Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Testomangel - Behandlung mit Testovirin depot!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Testomangel - Behandlung mit Testovirin depot!
Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

18.10.2004 15:04     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, muss mir jetzt ale 3 wochen nee spritze geben, brauch ich zusätzlich östrogen blocker, oder eher nicht? Wird das eventuell ein wenig auswirkung haben aufs training, oder eher nich? Grüße.

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

18.10.2004 16:08     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
weder noch

IP: Logged

Qubi

Beiträge: 385
Aus: München
Registriert: 10.02.2004

18.10.2004 16:16     Profil von Qubi   Qubi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn Du Dir die Teile geben MUSST...sagt Dir dann nicht der DOC, ob Du noch was anderes Östro blocker etc. brauchst....?

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

18.10.2004 16:28     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:db834663b3="Qubi"]Wenn Du Dir die Teile geben MUSST...sagt Dir dann nicht der DOC, ob Du noch was anderes Östro blocker etc. brauchst....?[/quote:db834663b3] hat er eben nicht, viel mir ein als ich wieder zuhause war... aber habe grade telefoniert da meinte er nich.

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2297
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

18.10.2004 16:32     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Testoinjektionen sind niocht die richtige Therapie bei sog. Testomangel... Ein A.- Hemmer wäre sicherlich die bessere Maßnahme um das vorhandene Testo auszunutzen. Diese Ärzte, die tun Dir keinen Gefallen! Sich selbst aber schon... bringt Kohle ein! Gruß WKM

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

18.10.2004 17:31     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja ich weiss nicht, wieso sollte der arzt davon profitieren? mal abgesehen davon, habe grade nee positive PM gekriegt von einem member hier, der ebenfalls als jugendlicher (17 jahre) an testomangel litt und sich durch die 1 jährige therapie sich sein spiegel dauerhaft gut eingependelt hat. Das ist 5 jahre her... EIn A. - Hemmer, ich hoffe du meinst nicht Androgen hemmer, oder? Also ein Androgen Agonist (andractim) wäre sicherlich auch gegangen, oder halt noch GEL`s, ... konnte zwischen Gel und Spritze entscheiden, habe spritze genommen, wiel ich nicht jeden tag 3 stunden das gel auf schulter und brust haben muss! ps: gleich setz ich mir den ersten schuss *zitter* ;)

IP: Logged

Tommy1982

Beiträge: 1691
Aus: R 345827 H 543286
Registriert: 12.12.2002

18.10.2004 18:11     Profil von Tommy1982   Tommy1982 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie? spritzt dich dein arzt bzw. die arzthelferin nicht? bzw. zeigen die dir das nichtmal? kann ich mir net vorstellen. im normalfall musst du alle 3wochen anrücken beim arzt....

IP: Logged

King_of_IBK

Beiträge: 1052
Aus: da wo`s kalt ist
Registriert: 27.05.2003

18.10.2004 18:49     Profil von King_of_IBK   King_of_IBK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zumindest die erste Injektion hätte er Dir zeigen sollen. Aber das soll nicht mein Problem sein

IP: Logged

ilgrandeviaggio

Beiträge: 53
Aus: over the rainbow
Registriert: 10.10.2003

18.10.2004 18:49     Profil von ilgrandeviaggio   ilgrandeviaggio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie weit ist denn dein Testo unter dem Normal? Was hast du denn beim arzt gesagt dass der dir gleich ne testo kur verschreibt!?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

18.10.2004 19:14     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
imo will da jemand nur eine gewissensverträgliche kur verschrieben bekommen. dieser schuss geht aber nach hinten los, da die substitution als verkappte "kur" nicht sehr viel mehr muskelwachstum bringen wird. komischerweise kenne ich niemanden, der sich über eine lebenslängliche therapie freut, sonst wären wohl die diabetiker die glücklichsten menschen. nur bei testomangel scheint das anders zu sein. apropos diabetiker: insulin ist das anabolste hormon der menschlichen organismus, es wundert mich, dass hier nicht mehr leute typ1 diabetes haben wollen. da könnte man sich direkt eine dauerhafte leitung legen lassen, mit der man sozusagen immer anabol ist. wäre das nichts? nix für ungut ruhrgebeat, aber diese testomangelgeschichte liest man in letzter zeit immer öfter hier im forum und jedesmal läuft es darauf hinaus, dass die betroffenen einfach nur geil auf testoviron auf krankenschein sind. ich will dir hier nicht absichtlich was unterstellen, aber dieser trend kotzt mich einfach an, ganz ehrlich. symptome wie abgeschlagenheit, müdigkeit, antriebslosigkeit etc. sind sehr vielschichtig und können im großteil der fälle nie auf eine einzige ursache reduziert werden. meistens bewegen sich die ursachen im psychisch-sozialen bereich, was letzten endes auch auswirkungen auf den testospiegel oder cholesterinspiegel usw. haben kann. die tatsache, dass testosubstitution möglicherweise dein leiden mindert, heißt noch lange nicht, dass testomangel der grund dafür war...das ist wie bei einem grippalen infekt: man nimmt ein nsar und das fieber verschwindet, was aber nicht heißt, dass das fieber ursache der krankheit war. im übrigen ist testo-enanthat schon lange nicht mehr state of the art bei testomangel. grund: physiologische testospiegel werden nur für wenige tage erzielt, die restliche zeit liegt der spiegel entweder zu hoch oder zu niedrig. der zirkadiane tagesrhythmus wird am besten oral oder über testogel erreicht, krönung ist eine implantierte testopumpe. testoviron ist die in allen belangen billigste variante, wird aber von unseren testosteronmangelnden bodybuildern ungeachtet der nachteile scheinbar äußerst gerne verwendet. greets komplement

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 19:16     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Komple Oral? Meinst du Andriol? Das soll aber auch nicht der Bringer sein hab ich gelesen weils voll auf die Leber geht und man auch sauviel nehmen muss wg. firstpass und so. :/

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

18.10.2004 19:29     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ komplement: ich schreib dir mal nee PM, solche unterstellungen nerven doch ziemlich... u.a. verstehe ich dein posting auch, diese behandlung soll ja nur eigebntlich was an meiner gynokomastie und dem hypohonadismus ändern, ausserdem werd ich mich sicher nicht über eine lebenlange behandlung freuen. Es besteht die chance das nach nem jahr sich der spiegel wieder normalisiert hat, so geschehen bei einem member von hier, der mich pmt hat. Wieso wird man eigentlich immer und überall in einem Sack gesteckt, und dann wird drauf rumgehauen? Ich würde mit meinen lächerlichen Daten, nichtmal dran denken in irgendeiner weise testoviron hochdosiert zu spritzen. Es klappt auch so eigentlich wunderbar. @ king: mutter war mal arzthelferin, die sollte mir auf dem bereich helfen können, ausserdem hab ich keinen bock alle 3 wochen zum arzt zu rennen und dann da wahrscheinlich 2 stunden auf nen 15 sek langen piekser warten muss...

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

18.10.2004 20:46     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ruhrgebeat: sorry, als ich das posting geschrieben habe, war ich gade in rage ;) nein, spaß beiseite: das posting war eher an die allgemeinheit gerichtet, die anzahl der testomangel-pantienten hier im forum nimmt doch besorgniserregend zu. solltest du einen wirklich, echten und einwandfrei diagnostizierten und ausgetesteten mangel haben, ignoriere das posting einfach.

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 20:48     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Komple Was heißt denn "Mangel"? Die Ärzte sind doch heute so stur, wenn die Norm von 250ng/dl - 1000ng/dl liegt und du hast 251ng/dl dann ist bei denen alles bestens... :balabala: Ist schon ein bissl arg dumm. Geht man auch erst zum Kardiologen wenn das Herz nicht mehr schlägt?

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

18.10.2004 21:00     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja eigentlich is das ja schon im grunde richtig! du kannst ja nicht einfach einem gesunden nen hormon verschrieben, was die sache eigentlich nochshclimmer macht? testo spiegel juckt im natural trianing eigentlich keine sau, ich wiess nicht ob es richtig ist denn Misserfolg im BB an sowas fst zu machen?! Manch einer mit erniedrigtem testo spiegel müsste dann ja 25er OA haben und 32 kilo auf der bank drücken? PS: Wieso zyko dien thread geschlossen hat?! hmm ja, ich rätsel auch shcon die ganze zeit, der comment war ja auch "nett"

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 21:06     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ ruhr Warum bauen manche besser auf und andere garnicht? Testosteron, was denn sonst. Ist doch logisch, dass es ne Rolle spielt. Wäre Testosteron so nebensächlich dann würden Frauen und Männer ja gleich aufbauen.

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1825
Aus:
Registriert: 03.05.2002

18.10.2004 21:07     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ruhr, du musst lernen, mit deinem körper zu leben - dein testospiegel ist ein teil davon. einen echten und behandlungsbedürftigen hypogonadismus hast du nicht (anhand deines geposteten wertes geurteilt). langfristig wirst du durch deine ersatztherapie mit T-enantat mehr nebenwirkungsbedingte beschwerden haben als jetzt durch deine niedrige eigenproduktion. aber das wirst du dann schon einsehen. achja, zu oreos thread: wenn ihr eine interessensgemeinschaft gründen wollt, dann macht das bitte unter euch ;)

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

18.10.2004 21:09     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:790b48e405]Die Ärzte sind doch heute so stur, wenn die Norm von 250ng/dl - 1000ng/dl liegt und du hast 251ng/dl dann ist bei denen alles bestens... [/quote:790b48e405] der mensch besteht zum glück nicht nur aus einzelnen butwerten, bei der diagnose wird das gesamtbild des patienten im kontext mit den eigenen erfahrungen bewertet. auch dürfen normwerte nicht als dogma gesehen werden, die werte bilden lediglich die spitze der gausschen verteilungskurve. wenn man innerhalb der referenz liegt, stehen die chancen gut, dass man keine pathologischen veränderungen aufweist...aber es ist kein garant dafür. ebenso kann man auch außerhalb der norm ein wunderprächtiges leben führen. der kontext machts. mfg komplement

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 21:13     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja Komple, ich möchte dich mal sehen wenn du 70kg wiegst und nen 32er Arm hast dann würdest du auch anders reden. Ich wieg jetzt keine 70kg aber hab trotzdem voll die kack Grundmuskelmasse. Hab ich schon mehrmals gesagt bekommen, auch von Ärzten, dass ich sehr schlank wäre, das heißt also schmächtig. Ich kann trainieren um gerade mal normal auszusehen aber es ist ja alles bestens klaro.... :wein:

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

18.10.2004 21:16     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7712ed2226="zyko"]ruhr, du musst lernen, mit deinem körper zu leben - dein testospiegel ist ein teil davon. einen echten und behandlungsbedürftigen hypogonadismus hast du nicht (anhand deines geposteten wertes geurteilt). langfristig wirst du durch deine ersatztherapie mit T-enantat mehr nebenwirkungsbedingte beschwerden haben als jetzt durch deine niedrige eigenproduktion. aber das wirst du dann schon einsehen. achja, zu oreos thread: wenn ihr eine interessensgemeinschaft gründen wollt, dann macht das bitte unter euch ;)[/quote:7712ed2226] verwechselst du vielleichtm ich und oreo? ich hab meinen wert nämlich [b:7712ed2226]nicht[/b:7712ed2226] gepostet, oreo war das! meinerl iegt bei 237ng/dl, referenz beginnt bei 270... hmm, ihr meitn also ein alt eingeschworener professor hätte mir das falsche verschrieben? Hätte ich sagen sollen "nein, ich will nix, ich will die ganze zeit mit nem hypogonadismus leben?" achja andere androgene sind glaub ich auch im keller, lh und fsh zumindest, ich weiss nich wie sich das auf die beiden werte verhält!?

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 21:19     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ komple Kannst du mir mal sagen was jemand wie ruhrgebeat tun soll? Soll er warten bis er 40 ist und dann vielleicht noch 100ng/dl hat und dann erst was nehmen und bis dato leben wie ein Kastrat? Das bringts ja wohl auch nicht. :/

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

18.10.2004 21:29     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:07b323b949]ich möchte dich mal sehen wenn du 70kg wiegst und nen 32er Arm hast dann würdest du auch anders reden[/quote:07b323b949] gegenfrage: hat jeder mensch mit 70kg und 32er armen testomangel und sollte substituieren? hat jeder mensch mit gelegentlicher abgeschlagenheit, müdigkeit, teiweisem libidoverlust, antriebslosigkeit testomangel? hat jeder mensch, der nicht innerhalb eines jahres mindestens 20kg muskelmasse aufbaut testomangel? traust du dir das wirklich ernsthaft zu behaupten? oder liegen die probleme vielleicht doch in einem etwas anderem bereich? darüber sollte man sich erstmal gedanken machen.

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 21:33     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Komplement, hat jeder erwachsene junge Mann nen Testosteronspiegel von 250-300ng/dl? Willst du mir erzählen, dass das normal ist? Willst du mir erzählen, dass es normal ist wenn man trotz ambitioniertem Training kaum was aufbaut und eine lächerliche Grundmuskelmasse hat? Ganz zu schweigen von der Ausdauer... :/

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

18.10.2004 21:36     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn ich schon deine frage mit einer gegenfrage beantworte, kannst du nicht auf diese gegenfrage mit einer weiteren gegenfrage antworten. das entspricht nicht den internationalen gegenfrageregeln, auch wenn du einen niedrigen testospiegel hast und somit fast weiblich bist! ;)

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 21:39     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:932ff2cb21="Komplement"]wenn ich schon deine frage mit einer gegenfrage beantworte, kannst du nicht auf diese gegenfrage mit einer weiteren gegenfrage antworten. das entspricht nicht den internationalen gegenfrageregeln, auch wenn du einen niedrigen testospiegel hast und somit fast weiblich bist! ;)[/quote:932ff2cb21] du bist gemein! :wein: ich finds kacke wenn ein Patient echt nen Leidensdruck hat und dann wegen so ner scheiß Norm abgeschmettert wird. Dann geh ich eben grad zu nem Anderen, was zu bekommen ist eh kein Problem.

IP: Logged

steinii

Beiträge: 377
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

18.10.2004 21:41     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
.. und vielleicht führt dieser Druck zu deinen Problemen.

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 21:41     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e151431963="steinii"].. und vielleicht führt dieser Druck zu deinen Problemen.[/quote:e151431963] Nee.

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

18.10.2004 21:43     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oreo, ein guter rat: fixiere deinen leidensdruck nicht auf den testospiegel, denn der ist in den allerseltensten fällen die ursache. durchforste mal die anderen bereiche deines lebens, angefangen mit deiner ständigen suche nach neuen krankheiten. das hat ursachen, die du ganz woanders finden wirst.

IP: Logged

Coala

Beiträge: 185
Aus: Berlin
Registriert: 25.07.2003

18.10.2004 21:44     Profil von Coala   Coala eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oreo du bist echt nur peinlich.Schiebst deine vermutlich falsche Ernährung , vll. auch falsches Training etc. alles auf deinen "Testomangel".Soll ich dir mal was erzählen ? Mein Testowert ist auch unter Norm und mein Urologe meinte wir messen das nach nem Jahr nochmal und wenns nich höher ist , dann schaun wir mal , was man da machen kann.Weiste was ? Ich bau nicht super auf , habe aber mehr Muskelmasse als sagen wir mal 70% meines männlichen Bekanntenkreises.Mach was draus und hör auf in Selbstmitleid zu versinken.Ich bin mittlerweile soweit zu sagen :"scheiss drauf , läuft doch alles".Mach dein Leben nicht an Zahlen fest

IP: Logged

steinii

Beiträge: 377
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

18.10.2004 21:45     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Auch genannt Hypochondria, Viel Glück oreo, Gruss, steini

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

18.10.2004 21:45     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nee. Komple, dir würds auch kacke gehen wenn du schmächtig bist, nix aufbaust und dann noch Fett ansetzt. Da wärst du auch nicht happy. Das passt alles zusammen, ohne Scheiß.Testomangel ist für mich ne ganz klare Sache da hab ich keine Zweifel.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

19.10.2004 07:31     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nochmal: Testospiegel wirkt sich eigentlich kein bisschen aus auf das training. was ich mal gerne wissen würde, ob ich meinen 912 HST zyklusm it ECA machen soll (beginn donnerstag), habe grade erkältung + hat das nich nebenwirkung mit testo?

IP: Logged

pyro

Beiträge: 38
Aus: Rostock
Registriert: 09.06.2003

19.10.2004 08:43     Profil von pyro   pyro eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
seh es doch mal anders. du bist bestimmt der ausdauertyp. ich bin auch eher dünner, aber beim radfahren und laufen mach ich alle platt. ist doch cool. ist eh gesünder als krafttraining und männer sterben auch deswegen früher als frauen wegen dem testosteron. und paar muskeln baut man über die jahre auch auf. greetz

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

19.10.2004 09:19     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
yepp leute, es gibt halt kraft und ausdauertypen. bei einem ausdauertypen mit dementsprechender muskulärer veranlagung hilft auch das tollste fressen und der schönste Trainingsplan nix. Der Testowert ist nicht alles aber ein Mangel ist sicherlich ein entscheidender schalg gegen die lebensqualität.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

19.10.2004 09:54     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja, ihr meitn wohl oreo hoff ich, oder? habe mal gehört das man von den langsam ermüdeneden Fasern konvertieren kann zu Krafthasern (TpIIb). Weiss jetzt nicht ob das stimmt, soll nach jahrelangem training so geschehen. kann man jetzt eigentlich ausrechnen was ich für einen testo wert habe wenn das zeugs wirkt?

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1701
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

19.10.2004 11:15     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hab das selbe problem und bekomme die selbe therapie. gehe aber alle 3 wochen zuma rzt und der spritzt mir das. hilft bei mir sehr gut. bekomme das aber lebenslänglich, da mein körper fast gar kein testo produzieren kann

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

19.10.2004 12:34     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:96ee0151b4="chillsolutions"]hab das selbe problem und bekomme die selbe therapie. gehe aber alle 3 wochen zuma rzt und der spritzt mir das. hilft bei mir sehr gut. bekomme das aber lebenslänglich, da mein körper fast gar kein testo produzieren kann[/quote:96ee0151b4] ich befürchte, das selbe wird wohl auch bei mir sein so sein... Ich war auch beim arzt, hab das ehrlich gesgat nich wirklich hinbekommen naja, aber wenn man jedes quartal 10 € zahlen muss? hallo brennt`s? Das wären 40 € im jahr nur für den arzt, obwohl man eigentlich gar nicht wirklich krank ist! merkst du irgendwelche sachen im alltag die sich dadurch verändert haben? Vielleicht ogar mehr kraft / aufbau oder so?

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

19.10.2004 12:49     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3a90ea0f03="pyro"]seh es doch mal anders. du bist bestimmt der ausdauertyp. ich bin auch eher dünner, aber beim radfahren und laufen mach ich alle platt. ist doch cool. ist eh gesünder als krafttraining und männer sterben auch deswegen früher als frauen wegen dem testosteron. und paar muskeln baut man über die jahre auch auf. greetz[/quote:3a90ea0f03] Ausdauertyp? :)) Du bist gut. Ich bin schon vom Treppensteigen fix und fertig... :wein: Bei Testosteronmangel leidet auch das kardiovask.System.

IP: Logged

DaMorph

Beiträge: 347
Aus: Berlin
Registriert: 02.12.2001

19.10.2004 13:38     Profil von DaMorph   DaMorph eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@oreo: [quote:9ec1089ece]Ausdauertyp? lach.gif Du bist gut. Ich bin schon vom Treppensteigen fix und fertig... wein.gif Bei Testosteronmangel leidet auch das kardiovask.System.[/quote:9ec1089ece] ausdauer is ne reine Trainingssache. kann es sein, daß du nur n Alibi zum stoffen suchst??? wennste die testo-Ersatztherapie bekommst, dann gehts wieder von vorne los und du jammerst dann rum, daß es testo nicht genügt usw..... Gugg Dir Ruhrge`BeaT an, der baut auch auf Er schiebt nix aufs mangelnde Testo Wie sieht's bei Dir denn überhaupt mit Ernährung und Training aus??? Biste da aufm richtigen weg??? wenn nicht, dann bringt dich die Testo-Ersatztherapie auch ned weiter. Gruß Chris

IP: Logged

oreo

Beiträge: 383
Aus: Asperg
Registriert: 20.07.2004

19.10.2004 14:07     Profil von oreo   oreo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nee, also so isses auch nicht. Ich hatte schon immer voll die schlechte Ausdauer. Und aufbauen tu ich auch nix, obwohl ich fress wie ne Sau und hart trainiere. :/

IP: Logged

andy

Beiträge: 1283
Aus: Naehe Heidelberg
Registriert: 24.11.2000

19.10.2004 14:21     Profil von andy   andy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5319cfa639="ALPHAOMEGA"]yepp leute, es gibt halt kraft und ausdauertypen. bei einem ausdauertypen mit dementsprechender muskulärer veranlagung hilft auch das tollste fressen und der schönste Trainingsplan nix. Der Testowert ist nicht alles aber ein Mangel ist sicherlich ein entscheidender schalg gegen die lebensqualität.[/quote:5319cfa639] genau alphaomega. mal abgesehen von der koerperlichen entwicklung ist ein testomangel auf psychischer ebene nicht zu unterschätzen. mangelndes selbstbewusstsein, depris, schlechte schlafqualität, mangelnde ausdauer, sex. dysfunktion usw. um nur einige zu nennen können auf testomangel zurückzuführen sein. das hat m.m. nach sehr wohl mit lebensqualität zu tun und ist eine spritze alle 2-3 wochen auf jeden fall wert.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

19.10.2004 18:01     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja immerhin ist es noch lebenlang... lebenlang sowas gespritzt du bekommen ist auch nich grade das was man sich wünscht! naja, ich mach mir grad vol ldie gednaken, zumal ich schon voll oft hier gehört habe, das der reboundeffekt, d.h. der körper produziert wieder slebst "Mehr" testo, wohl in der praxis eher nicht eintreten wird... hmm oreo: check mal einfach alle fehlerquellen durch (Schlaf, ernährung, Training, Regeneration etc.) und vielleicht findest du dann den fehler, weil wir ja alle gelernt haben, das eine Kette nur so stark ist wie das schlechteste glied: lässt sich also vom unteren Rücken bei den Kniebeugen übertragen auf z.B. die Ernährung im BB: Da kannst du noch so "gut" trainieren, wenn du deinem Auto keinen Kraftstoff gibst fährt es auch nicht, oder?

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

19.10.2004 18:40     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also mein doc meinte, er hätte schon viele fälle mit niedrigen testowerten gehabt, er hätte dann 2 testoviron gespritzt und im anschluss daran hätten sich die werte wieder normalisiert. im netz habe ich auch mal einen artikel diesbezüglich gefunden, weiß aber nicht mehr wo :-(

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

20.10.2004 14:50     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hört sich unwahrscheinlich an das mit den 2 Testoviron.

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2297
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

20.10.2004 15:10     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:950a5830bb="heav'n"]also mein doc meinte, er hätte schon viele fälle mit niedrigen testowerten gehabt, er hätte dann 2 testoviron gespritzt und im anschluss daran hätten sich die werte wieder normalisiert. im netz habe ich auch mal einen artikel diesbezüglich gefunden, weiß aber nicht mehr wo :-([/quote:950a5830bb] Wenn DEM SO wäre, ja, warum haben denn dann die Stoffer so große Probleme NACH ihrer "KUR"? Gruß WKM

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

20.10.2004 15:30     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:11249d2de9="wkm"][quote:11249d2de9="heav'n"]also mein doc meinte, er hätte schon viele fälle mit niedrigen testowerten gehabt, er hätte dann 2 testoviron gespritzt und im anschluss daran hätten sich die werte wieder normalisiert. im netz habe ich auch mal einen artikel diesbezüglich gefunden, weiß aber nicht mehr wo :-([/quote:11249d2de9] Wenn DEM SO wäre, ja, warum haben denn dann die Stoffer so große Probleme NACH ihrer "KUR"? [/quote:11249d2de9] imo missbrauchen stoffer den "stoff" ja auch, die dosierung sind ja in etwa das 4 fache, wie dat wat ich jetzt kriege! dann ist natürlich der einfluss auf den testo regelkreis 4 mal größer, du weisst worauf ich hinaus will?

IP: Logged

steinii

Beiträge: 377
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

20.10.2004 15:36     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die ballern sich doch auch 250mg alle paar Tage, zumindest Anfänger (bezüglich Stoff). Du auch, nur halt alle 3 Wochen .. :winke:

IP: Logged

andy

Beiträge: 1283
Aus: Naehe Heidelberg
Registriert: 24.11.2000

20.10.2004 16:29     Profil von andy   andy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2fd2bbf1c2="chillsolutions"]hab das selbe problem und bekomme die selbe therapie. gehe aber alle 3 wochen zuma rzt und der spritzt mir das. hilft bei mir sehr gut. bekomme das aber lebenslänglich, da mein körper fast gar kein testo produzieren kann[/quote:2fd2bbf1c2] d.h. dann wohl auch nachwuchs ausgeschlossen, oder?

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

20.10.2004 16:35     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b2e3ce6199="andy"][quote:b2e3ce6199="chillsolutions"]hab das selbe problem und bekomme die selbe therapie. gehe aber alle 3 wochen zuma rzt und der spritzt mir das. hilft bei mir sehr gut. bekomme das aber lebenslänglich, da mein körper fast gar kein testo produzieren kann[/quote:b2e3ce6199] d.h. dann wohl auch nachwuchs ausgeschlossen, oder?[/quote:b2e3ce6199] :soso: :shock:

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

20.10.2004 16:54     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
stoffer haben nach der kur solche probleme, weil die körpeigene testoproduktion über sehr lange zeit unterdrückt wurde. was bei zwei testoviron, welche für den reboundeffekt genutzt werden ja nicht der fall ist, kann es medizinisch nicht erklären, bin keiner. also kann nur weitergeben was ich gehört habe, wäre schön wenn kockie was dazu sagt.

IP: Logged

Shorty

Beiträge: 1261
Aus: Berlin
Registriert: 17.03.2002

20.10.2004 17:11     Profil von Shorty   Shorty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:31ef3f8bbb]d.h. dann wohl auch nachwuchs ausgeschlossen, oder?[/quote:31ef3f8bbb] Ich denke sowas kann man garnicht beurteilen, oder wisst ihr, wie hoch FSH bzw. LH usw. jetzt sind. Ausserdem kann man ganz sicher keine üblichen Anabolikakuren mit dieser Art der Substitution vergleichen. Niemand von uns hat das Fachwissen eines guten Endokrinologen und kennt zudem die Umstände, unter denen nun letztendlich die Substitutionstherapie angegangen wird, deshalb glaube ich auch nicht unbedingt, dass wir hier so einfach über den Sinn/Unsinn einer solchen Therapie urteilen können. shorty

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

20.10.2004 21:36     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
recht hat er

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

21.10.2004 20:40     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@shorty: damit hast du tw. sicher recht, aber man darf erfahrung auch nicht unbedingt mit alter verwechseln. an manchen alten herren läuft der fortschritt ab einer gewissen stufe einfach blindlings vorbei (v.a. an den niedergelassenen). sie haben zwar erfahrung mit dem, was sie tun, aber nicht mit dem, was möglich wäre. trifft natürlich nicht auf alle zu, aber doch auf so einige. ich würde zu einem arzt gehen, der sein fachausbildung vor wenigen jahren beendet hat und den optimalen kompromiss aus nötiger erfahrung, wissenschaftlicher aktualität und v.a. flexibilität im denken aufweist. greets komplement

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Ultimate Muscle Juice, Aventskalender, Welches Navigationssystem?, I'm Back! Oder auch nicht, Ungarisch..., Veränderung des Spermas durch Susta?, all about Ephedrin, Brauche trainingsplan, gestern 1tes hst training, Techno Club in LA?, DENK DAS IST OK ODER ?, Buch Blood and Guts von Dorian, spiropent vor kur, Efedrin, Lactose-Intoleranz / Supplementierung mit Lactase, Und das nur mit seinen Bällen.., JFK Reloaded - PC Spiel: Erschießt John F. Kennedy!, Beziehungsproblem... weiß nimmer aus noch ein!, Schnupfen und Training, Erst große Muskelgruppen trainieren?, brust, MK-->KA, mp3-Player "bricht ab" - umtauschen ?, was hat dieser song zu sagen?, Übersäuerung des Blutes!, frage zu red devil, ist das besser als die supercabs?, Shizophren, Bilder----> 1 Jahr 4 Monate, Fettschicht


Themen dieser Seite:
Testomangel, Testovirin, Behandlung, Ich, Dir, Das, Training, Komple, Norm, Wenn, Testo, Ernährung, Gruß, Die, Mangel, Nee, Testowert, Arm, Testosteron, Grundmuskelmasse, Soll, Komplement, Ist, Dem, Kur, Nach, Probleme, Stoffer, Willst, Ersatztherapie


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack Shaker
Body Attack Sweatshirt Langarm
Buch Best of Lesen verboten
Xcel-Vibrator
Body Attack Sporttasche
Best Satisfier
Bodybuilding Szene Shirt
RCH-322
Hi Tec Magnesium + Kalzium - 350 Tabs.
Body Attack Power Protein 90 - 4x1kg
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Dymatize Fast N Thin Fat Blocker - 100 Kaps.
Multi Power nutri Meal - 12 Stk.
SCR-49
LM-84S

- Hardcore Shop -
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Silber-Bikini
Orgasmusring Long-Time-Lover
Penisringe-Set Get Hard
BH-Set
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Buch Erotische Fantasien
Leder Fußfessel
Puppe Envi
Flutschi Professional 200 ml
Buch Kamasutra
Masturbator Girls Pussy
Der geile Fahrplan
Lust an der Angst
Slip in Herzchendose S-L
Latex Augenmaske

- Berstein Shop -
Anhänger aus grünem Bernstein & 925er Silber
Silber Ohrstecker
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
Edles Armband aus grünem
Klassische Bernstein Halskette
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Exclusive Bernstein-Silber-
Wunderschöner Ring aus Silber mit Bernstein
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
Elefanten-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Edler Anhänger mit Bernstein und Silber
Bezaubernde Bernstein Ohrstecker mit Sterling Silber

- Hantelshop -
Nackenpolster
PCA-1
BC-2
OP-10
FID-71
OP-R-20
CBT-380
LB-48
OP-20
EXM-1550
Olympia-Kurzhantel
LA-79SM
LCE-365
EXM-2750
Laufband T9450 HRT


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB