Bodybuilding Net
  Ernährung
  Muskeln aufbauen ohne Kalorienüberschuss?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Muskeln aufbauen ohne Kalorienüberschuss?
Nose

Beiträge: 165
Aus: Bitburg
Registriert: 22.12.2003

21.08.2004 19:43     Profil von Nose   Nose eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ich weiss dass Muskelaufbau an sich neben Protein auch Energie benötigt. Aber was wäre, wenn man dem Körper nur die Menge Kalorien zur Verfügung stellen würde, die er normalerweise zur Aufrechterhaltung des momentanen Stands benötigt (Totalumsatz)? Durch dem Trainingsreiz wird er ja quasi gezwungen Muskeln aufzubauen um den nächsten Training gewachsen zu sein. Würde er dann nicht an die Energiereserven (=Fettpolster) gehen um die für den Muskelaufbau benötigte Energie bereitzustellen? Oder ist Muskelaufbau ohne Kalorienüberschuss nicht möglich?

IP: Logged

michaelp

Beiträge: 921
Aus: Wetzlar
Registriert: 10.12.2002

21.08.2004 19:50     Profil von michaelp   michaelp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kurzzeitig ist dies möglich, jedoch baut der körper dann auch wieder Muskeln ab (Regenerationsphase), um seine Energie (also tagesbedarf) zu decken...

IP: Logged

Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

21.08.2004 20:54     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
der Tagesbedarf an Kalorien ist die Menge an Nährstoffen, die der Körper braucht, um den Grundbedarf zu decken und die täglichen Aktivitäten auszuführen. darin ist der Aufbau von Muskelmasse jedoch nicht enthalten! wenn diese Menge an Nährstoffen nicht zugeführt wird, holt sich der Körper die Kalorien aus Muskelprotein und Körperfett. durch eine positive Kalorenbilanz nimmt man zu, durch eine negative ab. jedoch gibt es ja verschiedene Qualitäten der Zu-/ bzw. Abnahme, und zwar Fett oder Muskelmasse. um reine Muskelmasse zuzunehmen reicht es, die Kalorienzufuhr nur sehr gering über dem Kalorienbedarf zu halten. angenommen man würde 12kg Muskelmasse im Jahr zunehmen (was sehr viel ist), dann sind darin 2640g Protein einhalten (Muskeln bestehen nur aus 22% Protein). 2640g Protein sind 10824 kcal (1g EW = 4,1kcal). wenn man dies jetzt durch die Tage im Jahr teilt, kommt man auf das Ergebnis, dass es reicht, täglich knapp 30kcal mehr zu sich zu nehmen. viele hier sagen immer: negative Kalorienbilanz, positive Stickstoffbilanz und fertig. im Prinzip ist das ja richtig, da für Muskelaufbau eine positive Stickstoffbilanz reicht. aber wodurch ist diese denn definiert? wie kann man eine positive Stickstoffbilanz mit negativer Kalorienbilanz erreichen? wenn man das Kaloriendefizit sehr gering hält und genügend Eiweiß zu sich nimmt, ist das mit Sicherheit möglich. aber der menschliche Körper gibt einfach ungern Fett ab und zieht lieber das Muskelprotein zur Energiegewinnung her, da dieses ja nur "Luxus" für den Körper ist. bis zu einem bestimmten Grad ist es aber mit Sicherheit möglich, trotzdem Muskeln aufzubauen, das ist wohl auch individuell verschieden. es kommt denke ich auch darauf an, wieviel Körperfett und Muskelmasse man hat. cu

IP: Logged

Grobi69

Beiträge: 310
Aus: Mülheim a.d. Ruhr
Registriert: 20.12.2002

22.08.2004 05:55     Profil von Grobi69   Grobi69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3bd12e9fd0]um reine Muskelmasse zuzunehmen reicht es, die Kalorienzufuhr nur sehr gering über dem Kalorienbedarf zu halten. angenommen man würde 12kg Muskelmasse im Jahr zunehmen (was sehr viel ist), dann sind darin 2640g Protein einhalten (Muskeln bestehen nur aus 22% Protein). 2640g Protein sind 10824 kcal (1g EW = 4,1kcal). wenn man dies jetzt durch die Tage im Jahr teilt, kommt man auf das Ergebnis, dass es reicht, täglich knapp 30kcal mehr zu sich zu nehmen. [/quote:3bd12e9fd0] Eine ähnliche Milchmädchenrechnung hat schon Mike Mentzer aufgestellt, beispielsweise in seinem Werk "Heavy Duty"...ich bin der Meinung, dass das so nicht stimmen kann...Gründe: Beispielsweise die Manipulierbarkeit der Proteinsynthese und auch hormoneller Parameter durch forcierte Nährstoffzufuhr (insbesondere Aminosäuren, Kohlenhydrate > Insulin) und hyperkalorische Ernährung, insbesondere um das Training herum...nicht zu vergessen, dass im Körper der ewige Widerstreit aus Anabolismus und Katabolismus tobt, und ob man den mit einem Kalorienüberschuss von 30 kcal. zähmen kann, finde ich ebenfalls fraglich..abgesehen davon: Wer kann schon einen Kalorienüberschuss von exakt 30 kcal. einhalten, insbesondere in Anbetracht von Stoffwechselschwankungen? Da finde ich doch die gängigen Empfehlungen von ca. 15% bzw. 500 kcal. (z.B.) Überschuss sinnvoller... MfG, Grobi69

IP: Logged

daCaMo

Beiträge: 107
Aus: Gelsenkirchen
Registriert: 27.11.2003

22.08.2004 14:40     Profil von daCaMo   daCaMo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Genau diese frage stelle ich mir auch seit wochen! am besten ist man probiert es aus...weil du eh von jeder seite was anderes hörst! wenn du mit ausgeglichener Kalorien-Bilanz nicht gut fährst hebst du die kalorien einfach an! so hab ich das zumindest vor!

IP: Logged

Lazarus2k2

Beiträge: 152
Aus: Augsburg
Registriert: 29.08.2003

22.08.2004 20:16     Profil von Lazarus2k2   Lazarus2k2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja so ganz genau kenn ich mich dann auch nicht aus, aber das war ja nur mal dazu da, dass man erkennt, wie wenig Muskelmasse man eigentlich zunimmt, wenn man es auf die einzelnen Tage herunterechnet. und ich wollte damit auch nur zeigen, dass die unzähligen Extrakalorien, die viele zu sich nehmen, eigentlich fast nur in Form von Fett angelagert werden. klar kann man einen Kalorienüberschuss von 30kcal nie exakt einhalten. ich bin sogar der Meinung, dass es sehr schwer ist, überhaupt nur näherungsweise seinen Kalorienbedarf zu bestimmen. Da spielen so viele Faktoren mit, das ist eigentlich fast unmöglich. nur sich tausende Kalorien über dem täglichen Bedarf reinzustopfen mit der Meinung, dass dadurch das Muskelwachstum besser läuft, ist irrsinnig. am besten man beobachtet seine Fortschritte (sowohl optisch als auch von der Kraft her) und sein Körpergewicht über längere Zeit, dann kann man wirklich feststellen, ob man genug oder zuviel isst. cu

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7516
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

22.08.2004 20:50     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry, selten soviel Halbwissen gelesen. [quote:b5f04d2437="Eisenbaer"][b:b5f04d2437]Vermeide eine positive Energiebilanz[/b:b5f04d2437], die lässt die Schicht über deinen Bauchmuskeln nur weiter anwachsen (entgegen landläufiger Meinung ist eine pos. E-Bilanz einzig und allein für mehr Körperfett verantwortlich, nicht etwa für einen Muskelmasseaufbau notwendig, nein sogar kontraproduktiv). Regelmäßiges Krafttraining und eine fettarme ausgewogene Ernährung mit etwa 1,5 - 2g Eiweiß pro kg Körpergewicht.[/quote:b5f04d2437] Gx LP

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Rühl´s Gastauftritt in Mainz?Kürmusik?, Paralympics 2004, Genotropin und die Gelenke!, CreaTeston, Raus aus dem Vertrag?, strg+alt+entf: Welche Hintergrundprogramme müssen laufen, damit XP läuft?!, Arimidex und Testo-Wirkung?, Testosteron depo von norma, Leistenbruch - ab wann wieder trainieren ?, Seid ihr mit dem Jahr 2004 zufrieden?, Ein Wettkampf-foto von mir...! Beurteilung..?, Armin Scholz, Schmerzen im Nacken, Gummibären, bodytown xxl (leichsenring) Frankfurt/Gallus, Das "gewisse etwas" bei einer Frau ?!, Bester Browser, Trainingsplan, Brustpiercing, kondition, Smilie-Kollektion, Power Protein 90 - Erfahrungen?, Norandrodiol, Hantelstange mitzählen, absetzen nötig, trainingsfreie Tage, Die Letzten ..., Kalorienbedarf "falsch"?, Bitte um Einschätzung !, Kann ich Testoviron...?


Themen dieser Seite:
Muskeln, Kalorienüberschuss, Muskelmasse, Protein, Körper, Kalorien, Jahr, Meinung, Muskelaufbau, Kalorienbedarf, Fett, Stickstoffbilanz, Tage, Körperfett, Menge, Energie, Kalorienzufuhr, Nährstoffen, Bilanz, Muskelprotein, Ernährung, Sicherheit, Training, Eiweiß, Kalorienbilanz, Ergebnis, Körpergewicht, Mfg, Stoffwechselschwankungen, Empfehlungen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Dymatize Power Tech - 1kg
BMS Mega Gain pro - 5kg
Silber Anhänger Waage
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
BC-2
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Unicity Booster C - 150 Tabl.
MCG-01SM
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Buch Das erotische Lesebuch
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Buch Sex von hinten
Pumpe Male Power Typ A
Body Attack Power Protein 90 - 8x1kg

- Hardcore Shop -
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Power Tech - 1kg
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.

- Hot Sex Shop -
Herzchenstring rot S-L
Satinhandschuhe
Orgasmusring Delphin-Power
Tüllbikini S-L
Liebes-Kissen pink
UFO
Leder String 3-fach S-L
Nature Skin Double Dong
Strapshemd Set S-L
Sex Therapie
Vibrator Excellerator
Lack Minibody schwarz S-L
Latex Saunasack transparent
Masturbator Wet-Dreams
Leder Riemenbody S-L

- Berstein Shop -
Silber Schlangen Halskette
Tolle Bernstein-Silber-Ohrstecker in Blumenform
Zauberhafter Bernstein-Silber-Anhänger in Herzform
Bezaubernder Bernstein-Anhänger
Bernstein Silber Armband in Honig
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Edler Ring mit Bernstein und Silber
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Bernstein Silber Armband in Multicolor
Traumhafte Bernstein Halskette.
Bernstein-Silber-Armband in Herzform

- Hantelshop -
KH-G-D
Stack-M1
PSG-46S
Olympia-Kurzhantel
OP-R-10
CAB-360
PR-78
PSG-462
LM-83
LDA-3
R-22
RP-1.25kg
RC-06
PSC43
TBR-10


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB