Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Mein aktuelles HD-Proggie

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Mein aktuelles HD-Proggie
Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

21.08.2004 00:12     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo HD-Freunde! Ich bin nach einem kurzen Abstecher im WBC wieder da gelandet, wo ich hingehöre! [i:f6fc2ac87a]Im H....-D...![/i:f6fc2ac87a] Ich trainiere im Moment [b:f6fc2ac87a]sehr kurz aber dafür sehr intensiv[/b:f6fc2ac87a]. Ich kann bei meinem Programm nach B. Johnston sogar bei fast [b:f6fc2ac87a]jeder[/b:f6fc2ac87a] Übung Intensitätstechniken anwenden. Natürlich ist bei mir ein Training nach 15 min. beendet...! 1. Tag (Brust, Trizeps, Schultern): Butterfly oder Fliegende kombiniert mit... LH-Bankdrücken (incl. RPT-Prinzip) Enges Bankdrücken oder Dips (incl. Negativ-Wdh.) Seitheben (incl. Reduktionssätze) 3. Tag (Beine, Waden) Beinstrecken kombiniert mit... Kniebeugen (incl. RPT-Prinzip) Beincurls (wahlfrei - incl stat. Kontr.) Wadenheben (wahlfrei) 5. Tag (Rücken, Bizeps) KH-Überzüge kombiniert mit... Latziehen (incl. stat. Kontraktion) Langhantelrudern in Vorbeuge ODER Kreuzheben (wahlfrei) (incl. Teil-Wdh.) SZ-Curls (incl Intensiv-Wdh.) Pro Übung jeweils einen Satz! Wer länger als 20 min. trainiert oder am nächsten Tag KEINEN Muskelkater verspürt, hat etwas falsch gemacht...! (Nur ein Motivations-Spruch!) Gruß Mark Oh

IP: Logged

Druster

Beiträge: 269
Aus: braunschweig
Registriert: 20.07.2003

21.08.2004 10:46     Profil von Druster   Druster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
na das sieht doch ok aus....wie schaun deine fortschritte aus und wie behandelst du die periodiesierung... mal nebenbei...wo trainierst du in braunschweig....

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

21.08.2004 10:58     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
spitzen plan ! meiner sieht ähnlich aus .. nur das ich 40minuten trainiere und 1-2 sätze mehr mache(natürlich nicht pro übung):) aber um diesen plan in 15minuten durchzuziehen müsste man schon eine beachtliche itensität aufbringen! wenn ich so weit bin dann stehle ich mir den plan von dir ;) lg hubi

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

21.08.2004 11:54     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Druster: [quote:3bfdd2976a]na das sieht doch ok aus....wie schaun deine fortschritte aus und wie behandelst du die periodiesierung... [/quote:3bfdd2976a] Meine Fortschritte im Heavy Duty waren bisher immer gut. Habe früher nach Blood and Guts trainiert, dann HD1, dann HD2. Nach dem oben geposteten Programm habe ich gerade begonnen (erst 1 Woche). Da ich beruflich und privat sehr eingespannt bin, musste ich meine Einheiten verkürzen, dadurch konnte ich aber die Intensität stark erhöhen, was mir wiederum mehr Fortschritte in der Kraftleistung bzw. Muskelmasse bringen kann. Ein alter Hase wie ich macht natürlich nicht mehr so starke Fortschritte wie ein junger Gott, aber ich bin zufrieden... Periodisierung? Ich halte es wie Mentzer - nämlich einfach! Für mich zählt nur der Fortschritt in der Kraftsteigerung in den einzelnen Übungen. Solange das funktioniert, bin ich auf dem richtigen Weg! @Hubi: [quote:3bfdd2976a]aber um diesen plan in 15minuten durchzuziehen müsste man schon eine beachtliche itensität aufbringen! [/quote:3bfdd2976a] Das stimmt! Beim Beintraining brauche ich z. B. etwas mehr Zeit, beim Rückentraining mache ich einen Monstersatz (Supersatz mit drei Übungen!). Das geht dann schon recht schnell... [quote:3bfdd2976a]wenn ich so weit bin dann stehle ich mir den plan von dir [/quote:3bfdd2976a] Kein Problem, nur zu! Du wirst den Unterschied schon am ersten Trainingstag merken, da Du Dich so vielmehr auf die Intensität konzentrieren kannst! Viel Erfolg noch! LG Mark Oh

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

21.08.2004 12:01     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Druster: [quote:26efcf6268]mal nebenbei...wo trainierst du in braunschweig....[/quote:26efcf6268] Ich trainiere zur Zeit mit einem Trainingskumpan in meinem Heim-Studio, dort habe ich genug Hardcore-Geräte zur Verfügung. Vor ein paar Jahren habe ich mal bei Budokan (auch bedingt durch Kampfsport) trainiert. Langfristig möchte ich aber Mitglied im EXTREME werden oder bei Mannis Fitnessfarm (bzgl. Powerlifting???). Natürlich ist ein Heim-Studio praktischer, von der Anschaffung natürlich erst teurer, aber es rentiert sich gewaltig...! Wo trainierst Du in Braunschweig? Gruß Mark Oh

IP: Logged

Druster

Beiträge: 269
Aus: braunschweig
Registriert: 20.07.2003

21.08.2004 13:13     Profil von Druster   Druster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich bin zurzeit noch im fitnessland...direkt um die ecke bei budokan.... aber kann es kaum erwarten da rauszukommen....danach wollte ich auch ins extreme... der laden nervt extrem..immer die selbe musik....nur irgendwelche schicki mickis...ne ne...nächstes jahr im herbst bin ich da weg

IP: Logged

{salem}

Beiträge: 115
Aus: Frankfurt
Registriert: 26.11.2002

28.08.2004 01:34     Profil von {salem}   {salem} eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@mark was sind denn Hardcore-Geräte???? [schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]hmmmm[/schild]

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

28.08.2004 11:48     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@salem: [quote:299241d836]@mark was sind denn Hardcore-Geräte???? [/quote:299241d836] Hardcore-Geräte sind für mich einfache Maschinen, auf die man viel Gewicht packen kann, z. B. Hantelbänke bis 200 kg Belastbarkeit oder Latzüge mit über 100 kg Belastbarkeit, Kniebeugen-Ständer mit 300 kg Belastbarkeit etc. sowie freie Gewichte (Olympia-Hantel, Kurzhantel-Set, SZ-Stangen, T-Stangen etc.). Typische Hardcore-Studios setzen eben auch auf obige Gerätschaften, anstatt auf reine Fitness-Maschinen.

IP: Logged

{salem}

Beiträge: 115
Aus: Frankfurt
Registriert: 26.11.2002

30.08.2004 00:23     Profil von {salem}   {salem} eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hehe, dachte mir schon sowas naja ich bleib lieber bei meinen Nautilius Geräten :-) ...aber so in nem Jahr dürfte es da auch knapp werden mit den gewichten.

IP: Logged

Ricky21

Beiträge: 35
Aus: Braunschweig
Registriert: 16.02.2004

31.08.2004 09:03     Profil von Ricky21   Ricky21 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey Druster .. hey Mark OH ALso ich trainiere auch in Braunschweig... und zwar bei Hayro's Sportfabrik das ist unter dem Extreme... ich finds da auch nicht mehr so toll! Wie ist es denn im Extreme? Und weiss einer was man da im Monat zahlt? Ich habe jetz vor mit 2 Kumpels bei mir zu hause HD I zu trainieren... aber wir haben keinen guten Zugturm... sodass wir das für den Lat nicht machen können... der gibt nach 30 kg schon auf... habt ihr ne idee wie man son stabiles ding bauen kann oder was man anstelle dieser Übung machen kann?... Wäre echt nett wenn ihr mir da helfen könntet... denn ich habe keine lust mehr 32 € zu bezahlen und dann im Endeffekt nicht hinzugehen, weil man ja meistens allein nicht so die Motivation hat... aber jetz sind wir 3 und lassen es drei mal die woche richtig krachen!.. :rock: Also wenn ihr so noch ein paar andere Tipps habt für zuhaus trainierende ... die HDI machen... grade du Mark OH... du hast ja schon viel Erfahrungen was ´HD angeht... und du warst auch der der mich überzeugt hat dieses System auszuprobieren!... :lechz: Wär ganz nett wenn du mal ein bissl was zu sagen könntest... Also dann schonmal vielen Dank Liebe Grüße Ricky

IP: Logged

DEAD/LIFTER

Beiträge: 162
Aus: in mir
Registriert: 09.07.2004

31.08.2004 16:11     Profil von DEAD/LIFTER   DEAD/LIFTER eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn du nicht motiviert genug bist alleine zum Training zu gehen, wie willst du dann genug Motivation für HD besitzen. Ich würde niemals eine HD Einheit ausfallen lassen, nur weil ich ein alleine gehen muss. Und 32 EUR sind geschenkt, bei den heutigen Preisen!

IP: Logged

Ricky21

Beiträge: 35
Aus: Braunschweig
Registriert: 16.02.2004

01.09.2004 17:47     Profil von Ricky21   Ricky21 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das hilft mir auch nicht weiter! Also Mark Oh... dann musst du wohl mal wieder ans Werk... ;-)

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

01.09.2004 18:07     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zitat: Das hilft mir auch nicht weiter! Also Mark Oh... dann musst du wohl mal wieder ans Werk... Mark, ich bin mal so frei... Latzüge ohne Latzug: Da machst Du ganz einfach Klimmzüge, ist imho sowieso besser als Latzüge... 3x pro Woche HD ist zuviel. Die Muskeln halten das mit Sicherheit aus, bzw. gewöhnen sich daran. Nur das ZNS wird Dir irgendwann einen bösen Streich spielen. Fang zunächst mit hohen WH-Zahlen (20-30) und OHNE Muskelversagen an. Dann kannst Du auch 3x pro Woche trainieren und Dein Körper gewöhnt sich an die Belastung. Leg regelmäßig mehr Gewicht drauf. Zum Beispiel pro Woche 10 KG bei den Beinen und 5 KG für den Oberkörper. Dadurch werden die WH-Zahlen automatisch niedriger. Wenn Du irgendwann bei entsprechend niedrigen WH-Zahlen angekommen bist, unter 8(?), dann erst fängst Du mit der Übungsausführung bis zum MV an. Hier würde ich nur noch 2 TE pro Woche fahren. Dein Körper wird durch das höhere Gewicht und das Training bis zum MV wesentlich höher belastet als am Anfang mit leichtem Gewicht und ohne MV.

IP: Logged

C-hoernschen

Beiträge: 83
Aus: Stade
Registriert: 15.12.2003

01.09.2004 19:34     Profil von C-hoernschen   C-hoernschen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hier auch nomma mein HD2 plan zur anregung (atm machich jedoch einen typischen gewichtheberplan, weil ich ja hauptsaechlich powerbuilder bin :> ) [also montags beugen, mittwochs druecken und freitags heben] allerdings werde ich in 4 wochen denkich HD2 wieder einmal periodisieren fuer 6-8 wochen ;) mit diesem plan habich auch gut forschritte gemacht, und er enthaelt meiner meinung nach alles... :D aber bitte trotzdem um kritik! (falls welche aufkommen sollte) [img:f48e63a281]http://www.robert-schramm.com/roob/heavyduty2.jpg[/img:f48e63a281]

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

01.09.2004 22:20     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Ricky21: [quote:7e45134a4b]ALso ich trainiere auch in Braunschweig... und zwar bei Hayro's Sportfabrik das ist unter dem Extreme... ich finds da auch nicht mehr so toll! Wie ist es denn im Extreme? Und weiss einer was man da im Monat zahlt? [/quote:7e45134a4b] Ich weiss nicht, wie es im Extreme ist, ich kenne aber ein paar Leutchen, die dort erfolgreich trainieren. Vom Preise her ist es auch in den unteren bis mittleren Reihen einzuordnen. Ich denke, es genießt hier in Braunschweig einen guten Ruf! [quote:7e45134a4b]Ich habe jetz vor mit 2 Kumpels bei mir zu hause HD I zu trainieren... aber wir haben keinen guten Zugturm... sodass wir das für den Lat nicht machen können... der gibt nach 30 kg schon auf... habt ihr ne idee wie man son stabiles ding bauen kann oder was man anstelle dieser Übung machen kann?... [/quote:7e45134a4b] Da gibt es eine gute Lat-Alternative! Zwei wirklich starke Haken in die Raumdecke anbringen (mit dicken Dübeln!) - beide Haken sollten so in etwa 1 Meter auseinander stecken. Danach jeweils eine Kunststoff-Rolle (aus dem Baumarkt) über den Haken stecken. Dann jeweils ein starkes Seil (etwa 2,50 m Länge) über die Rollen fahren lassen, ein jeweiliges Seilende mit einem dickeren Rundholz (etwa 1,50 m) gut verknoten und das jeweilige andere Ende mit Schlaufen versehen, so dass man diese jeweiligen Enden an eine schwere Langhantel befestigen kann. So hast Du Dir einen schweren Flaschenzug gebaut, den Du wie ein Studio-Latzug benutzen kannst -bis 100 kg! [quote:7e45134a4b]grade du Mark OH... du hast ja schon viel Erfahrungen was ´HD angeht... und du warst auch der der mich überzeugt hat dieses System auszuprobieren!... [/quote:7e45134a4b] Danke, nicht ich habe Dich überzeugt, sondern ein Trainingssystem, geschaffen von einem BB-Genie: Mike Mentzer!!! Ja, lass es diese Woche richtig krachen, aber auch die nächsten Monate! Der Erfolg wird kommen, aber sei geduldig! Kraft (+ Masse) baut sich natural nur langsam auf - dafür bleibt sie aber langfristig erhalten! HD 1 ist am Anfang völlig in Ordnung, aber die Tipps von Wildsau sind ebenso gebräuchlich, da er aus Erfahrung spricht...! Was Du letzten Endes für Dich ausführst, mußt Du selbst entscheiden, denn Du bist Dein bester Trainer! MfG

IP: Logged

Ricky21

Beiträge: 35
Aus: Braunschweig
Registriert: 16.02.2004

03.09.2004 09:13     Profil von Ricky21   Ricky21 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute! @Wildsau Aber ich bin doch schon über 2 Jahre am trainieren... und HD hatte ich auch schon mal angefangen... Muss ich trotzdem mit so großen WH Zahlen 20-30 anfangen? Ich kann doch jetz schon ein bissl mehr auflegen und weniger WH's machen oder ?! @MarkOH Danke Mark... ich habe jetz alles dazu gekauft und es scheint auch ne richtige Alternative für den Lat zu sein... ich nehme aber die latstange die an dem Gerät mit dran war was wir uns gekauft haben, anstelle des rundholzes! Heute wird losgebaut... :lechz: :balabala: Ja ich denke mal das man sowieso ersmal für sich selber rausfinden muss was für einen gut ist, aber ich teste das jetz erstmal mit meine 2 Kumpels... das gute ist daran das man von den anderen ansporn bekommt... und die können einen auch immer helfen ... das wird schon... wir werden jetz erstmal ein halbes Jahr HD I machen... ist ok? Uns sag mal habt ihr noch mal ein paar Tipps zur Ernährung? Wie ernährt man sich denn zu HD am besten? Danke euch! Und ein schönes WE

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

03.09.2004 15:57     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Ricky! [quote:487f19fdfa]Danke Mark... ich habe jetz alles dazu gekauft und es scheint auch ne richtige Alternative für den Lat zu sein... ich nehme aber die latstange die an dem Gerät mit dran war was wir uns gekauft haben, anstelle des rundholzes! Heute wird losgebaut... [/quote:487f19fdfa] ...Die Hauptsache ist, dass das Gerät hinterher auch funktioniert! Aber so wie ich es beschrieben habe, habe ich es damals selbst gebaut und konnte den Lat mit weit über 80 kg belasten. Die Technik mit diesem Gerät ist zwar anfangs noch ein bißchen gewöhnungsbedürftig, denn man kan nicht direkt unter dem Gerät arbeiten, sondern man muß etwa weiter nach hinten rücken, ansonsten beisst man auf die LH-Stange... :auslach: Aber Übung macht den Meister! [quote:487f19fdfa]Uns sag mal habt ihr noch mal ein paar Tipps zur Ernährung? Wie ernährt man sich denn zu HD am besten? [/quote:487f19fdfa] Mike Mentzer hat eine kohlenhydratreiche Ernährung empfohlen mit viiieeelen Liter Wasser pro Tag: Bedenke: Ein Muskel besteht zwar zu 30 % aus Protein, aber die anderen 70 % sind WASSER! Und was bindet Wasser in den Muskeln? Richtig! Kohlenhydrate! Ich habe früher auch immer Protein-Shakes getrunken, nun habe ich mich auf Kohlenhydrate konzentriert - meine Energie ist einfach wahnsinn! Und die Muskeln wirken nach dem Training schön prall. Proteine brauchen wir hier in Deutschland eigentlich nicht zusätzlich einzunehmen, bedenke, was wir an Fleisch-, Wurst,- und Fischwaren konsumieren! Von Gemüse und Salat und anderen Eiweiß-Trägern mal ganz abgesehen... . Doch Kohlenhydrate sind bei Bodybuilder SEHR OFT ein Ernährungsdefizit. Ich ergänze saubere Mehrfach-Kohlenhydrate, indem ich mir 1 - 3mal pro Tag einen Shake zurechtmixe: 1/2 Liter Milch (Vollmilch!) mit 5 - 7 Eßl. Schmelzhaferflocken (von Kölln). Manchmal nach dem Training mit 1 Kugel Vanilleeis (für einfache Kohlenhydrate). Dann trinke ich 3 - 4 Liter Wasser pro Tag. Dazu eine gute Hausmannskost am Morgen, mittags und abends und der Speiseplan ist perfekt. Gruß Mark Oh

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Diskussion über Fotos und ihre "Nebenwirkungen", neues studio, neuer trainingsplan, McDonalds Pulsuhr, Bankdrücken - LH effektiver als KH?, Rauchen anfangen, Ebay-Netzwerkproblem, Wichtig [extremes rückenproblem]wichtig wichtig wichtig!, Allgemeine große Nährwerttabelle!?, Tschechen hier ?Frage wg. Übersetzung ..., Ephe und Führerschein!?!?, Board Styles, Stippen (pickel) auf Handrücken und Ellenbogen normal?, DHEA, Schnellkraft, ... wie oft in der Woche auf Testo pumpen ? ..., Alc und BB am gleichen Tag!, Paar Bilder von mir, Bücher: Anaboles Training + Fat Burning Diet, kennt jemand eine gute Seite mit Bodybuildingübungen, Aufruf: euer bestes posing !, Make Love not Spam, Fatburner - Frage, Training und Cordio gleichzeitig?, Desinfizieren !, Was sind die Wirkungsvollsten Supplements, Hans Eichel hat's nötig!, Sustenon Portugal real oder fake, !Kur Nr.2 Benötige Eure Ratschläge!, dem Inschenör is nix zu schwör!, Ellenbogen ! Sehnenscheidentzündung ?


Themen dieser Seite:
Proggie, Mein, Ich, Mark, Tag, Woche, Also, Lat, Extreme, Und, Kohlenhydrate, Hardcore, Gerät, Training, Tipps, Wie, Gewicht, Das, Danke, Geräte, Braunschweig, Zahlen, Wasser, Mentzer, Aber, Haken, Alternative, Kumpels, Ernährung, Gruß


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Nature's Plus Chromium - 90 Tabl.
Puppe Crystal Girl
Pumpe XL-Super-Pump
Traumhafte Bernstein Halskette.
Kaftan sw S-XL
Wunderschöner Bernstein-Silber-Anhänger
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
She Shell
Peak Body Mega Pro 100 - LowCarbRiegel!
Body Attack Profi Zugriemen
All Stars Soja Pro - 750g
Handschellen Love Cuffs Leo
Body Attack Fatcaliper Software
Silber Anhänger Waage
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize Power Tech - 1kg
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Leder String Innenpenis S-L
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Leder Striemenpeitsche
XXL-Vibrator
The Lick - rotierende Zunge
Popo-Proppen
Leder Harness+Dildo S-L
Strings 7er S-L
Overknees schwarz S-L
Puppe Pamela
Pumpe Male Power Typ A
Buch Lustvolle Fesselspiele
Flutschi - Das Original 200 ml
Super-Flex-Penis-Ring
Secura Nougatti

- Berstein Shop -
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
SKORPION
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Silber Anhänger Jungfrau
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker
Traumhafte Bernstein Halskette.
Edler Bernstein Silber Anhänger
Silber Anhänger Steinbock
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN LILA
ZWILLINGE
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Schöner Bernstein Anhänger

- Hantelshop -
SP-3.75kg
SM-45
SP-20kg
GIB-2
LDA-3
SP-10kg
CCO-112
AB-39
EXM-1900
Einzelgriff
Olympia-SZ
SP-1.25kg
SCR-49
EXM-3000
Olympia-Langhantel


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB