Bodybuilding Net
  Ernährung
  Anabole Diät + fettarm +Creatin - kann das was werden?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Anabole Diät + fettarm +Creatin - kann das was werden?
buildmass23

Beiträge: 21
Aus: Karlsruhe
Registriert: 28.02.2003

22.09.2004 11:49     Profil von buildmass23   buildmass23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Leute, ich hab mal ne Frage zur Ernährung. Ich habe diese Woche angefangen die KH stark runter zu schrauben. Nun weiß ich ja dass man bei der anabolen Diät eigentlich fettes essen kann. Da ich mir das aber abgewöhnt habe, möchte ich das nicht wieder anfangen und auch zusätzlcih fettarm essen. Sprich die Ernährung soll sher Proteinlastig sein. Um den Pump zu erhalten und nicht ganz so platt auszusehen, dachte ich, dass ich einfach noch Creatin dazu nehme, was bei mir immer sehr gut geholfen hat! Nun meine Frage, ist das zu übertrieben oder funktioniert das so vielleicht gar nicht!? In erster Linie will ich realtiv "schnell" bischen Fett abbauen ohne Muskeln zu verlieren... Wäre cool wenn ihr mal Eure Meinung dazu sagt! Gruß

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1689
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

22.09.2004 12:44     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mal von sinn und unsinn KH-armer diäten abgesehen: was willst du denn noch essen? putenbrust den ganzen tag? außerdem benötigst du fette in der AD und creatin halte ich für defi-phasen eher für schlecht, da es aufschwemmt

IP: Logged

the Sinner and the Saint

Beiträge: 47
Aus: Aachen
Registriert: 25.01.2004

22.09.2004 12:47     Profil von the Sinner and the Saint   the Sinner and the Saint eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was willst du denn essen, wenn du nur nocht protein zu dir nehmen willst ? 30 Eier am Tag ? Der Sinn der Anabolen Diät ist ja gerade viel Fett zu Essen damit der Körper darauf anspringt, fett zu verbrennen. :winke:

IP: Logged

Ghazban

Beiträge: 678
Aus: Berlin
Registriert: 26.12.2002

22.09.2004 12:48     Profil von Ghazban   Ghazban eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Entweder lowcarb oder lowfat, beides geht nicht und deine Nieren werden es auch nicht lange durchhalten. Ich würde dir einfach empfehlen dich,wie du schon sagtest sehr proteinreich zu ernähren (ca. 3 g pro kg Körpergewicht) etwa 100g Fett (Pflanzlich oder aus Fisch) und den Rest der benötigten Kalorien durch Kohlehydrate aufzufüllen. Viel mehr als 100-200g wirst du da nichtmehr brauchen wenn du abnehmen willst. Noch weiter senken würde ich die Kohlenhydrate nicht,sonst musst du zwangsläufig mit dem Fett raufgehen. Creatin soll angeblich ohne Kohlenhydrate auch wirken aber den "pump" wirst du trotzden nicht spüren,da die Kohenhydrate die Nährstoffe und das Wasser ja erst in die Muskeln transportieren. Wenn sie fehlen lagerst du auch mit Creatin wenig Wasser in den Musekln ein,etwas mehr wahrscheinlich schon aber da würde ich das Geld lieber sparen. Mehr als 3g Protein pro KG körpergewicht würde ich dir nicht raten. Profiathleten mit ordentlich Magermasse gehen auch nicht höher als 4g/kg da sollten 3g bei dir dicke reichen. Hab keine Angst von fett dick zu werden,das ist Schwachsinn. Es kommt nur auf deine Kalorienbilanz an,ausserdem hilft dir eine moderate fettzufuhr aus Nahrungsmitteln dabei,dein Körperfett abzubaun. Wenn du kein fett zu dir nimmst rückt es der Körper auch schwerer heraus, das ist der ganz normale Schutzmechanismus gegen Mangelernährung.

IP: Logged

noil

Beiträge: 818
Aus: Berlin
Registriert: 28.11.2002

22.09.2004 13:08     Profil von noil   noil eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Ghazban :daumen: Treffend und praxisnah formuliert. Mein Beitrag zum Sinn der Fette in der AD stammt von bambam [quote:9b97d85146]Die anabole Diät und der Hormonhaushalt Ein niedriger Blutzuckerspiegel und damit ebenfalls niedriger Insulinspiegel hat aber auch noch einen anderen Vorteil. Er bewirkt nämlich einen Anstieg des Wachstumshormonspiegels im Körper. Ein hoher Spiegel an Wachstumshormonen wiederum begünstigt den Transport von Aminosäuren in die Zellen und fördert damit den Muskelaufbau. Außerdem tragen Wachstumshormone positiv zu einer Stimulierung der Fettverbrennung bei und unterstützen damit das Glucagon. Aber auch das für den Muskelaufbau so wichtige Testosteron wird durch die AD begünstigt, werden doch alle androgenen Hormone aus der Vorstufe Cholesterin gebildet. Die fetthaltige Ernährung durch Fleisch und Eier ist nun wiederum ein hervorragender Cholesterinlieferant. Im Gegensatz zur Steigerung der vorwiegend anabol wirkenden Wachstumshormone und Testosteron, wird die Ausschüttung von katabolen Hormonen aber eher verringert im Vergleich zu einer herkömmlichen Diät. Das unangenehmste katabole Hormon für einen Bodybuilder ist das Cortisol. Gerade bei einer stark kalorienreduzierten Diät, aber auch nach harten Trainingseinheiten wird Produktion von Cortisol gesteigert, da es dazu dient, dem Körper Glucose aus Muskelgewebe bereitzustellen, wenn die aktuelle Zufuhr an Kohlenhydraten nicht ausreicht. Diesen Vorgang nennt man auch Gluconeogenese. Nebenbei erwähnt ist dieses übrigens auch der Grund, wieso bei einer herkömmlichen Ernährungsweise immer empfohlen wird, direkt nach dem Training möglich schnell Kohlenhydrate zuzuführen. Dadurch kann die Cortisolausschüttung zwar verhindert, aber nicht gänzlich unterbunden werden. Bei der anabolen Diät hingegen wir d durch den höheren Wachstumshormon- und Testosteronspiegel eine katabole Stoffwechsellage effektiv gehemmt und der Körper nutzt die freien Fettsäuren im Blut und aus der Nahrung zur Energiegewinnung. Ganz lässt sich dadurch zwar der Muskelabbau in einer Diät nicht verhindern, gegenüber einer herkömmlichen Diät ist hier aber die AD klar im Vorteil.[/quote:9b97d85146] Gruß noil

IP: Logged

buildmass23

Beiträge: 21
Aus: Karlsruhe
Registriert: 28.02.2003

23.09.2004 08:59     Profil von buildmass23   buildmass23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok, danke für die tipps. ich hab mich noch umgehört, klar, ich esse auch fett dazu, geht ja gar nicht anders, aber ich will mich eben nicht nur von wurstsalat und fleischkäse ernähren, damit ich keien KH's mehr bekomme. ich werde es jetzt mal testen....90% der meinungen über die AD waren sehr positiv. ich hab sogar gelesen dass nicht trainierte mit der AD in drei wochen 3 kilo fett verloren haben und 1 kg muskeln aufgebaut, wenn sowas ähnlihches bei ir auch eintrifft dann passts. außerdem soll der fettverlust am bauch überdurchschnittlich sein, kann mir das jeamnd bestätigen?

IP: Logged

bauer16

Beiträge: 10
Aus: Aachen
Registriert: 29.11.2003

27.09.2004 17:01     Profil von bauer16   bauer16 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich bezweifel das dir das irgendjemand bestätigen kann... denn wie es schon 1000 einträge gab.. kann man nicht lokal fett abbauen sondern nur den körperfett anteil im ganzen runterschrauben... es kann gut sein, dass dies schneller am bauch auffällt weil dort die sher viele fettpolster sind... mfg felix

IP: Logged

Creed2000_de

Beiträge: 11
Aus: Hamburg
Registriert: 23.11.2003

29.09.2004 13:13     Profil von Creed2000_de   Creed2000_de eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Rein von der Logik her heißt das also, dass wenn ich wenig khs zu mir nehme und viel Ew(2gr/Kg) nehme ich besser ab, wenn ich zB. zum Shake oder zum Pfannkuchenteig noch pflanzliches Öl gebe?! Ich nehme also besser ab, wenn ich zusätzliches fett zu mir nehme? Natürlich mit Kaloriendefizit! Es ist ausdrücklich nicht die Rede von AD, d.h. 100gr khs kommen da schon locker zusammen, trotzdem wird auf Dinge wie Nudeln, Kartoffeln, Brot usw. verzichtet. So sieht nämlich z.Z. meine Ernährung aus, da ich das Gefühl habe, dass mein Körper khs sehr schnell ansetzt. Ich kann mir nur so schwer vorstellen, dass zusätzliches Fett in meinem Essensplan, einen Abbau von Körperfett begünstigen soll/kann! Bin da ehrlich gesagt etwas ratlos, daher für Antworten dankbar. 86Kg 1.93m 19Jahre Kraftsport seit 1 Jahr Ziel:Fett am Bauch loswerden um Bauchmuskeln zu definieren kf% 9,3 Da sieht man mal was so Kf-messwaagen taugen:) Bis auf meinen Bauch bin ich mit meinen Trainingsergebnissen schon echt zufrieden 100Kg Bankdrücken usw. da mein Ziel eher ein athletisch, schlanker, definierter Körper ist. Nur der Bauch :(

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Merck zieht Vioxx vom Markt., Erfahrungswerte mit Rubifen als Trainingsbooster, Kreuzheben für Beinbizeps, Leben in großer Höhe, Power House Gym Lahnstein ?, Rückentraining Westside barbell, Suche Horrorfilm, versuch mit neuem eintrag, Dauer bis zur Aüflösung von Kapseln im Magen?, wie die brust richtig trainieren?, Defi-Phase ! Welche Mittel aus der APO ?, IFBB: Deutsche Meisterschaft, N64 vs. Gamecube vs. XBOX, Motivation!, Beine trainieren bei Knieschmerzen ?, MTV I Want A Famous Face, krankenversicherung, welche Literatur?, Unterschied zwischen tiefgefrohrener pute oder frischer pute?, Für alle die keine KBs machen, 2004 Dutch Grand Prix, TP ohne Bank, Messies selbsthilfegruppe e.V., GK 3 mal die Woche!, Bauch-Muskelkater-Wachtum, Wann Protein zu sich nehmen ?!, soll ich jetzt, wo ich mit nolva absetze weiterhin auch zink nehmen?, The strongest Power Tabs on Earth von: www.extreme-power-food.com, An die Elektro-Ingeneure, Stoff und Studium?Lernschwäche oder andere schlechte Dinge?


Themen dieser Seite:
Diät, Creatin, Anabole, Körper, Fett, Ich, Ernährung, Bauch, Kohlenhydrate, Die, Körperfett, Wenn, Wasser, Wachstumshormone, Cortisol, Ziel, Testosteron, Sinn, Vorteil, Ein, Muskelaufbau, Muskeln, Nun, Frage, Eier, Gruß, Nebenbei, Grund, Diesen, Vorgang


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Multi Power CHITOforte (Blockt 168 g Fett)
Individuelle Erfolgsplanerstellung
Hi Tec Creatine Monohydrat - 500g
Nackenpolster
EAS Myoplex Diet - 12 St.
All Stars TriPlex - 2kg
Xcel-Vibrator
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
SM-45
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
OP-10
PSG-452
Body Attack Power Weight Gainer - 1500g
Dymatize Choco Peanut Butter Bar

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize GABA - 111g
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Dymatize Excite - 90 Caps
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Dymatize PRO 85 - 750g Dose

- Hot Sex Shop -
Vibrator Rubber Lover
String rot/schwarz S-L
Nature Skin Big Vibe
Strings 7er S-L
Vibrator Excellerator
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Buch 99 Bettstories
Leder Klatsche
Nature Skin Soft Vagina
BH-Set Transparent
Klappen-Bikini
Umschnall-Pracht-Penis
Vibrator Real Deal Big
Mr. Softee
Flutschi anal 80 ml

- Berstein Shop -
Herz aus Bernstein
Wunderschöner Bernstein Ring mit Silber
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Edler Bernstein-Ring mit 925er Silber
Bernstein-Silber-Armband
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Zauberhafter Bernstein-Silber-Ring in Multicolor
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Wunderschöne Ohrstecker aus Silber mit Bernstein
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Traumhaftes Bernstein Armband
Bezauberndes Bernstein Collier
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen
Bernstein Silber Armband in Honig
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber

- Hantelshop -
LM-80
Olympia-SZ
Doppelgriff
LA-80SM
GWT-34
EXM-2850
PPR-82
RC-06
CA-2
OP-R-25
Fahrradtrainer SL3.0B
TBR-10
OP-125
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
Recumbent-Bike R2200 HRT


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB