Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Schulter Probleme

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Schulter Probleme
twist.to

Beiträge: 540
Aus: ganz hinten in meinem Kopf
Registriert: 21.01.2004

16.08.2004 23:17     Profil von twist.to   twist.to eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Ich habe seit ich denken kann Probs mit der li. Schulter. Bei jeder bewegung über die horizontale des Armes hinaus (also üner Schulterniveau) hört man es in der Schulter knirschen(Knorpel wohl) und unter Belatung ziemlcih fies knacken. Ich hab die ganze Zeit das Problem relativ ignoriert, da ich kaum Schmerzen hatte und der Bweegungsablauf kaum eingeschränkt ist( spüre zwar ein ruckeln bei der Bewegung des Armes aber nur minimal) . Jetzt amche ich schon seit ca. 12 Monaten Seitheben mit steigenden Gewichten und hatte bisher kaum Probleme, aber vor 2 Wochen habe ich das erste Mal am nächsten Morgen nach dem training einen Schmerz beim Bewegen der Schulter verspürt, der sich "entzündlich" anfühlt. Ich habe mein Training trotzdem erstmal fortgesetzt, denn 7Tage später wen SChulter weider dran war, waren die Probs eingentlich immer minimiert, aber Bedenken hab ich trotzdem will mich ja nicht ruinieren. Ein Sportarzt hat übrigens als ich das vor geraumer Zeit mal ansprach gemint es wäre wohl ein verletzung mit einghergehender leichter Fehlstellung aus früher Kindheit, an der es wohl nichts mehr zu holen gibt. Nun ist meine Frage wie bedenklich das ganze ist und ob ich Seitheben rausschmeissen soll und wenn ja; welche Übung ich ansonten machen könnte bzw ob ich mich vielleicht täusche und obwohl seitheben das Unwohlsein am Größten ist eine der anderen Übungen evtl. der Hauptgrund sein könnte: Frontheben( mit Hantel in senkrechter Haltung) Shruggs MilitaryPress

IP: Logged

twist.to

Beiträge: 540
Aus: ganz hinten in meinem Kopf
Registriert: 21.01.2004

17.08.2004 12:49     Profil von twist.to   twist.to eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Vielen Dank :bier: ..und rauchen ist ungesund :tot:

IP: Logged

allround

Beiträge: 220
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

17.08.2004 17:26     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Korrekturen der Haltung und der Schulterblattposition sowie die Verbesserung von Kraft/Koordination der Rotatorenmanschette sind zwar oft wichtige Bestandteile der Therapie vieler Schulterprobleme. Besser jedoch ist zunächst eine gute und präzise Diagnose. Ist es ??? - ein Muskuläres Ungleichgewicht (Dysbalance) - eine chronische Subluxation (Fehlstellung des Humeruskopfes) - eine Schulterblattdeformität, die im Schulterdach die Bewegung einschränkt - ein Schaden oder eine Beeinträchtigung eines Muskels der Rotatorenmanschette - eigentlich ein Nackenproblem (HWS, Hals-/Nackenmuskulatur, usw.) ... Guss, Claus

IP: Logged

twist.to

Beiträge: 540
Aus: ganz hinten in meinem Kopf
Registriert: 21.01.2004

18.08.2004 00:08     Profil von twist.to   twist.to eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
-also dysbalance ist auszuschliessen zumindest soweit ich als Laie das beurteilen kann. -chronische Subluxation wäre im Rahmen des möglichen -Bewegungseinschränkung im eigentlichen Sinne liegt nicht vor, Probleme treten nur inmitten der Bewegungsabläufe auf, nicht bei extremen Winkeln -Muskel kann sehr gut sein, denn ich habe seit jeher auch eine mehr Brust zugeneigt Haltung der gesunden Schulter, die Linke hängt schon immer eher etwas nach hinten, bei synchronisation der Schultern bilde ich mir auch ein genau die schmerzende Stelle zu belasten/ zu nutzen. -Im NAckenbereich habe ich auch oft Probleme liegt aber eher ein einer fehlstellung eines Wirbels der HWS ..führt wohl nix an nem Sportarztbesuch vorbei

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1522
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

18.08.2004 07:16     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn du schon beim sportarzt warst, hättest du ihn ja mal fragen können (hinsichtlich sport allgemein) nimm das aber auf keinen fall auf die leichte schulter (wortspiel!!!) :)

IP: Logged

allround

Beiträge: 220
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

18.08.2004 09:34     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jau, such Dir einen guten, der auch Beweglichkeits-, Schmerz- und Krafttests mit der Schulter macht. Im Röngenbild erkennt man nur wenige der Ursachen für Schulterprobleme. Gerade das Überwiegen der Muiskulatur, die das Schulternblatt nach vorne zieht, deutet auf eine muskuläre Dysbalance hin. Nuja, nach Deinen letzten Angaben könnte man noch einiges sagen, aber warte erst mal die Diagnose ab. Gruss, Claus

IP: Logged

jpbuxde

Beiträge: 3
Aus: Buxtehude
Registriert: 17.05.2004

17.11.2004 14:55     Profil von jpbuxde   jpbuxde eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hab den Tread mal rausgekramt,war auf der Suche nach Leidensgenossen. Ich habe genau die gleichen Probleme,Also bei Heben des Armes nach schräg vorn knackt und rumpelt es im Gelenk und zwar bei beiden Armen-beim linken mehr-. Ich meine es ist nicht der Oberarmknochen in der Pfanne sondern eher am Schulterseitigen Ende des Schlüsselbeins. Angefangen hat das Ganze vor ca 9 Mon. beim Seitheben und Frontheben.Ich habe dann die beiden Übungen rausgeschmissen .Latziehen zum Nacken auch,aber bessergeworden ist es nicht ,im Gegenteil das Knacken ist jetzt permanent selbst nachts wenn man sich mal auf die andere Seite legt. Ich war jetzt mal beim Orthopäden er meinte -Muskeldysbalance- und per Krankengymnastik sollen jetzt die Kopfdepressoren gestärkt werden. Zu allem Überfluß hat es mich gestern noch an der HWS erwischt. Morgens beim duschen die Haare mit beiden Händen eingeschäumt dabei das Kinn auf die Schulter und plötzlich macht es knack - ein Schmerz - naja die Heulerei erspare ich euch. Jetzt 36 Stunden später immer noch einen Steifen Hals und Schmerzen beim drehen des Kopfes nach links /retchs und unten. Kann das eine mit dem anderen zutun haben? Bin heute 18 Uhr beim Physio mal sehen was der sagt. @twist.to was ist denn aus deiner Knackerei geworden

IP: Logged

twist.to

Beiträge: 540
Aus: ganz hinten in meinem Kopf
Registriert: 21.01.2004

19.11.2004 15:11     Profil von twist.to   twist.to eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also knacken tuts immernoch fleissig. Mache Seitheben nurnoch mit angewinkelten Armen (im 90Grad Winkel). Habe 2 Wochen Krankengymnastik gemacht. Den eingeklemmten Hals hab ich auch ständig und der Arzt meinte damals auch, dass das gut zusammenhängen kann. Aber wie gesagt seit Krankengymnastik und ca. ner Woche ohne Schultertraining und anschliessenden 4Wochen mit "sachtem" Schultertraining hab ich keine beschwerden mehr. Kleiner Tip: Vor dem Schultertraining auch den Halsbereich aufwärmen ( ich nicke ca. 50-70 mal mit dem Kopf vor und zurück) ..sonst kann dirs auch bei Training passieren mit dem steifen Hals. Ansonsten früh morgens unaufgewärmt (also gerade aus dem Bett) ruckartige Bewegungen vermeiden (zB niesen ..hab hinterher ne Woche ne Halskrause getragen ;-) ). Ansonsten Schulter ein bisschen schonen und dann müsste das eigentlich wieder werden. Ach ja; eins noch mit hat der Arzt ne CortisonSpritze angeboten gehabt und ich habe sie ausgeschlagen, aber mittlerweile würd ch sie annehmen, mein Probleme sind zwar weg, aber kommen vermutlich jetzt auch schneller weider.... Gruss

IP: Logged

jpbuxde

Beiträge: 3
Aus: Buxtehude
Registriert: 17.05.2004

25.11.2004 11:32     Profil von jpbuxde   jpbuxde eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Also ich war jetzt bei der Pysio,Ergebniss in Kurzform Dehnen der Brust- und Halsmuskulatur,verstärktes Training der Aussenrotatoren und hinteren Schulter bei Weiterführung des Trainings mit verminderten Gewichten. In 4 Wochen wollen wir sehen ob es besser geworden ist. Ich bin dankbar für Tipps was das eigentliche Prob. betrifft also das knacken in der Schulter bei seitwärtsheben und senken des Armes auch auftretend bei Frontheben (ohne Gewicht ),es ist so das es pro Bewegung z.B. Seitheben durchaus 2-3 mal knacken kann also Arm rauf 2-3 mal und Arm abwärts ebenfalls, nur bei eng anliegendem und angewinkeltem Arm ist fast Ruhe.Das Ganze passiert ohne Schmerzen also kein "painful arc" es scheint auch nichts einzuklemmen , das Knacken äussert sich als wenn 2 Knorpel aneinander reiben und sich dabei Spannungen aufbauen die sich dann durch das knacken lösen. wenn jemand ähnliche Probs. hat,eventuell sogar wie er es beseitigt hat,immer her mit Infos Gruß Jürgen

IP: Logged

mpax

Beiträge: 13
Aus: Schwabenländle
Registriert: 14.01.2004

22.12.2004 23:29     Profil von mpax   mpax eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So die 4 Wochen sind fast rum, was kannst du berichten, jpbuxde ? Habe auch ein Problem mit der Schulter, was deinem sehr ähnlich ist. Möchte nicht für Monate aufhören mit dem trainung, sonder einfach reduzieren und TP umändern und mehr auf die Beine losgehn in der Zeit ;)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
testo wert nur 3.7!egenproduktion konstant niedrig.., Für die Damen, Jazz Pants und Spaghetti tops- NEU und Günstig, Creatin + Vanadyl, welches bankdrücken ist besser oder leichter, PC-Profis herhören!, HD-Variante von Dr. Ken Leistner, Kann mir jemand gute Aminos empfehlen?, mist oberschenkel, Armin Scholz, Was die Profis ueber die Regelaenderungen beim Mister Olympia denken, Das Ende des Internet, Wer sammelt von euch auch Comics und Fantasystatuen ?, Sehr viele Rezepte..., protein?wertigkeit und somit qualität!?, Kniebeugen/Beine bei HST klassisch, einfach nur zu fett, Schließen Split-Programme maximale Intensität aus?, aufrechtes rudern VS Schulterdrücken, Neue kur testo propies deca etc. hilfe!, suche infos über nen beruf, Was nach ner Creatinkur?, WM in Sta. Susanna, Trainingsplan ... Kritik bitte, Snowboard Boots, Kennt jemand Dr. Reddy Pharma ?, Wieviel Beziehungen hattet ihr schon so?, Frage zum Sozialversicherungsausweis, brauch nochmal ein paar Tipps :), Testo usw. Fragen!, brust vs rücken


Themen dieser Seite:
Schulter, Probleme, Ich, Seitheben, Wochen, Hals, Armes, Arm, Schmerz, Haltung, Krankengymnastik, Frontheben, Schultertraining, Training, Also, Hws, Zeit, Probs, Schmerzen, Bewegung, Dysbalance, Ansonsten, Knacken, Knorpel, Brust, Diagnose, Jetzt, Schulterprobleme, Armen, Subluxation


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Multipower Supergainer - 1100g
Musclefood
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Body Attack Shaker
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
LPH-1000
BlitzBlank Enthaarungscreme
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
PL-VLP-156
Hi Tec Protein - 1kg
Penisring Magic Blue
Silber Anhänger Stier
Ultimate Nutrition Muscle Juice 2544 - 4750g
Body Attack Low Carb Brot - Roggenbrot
Handbuch Nahrungsergänzungen

- Hardcore Shop -
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter

- Hot Sex Shop -
Nature Skin Soft Vagina
Pearl Essance Anal Lovebeads
Buch Meine Lust an der Unterwerfung
Blue Planet
BlitzBlank Enthaarungscreme
Dildo Cumshot
Buch Lustvolle Fesselspiele
Secura Formula Sexxx 24er
Damen Riemenbody S-L
Leder Beinfessel
Teenager
Buch Manga
Buch Best of Lesen verboten
Rio ouvert 3er S-L
Vibrator Pink Lover

- Berstein Shop -
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Edles Armband aus grünem
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Wunderschöne grüne Silber Bernstein Ohrstecker
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Edler Ring mit Bernstein und Silber
STIER
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen
Edles Bernstein-Armband mit Silber
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN ROT
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker
Klassischer Silber-Bernstein-Ring
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA

- Hantelshop -
PL-LM-180
OWT-26
WK-6300
PSS-60
LM-83
CCO-112
VLP-56
FID-71
LCE-65
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
SM-44
LB-48
PSG-45S
OP-R-125
GS-48


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB