Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Weiß nicht mehr weiter

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Weiß nicht mehr weiter
Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

03.10.2004 12:10     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Ihr... Mag nicht mehr, will nicht mehr Vor ein paar Monaten fing ich an, rapide an Gewicht zuzulegen. Alle Maßnahmen wie noch mehr Training, weniger essen, anders essen etc. haben nicht geholfen. Ich legte alleine in 6 Wochen 11 kg zu, erreichte mein absolutes Höchstgewicht, mir passte nichts mehr. Ich nahm T4 ein, erst die kleine Dosis mit 50, dann bis zu 150, ohne Erfolg, eher das Gegenteil passierte. Eine Ärzte-Odyssee begann. Mein Vater als Internist a. D. schleifte mich in Rekordzeit von Kollege zu Kollege. Hormonuntersuchungen beim Gynäkologen, Ultraschall von Herz und Schilddrüse, EKG, Nierenuntersuchungen, alle ohne Befund. Zuerst wurde ich allerdings auch nicht ersnt genommen, man vermutete Schwangerschaft, Frustessen und tatsächlich Muskulaturaufbau (11 kg in 1,5 Monaten wären ein verdammt guter Schnitt ;)), ich musste mir auch Sprüche anhören wie "Steht ihnen aber gut, sie haben doch eine sehr weibliche Figur" Es stellte sich dann heraus, dass ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion habe, die lange nicht erkannt wurde. Daher wohl die ständigen Gewichtsschwankungen. Nur die Medikamente helfen GAR NICHT. Im Gegenteil. Bekomme 50 er T4 und nehme Jod, keine Wirkung. Es wird zwar ein Konversionsproblem vermutet, aber bevor man mir T3 oder ein Kombi-Präparat verabreicht, soll mal ein Endokrinologe seine Meinung äußern. Den Termin habe ich erst für Mitte November bekommen. Bis dahin bin ich wohl geplatzt. Dann habe ich mir eine Erkältung eingefangen. Nach 2 Wochen mit wirkungsloser Antibiotika-Gabe (3x 300 mg Clindamycin) stellte der HNO fest, dass ich eine Allergie habe, keine Nebenhöhlenentzündung. Na toll. Wogegen? Wurde jetzt nicht rausgefunden. Scheint aber einer der Gründe für das ganze Wasser im Körper zu sein Mein Vater hat mir tatsächlich Lasix verordnet (wenn er als sonst Übervorsichtiger das schon macht, muss ich in seinen Augen grausig aufgeschwemmt sein) - und das Zeug hilft nicht!!! Habe 80 mg genommen, ohne Wirkung. Andere Leute verlieren selbst mit der Dosis jeden Tropfen Wasser, und ich? Alles unverändert. Habe sogar noch 200g zugenommen ) (ok, mein Vater hat mir nur 20mg verordnet, aber einer bösen Ahnung folgend habe ich die Dosis mal etwas höher angesetzt, habe aber auch Kalium und Magnesium substituiert) Mein erster für den November geplanter Wettkampf ist gestrichen, ich laufe nur noch mit Schlabbertrainingskleidung rum, weil mir keine Hosen passen, sehe schlimmer aus als jemals vorher, bin träge, müde, übelst gelaunt... und habe keine Lust mehr auf gar nichts. Ich wundere mich, wie mein Freund das nur aushält. Der Arme muss tagtäglich meine Launen ertragen. Mir gehen jetzt wirklich die Ideen aus, bin völlig verzeifelt. Gibt es noch irgendetwas, das ich austesten könnte? Danke für's Lesen Undine

IP: Logged

daywalker2004

Beiträge: 118
Aus: Neverland Ranch
Registriert: 09.05.2004

03.10.2004 12:37     Profil von daywalker2004   daywalker2004 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Undine, dass Du frustriert bist kann ich gut nachvollziehen. Lasix hätte eigentlich helfen sollen. Es sei denn, Du hast gar kein (extremes) "Wasserproblem". Vielleicht kann Dir ein Arzt, der auf Stoffwechselerkrankungen spezialisiert ist, weiterhelfen? In der Uniklinik Köln/Bonn müsste doch so jemand zu finden sein? Das war jetzt bestimmt nicht sehr hilfreich! Gute Besserung wünscht daywalker2004

IP: Logged

DerKleine-Muc

Beiträge: 298
Aus: hab ich ;-)
Registriert: 15.08.2004

03.10.2004 13:37     Profil von DerKleine-Muc   DerKleine-Muc eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ach Du Schande :shock: kommt mir igendwie bekannt vor, wobei meine Gewichtszunahme ned so drastisch war, allerdings nur Zeitmäßig :( hab im Jan 04 mit dem Rauchen aufgehört und hab dann locker mal in 6 Monaten 17 kg zugenommen, wobei am Anfang die Gewichtszunahme auch drastisch war :( während der Zeit wurde dann auch noch ne Allergie festgestellt - weil meine Nase meist zu war (was ich ja früher aus´s Rauchen geschoben hab und jetzt ja ausschied) darauf hin wurde ich mit Novo-Helsin Depo behandelt und rückblickend gesehehn könnte es auch von dem kommen (mal nachfragen) das ich dann Wasser in den Beinen gehabt habe und immernoch hab :( ja dann ging auch meine Ärzte-Odyssee los: Angiologie Kardiologie Nephrologie alles durchgechekt und alles ohne Befund - einerseits erfreulich, aber woher des Wasser kommt weis man immer noch nicht :wein: hab vom Angiologen dehydro sanol tri bekommen (nur so als Tip mal), des wirkt wenigstens ;-) nehms aber nur noch nach Bedarf wenigstens nehm ich nix mehr zu - aber runter geht halt auch noch nix :heul: So der Beitrag hilft Dir auch ned weiter - wollt nur zeigen, das Du nicht allein mit dem Problem bist :winke: also schau ma mal weiter was die Ärzte noch rausfinden bzw. was ihnen noch einfällt zu untersuchen Wünsch Dir auch viel Glück bei der Ursachenfindung PS: von meinen Hosen passt mir auch keine einzige mehr - mußte mir auch ne neue weite Kaufen :wein:

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

05.10.2004 23:14     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dankeschön... :winke: Jetzt kommen die nächsten merkwürdigen Werte dazu, Cholesterin 241, Blutzucker 36 (Blutabnahme war nachmittags, nicht nüchtern), Kalium über 6.. Morgen kommt dann der Rest der Untersuchung. Nicht wirklich beruhigend, wenn man nur ein Schulterzucken als Antwort bekommt. Die Unterfunktion, die ich habe, besteht zwar schon länger (wenn man den Werten Glauben schenken soll), kann aber eigentlich nicht der Grund für dieses extreme Gewichtsproblem sein. :ratlos: Aber was ist bei mir schon normal... Jeder Arzttermin ist neue Hoffnung und gipfelt in neuer Enttäuschung. Ich bin so verzweifelt, dass ich zu fast allem bereit bin, Nackttänze im Regen oder was weiß ich....

IP: Logged

Audibabe

Beiträge: 451
Aus: Stade
Registriert: 28.06.2002

06.10.2004 07:01     Profil von Audibabe   Audibabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Undine! ach du meine güte! ich habe ja mit dir noch über deine pläne auf dem treffen gesprochen und ich kann das nun gar nicht glauben, was du schreibst... aber eine leichte unterfunktion ist sicher nicht der grund, daß du so schnell zugenommen hast... zumal es ja angeblich schon länger so sei... dann wäre die gewichtszunahme ja schon früher gekommen.... es tut mir sehr leid für dich, aber ich weiß, wie es ist, von arzt zu arzt zu rennen und keine antwort zu bekommen.... ich weiß bis jetzt nicht, was ich damals gehabt hatte.... nur durch einen verzicht auf meinen damaligen sport hat es aufgehört... aber das ist nur ein abstellen der symptome und nicht die ursache... und sowas ist echt frustrierend! ich habe auch oft hohe gewichtsschwankungen und kann mir das auch kaum verständlich machen warum.... ich habe zwar auch eine leichte unterfunktion, aber mein arzt wollte (noch...) nichts geben... werde diesen monat nochmal testen lassen, um zu sehen, was oder ob sich überhaupt was getan hat... deine unlust hat sicher damit zu tun, kenne ich auch... aber bei dem wetter momentan kann die das problem der unlust und müdigkeit noch verstärken. ich fühle mich momentan auch nicht sonderlich.... bin bocklos und frustriert.... hat zwar hauptsächlich private gründe, aber das wetter tut den rest... sich zu irgendetwas aufzuraffen fällt schwer, aber ich zwinge mich dazu... ich mache bewußt sachen, die ir spaß machen.... z.b. schwimmen gehen, entspannen in der badewanne, einfach raus aus dem alltag... sonst wird alles nur noch schlimmer... und gegen diese wetterlustlosigkeit, gehe ich einmal die woche für kurze zeit unter die sonne.... ist gut fürs gemüt... und eine kurze zeit ist auch gut für die haut... nur sollte man es nicht übertreiben... geh an die frische luft... macht zwar auch müde, aber es ist gut.... ich bin kein arzt und kann die auf med. schiene nichts sagen, aber vielleicht helfen die kleinen tipps, dich ich hier mal niedergeschrieben habe. schöne grüße an deinen mann und halt mich mal auf dem laufenden :-) lg, babe

IP: Logged

nikki67

Beiträge: 26
Aus: stuttgart
Registriert: 29.05.2004

06.10.2004 14:59     Profil von nikki67   nikki67 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
..das mit den wassereinlagerungen kenn ich auch schon lange bei mir..(hab auch ne leichte schilddrüsenunterfkt, nehme aber grad keine tabletten, hab ich einfach mal abgesetzt ;-), kann auch innerhalb von 2 tagen im extrem 4kg zunehmen, (und das muss nix mit meiner periode zu tun haben !) wobei ich durch maßband dann immer feststelle dass sich das meiste wasser wohl im bauchbereich festsetzt, da geht dann meine taille mal kurz von 60 rauf auf 72 oder so -( aber wenn ich 2 tage auf Na in der nahrung achte, und sport treibe, isses dann in der regel schnell wieder weg.

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

06.10.2004 21:40     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meine neuesten Untersuchungsergebnisse sind da, immerhin weiß ich jetzt, dass ich mir wohl in der letzten Zeit mal Eppstein-Barr-Virus eingefangen habe, vermutlich wohl in der zeit, als ich es selbst vermutet habe (16h Schlaf pro Tag und permanent erschöpft), mich aber niemand ernst nehmen wollte, auch der Hausarzt nicht Schön zu wissen, dass ich damals Recht hatte. Allerdings gibt es auch keine Anzeichen für eine Allergie in meinem Körper. Mein Training heute Abend musste ich abbrechen, weil ich meinen Anblick im Spiegel nicht mehr ertragen konnte. Also ab morgen dann den Schrankinhalt meines Freundes plündern *hermitdemaltenfrotteeshirt* Hab ich eine sch.... Laune @Audibabe: Was macht denn Deine Vorbereitung? Kommst Du weiter? @nikki67: Mein Wasser sitzt überall, habe völlig schwammige Arme, ein kreisrundes Mondgesicht und kriege das Wasser überhaupt nicht raus

IP: Logged

Shana

Beiträge: 1153
Aus: Lohr am Main
Registriert: 07.10.2000

06.10.2004 21:47     Profil von Shana   Shana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Undine, sorry das ich mich die letzte Zeit nicht gemeldet habe. War selber ziemlich out of order!!! Hört sich wirklich übel an bei Dir!! Aber das wird wieder. Ganz sicher.. Nächstes Jahr stehen Du, Audi und ich zusammen auf der Bühne!! *ganzfestdranglaub* Ich ruf Dich morgen mal an.. Gruss an WKM, Shana

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

06.10.2004 22:49     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Huhu Shana! Du willst wieder auf die Bühne? Cool! :rock: Ich kann mir nicht mehr vorstellen, jemals wieder in Form zu kommen. Nicht einmal joggen funktioniert richtig, weil das Gewicht auf die Gelenke drückt und ich schnell außer Atem bin. Jede Bewegung tut weh, wenn die Haut zusammengedrückt wird. Ich könnte in einer Tour heulen (Vielleicht solltest Du lieber den WKM anrufen und ihn zum Durchhalten motivieren... mir fällt gerade auf, dass der mich bis auf Fotos gar nicht in normalgewichtig kennt... oops....) Grüße vom WKM, der lümmelt hier auf dem Sofa rum und lässt sich bedienen ;-)

IP: Logged

richie

Beiträge: 162
Aus: Dresden
Registriert: 11.10.2000

07.10.2004 05:50     Profil von richie   richie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus, hab Dir ne PM geschrieben... Grüsse aus DD

IP: Logged

Audibabe

Beiträge: 451
Aus: Stade
Registriert: 28.06.2002

07.10.2004 06:12     Profil von Audibabe   Audibabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a6b544ad90="Undine"]@Audibabe: Was macht denn Deine Vorbereitung? Kommst Du weiter? [/quote:a6b544ad90] guten morgen :-) weiter bin ich nicht, da ich abbrechen mußte... habe gemerkt, daß ich zu spät angefangen hatte. es machte keinen sinn. war auch nicht wirklich mit dem kopf dabie. hat private gründe und wenn man den nicht frei hat, dann ist es sowieso schwieriger... hinzu kommt, daß es mein erster start gewesen wäre. die summe der dinge hat es unmöglich für mich gemacht, weiter zu machen... das habe ich einsehen müssen und hoffe, daß der zweite anlauf im frühjahr besser klappt und andere vorbedingungen herrschen. kommt zeit, kommt rat, kommt.... wir schauen mal. vielleicht sieht man sich ja vorher nochmal, um sich auszutauschen...

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

07.10.2004 13:07     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Och nö, Du startest doch nicht? :( Habe mal wieder 1,4 kg zugelegt über Nacht, werde jetzt mal ganz genau Buch führen über Ernährung, Gewicht und Training. Habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass doch irgendetwas gefunden wird. Oder sich alles so schnell wieder geht, wie es gekommen ist. (träum weiter....) Ich habe mir trotzdem vorgenommen, im Frühjahr zu starten. Das Training ist das Einzige, das mich noch einigermaßen bei Laune hält. Ich darf nur nicht meine alten Sachen anziehen und in den Spiegel gucken

IP: Logged

daywalker2004

Beiträge: 118
Aus: Neverland Ranch
Registriert: 09.05.2004

07.10.2004 14:01     Profil von daywalker2004   daywalker2004 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Undine Ich habe mal ein bisschen gegoogled und habe (vielleicht?) zwei interessante links gefunden: [url]http://www.lipid-liga.de/inhalt/showsearch.php?veranstaltungen_doku.htm&Symptome#0[/url] [url]http://www.best-med-link.de/d/erkrankungen/e03stoff_fett_allg.htm[/url] Möglich (?), wegen Deiner Cholesterinwerte.... Greetz daywalker2004

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

07.10.2004 19:25     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du Ärmste. Eppstein-Barr ist aber per PCR oder Antigen bestätigt, ja? Und nicht wegen ner Mononukleose angenommen? Ich würde mal richtig Druck machen von wegen der Arzttermine... Das klingt heftig. Es ist aber hauptsächlich Wasser, oder? Und hast Du mal ne Lymphdrainage machen lassen?

IP: Logged

bersi

Beiträge: 848
Aus: Mainz
Registriert: 05.07.2003

09.10.2004 10:45     Profil von bersi   bersi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zunehmen hängt doch auch mit der Ernährung zusammen, wie sieht die bei Dir aus? Gruß, Bersi

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2297
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

09.10.2004 15:39     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mensch Bersi, so einen überflüssigen und geradezu schwachsinnigen Kommentar hättest Du Dir wirklich sparen können!!! Was soll das denn??? Wenn Du Dich mit diesen diversen medizinischen Problemen nicht auskennst - halte Dich bitte einfach raus - und LIES erst einmal RICHTIG nach. Diverse Erkrankungen führen zu derartigen "Nebenerscheinungen" und können nicht einfach mit "zu viel Essen erklärt werden. Du darfst beruhigt sein, schon reihenweise haben sich Ärzte daran versucht... Also bitte - keine derartigen Kommentare neben der Spur!!! Gruß Ein verärgerter Mod WKM

IP: Logged

Audibabe

Beiträge: 451
Aus: Stade
Registriert: 28.06.2002

09.10.2004 16:48     Profil von Audibabe   Audibabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bersi: schon mal was davon gehört, daß der stoffwechsel beim hungern auf sparflamme geht?!?! und das dann nachher, wenn man wieder mehr isst, alles noch schneller wieder ansetzt?!?! also, bevor du als "nothinggainer" hier kommentare über etwas abgibst, wovon du keine ahnung hast, dann laß es am besten einfach....

IP: Logged

anna-bolena

Beiträge: 5
Aus: München
Registriert: 25.07.2004

09.10.2004 18:09     Profil von anna-bolena   anna-bolena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Klingt jetzt vielleicht etwas merkwürdig, aber wenn es in eurer Stadt ein Zentrum für traditionelle chinesische Medizin (TCM) oder einen wirklich guten chinesischen TCM -Arzt, würde ich versuchen dort eine Anamnese zu machen bzw. gleichzeitig nach einem Qi-Meister zu suchen. Echte Qi- Meister/ - Ärzte sind allerdings in Europa selten. Um dich seelisch besser zu fühlen ist Qi Gong oder Tai Qi auf jeden Fall hilfreich, selbst wenn Dein körperliches Problem nicht sofort behoben werden sollte. Ansonsten ganz viel Glück & Kraft, du wirst es sicher schaffen, auch wenn's im Moment sehr düster aussieht (Dass Du Dich so ausdauernd um Hilfe bemühst zeigt eigentlich schon, dass Du genug Kraft hast !).

IP: Logged

DerKleine-Muc

Beiträge: 298
Aus: hab ich ;-)
Registriert: 15.08.2004

09.10.2004 19:23     Profil von DerKleine-Muc   DerKleine-Muc eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:487055c0b4="bersi"]Zunehmen hängt doch auch mit der Ernährung zusammen, Gruß, Bersi[/quote:487055c0b4] aha :gruebel: dann machst[b:487055c0b4] Du [/b:487055c0b4]was falsch und deswegen läufst Du auch noch als Spargel rum :silly: nix für ungut :winke:

IP: Logged

Eisener

Beiträge: 269
Aus: Köln
Registriert: 23.04.2004

09.10.2004 22:29     Profil von Eisener   Eisener eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jetzt hackt doch nicht gleich alle auf dem bersi rum, zeugt auch nicht gerade von größe. wkm's comment hat doch gereicht! @topic mir ist unerklärlich, wenn es sich um wassereinlagerungen handelt, das lasix nicht geholfen hat. und durch die leichte unterfkt kannst du eigentlich auchnicht so dramatisch an gewicht zunehmen (eine freundin von mir hat auch unterfkt). ist es nicht wahrscheinlich das da einige faktoren zusammenspielen?!? hast du mal daran gedacht dich einfach für ne woche in die kölner uniklinik einzuquartieren und dich auf den kopf stellen zu lassen? Hatte vor einem jahr eine ähnliche ärzte odysse die 6 monate andauerte und hinterher was ganz anderes bei rum kam als vermutet.... und ich kenn das gefühl sich mißverstanden zu fühlen und vor allem selbst nicht zu wissen warum es einem so scheizze geht. das deprimiert unglaublich stark und ist eine schreckliche belastung. ich würde einen kurzen klinik aufenthalt so einer never ending story vorziehen, aber natürlich ist auch das keine garantie.... ich drück dir auf jeden fall fest die daumen! lieben gruß eisener

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

10.10.2004 11:58     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich wundere mich auch, das Lasix nichts gebracht hat. Daher ja mein Tip mit der Lymphdrainage. Wenn die Lymphe nicht abfließen kann, gibts auch solche Probleme. (siehe Elefantiasis). Würde den Arzt mal darauf ansprechen.

IP: Logged

rhabarber

Beiträge: 40
Aus:
Registriert: 13.12.2001

06.11.2004 19:02     Profil von rhabarber   rhabarber eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Undine, kommt mir alles soooo bekannt vor! Extreme Gewichtszunahme ohne Veränderung der Lebens- und Essensgewohnheiten, Wasser im Körper, dass die Knöchel über die Schuhe quellen, Lasix ohne Wirkung, Ärzte die einen nicht ernst nehmen und sogar vorwerfen, dass man zu doof zu einer Diät sei usw. Habe ca. 10 jahre damit gelebt, bevor ich mich wieder aufraffen konnte, die Ärztetour auf mich zu nehmen. Auch bei mir eine leichte Schilddrüsenunterfunktion, bin jetzt gut eingestellt, aber keine Gewichtsreduzierung. Ernähre mich seit 2,5 Jahren low carb ohne nur ein Gramm verloren zu haben, Fasten hilft auch nix, 500 kcal am Tag und ich habe zugenommen. Jetzt bin ich endlich von einem vernünftigen Hausarzt in die Endokrinologie nach HH (Eppendorf) geschickt worden. Dienstag bekomme ich die ersten Testergebnisse. Aber das beste war: Mit wurde zugehört, das Problem ernst genommen und verschieden Verdachtsmomente geäußert. Ob schon jetzt der Grund gefunden wurde, hält die dortige Ärztin für unwahrscheinlich, aber immerhin, es wird weitergehen mit der Suche, woran es liegt. Also , viel Glück beim Endokrinologen und zum Glück hast du einen Vater, der alles in die Hand genommen hat, dadurch bleiben dir vielleicht zehn Jahre Frust und Kampf mit Diäten erspart. Gruß, rhabarber

IP: Logged

Vergine

Beiträge: 3
Aus: @ home
Registriert: 06.11.2004

07.11.2004 00:10     Profil von Vergine   Vergine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mich würd mal interessieren wie es Undine zZt geht ... sie hat sich ja immerhin schon seit einem Monat in diesem thread nicht gemeldet ...?!?

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

24.11.2004 10:57     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry, war lange Zeit offline, Rechner kaputt und nach der Reparatur funktionierte DSL nicht mehr. Mein Gewicht hat sich nicht wirklich verringert, aber zumindest habe ich jetzt wieder einigermaßen Energie, dass ich wieder Sport treiben kann und beim morgentlichen Joggen nicht einschlafe. Allerdings bin ich zwischendurch immer wieder müde, schlafe dann aber auch, wenn ich kann, erzwingen will ich nichts. Einen Termin beim ach-so-gelobten Endokrinologen hatte ich auch. Fazit: Da ich ja mit meinem Gewicht noch im Normbereich liege, wenn auch im oberen, sah er keinen akuten Handlungsbedarf, stellte auch die Schilddrüsenunterfunkltion in Frage. Dass ich hungern muss, um nicht noch weite zuzunehmen, wurde ignoriert. Seiner Meinung nach würde mein Körper einfach auf seinem "Normalgewicht" bleiben wollen, und man könne nicht alles mit sport erreichen, er selbst müsse sich auch einschränken und nähme schnell zu blabla. Hätte ihn am liebsten an seiner bunten Krawatte über den Designer-Schreibtisch gezogen und ihm ein paar geknallt. Es folgte die üblichen Sprüche, und ein paar halbherzige Vorschläge für Untersuchungen. Aber wiedereinmal nicht ernst genommen, wieder einmal als eingebildet krank abgestempelt, wieder einmal als extrem eitle Tussi dargestellt. Dem extremen Gewichtsanstieg in wenigen Wochen wurde kaum Beachtung geschenkt, da ich ja nicht adipös bin. Mein Vater ist ebenfalls ratlos. Ich warte jetzt ab, habe keine Lust mehr, mir weiter Blut abnehmen zu lassen, von Termin zu Termin zu hechten und doch nur zu erfahren, dass ich ein Hypochonder bin. Die letzte Option wird dann ein Heilpraktiker sein, aber ich suche noch nach einem, der sein Handwerk versteht. Viele Grüße Undine

IP: Logged

matzedre

Beiträge: 1910
Aus: Melle
Registriert: 18.01.2004

24.11.2004 11:55     Profil von matzedre   matzedre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey undine! kopf hoch. nicht verzweifeln! ich hoffe es normalisiert sich bald wieder bei dir! vielleicht einfach zu viel stress?! verzweifel nicht und überstürze nichts. ich wünsch dir alles gute.

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

24.11.2004 12:38     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mmm dein Dad ist Doc a.d dein Freund kennt sich mit Training aus und du hast auch schon Erfahrung. Wie sollen wir dir helfen können? :/ Alles gute.....

IP: Logged

Vektor

Beiträge: 381
Aus: EU
Registriert: 01.03.2003

24.11.2004 23:04     Profil von Vektor   Vektor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Undine Wurden bei der Blutuntersuchung auch der Natrium (Na) Spiegel gemessen? Eine Störung hier könnte eine Erklärung sein, warum Lasix nicht gewirkt hat. Wie war das Kreatinin (oder Harnstoff bzw. BUN)? Gruß

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

25.11.2004 01:00     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Vektor: Kreatinin etc. alles ok. Die Blutwerte waren auch alle im Normbereich. Irgendwie. Und die neueren Werte inkl. Cortisolmessung habe ich noch nicht, muss wieder wochenlang auf einen Termin warten @8pack: bin doch dankbar für jeden kleinen Tipp, und wenn es noch so banal ist, vielleicht findet sich ja doch was Brauchbares darunter. Oder auch Berichte wie der von Rhabarber, wenn ich sowas lese, weiß ich, dass ich nicht alleine bin mit diesem Problem!

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

25.11.2004 12:13     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du moment mal: 150 kg bei 164 ist für den Endokrinologen Normalgewicht?????

IP: Logged

Tyrese

Beiträge: 19
Aus: Frankfurt
Registriert: 17.09.2003

25.11.2004 18:56     Profil von Tyrese   Tyrese eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Fit53 Meinst du nicht das ist eher imaginär als wirklich vorhanden :balabala: trotzdem :respekt: für deinen Scharfsinn lg tyrese

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2297
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

25.11.2004 19:12     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:285cb81ad9="Fit53"]Du moment mal: 150 kg bei 164 ist für den Endokrinologen Normalgewicht?????[/quote:285cb81ad9] Ähm, 150 sind es dann doch nicht auf der Waage, aber gefühlsmässig halt schon. Und wenn Frau plötzlich zunimmt wie blöde, bei fast immer 2mal täglichem Training und minimaler Ernährung - und dann trotzdem 12 Kg über seinem gewohnten Normalgewicht bleibt, von den Ärzten nicht einmal ernst genommen wird, dann ist das wirklich alles andere als angenehm... Gruß WKM

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

25.11.2004 20:12     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja. Ich find das auch katastrophal. Hmmm. Ich überlege gerade, ob ich mal rumfragen soll, nach nem guten Arzt, der sich auch mit unserem Sport gut auskennt. Mein Hausarzt ist Internist und Sportmediziner. Aber soo viel Ahnung von unserem Sport hat der nicht, glaub ich. Ansonsten ist er aber spitze. Vermutlich nicht in der glücklichen Lage, privat versichert zu sein?

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

25.11.2004 20:40     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leider nein. Ich hatte durch Daddy's Beziehungen bzw. seinen Bekanntheitsgrad schon bevorzugte Behandlung. Im Moment könnte ich wieder nur noch schlafen, schlafen, schlafen...

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

26.11.2004 10:20     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Irgendwas muß ja da hormonell nicht stimmen... Hmmm. Nimmst Du zusätzlich Eiweiß zu Dir?

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

26.11.2004 13:08     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nehme zusätzlich Eiweiß, kein Creatin o.ä. Hormonell ist ja angeblich alles in Ordnung. Bin gerade erst aus dem Bett gekrochen, muss gleich arbeiten, bin sowas von müde :( Sport fiel die letzten Tage mal wieder flach.

IP: Logged

matzedre

Beiträge: 1910
Aus: Melle
Registriert: 18.01.2004

26.11.2004 13:11     Profil von matzedre   matzedre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
irgendwas kann doch dann nicht stimmen?! :ratlos: hoffe du findest bald hilfe!

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

26.11.2004 13:26     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fb2feca95d="wkm"]Und wenn Frau plötzlich zunimmt wie blöde, bei fast immer 2mal täglichem Training und minimaler Ernährung[/quote:fb2feca95d] Rauchen aufgehoert? Der Stoffwechsel ist jedenfalls 100% im Keller... vielleicht sollte sie mal 2Tage die Woche richtig viel essen um den "Motor" mal durchzustarten? Gruß 8pack

IP: Logged

Goldstück

Beiträge: 120
Aus: Würzburg
Registriert: 10.05.2004

26.11.2004 22:10     Profil von Goldstück   Goldstück eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn man deine Schilderung dieses Leidensweges durchliest, dann kann man richtig mitfühlen. Hätte zu gerne einen Tipp für dich, aber leider... Ich kenne auf jeden Fall solche Situationen auch - der Körper spielt plötzlich verrückt, es gibt keine echte Erklärung und kein Arzt kann helfen. Bei mir hat sich so was dann aber immer von alleine wieder reguliert. Manchmal allerdings erst nach längerer Zeit. Gib die Hoffnung nicht auf und lass dich nicht unterkriegen. Die Psyche spielt in solchen Phasen schließlich eine bedeutende Rolle. Liebe Grüße

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

26.11.2004 23:29     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f19111139e="Undine"]Nehme zusätzlich Eiweiß, kein Creatin o.ä. Hormonell ist ja angeblich alles in Ordnung. Bin gerade erst aus dem Bett gekrochen, muss gleich arbeiten, bin sowas von müde :( Sport fiel die letzten Tage mal wieder flach.[/quote:f19111139e] Nimmst Du morgens das Eiweiß? Und es macht Dich nicht munterer? Trinkst Du eigentlich Kaffee? Und sagt mal, ihr seid doch umgezogen... Gibts irgendwas, was Deine Gewohnheiten da verändert hat? Neue Arbeitsstelle? Ich denke, vielleicht kommst Du auch mit irgendwas in Kontakt, was vorher nicht war und an einer noch unbekannten Stelle Deinen Stoffwechsel verändert. Etwas, was Rezeptoren blockiert vielleicht?! Ist vielleicht sinnvoll, mal einen Abgleich vor Umzug / nach Umzug zu machen, alle Veränderungen aufzuschreiben und das dann mal einem Umweltmediziner zu zeigen.

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

26.11.2004 23:42     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Esse eigentlich den ganzen Tag über Eiweiß. Munter werde ich davon nicht. Ich HASSE Kaffee, nehme ab und an mal halbe Koffeintabletten und ein bisschen Ginseng, wenn ich joggen will, das geht einigermaßen. Musste mich gerade wieder vom WKM über den Bonner Weihnachtsmarkt ziehen lassen, bin schon wieder völlig müde. Wir sind übrigens NICHT umgezogen. Eigentlich hat sich auch nichts verändert, das kam alles buchstäblich über Nacht. Das Einzige, was ich mal genommen hab, waren 3g Creatin pro Tag für ca. 5 Tage. Heftige Pickel (ganz toll, sogar auf dem Ohrläppchen!!!) und Gewichtszunahme waren die Folge. Aber nach dem Absetzen ging es nach wenigen Wochen richtig los mit dem Gewicht. Geraucht hab ich auch nie. Es ist wirklich nichts passiert, was diese Veränderung auch nur ansatzweise erklären würde. Als nächste Möglichkeit werde ich der Metabolen Diät mal eine Chance geben. Keto/anabol etc. ist nichts für mich, weil ich sehr empfindlich bin in Bezug auf KH und ganz ohne schnell mal umkippe, besonders an Trainingstagen. Ich werde berichten. LG Undine

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

27.11.2004 14:12     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also, wir können schonmal fast ausschließen, dass das Problem zentralnervöser Natur ist, also die Erregungen im Hirn irgendwie gestört sind. Sonst würde Dich das viele Eiweiß munterer machen. Ist echt knifflig. Unglaublich. Ich grübel mal weiter...

IP: Logged

Eisenbaer

Beiträge: 1507
Aus:
Registriert: 13.07.2001

28.11.2004 20:00     Profil von Eisenbaer   Eisenbaer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
EBV und chronisches Müdigkeitssyndrom: http://www.rheuma-online.de/fua/90.html Weiterhin stoße ich des öfteren auf eine Frau Prof. Reinke von der Berliner Charite, die EBV als Forschungsschwerpunkt hat: http://cito.cellnet.org/Cooperation/intern/TrPlinfektiologie.html CFS: http://www.medicinenet.com/chronic_fatigue_syndrome/article.htm ... nicht als diagnose oder anderswie mißverstehen, bin med. laie. :ratlos:

IP: Logged

Fit53

Beiträge: 296
Aus: Bonn
Registriert: 11.03.2003

28.11.2004 23:35     Profil von Fit53   Fit53 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
EBV? Ich hatte Undine doch schon nach Mononukleose gefragt, als das anfing. Das wäre zu leicht...

IP: Logged

Undine

Beiträge: 71
Aus: zw. Köln und Bonn
Registriert: 24.08.2003

29.11.2004 08:25     Profil von Undine   Undine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es wurde nur eine abgelaufene EBV-Infektion gefunden, zwischendurch ging es mir ja über ein halbes Jahr lang wieder gut.

IP: Logged

Eisenbaer

Beiträge: 1507
Aus:
Registriert: 13.07.2001

29.11.2004 09:15     Profil von Eisenbaer   Eisenbaer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
noch etwas (und wieder ebv im verdacht, aber nicht bestätigt) : http://www.netdoktor.de/topic/erschoepfungssyndrom/cfs_text_michael_simm.htm ...nichts genaues weiß man anscheinend nicht. Ach ja, ein Zusammenhang ist mir besonders aufgefallen: [quote:cdb548c15d]Blutzucker 36 (Blutabnahme war nachmittags, nicht nüchtern), [/quote:cdb548c15d] Iron-poor blood (anemia) [b:cdb548c15d]Low blood sugar (hypoglycemia) [/b:cdb548c15d] Environmental allergy A body wide yeast infection (candidiasis)

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2297
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

27.12.2004 23:57     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nichts neues an der Front... :winke: Gruß WKM

IP: Logged

Sternchen

Beiträge: 1502
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

28.12.2004 09:28     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schade. hoffe, ihr könnt trotzdem die feiertage genießen! @undine: kopf hoch, vielleicht klappts im neuen jahr - irgendwas muss sich ja mal ergeben!! :winke:

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Testo E. alle 7 Tage oder 5 Tage, Der erste Open Source Film Deutschlands!, XXX auf der Bank!?!?!, ein stunt, ALte sprüche und weisheiten?, Nackendrücken bis in den nacken !, Bodybuilding - Plan für die Woche - Aufteilung, Suplemente in eurem Shop nur welche, Hilfe bei Entwässerung und Defi, Muss ich zurückzahlen?(rechtliche Frage), Spritzen in der Schweiz, Hilfe--->pickel, etc. pp, Omna... only?!, Leichtes stechen, re Schulter schmerzt aber nur bei bestimmten Übungen, Daschner-Prozess, Ab sofort "house of pain" bei powersportz, Weg zum Training und zurück, WER ist das ?, Kaffee ja oder nein?, zyklus noch zu retten?, preise..., gibts noch leutz die sich vitamin b6/b12 spritzen? isses empehlenswert?, Wettkamf?, @ the mods, Ballaststoffe, Herstellung von Proteinpulver...?, Jay Cutler Haarfarbe, Man keiner weiss wieviel eiweiss man auf einmal aufnehmen kann, testo E von Norma


Themen dieser Seite:
Weiß, Ich, Undine, Wasser, Mein, Dir, Gruß, Wkm, Training, Und, Aber, Gewicht, Eiweiß, Dich, Sport, Termin, Habe, Arzt, Körper, Lasix, Problem, Ernährung, Das, Zeit, Vater, Tag, Endokrinologen, Nicht, Also, Normalgewicht


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Traumhaftes Bernstein-Silber-Armband
Lustfinger
Multipower Supergainer - 1100g
Nature's Plus Source of Life - 90 Tabl.
PSG-45SM
Wunderschöne Bernstein Halskette
LM-84SM
GS-48
SZ-S
Origineller Bernstein Ring in Multicolor mit Silber
PVKC-83
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Buch Qualen der Lust 2
Masturbator Wet-Dreams
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml

- Hardcore Shop -
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Masturbator Wet-Dreams
Vagina Sucker
Lust an der Angst
Strapshemd Set S-L
Black Asia
Leder Kopfmaske
Top + Lendenschurz sw S/M
Pumpe Penis-Power-Pump
Mini-G-Punkt-Vibrator
Lustfinger
Lack Minibikini schwarz S-L
Leder Fußfessel
Wild Berries
Clit Sucker
Buch Lustvolle Fesselspiele

- Berstein Shop -
KATALOG BERNSTEIN SHOP 2004
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen
Schönes Armband aus buntem Bernstein
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Bernstein Silber Collier
Wunderschöner Ring aus grünem Bernstein und Silber
Wunderschöner Bernstein Anhänger in Multicolor mit 925er Silber
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Silber Anhänger
Traumhafter Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein

- Hantelshop -
PSS-60
PVKC-83
LRA-81
LDA-3
SZ-G
PA-3
FID-30
EXM-1550
MH-30
MPR-80
MCG-01S
SP-20kg
Kniebeugenständer
LP-275
Kniebeugemaschine


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB