Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Korrekte Rückenhaltung unter Belastung so richtig verstanden?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Korrekte Rückenhaltung unter Belastung so richtig verstanden?
PhIlKa

Beiträge: 290
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

28.09.2004 22:05     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, mache mir z.Z. wie auch einige andere zum Thema Rücken (bzw. Wirbelsäulen) - Gesundheit etwas einen Kopf... Kann mir mal jemand bestätigen bzw. mich korrigieren was eine gute Rückenhaltung unter Belastung (Kreuzheben, Kniebeugen, LH-Rudern etc.) ist: - Aufrechter Blick, damit ist der Nackenwirbelsäulenbereich gerade und gesichert - Luft anhalten, bzw. (leichte) Pressatmung was einen stabilisierenden Druck auf Brust und Lendenwirbelsäulenbereich ausübt und diese Bereiche zusätzlich schützt - Bauch (und damit automatisch Rückenstreckermuskeln) anspannen um belastenden Druck den Wirbelkörpern abzunehmen - Brust nach vorne/oben und Schultern nach Hinten ? - bewusst das Becken nach vorne bzw. den Hintern nach oben ziehen um die natürlich Form der Lendenwirbelsäule, der Lordose, einer ")"-Form, beizubehalten Besonders bei den letzten beiden Punkten bin ich mir nicht sicher, aber selbst wenn man diesen Punkt "übertreibt" dürfte es doch nicht ungesund sein oder? Was meint ihr?

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

29.09.2004 06:59     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die beiden letzten Punkte führen dazu das du die physiologische doppel S-Form der Wirbelsäule zerstörst! Zum einen solltest du dich nicht auf die Brust sondern nur auf die Schultern konzentrieren. Da beides eine funktionelle Einheit ist folgt die Brust automatisch und die Bew. ist nicht zu groß - tendenziell die Schultern nach hinten unten ziehen - dabei aber nicht den Kopf nach vorne rausstrecken - also keinen langen Hals machen... die Sache mit dem Becken sollte eher in die andere Richtung gehen... wenn man den Po nach hinten rausstreckt neigen die meisten dazu die Lordose eher in eine Hyperlordose umzuwandeln - also lieber das Becken vorne nach oben ziehen (Kreuzbein zw. die Beine ziehen, nicht den Bauch einziehen... :-) ) -> zum einen Bauchmuskeltraining untere Partie und die LWS wird hinten exzentrisch stabilsiert. gruß Magma

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 290
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

29.09.2004 09:16     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
thx für die antwort! [quote:2e3e38baa0]tendenziell die Schultern nach hinten unten ziehen [/quote:2e3e38baa0] wie soll man das verstehen? Bewegen sich die Schulterblätter nach unten/hinten oder ist nur der "Ansatz" dieser Bewegung wichtig (die Tendenz halt) ? [quote:2e3e38baa0]die Sache mit dem Becken sollte eher in die andere Richtung gehen... wenn man den Po nach hinten rausstreckt neigen die meisten dazu die Lordose eher in eine Hyperlordose umzuwandeln - also lieber das Becken vorne nach oben ziehen (Kreuzbein zw. die Beine ziehen, nicht den Bauch einziehen... ) -> zum einen Bauchmuskeltraining untere Partie und die LWS wird hinten exzentrisch stabilsiert. [/quote:2e3e38baa0] hm ja gut den Po sollte man wohl lieber nicht bewegen, halt nur wie du sagtest das Kreuzbein zwischen die Beine ziehen... ist es überhaupt möglich eine Hyperlordose im LWS-Bereich zu machen bzw. diese dann auch beim Kreuzheben z.B. beizubehalten, dürfte eher schwer sein und nichtmal was für "Hypermobile" sein oder ?

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

29.09.2004 11:59     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nein, falsch verstanden... viele machen! eine Hyperlordose im LWSbereich aufgrund der Überstreckung des oberen Rumpfes... wenn du das Kreuzbein zw. die Beine ziehst stellt sich das Becken wieder auf - dessen folgt die Wirbelsäule und die Hyperlordose wird aufgehoben!!! Damit meine ich aber die Bew. während der KB!!! Beim KH sollte der Rumpf generell gerade sein und dennoch sind die daraus resultierenden Kräfte im LWS bereich gigantisch!!! Biomechanisch auszurechnen geht das in die Tonnen!!! die auf die Bandscheiben lasten. Stichwort Schultern: Die Schultern nach hinten unten bew. nicht die Schulterblätter - die werden dann am Rumpf mit fix. Schulterblätter richten sich nach der Bew. des Armes - nicht nach der Bew. des Schultergürtels. gruß Magma

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 290
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

29.09.2004 16:07     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:heul: jetzt bin ich ja total verwirrt, was soll ich denn nun machen mit meinem Kreuzbein/Becken während KB und KH bzw. mit meinen Schulterblättern und der Brust? Kreuzbein durchdrücken (ist also nicht schädlich??) und Brust raus und Schulterblätter nach hinten? Geht das mit den Schulterblättern überhaupt während der gesamten Bewegung, das sieht ja dann aus wie ein halber Shrug, das macht doch keiner beim Kreuzheben oder?

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

30.09.2004 07:12     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
KB: das Problem ist das viele von der Seite her gesehen die Wirbelsäule wie ein ( aussieht, weil sie zu stark durchgedrückt wird, man sollte versuchen durch die Bauchmuskelspannung das zu korrigieren, wichtig ist, das man das vom Becken her macht ->das Kreuzbein wird nicht durchgedrückt! Sondern mit der unteren Spitze zw. die Beine gezogen - das hat zur Folge das das Becken nicht nach vorne sondern wieder etwas nach hinten geht!!!!!!Wenn du in die Knie gehst - stell dir vor das Becken ist ein Eimer der ausgeschüttet wird. Das darf aber nicht passieren - sondern der Eimer muß aufgestellt werden. So kann man es sich vielleicht eher vorstellen... Probiere es mal mit leichten Gewicht aus, die LWS-Stabilisation ist schon ziemlich schwer zu halten. KH: da ist es wichtig einfach die Wirbelsäule gerade zu halten in Verlängerung des Beckens, dort mußt du dich nicht auf das Kreuzbein konzentrieren... gruß Magma

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 290
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

30.09.2004 09:19     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
thx dude jetzt hab ich´s verstanden :)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Low Fat, Führerscheintest, HD nahezu unmöglich im Gym, was man seiner frau auf keinen fall zu weihnachten schenken sollte!, creatin Kautabletten+Anwendung, Muscle Juice und CreaNax von UltimateNutriton, Alkohol und Creatin ?, Fellbach!, Aussagen im Schwarzen Buch Fragwüridg? Schaut mal rein . . ., george foreman grill, Rückentraining, Verkaufen die echtes Ephedrin?, @Mods (Pecto?), Woher Ephe bekommen?, Mein Homegym!, Wie nehme ich am schnellsten 10 kg zu?, Creatin während der Kur?, Arnold Classics 2004 und Markus Rühl.., Spassbieter bei Ebay, het jemand Erfahrungen ?, pille versus yohimbine, animal stak, alle auf einen streich!, Nitrix. Eure Erfahrungen damit?, Witze, 20%, bilder nach 10 monaten, Extrem FB gegen Super Stacker!, Übersäuerung des Blutes!, Audio CD -> MP3 Format auf die Festplatte, Trainingsplan, Vitamine, ... ?


Themen dieser Seite:
Rückenhaltung, Belastung, Korrekte, Becken, Kreuzbein, Schultern, Brust, Beine, Lws, Hyperlordose, Schulterblätter, Bew, Wirbelsäule, Lordose, Kreuzheben, Magma, Bauch, Form, Kopf, Richtung, Schulterblättern, Sache, Bauchmuskeltraining, Partie, Rumpf, Bewegung, Eimer, Druck, Biomechanisch, Damit


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
LPH-1000
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Body Attack Power Weight Gainer - 5kg
Nature's Plus Source of Life - 90 Tabl.
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
LA-79S
WK-6300
Traumhaftes Armband aus
OP-125
Masturbator Girls Pussy
Teenager
Hi Tec Amino Anabol (Professionell) - 240St.
Doppelgriff
GO-7
BMS Creatine Monohydrat - 1kg

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Hardcore Products Gainer - 1000g
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g

- Hot Sex Shop -
Ornament Body S-L
Strap on
Leder Augenmaske
Vibrator Pink Lover
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Umschnall-Pracht-Penis
Leder Maske Falke schwarz
Flutschi extra 80 ml
Satinhandschuhe
Everlasting Dong
Umschnall-Penishülle
Kaftan sw S-XL
Leder Bull Whip
Vibrator Real Deal Big

- Berstein Shop -
Silber Bernstein Ohrstecker
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
STEINBOCK
Bezaubernde Bernstein Ohrstecker mit Sterling Silber
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Traumhafte Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Wunderschöner Ring aus Silber
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Originelle Ohrstecker aus Silber mit Bernsteinen
Traumhaftes Armband aus
Traumhaftes Bernstein-Collier
Zauberhafter Bernstein-Silber-Ring in Multicolor
Bernstein Silber Armband in Honig
Silber Ohrstecker
Ring Silber mit 5 Bernsteinen

- Hantelshop -
OAS-14
SP-0.5kg
FID-30
LRA-81
SRM-40
SM-46
PR-78
OP-125
SZ-G
LM-84S
FB-20N
LDA-3
CCO-112
EXM-2500
Federverschlüsse
50mm



Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB