Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  HIT und Leichtathletik..

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author HIT und Leichtathletik..
axo1

Beiträge: 9
Aus: ad
Registriert: 07.08.2004

29.08.2004 17:53     Profil von axo1   axo1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi. Also eine frage die von der suchmaschine nicht wirklich beantwortet wurde. Ich werde nächstes Jahr in Leichtathletik, schwimmen etc. abgeprüft. für leichtathletik brauch ich ja eher schnellkraft. Macht HIT bzw HD langsam??Werde ich dadurch im kugelstoßen oder sprint schlechter??? danke mfg axo

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

29.08.2004 18:05     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn Du mit hohen Kadenzen, z.B. superslow, trainierst, ist es nicht unwahrscheinlich, daß Du langsamer wirst. Trainierst Du jedoch explosiv, dann wirst Du mit Sicherheit nicht langsamer, eher das Gegenteil... Wie fälschlicherweise oft behauptet, ist es bei HIT/HD nicht zwingend erforderlich mit hohen Kadenzen zu trainieren. Zwingend ist lediglich: Möglichst wenige Übungen, diese dafür möglichst intensiv, und eher seltenes Training, um eine umfassende Regeneration (vor allem des ZNS) bis zur nächsten Trainingseinheit zu ermöglichen. Denn in der nächsten TE sollst Du mehr Gewicht bewegen können als in der letzten...

IP: Logged

axo1

Beiträge: 9
Aus: ad
Registriert: 07.08.2004

31.08.2004 21:20     Profil von axo1   axo1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja aber im sticky von thorus steht schon das das geheimnis bei slow reps liegt. Oder versteh ich das ganze nicht??

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

01.09.2004 11:46     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zitat: naja aber im sticky von thorus steht schon das das geheimnis bei slow reps liegt Antwort: Richtig, und im Sticky von Thorus geht es um Bodybuilding, also um möglichst viel Muskelzuwachs zu Showzwecken. In Deiner Frage geht es aber um Zuwachs an funktioneller Maximal- und Schnellkraft für leichtathletische Disziplinen. Deswegen: Grundübungen, Grundübungen, Grundübungen...Und diese mit möglichst schwerem Gewicht, bzw. explosiv ausgeführt. Alles andere wird Dich da nicht weiterbringen... Wenn Dein Prüfungstermin nächstes Jahr ist, dann hast Du ja noch ein wenig Zeit. Nimm den wkm-Plan aus dem Anfängerforum ganz oben. Damit fängst Du an. Zunächst ohne Muskelversagen in einem höheren WH-Bereich. Später erhöhst Du das Gewicht und gehst mit den WH (logischerweise) runter. Umso näher Dein Termin rückt, umso höher sollte die Belastung werden, gleichzeitig schränkst Du die Übungsauswahl ein, z.B. nur noch KB und Bankdrücken (Schrägbankdrücken ist für Kugelstossen wohl besser geeignet). Schreib mal Deinen Prüfungstermin rein, evtl. können wir hier ja einen kleinen Plan zurückrechnen, wkm war ja Leichtathlet und wird uns bestimmt dabei helfen... EDIT: Wohnst Du in einer größeren Stadt, bzw. gibt es dort einen Gewichtheberverein? Das erlernen des Olympisches Gewichthebens (Reißen und Stoßen) ist imho essentiell für die Entwickling von Schnellkraft...

IP: Logged

axo1

Beiträge: 9
Aus: ad
Registriert: 07.08.2004

01.09.2004 14:22     Profil von axo1   axo1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das steht nicht ganz da. Ich möchte schon kraft und speziell muskelzuwachs. Es ging mir nur darum ob ich dabei langsamer werde und ob meine Leistung abnimmt. Ich geh hauptsächlich in den kraftraum um meinen körper auf vordermann zu bringen. Aber getetstet wird wohl sprint bzw 1000m, kugelstoßen, weit od. hochsprung. Dazu noch 100 m und 50 m schwimmen.Turnen und volleyball kommt auch noch dazu. Prufüngstermin ist in etwa genau einem jahr. also september 2005. Ein plan würde mich trotzdem reizen. Wohen schon in ner großen stadt aber in nen verein gehn will ich dann doch nicht. mh jetzt zum 3.mal edit: Also ich bin vor ca 3 monaten auf hit umgesteigen.gefällt mir deswegn weils mit dem wenigen zeitaufwand einfach alles passt. danke axo

IP: Logged

natural-kind

Beiträge: 236
Aus: Kassel
Registriert: 05.04.2004

01.09.2004 15:32     Profil von natural-kind   natural-kind eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmmm das würde mich ja auch interessieren wie das mit dem verbessern bei kugelstoßen sprint usw ist.... also wer ahnung hat... plz posten ;) cya

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

01.09.2004 22:53     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@axo, Du wirst Dich entscheiden müssen zwischen: 1. HIT ala Thorus. Das Training ist speziell auf Muskelzuwachs ausgerichtet, eben ein typisches BB-Programm. Kraftzuwachs und dessen funktionelle Einsatzfähigkeit sind hier nicht gefragt. Das bedeutet, daß Deine Kraft zwar wächst, in 1ster Linie geht es hier jedoch um reinen Muskelzuwachs. Die langsame Bewegungsausführung wird Dich sicher nicht schneller machen. Du kannst den Thorus-Plan allerdings auch mit schnelleren Bewegungen ausführen. Hier steigt dann die Verletzungsgefahr, Du mußt folglich mehr leichte Aufwärmsätze einbauen, bevor Du "den einen Satz" zum MV ausführst. 2. Einem speziellen (Schnell-) Kraftprogramm. Hier geht es um FUNKTIONELLE Kraft. Muskelwachstum gibt es umsonst dazu, das muß nicht zwingend weniger sein als beim Thorus-Plan, allerdings ist es nicht das primäre Ziel. Das heißt Grundübungen, Grundübungen, Grundübungen. Siehe mein letztes Posting... So, was willst Du nun??? 1. Masse zu Posing- und Showzwecken, mit weniger funktioneller Kraft? Oder... 2. ...funktionelle Kraft, mit eventuell etwas weniger Masse? @natural-kind, Zitat: hmmm das würde mich ja auch interessieren wie das mit dem verbessern bei kugelstoßen sprint usw ist Antwort: Ich versuche es mal stark vereinfacht darzustellen. Leichtathleten bewegen Gewicht(e)!!! Kugelstoßer das Gewicht der Kugel, Sprinter ihr Körpergewicht. Um das jeweilige Gewicht möglichst schnell bewegen zu können, benötigen sie zunächst als Grundlage möglichst viel Kraft. Und genau diese Grundlage wird mit Grundübungen trainiert - daher der Name(?). Auf der Basis dieser Grundkraft wird die Maximalkraft gesteigert, anschließend wird ein spezielles Schnelligkeitstraining durchgeführt, oft in Kombination mit dem Maximalkrafttraining, z.B. Komplexsätze...

IP: Logged

axo1

Beiträge: 9
Aus: ad
Registriert: 07.08.2004

01.09.2004 23:50     Profil von axo1   axo1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die frage wwas ich machen will hab ich mir jetzt scho öfters gestellt und bin jetzt zum entschuß gekommen dann weniger museklzuwasch dafür aber möglichst gut in die prüfung gehen. Wie würde jetzt so ein plan aussehen der mich in den versch. "sportarten" weiter bringt?? aber nochwas du schreibst es macht mich "nicht schneller" heisst das zugleich auch es macht mich langsamer oder bleibt alles beim alten(auf die trainingsart hit/hd bezogen) danke axo

IP: Logged

Thorus

Beiträge: 1104
Aus:
Registriert: 07.03.2001

02.09.2004 08:27     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, also.......SLOW REPS machen nicht langsam! Wenn man auf Schnelligkeit und Schnellkraft trainiert, sollte dies immer sportartspezifisch vollzogen werden! Es ist also kein Problem mit Slow Reps Kraft aufzubauen und dies dann in der Leichtathletik umzusetzen um noch mehr Power zu haben. Kleines Beispiel: Ich war mit 16 Jahren Baden Württembergischer Meister im Speerwurf und hörte damals mit 18 Lenzen mit dem Sport (wegen Knieverletzung) auf. 10 Jahre später, also mit 28 Jahren, versuchte ich mich ohne auch nur einmal zu trainieren in einem Speerwurfwettkampf und lag nur 4m unter meiner Bestleistung. Hätte ich einige Wochen an der Technik gefeilt um ein Gefühl für die Bewegung zu erlangen, so wäre es sicherlich interessant gewesen, wie weit der Speer dann geflogen wäre. Gruß, Thorus

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

02.09.2004 17:34     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Thorus, meine obigen Stats waren keineswegs allgemein gegen Dein Programm gemünzt. Deswegen hab ich mich bezüglich der Langsamkeit auch so vorsichtig ausgedrückt. Es ist durchaus möglich, daß slow-reps nicht langsamer machen, nur explosive Bewegungen machen eben schneller... Und... Zitat Thorus: Wenn man auf Schnelligkeit und Schnellkraft trainiert, sollte dies immer sportartspezifisch vollzogen werden! ...genau dahin soll mein Vorschlag führen. Zitat Thorus: Hätte ich einige Wochen an der Technik gefeilt... Richtig, die Technik ist natürlich das A&O. Ohne Technik nützen die ganzen Muskeln samt Kraft nix. Was nützt dem Kugelstoßer die größte Kraft, wenn er die Kugel hinten aus dem Ring rausschießt?

IP: Logged

axo1

Beiträge: 9
Aus: ad
Registriert: 07.08.2004

02.09.2004 18:19     Profil von axo1   axo1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
gut zu wissen. Trotzdem reizen mich nun diese sportartspezifischen übungen. welche sind denn am besten dafür wie würde ein plan aussehen? Würde er auch relativ wenig zeit im training kosten? axo

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

05.09.2004 20:48     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@axo1, Zitat: Trotzdem reizen mich nun diese sportartspezifischen übungen. welche sind denn am besten dafür wie würde ein plan aussehen? Antwort: Die sportartspezifischen Übungen sind immer Übungen, die dem Bewegungsablauf in der eigentlichen Sportart so nah als möglich kommen. Für das Kugelstoßen wären das Kniebeugen und (weites) Schrägbankdrücken. Als unterstützende Grundübungen sehe ich Kreuzheben, Rudern, Klimmzüge, Schulterdrücken... Und auf jeden Fall Übungen für die Außenrotatoren, hier vorallem die Cuban Press: www.alessifit.com/vids/shoulders/shoulders_cubanpress.mpeg Zusätzlich noch die Überkopfkniebeuge, Du kannst sie auch als Aufwärmübung für normale KB verwenden. Erfahrene Kugelstoßtrainer lassen ihre Schüler nicht an die Kugel bis sie diese wenigstens 15x sauber mit Körpergewicht ausführen können (Quelle: www.danjohn.org/coach.html ) Achtung!!! Auf dieser Seite wird nach Volumenkriterien trainiert, der Grund hierfür liegt darin, daß hauptsächlich auch Olympisches Gewichtheben zur Steigerung der Explosivkraft geübt wird, das geht aus naheliegenden Gründen nur über hohes Volumen. Olympisches Reißen und Stoßen ist zwar elementar für Kugelstoßer, Diskuswerfer etc...., aber für Dich sehr wahrscheinlich nicht nötig. Die Schüler von Referent Dan John wollen zu Weltmeisterschaften etc..., und dahin willst Du ja nicht... Leider gibst Du von Dir keinerlei Informationen preis. Weder Alter, noch Gewicht, momentane Leistungen in den Kraftdisziplinen (Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken.....) und Spezialdisziplinen (Kugelstoßen, 100 Meter-Lauf....) etc., etc.,..... Außerdem, wo willst Du hin? Wie weit mußt Du Dich steigern, um die erwünschten Ergebnisse im nächsten Jahr zu erzielen? Insofern kann Dir hier weder ich noch jemand anders weiterhelfen. Ich kann Dir nur raten, halte Dich an einen Grundübungsplan (wkm-Plan im Anfängerforum ganz oben), um die nötige Basis zu schaffen. Geh mit den WH langsam in den Maxkraft-Bereich hinein und füge Schnellkrafttraining (z.B. RPT mit entsprechend wenig Gewicht, oder russische Komplexsätze) hinzu... Umso öfter Du nach HD (also mit 1em Satz zum Muskelversagen) trainierst, umso seltener sollte Dein Training sein. Umso weiter Du vom MV entfernt bist, umso höher kann Dein Trainingsvolumen/frequenz sein...

IP: Logged

VasxX

Beiträge: 218
Aus: stuttgart
Registriert: 12.04.2004

05.09.2004 22:35     Profil von VasxX   VasxX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Wildsau Sollte man die Cuban Press mit gewichten oder ohne ausführen? Dient diese Übung als "Schultergymnastik" oder schon als normale übung um der schulter mehr kraft zu verleien? Cu&thx

IP: Logged

axo1

Beiträge: 9
Aus: ad
Registriert: 07.08.2004

05.09.2004 22:49     Profil von axo1   axo1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok ich weiss was du meinst einen plan kann ich mir ja dann selbst zusammen stricken wenn ich genügend suche wenn nicht frag ich halt nochmal aber: Geh mit den WH langsam in den Maxkraft-Bereich hinein und füge Schnellkrafttraining (z.B. RPT mit entsprechend wenig Gewicht, oder russische Komplexsätze) hinzu... wie meinst du langsam in den maxkraftbereich rein??Also soll ich mich langsam an HIT "rantasten"? Zu dem schnellkrafttraining: Sollte ich dafür einen extra Tag einlegen oder in den plan einbauen??

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Welches mittel bringt richtig was bei wenig nebenwirkungen?, Der Metal Thread, 2. HST-Zyklus -->welche übungen diesmal?, Schmerzen im unteren Rücken, Was sagt ihr zu meinen Trainingsplan?, Hunger bei low fat/carb, Trampolin ?, Mein Trainplan! Schaut mal kurz rein!, Die Comix der Lesemuffel, crea mit matrix oder ohne?, Hallo kann mir jemand eine frage beantworten?, Mein neuer TP, Mein Plan bitte um Beurteilung, T3, 90 caps., Geht heut jemand zufällig zu Hoobastank?, Heavy Duty 2000 !, 100 Millionen Dollar für eine Brotscheibe, Ernährung, Body Attack Power Protein 90, Welche Dramen fandet ihr am besten?, empfehlungen bezgl. Schwachstellenverbesserung (bizeps)?, Dringend Hilfe zum Trainingsplan!, Nike Schuh kenner? Nike Air force 1, GOTT SEI DANK !, trainingspause, "Muskelverbrenende" Nahrung?, Heute Kniebeugen: geil aber etwas schmerzhaft!, PC-Probleme, Pics von mir nach 15 Monaten Training!, Verkaufe Bücher u. A. ,z.B. Heavy Duty


Themen dieser Seite:
Hit, Leichtathletik, Gewicht, Thorus, Kraft, Grundübungen, Ich, Dich, Zitat, Plan, Dein, Technik, Schnellkraft, Und, Das, Wenn, Die, Muskelzuwachs, Wie, Umso, Jahr, Dir, Bereich, Komplexsätze, Also, Kugel, Kugelstoßer, Training, Olympisches, Antwort


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
GIB-2
Ultimate Nutrition Prostar Whey - 907g
BMS Mega Gain pro - 5kg
Traumhaftes Bernstein-Collier
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Buch Das erotische Lesebuch
Everlasting Dong
Ultimate Nutrition CreaPure - 1000g
Rocky Titanium 100 ml
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
EXM-2750
Busensaugschalen Easy Grow
XXL-Vibrator

- Hardcore Shop -
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Nature Skin Double Dong
Leder Kopfmaske
Rocky Titanium 100 ml
Leder String 3-fach S-L
Buch 106 erotische Bettgeschichten
Flutschi anal 80 ml
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau
Damen Riemenbody S-L
Minibikini schwarz S-L
Flutschi Knaller Angebot
Set Blue Fantasy
Buch Die Lust an der Qual
Buch Sex von hinten
Strings 7er S-L
Latex Slip

- Berstein Shop -
Silber Ring mit grünem Bernstein
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Wunderschöne Bernstein-Silber-Ohrstecker
LÖWE
Grosser Bernstein Silber Anhänger
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
NEPAL ARMBAND AUS ONYX-STEINEN - ORIGINAL !
Extravagante Bernstein-Silber-Brosche
Edles Bernstein-Armband mit Silber
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
Zauberhafter Bernstein-Silber-Ring in Multicolor
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche

- Hantelshop -
PPB-32
EXM-1550
FB-20N
HCG-900
RCH-22
SP-2.5kg
PSG-45SM
WK-6200
SZ
SM-44
SRM-40
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
Recumbent-Bike R2200 HRT
LBB-28
PPR-82


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB