Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  max gwicht erreicht! was jetzt? erhaltungsplan?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author max gwicht erreicht! was jetzt? erhaltungsplan?
hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

21.08.2004 11:10     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
HELLO leute... habe jetzt fast überall mein max gewicht erreicht und ich bin sehr zufrieden mit meinem körper... soll ich jetzt versuchen das gewicht bei jeder trainingseinheit zu steigern oder kann ich jetzt bei dem gewicht für einige monate bleiben zb.: drücke ich jetzt 115 kg auf der bank 8mal superslow und ich möchte nicht mehr muskelmasse aufbauen da sonst meine risse zu groß werden... ausserdem bin ich erst 17 jahre und bei den gewichten die ich hebe habe ich angst vor spätfolgen---> knorpel, sehnen! werde ich mit einem leistungseinbruch rechnen müssen wenn ich mit dem gewicht auf meinem jetzigen niveu bleibe? lg hubi;)

IP: Logged

VasxX

Beiträge: 218
Aus: stuttgart
Registriert: 12.04.2004

21.08.2004 11:46     Profil von VasxX   VasxX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich denke nicht, dass du mit erheblichen Einbußen bei Masse wie auch Kraft rechnen musst. Es kann aber auch sein, dass eine Adaption eintritt, sprich das Anpassen deiner Muskel an das zu leistende Gewicht. Bin ja aber hier nicht der Experte, bin also mal gespannt auf Äußerungen der HD-Prominez Cu

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

21.08.2004 12:10     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5b4e403f80]zb.: drücke ich jetzt 115 kg auf der bank 8mal superslow und ich möchte nicht mehr muskelmasse aufbauen da sonst meine risse zu groß werden... [/quote:5b4e403f80] 115 kg superslow?!? Wahnsinn in Deinem Alter! Gratuliere! :daumen: Du mußt natürlich Deine Gewichte wegen Deiner Risse nicht weiter steigern! Du bist noch im Wachstum, ich würde es an Deiner Stelle erstmal ein bißerl langsamer angehen! Du hat ja schon fast meine Werte - ich bin 34! Suche Dir einen erstklassigen Arzt, der etwas gegen Deine Risse tu kann! [quote:5b4e403f80]ausserdem bin ich erst 17 jahre und bei den gewichten die ich hebe habe ich angst vor spätfolgen---> knorpel, sehnen! [/quote:5b4e403f80] Völlig berechtigte Angst! Wie ich oben schon schrieb: Langsam!!! [quote:5b4e403f80]werde ich mit einem leistungseinbruch rechnen müssen wenn ich mit dem gewicht auf meinem jetzigen niveu bleibe?[/quote:5b4e403f80] Wieviel hebst Du denn im Kreuzheben bzw. in der Kniebeuge? Die Kniebeuge kannst auch erst einmal gegen Beinpressen austauschen und Kreuzheben etwas leichter (ohne Intensitäts-Techniken...!). Wenn Du älter geworden bist, kannst Du wieder umsteigen, und die Gewichte erneut erhöhen... . Gruß Mark Oh

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

21.08.2004 15:54     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
danke mark! kniebeuge: 135.5 kg 7 mal superlsow oder normal(ass to the grass) beinpresse:160kg(da traue ich mich mehr, da ich eine sicherung habe+hebelwirkung) kreuzheben: 137.5kg 5mal normal 3/1/3 ohne itensitätstechniken bizepscurls: 50kg 4mal superslow +1rpt+ statisch halten Bankdrücken:115kg 4-8mal superslow +1 rpt+ statisches halten latziehen eng: 95kg 4-5mal superslow +statisches halten seitheben: nur 15kg;/ ---> schultern wachsen trotzdem trotz so wenig gewicht im gegensatz zu den armen :D shrugs: 45kg supersatz mit seitheben in vorbeuge 17.5kg (das ist nicht ein trainingstag sondern nur meine leistungen ;) ) MEIN training dauert minnimal 30minuten maximal 45minuten; 2minuten pause zwischen den sätzen(nicht bei allen) wiege jetzt 83 kg bei 1.85 und körperfett um die 10% ich ergänez mit 400mg coffein +1000mg guarana + satur8(besonderes creatine *gg*)+ stickstoffmonoxid(nox3+nitrix) sowie mineralien und vitaminen) ausserdem fahre ich an trainings freien tagen 2 stunden gemütlich oder 1 stunde intensiv fahrrad!schlafe aber zu genüge(schüler:D) nach dem training 60 minuten basenbad und 50minuten im bett ausruhen(wenn es dich interessiert ;) ) achja und ich mache in 1 monat bei einem wettkampf mit (nur bankdrücken) --> SCHAUN wir mal ob ich was reisse:)--> habe noch nie 1mal auf maxkraft bei bankdrücken ausprobiert!

IP: Logged

Body Baustelle

Beiträge: 504
Aus: Neuss
Registriert: 20.10.2003

21.08.2004 16:19     Profil von Body Baustelle   Body Baustelle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
HEFTIG..mit 17 so viel drücken uiuiui...ich trainiere jetzt 1,5 Jahre bin selbst 18 und drücke auf der Bank gerade mal 70 Kg. Würde gerne mal ein Pic von dir sehen wie du aussiehst..kann mir vorstellen dass du ein ziemliches Tier bist. Meinen :respekt: hast du auf jeden Fall Mach weiter so :daumen:

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

21.08.2004 17:45     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@BodyBaustelle: [quote:1e09cc91d0]HEFTIG..mit 17 so viel drücken uiuiui...ich trainiere jetzt 1,5 Jahre bin selbst 18 und drücke auf der Bank gerade mal 70 Kg. [/quote:1e09cc91d0] Hubba00 trainiert seit Monaten nach HD1, ähnlich wie ich es im Wichtig-Sticky gepostet habe. Nach welchem System trainierst Du zur Zeit? MfG

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

21.08.2004 18:02     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
so ist es .. trainiere seit monaten nach HD... vorher habe ich auf der bank 70-80 gedrück und das nach 2 jahren training! nur nach ein paar monaten des schmerzes und HD trainings konnte ich mich überall maximal entwickeln... ich musste lange auf muskelmasse warten... 3-4 monate tat sich nichts an meinem körper .. nur die kraft stieg sehr stark an... habe von dieser zeit photos reingestellt wie ich ausgesehen habe! nun werde ich in 1monat neue photos reinstellen die mich nach ca. 6monaten HD und defi zeigen! lg hubi und danke dir nochmals mark oh für deine hilf am anfang! ich hatte vor mit dem training aufzuhören da nichts weiterging ohne verbotene substanzen!klingt alles sehr verherrlichenden aber so habe ich das erlebt! egal was die anderen leute denken!!!! lg hubi

IP: Logged

Peter 1969

Beiträge: 216
Aus: Saarland
Registriert: 22.05.2003

22.08.2004 07:28     Profil von Peter 1969   Peter 1969 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Super Leistung !!!!!!!!! Ich kann verstehen das du jetzt mal ein wenig langsam machen willst wegen der Gelenke. Die Risse sind ein Problem des Unterhautgewebes, habe das gleiche Problem, da kannman nichts machen, sehe an versch. Stellen aus wie ne aufgeplatzte Wurst *grins*. Ich an deiner Stelle würde jetzt auch mal ein wenig die Gewichte beibehalten, kann gut sein das du trotzdem noch ein wenig wächst und dann nach ein paar Monaten wieder reinhauen, dann gibts wieder einen Schub und die Bänder und Sehnen haben sich dran gewöhnt und konnten mitwachsen. Ich gratuliere Dir recht herzlich zu deinen Erfolgen mit HD ... ich denke du hast dein persönliches "Bestes System" (Bestes Programm) gefunden. Lass die Finger vom Stoff und du wirst noch viel viel Erfolg und Freude am Training haben.

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

22.08.2004 13:31     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vielen danke an alle! werde mir jetzt mal 2 wochen pause gönnen. liebe grüße hubi :daumen:

IP: Logged

Body Baustelle

Beiträge: 504
Aus: Neuss
Registriert: 20.10.2003

22.08.2004 14:14     Profil von Body Baustelle   Body Baustelle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a230922bd6]Hubba00 trainiert seit Monaten nach HD1, ähnlich wie ich es im Wichtig-Sticky gepostet habe. Nach welchem System trainierst Du zur Zeit? [/quote:a230922bd6] Nach ein paar Monaten HIT, wo sich bei mir leider nur sehr wenig getan hat, da ich bei jeder Übung die Gewichte senken musste um Sie wirklich Super-slow ausführen zu können, habe ich jetzt wieder zum guten alten Volumen train gewechselt. Hier allerdings kann ich nach jeder trainingseinheit meine Leistung im Bankdrücken um 2,5 Kg erhöhen. Bin jetzt bei 70 KG...jede Woche erhöhe ich das Gewicht um 2,5 KG..also wenn es so weiter geht dürfte ich in 12 Wochen auch 100 KG drücken. Wobei ich nicht glaube, dass es immer so läuft dass ich jede Wochen ohne Probleme Gewicht draufpacken kann und schon in 3 Monaten 100KG drücke, JEDOCH HABE ICH TROTZDEM DIE HOFFNUNG! Naja dann werde ich Hubbas Thread nicht weiter versauen und kann wirklich nur nochmal mein Glückwunsch erwähnen. [schild=12 fontcolor=000000 shadowcolor=FFFF00 shieldshadow=1]GLÜCKWUNSCH HUBBA !!!![/schild]

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

22.08.2004 19:12     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Hubi: Ich habe Dir sehr gern geholfen, Du warst für mich neben einem guten "HD-Schüler", wenn ich das einmal so sagen darf, auch der Beweis eines jungen Mannes, der mit Heavy Duty die besten Erfolge seines Bodybuilding-Lebens gemacht hat, und auch für mich damit der Beweis, dass diese erfolgreiche Trainingsmethode nicht nur für mich gut funktioniert hat (+ evtl. für viele andere), sondern auch für jüngere Leute, die eigentlich noch im Wachstum sind! Wenn Du weitere Hilfe, Programme benötigst oder einfach nur mal einen Erfahrungsaustausch suchst, kannst Du mich JEDERZEIT persönlich anmailen! LG Mark P.S.: Viel Erfolg und vor allem Spass weiterhin! @Body Baustelle: [quote:b66219056b]Nach ein paar Monaten HIT, wo sich bei mir leider nur sehr wenig getan hat, da ich bei jeder Übung die Gewichte senken musste um Sie wirklich Super-slow ausführen zu können, habe ich jetzt wieder zum guten alten Volumen train gewechselt.[/quote:b66219056b] HIT oder Heavy Duty kann man auch mit normaler Kadenz ausführen, so wie ich es auch absolviere! Ich trainiere mit 2/1/2! Meine Kraftleistungen kann ich für mich auch anders nicht erhöhen. Du wirst auch mit Heavy Duty jede Woche das Gewicht um 2,5 kg im Bankdrücken erhöhen können - wie bei Deinem jetzigen Volumen-Training, nur der Vorteil hier ist: Du sparst SEHR VIEL ZEIT! Irgendwann wirst Du auch an ein Volumen-Plateau stossen, entweder physisch oder psychisch. Überlege es Dir gut: Ich habe mit 34 Jahren Lebensalter im Bodybuilding schon allerlei Dinge ausprobiert, letztens erst Westside Barbell! Doch KEIN Trainingssystem hält mich besser bei Laune als Heavy Duty...! Gruß Mark Oh

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

22.08.2004 23:03     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
okay dann hänge ich schnell noch etwas an diesen thread um nicht einen neuen eröffnen zu müssen! ich frage mich noch immer ob ich eine vorermüdungsübung machen sollte wie gesagt drücke ich 115kg bankdrücken 4-8 mal ... wenn ich jedoch vorher fliegende mache um die brust zu erschöpfen drücke ich um einiges weniger und ohne die erforderliche itensität! es ist ja das gewicht entscheident und wenn ich dann stat 115kg nur 90 drücke dann habe ich ja einen erheblichen nachteil?(sorry bin etwas müde deswegen verzeit mir meine rechtschreibfehler) ;)

IP: Logged

Body Baustelle

Beiträge: 504
Aus: Neuss
Registriert: 20.10.2003

22.08.2004 23:55     Profil von Body Baustelle   Body Baustelle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mark In 2 Wochen habe ich meinen Volumen Plan sowieso abgeschlossen (immer 8 Wochen pro Plan) Dannach habe ich mir vorgenommen einmal das "Meltdown" progi zu absolvieren um das Fett weg zu arbeiten. Mir wurde von einem User hier im Forum, leider habe ich den Namen vergessen :zunge: , dazu geraten. Er gab mir einen Link wo das Prog genau beschrieben wurde. Es wurde erwähnt, dass man Fett abbaut und gleichzeitig aber auch Muskeln aufbaut. Er hat es ausprobiert und gute Erfolge damit erzielt, sagte er. Jedenfalls nach dem Meltdown Prog (6Wochen) werde ich eine Max-Kraft-Phase einlegen, weil es anschlieesen an eine Meltdown-Phase angehängt werden sollte. (5-6 Wochen) Dannach werde ich miich mal an Heavy-Duty versuchen. Es heisst ja sowieso, dass man sich nicht an einer Methode festbeissen soll, da auf dauer alles zur Stagnition führt. Abwechslung muss sein. Und so habe ich vor es dann zu betreiben. (Natürlich werden die Pläne immer wieder ausgetauscht und erneuert) Vielen Dank für deine Tipps und deine Hilfe. @Hubba es tut mir wirklich leid, dass ich jetzt deinen Thread vermasselt habe. Kommt nicht wieder vor :winke:

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

23.08.2004 09:15     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@hubba, hast du nach HD1 trainiert 3 mal in der Woche? poste doch einmal etwas über deinen Plan ;) stimmt schon, dass man mit Vorermüdung weniger drücken kann, aber die Brust kommt nicht zu kurz, da du sie vorher mit fliegende ,,vorermüdest'' und so die Brust eigentlich noch mehr forderst, als wenn du Bankdrücken am anfang machst, weil so die Brust wirklich zuerst ermüdet... hui, im Bankdrücken hast du mich schon ;) ... (dank meiner blöden Ellenbogenverletzung bin ich im Moment nur mit 90 Kilo am trainieren :( ) du hast gigantische Forschritte erziehlt :) ... gruss King edit: was ich noch Fragen wollte: [quote:50cb2aa5a8]nach dem training 60 minuten basenbad[/quote:50cb2aa5a8] du gehst also 60 Minuten baden nach dem Training?

IP: Logged

shotputwoman

Beiträge: 14
Aus: düsseldorf
Registriert: 23.08.2004

23.08.2004 09:29     Profil von shotputwoman   shotputwoman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Man kann sein Maximalgewicht nicht über längere Zeit halten. Es ist sogar wichtig, wieder Kraft zu reduzieren, um beim nächsten Anlauf das alte Maximum überbieten zu können. Das ist jetzt natürlich sehr plakativ gesagt. Schaut euch bitte die entsprechenden Diplomarbeiten und Aufsätze über Trainingswissenschaften im Internet an.

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

24.08.2004 16:12     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also mein traininsplan: Brust+Schulter+Trizeps 1)Bankdrücken max gewicht im Supersatz mit Fligenden dann wieder zurück zum Bankdrücken und das Maxgewicht mit aller Kraft nach oben drücken! DANN in der negativen phase lasse ich mir von meinem Traininspartner 10-15kg drauflegen und ich drücke bis zum muskelversagen! es liegen keine 3 sekunden zwischen dem supersatz da ich die fligenden auf der gleiche bank mache!(manchmal mache ich nur Bankdrücken und dazu 3 xRpt)! 2) 3/4 drücken max im Supersatz mit Seitheben +2 Rpt 3/4 drücken 3) Trizepsstrecken im liegen im supersatz mit Dips +Zusatzgewicht + 3x Rpt das ist ein kleiner auschnitt aus meinem trainingsplan;) und ja ich bade ca. 40-60 minuten nach dem training bei ca. 38-40C um meinen körper zu entsäuern(Basisches Badesalz) dadurch habe ich am nächsten tag einen abgeschwächten muskelkater oder sogar keinen! mein wohlbefinden ist ein ganz anderes nach einem basischen bad.. als könnte ich am nächsten tag wieder die gleiche leistung bringen! grüße hubi

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

24.08.2004 16:21     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@hubba00 ... das Badesalz muss ich auch einmal ausprobieren ;) ... Schaden kanns ja nicht ;) ... wie es scheint scheinst du ein Fan von RPT's zu sein (wie ich auch ;) ) [quote:7d15c3ec2d]3) Trizepsstrecken im liegen im supersatz mit Dips +Zusatzgewicht + 3x Rpt [/quote:7d15c3ec2d] ich nehme an, dass du dich hier bei den RPT's helfen lässt... oder reduzierst du das Gewicht? gruss King PS: schon ein Maximalversuch versucht beim Bankdrücken?

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

24.08.2004 19:03     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Hubi: [quote:5588beee16]ich frage mich noch immer ob ich eine vorermüdungsübung machen sollte wie gesagt drücke ich 115kg bankdrücken 4-8 mal ... wenn ich jedoch vorher fliegende mache um die brust zu erschöpfen drücke ich um einiges weniger und ohne die erforderliche itensität! [/quote:5588beee16] Ganz ehrlich: Ich trainiere das Bankdrücken auch lieber als erste Übung, und Fliegende als zweite Übung. SO hat es Dorian Yates auch jahrelang trainiert - und was soll ich sagen: Er hat nichts falsch gemacht, oder...? @Body Baustelle: Habe Dir ja schon per pm geantwortet..., wir hören uns! @King: [quote:5588beee16]hui, im Bankdrücken hast du mich schon ... (dank meiner blöden Ellenbogenverletzung bin ich im Moment nur mit 90 Kilo am trainieren ) [/quote:5588beee16] Ted Arcidi (Powerlifter - über 320 kg BD) hat seinerzeit auch akute Ellbogenverletzungen erlitten und zu guterletzt auch Kalkablagerungen, die operativ entfernt werden mussten! Er nahm damals eine längere Auszeit und kühlte später die Ellbogen mit viel Eis mehrmals täglich. Dann begann er langsam wieder mit dem Bankdrücken - 50 kg! Später arbeitete er sich langsam wieder auf 300 kg hoch... . Fazit: Erst muss die Verletzung abheilen, nach der Rehabilitation folgt das Training und dann der anschließende neue Erfolg! Lass Dir das von einem älteren Trainings- und Foren-Kollegen gesagt sein. Gruß Mark Oh P.S.: @ alle HD-Fans: RPT's sind meines Erachtens die erfolgreichsten Intensitätstechniken im HD, die sicherlich auch zum Übertraining führen können, aber richtig angewendet, super Erfolge versprechen.

IP: Logged

Sir Timmy

Beiträge: 34
Aus: Gelsenkirchen
Registriert: 27.10.2003

24.08.2004 19:19     Profil von Sir Timmy   Sir Timmy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
RPT?? habe leider keine vorstelllung was das sein könnte! außerdem würde ich gerne mehr über HD wissen! habe zwar hier schonmal ein bißchen gestöbert, wüßte aber gerne ob mich mark oh auch als HD-schüler aufnimmt, da ich gerade krafttechnisch auch ein gewisses plateau erreicht habe! also würde mich sehr über hilfe freuen!! LG Tim

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

24.08.2004 20:06     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mark... Ellenbogenverletzung ist komplett geheilt :) [quote:8a713e51e9]hui, im Bankdrücken hast du mich schon ... (dank meiner blöden Ellenbogenverletzung bin ich im Moment nur mit 90 Kilo am trainieren ) [/quote:8a713e51e9] habe damit gemeint, dass ich mich im Moment langsam steigere, aber durch die Êllenbogenverletzung, die ich hatte ca. 2-3 Monate pausieren musste... wie siehst du es eigentlich mit den Pausen? T-1000 schlägt ja vor, dass man alle 6 Wochen 2 wochen Pause machen sollte... siehst du das auch so? gruss ein immer lernbereiter King ;)

IP: Logged

hubba00

Beiträge: 322
Aus: wien
Registriert: 23.12.2002

24.08.2004 23:42     Profil von hubba00   hubba00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also mal ein fettes merci an mark oh.. jetzt bin ich wenigstens nicht alleine ;) UND zu dir king.... nein ich reduziere das gewicht nicht und eine partnerhilfe benötige ich auch nicht! meine dipstange ist unten abgesichter und somit kann ich auch bei muskelversagen ohne probleme mit den füßen mich absichern! max bankdrücken habe ich noch nie versucht da ich meine regeneration nicht sonderlich verlängern möchte! aber ich steuere die 120kg an und dann stagniere ich sicher und das wäre ein perfekter zeitpunkt für einen versuch! also ich lasse es dich wisssen;) ps: das badesalz am besten von Dr.Auer oder eines mit einem phwert von 8.5 oder mehr wenn es zu besorgen ist!ich wende es auch an wenn ich durchgefeiert habe um die kopfschmerzen sowie die müdigkeit vorzubeugen(kommt aber selten vor gg)! achja nach dem bad wirst du sehr müde sein und du wirst sehr stark schwitzen... deswegen ab ins bett und dort ausruhen und alles rausschwitzen;)

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

25.08.2004 09:06     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:450c69349a]ps: das badesalz am besten von Dr.Auer oder eines mit einem phwert von 8.5 oder mehr wenn es zu besorgen ist!ich wende es auch an wenn ich durchgefeiert habe um die kopfschmerzen sowie die müdigkeit vorzubeugen(kommt aber selten vor gg)! achja nach dem bad wirst du sehr müde sein und du wirst sehr stark schwitzen... deswegen ab ins bett und dort ausruhen und alles rausschwitzen;)[/quote:450c69349a] :daumen: mal schauen, ob es wirkt :) gruss King PS: langsam ist wieder mehr los im HIT forum :)

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

26.08.2004 20:27     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo! @Sir Timmy: [quote:d320fe904b]RPT?? habe leider keine vorstelllung was das sein könnte![/quote:d320fe904b] www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=61499 [quote:d320fe904b]habe zwar hier schonmal ein bißchen gestöbert, wüßte aber gerne ob mich mark oh auch als HD-schüler aufnimmt, da ich gerade krafttechnisch auch ein gewisses plateau erreicht habe! also würde mich sehr über hilfe freuen!! [/quote:d320fe904b] Willkommen im HD-Team!!! :winke: Gewisse Plateaus sind eigentlich normal in fast jedem Trainingssystem - ich kenne fast niemanden, der noch niemals an ein gewisses Plateau vorgestossen ist, einschließlich meiner eigenen Person. Aber HD wird eigentlich jeden begeisterten Trainierenden weiterhelfen! ;) @King: [quote:d320fe904b]wie siehst du es eigentlich mit den Pausen? T-1000 schlägt ja vor, dass man alle 6 Wochen 2 wochen Pause machen sollte... siehst du das auch so? [/quote:d320fe904b] Alle 6 Wochen kann man eine Pause machen, man muß aber nicht unbedingt - ich mache manchmal erst nach 2 - 3 Monaten eine Pause und dann nicht von 2 Wochen, sondern nur 1 Woche. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass zuviel Pause (oder eine zu lange Pause) sehr krafteinbüßend ist...! Gruß Mark Oh (wir lernen [b:d320fe904b]alle[/b:d320fe904b] niemals aus! ;)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
baue nix mehr auf warum?, Negatives Bankdrücken, @zyko und alle Was halte ihr von Vince Girondas 6 x 6 bzw 8 X 8 System, hilfe sexunlust auf testo, Könnt ihr mir ein Cardiogerät empfehlen?, Szene Gym in Hannover ?, Vasodilators / Blutfluss / Gefäßerweiterung - Eure Erfahrungen, uebungen, Jolene Blalock (Subcommander T'Pol), Schwein!, Muskelaufbau...Angst vor FEttzunahme! Kcal einteilung?, Abnehmen +Creatin?, [b]Oxymetholone echt oder falsch ?[/b], Flugzeugwartung, Was haltet ihr davon?, Creatin während des Trainings ?, Konzentration ?, Was tun gegen muskelkater ?, Mein Plan bitte um Beurteilung, Nur für Erwachsene über 25!, Drollige Comics, schmerzgrenze beinpresse ab 250 kilo?, Masse erhalten, Wo ist Gothik?, Unterarmcurls jeden morgen?, HIIT am Abend?, Kur steht bevor, letzte Fragen !, Cool-Down, wieviel Traubenzucker?, 7 Monate + Lauf Forum


Themen dieser Seite:
Bankdrücken, Wochen, Ich, Rpt, Monaten, Mark, King, Pause, Dir, Gewichte, Volumen, Gewicht, Heavy, Duty, Gruß, Training, Hit, Woche, Hubba, Moment, Nach, Ellenbogenverletzung, Brust, Kraft, Zeit, Super, Erfolge, System, Die, Kilo


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Die Anabole Diät
Anhänger Bodybuilder
LM-84S
BMS Creatine Monohydrat - 1kg
Body Attack Handgelenkbandagen
Handbuch Injektion
Der Steroidersatz
Multi Power Energy Balance - 24 Stk.
DIB-46L
Unicity Herb Voltage - 15 Beutel
Silber Anhänger Schütze
Body Attack L-Glutamin - 250g
Exclusive Bernstein-Silber-
EXM-1900
Traumhafte Bernsteinkette

- Hardcore Shop -
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Excite - 90 Caps
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g

- Hot Sex Shop -
Pumpe Male Power Typ A
Nature Skin Big Vibe
Crystal Clear
Latex Rio schwarz S-L
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Knebel
Handschellen Love Cuffs Leo
Ornament Body S-L
Flutschi extra 80 ml
Sex Therapie
Leder Klatsche
Buch Flotter Dreier
Buch Die Lust an der Qual
BH-Set
Flutschi anal 80 ml

- Berstein Shop -
Edles Bernstein Silber Armband
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Edler Bernstein Anhänger
Schönes Delphin-Bernstein
Wunderschöne Ohrstecker aus Silber mit Bernstein
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
Bezaubernder Bernstein-Silber-Ring
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Silber Halskette
Ring Silber mit 5 Bernsteinen

- Hantelshop -
CEC-340
LCE-65
Bauchmuskelmaschine
Stack-M2
LH-20
Rudergerät Oxford CS
OP-5
FB-50
Laufband SL4.0T
SM-45
SM-46
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
R-22
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
RCH-22


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB