Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Genetikvorteile bei Schwarzen?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Genetikvorteile bei Schwarzen?
Mr. Black

Beiträge: 6
Aus: Bergheim
Registriert: 04.04.2004

22.08.2004 19:59     Profil von Mr. Black   Mr. Black eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, ich hab mal ne Frage zu einem Thema über das ich immer wieder mit Kumpels in Streit gerate. Es geht darum, ob Schwarze tatsächlich genetische Vorteile bzgl. muskulärer Entwicklung und Kraftpotenzial haben. Hauptsächlich geht es um Afroamerikaner. Ich könnte eventuell noch nachvollziehen, dass Afrikaner aufgrund Höhenlage und anderen Gegebenheiten in Natur und Lebensweise eine andere (nicht unbedingt bessere) Genetik haben. Das möchte ich jedoch den Afroamerikanern absprechen, aufgrund evolutionärer Anpassung. Können Schwarze schneller oder besser Muskeln aufbauen oder mehr Kraft entfalten? Ich als deutsche Eiche wehre mich gegen diese These. Meine persönliche Meinung ist, dass Schwarze ANDERE (nicht bessere oder mehr) Muskelansätze haben. Zudem können Lichtreflexe auf der dunklen Haut die Muskeln besser zur Geltung kommen lassen. Im Bodybuilding gibt es genügend Weiße an der Spitze (früher Arnold Schwarzenegger und Dorian Yates, heute Rühl, Schlierkamp, Cutler & Co.), die diese These widerlegen. Andererseits ist es schon auffällig. dass aktuell bei den olympischen Spielen z.B. die kraftbestimmten Sprintstrecken extrem von Schwarzen dominiert werden. Ich bin nicht (übertrieben) rechts aber wer kann mir sagen, ob es nur ein Klischee ist, dass Schwarze genetische Vorteile gegenüber Weißen haben oder obs echt stimmt? Vielen Dank für Eure Beiträge [quote:7a3ba7aa2d]GUT EISEN[/quote:7a3ba7aa2d]

IP: Logged

Junge

Beiträge: 116
Aus: Tecklenburg
Registriert: 05.08.2004

22.08.2004 20:06     Profil von Junge   Junge eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c00f26aab4]Ich bin nicht (übertrieben) rechts aber wer kann mir sagen, ob es nur ein Klischee ist, dass Schwarze genetische Vorteile gegenüber Weißen haben oder obs echt stimmt?[/quote:c00f26aab4] [quote:c00f26aab4]Ich als deutsche Eiche wehre mich gegen diese These.[/quote:c00f26aab4] Ohne diese beiden Sätze, oder nur mit dem zweitem Zitat hätte ich jetzt ja gar nichts gesagt, aber so könnte man deine Frage, ähm, nun ja, im etwas falschem Licht betrachten..... Hoffe nur das es hier jetzt keine üble Diskussion gibt und die ganze Sache wissenschaftlich bleibt und nicht in einer Ethik-Rassismus-Diskussion endet. Aber rein objektiv betrachtet sehen die schwarzen einfach meist hammer aus und die Muskelberge kommen sehr ästhetisch rüber. Gefällt mir sehr gut und sieht meist besser/defenierter/ausgeprägter als bei uns Milchgesichtern aus. Die Brüder haben es halt einfach raus..... ;) AND NOW, PEACE BROTHER......

IP: Logged

Jerry Fletcher

Beiträge: 1333
Aus: XXX
Registriert: 17.06.2004

22.08.2004 20:19     Profil von Jerry Fletcher   Jerry Fletcher eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Beim Laufen gewinnen die meist, weil die Schnellkraftmuskeln bei ihnen besser ausgeprägt sind (die weißen Sehnen) und durch die "Färbung" :salook: der Haut kommen die Muskeln allgemein hin besser zur geltung, darum schmieren sich die Pros auch mit Schuhcreme ein und die Möchtegern-Pros gehen ins Solarium!

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

22.08.2004 20:21     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schwarze haben bessere (meinetwegen auch [i:be8490bc21]andere[/i:be8490bc21]) Genetik, das ist einfach Fakt. Schau heute mal 100 Meter Lauf im ZDF und zähl mal die Weissen. Ich finde deinen Namen ja höchstironisch, Mr.Black!

IP: Logged

matzedre

Beiträge: 1907
Aus: Melle
Registriert: 18.01.2004

22.08.2004 20:22     Profil von matzedre   matzedre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
der thread erlebt doch nicht die 2. seite! ausserdem interessierts doch keinen... total sinnlos!

IP: Logged

DerAmboss

Beiträge: 100
Aus: Bad König
Registriert: 11.05.2002

22.08.2004 20:30     Profil von DerAmboss   DerAmboss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, Die Antwort würde mich auch interessieren, wenn sie sachlich ist und nicht aus dem Ruder läuft. Ich glaube mal gelesen zu haben, dass 96% des Erbguts aller Menschen gleich ist. Also bleiben noch 4% aller Gene in denen allgemeine Rassenunterschiede und vielleicht auch der bessere Muskelaufbau verankert ist. Ciao DerAmboss

IP: Logged

Leifstyle

Beiträge: 27
Aus: Berlin
Registriert: 03.12.2003

22.08.2004 20:36     Profil von Leifstyle   Leifstyle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also für Kraftsport haben sie KEINE bessere Genetik. Jedoch wie schon gesagt haben sie einen Vorteil wie z.B. Sprinten, da bei Schwarzen die Schnellkraftmuskeln besser ausgeprägt sind -> in dieser Hinsicht ein genetischer Vorteil. Bei Bodybuilding sehe ich nur den optischen Effekt (sieht nach mehr aus als durch die Hautfarbe) als Vorteil, legt man jedoch das Maßband an gibts keinen genetischen Vorteil...

IP: Logged

nitro03

Beiträge: 250
Aus:
Registriert: 08.07.2004

22.08.2004 22:03     Profil von nitro03   nitro03 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schwarze haben eindeutig eine bessere genetik , sie haben auch einen viel höheren testosteronspiegel, diese vorteile kommen unteranderem aus der konionalzeit wo schhwarze hauptsächlich als sklaven gehalten und sehr harte körperliche arbeiten verrichten mußten, manchmal sogar bis in den tod. über die jahunderte wurde es immer weiter von generation zu generation weiter gegeben, daher den genetik vorteil...

IP: Logged

blubblub

Beiträge: 134
Aus: nrw
Registriert: 29.11.2002

22.08.2004 22:20     Profil von blubblub   blubblub eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
einige Schwarze bauen verdammt gut auf, das Muskeln bei dunkler haut noch heftiger wirken kommt noch dazu! einige Schwarze bauen aber, wie ich bei mir im Studio sehe, auch äußersts beschissen auf. Ich behaupte einfach mal das man ob jemand aufbaut nicht an der Hautfarbe festmachen kann, vor allem wenn man sich mal zum Vergleich einen echten Preußen oder so machen Russen ansieht!

IP: Logged

eisenberger

Beiträge: 13
Aus: München
Registriert: 16.08.2003

22.08.2004 22:49     Profil von eisenberger   eisenberger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn ich mir die Trainierenden in unserem Studio so anschaue, komme ich auch zu dem Ergebnis, daß "Schwarze" schneller aufbauen... All die Schwarzen die bei uns trainieren sehen "durchschnittlich" betrachtet wesentlich muskulöser aus. Den krassesten Vertreter der schwarzen Rasse habe ich letzte Woche gesehen: Hammerfigur, Waschbrett, kaum Körperfett und die Gewichte die er bei den einzelnen Übungen bewegte, waren gelinde gesagt ein Witz. Ich frage mich ernsthaft wie der das macht... Das kann einfach nicht nur an der dunkleren Hautfarbe liegen. E.

IP: Logged

mariu

Beiträge: 21
Aus: Herborn
Registriert: 13.05.2003

22.08.2004 23:00     Profil von mariu   mariu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
heisst es nicht farbige oder dunkelhäutige? schwarze ist schon diskriminierend

IP: Logged

kaptainlu

Beiträge: 48
Aus: kronberg
Registriert: 15.07.2003

22.08.2004 23:00     Profil von kaptainlu   kaptainlu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:48e144d1a3="nitro03"]schwarze haben eindeutig eine bessere genetik , sie haben auch einen viel höheren testosteronspiegel, diese vorteile kommen unteranderem aus der konionalzeit wo schhwarze hauptsächlich als sklaven gehalten und sehr harte körperliche arbeiten verrichten mußten, manchmal sogar bis in den tod. über die jahunderte wurde es immer weiter von generation zu generation weiter gegeben, daher den genetik vorteil...[/quote:48e144d1a3] so eine ähnliche these habe ich auch schonmal gehört! ich bin auch fest davon überzeugt das schwarze eine bessere genetik als wir europäer haben. schaut euch dochmal alleine nur die ganzen rapper an! ich kann mir nicht vorstellen die die genauso trainieren wie wir. bsp für einen "muskelgigant" ist 50cent einfach nur hammer.

IP: Logged

kaptainlu

Beiträge: 48
Aus: kronberg
Registriert: 15.07.2003

22.08.2004 23:05     Profil von kaptainlu   kaptainlu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0f4129cc85="mariu"]heisst es nicht farbige oder dunkelhäutige? schwarze ist schon diskriminierend[/quote:0f4129cc85] quatsch warum farbige?? haben die nen blaues,grünes, rotes oder meinetwegen buuntes gesicht??? nein! sie sind nunmal schwarz! wir sind weiß. ich finde nicht das es diskriminierend ist,es ist einfach fakt. ich finde da auch garnichts schlimmes bei :ratlos: [schild=19 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]warum auch???[/schild]

IP: Logged

viech1980

Beiträge: 8
Aus:
Registriert: 11.10.2001

22.08.2004 23:36     Profil von viech1980   viech1980 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn man Menschen kaukasischer Abstammung Weisse nennen kann, dann kann man Menschen negroider Abstammung wohl auch Schwarze nennen. Was ist daran diskriminierend ? ich sage nein, im allgeimeinen betrachtet keine bessere Genetik für Kraft und Muskelaufbau. Es rennen doch nicht nur muskulöse Schwarze herum!?

IP: Logged

kaptainlu

Beiträge: 48
Aus: kronberg
Registriert: 15.07.2003

22.08.2004 23:40     Profil von kaptainlu   kaptainlu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hat ja auch keiner gesagt. die schwarzen die nicht breit sind, trainieren eben nicht :) ich meine einfach das schwarze leichter muskeln aufbauen! d.h. schnelleres muskelwachstum bei selben training wie nen durchnittsweißer ;)

IP: Logged

rage23

Beiträge: 2
Aus: Heidelberg
Registriert: 22.07.2004

22.08.2004 23:41     Profil von rage23   rage23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schwarze haben einen höheren anteil von FT-Fasern (fast-twichted), die, wie der name schon sagt, schnell kontrahieren. Weiße haben in durchschnitt mehr ST-Fasern (slow-twiched), die im ausdauerbereich notwendig sind. aber ob das jetzt eine rolle beim muskelaufbau spielt.... ?!?

IP: Logged

HugoBoss

Beiträge: 141
Aus: Hamburg
Registriert: 08.03.2002

22.08.2004 23:51     Profil von HugoBoss   HugoBoss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wer beitet mehr? wir hatten mehr testosteron, wir hatten mehr weiße muskelfasern, und bessere genetik. Wer hat noch was? Ne leute, laßt bitte eure spekulationen, studien wären hier angebracht aber nicht vermutungen.

IP: Logged

Hamsti

Beiträge: 1359
Aus: FunForum
Registriert: 31.07.2004

22.08.2004 23:53     Profil von Hamsti   Hamsti eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
habt ihr grade 100m der herren gesehn fast alle (oder alle) waren schwarze ....

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

22.08.2004 23:57     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Original Zitat von Markus Rühl: [i:a533ad57c7]Omna: Sind die Amis deiner Meinung nach körperlich überlegen (Gene usw.)? Markus: Mit Sicherheit die Schwarzen. Markus: Man schaue nur Flex Wheeler, trainiert wie eine Oma aber sieht sehr gut aus. Alles Genetik.[/i:a533ad57c7] Diskussion beendet :dreh:

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1182
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

23.08.2004 00:09     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:157075f1ea="Leifstyle"]Also für Kraftsport haben sie KEINE bessere Genetik. Jedoch wie schon gesagt haben sie einen Vorteil wie z.B. Sprinten, da bei Schwarzen die Schnellkraftmuskeln besser ausgeprägt sind -> in dieser Hinsicht ein genetischer Vorteil. Bei Bodybuilding sehe ich nur den optischen Effekt (sieht nach mehr aus als durch die Hautfarbe) als Vorteil, legt man jedoch das Maßband an gibts keinen genetischen Vorteil...[/quote:157075f1ea] richtig. bei sportarten, wo fast-switch-fasern gefordert sind, besitzen sie einen vorteil. bei bb würde ich sagen, definitiv nein. deutlich wird es beispielsweise beim sprinter. der beste weiße kommt ab stelle 200 in der ewigen bestenliste. das ist schon extrem krass. doch beim bb gab es schon ausreichend weiße monster. arni, dorian, rühl, cutler, schlierkamp, artwood ............ alle die sich keineswegs von irgendwelchen afroamerikanern verstecken müssen. oft hatten auch diese die nase am schluss vorne. lest euch mal diesen beitrag durch von "mikederstarke": http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?p=388891&highlight=#388891 und hier .......... http://mitglied.lycos.de/mooon1de/Muskelstruktur_Afroamerikaner.htm?

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

23.08.2004 00:16     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a7ccb0739a="SiAp"]doch beim bb gab es schon ausreichend weiße monster. arni, dorian, rühl, cutler, schlierkamp, artwood ............ alle die sich keineswegs von irgendwelchen afroamerikanern verstecken müssen.[/quote:a7ccb0739a] ja hier wird der genetik ja auch auf die sprünge geholfen, die genetische grenze spielt kaum eine rolle mehr. natural kann sicher kaum ein weißer mit einem schwarzen mithalten. schau dir mal manche schwarze an, die sehen schon untrainiert ziemlich gut aus.

IP: Logged

Chris.

Beiträge: 30
Aus: Fürstenfeldbruck
Registriert: 18.08.2004

23.08.2004 00:17     Profil von Chris.   Chris. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo??????? ich weis ja nicht was ihr so an schwarzen kennt! aber ich hab ein paar schwarze freunde und die sind sicher keine muskelgiganten!! im gegenteil ein kumpel von mir trainiert (zwar nicht ganz regelmäßig) und isst relativ viel bekommt aber trotzdem nichts auf die rippen. Man sieht seinen Bizeps z.b schon gut aber das kommt eher davon weil er so dünn ist das kenn ich auch bei vielen weißen! Ich denke da ist kein unterschied!! zum thema olympia 100m lauf! wieviele schwarze habt ihr denn beim schwimmen gesehen? da kann man ja die these aufstellen bauen weiße etwa mehr schultermuskulatur auf? alle quatsch ;) Glaubt ihr das die ganzen Rapper alle natural sind?? will ja nichts verschreien aber die bauen manchmal schon sehr schnell auf ;) Auch Eminem ein weißer hat relativ viele Mukkis! Cu

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

23.08.2004 00:19     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei Schwimmen sind Muskeln auch nicht wirklich interessant, die sind alle nicht wirklich mit Muskeln bepackt. Warum die Schwarzen nicht gerne schwimmen weiß ich auch nicht.

IP: Logged

mangabuilding-boy

Beiträge: 394
Aus: bielefeld
Registriert: 20.06.2003

23.08.2004 00:30     Profil von mangabuilding-boy   mangabuilding-boy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@peter_peter Weil es in Afrika kaum wasser gibt ;)

IP: Logged

Ghazban

Beiträge: 678
Aus: Berlin
Registriert: 26.12.2002

23.08.2004 00:35     Profil von Ghazban   Ghazban eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Lasst mal Studien sehn,aber schneidet die wichtigen extteile raus, wir sind doch nur BB`ler und keine Bücherwürmer ;-)

IP: Logged

lord iron

Beiträge: 94
Aus: Zürich
Registriert: 05.10.2002

23.08.2004 00:36     Profil von lord iron   lord iron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Und wie kommts zur Dominanz Äthiopiens, Kenyas, Ugandas etc. im 10000m Lauf und Marathon? Ich sage euch, es ist mehr nationale Sportförderung als Genetik.

IP: Logged

Chris.

Beiträge: 30
Aus: Fürstenfeldbruck
Registriert: 18.08.2004

23.08.2004 00:44     Profil von Chris.   Chris. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hehe Lord Iron Da könnte jetzt jemand kommen und sagen die Afrikaner müssen ja immer von soweit weg wasser holen und deswegen wurde das über die generationen vererbt das die besonders leicht kondition aufbauen.... Das ist doch alles eine frage des trainings!!

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1182
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

23.08.2004 00:45     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:67b6191bd2="peter_peter"][quote:67b6191bd2="SiAp"]doch beim bb gab es schon ausreichend weiße monster. arni, dorian, rühl, cutler, schlierkamp, artwood ............ alle die sich keineswegs von irgendwelchen afroamerikanern verstecken müssen.[/quote:67b6191bd2] ja hier wird der genetik ja auch auf die sprünge geholfen, die genetische grenze spielt kaum eine rolle mehr. natural kann sicher kaum ein weißer mit einem schwarzen mithalten. schau dir mal manche schwarze an, die sehen schon untrainiert ziemlich gut aus.[/quote:67b6191bd2] ne, auch mit stoff ist eine grenze vorgegeben. sonst hätten wir ja schon längst nen rttb 180kg koloss auf der bühne. es gibt höchstens nur minimale vorteile. der grund, wieso oft "relativ" muskulöse schwarze anzutreffen sind, ist, da diese schwarzen meist in sozial schwächeren familien aufwachsen und von kindheit an, wesentlich mehr sport betreiben als manche "weißen" da sie eben oft "straßenkinder" sind. daher erklärt sich die sportliche definierte figur. auch türken, russen usw. die aus solchen familien kommen, sind meist muskulöser als gleichaltrige deutsche. oft gehen auch diese kinder ins studio um sich ansehen in ihrer stadt zu verschaffen. ein kind, welches viel sport in der kindheit betrieben hat, baut, laut meinen erfahrungswerten, sehr viel schneller muskeln auf als andere.

IP: Logged

dais

Beiträge: 159
Aus: Mörfelden-Walldorf
Registriert: 23.12.2003

23.08.2004 01:04     Profil von dais   dais eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein, sie besitzen keinen genetisch bedingten Vorteil, hab da mal ne interessante Reportage auf n24 gesehen, wo sie untersucht haben, warum die Menschen aus Afrika usw. schneller laufen können. Es liegt einzig und allein an der Tatsache, dass es durch die Hautfarbe besser aussieht

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

23.08.2004 01:12     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also die Menschen aus Afrika können schneller laufen weil sie wegen der Hautfarbe besser aussehen? :balabala: [img:2ab7488693]http://smilies.jeeptalk.org/otn/realhappy/xxrotflmao.gif[/img:2ab7488693]

IP: Logged

arena

Beiträge: 5789
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

23.08.2004 01:28     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2a4e5095ee="peter_peter"]Bei Schwimmen sind Muskeln auch nicht wirklich interessant, die sind alle nicht wirklich mit Muskeln bepackt. Warum die Schwarzen nicht gerne schwimmen weiß ich auch nicht.[/quote:2a4e5095ee] damit sie nicht bleichen (bitte nicht ernst nehmen - es soll keine Rassistische Anspielung oder ähnliches sein -> Ironie läßt grüßen)

IP: Logged

DerAmboss

Beiträge: 100
Aus: Bad König
Registriert: 11.05.2002

23.08.2004 02:12     Profil von DerAmboss   DerAmboss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, Mutmaßungen hatten wir ja jetzt schon viele, aber wo bleibt das fundierte Wissen? Gibt es etwas keine Studien dazu? Interessant fand ich den link zum Beitrag des Genetikers, der weiß, dass er nichts weiß. Für mich ist das erst mal der Beitrag, dem man am meisten glauben schenken darf. Ciao DerAmboss

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

23.08.2004 02:19     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was solls da zu wissen geben? Man muss bloss die Augen aufmachen. Es fragt auch keiner nach Studien ob Männer wirklich stärker als Frauen sind. Die Genetiker wissen nichts weil sie gar nicht wissen welche Gene überhaupt dafür verantwortlich sind.

IP: Logged

Ro-mann

Beiträge: 178
Aus: Baden
Registriert: 24.07.2004

23.08.2004 03:26     Profil von Ro-mann   Ro-mann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schaut euch mal die ganzen kraftsportarten an! gewichtheben, kugelstossen, discuswerfen, hammerwerfen oder strongman wettbewerbe, natürlich auch die ganzen wintersportarten (cool running ist da wohl eher die ausnahme), da reissen schwarze überhaupt nichts. beim strongman scheinen die skandinavier und osteuropäer die besten zu sein. mag sein, daß die schwarzen schneller rennen können, aber wir haben auch genug sportarten, in denen wir die besten sind!

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1522
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

23.08.2004 09:07     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
früher hab ich immer bravo sport gelesen :) naja und da gabs sone seite, auf der sportfragen an sonen berühmten arzt gestellt wurden (war der arzt von bernd karbacher und michael stich -tennisspieler, wenn ihr nicht wisst :) -) und da hat jemand mal diese frage hier gestellt und zwar auf basis der NBA-Spieler, die ja alle ziemlich gleich trainieren und trotzdem sind die schwarzen da ja weitaus musulöser. der arzt hat damals geantwortet, dass farbige tatsächlich bessere genetische voraussetzungen haben.

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1522
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

23.08.2004 09:09     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:51c7e491cc="Ro-mann"]schaut euch mal die ganzen kraftsportarten an! gewichtheben, kugelstossen, discuswerfen, hammerwerfen oder strongman wettbewerbe, natürlich auch die ganzen wintersportarten (cool running ist da wohl eher die ausnahme), da reissen schwarze überhaupt nichts. beim strongman scheinen die skandinavier und osteuropäer die besten zu sein. mag sein, daß die schwarzen schneller rennen können, aber wir haben auch genug sportarten, in denen wir die besten sind![/quote:51c7e491cc] ja weil das sportarten sind, die kein schwarzer macht das sind einfach europäische sportarten und da sogar eher osteuropäisch (hammer-, diskuswerfen, gewichtheben, kugelstoßen)

IP: Logged

SilikonLover

Beiträge: 734
Aus: sleeping in "mein" Hummer
Registriert: 01.09.2003

23.08.2004 09:37     Profil von SilikonLover   SilikonLover eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich denke daß man das so nicht verallgemeinern darf. schwarze haben nicht generell eine bessere genetik als weiße. mag sein das sie robuster gebaut sind (im durchschnitt) aber die schwarzen, die heutzutage im sport erfolgreich sind, sind alles nachkommen von sklaven ; ob usa, jamaika etc. meine these besagt, daß die sklavenhalter damals immer die stärksten/kräftigsten sklaven mit einander gepaart haben, um starke, körperlich leistungsfähige nachkommen zu erhalten, die dann den harten anforderungen der feldarbeit gewachsen waren. setzt man dies oft genug fort bekommt man immer "bessere" sklaven. das solche menschen dann mit einer außerordentlich guten genetik bezüglich muskulatur ausgestattet sind ist klar. und das sind die jungs und mädels die man heute beim sprinten etc. sieht.

IP: Logged

ThePump

Beiträge: 210
Aus: Evergreen Terrace
Registriert: 12.03.2004

23.08.2004 10:20     Profil von ThePump   ThePump eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich glaub, afroamerikaner haben eine bessere anlage zum muskelaufbau bei geringem fettanteil. vielleicht liegt das an der hitze, das ein geringerer körperfettanteil benötigt wird, um den körper warm zu halten. ist eine theorie... thepump

IP: Logged

Mr. Andi Pump

Beiträge: 14
Aus: München
Registriert: 21.08.2004

23.08.2004 11:48     Profil von Mr. Andi Pump   Mr. Andi Pump eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich kenne ein paar schwarze, die ab und zu Liegestützen machen, die sich aber sehr ungesund ernähren und und und.... Haben aber trotzdem super Körper und sind top definiert, schade aber wahr!

IP: Logged

Fredel17

Beiträge: 8
Aus: Zirndorf
Registriert: 12.06.2004

23.08.2004 11:51     Profil von Fredel17   Fredel17 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oje oje... zur Erinnerung: es scheint ja festzustehen, dass wir alle ursprünglich aus Afrika kommen(out of africa Theorie), so dass wir sowieso alle "schwarze" Vorfahren haben (auch die "deutsche Eiche"). Die genetischen Unterschiede zwischen einem Mitteleuropäer und einem Schwarzafrikaner sind überraschend gering, oft sehr viel kleiner als zwischen zwei verschiedenen Mitteleuropäern. Für unterschiedliche sportliche Leistungen gibt es ganz andere Gründe; ein Beispiel: Land A: Höhenlage mit weiten Ebenen, die Schulkinder haben oft mehrere Kilometer Fussweg zur Schule, Läufer werden als Volkshelden verehrt und Laufen ist beinahe die einzige Möglichkeit damit man seine Lebensumstände verbessern kann. Land B: meist schlechtes Wetter, man geht kaum zu Fuss, Laufen gilt als anstrengend, öde und uncool und Geld kann man mit ganz anderen Sachen verdienen. Preisfrage: wo kommen die besseren Läufer her? Achja, Land A hat überwiegend "schwarze" Einwohner, Land B "weisse"... und noch eine letzte Anmerkung: das 100m Finale der Frauen hat eine Weiss-(oho!)Russin gewonnen! F.

IP: Logged

50cemt

Beiträge: 346
Aus: Bremen
Registriert: 14.02.2004

23.08.2004 12:04     Profil von 50cemt   50cemt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:124aff8fac]Schwarze haben bessere (meinetwegen auch andere) Genetik, das ist einfach Fakt. Schau heute mal 100 Meter Lauf im ZDF und zähl mal die Weissen. [/quote:124aff8fac] Das hat einen anderen Grund als bessere Veranlagung zum Muskelaufbau. Beim 100m Lauf hängt es zwar auch mit der Genetik zusammen, dass dort nur Schwarze die Weltspitze bestimmen, aber das hat folgenden Grund: Ein bekannter von mir ist erfahrener Leichtathletiktrainer (er war früher mal in der Weltspitze im Sperwerfen). Außerdem ist er Arzt und kennt sich mit der Materie aus. Er meinte, dass Schwarze eine längere Ferse haben als Weiße. Dadurch haben sie eine bessere Hebelwirkung und können schneller laufen. Dass Schwarze schneller oder besser Muskeln aufbauen können, ist Quatsch. Das zeigt im Übrigen auch die große Anzahl an Weißen Bodybuildern an der Weltspitze. Nur mal was anderes dazu. Wenn man sich die Wettkämpfe anschaut, fällt einem auf, dass sich die Weißen mit brauner Creme eincremen, um dunkler zu wirken. Warum? Ganz einfach: Weil die Muskeln dann ganz einfach besser wirken. Die Schwarzen brauchen sich nicht eincremen und haben immer ne gute Farbe. Deshalb wirken auch die Muskeln außerhalb der Wettkämpfe besser im Vergleich zu Weißen, da man halt nicht immer mit Farbe auf der Haut rumläuft.

IP: Logged

Junge

Beiträge: 116
Aus: Tecklenburg
Registriert: 05.08.2004

23.08.2004 13:13     Profil von Junge   Junge eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Sehenen-Theorie kann ich bestätigen..... Die Rückschnellkraft der Sehne ist stärker, wodurch ein geringerer Energieverlust beim Laufen auftritt, ebenso eine geringere Belastung auf den Schienbeinen. Bei deutschen Sprintern ist es schon vorgekommen, daß das Schienbein angebrochen war, da die Sehnen die Kräfte nicht ordentlich kontrolieren konnten und so auf Dauer ein Ermüdungsbruch entstand. EDIT: Evtl. ist bei den farbigen Mitmenschen ja auch einfach der Anteil an Ektos und Mosomorphen höher als bei den Europäern? Und das es genetische Unterschiede unter den Völkern/Rassen (soll nicht rassistisch sein, ist aber ein Fakt) gibt, die auch die Fähigkeit zum Muskelaufbau beeinflussen kann man schon mal ganz einfach an den Asiaten sehen, was nicht heißen soll, daß diese Menschen keine Muskeln aufbauen können, in der gesamtbevölkerung aber doch eher schlanke, kleinere, schmalere Statuten auftreten. Asiaten haben z.B. auch deutlich weniger Körperbeharung und damit zusammenhängend weniger Körpergeruch. Türcken kommen eher in die Pupertät und, und, und......

IP: Logged

g3o

Beiträge: 27
Aus: Bonn-Bad-Godesberg
Registriert: 12.02.2004

23.08.2004 16:27     Profil von g3o   g3o eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c62e340dcd="SilikonLover"]ich denke daß man das so nicht verallgemeinern darf. schwarze haben nicht generell eine bessere genetik als weiße. mag sein das sie robuster gebaut sind (im durchschnitt) aber die schwarzen, die heutzutage im sport erfolgreich sind, sind alles nachkommen von sklaven ; ob usa, jamaika etc. meine these besagt, daß die sklavenhalter damals immer die stärksten/kräftigsten sklaven mit einander gepaart haben, um starke, körperlich leistungsfähige nachkommen zu erhalten, die dann den harten anforderungen der feldarbeit gewachsen waren. setzt man dies oft genug fort bekommt man immer "bessere" sklaven. das solche menschen dann mit einer außerordentlich guten genetik bezüglich muskulatur ausgestattet sind ist klar. und das sind die jungs und mädels die man heute beim sprinten etc. sieht.[/quote:c62e340dcd] Soll das ein Witz sein? [schild=4 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Echt witzig![/schild]

IP: Logged

hamster_de_bodybuilder

Beiträge: 187
Aus: Bayern
Registriert: 06.05.2004

23.08.2004 19:54     Profil von hamster_de_bodybuilder   hamster_de_bodybuilder eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8c060403cd]ich denke daß man das so nicht verallgemeinern darf. schwarze haben nicht generell eine bessere genetik als weiße. mag sein das sie robuster gebaut sind (im durchschnitt) aber die schwarzen, die heutzutage im sport erfolgreich sind, sind alles nachkommen von sklaven ; ob usa, jamaika etc. meine these besagt, daß die sklavenhalter damals immer die stärksten/kräftigsten sklaven mit einander gepaart haben, um starke, körperlich leistungsfähige nachkommen zu erhalten, die dann den harten anforderungen der feldarbeit gewachsen waren. setzt man dies oft genug fort bekommt man immer "bessere" sklaven. das solche menschen dann mit einer außerordentlich guten genetik bezüglich muskulatur ausgestattet sind ist klar. und das sind die jungs und mädels die man heute beim sprinten etc. sieht.[/quote:8c060403cd] *wegrofl das ist ja mal ein schwachsinn. also ich glaube schon das Neger eine bessere GEnetik haben als wir. Obwohl viel. meinen wir das nur weil man im Fernsehen immer so muskulöse sieht. So Gangster Rapper wie 50 Cent ;). naja ich wäre auch immer gerne ein Neger geworden. mfg

IP: Logged

MSR

Beiträge: 525
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

23.08.2004 19:55     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b4112e0653="Fredel17"]und noch eine letzte Anmerkung: das 100m Finale der Frauen hat eine Weiss-(oho!)Russin gewonnen![/quote:b4112e0653] Naja, wenn bei den Männern fast alle Favoriten wg. Doping oder anderen Problemen nicht am Start wären, müsste wohl fast ein weißer Sprinter gewinnen.

IP: Logged

BjörnE

Beiträge: 557
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

23.08.2004 20:44     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn wir schonmal von anderen Nationen sprechen: Warum sind die Russen und Polen bei uns im Studio (und bestimmt auch bei Euch, wenn ihr nicht gerade bei Kieser seid) solche Kraftmonster, BB-Tiere (sagt jetzt bitte nicht bessere Connections zu Stoff-Dealern!) und draußen so biestige, unbarmherzige Klopper??? Auch Genetik?

IP: Logged

Elric

Beiträge: 330
Aus:
Registriert: 03.11.2000

23.08.2004 20:58     Profil von Elric   Elric eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hm, etwas andere Frage, aber liegt auch in der Nähe der ursprünglichen. Wie kommt es, daß so viele schwarze Frauen so fett sind. Ich meine es gibt auch viele weisse Frauen die Fett sind, aber fast alle schwarze Frauen die ich irgendwo auf der Straße sehe sind verdammt fett, da ist so gut wie keine mit einem guten Körper dabei. Die einzigen guten sind die Prominenten wie Halle Berry, Naomi Campell usw, aber die normalen schwarzen Frauen ob bei irgendwelchen Fernsehreportagen oder irgendwo auf der Straße sind arg Fett (vor allem am Hinterteil).

IP: Logged

*Cyberpete*

Beiträge: 585
Aus: Dresden
Registriert: 09.08.2002

23.08.2004 21:29     Profil von *Cyberpete*   *Cyberpete* eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja, das mit den fetten schwarzen älteren Frauen is mir auch schonmal aufgefallen. Aber eins steht fest. Schwarze haben es nunmal besser beim Muskelaufbau als Weiße! Seht euch nur mal Will Smith an, in I, Robot den (fast) perfekten Körper. Oder um mal auf Olympia zurückzukommen. Ich denke auch, dass die Afroamerikaner auf 100M regelrecht "getrimmt" werden. Oder wieso kommt es dann, dass es so gut wie keine Schwarzen beim Schwimmen, Hochsprung, Weitsprung, Diskus etc gibt?! Aber Shawn Crawford hat echt einen monstermäßigen Körper! Schaut euch doch nur mal die Brust und die Arme an, das sind ja fast BB-Maßstäbe! Hier mal ein cooles Pic von ihm.

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

23.08.2004 21:32     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schwarze Frauen sind so fett weil das ein Schönheitsideal von afrikanischen Männern ist.

IP: Logged

Futhel

Beiträge: 137
Aus: Halle
Registriert: 16.09.2003

23.08.2004 21:37     Profil von Futhel   Futhel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cb8f29d562="peter_peter"] Bei Schwimmen sind Muskeln auch nicht wirklich interessant, die sind alle nicht wirklich mit Muskeln bepackt.[/quote:cb8f29d562] Seh ich ganz und gar nicht so. Ich weiß nicht mehr bei welcher Strecke es war, aber da hatte einer (ein niederländer?) überraschend eine Medaille gewonnen und hat dan auf dem Siegerpodest rumgepost, ich hab echt gestaunt. Erst so der Rücken dann Doppel Bizeps, hat mich glatt vom Stuhl gehauen^^ Aso, zum Topic: Ich denke auch , so wie es viele hier bereits schilderten, dass die Schwarzen (ja mein Gott es sind nunmal Schwarze *g*) bei Disziplinen wie 100m etc. bessere natürliche Chancen haben. MfG Futhel

IP: Logged

freak2010

Beiträge: 20
Aus: München
Registriert: 07.10.2003

23.08.2004 22:05     Profil von freak2010   freak2010 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
"Bei deutschen Sprintern ist es schon vorgekommen, daß das Schienbein angebrochen war, da die Sehnen die Kräfte nicht ordentlich kontrolieren konnten und so auf Dauer ein Ermüdungsbruch entstand" So was ähnliches hatte ich auch schon, bin zwar nicht schwarz, kann aber trotzdem ziehmlich krank springen.... (ohne Training, ich kann nichtmal mein eigenes Körpergewicht in Kniebeugen drücken) Dann hats mir mal bei nem einbeinigen Sprung den halben Schienbeinkopf rausgerissen, weil der Zug der Sehne zu stark war. hat das was mit dem oben genannten zu tun ???

IP: Logged

Black Tiger

Beiträge: 129
Aus: Ruhrgebiet
Registriert: 02.05.2003

23.08.2004 22:47     Profil von Black Tiger   Black Tiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Fersen/Sehnen-Theorie stimmt. Nachzulesen in Rohen "Funktionelle Anatomie des Menschen". Ich hab' mich auch mal zu der waghalsigen Theorie hinreissen lassen, dass Afroamerikaner körperlich mit einer besseren Genetik gesegnet sind, weil die Auslese viel krasser war. Auf den Booten, auf denen die Amerikaner die Afrikaner nach Amerika gebracht haben, waren die Bedingungen so schlecht, dass nur die Widerstandsfähigsten überlebten. In Amerika angekommen, ging die Auslese weiter. Unter den harten Lebensbedingungen überlebten Jahrhunderte lang wieder nur die Widerstandsfähigsten. Da waren keine Plantagenbesitzer notwendig. Das ist "von alleine" passiert. "survival of the fittest" eben.. Ich weiss zwar nicht, inwiefern diese Theorie auf die Praxis anwendbar ist, aber sie scheint mir doch logisch.

IP: Logged

Hundekönig

Beiträge: 109
Aus: Deutschland
Registriert: 25.05.2004

24.08.2004 00:45     Profil von Hundekönig   Hundekönig eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich dachte immer die wären so gut im 100meterlauf weil die einfach in höheren Regionen lebnen als deutsche. Umso höher man sich befindet umso niedriger ist der Sauerstoffgehalt. Dadurch müssen ihre Lungen größer sein um gut genügend Sauerstoff aufzunehmen. In Schwimmen sind die warscheinlich nicht so gut weil es in Afrika nicht so viel Wasser gibt. Disziplinen wie Hochsprung, Weitsprung oder Diskus kommen aus europa und sind in Afrika nicht so beliebt. Afrika ist ein großes und leider armes Land, deswegen gibt es auch nicht viele Anlagen in denen man andere Sportarten trainieren kann. Platz ist genug vorhanden und wer 100Meter abmessen kann, kann so auch gut trainieren. (Meine Theorie)

IP: Logged

Ro-mann

Beiträge: 178
Aus: Baden
Registriert: 24.07.2004

24.08.2004 15:16     Profil von Ro-mann   Ro-mann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3d995ea3dd="Hundekönig"]Ich dachte immer die wären so gut im 100meterlauf weil die einfach in höheren Regionen lebnen als deutsche. Umso höher man sich befindet umso niedriger ist der Sauerstoffgehalt. Dadurch müssen ihre Lungen größer sein um gut genügend Sauerstoff aufzunehmen. [/quote:3d995ea3dd] dann müssten die tibeter ja die absoluten weltmeister sein! wo leben denn bitte afrikaner in höheren lagen als deutsche (z.b. bayern) oder österreicher? im übrigen sind afroamerikaner im durchschnitt zu 25% weiß, da der eine oder andere plantagenbesitzer sich nicht zurückhalten können hat. sieht man meisstens ja auch, haben oft andere gesichtszüge als reine afrikaner und sind auch heller!

IP: Logged

Jul

Beiträge: 839
Aus: Studio
Registriert: 20.08.2003

24.08.2004 17:44     Profil von Jul   Jul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:62f1fbb421="peter_peter"]Schwarze haben bessere (meinetwegen auch [i:62f1fbb421]andere[/i:62f1fbb421]) Genetik, das ist einfach Fakt. Schau heute mal 100 Meter Lauf im ZDF und zähl mal die Weissen. Ich finde deinen Namen ja höchstironisch, Mr.Black![/quote:62f1fbb421] Vielleicht liegts auch daran das die amis die sache mit dem doping nich so eng sehen :whogives:

IP: Logged

John.S

Beiträge: 1327
Aus: Hamburg
Registriert: 24.05.2002

24.08.2004 18:00     Profil von John.S   John.S eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c70c44793b="BjörnE"]Wenn wir schonmal von anderen Nationen sprechen: Warum sind die Russen und Polen bei uns im Studio (und bestimmt auch bei Euch, wenn ihr nicht gerade bei Kieser seid) solche Kraftmonster, BB-Tiere (sagt jetzt bitte nicht bessere Connections zu Stoff-Dealern!) und draußen so biestige, unbarmherzige Klopper??? Auch Genetik?[/quote:c70c44793b] Weiss nicht obs an der Genetik liegt,komme ja selber aus Russland und hab gestern bei einem Körpergewicht von 58kb 82,5kg Bank 10 Mal gedrückt wo mein Freund mit seinen 90kg Körpergewicht 80kg Knapp 2 mal geschafft hat. Aber ich hab schon immer auf kraft Trainiert also n im wiederholungsbereich 4-10. Bin aber teilweise ekto und habs schwerr mit dem Masseaufbau. Klopper naja,ich hab mich noch nie gekloppt aber einige meiner Bekannten,und bei dehnen Fehlt einfach nur Hirn meiner Meinung nach. Naja ist jetzt aber das falsche thema was wir hier sowieso schon zu oft hatten...

IP: Logged

50cemt

Beiträge: 346
Aus: Bremen
Registriert: 14.02.2004

24.08.2004 18:20     Profil von 50cemt   50cemt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c078114e1b]Afrika ist ein großes und leider armes Land[/quote:c078114e1b] Sorry, aber Afrika ist ein Kontinent und kein Land (es gibt auf dem Kontinent Afrika höchstens das Land: Südafrika...)

IP: Logged

MSR

Beiträge: 525
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

24.08.2004 19:31     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mit Geografie-Nachhilfe darfst du hier gar nicht erst anfangen, sonst hast bald einen unbezahlten Nebenjob am Haken.

IP: Logged

Gabberlord

Beiträge: 258
Aus: Norddeutschland
Registriert: 12.01.2004

24.08.2004 19:46     Profil von Gabberlord   Gabberlord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leben da Südafrokaner? :gruebel: GL :arcade:

IP: Logged

Joop75

Beiträge: 185
Aus: rohrbach
Registriert: 17.06.2004

24.08.2004 20:07     Profil von Joop75   Joop75 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:879ed83fc4="freak2010"]"Bei deutschen Sprintern ist es schon vorgekommen, daß das Schienbein angebrochen war, da die Sehnen die Kräfte nicht ordentlich kontrolieren konnten und so auf Dauer ein Ermüdungsbruch entstand" So was ähnliches hatte ich auch schon, bin zwar nicht schwarz, kann aber trotzdem ziehmlich krank springen.... (ohne Training, ich kann nichtmal mein eigenes Körpergewicht in Kniebeugen drücken) Dann hats mir mal bei nem einbeinigen Sprung den halben Schienbeinkopf rausgerissen, weil der Zug der Sehne zu stark war. hat das was mit dem oben genannten zu tun ???[/quote:879ed83fc4] totaler Quatsch,solche auslesebn sind pronzipiell unspezifisch. es leigt einfach daran,dass es für Afroamerikaner der einzige Weg ist/war,wirlich etwas zu erreichen,wenn sie aus armen familien /Regionen kamen,daher sind viele nur auf Spüort konzentriert und schenken sich nichts und werden auf den Unis auch extrem gefördert,im gegensatz zu DE,wo man als Depp gilt,wenn man zu hohe Ambitionen zeigt und irgendwelche Schleimer gepusht werden,die gut aussehen. Desweiteren,wurde es-glaube ich,bei einigen Stämmen gezeigt,das die Testosteronproduktion in der Pubertät höher ist,was zu mehr Muskelmasse und auch den legendären großen Dingern führen kann,aber das sind alles Dinge,die auch bei anderen nicht-Schwarzen zu finden sind,nur sind das Sesselpupser ,die Benz fahren und nicht im Traum daran denken Profisportler zu werden. Und-ja-Kenianer leben in 3000-4000m über NN,laufen als Kinder schon KM zur Schule-Markt etc. und vermutlich wären tibetaner beoi entsprechender Belastung vieln überlegen,weil sie blitzschnell(im Vergleich zu Anderen) hohe Häm-Werte bilden können(genetisch bedingt).

IP: Logged

pulverfass

Beiträge: 244
Aus: Berlin
Registriert: 09.08.2003

25.08.2004 09:00     Profil von pulverfass   pulverfass eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die ganzen Spekulationen und nutzlosen Theorien könnt Ihr Euch auch schenken. [i:4bc4583ef3]Tendenziell[/i:4bc4583ef3] haben Menschen afrikanischer Abstammung eine Genetik, die eine Hypertrophie von Muskelfasern mit wenig Fettspeicherung ermöglicht - Mesomorph eben. Über die Olympia-Athleten brauchen wir nicht zu diskutieren, denn das sind Ausnahmen, die dazu auch noch mit jeder Menge chemischer Hilfe und exogen zugeführten Hormonen im Prestige-getriebenen Hochleistungssport zu bestehen versuchen.

IP: Logged

toXin

Beiträge: 474
Aus: Stuttgart
Registriert: 03.07.2003

25.08.2004 09:56     Profil von toXin   toXin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schwarze kräftiger?? Was ist beim Hammer/Diskuswerfen? Beim Gewichheben? Beim Strongest Man? Und schwarze Schwimmer gibt's auch kaum. Was ist mit Basketball? Kaum haben die Weissen die Angst abgelegt, schon sieht es ganz anders aus- was bei der aktuellen Olympiade am Bessten sichtbar wird. Es ist Alles eine Frage des Trainings, die mit Zufall verknüpft ist. Es gibt zurzeit sehr viele Schwarze, die Sprint trainieren- auf den Karibikinseln extrem populär. Viel mehr Schwarze trainieren das, als Weisse. Und warum? Weil es irgendwann mal eine Dominanz der Schwarzen gab und die Weissen aufgegeben haben- irgendwann dreht sich das wieder! Denn Im Moment sind auf 100m bei den Frauen die Weissen vorn, auf 400m bei den Männern ein Weisser, auf 200m wird die 4-schnellste Zeit aller Zeiten auch von einem Weissen gehalten. Genauso beim Schwimmen- ein Schwarzer denkt doch nicht daran, Schwimmen zu trainieren,weil er glaubt, dass ist nix für ihn. Und so sieht es aus, als würden Schwarze wirklich schlechte Schwimmer sein- was natürlich ebenfalls Quatsch ist.

IP: Logged

trafo

Beiträge: 93
Aus: Münden
Registriert: 25.08.2004

25.08.2004 22:35     Profil von trafo   trafo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe mir die Frageauch schon gestellt, ich habe das Gefühl, dass es entweder nur trainierte Muskelpakete gibt a`la 50cent oder halt super fette (der eine von G Unit). Dazwischen gibt es fast nichts, würde so 10-20% schätzen. Und dass Schwarze schneller Muskeln aufbauem, weil es mal skaverei gab halte ich für nicht wahrscheinlich. Evolution schreitet nur durch zufällige Mutationen fort, das ist Fakt! Aber dafür war die Zeit der Sklaven viel zu kurtz. Und es wurden ja auch nicht alle Schwarze (bis auf ein paar genetisch bevorteilte) ausgerottet, sodass sie ihre Gene kombiniert weitetgeben könnten. Die These mit dem erhötem Hormongehalt könnte ich mir schon eher vorstellen. und zwar bei Männern und Frauen gleicher maßen, da bei den Schwarzen(Mann und Frau generell (würde ich sagen)die Geschlechtsspeziefischen Merkmale mehr ausgeprägt sind,. Ausserdem mussten die Sklaven- Frauen auch bis zu tode arbeiten, und ? haben sie einen Muskelaufbau wie die Männer bekommen? denke nicht! Um sich rassenartig zu verändern bedarf es jahrtausende!!! Und in der konolialzeit war es für ALLE extrem hart, nur wenige Grosslandbeitzer arbeiteten nicht. Und im mittelalter gab es ja in europa auch die leibeigenden, die bis an den TOT geschuftet haben. Die einziege Folge war, dass sie mit 35 starben. Nicht mehr und nicht weniger. Und das eineige Sportarten dominiert werden denke ich liegt auch an unterschiedlichem Interesse und Förderung. MfG:TRafo

IP: Logged

trafo

Beiträge: 93
Aus: Münden
Registriert: 25.08.2004

25.08.2004 22:48     Profil von trafo   trafo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Cool, jeh mehr ich lese, desto mehr bestätig sich meine Variante. " Elric " hat das mir den Frauen auch bemerkt. Die geschlechts-merkmale bei männern sind : Breite schultern, mehr muskeln, malkuline gesichtszüge und das eigendliche geschlechtsteil. BEi frauen sind es grosse brüsste, breite hüfte und der (fruher) überlebenswichtiege fettspeicher. all das ist bei schwarzen deutlicher ausgeprägt. Und wodurch enwickel sich diese: genau durch die Hormone. Állesings gibt es so genannte "Super" frauen und männer(kein scherz). sie besitzen bei frauen ein drittes X Chromosom und die männer ein zweites Y Chromosom. Dort ist es jedenfals genbedingt, bei ihnen sind die oben beschrieben Merkmale EXTREM ausgebaut. Aber es könnte bei denen auch der normale Hormonhaushalt verändert sein. Was sagt ihr dazu? Entweder sind schwarze generell Genbedingt anders oder sie haben einen andern Hormonspiegel, oder halt garnichts dergleichen. MfG:Trafo

IP: Logged

meinral

Beiträge: 4
Aus: österreich
Registriert: 09.08.2004

25.08.2004 23:12     Profil von meinral   meinral eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also das die kolonialzeit irgendeinen einfluss auf die evolution hatte ist 100%ig auszuschließen: 1. viel zu kurze zeit 2. kein großer evolutionärer druck vorhanden 3. viel zu viel zufall wer wegstirbt !! dadurch ist kein evolutionärer fortschritt zu erzielen !! man sollte allerdings bedenken dass allein durch die hautfarbe andere möglichkeiten gegeben sind (zB keine vitamin D produktion !!!) meiner meinung nach is es größtenteils auch so das bei schwarzen die muskeln einfach viiieeel extremer definiert ausschaun durch die hautfarbe (ist mir letztens bei der Box-weltmeisterschaft aufgfalln !!) lg

IP: Logged

sKru

Beiträge: 310
Aus: Schweiz
Registriert: 25.08.2003

26.08.2004 10:30     Profil von sKru   sKru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:588aecf91e="Hundekönig"]Ich dachte immer die wären so gut im 100meterlauf weil die einfach in höheren Regionen lebnen als deutsche. Umso höher man sich befindet umso niedriger ist der Sauerstoffgehalt. Dadurch müssen ihre Lungen größer sein um gut genügend Sauerstoff aufzunehmen. In Schwimmen sind die warscheinlich nicht so gut weil es in Afrika nicht so viel Wasser gibt. Disziplinen wie Hochsprung, Weitsprung oder Diskus kommen aus europa und sind in Afrika nicht so beliebt. Afrika ist ein großes und leider armes Land, deswegen gibt es auch nicht viele Anlagen in denen man andere Sportarten trainieren kann. Platz ist genug vorhanden und wer 100Meter abmessen kann, kann so auch gut trainieren. (Meine Theorie)[/quote:588aecf91e] für den 100m lauf braucht man grosse lungen? :soso: beim 100m-sprint atmest du wohl höchstens 2mal ein und aus. deine argumentation mag vielleicht für die 10'000m läufer plausibel erscheinen, aber für die sprinter.. :ratlos:

IP: Logged

Fresh

Beiträge: 162
Aus: Langenfeld
Registriert: 03.03.2003

27.08.2004 14:02     Profil von Fresh   Fresh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich denke mal man sieht die ergebnisse des trainings bei schwarzen viel deutlicher da durch die dunkle haut die konturen besser sichtbar sind! Das ist meine Meinung dazu, ich glaube eher weniger das Schwarze einen besseren Muskelaufbau haben als weiße, währe aber mal interessant ne studie darüber zu machen. :finger: ... *g P.S.: -> @kaptainlu ... geiles avatar :balabala:

IP: Logged

Beowulf

Beiträge: 621
Aus: Oklahoma
Registriert: 14.02.2004

28.08.2004 01:10     Profil von Beowulf   Beowulf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mann, alter Schwede. Was hier für Theorien aufgestellt werden, ist ja hanebüchen. Urkomisch. Davon,daß schwarze generell besser Muskelmasse aufbauen können kann überhaupt keine Rede sein. Das hängt doch ganz vom Herkunftsland ab. Z.B Äthiopier oder die Massai sind alle ektomorph. In Europa gibt es ja auch nicht den weißen Einheitstyp. Z.B die Belgier, die Belgier sind klein, dick und häßlich. Die Holländer dagegen sind groß, aber auch häßlich. Ich denke weder Weiße noch Schwarze haben einen grundsätzlichen Masseaufbaupotentialvorteil. Deutlich wird das ja auch wenn man sich BB ansieht.

IP: Logged

Ro-mann

Beiträge: 178
Aus: Baden
Registriert: 24.07.2004

02.09.2004 20:11     Profil von Ro-mann   Ro-mann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c078114e1b="Beowulf"] Die Holländer dagegen sind groß, aber auch häßlich.[/quote:c078114e1b] holländische mädchen sind die geilsten was gibt!!!!!! :axt: :loveyes:

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Was könnt ihr mir empfehlen?, Die Aktuelle Weltsituation( Amerika?), Dips alternative, Trainingsplanumstellung, was meint ihr, starke Bänder und Sehnen, Jetzt Österreicher!, Beitrag petzen?, Sustanon 250, betseht GYNO Gefahr?, Top Models & Superstars, !Scottcurls welche art ist die richtige?, nolvadex dosierung senken?, Suche/brauche handy! --eure empfehlungen--, check this, Metal Militia Trainingsvideo, sixpack, Test Testalon 2 von BMS, veranstaltungstipp: tag des friedhofs, Fettverbrennung, Mulholland Drive, Ernährung während der Kur, Gainer- Wie oft am Tag ?, Kreatin Kautbaltten+Anwendung?, Mittelbrust+ Untere Brust, WKM fuer alt und jung?, Trainingsbegin nach 4 Wochen Pause., Nadelgrösse?, leichte zuckungen, was esst ihr vor und nach dem traning damit eure muskeln schneller wachsen?, BIOS problem, handjob von eurem freund!


Themen dieser Seite:
Schwarzen, Genetikvorteile, Ich, Schwarze, Genetik, Muskeln, Afrika, Vorteil, Die, Frauen, Land, Bei, Menschen, Das, Theorie, Hautfarbe, Lauf, Weißen, Wenn, Also, Muskelaufbau, Warum, Schwimmen, Weiße, Fakt, Studio, Meter, Aber, Sehnen, Körper


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack Griffpolster
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Body Attack L-Carnitin Liquid - 1000ml
Body Attack Gewichthebergürtel Leder
Ultimate Nutrition Sensation LowCarb Bar-85g
Super-Flex-Penis-Ring
Schönes Bernstein Armband
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Buch Lust auf Sex?
Wunderschöner Ring aus Silber mit Bernstein
Analstöpsel The Tower
DBFV Berliner Meisterschaft 2004
SRM-40
Anabole Steroide - Das schwarze Buch
Traumhafte Silber Ohrstecker

- Hardcore Shop -
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs

- Hot Sex Shop -
Leder Hängefesseln schwarz S-L
Leder Kopfmaske Knebel
Leder Harness+Dildo S-L
Buch Lustvolle Fesselspiele
Flutschi Knaller Angebot
Vibrator riesig
XXL-Vibrator
Leder Handfessel gepolstert
Gang Bang
Ornament Body S-L
Sex Therapie
Leder H.Brustharness M-XL
Black Asia
Herren Riemenbody S-L
Nature Skin Double Dong

- Berstein Shop -
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
LÖWE
Bernstein-Silber-Armband in Herzform
Tolle Bernstein-Silber-Ohrstecker in Blumenform
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier
Traumhafter Bernstein-Silber-Anhänger
Bernstein Silber Ohrstecker
Schöner Bernstein Anhänger
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Wunderschönes Bernstein Silber Armband
Bernstein Silber Anhänger
Ohrstecker Silber-Bernstein

- Hantelshop -
FB-20N
Nackenpolster
B-611
Fahrradtrainer SL2.0B
OP-15
SRM-40
EXM-2550
RCH-322
Einzelgriff
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
DS-14N
EXM-3000
SZ-G
PL-VLP-156
PVKC-83


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB