Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Vernünftiger Arzt (Orthopäde / Chirurg) in Hamburg ?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Vernünftiger Arzt (Orthopäde / Chirurg) in Hamburg ?
HamburgerJung

Beiträge: 159
Aus:
Registriert: 28.04.2003

24.08.2004 19:42     Profil von HamburgerJung   HamburgerJung eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute, ich quäle mich seit November 2003 mit einer Verletzung meines linken Fuß(gelenkes) herum. Ich bin damals im Rahmen eines Lehrganges ziemlich heftig mit dem Fuß umgeknickt. Mein tolles Ärztepaar in Hamburg (Poppenbüttel) meinte ganz lapidar "das wird schon wieder, einfach hochlegen und stillhalten..." Auf der am Folgetag erstellten Röntgenaufnahme (gehaltene Aufnahme - vermutet wurden Bänderrisse - was für ein Pilot!!!) haben die dann mehrere Sehnenan- und Abrisse sowohl den Bruch meines Sprungbeines nicht erkannt. Obwohl ich von Anfang an gesagt habe, dass ich es knacken gehört habe und das mit Sicherheit nicht nur eine Überdehnung von ein paar Bändern sein kann. Schließlich habe ich seit meiner Kindheit Leistungssport betrieben und mich dabei auch ab und an verletzt, auch ähnliche Verletzungen; man, irgendwann weiß man echt, was sich wie anfühlt. Ich habs ganz deutlich Knacken gehört und mir wurde sofort speiübel, von der Schwellung und Blaufärbung mal ganz abzusehen. Die Ärzte - beides Doktoren, einer sogar Professor und Gelenkspezialist - meinten nur, dass alles heil sei und sich das immer so anfühlen würde. Naja, nach 5 (FÜNF!!!) Wochen ohne Besserung (die ganze Zeit nur mit Krücken unterwegs) und wöchentlichen Verlängerungen meiner Krankschreibung kam dann endlich mal einer der beiden darauf, dass man ja eine Kernspin-Aufnahme machen könnte. ..mit dem Ergebnis: BRUCH DES SPRUNGBEINS UND MEHRERE SEHNEN/BÄNDER AB UND ANGERISSEN. Danach gabs mehrere Wochen Gips und dann noch diverse Wochen eine Schiene. Klar, die Beschwerden klangen allmählich ab, aber ganz weg gings nie. Mir wurde zum Schluss gesagt, dass es noch mehrere Monate dauern könne, bis ich letztlich schmerzfrei sein würde und es würde sicher auch nichts zurückbleiben. Das ist jetzt mehrere Monate her und ich hatte bis zum heutigen Tag Beschwerden, wenn ich Treppen hinuntergehe - oder bei ähnlichen Bewegungen; ich hab mich auch immer noch nicht getraut, richtig zu Laufen, das fühlt sich auch noch "gummimäßig" an und tut etwas weh. Da ich ja immer an das Gute im Menschen glaube, habe ich das mal so hingenommen und habe mir gedacht "na, das wird schon." Immerhin konnte ich auch beim Sport immer um den Schmerzpunkt herum trainieren. Und sogar richtig schwer ganz ohne Probleme. Die Ärzte meinten auch, dass ich ruhig immer das machen / trainieren kann, was schmerzfrei geht. Und das habe ich natürlich bis heute auch gemacht. ...bis heute: Als ich heute meine Wohnung verlassen habe und die Treppe herunterging, stach es mir mit einem Mal tierisch durch die linke Wade. Und zwar an der Rückseite ziemlich weit unten, sehr nahe am Fußgelenk; ganz genau die Stelle, die mir nach wie vor immer ewas bei dieser Bewegung weh tat. Tja, jetzt scheint da wieder etwas abgerissen zu sein - und das hängt mit Sicherheit mit der alten Verletzung zusammen. Wie gesagt, das ist GENAU DIE Stelle, die mir die ganze Zeit noch etwas weh tat. Ich kann nicht mehr richtig gehen (tierische Schmerzen beim Anwinkeln des Fußes) und habe auch im Stand keine Stabilität - totale Schmerzen. Die Stelle ist druckempfindlich tut aber nicht weh, wenn ich den Fuß ruhig halte. Leider hattem die Ärzte schon geschlossen, aber gleich morgen früh werde ich nochmal hingehen. Immerhin handelte es sich bei dem Auslöser der ganzen Geschichte um einen Dienstunfall und der Zusammenhang damit muss offensichtlich bleiben, man weiß ja nicht, wie sich die Geschichte noch entwickelt. Nur wenn ich morgen die Praxis der beiden Superduperärzte verlasse, möchte ich umgehend zu einem Arzt, der mich richtig behandeln kann. Ich meine das kann doch nicht sein, dass man einen Bruch übersieht. den erkenne ich sogar auf dem Röntgenbild. (bis dahin wusste ich nichtmal was von den ganzen Fußknochen das Sprungbein ist) Weiß jemand von einem wirklich fachkundigen Arzt, der auch Interesse daran hat, seine Patienten zu heilen ? Im Nachhinein fiel mir auf, dass die beiden Ärze wo ich bisher war unglaublich viele Patienten abfrühstücken, unglaublich kurze Termine, Massenabfertigung. Und der Großteil der Patienten bestand aus wirklich alten Leuten (ist vielleicht u.U. normal) . Mir scheint, dass bei den beiden nicht mehr der Mensch im Mittelpunkt steht und eine wirklich effektive Behandlung dort gar nicht gefragt ist. Also wenn mir jemand von Euch einen wirklich fachkundigen und an der Heilung interessierten Arzt empfehlen kann, bitte posten oder PM. Ciao, Jörn

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3109
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

24.08.2004 23:08     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Moin, sorry, Hamburg ist nicht mein Revier... Aber sehen wir uns Samstag?

IP: Logged

HamburgerJung

Beiträge: 159
Aus:
Registriert: 28.04.2003

24.08.2004 23:19     Profil von HamburgerJung   HamburgerJung eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sicher, bin Samstag da ! Bis denne, Jörn

IP: Logged

Musclemouse

Beiträge: 1075
Aus: Hamburg
Registriert: 19.12.2001

25.08.2004 09:26     Profil von Musclemouse   Musclemouse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Jörn! [quote:e1072af553]Im Nachhinein fiel mir auf, dass die beiden Ärze wo ich bisher war unglaublich viele Patienten abfrühstücken, unglaublich kurze Termine, Massenabfertigung. [/quote:e1072af553] Das scheint mir aber ein Phänomen zu sein, dass Du [b:e1072af553]überall[/b:e1072af553] im HH-Raum antriffst und wohl im Niederlassungsstopp begründet ist. Was Orthopäden angeht, herrschen hier traurige Verhältnisse... Da ich in der Innenstadt arbeite, gehe ich zu Stephan Westermann & Stefan Schwade (zum Glück habe ich die beiden schon lange, lange nicht mehr konsultieren müssen). Die beiden operieren auch (Tagesklinik, quasi) :evil: Ob [b:e1072af553]Du[/b:e1072af553] mit den beiden zufrieden sein würdest, kann ich natürlich nicht orakeln, aber einen Versuch wäre es wert: Neuer Wall 36 20354 Hamburg Telefon: (040) 364714 Gute Besserung + viel Erfolg bei der "Jagd" nach einer guten Praxis! Tina :winke:

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

25.08.2004 09:48     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Jörn, mensch das ist jetzt aber auch ärgerlich! Ich hoffe das es wieder wird und dich nicht zuweit in der Vorbereitung zurückwirft. Ich kenne mich in Hamburg zwar nicht aus aber einen Tipp habe ich trotzdem. Der Mannschaftsarzt vom HSV Dr. Gerold Schwartz hat doch eine Praxis in der Stadt! Dr. med. Gerold Schwartz, Arzt für Orthopädie Sportmedizin u. Behrend Reinhard Dr. med. Arzt für Orthopädie Rheumatologie Osterstr. 59, 20259 Hamburg Tel. 0 (40) 4903021 Würde ich ungesehen als erste Adresse in diesem Fall empfehlen. Wenn dich einer schnell wieder hinkriegen soll dann traue ich es ihm noch am ehesten zu. An Erfahrung in diesem Bereich sollte es ihm nicht mangeln. Gute Besserung... Gruß 8pack

IP: Logged

Sternchen

Beiträge: 1499
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

25.08.2004 10:00     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meine Tipps kriegst Du eh nochmal persönlich, aber hier mal für alle, die es vielleicht auch nochmal gebrauchen können (was ich keinem wünsche!): UKE Prof. Dr. Rühter (Leiter der Orthopädie) Tel: 42803 - 2670 / -6120 (für Termine) Privat-Klinik Fleetinsel Hamburg Admiralitätstraße 3 (Spezialisten für Gelenkchirgurgie jeglicher Art) Tel: 37671 - 10 (Fuss-Chirurgie) Orthopäde Dr. Claus Wessendorf (ist auch Unfallarzt) Alsterdorfer Markt 8 Tel: 511 85 85 [i:37fd16c27c]Edit: mein Dad hab mir gerad noch einen Tip gegeben:[/i:37fd16c27c] Prof. Dr. Kabelka Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Chirotherapie Kümmelstraße 1 (bei U-Kellinghusen) (auch in der TABEA-Klinik + Teamarzt der Hamburg Freezers) [url]http://www.artemed.de/HH/hhBehOrtho.htm[/url] Tel: 480 69 70 :bussi:

IP: Logged

HamburgerJung

Beiträge: 159
Aus:
Registriert: 28.04.2003

25.08.2004 14:21     Profil von HamburgerJung   HamburgerJung eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leute ! Danke danke danke !! So muss das in einem Forum klappen, echt klasse von Euch ! Hilft mir mit Sicherheit weiter, Jörn

IP: Logged

fighter manuel

Beiträge: 91
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

25.08.2004 20:48     Profil von fighter manuel   fighter manuel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi jörn, zuerst mal gute besserung, hoffe, daß es nicht so schlimm ist und dich das ganze nicht in deiner vorbereitung beeinträchtigt. das problem mit guten ärzten kenne ich nur allzugut. habe ja leider in beiden kniegelenken arthrose. bin zu sehr vielen ärzten gegangen. als bodybuilder hat man es gleich noch schwerer. heißt dann immer nur:"dann müssen sie eben aufhören" oder es gibt schmerztabletten. dabei möchte doch jeder erstmal eine ordentliche diagnose von einem arzt hören und wie man dann entsprechende probleme behandelt. schmerztabletten sind keine behandlungsmethode. habe mir dann das glück und wurde vom mannschaftsarzt vom ehem. bundesligisten 1860 münchen behandelt. allerdings auch nur, daß man bruder dort als sportpysiotherapeut beschäftigt war. ansonsten viel zu lange wartezeiten bzw. nehmen die dann nur privatpatienten. dieser konnte endlich mal eine ordentliche diagnose stellen und sagte mir, wie wir die probleme behandeln können. war auch der erste, der nicht gleich gesagt hat: aufhören, weil er eben täglich mit leistungssportlern zu tun hat. das ist leider das traurige. die meisten ärzte nehmen sich keiner zeit mehr , nur noch massenabfertigung. und als kassenpatient wird man häufig bei den richtig guten ärzten gar nicht behandelt oder man hat ewige wartezeiten.

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3109
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

25.08.2004 21:44     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Jörn: wennde hast, bring am Sa die Bilder mit, dann schauen wir mal. Bis denne kockie

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
neuer WR im Stossen, Prozent System / Periodisierung (Football), Antibiotika + Training, muskelabbau und training nach ner grippe, Rebound-Effekt bei Nolvadex?, Wettkampsunterschiede Junioren, Heftige Kopfschmerzen bei Klimmzügen, keine steigerung im bankdrücken!, wegen wkm plan ausgelacht, Ist der TP O.K.?, Freund muss nicht Absetzen!?, meine cholesterinwerte, dinkel besser als Hafer, Inzer ehphd und titan centurion abzugeben, Gynoprobleme-> Welche Kur ?, pussyleckerei!riesenpic!, für die anatomie spetzialisten, Autostunt..., Ich hatte die Dinger, Bockshornklee Nebenwirkungen?, Alexander Fedorov, BCAAs und Durchfall -> Alternativen?, Brauche euren Rat, Gestrecktes Kreuzheben, Wieviel Eiweiß hat Rinderhack?, !?Latziehen?! Alternative?, bbszene Most Wanted, Aminos wie viele über den Tag verteilt einnehmen?, beim KH Gewichte absetzen?, AccuFitness "FatTrack Gold" VS. "Fatcaliper" - welcher ist b


Themen dieser Seite:
Hamburg, Arzt, Orthopäde, Vernünftiger, Chirurg, Jörn, Ich, Und, Tel, Die, Orthopädie, Patienten, Sicherheit, Stelle, Praxis, Besserung, Fuß, Wochen, Termine, Bruch, Gute, Zeit, Schmerzen, Gerold, Schwartz, Sportmedizin, Prof, Das, Geschichte, Beschwerden


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
CAB-360
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Leder Beinfessel
Dymatize Excite - 90 Caps
Muskel Guide für Frauen
Hi Tec Amino Anabol Classic - 200 St.
Sarahs Secret blau
Elefanten-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
All Stars L-Glutamin - 400g
Perlenvibrator Horny Beaver
Das Getreide (Prof. Dr. Loren Cordain)
Metall Top S-L
Body Attack Molke Fresh - 1000g
Bernstein-Silber-Armband
Multi Power nutri Meal - 12 Stk.

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Gainer - 1000g
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Power Tech - 1kg
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g

- Hot Sex Shop -
Silber-Bikini
Leder Striemenpeitsche
Spüre den Schmerz
Buch Kamasutra
Dildo Nature Boy
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Buch Die Lust an der Qual
Liebes-Kissen pink
Liebe an der Autobahn
Pumpe XL-Super-Pump
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
Nature Skin Double Dong
Lack Minibikini schwarz S-L
Mini Vibes
Netzshirt schwarz S-L

- Berstein Shop -
Traumhafter Bernstein-Silber-Anhänger
Bernstein Silber Anhänger in grün
Tolle Bernstein-Silber-Ohrstecker in Blumenform
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
Origineller Bernstein-Ring mit Silber
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Silber Anhänger Krebs
STEINBOCK
Extravagante Ohrstecker aus Bernstein und 925er Silber
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Traumhafter Bernstein Silber Ring

- Hantelshop -
Laufband SL6.0T
Trizeps-Seil
MCG-01S
RC-06
LA-77
SM-46
OP-R-15
PPB-32
PA-3
EXM-2850
PCA-1
DIB-46L
SP-5kg
LH-20
PSG-44S


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB