Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  plane umstieg von volumen auf hit

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author plane umstieg von volumen auf hit
bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

23.08.2004 12:43     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo zusammen! hoffe ich finde hier hilfe da ich von meinem volumen training auf ein hit programm umsteigen will. grund dafür ist das ich mit dem volumen training einfach nicht weiter komme und das bei kraft und masse!! zu meiner person: ich trainiere jetzt ca. 3 jahre. ein jahr habe ich nach dem eisenhauer-system training trainiert, allerdings die punkte ernährung und regeneration nicht beachtet weil ich halt noch nix drüber wusste! trainiere seitdem nach dem volumenprinzip. konnte mein gewicht von knapp 80kg bei 1,90m auf derzeit 105kg bei 1,95m steigern. (wobei auch der fettanteil gestiegen ist!!) möchte ab oktober neben bb auch kickboxen und das ganze soll natürlich nicht im übertraining enden! daher auch der wunsch nach kurzen TE. also wäre ich froh über ein paar ratschläge und tips wie ich beides miteinander kombinieren kann. für fragen könnt ihr mich gerne auch persönlich anschreiben ! mfg bb_guru

IP: Logged

Christian

Beiträge: 3960
Aus:
Registriert: 03.10.2001

23.08.2004 13:23     Profil von Christian   Christian eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Beginn mal bei ILB für Anfänger...

IP: Logged

VanDamme@86

Beiträge: 56
Aus: Berlin
Registriert: 30.09.2003

23.08.2004 14:07     Profil von VanDamme@86   VanDamme@86 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ bb guru: du schreibst,dass du nicht ins Übertraining gleiten möchtest,deshalb möchtest du auf HIT und somit kürzere Trainingseinheiten umsteigen,diese garantieren dir aber keineswegs,dass du nicht ins Übertraining kommst,ganz im Gegenteil,denn bei HIT musst du [u:a7b1271bff]INTENSIV, KURZ UND SELTEN[/u:a7b1271bff] trainieren. Die ersten 2 Kriterien magst du ja bestimmt recht gut befolgen,aber bei dem Kriterium SELTEN,stößt du an einen Punkt ,der die auf langer Sicht keine optimalen Erfolge bescheren wird,da du in der Regenerationsphase,in der du dich ausruhen und auskurieren solltest,dann kickboxt,was erneut in die Regenerationsreserven deines Körpers greift (welche sehr limitiert sind) und du somit länger zwischen den einzelnen TE pausieren musst. Ich würd sagen:Du musst Prioritäten setzen,entweder Kampfsport oder Kraft und somit Masse. Kannst aber nicht beides gleich optimal betreiben. Mach doch 6 Monate Kickboxen und dann 6 Monate HIT,naja ich überlege nochmal ob sich was anderes,vielleicht sogar ne alternative finden lässt! cu Snake@86

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

23.08.2004 14:52     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@VanDamme@86 versteh schon. problem ist ich habe jetzt gemerkt wie sehr meine "fitness" gelitten hat seitdem ich nur pumpen gehe. verstehst du, ich bin den ganzen tag am fressen, will schwerer, massiger werden. doch mir fällt im moment einfach auf, dass ich nach 5minuten schwimmen oder fussball oder was weiß ich total am ende bin, konditionsmäßig. und das kanns echt nicht sein! deswegen will ich mein training nun von grund auf ändern! kickboxen für die körperl. fitness/audauer bb für den aufbau von muskeln und mit meinem derzeitigen volumen training bin ich dann erst recht im übertraining. trainiere so schon echt brutal hart, spontan fällt mir niemand ein in unserem studio der diese intensität auch fährst (ausgenommen von meinem trainingspartner)! ich denke halt so wie die meisten bb´ler: viel hilft viel! nur da will ich jetzt endgültig von weg! problem ist das ich das allein nicht gereglt kriege! deshalb wende ich mich vertrauensvoll an euch! [quote:10fed54154]Ich würd sagen:Du musst Prioritäten setzen,entweder Kampfsport oder Kraft und somit Masse. Kannst aber nicht beides gleich optimal betreiben. Mach doch 6 Monate Kickboxen und dann 6 Monate HIT,naja ich überlege nochmal ob sich was anderes,vielleicht sogar ne alternative finden lässt! [/quote:10fed54154] eine bb-freie zeit kommt nicht in frage dafür liebe ich das pumpen zu sehr!

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

23.08.2004 15:15     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
eine Lösung wäre, dass du das Boxen abhakst und dich auf HIT konzentrierst, wobei du natürlich 2x in der Woche ein Konditionstraining von 30- 40 Minuten absolvierst... gruss King

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

23.08.2004 15:28     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
es muss doch einen weg geben beides zu kombinieren das klappt bei anderen doch auch...! da das kickboxtraining bei uns im studio stattfindet (di und do, immer 60min.) habe ich auch die möglichkeit davor bzw. danach noch krafttraining zu machen was natürlich extrem hart ist. wenn ich beides an einem tag kombiniere habe ich natürlich den vorteil mehr ruhetage in der wohe zu haben als wenn ich 2xkickboxe und 2-3 mal bb mache!

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

23.08.2004 16:13     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hm... wenn du unbedingt beides kombinieren möchtest, würde ich dir zu einem 2er Split raten... so hast du trotzdem immer noch genügend Ruhetage.... hm... vor dem Kickboxen oder nachher trainieren ... würde ich nicht machen. gruss King

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

23.08.2004 16:27     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
na endlich mal ne aussage!!!! also 2er split + 2 mal kickboxen, dann bleiben 3 tage ruhe die woche! stellst sich natürlich die frage wie das programm aussehen soll! hab gesehen das es hier fertige pläne im forum gibt wonach viele trainieren! will euch jetzt nicht bitten mir einen genauen trainingsplan aufzustellen, aber über ideen oder muster nach denen ihr erfolge erzielt habt bzw. erzielt würd ich mich freuen! wie gesagt, hatte mit hit vorher echt wenig am hut! danke im voraus

IP: Logged

VanDamme@86

Beiträge: 56
Aus: Berlin
Registriert: 30.09.2003

23.08.2004 17:03     Profil von VanDamme@86   VanDamme@86 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bb guru ich würde sagen mach mal 2 mal die Woche Krafttraining und einmal die Woche Kickboxen das müsste das beste sein,was mir so einfällt: und zwar machst du es so:(natürlich nur wenn dir der Vorschlag gefällt) Montag:Krafttraining(aber davor etwas warm machen und dehnen) Dienstag:Konditionstraining Mittwoch:Frei Donnerstag:Kickboxen Freitag:Krafttraining Samstag:Frei (eventuell Konditionstraining) Sonntag:Frei also das wäre ein vorschalg von mir.für den anfang is es in ordnung später so in einem jahr kannst du die Einheit am freitag durch Konditionstraining ersetzen,somit hast du dann 2 mal Ausdauer und einmal Kickboxen und einmal Krafttraining! Als Plan würde ich sagen:Du trainierst am besten den ganzen Körper,bei jeder Trainingseinheit.Angefangen mit den [u:49b2e639a4][b:49b2e639a4]Beinen[/b:49b2e639a4][/u:49b2e639a4](1.Beinstrecken,danach 2.Entweder Kniebeugen oder Beinpresse,ich würde die bei jeder TE wechseln),[könntest dann wenn du nen schön proportionierten Körper haben willst Wadenheben machen]danach [u:49b2e639a4][b:49b2e639a4]Rücken[/b:49b2e639a4][/u:49b2e639a4](1.Überzüge oder Rudern,egal welches,2. Lat ziehen oder wenn du schon sehr stark bist Klimmzüge,aber nicht breitgefasst ,sondern ganz normal,is nämlich besser),danach [u:49b2e639a4][b:49b2e639a4]Schultern[/b:49b2e639a4][/u:49b2e639a4](1.Seitheben ,2.Nackendrücken,Schulterdrücken) [u:49b2e639a4][b:49b2e639a4]Brust[/b:49b2e639a4][/u:49b2e639a4](1.Butterfly,2.Bankdrücken),danach [u:49b2e639a4][b:49b2e639a4]Trizeps[/b:49b2e639a4][/u:49b2e639a4](1. Entweder Dips mit gerader Haltung oder enges Bankdrücken) [u:49b2e639a4][b:49b2e639a4]Bizeps[/b:49b2e639a4][/u:49b2e639a4](1.Scott Curls,dass is die etwas schiefe Ellenbogenablage,aber du machst es nicht mit der sz stange ,sondern mit der normalen geraden,weil dort die Kontraktion höher ist,2.Konzentrationscurls) [u:49b2e639a4][b:49b2e639a4]Bauch[/b:49b2e639a4][/u:49b2e639a4](Für den Bauch machst du das was dir halt so gefällt,ich denke 2 Übungen reichen) Was dazu zusagen ist,dass du von jeder Übung nur einen[[b:49b2e639a4][u:49b2e639a4]Ich meine wirklich nur einen Satz machst][/u:49b2e639a4][/b:49b2e639a4],dann immer ein adäquates gewicht auswählst mit dem zw. 8-12 WH schaffst,mach nicht 2 ,3,4 WH mach lieber so wie ich es angegeben habe.Und erhöhe dein gewicht nicht immer ,so dass du nicht damit klar kommst,wenn du zb.100kg Bankdrücken machst mit 7 WH dann machst du solange 100KG bis du 12 WH schaffst,erst dann erhöhst du dass ist wichtig,nicht einfach erhöhen wenn du nur 8 WH schaffst und mal Bock hast mehr zu machen. Ansonsten,wenn du beim Ausdauertraining auch etwas fett verbrennen willst solltest du schon so ca bei jeder Ausdauersession 30-35 Minuten mit moderater Geschwindigkeit rennen.Wenn noch etwas fehlt ,füge ich es hinzu!

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

23.08.2004 20:43     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
den ganzen Körper 2 mal in der Woche? das ist aber nicht wirklich ,,Hit-Konform'' wenn ich das einmal sagen darf.... ich empfehle dir das HD-proggie von T-1000... (ich gebs zu, ich trainiere im Moment danach ;) (allerdings in einer etwas abgeänderten Form)) Montag: Brust, Schulter, Trizeps, Bauch Fliegende Bewegung, flach Schrägbankdrücken LH Frontheben KH Dips mit Gewicht Bauch Freitag: Beine, Rücken, Bizeps 20'er Kniebeugen / Kreuzheben alternierend Klimmzüge, Obergriff mit Gewicht Rudern am Kabel LH - Curls Wadenheben, stehend, Multipresse allerdings solltest du alle 6 Wochen 1 Woche Pause machen.... Gruss King

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

23.08.2004 21:54     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Immer wieder gerne empfohlen: Krafttraining für KungFu und Karate, Eberhard Schneider, WuShu Verlag Kurzzusammenfassung: 1. Kniebeugen 2. Bankdrücken 3. Alle anderen Übungen sind für Boxer überflüssige Verschwendung von Regenerationspotenzial. Anmerkung zu 3: Aus eigener und leidvoller Erfahrung halte ich Übungen für den oberen Rücken und die Rotatorenmanschette dringend für angebracht. Vorgebeugtes Rudern, Klimmzüge und vor allem Cuban Press sind imho nicht nur aus präventiven Gründen angezeigt. Wer sich die Mühe macht die Physis der härtesten "Schläger" im Geschäft anzusehen, wird feststellen, daß diese eine besonders auffällige (wesentlich aufälliger als z.B. die Brustmuskulatur) Muskulatur im hinteren Schulterbereich besitzen. Training 1x wöchentlich nach der letzten Boxeinheit, oder am Tag darauf. Somit hat der Körper bis zur nächsten Boxeinheit genügend Regenerationszeit.

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

24.08.2004 08:00     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi! danke für eure ausfühlichen antworten. @VanDamme@86 [quote:8b453dc53d]Als Plan würde ich sagen:Du trainierst am besten den ganzen Körper,bei jeder Trainingseinheit.Angefangen mit den Beinen(1.Beinstrecken,danach 2.Entweder Kniebeugen oder Beinpresse,ich würde die bei jeder TE wechseln),[könntest dann wenn du nen schön proportionierten Körper haben willst Wadenheben machen]danach Rücken(1.Überzüge oder Rudern,egal welches,2. Lat ziehen oder wenn du schon sehr stark bist Klimmzüge,aber nicht breitgefasst ,sondern ganz normal,is nämlich besser),danach Schultern(1.Seitheben ,2.Nackendrücken,Schulterdrücken) Brust(1.Butterfly,2.Bankdrücken),danach Trizeps(1. Entweder Dips mit gerader Haltung oder enges Bankdrücken) Bizeps(1.Scott Curls,dass is die etwas schiefe Ellenbogenablage,aber du machst es nicht mit der sz stange ,sondern mit der normalen geraden,weil dort die Kontraktion höher ist,2.Konzentrationscurls) Bauch(Für den Bauch machst du das was dir halt so gefällt,ich denke 2 Übungen reichen) [/quote:8b453dc53d] das programm basiert größtenteils auf dem vorerschöpfungsprinzip bsp. 1.butterfly 2.bd oder 1.seitheben 2.schulterdrücken das möchte ich erst in ein paar monaten machen wenn ich bei den grundübungen nicht mehr weiterkomme. von daher gefällt mir das hier sehr gut: [quote:8b453dc53d]Montag: Brust, Schulter, Trizeps, Bauch Fliegende Bewegung, flach Schrägbankdrücken LH Frontheben KH Dips mit Gewicht Bauch Freitag: Beine, Rücken, Bizeps 20'er Kniebeugen / Kreuzheben alternierend Klimmzüge, Obergriff mit Gewicht Rudern am Kabel LH - Curls [/quote:8b453dc53d] wobei ich fleigende und schräg bd evtl. dann halt tauschen würde, es sei denn ich ratet mir alle davon ab! möchte grade in den grundübungen stärker werden (kb, bd, lh-rudern, kreuzheben, LH-curls, dips) [quote:8b453dc53d]Immer wieder gerne empfohlen: Krafttraining für KungFu und Karate, Eberhard Schneider, WuShu Verlag Kurzzusammenfassung: 1. Kniebeugen 2. Bankdrücken 3. Alle anderen Übungen sind für Boxer überflüssige Verschwendung von Regenerationspotenzial. Anmerkung zu 3: Aus eigener und leidvoller Erfahrung halte ich Übungen für den oberen Rücken und die Rotatorenmanschette dringend für angebracht. Vorgebeugtes Rudern, Klimmzüge und vor allem Cuban Press sind imho nicht nur aus präventiven Gründen angezeigt. Wer sich die Mühe macht die Physis der härtesten "Schläger" im Geschäft anzusehen, wird feststellen, daß diese eine besonders auffällige (wesentlich aufälliger als z.B. die Brustmuskulatur) Muskulatur im hinteren Schulterbereich besitzen. Training 1x wöchentlich nach der letzten Boxeinheit, oder am Tag darauf. Somit hat der Körper bis zur nächsten Boxeinheit genügend Regenerationszeit.[/quote:8b453dc53d] das scheint mir zu wenig zu sein. der grund dafür liegt darin, dass ich das kickboxen nicht als "hauptsportart" betreiben will! schwerpunkt soll immer das bb sein! Siehe: [quote:8b453dc53d]kickboxen für die körperl. fitness/audauer [/quote:8b453dc53d]

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

24.08.2004 08:48     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bb_guru... kannst LH-Schrägbank ruhig austauschen ;) ist nur ein Vorschlag... einfacht darauf achten, dass das Volumen gering bleibt. gruss King

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

24.08.2004 09:16     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@king du schreibst das du z.zt. auch nach diesem plan trainierst! wie lange denn schon? hast du deine kraft/muskelmasse schon steigern können? bei jeder übung wirklich nur einen arbeitssatz? aufwärmsätze soviel ich will? nach welcher kadenz? fragen über fragen... sorry!!!

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

24.08.2004 09:29     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bbguru... da ich mir aufgrund vor HST eine Verletzung zugezogen (ellenbogenverletzung...) musste ich leider eine lange Pause einlegen... nachher habe ich mit einem 3er Split weitertrainiert, doch da ich Probleme mit der Regeneration der Beine hatte, habe ich mich schlussendlich für einen 2er Split entschieden (Plan ist von T-1000 vom IronsportForum )... den 2er Split mache ich seit letzter Woche... daher kann ich noch nicht gross über Erfolge mit ihm Berichten... aber der ,,Planersteller'' (T-1000) macht Kreuzheben mit über 200 Kilo... das spricht für sich ;) ) das wichtigste bei HD ist, dass du wirklich nur 1 Satz machst, diesen aber bis zum MUSKELVERSAGEN :) ..... Aufwärmen würde ich einfach mit einer Verbundsübung am Anfang des Trainings. (ca. 2 Sätze) Kadenz kannst du selber wählen... bei mir hat sich 3/1/3 als optimal herausgestellt, da mir 4/1/4 zu langsam war.... gruss King

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

24.08.2004 09:54     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
soweit alles klar!!! werde dann in 3-4 wochen damit starten! die satzpausen denke ich mal sollen kurz gehalten werden (max. 2min. !!???!!???) und die wdh. im mittleren bereich?? 8-12??? werde wie ich mich kenne wohl auch früh mit intensitätstechniken anfangen (dropsatz,erzw.wdh. neg.wdh. etc.) die mach ich derzeit in meinem volumen programm ja auch! hoffe auf einen anständigen pump und ein gutes brennen, ansonsten bin ich schnell unmotiviert und denke nicht ausreichend was getan zu haben!

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

24.08.2004 16:30     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:59ea48a801]soweit alles klar!!! :daumen: werde dann in 3-4 wochen damit starten! die satzpausen denke ich mal sollen kurz gehalten werden (max. 2min. !!???!!???) und die wdh. im mittleren bereich?? 8-12??? [b:59ea48a801] genau, Satzpausen kurz halten und Wdh. zwischen 5-10[/b:59ea48a801] werde wie ich mich kenne wohl auch früh mit intensitätstechniken anfangen (dropsatz,erzw.wdh. neg.wdh. etc.) die mach ich derzeit in meinem volumen programm ja auch! hoffe auf einen anständigen pump und ein gutes brennen, ansonsten bin ich schnell unmotiviert und denke nicht ausreichend was getan zu haben! [b:59ea48a801]einfach immer alles geben .... Pump wirds leider nicht viel geben... aber der Pump bringt für den Muskelaufbau sowieso nix.[/b:59ea48a801] [/quote:59ea48a801] gruss king

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

24.08.2004 16:37     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7b7db20388]hoffe auf einen anständigen pump und ein gutes brennen, ansonsten bin ich schnell unmotiviert und denke nicht ausreichend was getan zu haben! [b:7b7db20388]einfach immer alles geben .... Pump wirds leider nicht viel geben... aber der Pump bringt für den Muskelaufbau sowieso nix. [/quote:7b7db20388][/b:7b7db20388] kein pump :crybaby: na da muss ich dann wohl durch! hauptsache der muskel wächst!!!! werde euch bestimmt noch ein paar mal nerven müssen mit meinen fragen aber wenn ich was mache, mach ichs richtig!! also, danke für eure kompetenten antworten! :daumen: mfg bb_guru

IP: Logged

bb_guru

Beiträge: 283
Aus: Dortmund
Registriert: 23.02.2004

24.08.2004 16:38     Profil von bb_guru   bb_guru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hilfe, warum ist der text so groß...??? :-))

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Deca Frontload...wirkungszeit?!, 3 Wochen bis Wettkampf! Hilfe, Spiderman seine Kumpelz, Definition Tips, Liebeskummer frisst mich auf, ich komm nicht weiter --- tp :(, Oliver Geissen "Mein Bizeps macht die Mädels Wild" Download, Meine Leberwerte wie krieg ich sie runter?, Mein Trainingsplan - Kritik, Vorschläge usw. das übliche :), welcher stoff is am wenigsten ungesund, Suche "The price of redemption". (Neues Ronnie Video)!, Welches Whey ?, Neue Kur in 3 Monaten...Trenbolon und Boldenon aber wie?!, Freundin verlassen -egal ?!?! wem ging es ähnlich ?, Private Page..Backlink setzen?, Primobolan Kur, Woran merke ich Masseverlust?, Infos für Studiogründung, Haferflocken - Alternative zu Milch, In Creatinkur öfter trainieren?, Probleme nach der Service Pack 2 Installation!, taugt das was?, hat das protein schon mal jemand genommen?, Langeweile auf dem Crosstrainer, was macht ihr dagegen?, Meine erste kur...brauche Rat, Wirkt Kreatin bei manchen Personen nicht?, Süddeutsche, Supra Protein Rezepte, Bizeps und Trizeps an einem Tag?, Projektvorstellung: Streamripper PC


Themen dieser Seite:
Bauch, Körper, Bankdrücken, Krafttraining, Woche, Rücken, Klimmzüge, Kickboxen, Kniebeugen, Rudern, Hit, King, Pump, Gewicht, Dips, Monate, Entweder, Split, Konditionstraining, Bizeps, Boxeinheit, Curls, Trizeps, Brust, Beine, Kreuzheben, Montag, Plan, Wadenheben, Frei


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hi Tec Metabolol - 3kg
de Bron Low Carb Wine Gummis - 100g
Eule-Bernstein-Anhänger mit
FB-50
Buch Qualen der Lust
Einzelgriff
Secura Sex4fun Sortiment 24er
Sportrevue Magazin
Lust auf Intim-Rasur?
Anhänger in Multicolor
Dymatize Dyma Burn Xtreme ( plus Ephedrine ) -
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
All Stars Soja Pro - 750g
OP-15
SEX-Fantasies

- Hardcore Shop -
Dymatize Creatine - 500g
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize Power Tech - 1kg
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)

- Hot Sex Shop -
Buch Lustvolle Fesselspiele
Flutschi Knaller Angebot
Penisringe-Set Get Hard
Popo-Proppen
Mr. Softee
String rot/schwarz S-L
Atlantis
Leder Handfessel gepolstert
Secura Formula Sexxx 24er
Masturbator Girls Pussy
Perlenvibrator Horny Beaver
Vibrator Lustspender
Swinging - Kontakt
Puppe Crystal Girl
Handschellen Love Cuffs Leo

- Berstein Shop -
Schöner Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Edles Armband aus grünem
Schönes Delphin-Bernstein
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Grosser Bernstein Silber Anhänger
Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Traumhafte Bernstein Halskette.
Edler Bernstein-Silber-Ring
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
Klassischer Silber-Bernstein-Ring
Sonnenförmige Silber-Bernstein-Ohrstecker
Traumhaftes Bernstein-Collier
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
Bernstein Silber Ohrstecker
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit Bernstein

- Hantelshop -
GO-7
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
LBB-28
OAS-14
PPR-82
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
EXM-4000
Fahrradtrainer SL3.0B
Olympia-Kurzhantel
FID-70
Kniebeugemaschine
GWT-34
OP-250
KH-G-D
PSG-46SM


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB