s" Meinungen, Erfahrungen., Vitamin E Einahme, Schlafprobleme, Cola Light = Wasser ?!?, Malta, Nosebreakers, Witz des Tages: Part II; krasser Hahn: ab 18, Unfallwagen Autoverkauf?, Dubai, filmzitate-thread: 3rd chapter, Prohormone, wichitge Frage bzgl Bankdrücken!


Themen dieser Seite:
Das, Körper, Aber, Buchinger, Die, Und, Ich, Eine, Jahren, Fettgewebe, Zeit, Der, Entgiften, Tiger, Woche, Tage, Darm, Kilinik, Radikale, Schlacken, Fakt, Kuren, Diese, Black, Buch, Leber, Muskeln, Tagen, Gruss, Bodensee


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Anhänger Hantelhand
EXM-2550
Albert Buseks Best Of The Best Musclefest DVD
Multi Power Form Drink L-Carnitine - 20 A.
OP-R-25
Leder Beinfessel
S/M Lesebuch
Unicity PhytoPath - 90 Kapseln
Ultimate Nutrition Massive Whey Gainer - 2kg
Vibrator Florida-Dolphin
Satinhandschuhe
Silber Ohrstecker
CBT-380
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Hi Tec Whey Pro - 750g

- Hardcore Shop -
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps

- Hot Sex Shop -
Swinging - Kontakt
Umschnall-Penishülle
Penishülle Double Lover vibr.
Latex Slip
Sleeve Dragon
Buch Lustvolle Fesselspiele
Rillen-Vibrator
SEX-Fantasies
Nature Skin Double Dong
Butt Hungry
S/M Kontakt
Klappen-Bikini
Natürliche Penis-Vergrößerung
Sexuell hörig
Mandys Spielfinger

- Berstein Shop -
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Silber Schlangen Halskette
Schöne Bernstein Silber Brosche in Cognac
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
SCHÜTZE
Wunderschöner Ring aus grünem Bernstein und Silber
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
WAAGE
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Schöner Bernstein Silber Anhänger
Traumhafte Silber Ohrstecker

- Hantelshop -
PSG-45SM
OP-R-15
Olympia-Kurzhantel
EXM-2850
LH-18
PVKC-83
RP-2.5kg
LH-16
PL-LM-180
KH
PSG-46S
SM-45
HYP-45
DA-2
LP-275


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB