Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Bundeswehr und Krafttraining?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Bundeswehr und Krafttraining?
Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

08.09.2004 14:05     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kennst sich jemand mit dieser situation aus? was mache ich wenn cih zum bund will aber nicht auf das krafttraining verzichten möchte.... gibt es da eine lösung? MfG Legend

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5210
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

08.09.2004 14:08     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wurde schon ein paar Male hier diskutiert: zB http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=66260 Wühl dich einfach ein bissl durch die Suchfunktion. Gruß, ilpadre

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

08.09.2004 14:25     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich suche aber aktuelle meinungen darüber.... mit hinblick auf das problem dass ich mir meine 12kg schwer antrainiert habe und angst habe alles wieder zu verlieren, da ich ein x-trem-ekto bin MfG Legend

IP: Logged

oWnaGe

Beiträge: 216
Aus: hessen
Registriert: 27.02.2003

08.09.2004 15:06     Profil von oWnaGe   oWnaGe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sehr guter kumpel von mir ist jetzt auch beim bund. der hat vorher mit mir 2 jahre trainiert. er ist jetzt seit 2 monaten beim bund und hat leider schon 6kg abgenommen und krafttraining kannst du da vergessen !! essen ist zwar gut nur wann willst du essen?! du hast keine zeit, das ist das problem. naja nach der grundausbildung wird alles viel lockerer, aber stell dich mal ein 3 monate nicht zu trainieren , jedenfalls nicht mit gewichten. den kraftraum, über den die meisten kassernen verfügen darfst du erst nach der grundausbildung benutzten.

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

08.09.2004 19:03     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@oWnaGe so schauts aus. du wirst während deiner grundi auch gar jeinen bock haben zu trainieren..

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

08.09.2004 21:39     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie meinst du das? konditionell bin ich eigentlich top.... nur möchte ich nicht unbedingt meine hart erarbeitete masse verlieren.... MfG Legend

IP: Logged

Schweinehund

Beiträge: 1329
Aus: Wien
Registriert: 07.01.2001

08.09.2004 21:42     Profil von Schweinehund   Schweinehund eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:)) Du wirst sicher an die 10kg verlieren in den ersten 2 Monaten. Aber auch die hat man recht schnell wieder drauf. Grüße vom frisch abgerüsteten Stephan :)

IP: Logged

arena

Beiträge: 5789
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

08.09.2004 21:56     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sicher kann man da trainieren (allerdings weiß ich nicht ob auch in der Grundausbildung)

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1837
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

08.09.2004 22:04     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
*kopf kratz* bekannter von mir beim Bund *lol* In der gundausbildung nix geschiessen bekommen, danach also die restlichen 9 MOnate gings wunderbar, kam mit 3 kg + wieder und gleichem kfa, nur die grundi wird die hölle

IP: Logged

Mephisto

Beiträge: 2109
Aus: Ruhrpott
Registriert: 21.08.2001

09.09.2004 05:47     Profil von Mephisto   Mephisto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ganz einfach....in der Grundi wirst du garantiert abnehmen und hinterher wirste es wieder drauf bekommen. Und ilpadre hat schon Recht gehabt, wurde schon alles besprochen und aktuell sind die Aussagen dort trotzdem. MfG M.

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

09.09.2004 12:07     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kann man denn nicht am dienstfreien we trainieren??? ist das aus eurer erfahrung möglich damit man wenigstens sein level aufrecht erhalten kann!? übrigens was macht man so während der AGA? MfG Legend :winke:

IP: Logged

schnupfiwupfi

Beiträge: 103
Aus: Studio
Registriert: 09.04.2004

09.09.2004 13:42     Profil von schnupfiwupfi   schnupfiwupfi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kommt echt drauf an zu welcher gattung du gehst. wenn du wie ich zu den fallschirmjägern gehst hast du nix zu lachen die ganzen 9 verdammt langen monate!!! bin mit 83 kilo und 11 % fett hin und kam wieder mit 72 und 18 % fett!!! hab im ersten monat 10 abgenommen. kommt halt alles zusammen kein essen, trinken, 3-4 stunden schlaf am tag und keine zeit zu trainieren, da du meistens irgendwo auf nem übungsplatz in ganz deutschland einen auf killer machst. aber bei so mimösen von der luftwaffe oder so haste eigentlich genug zeit zum training.

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

09.09.2004 15:13     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jaja, wir fallschirmjäger sind harte säue... du könntest rein theoretisch nach einer einweisung des sportfeldwebels die trainingsräume nutzen, aber die wirdt du während der grundi nicht kriegen. und der einheit entsprechend wirst du auch zu wenig schlaf bekommen um kraft fürs training zu haben

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

09.09.2004 15:19     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich werde aber auch nicht zu den fallschirmjägern gehen :) ich meinte ja auch ob es möglich ist nach euren erfahrungen an TRAININGSFREIEN WE zu trainieren :) MfG Legend

IP: Logged

snert

Beiträge: 189
Aus: Bochum
Registriert: 06.05.2003

09.09.2004 15:57     Profil von snert   snert eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich kann nur sagen, dass der Bund ziemlich beschissen ist um Muskelberge aufzubauen. Ich kenne ein paar Leute die eine längere Zeit beim Bund tätig waren und die meinten man ist froh, wenn man mal etwas Freizeit hat, und dann will man sich nur noch erholen. Aber wie gesagt kommt auch ganz drauf an wo du eingesetzt wirst. Ich konnte jedoch bei Freunden / Bekannten beobachten das sie beim Bund ganz schön schmal geworden sind... z.Zt. ist noch ein Freund von mir beim Bund und der hatte auch schonmal mehr Fleisch auf den Rippen.... Das ist auch ein Grund warum ich Zivi machen werde ;)

IP: Logged

schnupfiwupfi

Beiträge: 103
Aus: Studio
Registriert: 09.04.2004

09.09.2004 16:47     Profil von schnupfiwupfi   schnupfiwupfi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@eisener: na das is ja mal was nen nachbar hier zu treffen :winke: viele grüße 2./FschJgBtl 261 Lebach dann verabschiede ich mich mit nem schönen landefall links [schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]für Insider[/schild]

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

09.09.2004 17:35     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ist es dannn kaum möglich beim buund zu trainieren..... weil man am we keinen nerv hat zu trainieren oder verstehe ich das jetzt falsch? MfG Legend

IP: Logged

snert

Beiträge: 189
Aus: Bochum
Registriert: 06.05.2003

09.09.2004 19:00     Profil von snert   snert eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kommt halt ganz auf die Situation an.... aber von denen die ich kenne da hatte niemand so wirklich Lust dazu noch am WE zu pumpen... Die waren immer total geschafft.. Aber es könnte auch an der Zeit gelegen haben... Die mussten dort so Vorbereitungen zu einem Auslandseinsatz machen etc... da war gerade die Randale im Kosovo... Vielleicht kannst du ja mit Stress besser umgehen und schaffst es dich noch am WE zum Eisen hinzubewegen ;) Du musst halt abwarten und sehen wie es läuft. Viel Spass dabei :winke:

IP: Logged

PinkPunker

Beiträge: 1003
Aus: Pinneberg
Registriert: 05.02.2004

09.09.2004 19:10     Profil von PinkPunker   PinkPunker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hab einen Bekannten von mir gerade nach 9 Monaten Heer-Dienst gesehen. Nagut ich muss dazu sagen er ist leicht Mesomorph Veranlagt, aber die Waden mit denen der vom Ganzen Laufen und Marschieren wiederkam waren phänonemal....

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

09.09.2004 19:20     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ähm ich bin ein ekto :crybaby: was soll ich da machen ....... da komm ich doch als total unterernährtes wesen wieder zurück :help: MfG Legend

IP: Logged

dünner

Beiträge: 455
Aus: kiel
Registriert: 25.10.2002

09.09.2004 19:22     Profil von dünner   dünner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn Dienstfrei, dann training! Sollte kein Problem sein, denn die meissten Stützpunkte haben eine Sporthalle mit oft gut eingerichteten Kraftraum.

IP: Logged

Der Moloch

Beiträge: 212
Aus: Rosendahl
Registriert: 26.07.2004

09.09.2004 20:00     Profil von Der Moloch   Der Moloch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a3d414b576="dünner"]Wenn Dienstfrei, dann training! Sollte kein Problem sein, denn die meissten Stützpunkte haben eine Sporthalle mit oft gut eingerichteten Kraftraum.[/quote:a3d414b576] Hat Eisener nicht gesagt, dass der für Grundis tabu sei und diese während der Zeit eh so kaputt sind, dass sie keinen Bock mehr haben?

IP: Logged

cojack

Beiträge: 237
Aus: köln
Registriert: 31.08.2003

09.09.2004 20:20     Profil von cojack   cojack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also n Freund von mir is bei den Panzern. Die dürfen auch in der AGA trainieren, gibt aber nur einen aus dem ganzen Zug der das noch macht, aber der rennt auch die Ausbilder in Grund und Boden! Wenn mein Freund am WE nach Hause kommt geht der am Freitag abend erstmal um 11Uhr pennen, weil die so getrieben werden. Das witzigste sind aber seine Aussagen: Hab mein Gewicht gehalten hab aber n paar Kilo Muskeln dazubekommen. BTW: Um Arme und Brust brauchst du dir keine Sorgen machen! Die haben da wunderbare BW-Liegestüzen das trainiert! (Auf den Boden legen, dann hochdrücken, klatschen, runter mit Händen auf dem Rücken klatschen und von vorne das ganze!) Ausserdem noch ne ganze Menge Situps, etc. Aber der einzige Vorteil is: Du bekommst beim Bund ne hammer Kondi!

IP: Logged

dünner

Beiträge: 455
Aus: kiel
Registriert: 25.10.2002

09.09.2004 20:21     Profil von dünner   dünner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Keine Ahnung ist bei mir schon etwast her mit der Grundausbildung, aber in der dienstfreien Zeit kann es doch Nimand verbieten oder?

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

09.09.2004 21:26     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn ich nicht irgendwo bin wo ich net nach hause kann.... aber hallo ??? seht euch mal mein gewicht an... wie viel soll ich denn dann während der zeit beim bund wiegen?????? MfG Legend

IP: Logged

o_0

Beiträge: 669
Aus: Pfungstadt
Registriert: 30.10.2002

09.09.2004 22:49     Profil von o_0   o_0 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
aber sei mal ehrlich: hast du das nicht schon vor einigen wochen, vielleicht auch schon monaten gewusst, dass du zum bund musst?! da war doch noch genügend zeit zum verweigern und zivi zu machen. an diesem punkt muss man prioritäten setzen: will ich zum bund und nehme ggfls. muskelmasse ab oder hätte ich lieber zivi gemacht und schön fleißig gepumpt (wobei anzumerken ist, dass zivi nicht gleich zivi und schon gar kein freischein für ungehemmtes, zeitlich ungebremmstes und zugleich kraftstrotzendes krafttraining ist !!!). ich habe mir schon meine gedanken gemacht, wie ich der zeit nach dem 4.10. begegnen werde, aber vor allem bring dich nicht weiter aus der ruhe, lass das ganze auf dich zu kommen und genieße noch die verlbeibende zeit bis zum bund! C.

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

10.09.2004 09:16     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja ich kann mich ja noch entscheiden...... so ists nunmal nicht..... ich würde ja schon gerne zum bund aber ich habe angst dass ich dann als strich wieder nach hause komme :( MfG Legend

IP: Logged

Der Moloch

Beiträge: 212
Aus: Rosendahl
Registriert: 26.07.2004

10.09.2004 11:05     Profil von Der Moloch   Der Moloch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hm, was soll bei dir denn noch großartig runtergehen an Gewicht? ;)

IP: Logged

arena

Beiträge: 5789
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

10.09.2004 21:50     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:948a56dd69="Legend"]naja ich kann mich ja noch entscheiden...... so ists nunmal nicht..... ich würde ja schon gerne zum bund aber ich habe angst dass ich dann als strich wieder nach hause komme :( MfG Legend[/quote:948a56dd69] die ersten 3Mon sind die härtesten (auch das Essen) dann geht es bergauf

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

11.09.2004 00:47     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nagut ich hoffe doch mal das es dann berg auf geht.... und mit dem gewicht... ich bin halt so veranlagt .... kann auch nichts dafür :/ MfG Legend

IP: Logged

docpaulpur

Beiträge: 116
Aus: Bukarest
Registriert: 04.06.2004

11.09.2004 01:17     Profil von docpaulpur   docpaulpur eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich war früher bei den Feldjägern auf einem Marinestützpunkt (ergo gutes Essen) Kraftraum konnte ich auch während der Dienstzet nutzen (also de Zeit nach der Grundausbildung und nach diversen Lehrgängen), manchmal war das sogar Teil des Dienstplans höhö. Habe leider in der Zeit zu viel Pepsi getrunken und kam zum Schluss mit 20 KG mehr nach Hause (bin auch sehr endomorph veranlagt..) Das ist allerdings auch ca. 11 Jahre her.

IP: Logged

Draxx

Beiträge: 24
Aus:
Registriert: 11.06.2004

11.09.2004 02:47     Profil von Draxx   Draxx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1a4bf928a8="arena"][quote:1a4bf928a8="Legend"]naja ich kann mich ja noch entscheiden...... so ists nunmal nicht..... ich würde ja schon gerne zum bund aber ich habe angst dass ich dann als strich wieder nach hause komme :( MfG Legend[/quote:1a4bf928a8] die ersten 3Mon sind die härtesten (auch das Essen) dann geht es bergauf[/quote:1a4bf928a8] Kann man so nicht sagen, wenn du in der falschen Einheit landest, darfst du auch nach den 3 Moanten Grundi noch härter buckeln und wirst noch heftiger gefickt. Sprech da aus Erfahrung ;)

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

11.09.2004 10:41     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
und ich bin ektomorph^^ ich wollte eigentlich das normale bei der BDW machen..... also im stinknormalen heer... weiss jmd wie es da aussieht? MfG Legend

IP: Logged

Draxx

Beiträge: 24
Aus:
Registriert: 11.06.2004

11.09.2004 17:39     Profil von Draxx   Draxx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:445030a908="Legend"]und ich bin ektomorph^^ ich wollte eigentlich das normale bei der BDW machen..... also im stinknormalen heer... weiss jmd wie es da aussieht? MfG Legend[/quote:445030a908] Das normale gibts nicht, auch beim Heer gibts zig verschiedene Verwendungen. Wenn du ne einfache inanteristische Ausbildung haben willst geh zu den Jägern oder Grennis oder bei der Luftwaffe zu den Sicherungsstaffeln, aber da wirste auf jedenfall ordentlich gefickt, auch über die Grundi hinaus.

IP: Logged

schnupfiwupfi

Beiträge: 103
Aus: Studio
Registriert: 09.04.2004

11.09.2004 17:45     Profil von schnupfiwupfi   schnupfiwupfi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also wenn du zum heer willst wirst du da erst richtig rangenommen, denn das heer is nunmal die härteste einheit. wenn du n lockeres leben willst ab zurluftwaffe oder irgendwo in den sanbereich--> natopause, mittagspause von mindestens 1er stunde und spätestens um 16.30uhr dienstschluss!!!

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

11.09.2004 20:23     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also wo istt es locker ... bei der luftwaffe? auch wenn ich nicht fliegen möchte? und sonst so? MfG Legend

IP: Logged

Menace

Beiträge: 1808
Aus: Nirvana
Registriert: 26.11.2002

11.09.2004 21:02     Profil von Menace   Menace eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bundesweher ? Ich wurde da zum alki :) Jeden tag voll wie ein Eimer. Nur Hurerei und sauferei im kopp gehabt. :D

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

12.09.2004 18:35     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei welchem gebiet bei der bundeswehr ist es denn am einfachsten/schwersten???? MfG Legend

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

12.09.2004 19:33     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi kleiner Tipp [b:626feaee62]KEINESFALLS ZUM HEER[/b:626feaee62] machs nicht, hör auf einen der sich seinen Körper damit ruiniert hat und vorrübergehend auch seine Motivation und Einstellung zum Leben mach Zivildienst, es sei denn, du hast es schriftlich, dass du einen Bürojob beim Heer bekommst wo du täglich um 4 heim gehst und garantiert wird, dass du wochenende frei hast ich war bei einer Jägereinheit und ich sags dir, es war die Hölle, die ersten 4 Monate hatte ich teils psychische Probleme, weil mir das Training, die ernährung, die Disziplin alles so abging, ich konnte nicht frei entscheiden, was ich wann esse und wie viel, von Training ganz zu schweigen nach 4 Monaten hatte ich mich damit abgefunden, dass ich keine Möglichkeit habe zu trainieren, da ich nach der Grundausbildung ständig auf Übungen war und am Wochenende nach einer schlauchenden woche mit durchschnittlich 3 stunden schlaf pro tag wollte ich am woe auch nicht trainieren sondern ruhigeres angehen und zu guter letzt, hoffentlich hast du keine freundin. denn wenn ja, stell dich auf schwierigkeiten ein ich hatte vor dem verein eine, und während des vereins 2, alle 3 haben sich verabschiedet die erste --> "du WIRST nie zeit für mich haben und ständig von dem verein reden" die zweite und dritte "du HAST nie zeit für mich, weil du nie da bist und ich weiß ja nicht,was du in den Bundesländern am Abend machst" danke, das wars 10kg abgenommen und ein Körper der mich täglich erschaudern lässt, zusätzlich noch mangelnde Motivation vielen Dank, dafür hab ich zwei Medaillien für die Dienste für Österreich erhalten ich kann nur sagen, das land verlasse ich so schnell es geht und noch heute träume ich von diversen Alarmen, egal ob Standards, oder Chemischen Alarmen, und das ist kein nettes szenario, wenn du bei nem mädl übernachtest und plötzlich, weil sie dir deinen namen ins ohr flüstert während du schläfst, wie ein wahnsinniger aufschreckst und "aktiviert" oder "aktiv" schreist danke bundesheer, vielen vielen dank für meinen körper und noch etwas, Aussagen, wie "Du hast doch eh Freizeit, du kannst da eh trainieren, nach Dienstschluss" oder ähnliche sind genauso lächerlich, wie "Sie hatten ja 6 stunden befohlene Ruhezeit", in der Zeit musst du dich duschen und waschen, essen, dich anziehen und 1h vor Dienstbeginn bereit sein oder einfach nur warten - da bleiben dann oft nur mehr 3h schlaf pro tag greets

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1183
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

12.09.2004 20:01     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
genau deswegen habe ich mich für zivildienst entschieden. mir ist klar, dass das nicht überall so schlimm ist, aber ich wähle meiner meinung nach das kleiner übel(außerdem hilft man mit dem zivildienst MEINER MEINUNG NACH an der stelle, die es nötiger hat. desweiteren will ich nicht komplett abgeschottet sein, sondern auch noch in der zwischen zeit was mit freunden unternehmen und am wochenende weggehen. (training nat. wie gewohnt ;) ) was sind die wirklichen gründe, warum manche noch zum bund wollen? 1. sie verkennen die situation und schätzen das bevorstehende zu leicht ein. 2. im freundeskreis sagt man "zivi ist doch nur was für weicheier, echte männer gehen zum bund" 3. "geil, der bund wird sauforgie pur" 4. ich will meinem vaterland dienen 5. diverse anderen gründe 4 und 5 sind gründe die man akzeptieren kann, auf die anderen muss ich wohl kaum eingehen. ich werde beim zivildienst essen ausfahren und denke, dass das evtl. eine spaßige zeit werden kann.

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

12.09.2004 20:02     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
klingt ja echt heftig....... was meinen andere noch so darüber... also enn das so ist überlege ich mir das ganze nochmal gründlich... @theRock: ich hoffe du hast dich davon überholt und dir gehts besser.... MfG Legend

IP: Logged

Robz

Beiträge: 512
Aus: Berlin
Registriert: 11.08.2003

12.09.2004 21:03     Profil von Robz   Robz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oh man ich krieg ja echt panik wenn ich das lese wenn ich mich bereits fürs heer gemeldet hab kann ich dann noch zur luftwaffe wechseln nachträglich? geh auch erst in 1,5 jahren hin

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1484
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

12.09.2004 21:19     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich habe Heer/Infanterie angegeben und freu mich schon richtig. bin halt ein kleiner militarist. ich brauche das einfach, den drill, die disziplin. und wenns möglich ist, werd ich nach dienstschluss trainieren. ich geh mal davon aus, dass ich fit und gestählt heimkommen werde. ein paar kg weniger machen den kohl auch nicht fett. bald darf ich deutchland dienen

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

12.09.2004 21:34     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d7bbff09d4="COMMANDER XXL"]ich habe Heer/Infanterie angegeben und freu mich schon richtig. bin halt ein kleiner militarist. ich brauche das einfach, den drill, die disziplin. und wenns möglich ist, werd ich nach dienstschluss trainieren. ich geh mal davon aus, dass ich fit und gestählt heimkommen werde. ein paar kg weniger machen den kohl auch nicht fett. bald darf ich deutchland dienen[/quote:d7bbff09d4] für genau solche menschen ist der verein auch gedacht, die sollen von mir aus da hin allerdings glaube mir, wenn du eine Infanterieausbildung machst, die (aus militärischer Sicht) was taugt und somit eine hohen Intensität erfordert, hast du keine Lust zu trainieren, geschweige denn die Energie Infantrie bedeutet - wenig Schlaf, wenig Essen, schlechtes Essen, viel kämpfen, viel schießen, viel drill, viel sinnloses herumgehopse gestählt loool, gestählt von ner Infantrieausbildung roooooofl, ich wünsch es dir @siap der Grund warum ich zum Heer gegangen bin, war jener, dass ich nur 8 Monate Dienst für das Vaterland leisten musste und ich somit 4 Monate gewonnen hatte im Vergleich zu den Zivildienern, im nachhinein kann ich gar nicht sagen, ich wäre froh das Ganze so gewählt zu haben denn ich muss sagen, ich konnte einerseits 4 Monate richtig Geld verdienen und richtig trainieren bzw. so leben wie ich es mir vorstelle, andererseits waren 8 Monate die Hölle, und ich sehe es nach wie vor so, dass das Bundesheer aus einem Haufen von Zivilversagern besteht, die nur in ihrer grünen Uniform Macht besitzen, denn wo sonst gibt es das, dass ein 18 Jähriger Korporal einem 20 jährigen Maturanten oder gar einem 30 jährigen bankangestellten befehlen kann - spring in den dreck ich habe es vorher so gesehen und da ich es miterlebt habe, sehe ich es auch heute noch so, nur verlierer und jeder der das freiwillig macht, hat einen Fehler, wahrscheinlich zu oft auf den Kopf gefallen als kleines kind oder gehänselt worden Bundesheer ist lächerlich, doch sind wir froh, dass auch Idioten einer Arbeit nachgehen können, denn wo wären wir ohne die Katastrophenhilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! am Besten fand ich noch die Aussage eines Vizeleutnants, "Menschen wie ich brauchen das, dass ihnen jemand sagt was sie zu tun haben" Leute, das unterstreichts noch mehr und wenn ich mit meinen Aussagen Fahnenuntreu oder was weiß ich bin, dann sofort, ich wandere sofort aus, danke Österreich, danke

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

12.09.2004 22:46     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ihr bringt mich echt ins grübeln...... das werden noch einige schlaflose nächte und ich hoffe ich treffe die richtige entscheidung! MfG Legend

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1484
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

12.09.2004 22:51     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok, rock, du hast schlechte erfahrungen gemacht. ich habe aber von vielen gehört, denen es spaß gemacht hat und die verlängert haben. ich selbst denke über offz. d. R. nach. meine politische überzeugung würde mir etwas anderes als wehrdienst verbieten ;) bin schließlich in der partei der bundeswehr :) wird auf jeden fall ne erfahrung fürs leben.

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1183
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

13.09.2004 00:21     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich stimme rock in vielen punkten zu. auch, dass es dort viele verlierer gibt (will aber auf keinen fall pauschalisieren, denn ein sehr, sehr guter freund von mir ist auch dort und der ist alles andere als dumm, naja mal sehen was er dazu zu sagen hat). aber du kommst ja aus österreich und da ist das noch ein bisschen anders zivildienst hier in deutschland ist nur 9 monate und das durchschnittliche gehalt liegt bei ca 500€ (dort wo ich hingehen werde) das geht denke ich o.k. komme jeden spätnachmittag nach hause und kann noch trainieren gehen. und außerdem gibt es dort auch nicht zu wenig fun, wenn man in den richtigen haufen kommt (siehe madenjunge5 ;) ) P.S. @ commander xxl ja, wie rock schon sagte, für manche leute ist der bund gedacht. ich kann es zwar selber manchmal nicht verstehen, dass man so einen drill benötigt, aber bitte, es gibt genug masochisten.

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

13.09.2004 11:33     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ausnahmen bestätigen die Regel es gibt auch beim Bundesheer Menschen, die ich selbst auch kennen lernen durfte, da dachte ich mir, WAS MACHT DER BEI DEM VEREIN??? die waren einfach zu intelligent fürs Bundesheer es mag Menschen geben, die das brauchen, die sollen von mir aus auch hin, aber Menschen, die den Dienstgrad Zivilist lieben, wie ich, sollen bitte in Ruhe gelassen werden, und in Österreich verdient ein Durchschnittszivildiener (Angaben von Freunden!!!) auch ca. 500€ und was kriegt man beim Heer? die Hälfte egal, wird sich alles wieder zum Besseren ändern greets

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

13.09.2004 12:57     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hohohoho, nun mal langsam sorry, aber ich unterstelle "the rock" das er maßlos übertreibt. kein dienst in einer europäischen kampfeinheit, ausgenommen fremdenlegion, ist so zermürbend wie er es beschrieben hat. der dienst im deutschen heer ist bei 90% seiner einheiten total easy und könnte von jedem unsportlichen fettsack ausgeführt werden. erst bei einheiten wie den jägern, fallschirmjägern und gebirgsjägern wirds härter. und das hat auch seinen grund - das sind infanteristische Kampfeinheiten welche im ernstfall in der ersten reihe stehen, die ausbildg ist deshalb härter weil deine ausbilder den stressfaktor übernehmen den später dein feind darstellt. aber auch dort wirst du nach deiner grundausbildg ohne probs trainieren können, dort gibt es auche keine harten driller mehr wie vor 30 jahren, das ist alles mehr schein als sein und wer das nicht abkann und psychisch bankrott geht war von vorneherein nicht besonders belastbar. und sorry, aber bei der panzertruppe isses echt nicht hart. wenn du nur nen lockeren dienst schieben willst empfehl ich dir folgende einheiten: im heer: Fernmelder bei der luftwaffe alle marine wird, je nach wohnort, nicht in frage kommen aber stress dich nicht und höre nicht auf diese panikmache, ist voll übertrieben. kauf dir für jede woche eiweissriegel und hau die am tag 3-4 stck rein, hab ich auch so gemacht und nix verloren. trainieren kannst du am we zuhause. und ja du kommst auch selbst während der grundi jedes we nach hause. selbst ich habe bei den fallschirmjägern jedes we frei bekommen. kopf hoch, ist wie ein großes pfandfindertreffen

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

13.09.2004 13:41     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:47e0593429="Eisener"]hohohoho, nun mal langsam sorry, aber ich unterstelle "the rock" das er maßlos übertreibt. [/quote:47e0593429] mhm

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

13.09.2004 14:51     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
der eine ist dafür der andere ist dagegen..... das mit dem eiweissriegeln ist keine schlechte idee... aber es gibt doch auch pwer riegel? was ist nun besser ? das das ganze auch hart sein kann, ist durchaus ebenfalls vorzustellen.... war mal ne zeitlang im baskettballverein (regionalliga) und das training war echt mörderisch... also von da aus hoffe ich was gewohnt zu sein..... zum bund wollte ich eigentlich deswegen... weil ich auch eventuell vorhatte offizier d. r. zu werden..... macht sich besser im lebenslauf.... ist gut für die zukunft.... jedoch sollte das ganze keinen unendlichen verlust der masse bedeuten MfG Legend

IP: Logged

MSR

Beiträge: 525
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

13.09.2004 18:51     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d00b68e5c7="TheRock"]und in Österreich verdient ein Durchschnittszivildiener (Angaben von Freunden!!!) auch ca. 500€ und was kriegt man beim Heer? die Hälfte[/quote:d00b68e5c7] Diese Höhe wage ich mal zu bezweifeln, kommt natürlich immer drauf an, wo man hinkommt und seinen Dienst ableistet. Schülerlotse (Freund) € 400,-- + € 5,-- (gesetzl. Minimum) Essensgeld pro Tag. Beim BH bekommt man zwar weniger, dafür ist alles andere wie Essen, Unterkunft,... inkludiert.

IP: Logged

o_0

Beiträge: 669
Aus: Pfungstadt
Registriert: 30.10.2002

13.09.2004 19:53     Profil von o_0   o_0 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:18be2068d3]ich habe Heer/Infanterie angegeben und freu mich schon richtig. bin halt ein kleiner militarist. ich brauche das einfach, den drill, die disziplin. und wenns möglich ist, werd ich nach dienstschluss trainieren. ich geh mal davon aus, dass ich fit und gestählt heimkommen werde. ein paar kg weniger machen den kohl auch nicht fett. bald darf ich deutchland dienen[/quote:18be2068d3] wow, auf so leute freue ich mich beim bund - keine kanacks, kommunisten, anarchisten und sonstiges gesindel mehr um mich herum. wann fängst du an commander?! erst nächstes jahr oder. C.

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

13.09.2004 20:29     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn man beim bund ordentlich eiweissriegel etc in sich hineinstopft ud am we trainiert kann man dann sein gewicht halten? wenn ja würde, dass auch bei mir gelten? MfG Legend

IP: Logged

Der Moloch

Beiträge: 212
Aus: Rosendahl
Registriert: 26.07.2004

13.09.2004 20:42     Profil von Der Moloch   Der Moloch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich stelle nochmal die Frage, was kannst du denn bei 186cm / 71kg noch groß an Gewicht verlieren?

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

13.09.2004 20:49     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@TheRock: sorry, war nicht bös gemeint :winke: legend, ich verstehe deine panik nicht. das mit den eiweissriegeln haut halbwegs hin, wir haben uns während der grundausbildung sogar shakes auf der stube angerührt. du wirst wahrscheinlich etwas an masse verlieren, weil man in der grundi sehr stark ausdauer macht (jedoch bei den wenigsten truppengattungen), das kommt dir im bb später aber auch zu gute. und wenn du am we etwas trainierst hältst du in den ersten 3 monaten deine masse.... und nach der grundi kannst du am tag 10mal trainieren. übrigens macht der bund auch richtig spass - mit nem mg3 zu feuern ist geiler als bankdrücken :evil:

IP: Logged

renegade_II

Beiträge: 133
Aus: Wiesbaden
Registriert: 26.05.2004

13.09.2004 22:28     Profil von renegade_II   renegade_II eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich freu mich auch schon aufn bund, obwohl ich noch nicht weiss, wohin (heer) ich komme. bin sogar am überlegen, ob ich nicht vielleicht sogar ins ausland gehen sollte. dann stimmt die kohle da auch. naja, hängt davon ab, wann ich anfangen kann, zu studieren.. glaub auch nicht, dass der masseverlust so derbe ist, aber ein kollege von mir kam vom bund wieder und konnte mich zwar in liegestützen abziehen, aber auf der brust hat der kaum was drauf...

IP: Logged

Norbi66

Beiträge: 83
Aus: Duisburg
Registriert: 11.11.2003

13.09.2004 23:13     Profil von Norbi66   Norbi66 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo! Ich hab 1985 Grundausbildung bei den Fallschirmjägern gemacht und kann die Erfahrungen von "the Rock" nur bestätigen: Man wird von morgens bis abends nur schikaniert. Bei mir kam noch hinzu, daß ich bei der EVP sogar angegeben habe,daß ich nicht! sprungwillig bin. Welcher Idiot mich dann ausgerechnet zu den Fallschirmjägern gesteckt hat,weiß ich nicht. Nur ein paar Beispiele, was da so abgeht: Man darf morgens nicht selbstständig zur Kantine gehen, sondern alle müssen erstmal auf dem Hof antreten, das hieß : Es wurde durch die Flure gebrüllt: Kompanie antreten, und dann mussten alle wie die Bescheuerten die Treppen herunterrasen. Unten angekommen und aufgestellt, moserte der Uffz. irgendwas von wegen lahmarschig und schickte uns wieder auf die Zimmer. 5min später das gleiche Spiel nochmal. Wieder sind wir angeblich zu langsam die Treppen runtergerast, so mussten wir wieder rauf und wieder runter. Dann gings zum Essen, Schlange stehen, Tablett vollgepackt, ...Pech gehabt...Zeit zum Antreten. Oder auf dem Schießplatz : Zeltlager Ende Oktober.Temparatur knapp über 0°C . Wir wurden geweckt, 5min.später Antreten mit nacktem Oberkörper, aber mit Gewehr auf dem Rücken. Dann wurde n wir zum Waschraum geführt: 60 Leute,10 Waschbecken , 10min. Zeit. Danach wieder Antreten mit Rasurkontrolle!! In der Zwischenzeit hat ein Uffz. die Zelte kontrolliert, ob die auch aufgeräumt sind. Wessen Zelt nicht aufgeräumt war, der mußte Freitags nach Dienstschluß unter Aufsicht eines Uffz ein Zelt auf- und wieder abbauen. Pech nur, daß man dadurch seinen Zug verpasste und der nächste Zug erst 5 Stunden später fuhr, aber das war diesen Arschlöchern ja egal. Einmal hab ich mein Gewehr auf der Schiessplatztoilette stehengelassen: Strafe dafür: Eine ganze Woche das Gewehr beim Dienst tragen...sogar beim Fußballspielen. Die Nervenprobe schlechthin war immer Freitag mittags: Spindkontrolle Die haben sogar den Esbitkocher kontrolliert und dann mußte ich das Scheißding "nachreinigen". Apropos Training: Es gab da so eine Art Frühsport auf dem Kasernenflur: GAT genannt.Eine "Übung" ging so: Alle mussten sich im 1m-Abstand auf den Rücken legen und einer ist denen dann über die Bäuche gelaufen. Wer Masochist ist und diesen"Dummfick" braucht, bitteschön. MfG: Norbi

IP: Logged

drAgO_on

Beiträge: 267
Aus: Dresden
Registriert: 26.12.2002

14.09.2004 00:03     Profil von drAgO_on   drAgO_on eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oh Gott...Legend sei mir nich böse, aber was willst du eigentlich?? Dass du dir Gedanken um dein Gewicht machst, is ja ok...bloß du sagst hier, du würdest gerne zur Bundeswehr und dann stellste die Verzweiflungsfrage, was denn da die "leichteste" Einheit is...und dann willst du auch noch OFFIZIER WERDEN?? :)) Du weißt schon, dass dein WUnsch "evtl. Offizier zu werden", ein entscheidender Schritt in deinem Leben sein wird, oder? ;) Also überleg dir, was du machst... Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es beim Bund aussieht mit den Trainingsmöglichkeiten, kann dir nur von meinem Zivi (Uniklinikum Dresden, interner Postversand) soviel sagen: Frühschicht 7.00 - 15.30 Spätschicht 11.30 - 20.00 Beanspruchung auf geistiger und physischer Ebene tendiert gegen Null...Wochenende meist frei... Also so wie ich das lese, kann ich dir nur empfehlen Zivi zu machen...ich will nicht sagen, dass es beim Bund ausgeschlossen ist, zu trainieren, hab ja kA...aber ich sag mal, beim Zivi hättest du es sicher verhältnismäßig leichter, dein Gewicht zu halten ;) Da kannste dann zwar kein Offizier werden, aber so wie du das hier angehst, wird das eh nix ;) War jetzt mglw. kein wirklich kosntruktives Posting, aber er wollte ja Meinungen..

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

14.09.2004 10:58     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Norbi66 nix für ungut norbi, aber das nennst du hart??? hört sich für mich nach total normaler aga an... und wenn du deine kniffte aufm klo liegen läßt, sorry, aber was erwartest du denn, freudenschreie?!?! wer vergisst denn, naja legend nur als hinweis, wenn du offz werden willst mußt du erfolgreich einen einzelkämpferlehrgang bestehen.....

IP: Logged

kamovk50

Beiträge: 269
Aus: Landquart Fabriken
Registriert: 07.09.2003

14.09.2004 11:01     Profil von kamovk50   kamovk50 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bin vor einem Monat aus dem Militär Dienst entlassen worden aufgrund eines Haut ekzemes (uniform allergie). Die Zeit mit dem Kameraden war eigentlich nicht schlecht, wir waren wirklich ein Team, und haben zum Teil egal wie scheisse die Situation war, gelacht und zusammen durchgedreht. Das ist eigentlich das einzige positive was ich berichten kann, ich war vor der Militärzeit ein richtiger militär geiler, heute bin ich der meinung das dieser verein eigentlich wenig sinn hat. Ein geficke, schikanieren von morgens bis abends! Das training ist so gut wie unmöglich.... 1: Braucht man in der Kaserne ein Krafttraum 2: Nach harter "arbeit", hat man nicht die kondition um noch trainieren zu gehen 3: Am WE ist man so auf der Schnauze, man mag gar nichts mehr machen! Ausserdem habe ich bemerkt das ein bodybuilder eher ein schweres los hat, grosses gewicht, relativ wenig kondition, ich hatte zum teil also wirklich probleme! Ausserdem hilft das militär der Körperlichen gesundheit recht wenig haut allergie narben (wegen haut allergie) schwere bandscheiben probleme (haben jetzt wieder aufgehört durch gutes training, gott sei dank) Rückenbeschwerden, vom schweren tragen (scheiss ics!) müdikeitserscheinung = grössere verletzungsgefahr und wer noch heuschnupfen hat, der ist extrem unter medikamenten gestellt! Mich wollten sie mit cortison behandeln (schwere dosis) grrrrrr PS: Ich war nicht einmal in eine wirkliche harte einheit aber mir hat es genügt! ps: jeder der geil auf das militär ist, sage ich nur mache zuerst das militär nachher reden wir weiter ;) PPS: Diese wixer wollten mich unbedingt behandeln, sie wollten sogar das ich feldweibel machte!

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

14.09.2004 12:46     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
feldweibel?

IP: Logged

Der Moloch

Beiträge: 212
Aus: Rosendahl
Registriert: 26.07.2004

14.09.2004 13:20     Profil von Der Moloch   Der Moloch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Eisener: Vielleicht meinte er es so... [quote:62308a1169="kamovk50"]PPS: Diese wixer wollten mich unbedingt [b:62308a1169]behalten[/b:62308a1169], sie wollten sogar, dass ich [b:62308a1169]feldwebel[/b:62308a1169] mache![/quote:62308a1169]

IP: Logged

Silver79

Beiträge: 18
Aus: Mainz
Registriert: 19.07.2004

14.09.2004 13:44     Profil von Silver79   Silver79 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mach dir nicht so viele gedanken! wart einfach deinen dienstort ab und gut ist! du bekommst schon genug zeit zum training! schließlich ist sport bei uns groß geschrieben! lass dich nicht verunsichern von irgendwelchen albernen geschichten, es ist schlichtweg falsch zu behaupten, dass beim heer alles echt heavy, und bei der luftwaffe alles total locker ist! man kann es nicht pauschalisieren, die bundeswehr ist eine große firma, und mehr nicht... niemand verbietet dir nach dienstschluß trainieren zu gehen, ganz im gegenteil, du findest unter garantie nach dienst den fitnessraum (den es in den meisten kasernen gibt) niemals leer an! bin seit 99 dabei, ich lebe immer noch, und hab auch ganz bestimmt nicht abgenommen an muskelmasse oder definition, ganz im gegenteil...

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

14.09.2004 13:56     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also.... 1. manche fragen sich bei 186cm und 72kg... was soll denn da noch der typ abnehmen??? die antwort ist einfach ... ich wog mal 60kg!! 2. wegen der frage für die einfachste einheit meinte ich, dass ich noch kondition haben möchte wenn ich meinen dienst beendet habe 3. kondition hab ich aber wen ich da so höre was da manche so erzählen... MfG Legend

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

14.09.2004 15:12     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:eeda90d190="MSR"][quote:eeda90d190="TheRock"]und in Österreich verdient ein Durchschnittszivildiener (Angaben von Freunden!!!) auch ca. 500€ und was kriegt man beim Heer? die Hälfte[/quote:eeda90d190] Diese Höhe wage ich mal zu bezweifeln, kommt natürlich immer drauf an, wo man hinkommt und seinen Dienst ableistet. Schülerlotse (Freund) € 400,-- + € 5,-- (gesetzl. Minimum) Essensgeld pro Tag. Beim BH bekommt man zwar weniger, dafür ist alles andere wie Essen, Unterkunft,... inkludiert.[/quote:eeda90d190] sicher, ist unterschiedlich, deswegen auch der Anhang ..Freunden... allerdings muss ich ehrlich sagen, die Wohnung/das Haus musst du auch beim Bundesheer bezahlen und ich schlaf lieber in meinem warmen Bett zu Hause, als in der Kaserne und 400€ ist noch immerhin um 150 mehr pro Tag was die Verpflegung angeht, die ist pro Tag, wenn ich mich nicht ganz erinnere 3,60 Euro wert, was die beim Heer verkochen dürfen PRO MANN!!! @Eisener nene, meine Reaktion war auch nicht bös gemeint, ich hatte auch schon eine längere Antwort geschrieben, mir allerdings durchgelesen was da drin stand und dann nur mehr das mhm als antwort geschrieben, warum kannst du dir wahrscheinlich denken greets

IP: Logged

kamovk50

Beiträge: 269
Aus: Landquart Fabriken
Registriert: 07.09.2003

14.09.2004 15:52     Profil von kamovk50   kamovk50 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote="Silver79"]mach dir nicht so viele gedanken! wart einfach deinen dienstort ab und gut ist! du bekommst schon genug zeit zum training! schließlich ist sport bei uns groß geschrieben! quote] Also das mit dem abwarten muss ich zustimmen, aber das mit Sport ist bei uns gross geschrieben, nun ja, darüber lässt sich streiten.... Im endeffekt baut jeder normale Mensch ausserhalb des "Vereins" mit einem stinknormalen aufbau Plan besser auf, ob ausdauer oder muskelmasse.

IP: Logged

Monstresto

Beiträge: 2
Aus: Heidelberg
Registriert: 26.10.2003

14.09.2004 16:01     Profil von Monstresto   Monstresto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe vor 2 Jahren meinen Grundwehrdienst abgeleistet und habe es trotz ähnlicher Bedenken wie Legend nicht bereut. Training während der Grundausbildung kannst Du wirklich vergessen. Du wirst ständig rumgehetzt und musst sinnlose Arbeit verrichten (ewiges Waffenreinigen). Ich hab zwar in der Grundi nicht trainiert, mich aber trotzdem einigermaßen ernährt (Thunfisch, Chinesisches Essen,). Die schlimmsten aber im nachhinein auch intressantesten Tage waren im BIWAK (Bundeswehr im Wald ausser Kontrolle). 3 Tage bei -15 Grad im Freien zu schlafen und Tagsüber Marschieren, bei wenig Essen und Trinken ist nicht gerade sehr angenehm. Meine Verwendung nach der Grundi war Schreibfunker bei den Fernmeldern in Sigmaringen. Da war erstmal Eierschaukeln angesagt. War dann 3 mal Amikasernen bewachen für jeweils eine Woche und hab da auch trainiert. Ansonsten bin ich 1mal am Wochenende trainieren gegangen um wenigstens etwas zu halten. Den körperlichen Verfall hab ich mir aber schlimmer vorgestellt. Sogar nach einem halben Jahr fast ohne Training hab ich noch Reaktionen von Kameraden auf meinen Körper bekommen. Ungefähr 2 Monate nach der Bundeswehr hatte ich per Memory-Effekt wieder die gleiche Form wie davor. @Legend: Du musst Dir darüber im klaren sein, dass die Bundeswehr kein sehr bodybuilderfreundlicher Verein ist, aber eine Erfahrung fürs Leben. Ich möchte die Zeit nicht missen, denn wo sonst hast du die Gelegenheit mit einer Granatpistole oder dem MG3 zu schießen? Gruß Monstresto

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

14.09.2004 16:10     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Monstresto:....denn wo sonst hast du die Gelegenheit mit einer Granatpistole oder dem MG3 zu schießen? Jawoll, endlich sagts mal einer....

IP: Logged

renegade_II

Beiträge: 133
Aus: Wiesbaden
Registriert: 26.05.2004

14.09.2004 17:10     Profil von renegade_II   renegade_II eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie ist dass denn eigentlich? war vor ein paar monaten bei der musterung und in elf monaten ist meine schulzeit vorüber. die ziehen doch immer nur zu festen terminen ein (glaub 1. januar, 1. april, 1. juli und 1. oktober), wenn ich jetz am 20 [u:8e14155d9a]Juni[/u:8e14155d9a] fertig bin mit der schule, ziehen die mich dann schon am 1. Juli ein? (nachm abi 10 frei tage, dick...) und zweitens: habt ihr euch früher (komme zum heer, das is sicher) vorm dienst an der fahne schon für ne spezifikation entscheiden koennen (meinetwegen jäger / wachbataillon oder sonst was) oder war das einfach per zufall eingeteilt? Ich möchte wenn möglich irgendwo zu den fahrzeugen oder halt nahkampf. danke für eure auskünfte renegade P.S. wie ist das eigentlich mit zusaetzlich, freiwilligem Wehrdienst? Hat das schon mal jemand gemacht (gibt ja dann immerhin fast 3 mal soviel Geld wie standart)? Wird man dann direkt nach der grundausbildung woanders stationiert oder macht man erst 'normalen' Wehrdienst und kommt dann die freiwilligen Monate ins Ausland?

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

14.09.2004 20:44     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
als ich mit 98kg vor meinem Kompaniekommandanten am ersten Tag stand und ihn auf die Trainingsmöglichkeiten ansprach sagte er zu mir auch, "warten sies ab, nach der Grundausbildung haben sie genug Möglichkeiten zu trainieren" dass die Grundausbildung in dieser scheiz einheit 8 Monate dauert, hat er mir verschwiegen greets

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

15.09.2004 10:11     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wird man denn als BB härter rangenommen als andere? MfG Legend

IP: Logged

Pecto

Beiträge: 5820
Aus:
Registriert: 23.02.2004

15.09.2004 10:53     Profil von Pecto   Pecto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f890ae5c3b="Legend"]wird man denn als BB härter rangenommen als andere? MfG Legend[/quote:f890ae5c3b] Weiß nicht ob man bei Deinen Daten unbedingt schließt, daß Du Hardcore Bodybuilder bist...;)

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

15.09.2004 11:21     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die frage interessiert mich allgemein.... und na klar bin ICH ein hardcore-bodybuilder ;) ..... einer der es bis dahin spätestens wird :winke: MfG Legend

IP: Logged

Pecto

Beiträge: 5820
Aus:
Registriert: 23.02.2004

15.09.2004 11:41     Profil von Pecto   Pecto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:69eb0a1d2b="Legend"]und na klar bin ICH ein hardcore-bodybuilder ;) [/quote:69eb0a1d2b] [b:69eb0a1d2b]Das[/b:69eb0a1d2b] nenn ich Selbstbewußtsein...:daumen: Hab leider keine Bunderfahrungen, Zivi im Jugendhaus fand ich angenehmer...;)

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

15.09.2004 12:18     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@renegade Ja Du kannst vorher Deine Einheit "aussuchen". Überleg Dir wo Du hinwillst und dann besorg dir von dem jeweiligen Bataillon díe Telefonnummer vom S1-Offizier. Der regelt das für Dich. Versuch es nicht über das Kreiswehrersatzamt oder den Wehrdienstberater, die sind dumm wie Brot. @legend So, Du Hardcore-Bodybuilder :)) Nein, man wird Dich aufgrund Deiner Muskelberge nicht mehr ficken wie die anderen. Wenn Du groß und kräftig bist wird man Dich als MG-, Panzerfaustschütze in Deinem ZUg einteilen (wenn Du in ne ordentliche Einheit kommst), heißt halt a bissel mehr schleppen. ABer Du als BBler....

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

15.09.2004 14:06     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich weiss, dass ich neben euch 'wahren' kanten, wie ein strich vorkomme, aber...... [schild=14 fontcolor=FFA500 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]ICH BIN AUCH NOCH DA!!!![/schild] und spätestens in ein paar jahren erreiche ich auch noch euer niveau [schild=14 fontcolor=FFA500 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]OPTIMISTISCH-SEI!!![/schild]

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

15.09.2004 14:47     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das bezweifelt auch keiner, legend [schild=4 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Aber erst in ein paar Jahren[/schild]

IP: Logged

Gottesschleuderarm

Beiträge: 21
Aus: Wien
Registriert: 13.03.2004

15.09.2004 17:28     Profil von Gottesschleuderarm   Gottesschleuderarm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hab mich fürs Heer gemeldet werden mir wahrscheinlich den Arsch aufreißen aber ok.Aber bitte sagt nicht das beim Heer nur Zivilversager sind, weil ein guter Freund will Offizier werden und deswegen weiss ich das diese Leute eine fundierte Ausbildung erhalten und die meisten relativ normal Menschen sind.Nätürlich alles unter einen Leutnant hat einen gewissen Knacks weil herumrennen und Leute schikanieren kann ja keine ausfüllende Tätigkeit sein aber Offiziere sind sicher normale Typen.

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

15.09.2004 18:24     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hehe lol rate mal WER den UOs den Befehl gibt die Rekruten zu wetzen??? achne? die Offiziere? lol ich hoffe du bist beim Jägerregiment Wien als Vollkontingentler eingeteilt, dann siehst du was geficke ist glaubs mir beim Heer sind zu 99% ZV´s ich kann mich noch dran erinnern, wies war, jaja ganze 2 WOchen ists her, aber deinem Freund, der Offizier werden will, viel spass man muss aber klar differenzieren, zwischen AUSBILDUNG und dem sinnvollen Dienst beim Heer Versager werden ewig in der AUsbildung bleiben, sowohl Os als auch UOs und die eben 1% normalen Menschen beim Heer sind mindestens genauso intelligent, wie vergleichbare andere. ich muss mir nur unsere Kriegsfanatiker anschauen, die wir hatten, die glauben der kalte Krieg besteht noch und sind der Meinung Predator, Rambo und ähnliche Szenarien sind an der Tagesordnung greets

IP: Logged

MSR

Beiträge: 525
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

15.09.2004 18:31     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a3a35e8932="TheRock"]und 400€ ist noch immerhin um 150 mehr pro Tag was die Verpflegung angeht, die ist pro Tag, wenn ich mich nicht ganz erinnere 3,60 Euro wert, was die beim Heer verkochen dürfen PRO MANN!!![/quote:a3a35e8932] In einer Großküche bekommt man sicher (theoretisch!) auch für 3,60 halbwegs nahrhafte Sachen zusammen, aber egal. Du warst dort, du wirst es besser wissen und ich werde es nicht erfahren (müssen). Wurdest aber anscheinend auch ganz schön runtergezogen in dem Verein, genau deshalb wollte ich es mir ersparen. Ein Bekannter (verdammt sportlich) ging zum Jagdkommando, Aufnahmetest geschafft, das Jahr runter gerissen und danach so fertig, dass er zu nichts mehr Lust hatte (im sportlichen Bereich) und jetzt mit einem 10kg-Wanst herumläuft. Nö, dann lieber Zivi und zum neuen Studienjahr (Oktober 2005) bin ich eh fertig. Einzig die - angeblich - 2 Wochen Ferien pro Jahr sind etwas dürftig.

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

15.09.2004 18:36     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
verdammtes internet sorry - doppelpost

IP: Logged

Draxx

Beiträge: 24
Aus:
Registriert: 11.06.2004

28.09.2004 12:23     Profil von Draxx   Draxx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mal zu den Spezis, die hier meinen, das Heer sei "die härteste Einheit" und bei der Luftwaffe sind "alle" Einheiten lasch.... Erstmal ist das Heer keine Einheit sondern eine Teilstreitkraft und zweitens gibt das sowohl beim Heer als auch bei der Luftwaffe mehr oder weniger harte Einheiten. Wenn du es nicht glaubst, kannst du dich ja mal bei den Objektschutzstaffeln der LW bewerben, da wirst du mindestens so gefickt wie bei den Jägern. Abgesehen davon ist es scheiss egal, was man beim Kreiswehrersatzamt angibt. Auf deine Wünsche wird eh zu 95% nicht eingegangen, zumindest wenn du nur deine 9 Monate Pflicht machst. Also immer schön angeben, du willst dich vielleicht verplichten usw., erhöht auf jeden Fall deine Chance, dass auf deine Wünsche eingegangen wird, selbst wenn du nur 9 Monate machst. Und bei der Musterung bei den Fragen nach Drogen auf jeden fall immer ein klares "Nein". 1.) wird die Pisse bei Grundwehrdienstleistenden nicht getestet, auch wenn du die bei der Musterung abgeben musst, 2.) wirst du für zig Einheiten gesperrt wenn du auch nur zugibst mal einen Joint geraucht zu haben und darfst keine Fahrzeuge führen und Waffen anrühren, wirst aber trotzdem gefickt. 3.) dass du wegen Drogen ausgemustert wirst stimmt nicht. Hatte da ein paar Leute in meiner Einheit, die haben sich dadurch mächtig in die Scheisse geritten.

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 265
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

28.09.2004 13:48     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@draxx ein freund von mir wurde wegen drogen ausgemustert... und eine objektschutzstaffel kommt, sorry, nicht im geringsten an den dienst bei fallis, jägern und gebirgsjägern heran. ein freund von mir ist oberleutnant in einer objschutzstaffel und was er mir erzählt, naja. keiner sagt die lw sei schlecht, aber ein heeressoldat, besonders die o.g. einheiten, sind infanteristisch um einiges taffer als lw-soldaten - liegt ja auch in der natur der teilstreitkräfte

IP: Logged

Draxx

Beiträge: 24
Aus:
Registriert: 11.06.2004

28.09.2004 17:37     Profil von Draxx   Draxx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6adda0dc32="Eisener"] und eine objektschutzstaffel kommt, sorry, nicht im geringsten an den dienst bei fallis, jägern und gebirgsjägern heran. ein freund von mir ist oberleutnant in einer objschutzstaffel und was er mir erzählt, naja. keiner sagt die lw sei schlecht, aber ein heeressoldat, besonders die o.g. einheiten, sind infanteristisch um einiges taffer als lw-soldaten - liegt ja auch in der natur der teilstreitkräfte[/quote:6adda0dc32] Ich kenn auch Soldaten aus einem Jägerbattailon und was die erzählen, naja ;) Erzählt wird sowieso viel, ich denke mal man muss schon mal selbst in den verschiedenen Einheiten Dienst getan haben, um das objektiv beurteilen zu können. Da schließ ich mich natürlich selbst mit ein... Der Dienst in der Objektschutzstaffel war auf jedenfall um einiges härter als der Dienst etlicher Kameraden beim Heer. Und an dem Vorurteil "Objektschutzstaffel = Wache schieben" ist auch überhaupt nichts dran. Wir haben unter anderem Jagdkampf, Orts- und Häuserkampf, Waldkampf gelernt, hatten jede Woche mind. eine 36er oder 72er Übung und mind. ein Schiessen, eine 10-tägige Abschlussübung, Ausbildung mit Nachtsichtgeräten, G36, MG, MG auf Lafetten, Panzerfaust, Granatpistole, Handgranaten, P8 etc. -- Ich sag nicht dass es die härteste Ausbildung war, aber es war nicht ohne und - soweit ich das aus Erzählungen weiss - schon vergleichbar mit den Infanterieeinheiten des Heeres. Was ich mit meinem Beitrag nur verdeutlichen wollte ist dass LW nicht automatisch "einen faulen Lenz schieben" heißt.

IP: Logged

schnupfiwupfi

Beiträge: 103
Aus: Studio
Registriert: 09.04.2004

28.09.2004 19:12     Profil von schnupfiwupfi   schnupfiwupfi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ draxx: :crybaby: nee is schon klar lw- soldaten sind schon harte säcke! wie sagte noch ein oberstabsfeldwebel der luftwaffe zu mir: Ich arbeite im dienste meines vaterlandes. habe aus diesem grunde auferlegte verantwortungen und pflichten, die pünktlich um 16.30 uhr ein ende haben!!! 2./FschJgBtl 261 Lebach rules ...

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

28.09.2004 20:14     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich wollte reserve offizier werden und wenn ich das durchziehe muss ich 24 monate zum bund... was für eine scheisse findet ihr nicht ? :sorg: MfG Legend

IP: Logged

Silver79

Beiträge: 18
Aus: Mainz
Registriert: 19.07.2004

29.09.2004 10:19     Profil von Silver79   Silver79 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das gelaber um lw oder heer ist doch volkommen überflüssig! niemand wird zugeben, dass auch er mal ne ruhige kugel schiebt... beide tsk´s haben ihre spezialeinheiten, ob jäger, falli, oder s-staffel ist doch egal, die schlucken alle mal im dreck! bin zur zeit auf na zaw-maßnahme, könnt mir glauben, ist das körperlich anstrengenste was ich bisher mitgemacht hab :arcade:

IP: Logged

Draxx

Beiträge: 24
Aus:
Registriert: 11.06.2004

29.09.2004 12:26     Profil von Draxx   Draxx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0beefd09e1="schnupfiwupfi"]@ draxx: nee is schon klar lw- soldaten sind schon harte säcke! wie sagte noch ein oberstabsfeldwebel der luftwaffe zu mir: Ich arbeite im dienste meines vaterlandes. habe aus diesem grunde auferlegte verantwortungen und pflichten, die pünktlich um 16.30 uhr ein ende haben!!! 2./FschJgBtl 261 Lebach rules ...[/quote:0beefd09e1] sehr reflektiert... :vogel: Gut, dass ich aus dem Verein raus bin :dreh: [quote:0beefd09e1="Silver79"]das gelaber um lw oder heer ist doch volkommen überflüssig! niemand wird zugeben, dass auch er mal ne ruhige kugel schiebt... beide tsk´s haben ihre spezialeinheiten, ob jäger, falli, oder s-staffel ist doch egal, die schlucken alle mal im dreck![/quote:0beefd09e1] :daumen:

IP: Logged

Stuffz

Beiträge: 4
Aus: Bramsche
Registriert: 07.03.2004

01.11.2004 19:22     Profil von Stuffz   Stuffz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie man an meinem Nick schon erkennen kann bin ich beim Bund und die Krafträume in den Kasernen wo ich schon war konnte man meistens vergessen. Ab 11.11. geht es für nen halbes Jahr in den Kosovo und da soll es einen vernünftigen Kraftraum geben :rock: Ich hatte meine Grundausbildung bei der Luftwaffe und die hat mir gereicht. Hatte tierische Knieprobleme bekommen und hatte schon drüber nachgedacht mich ausmustern zulassen. Naja aber die 3Monate waren auch bald wieder zu Ende und jetzt bin ich bei der SKB (Streitkräftebasis) und hab ein lockeres Leben. Soviel Zeit um mich fürs We auszuruhen(da ich dann zuhause trainiere) hab ich noch nie gehabt :) Will damit eigentlich nur das Bestätigen was ich in mehreren Posts hier gelesen habe. Die AGA ist zu 95% scheisse aber das Leben danach ist zu 70% das lockerste Leben was es gibt. Es kommt halt immer drauf an als was man eingeplant wird.

IP: Logged

The_Lucker

Beiträge: 64
Aus: Frankfurt
Registriert: 22.04.2003

14.11.2004 21:20     Profil von The_Lucker   The_Lucker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi ist es eigentlich möglich in der Wehrdienstzeit bei einem Auslandseinsatz mitzumachen , ich würde für meinen Teil gerne nach Afghanistan.... und steht für diese Wehrdienstzeit eigentlich auch Nahkampf Soldat zur Auswahl ? und wie siehts eigentlich bei der Luftwaffe aus , gibt es da was , dass ich dann echt auch in die Nähe von den Jets komme , oder hat nichts bei der Wehrdienstzeit der Luftwaffe wirklich damit zu tun.?

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1837
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

14.11.2004 22:14     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Und deshalb nicht zum Bund! Weil man Menschen wie The_LUcker ohne zu Fragen eine Waffe in die Hand drücken wird

IP: Logged

Buzter

Beiträge: 26
Aus: Flensburg
Registriert: 05.11.2003

23.12.2004 00:49     Profil von Buzter   Buzter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
War 2 Jahre beim Bund und hatte keine gelegenheit zu trainieren da ich in der Sicherungsstaffel war. Dort war nur "Alarm" angesagt mit Baumstämmen joggen, PFD jede Woche sowie jede Woche ne 36 Std. Übung. War schade wegen dem Trainig war aber in der Zeit Ausdauerlich so Fit wie noch nie! Die Bundeswehr Zeit war echt gut, bin am überlegen nach der Ausbildung wieder als Offz.-Anwärter hinzugehen. Aber mit Krafttraining konnte ich in meiner Einheit nichts anfangen. Wenn Du ne "Gezi-Schlampe" bist, ist das kein Problem. Die haben genug Zeit zum trainieren. Kommt auf die Verwendung an. MfG Buzter

IP: Logged

Kahl-heinz

Beiträge: 71
Aus: Niedersachsen
Registriert: 28.08.2004

23.12.2004 14:35     Profil von Kahl-heinz   Kahl-heinz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:96bab69061="The_Lucker"]hi ist es eigentlich möglich in der Wehrdienstzeit bei einem Auslandseinsatz mitzumachen , ich würde für meinen Teil gerne nach Afghanistan.... und steht für diese Wehrdienstzeit eigentlich auch Nahkampf Soldat zur Auswahl ? und wie siehts eigentlich bei der Luftwaffe aus , gibt es da was , dass ich dann echt auch in die Nähe von den Jets komme , oder hat nichts bei der Wehrdienstzeit der Luftwaffe wirklich damit zu tun.?[/quote:96bab69061] Ich glaube du kannst deinen Grundwehrdienst um ein Jahr verlängern lassen, und dann kannst du auch ins Ausland, und ich GLAUBE die zahlen dir dann auch etwas für deine eigene Wohnung oder so ähnlich. Auf jeden Fall kriegste ne Menge Kohle wenn du im Ausland bist. Als Grundwehrdienstler so ca. 1100 € Und an Jets kommst du höchtens mit nem Putzlappen ran...höchstens^^ Informier dich aber selber, ich hab das alles nur noch zur Hälfte im Kopf. edit: Geh mal auf www.bundeswehr-karriere.de dann auf "Ihre Karriere"--->"im Grundwehrdienst" Ich überlege mir das selber, da ich nicht gleich nachm Bund studieren will. Aber erstmal guck ich mir den Laden an...

IP: Logged

RedDevilie

Beiträge: 55
Aus: Bad Dürkheim
Registriert: 23.05.2003

23.12.2004 14:56     Profil von RedDevilie   RedDevilie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi ich bin Zeitsoldat bei der Bundeswehr und als Soldat hat man laut ZDV 2x 90Min Anrecht auf Sport in der Woche. Ich kenne Soldaten die gehen während ihrer Dienstzeit in den Kraftraum der Bundeswehr. Es kommt ganz drauf an wo du bist das ist richtig. Aber solange du bei keiner Hardcore-Einheit bist wie KSK oder so hast du auf jeden Fall genug Zeit zum Trainieren. Denn dann ist es fast ein Job wie jeder andere auch. Du kannst z.b. als Fermeldesoldat Schicht arbeiten, dann hast du noch mehr Freizeit. Frag nach wenn du was wissen willst Gruß

IP: Logged

RedDevilie

Beiträge: 55
Aus: Bad Dürkheim
Registriert: 23.05.2003

23.12.2004 15:22     Profil von RedDevilie   RedDevilie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus Hardcoreinheiten sind z.b. Luftwaffen- Sicherungsstaffel,Feldjäger,KSK,Kampftaucher, Fallschirmjäger,Gebirgsjäger.... Grundsätzliches: In jeder Bundeswehrkaserne gibts einen Kraftraum und neben der Truppenküche kannst du natürlich essen was du willst. Während der Grundausbildung (die ersten 3Monate) wirst du an einigen Tagen sicherlich nicht zum Trainieren kommen. Es kommt natürlich auch auf deine Motivation an ob du z.b. abends um 8 noch trainieren willst. Beim Heer in der Grundi wirst du definitiv weniger Zeit zum Trainieren haben als z.b. bei der Luftwaffe. Bei der Luftwaffe z.b. machst du die ersten 2,3Wochen fast nur Unterricht. Also 2mal durchschnittlich müsste es schon reichen zum Training, das reicht ja um die Muskeln zu erhalten.Das einzige was echt scheisse ist für den Muskelaufbau ist, dass du permanent zu wenig Schlaf hast. An den Wochenenden hast du meistens frei allerdings 2-3 Wochenenden muss du Dienst schieben Nach den 3Monaten hast du normalerweise ganz normale Dienstzeiten das heisst 40Stunden Woche, also genug Zeit zum Trainieren und zum Schlafen... In der Grundausbildung war ich z.b. Fernmelder und arbeitete nach dem Schema 6Tage arbeiten 6Tage frei 6tage arbeiten 6tage frei... 12Std. am Tag aber ein ruhiger Job so dass man Abends noch genug Kraft hatte zu trainieren

IP: Logged

destructivus

Beiträge: 438
Aus: wiEn3
Registriert: 01.09.2003

23.12.2004 15:32     Profil von destructivus   destructivus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich bin auch gerade beim heer. bin jetzt bei der stellungskommission (musterungshaus für die deutschen). dort ist es sehr sehr angenehem. ich bin arztschteiber. am vormittag ist es recht stressig, am nachmittag wird dafür immer geschlafen oder ferngesehen. hatte die letzte nacht chargendienst und es war im vergleich zu anderen kasernen schwer in ordnung, wir sind pizzafressend vor der playstation2 gesessen, haben gezockt und uns filme angesehen. wenn ich da an meine alte kaserene denke, wo man als charge die ganze nacht auf einem holzstuhl verbacht hat, bei eisigen temperaturen und zugluft, und duaernd aufstehen musste, wenn ein ranghöherer vorbeikam.... (bei uns gibts das jetz nicht mehr) wie gesagt: es komtm halt darauf an wo du hinkommst nach der ABA (allg. basisausbildung) ein guter bekannter von mir ist oberstleutnant beim bundesheer und hat mir versprochen mich dieser einheit zuzuteilen. wäre dem nicht so gewesen und ich hätte quasi irgendwo hinkommen können, hätte ich sicher zivildienst gemacht. die grundausbildung war bei mir ziemlich recht hart und scheisse, freund von mir war im gleichen zug und hat noch immer albträume(lang lebe "wachtmeister hurensohn siegmeth") andere freunde von mir hattens noch ärger: zb 2 wochen lang jeden tag dienst von 5:30 bis 24.00, oft auch etwas länger. wiederum ein anderer hatt in der ABA nur offiziere als ausbildner (die grade frisch von er militärakademie kamen), alle total nett waren und sogar schreiverobot erhalten hatten. also nicht brüllen durften !!!!! legend, beim BH kann dir im grunde alles passieren, meistens aber ist es scheisse. was mich VÖLLIG erschreckt hat als ich zum heer kam(mittlerweile bin ich es ja gewohnt) ist die vielfalt an in ihrem leben unglaublich gescheiterten, total verlorenen existenzen, die man unter den unteroffizieren wiederfindet. ich habe mich auf grauenhafte proleten eingestellt, aber meine erwartungen wurden teilweise maßlos über-(bzw. eigentlich unter)troffen

IP: Logged

Menace

Beiträge: 1808
Aus: Nirvana
Registriert: 26.11.2002

23.12.2004 15:39     Profil von Menace   Menace eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Viele Zeitsoldaten sind für mich Zivilversager ( natürlich nicht jeder ). Sind vielleicht 1-2 Jahre älter aber spielen sich wie Gott auf. :sympath:

IP: Logged

RedDevilie

Beiträge: 55
Aus: Bad Dürkheim
Registriert: 23.05.2003

23.12.2004 15:47     Profil von RedDevilie   RedDevilie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
es gibt auch genug Pfeifen beim Bund da habt ihr Recht...aber für mich ist die Bundeswehr immer noch eine Ehrenarmee.....wenn mal sich übleregt was man bei US Army abgeht wo man die Wahl hat zwischen Knast ode Armee...GutNacht Hossa Böhse Menschen Böhse Lieder :rock:

IP: Logged

little Arnie

Beiträge: 25
Aus: köln
Registriert: 10.05.2004

23.12.2004 17:36     Profil von little Arnie   little Arnie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich will auch zum bund ich denke es gibt schlimmeres ok es kommt imer darauf an wen du als forgesetzten bekommst aber shit happens :ratlos:

IP: Logged

o_0

Beiträge: 669
Aus: Pfungstadt
Registriert: 30.10.2002

23.12.2004 21:29     Profil von o_0   o_0 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0f8a2f549c="little Arnie"]ich will auch zum bund ich denke es gibt schlimmeres ok es kommt imer darauf an wen du als forgesetzten bekommst aber shit happens :ratlos:[/quote:0f8a2f549c] jo mit 17 und auch noch mit 18 war ich ähnlich drauf ... jetzt nach der grundausbildung sieht das alles schon wieder ganz anders aus .... C.

IP: Logged

Lagwagon

Beiträge: 16
Aus: Nürnberg
Registriert: 13.01.2004

24.12.2004 00:57     Profil von Lagwagon   Lagwagon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Grüße vom SaZ 12J. FW Anwärter. Ich werde berichten! Ernährungstechnisch soll es dank "Dampfkost" kein Problemsein, wobei vorwiegend auf KH haltige Kost gesetzt wird, das fehlende EW hol ich mir dann aus Shakes aus Protein 90 und h-milch. mal sehen! Grüße

IP: Logged

ChiCheng

Beiträge: 52
Aus: oö
Registriert: 06.04.2004

25.12.2004 18:37     Profil von ChiCheng   ChiCheng eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Legend also kommt darauf an wo du hinkommst...... ich bin bei den panzern....kann während der dienstzeit trainieren und kann aus 5 verschiedenen menüs wählen:) bin 4 monate dabei und habe 15 kg zugenommen(+2%Körperfett)*freu* ein kumpel von mir hat 10 kilo abgenommen bei den aufklärern*gg* also es kommt darauf an welchen weg du einschlägst.... lg chi

IP: Logged

Legend

Beiträge: 649
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

25.12.2004 18:47     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
und dann gibts da auch noch die genetik *hilfe* MfG Legend

IP: Logged

tiefenrausch

Beiträge: 187
Aus: Leverkusen
Registriert: 18.10.2004

26.12.2004 13:45     Profil von tiefenrausch   tiefenrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Werd im Oktober eingezogen und letztlich Fallschirmjäger.. nach all den Posts hier bin ich echt übelst am überlegen.. hmpf... bin auch Ecto und hab's recht schwer (gehabt).. will aber eigentlich zum Bund, hoffe die Ernährung mit viel Supplements und zusätzlicher(/en) Kost(en) aufrecht erhalten zu können..

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Dalip Singh - der Beisser, Zell Tech - Wieviel Creatin drin, Kalorienbedarf berechnen?, Enantat mit Trenbolon ok?, 912 HST, suche ganz bestimmte Supplements, acbb´s Komplexsatztrainingslog, Ein zusammenhängender Text, jeder darf ein Wort ich fang an!, Ephedrin im on/off schema?, magnesium, Spiropent zum abnehmen, Eiweiß macht müde?, Starke Schmerzen !, Nach jedem satz dehnen?, traningsplan, Was ist für euch..., mein ernährungsplan plus supp´s, Wieviel ist 3 Gramm Creatin?, Tägliches Maxkrafttraining(@ZYKO), mp3's auf gleiche lautstärke?, Zusatzgewicht bei Dips, Trainingspausen?, Ernährungsplan - Prozentrechnung, Yetipsorts Teil 7 !, DENK DAS IST OK ODER ?, Bankdrücken?, Ein "Profi" in München, die mich trainieren mag?, werbung, Denise Rutwosky Retro #4, Klimmzug(-griff)


Themen dieser Seite:
Bundeswehr, Krafttraining, Legend, Mfg, Zeit, Heer, Bund, Ich, Die, Essen, Monate, Das, Grundausbildung, Gewicht, Dienst, Aussagen, Also, Bundesheer, Zivi, Freund, Wenn, Aber, Menschen, Infanterie, Offizier, Uffz, Antreten, Grund, Kraftraum, Freunden


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
PSG-45S
Body Attack Sporttasche
CCO-112
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
Anhänger aus grünem Bernstein & 925er Silber
Body Attack Power Protein 90 - 1kg
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
Leder Strapsgürtel S-L
de Bron Choc Wafer - LowCarbWaffel
Buch Best of Lesen verboten
Ultimate Nutrition Prostar Whey - 907g
Puppe Pamela
Ultimate Nutrition CreaPure - 300g

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Knebel
Pumpe Male Power Typ A
Damen Riemenbody S-L
Supergleiter
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Netzshirt schwarz S-L
Leder Kopfmaske
Buch 1666 Witze
Natürliche Penis-Vergrößerung
Latex Rio schwarz S-L
Buch Lustvolle Fesselspiele
The Lick - rotierende Zunge
Minibikini schwarz S-L
Orgasmusring Long-Time-Lover
Vibrator Rubber Lover

- Berstein Shop -
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Wunderschöne Bernstein Halskette
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Exclusive Bernstein-Silber-
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
WASSERMANN
Bernstein Silber Armband in Honig
SKORPION
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
Traumhafter Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Silber Anhänger Stier
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig

- Hantelshop -
Einzelgriff
SP-0.5kg
RCH-322
KH
OAS-14
SP-5kg
Fahrradtrainer SL3.0B
RP-1.25kg
MPR-80
EXM-2550
PCH-24
LH-16
VKR-30
PR-78
WK-6200


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB