Bodybuilding Net
  Ernährung
  süßstoff: bei übermässigem konsum risiken?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author süßstoff: bei übermässigem konsum risiken?
toa5tbrot

Beiträge: 212
Aus: koblenz
Registriert: 24.09.2003

29.09.2004 17:09     Profil von toa5tbrot   toa5tbrot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich benutze hauptsächlich süßstoff von "JA!" (billig) mit den hauptsüssbestandteilen: natriumcyclamat und saccharin-natrium. meine frage: gibt es ausser dem "...kann bei übermäßigem verzehr abführend...bla bla" irgendwelche hinweise auf risiken ?? ca. 15 spritzer in 500g magerquark, 4 tabs pro tasse kaffe x2 mindestens am tag wäre super wenn jemand genauere infos dazu hat

IP: Logged

DoGGFlExX

Beiträge: 712
Aus: Frankfurt
Registriert: 16.06.2004

29.09.2004 17:25     Profil von DoGGFlExX   DoGGFlExX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
solang es nicht "zu" viel ist, kein problem aber was ist schon zu viel :sorg: ;)

IP: Logged

MasterOfCeremonie

Beiträge: 38
Aus: Berlin
Registriert: 07.01.2004

03.10.2004 20:06     Profil von MasterOfCeremonie   MasterOfCeremonie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmmm also ich hab ma im tv gehört, das große mengen gesundheitsschädlich sein sollen. diese großen mengen sind jedoch so groß, dass es unmöglich sein soll, sie mit den natreen-produkten etc. einzunehmen (es sei denn ihr trinkt literweise süßstoff *g) kann euch jedoch für o.g. keine garantie geben :ratlos:

IP: Logged

Falk333

Beiträge: 4964
Aus: Pirna
Registriert: 17.10.2003

03.10.2004 20:57     Profil von Falk333   Falk333 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nö ist nicht schädlich! oder wieviel verbrauchst du.....(meine 150ml Flasche reicht mind.2 Monate) und würde es sonst verkauft.......

IP: Logged

MasterOfCeremonie

Beiträge: 38
Aus: Berlin
Registriert: 07.01.2004

03.10.2004 21:10     Profil von MasterOfCeremonie   MasterOfCeremonie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das hat ja nichts damit zu tun wieviel ich verbrauche. soll halt nur in großen mengen schädlich sein, die aber ein normal sterblicher wohl kaum zu sich nehmen kann. deshalb müssen wir uns mit unserem normalem bedarf keine sorgen machen. irgendwie hab ich das gefühl dass wir beide aneinander vorbeireden :balabala:

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1690
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

03.10.2004 21:13     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich finde 15 spritzer in 500g mq oder 4 tabs in eine tasse kaffee viel :) ich hasse den geschmack einfach, deswegen mag ichs eher dezent aber gesundheitsschädlich ist es denke ich nicht

IP: Logged

SargonusRex

Beiträge: 2
Aus: Siegen
Registriert: 09.07.2004

03.10.2004 23:51     Profil von SargonusRex   SargonusRex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Natrium-Cyclamat und Saccharin-Natrium wirken bei Ratten ab einer ca. 250-fachen Überdosierung, bei monatelanger Wiederholung (sprich mehrmals am Tag die 250-fache Menge !) karzinogen. Der Gag bei den genannten Süsstofen ist aber, das ab einer ca 10-fachen Überdosierung schon ein starker (unangenehmer) metallischer Geschmack auftritt... weniger ist mehr... ab diesem Zeitpunkt lässt sich die Süsskraft auch nicht mehr steigern. Als bedenklich ist in meinen Augen Aspartam einzustufen. Industrie und Forschung sind sich zwar eigentlich über dessen Unbedenklichkeit einig, aus den Reihen unabhängiger Institute mehren sich aber Gegenstimmen ;) ... möchte das nicht im einzelnen kommentieren. Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann lass die Süsstoffe weg. Auch natürliche Alternativen wie bspw. Stevia Rebaudiana etc. sind leider nicht über jeden Zweifel erhaben. Überlegt doch mal... Zucker kiloweise als "Weight Gainer" reinschaufeln, aber beim Kaffee Angst um die schlanke Linie haben :D

IP: Logged

Britpump

Beiträge: 1133
Aus: Ostfriesland
Registriert: 12.12.2001

04.10.2004 00:26     Profil von Britpump   Britpump eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:141e81ea18]Überlegt doch mal... Zucker kiloweise als "Weight Gainer" reinschaufeln, aber beim Kaffee Angst um die schlanke Linie haben :D[/quote:141e81ea18] Denke nicht, dass das hier der Kasus knacksus ist. Süsstoff ist auch beim herunterfahren der Kh's sehr hilfreich, da es einem noch ein bischen Süsse in sonst recht faden Nahrungsmitteln (Magerquark etc.) lässt. Gerade in Diätphasen lässt es sich so imho leichter futtern.

IP: Logged

Austria Wien

Beiträge: 142
Aus: Wien
Registriert: 24.06.2004

05.10.2004 21:21     Profil von Austria Wien   Austria Wien eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hau mir in den quark immer VIEL honig, eine kleine packung Vanillezucker und 2 tropfen süßstoff rein. Schmeckt SUPERsüß und es ist wesentlich gesünder wie 15!!!! tropfen Süßstoff :shock: mfg Stefan

IP: Logged

Falk333

Beiträge: 4964
Aus: Pirna
Registriert: 17.10.2003

05.10.2004 21:47     Profil von Falk333   Falk333 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6e02db9b83="Britpump"] Denke nicht, dass das hier der Kasus knacksus ist. Süsstoff ist auch beim herunterfahren der Kh's sehr hilfreich, da es einem noch ein bischen Süsse in sonst recht faden Nahrungsmitteln (Magerquark etc.) lässt. Gerade in Diätphasen lässt es sich so imho leichter futtern.[/quote:6e02db9b83] seh ich genauso :daumen: Qurak +ÖL+Haferflocken ohne Süssstoff :kotz: mit Süssstoff :)

IP: Logged

unick

Beiträge: 126
Aus:
Registriert: 14.09.2003

05.10.2004 22:26     Profil von unick   unick eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:24c8fee2b7="SargonusRex"]Überlegt doch mal... Zucker kiloweise als "Weight Gainer" reinschaufeln, aber beim Kaffee Angst um die schlanke Linie haben :D[/quote:24c8fee2b7] Naja, so einfach lässt sich das wohl nicht sagen. Die Frage ist wann was genommen wird...

IP: Logged

upspaced

Beiträge: 1174
Aus: mihla
Registriert: 08.12.2003

05.10.2004 22:45     Profil von upspaced   upspaced eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7c7c836d95]Qurak +ÖL+Haferflocken ohne Süssstoff :kotz: [/quote:7c7c836d95] quark schmeckt ja auch viel männlicher mit knoblauch, schnittlauch und leinsamenoel

IP: Logged

gainer-boy

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 30.09.2003

08.10.2004 19:15     Profil von gainer-boy   gainer-boy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e8b34de587="Austria Wien"]Ich hau mir in den quark immer VIEL honig, eine kleine packung Vanillezucker und 2 tropfen süßstoff rein. Schmeckt SUPERsüß und es ist wesentlich gesünder [b:e8b34de587]wie [/b:e8b34de587]15!!!! tropfen Süßstoff :shock: mfg Stefan[/quote:e8b34de587] du meinst wohl gesünder als.....und da bin ich absolut NICHT deiner meinung!! lieber kcal sparen!

IP: Logged

DoGGFlExX

Beiträge: 712
Aus: Frankfurt
Registriert: 16.06.2004

08.10.2004 22:38     Profil von DoGGFlExX   DoGGFlExX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:276b4704e6="Falk333"][quote:276b4704e6="Britpump"] Denke nicht, dass das hier der Kasus knacksus ist. Süsstoff ist auch beim herunterfahren der Kh's sehr hilfreich, da es einem noch ein bischen Süsse in sonst recht faden Nahrungsmitteln (Magerquark etc.) lässt. Gerade in Diätphasen lässt es sich so imho leichter futtern.[/quote:276b4704e6] seh ich genauso :daumen: Qurak +ÖL+Haferflocken ohne Süssstoff :kotz: mit Süssstoff :)[/quote:276b4704e6] genau so seh ich das auch :daumen: [quote:276b4704e6="gainer-boy"] du meinst wohl gesünder als.....und da bin ich absolut NICHT deiner meinung!! lieber kcal sparen![/quote:276b4704e6] :daumen:

IP: Logged

arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

09.10.2004 20:27     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
lieber weniger Süßstoff halte ich für besser (auch wenn die derzeitigen Studien grünes Licht geben - später viell. nicht mehr)

IP: Logged

MichaelD

Beiträge: 267
Aus: Mannheim
Registriert: 10.05.2002

16.10.2004 00:04     Profil von MichaelD   MichaelD eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich muss gestehen, dass ich eine Zeit lang süchtig nach Cyclamat und Sacharin war. Ich habe pro Tag (!) etwa eine Flasche verbraucht. So viel zum Thema: [quote:aea58121ef] (...)in großen mengen schädlich sein, die aber ein normal sterblicher wohl kaum zu sich nehmen kann. [/quote:aea58121ef] Ich möchte noch anmerken, dass Cyclamat aufgrund der genannten karzinogenen Wirkung eine Zeit lang auf dem amerikanischen (bekanntlich weniger strengen) Markt verboten war. Langzeitstudien existieren bislang immer noch nicht. Über die "Gier" erzeugende Wirkung brauche ich hier wohl nichts mehr zu sagen. [quote:aea58121ef] Als bedenklich ist in meinen Augen Aspartam einzustufen. Industrie und Forschung sind sich zwar eigentlich über dessen Unbedenklichkeit einig, aus den Reihen unabhängiger Institute mehren sich aber Gegenstimmen ... möchte das nicht im einzelnen kommentieren. [/quote:aea58121ef] Das würde mich aber doch interessieren, da ich bislang von dessen Unbedenklichkeit ausgegangen bin. Reines Aspartam (Assugrin) Ist aber im übrigen so teuer, dass eine dauerhafte Verwendung kaum in Frage kommt. [quote:aea58121ef] Auch natürliche Alternativen wie bspw. Stevia Rebaudiana etc. sind leider nicht über jeden Zweifel erhaben.[/quote:aea58121ef] Das ist korrekt. Allerdings glaube ich den Stimmen, die behaupten, Stevia sei nur aufgrund wirtschaftlicher Aspekte (Konkurrenz der Zuckerindustrie) nicht für den europäischen Lebensmittelmarkt zugelassen. Für die Unbedenklichkeit spricht immerhin, dass Steviosid seit Jahrhunderten von Naturvölkern nicht nur zum Süßen, sondern auch als mildes Heilmittel eingesetzt wird. Außerdem ist die benötigte Menge außerordentlich gering. Außerdem lassen sich verglichen mit Zucker Insulinresistenzen vermeiden. Ich bin daher der Meinung, die Umstellung auf Stevia kann nur dringend empfohlen werden.

IP: Logged

gainer-boy

Beiträge: 619
Aus:
Registriert: 30.09.2003

16.10.2004 20:16     Profil von gainer-boy   gainer-boy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:887b09bfaf="MichaelD"]Ich muss gestehen, dass ich eine Zeit lang süchtig nach Cyclamat und Sacharin war. Ich habe pro Tag (!) etwa eine Flasche verbraucht. [/quote:887b09bfaf] es geht mir genau so! kann das sein? nachdem ich einen kaffee oder einen [b:887b09bfaf]C[/b:887b09bfaf]ottage [b:887b09bfaf]C[/b:887b09bfaf]heese mit süssstoff gegessen habe [b:887b09bfaf]muss[/b:887b09bfaf] ich immer noch etwas essen den CC verschlinge ich auch total gierig! aber was ist besser: auf zucker, fett, weißmehl etc. zu verzichten und dafür süssstoff verwenden oder umgekehrt? ich konsumiere zur Zeit auch SEHR viel süssstoff....mist

IP: Logged

arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

16.10.2004 21:21     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich würde eher auf zuviel Süßstoff verzichten

IP: Logged

Werdandi

Beiträge: 65
Aus: Mainz
Registriert: 07.07.2004

16.10.2004 21:33     Profil von Werdandi   Werdandi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Süßstoffe gaukeln dem Körper vor, er würde etwas Süßes, also Zucker, erhalten. Der Körper reagiert darauf, bekommt aber keinen Zucker zur Verarbeitung. Das Verlangen nach Süßem bleibt bestehen und führt früher oder später dazu, dass man doch mit Heißhunger Schokolade und andere Süßigkeiten zu sich nimmt (vielleicht auch unterbewusst). Müssen aber gar nicht Süßigkeiten sein. Oft denkt man, da man durch das Auslassen von Zucker ja Kalorien gespart hat, man könnte einfach an anderen stellen mehr essen, oder einfach die doppelte Menge. Dann können leicht die Kalorien die man einsparte übertroffen werden. Bei diesem Essen wird u.U. ja wieder Zucker durch Süßstoff ersetzt. Deshalb auch immer höherer Süßstoffkomsum. Ich nehm allerdings auch Süßstoff in Quark oder sonstigen Süßspeisen/Getränken. Wenn man einen EP hat, sollte das mit den Kalorien auch kein Problem sein. Außerdem nimmt man ja dafür reichlich gute KHs zu sich. Man sollte halt, wie bei Allem, nicht übertreiben. Hier mal die ADI-Werte von einigen Süßstoffen: In der Europäischen Union setzt der Wissenschaftliche Lebensmittelausschuss bei der EU-Kommission (Scientific Committee on Food, SCF) für alle Zusatzstoffe einen so genannten ADI-Wert (Acceptable Daily Intake) fest. Der ADI-Wert beziffert die akzeptable tägliche Aufnahmemenge eines Zusatzstoffes in Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, welche ein Mensch lebenslänglich täglich verzehren kann ohne gesundheitliche Schäden davonzutragen. Somit gibt es auch für die verschiedenen Süßstoffe entsprechende ADI-Werte: Acesulfam K (E 950): 0 – 9 mg/kg Aspartam (E 951): 0 – 40 mg/kg Cyclamat (E 952): 0 – 7 mg/kg Saccharin (E 954): 0 – 5 mg/kg Thaumatin (E 957): unbedenklich Neohesperidin (E 959): 0 – 5 mg/kg

IP: Logged

arnold2k

Beiträge: 387
Aus:
Registriert: 26.04.2003

16.10.2004 22:23     Profil von arnold2k   arnold2k eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f2b973fa92="gainer-boy"][quote:f2b973fa92="MichaelD"]Ich muss gestehen, dass ich eine Zeit lang süchtig nach Cyclamat und Sacharin war. Ich habe pro Tag (!) etwa eine Flasche verbraucht. [/quote:f2b973fa92] es geht mir genau so! kann das sein? nachdem ich einen kaffee oder einen [b:f2b973fa92]C[/b:f2b973fa92]ottage [b:f2b973fa92]C[/b:f2b973fa92]heese mit süssstoff gegessen habe [b:f2b973fa92]muss[/b:f2b973fa92] ich immer noch etwas essen den CC verschlinge ich auch total gierig! aber was ist besser: auf zucker, fett, weißmehl etc. zu verzichten und dafür süssstoff verwenden oder umgekehrt? ich konsumiere zur Zeit auch SEHR viel süssstoff....mist[/quote:f2b973fa92] An deiner Stelle würd ich mir über ein Zuviel garkeine Gedanken machen ! Seis essen oder sonstwas ! Vileicht zuviel Diät und Hungerwahn !

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5079
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

16.10.2004 22:29     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:36b6d1a18e="Falk333"][quote:36b6d1a18e="Britpump"] Denke nicht, dass das hier der Kasus knacksus ist. Süsstoff ist auch beim herunterfahren der Kh's sehr hilfreich, da es einem noch ein bischen Süsse in sonst recht faden Nahrungsmitteln (Magerquark etc.) lässt. Gerade in Diätphasen lässt es sich so imho leichter futtern.[/quote:36b6d1a18e] seh ich genauso :daumen: Qurak +ÖL+Haferflocken ohne Süssstoff :kotz: mit Süssstoff :)[/quote:36b6d1a18e] man man falk du weichei :)) :hippie: ich hau mir fast seit trainingsbeginn quark immer pur rein, also mit löffel aus der verpackung! mit obst schmeckt es auch nich schlecht, aber das mache ich ungern abends und magerquark süßen??? nee der schmeckt mir so schon gut ;)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Whey Protein durch Powerplay Protein ersetzen?, DoggCrapp mit freien Gewichten..., frage zu kniebeugen und rudern mit untergriff, Testo 750mg oder Stack in einer Diät?, hübsche BBlerin von posedown . . . ., Szene Gym in Hannover ?, And a Happy new Year..., gesättigte und essentielle Fettsäuren!, Schmerzen im kniebereich, Welche Cardio-Geräte?, indizien ausreichend?, der japanische mann arbeitet viel..., Die zeit nach den pickeln, HD nahezu unmöglich im Gym, Woran merke ich Masseverlust?, Rasiermesser?, Bilder zu den entsprechenden Übungen?!, metandienonum aus bulgarien, Meine Leberwerte wie krieg ich sie runter?, L-Carnitin besser verwenden!?, Armtraining?, Bitte helft mir mal bei meinem Trainingsplan (100ster Versuch), Ratschläge zu Defi Kur gesucht, industie einweisss...?!?, Blue man group, Eingeschlafene Gräten! Bei Euch auch?, kleiner gewissenskonflikt, Trainingsplan für Creatin - Art der Komplexsätze, Anfängerfrage zum Thema Ernährung beim Body Building, frage bzgl stack...brauche hilfe...


Themen dieser Seite:
Ich, Zucker, Süssstoff, Cyclamat, Süßstoff, Zeit, Süsstoff, Süsse, Kasus, Stevia, Denke, Nahrungsmitteln, Diätphasen, Flasche, Adi, Qurak, Unbedenklichkeit, Gerade, Magerquark, Haferflocken, Aspartam, Tag, Kaffee, Gainer, Weight, Linie, Der, Britpump, Menge, Sacharin


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack Funkypant
Lust auf Intim-Rasur?
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Body Attack Power Amino Liquid - 1000ml
SZ-G
Body Attack 3-XT Protein - 1,5kg
LO-2
Ultra Schlank
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Anhänger SZ Hantel
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Klassische Bernstein Halskette
String rot/schwarz S-L
GIB-2
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker

- Hardcore Shop -
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Powerman MCT Oil - 500g
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g

- Hot Sex Shop -
Mini Rabbit Vibe
Vibrator Big Boy
Crystal Clear
Rillen-Vibrator
Buch Anal-Sex
String rot/schwarz S-L
Penishülle Double Lover vibr.
Buch Das erotische Lesebuch
Mr. Softee
Damen Riemenbody S-L
Buch Lust auf Sex?
Leder Herren Gurt S-L
Silber-Bikini
Latex Slip
Leder Augenmaske

- Berstein Shop -
Traumhaftes Bernstein-Collier
Silber Anhänger Widder
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
Silber Halskette
Silber Anhänger Steinbock
Exclusive Bernstein-Silber-
Wunderschöne Bernstein Halskette
Bezauberndes Bernstein Collier
Edles Armband aus grünem
WAAGE
Traumhaftes Bernstein Armband
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Traumhaftes Bernstein Silber Armband

- Hantelshop -
LM-83
OP-R-250
CBT-380
PSC43
LH-16
MPR-80
EXM-4000
RP-2.5kg
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
EXM-2750
PSG-44SM
DS-14N
Stack-M2
SP-10kg
PSG-452


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB