Bodybuilding Net
  IFBB und Profi News + DBFV
  Der GNC Skandal

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Der GNC Skandal
ArnoldAnabo

Beiträge: 2806
Aus:
Registriert: 23.02.2002

04.09.2004 13:24     Profil von ArnoldAnabo   ArnoldAnabo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Und wieder einmal muessen die Athleten sich maechtig ......... vorkommen. 5 Wochen vor dem Wettkampf ging das Preisgeld nochmal orentlich runter. Das Komische daran ist, dass dies kurz nach der deadline fuer die Teilnahmen verkuendet wurde. Zum Vergleich hier der Unterschied zwischen den preisgeldern auf 2003. 2003 2004 1 Platz:100000 15000 2 Platz: 35000 7000 3 Platz: 15000 4000 4 Platz: 12000 3000 5 Platz: 8000 2000 6 Platz: 7000 1000 7 Platz: 5000 ------ 8 Platz: 4000 ------ 9 Platz: 3000 ------ 10 Platz: 2000 ------ 11 Platz: 1000 ------ 12 Platz: 1000 ------ 13 Platz: 1000 ------ 14 Platz: 1000 ------ 15 Platz: 1000 ------ Gruß, Arnold

IP: Logged

TigerWoods

Beiträge: 333
Aus: Mars
Registriert: 24.07.2002

04.09.2004 13:27     Profil von TigerWoods   TigerWoods eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
meiner meinung nach sollten die pros in so einem fall alle geschlossen nicht zu dem wettkampf antreten. das ist eine absolute sauerei. gruss tw

IP: Logged

ArnoldAnabo

Beiträge: 2806
Aus:
Registriert: 23.02.2002

04.09.2004 13:30     Profil von ArnoldAnabo   ArnoldAnabo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@TW Das wird leider problematisch, da viele Leute auf eine Mister Olympia Qualifikation angewiesen sind. Gruß, Arnold

IP: Logged

Jackson Duper

Beiträge: 422
Aus: Osnabrück
Registriert: 09.04.2003

04.09.2004 13:59     Profil von Jackson Duper   Jackson Duper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da fällt mir nun überhaupt nichts mehr zu ein! Es sind ja auch nicht nur kleine Unterschiede, dazwischen liegen ja Welten!!! Das kanns ja wohl nicht sein :uzis:

IP: Logged

rebizzel

Beiträge: 723
Aus: am arsch der welt ;))
Registriert: 08.04.2003

04.09.2004 14:16     Profil von rebizzel   rebizzel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
skandal ist immer relativ aber eine schweinerei ist es schon .... und zum thema mal geschlossen nicht hingehen, schon mal was von spieltheorie gehört? selbst wenn alle sagen wir machen das nicht, sind trotz allem aufeinmal auf der bühne, nennt man in der einfachsten theorie das "gefangenendilema".... so ist nun mal unsere schnöde welt alle brauchen sie das geld und einer wird gehen (am ehesten der schlechteste) denn so eine chance zu gewinnen wenn alle anderen nicht gehen kommt nie wieder und das werden alle denken und alle wieder auf der bühne stehen. :))

IP: Logged

asani

Beiträge: 660
Aus:
Registriert: 10.07.2001

04.09.2004 14:18     Profil von asani   asani eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
tz, naja... das einzige worauf man hoffen kann ist, dass aus protest keine zuschauer kommen und die gnc mit einem riesen minus nach hause fährt.

IP: Logged

ALPHAFLEX

Beiträge: 1046
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

04.09.2004 15:28     Profil von ALPHAFLEX   ALPHAFLEX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die GNC ist diesmal vor dem Mr O und war sonst immer wie die klassischen GPs im Anschluss. Deshalb sind die Teilnehmer auch nicht mit so großen Nahmen versehen. Da ist eine Kürzung des Preisgeldes normal, auch wenn ich finde das die Kürzung zu groß ausfällt und die Gagen im allgemeinen viel zu niedrig sind. 1000$ sind im Profisport nicht mal die Anreise wert. Es sei denn, es gibt noch etwas anderes lukeratives außer Geld. In dem Falle die Quali auf den letzten Drücker und das wissen die Veranstalter zu nutzen. (Nicht net , aber entspricht den Gesetzten des Marktes) Für eine Profistreik wär ich aber auf jeden Fall mal, Die Männer müssen endlich mal Geschlossenheit und Stärke demonstrieren. Ich finde es schlimm, dass Sportfunktionäre (nicht nur BB) die Athleten die nach dem Sport selbst das zweitwichtigste Element sind, immer noch und das seit Jahrzehnten behandeln wie ihre BaumwollBoys. Wenn man sich das weiter gefallen lässt macht man sich doch lächerlich. Die Stunde wäre günstig. mfg

IP: Logged

leverkusen

Beiträge: 126
Aus: Koeln
Registriert: 17.03.2004

04.09.2004 15:37     Profil von leverkusen   leverkusen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich finde, das einfach die schinderein der pros durch das herabsetzen des preisgeldes nicht honoriert wird. klar....viele machen im laufe des jahres money mit gastauftritten,werbung etc..... jedoch finde ich es trotzdem schade für die bbscene! gruß an alle und schönes we micha

IP: Logged

Alexander Sturm

Beiträge: 221
Aus: Wien
Registriert: 04.07.2004

04.09.2004 16:07     Profil von Alexander Sturm   Alexander Sturm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Profis "müssen" leider Hampelmänner ihrer Sponsoren sein. Ein Grund warum man sich den Wechsel ins Profilager überlegen sollte, abgesehen vom unerreichbaren Niveau und den gesundheitlichen Risken. Respekt vor der Leistung und Aufopferungsbereitschaft der Profis ist offenbar eine Fehlanzeige, da, wie immer und überall, nur die Kohle regiert.

IP: Logged

che-m

Beiträge: 325
Aus: Hannover
Registriert: 15.09.2003

04.09.2004 21:30     Profil von che-m   che-m eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das eigentlich skandalöse an der Meldung ist, dass höhere Preisgelder angeblich festgesetzt waren und nun (angeblich) auf Druck der IFBB gesenkt wurden. Die interessante Frage, die sich dabei stellt, ist: Soll mit dieser Aktion der Wert des Mr O in Relation zur GNC gewahrt bleiben oder soll verhindert werden, dass sich die Preisgelder aufschaukeln?

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

05.09.2004 10:07     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich finde dies mächtig " peeeep" was da mal wieder abgezogen wird. Aber da ja die meisten nicht gerade wohl betucht sind wird es trotzdem funktionieren das denken der Veranstalter. Was ich eigentlich schon lange traurig finde das auch die Leistungen der Frauen im Gegensatz zu den Männern von den Preisgeldern nur belächelt werden kann. Ich bin zwar nur eine Anfängerin aber ein Bestreben zu den Pros zu wechseln falls mir mal die Chance gegeben sein sollte würde ich nicht in Erwägung ziehen. Ciao hanka Plonner

IP: Logged

eichi

Beiträge: 2043
Aus: Feucht
Registriert: 09.03.2003

05.09.2004 17:07     Profil von eichi   eichi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich finde das hat schon ein wenig von Mafia Methode an sich. Als ob die paar tausender es noch rausreisen, wenn sie eingespart werden. :schimpf:

IP: Logged

anabolic20

Beiträge: 911
Aus: underground
Registriert: 26.07.2003

06.09.2004 00:07     Profil von anabolic20   anabolic20 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wisst ihr was mich richtig wütend macht das so Formel 1 trottel das geld regelrecht in den A**** gesteckt bekommen und die Bodybuilder ( was noch ein echter Sport ist ) nur sowenige bzw gar nichts bekommen sehr arm diese entwiklung.

IP: Logged

B-X

Beiträge: 130
Aus:
Registriert: 02.01.2001

06.09.2004 07:57     Profil von B-X   B-X eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn man mal den Profisport ein wenig länger beobachtet ist dies eigentlich nichts besonderes. So wurde vor Jahren sogar der Ms Olympia Wettkampf 8 Wochen vor der Show abgesagt, weil dem Veranstalter das Geld ausging und zwei Wochen später an einem anderen Ort wieder ausgeschrieben. Profiwettkämpfe sind extrem teuer; allein die Lizenz für ein Minishow kostet nicht weniger als 21000 Dollar, für eine Quali so kurz vor dem Mr. Olympia rechne ich mal mit dem doppelten Wenn dann die großen Namen ausbleiben, läuft der Ticketverkauf nicht, ist die Nachfrage nach den Tickets zu gering bleiben die Sponsoren aus, usw. Der Termin wurde einfach falsch gelegt. Letztendlich beweist das, dass die Athleten doch nicht nur auf die Kohle scharf sind, sondern die Vorbereitung auf den Mr. Olympia entsprechend ernst nehmen.

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

06.09.2004 10:09     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich sehe das mal so da ja die meisten pros sowieso keine oder nicht gerade viel Kohle haben so das es sich für sie rendieren würde sind sie letzendlich sowieso auf die Veranstalter angewiesen. Die wo keinen Weider Vertrag haben müssen sowieso schauen wie sie durch kommen. Das der "Sport" aber auf dieser Ebene unmengen an geld verschlingt sieht dort keiner weil letzendlich würde es ohne Athleten auch keine wettkämpfe geben. Ciao hanka

IP: Logged

automat

Beiträge: 953
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

06.09.2004 10:09     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
so siehts aus-das geld muss ja erstmal irgendwo herkommen. und erst wenn rtl alle 14 tage sonntags um 14uhr bb-wettkämpfe zeigt,bekommen die pros ihre millionen ;)

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

06.09.2004 10:15     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1e2644a6d1="automat"]so siehts aus-das geld muss ja erstmal irgendwo herkommen. und erst wenn rtl alle 14 tage sonntags um 14uhr bb-wettkämpfe zeigt,bekommen die pros ihre millionen ;)[/quote:1e2644a6d1] DAs ist richtig aber wer von der allgemeinen Öffentlichkeit will das sehen?. DAs würde keine Einschaltquoten bringen Ciao Hanka

IP: Logged

automat

Beiträge: 953
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

06.09.2004 11:15     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
deshalb ja auch mein schmunzelschmeili ;)

IP: Logged

B-X

Beiträge: 130
Aus:
Registriert: 02.01.2001

09.09.2004 07:57     Profil von B-X   B-X eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Alles Image Sache; man darf mal nicht vergessen, dass zb. Skispringen, was im Grunde aus einer noch viel viel kleineren Nische als BB kommt, mittlerweile von einem millionenpublikum am Fernsehen verfolgt wird und zig tausende Menschen live an die Schanzen zieht. Um auf die Show of Strengt zurück zu kommen; das Fiasko war eigentlich abzusehen, denn die konnte nie ihrem Ruf gerecht werden. Die "Sensation" beim ersten Mal mit einem Sieg von Günther über Ronnie hat so hohe Erwartungen gesetzt, die kein zweites Mal erfüllt werden konnten. Mit der drastischen Preisgeld kürzung werden sie für die zukunft alle bekannten Athleten verscheucht haben und die Sponsoren massiv verunsichert. Gut möglich, dass es dieses Jahr die letzte Show ist.

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

09.09.2004 08:29     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja das mag wohl sein das Skispringen viele Leute anschauen aber da geht es auch um die ganze Show nebenbei das die Leute auch bei Musik was trinken können und dies auch sehr oft mit Partys danach verbunden ist. Dort geht es in erster Linie darum die Menschen zu beschäftigen wo zuschauer sind. War auch gut zu verfolgen bei Olympia wo das Beach Volleyball richtig gut ankamm.Hatten auch Cheerleader mit und heiße Musik als Drumherum usw. Wie will man das beim Bodybuilding auf die Reihe bringen????. In erster Linie zählen ja die Muskel und für einen der nicht fanatisch danach ist wird es wohl nicht bringen ne Vielzahl von Leuten auf der bühne zu sehen zumal sie sowieso nicht Urteilen können wer der beste ist. Interesanter wäre da vieleicht schon wenn man z.B. sagen wir mal jeden im saal nen Drücker gibt (wie bei Big Brother) und die Zuschauerstimme ebenfalls mit (25%) in die Wertung eingehen würde. Nur mal so ne Idee.......... Ciao hanka Plonner

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

09.09.2004 14:39     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
andere sportarten sind in auch nicht gerade "publikumsfreundlicher" überleg doch mal was man sich bei einem formel1 rennen oder der tour de france anguckt...stundenlanges rumgefahre,trotzdem kucken die leute es! es geht nur ums geld oder besser gesagt um die vermarktung

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

09.09.2004 16:40     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e0c9ff5362="lindwurm"]andere sportarten sind in auch nicht gerade "publikumsfreundlicher" überleg doch mal was man sich bei einem formel1 rennen oder der tour de france anguckt...stundenlanges rumgefahre,trotzdem kucken die leute es! es geht nur ums geld oder besser gesagt um die vermarktung[/quote:e0c9ff5362] Ja aber da geht es wie schnell wer ist oder weit wer springt usw. aber beim Bodybuilding geht es nach augenschein genauso wie beim Eiskunstlaufen nur mit dem unterschied das dies jeder machen kann.Aber wie Coolman kann nicht jeder ausschauen. In Sachen Vermarktung hast du aber sicherlich recht. Caio hanka

IP: Logged

B-X

Beiträge: 130
Aus:
Registriert: 02.01.2001

09.09.2004 18:52     Profil von B-X   B-X eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also mit dem eislaufen kann ich dir leider nicht recht geben; stell mich mal auf Schlittschuhe ;-) Vermarktung sicher. Auch die Wettkämpfe selber müssen noch deutlich interessanter werden,weil wie Hanka schon sagt, beim Skispringen und Beach Volleyball bauen die noch eine schöne Show um den eigentlich Wettkampf. Geht im Bodybuilding alles, brauch aber alles seine Zeit und kostet auch nicht unerheblich Geld.

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

09.09.2004 23:06     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das problem ist eben das bb keinen guten ruf hat wenn wir mal ehrlich sind. im endeffekt bringen sponsoren das geld und das sind meist firmen die mit dem sport selber nix zu tun haben. (und oft eigentlich selbst ein produkt herstellen das de facto unsportlich ist z.b. coca cola oder zigaretten) grössere firmen sponsorn kein bb wettkampf weil dann ja das eher schlechte image auf sie "abfärben" würde ich persönlich frag mich manchmal was wäre wenn der mr.olympia 0,- euro preisgeld auszahlen würde,es also nur "um die ehre" gehen würde,wer würde da noch alles hinkommen? im endeffekt ist geld nicht alles

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

10.09.2004 10:19     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fb23f14e85="B-X"]also mit dem eislaufen kann ich dir leider nicht recht geben; stell mich mal auf Schlittschuhe ;-) Vermarktung sicher. Auch die Wettkämpfe selber müssen noch deutlich interessanter werden,weil wie Hanka schon sagt, beim Skispringen und Beach Volleyball bauen die noch eine schöne Show um den eigentlich Wettkampf. Geht im Bodybuilding alles, brauch aber alles seine Zeit und kostet auch nicht unerheblich Geld.[/quote:fb23f14e85] Ja da hast du sicherlich recht b-x aber schau doch mal wenn du deine Veranstaltung jetzt machts würden ohne Preisgelder mit Sicherheit weniger teilnehmer sein. Viele tragen in meinen Augen die Nasen zu hoch.Sicherlich kostet der sport ab ner gewissen Grenze auch nicht gerade wenig Geld aber es wird ja keiner gezwungen dazu es zu machen. Back to basic-da gibt es wenige davon noch. Ich habe auch noch nie Kohle dafür bekommen und dies war auch nie mein aspekt um auf Wettkämpfen teilzunehmen. schade eigentlich wenn leute so denken den dieses entfremdet nur den sport. In der heutzutagigen zeit und ich sehe es immer wieder bei uns im gym kommen etliche rein die wirklich denken in paar m,onaten wie Arnold auszusehen was aber wirklich dahinter steckt sieht keiner. Ciao hanka

IP: Logged

Devil24

Beiträge: 1204
Aus: Offenbach
Registriert: 27.03.2003

10.09.2004 12:44     Profil von Devil24   Devil24 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Hanka :daumen: Gruß Devil

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

10.09.2004 15:16     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b0f9272767="Devil24"]@Hanka :daumen: Gruß Devil[/quote:b0f9272767] Na du bist mir ja sympatisch. In diesen sinne danken wir den Erfinder der Mikrowelle damit die Body"s nicht immer solange auf ihr Essen warten müssen.[img:b0f9272767]http://www.mysmilie.de/smilies/nahrung/img/008.gif[/img:b0f9272767] Noch mal kurz ne Frage hat eigentlich aus euerer Gegend auch wer Lust auf unser Forentreffen am 25.09. (Samstag) ab 13°°UHr?. Kleine reise in die Oberpfalz(falls du nicht weißt wo das ist ) in "B A Y E R N " 95643´Tirschenreuth :gruebel: Ciao hanka

IP: Logged

ArnoldAnabo

Beiträge: 2806
Aus:
Registriert: 23.02.2002

11.09.2004 00:51     Profil von ArnoldAnabo   ArnoldAnabo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So hier ist die offizielle Stellungnahme der Beitreiber der GNC Show of Strength : "FOR IMMEDIATE RELEASE Contact: Tammy Simpson (760) 631-3093 GNC SHOW OF STRENGTH TO REDUCE BODYBUILDING PRIZE-MONEY TOTALS TO IFBB INDUSTRY STANDARDS Promoters of the third-annual GNC Show of Strength and World Fitness Expo have announced an adjustment of prize-money totals that will affect the bodybuilding, fitness and figures contests held on October 8-10 in Atlanta, Georgia. Instead of a total purse of $196,000 for the men’s professional bodybuilding contest, the new prize money awards will equal $51,000 (see a detailed list below). While the new total is still higher than most IFBB shows — except the Mr. Olympia and Arnold Schwarzenegger Classic, both invitationals — the reduced prize money for the GNC SOS reflects a closer adherence to the standards set for open, non-invitational IFBB contests. While organizers regret the late timing of this announcement, GNC SOS promoters guarantee a prize-money award to all male competitors finishing in the top 15, an added bonus not offered by any other open contest on the current IFBB schedule. Total prize money for the three female IFBB contests will be reduced from $77,000 to $64,750. All new prize money breakdowns are shown below. GNC SOS Men’s Bodybuilding Contest Prize Money (9/9/04) 1st: $ 20,000 2nd: $ 10,000 3rd: $ 5,000 4th: $ 4,000 5th: $ 2,000 6th: $ 1,000 7th: $ 1,000 8th: $ 1,000 9th: $ 1,000 10th: $ 1,000 11th: $ 1,000 12th: $ 1,000 13th: $ 1,000 14th: $ 1,000 15th: $ 1,000 Total: $ 51,000 GNC SOS Fitness Contest Prize Money 1st: $ 9000 2nd: $ 6000 3rd: $ 3000 4th: $ 2000 5th: $ 1000 6th: $ 500 7th: $ 500 8th: $ 500 9th: $ 500 10th: $ 500 11th: $ 500 12th: $ 500 $ 24,500 GNC SOS Figure Contest Prize Money 1st: $ 5000 2nd: $ 4000 3rd: $ 3000 4th: $ 1000 5th: $ 500 6th: $ 250 7th: $ 250 8th: $ 250 9th: $ 250 10th: $ 250 11th: $ 250 12th: $ 250 $ 15,250 GNC SOS Women’s Bodybuilding Contest Prize Money (per weight class) 1st: $ 4000 Over all – additional $1,000 2nd: $ 3000 3rd: $ 2000 4th: $ 1500 5th: $ 1000 6th: $ 500 $ 25,000 " Gruß, Arnold

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

11.09.2004 02:40     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
dsa liegt doch hauptsächlich daran das es gnc zur zeit nicht so gut geht oder wie? die sind sich wohl auch nicht so sicher was sie wie machen sollen.....

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

11.09.2004 10:39     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo , habe mal ne Frage was mir zu diesen Thema spontan einfällt: " Warum wird man eigentlich Profi ?" Ohne Profi würde es keine popularität des Sports geben. Sie sind die Idole der jungen Wilden wo jeden Tag ins Gym rennen und versuchen so auszuschauen wie ihre Vorbilder. Rendiert sich dies wenn man sowieso nur verkackeiert wird weil man es jemals schafft Profi zu werden. Ich persönl. kenne ja nicht viele aber die wo ich kenne lamentieren alle und gut leben können die wenigsten davon. Arnold ist zwar gut aber man kann doch nicht immer von den image von Arnold zerren.was ist wenn er mal nicht mehr ist ?. Müssen wir dann wieder in den kellern trainieren?. Abrobo Arnold,ich kann mich an einen seiner ersten Filme erinnern wo an jeder Ecke nen´Bodybuilder in L.A. stand und die streikten. Er hätte den Einfluss dazu aber er ist jetzt in ner Position wo er nicht mehr offiziell so kann oder besser gesagt "darf". Unweigerlich haben wir ihn alles zu verdanken und von daher meine Hochachtung. Ciao hanka plonner

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

11.09.2004 21:34     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
seh ich nicht so. würde man es schaffen bb zu einem mainstream sport zu machen,dann würden die profis in grösseren häusern leben und teurere autos fahren. (was ich ihnen gönnen würde) viel besser als die pros jetzt aussehen kann ein mensch nicht aussehen,es würden vielleicht mehr genetisch geeignete leute interesse an "ernsthaftem" bb bekommen,aber wieso sollte das "dem sport" nützen?? und profis wird es immer geben..

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

12.09.2004 18:38     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cfa30d7e41="lindwurm"]seh ich nicht so. würde man es schaffen bb zu einem mainstream sport zu machen,dann würden die profis in grösseren häusern leben und teurere autos fahren. (was ich ihnen gönnen würde) viel besser als die pros jetzt aussehen kann ein mensch nicht aussehen,es würden vielleicht mehr genetisch geeignete leute interesse an "ernsthaftem" bb bekommen,aber wieso sollte das "dem sport" nützen?? und profis wird es immer geben..[/quote:cfa30d7e41] Kann in deiner Antwort oder besser gesgat Stellungsnahme keine wahre Aussagekraft finden. Profi zu werden um dickere Autos und Häuser zu haben ist ein bischen armseelig,oder nicht?. Glaube ich auch nicht das den Sport mehr machen würden weil sie sehr schnell merken würden das ein bischen mehr dahinter steckt als nur zu trainieren. Ciao Hanka

IP: Logged

ArnoldAnabo

Beiträge: 2806
Aus:
Registriert: 23.02.2002

12.09.2004 18:53     Profil von ArnoldAnabo   ArnoldAnabo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Man kann nur Profi werden, vorausgesetzt man hat die richtige Genetik, wenn man den Sport liebt und lebt. Wenn die Kinder in der Schule gefragt werden, was sie spaeter mal werden wollen, sagt wohl keiner Profi Bodybuilder und es gibt auch sicherlich keinen Erwachsenen der nichts mit BB am Hut hat und sagt :"Ich will jetzt reich werden und deshalb werde ich Profi BB" Ich gebe Hanka in dieser Hinsicht absolut recht, Profi wird man nicht einfach so, und jeder der diesen Weg einschlaegt, ist sich bewusst dass die Chancen weniger als 95 Prozent stehen einmal damit reich zu werden. Ronnie wollte nicht Mister Olympia werden um damit viel geld zu machen. Er selbst hatte nie damit gerechnet dass er einmal der beste BB der Welt werden wuerde. Er liebte den Sport mit dem Gedanken hart zu trainieren und zu sehen wie weit ihn seine Genetik bringt. Sagen wir, dass ungefaehr 10 aktive Pro Bodybuilder heutzutage richtig Geld verdienen (Wenn ueberhaupt) und das sind nicht gerade viele. Und dass Arnold immer als Beispiel genommen wird, dass man als BB Karriere macht finde ich auch maechtig daneben gegriffen. Er war die absolute Ausnahme und ich glaube ehrlich gesagt nicht dass es nochmal einen aehnlichen Fall geben wird. Gruß, Arnold

IP: Logged

Hanka Plonner

Beiträge: 301
Aus: Waldsassen
Registriert: 06.03.2004

13.09.2004 10:11     Profil von Hanka Plonner   Hanka Plonner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Arnold anabol, da gebe ich dir absolut recht mit deiner Aussage und leider ist es nur schade das es immer so hingestellt wird aber vermutlich wären sonst noch weniger daran interesiert dies so leistungsmäßig zu machen wobei ich den Beweggrund sowieso nicht als Motivation sehe. Ciao hanka

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

13.09.2004 11:17     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c1a8d5b4d0="ArnoldAnabo"]Man kann nur Profi werden, vorausgesetzt man hat die richtige Genetik, wenn man den Sport liebt und lebt. Wenn die Kinder in der Schule gefragt werden, was sie spaeter mal werden wollen, sagt wohl keiner Profi Bodybuilder und es gibt auch sicherlich keinen Erwachsenen der nichts mit BB am Hut hat und sagt :"Ich will jetzt reich werden und deshalb werde ich Profi BB" Ich gebe Hanka in dieser Hinsicht absolut recht, Profi wird man nicht einfach so, und jeder der diesen Weg einschlaegt, ist sich bewusst dass die Chancen weniger als 95 Prozent stehen einmal damit reich zu werden. Ronnie wollte nicht Mister Olympia werden um damit viel geld zu machen. Er selbst hatte nie damit gerechnet dass er einmal der beste BB der Welt werden wuerde. Er liebte den Sport mit dem Gedanken hart zu trainieren und zu sehen wie weit ihn seine Genetik bringt. Sagen wir, dass ungefaehr 10 aktive Pro Bodybuilder heutzutage richtig Geld verdienen (Wenn ueberhaupt) und das sind nicht gerade viele. Und dass Arnold immer als Beispiel genommen wird, dass man als BB Karriere macht finde ich auch maechtig daneben gegriffen. Er war die absolute Ausnahme und ich glaube ehrlich gesagt nicht dass es nochmal einen aehnlichen Fall geben wird. Gruß, Arnold[/quote:c1a8d5b4d0] ähh ja genau das habe ich doch gesagt oder war das so unverständlich? und man kann durchaus erfolgreich sein,nicht nur im sport,ohne das wirklich zu lieben was man tut. letztens habe ich in einem anderen forum dieselbe diskussion gelesen,aber zum thema bonsai. da waren dann viele leute die darüber geredet haben wie wichtig es ist mehr ausstellungen zu veranstalten,damit mehr leute von bonsai begeistert werden und dieses hobby weiter verbreitet und noch bekannter wird. und dann kam einer und fragte in dem forum welchen sinn es denn hat die popularität zu steigern???? dadurch ergibt sich für die sache exakt 0 vorteil. der einzige der einen vorteil hätte wenn bodybuilding populär wäre,das wäre der profi der dann mehr geld verdienen würde,mehr würde nicht passieren. und dann würden eben mehr leute diesen sport des geldes wegen machen und nicht weil sie ihn mögen. leute wie weider würden auch mehr verdienen aber dem sport an sich,und darum geht es,bringt das exakt 0

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Die neusten Arbeitsschutzverordnungen, Jetzt auf MTV, günstigstes ?, Luftdruckgeräte-nichts als heiße luft?, Einer muß noch: XTC, Verkaufe Body Attack Creatin 500 gr Neu, Eminem Encore Album, nachweisbarkeit norandrostendiol, Bodybuilding Zeitschriften Flex, Muscle&Fitness Kostenlos, Wofür Traubezucker ?, Suche bücher vom novagenics verlag, Techno - Trance Thread, Hometraining Brust., Suche Trainingsplan, nicht länger als 15-20 Minuten, egal wie oft die Woche!, Jahresrückblick, ist dieser TP perfekt?, probleme mit frechen kindern als zivi, Fränkische Meisterschaft - Bankdrücken (Oberasbach), Termine für Kraftsportmeisterschaften, Hallo kann mir jemand eine frage beantworten?, fittnessbär, frühjahr - fett muss weg, Animal stak vs Animal test?, weiss einer woher die kommen?, Dosierung Oxymetholone ?, Was haltet Ihr von Moonlight!, Kevin Levrone Mister Olympia Teilnahme?, sarah connor - frage!, !?carantin garnicht so schlecht?!, veranstaltungstipp: tag des friedhofs


Themen dieser Seite:
Gnc, Der, Skandal, Platz, Arnold, Profi, Ich, Ciao, Show, Olympia, Hanka, Sport, Bodybuilding, Die, Geld, Das, Gruß, Wenn, Sos, Bodybuilder, Ifbb, Athleten, Money, Prize, Wettkampf, Genetik, Veranstalter, Contest, Kohle, Skispringen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Leder Slip Penisaufsatz S-L
WK-6300
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
PSG-462
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
S/M Kontakt
MPR-80
Bezaubernde Bernstein Halskette
Vibrator Lustspender
Body Attack Powerlifting Gürtel
PSG-44S
Natural Power Alfalfa - 90 Kaps.
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Flutschi Knaller Angebot

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g

- Hot Sex Shop -
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Busensaugschalen Easy Grow
Leder String 3-fach S-L
Leder Peitsche mit Holzgriff
BH-Set
Mini-G-Punkt-Vibrator
Leder Beinfessel
Wild Berries
Leder Riemenbody S-L
Buch Die Lust an der Qual
Dildo Cumshot
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Set Blue Fantasy
Slip in Herzchendose S-L
Crystal Clear

- Berstein Shop -
Edler Bernstein-Silber-Ring
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
Zauberhafter Silber-Anhänger mit 4 Bernsteinen
Edle Bernstein Silber Ohrstecker in Grün
Bezauberndes Bernstein Collier
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen
Schöner Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Silber Anhänger Waage
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Silber Anhänger Krebs
Wunderschöner Bernstein Anhänger in Multicolor mit 925er Silber

- Hantelshop -
PPR-82
POB-44
Stack-M2
PSG-46S
B-611
EXM-1550
Olympia-SZ
SP-20kg
MCG-01S
SM-46
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
BC-2
LH-18
PSG-45S
FB-50


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB