Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Schön wars...

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Schön wars...
TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

23.10.2004 21:01     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
... die Zeit als ich noch sport betreiben konnte aufgrund von gesundheitlichen Problemen die das Herz betreffen, gebe ich zum ersten Mal in meinem Leben etwas auf. Da sich keine Besserung mit dem Herzen eingestellt hat, ziehe ich mich zu 100% aus dem Bereich Sport zurück (aber die Hand is wenigstens ok grml) ist schade drum, mir lag viel am Training jedenfalls Danke ich dem Forum, für alles was ich gelernt habe und wünsche euch allen Alles erdenklich Gute, Betreibt BodyBuilding/Sport um des Spasses an der Sache, solange ihr könnt und wollt - FÜR EUCH mir hat die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht, ich wünsche euch, dass es euch erspart bleibt in diesem Sinne - vielleicht im nächsten Leben greets

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7677
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

23.10.2004 21:05     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oh je. Das tut mir ernsthaft sehr leid für dich. Ich muß auch noch jahrelang regelmäßig zum Kardiologen und das wegen einer leichten Herzmuskelentzündung vor einem halben Jahr ca. Was ist denn in deinem Fall das Problem? Du mußt natürlich nichts schreiben. Aber es tut immer weh, wenn langjährige, angesehene und vor allem etablierte Member das Forum verlassen... In diesem Sinne wünsche ich dir alles erdenklich gute und (falls es angebracht sein sollte) gute Besserung. Gx LP

IP: Logged

RockyYoung

Beiträge: 78
Aus: nähe Hanau
Registriert: 09.10.2004

23.10.2004 21:21     Profil von RockyYoung   RockyYoung eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kann mich da nur anschließen. Echt schlimm sowas. Ich kann nicht beurteilen wie man sich dabei fühlt, aber ich wünsche dir weiterhin alles Gute, die Unterstützung deiner Fam. und das du etwas findest, was dein Leben genauso erfüllt und bereichert wie es dein Sport getan hat. Machs gut.

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1407
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

23.10.2004 21:22     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Rock. Tut mir sehr leid für Dich. Ich weiß genau wie Du Dich fühlst. Mir ging es genauso, als ich vor 5 Monaten die Diagnose bekommen habe (siehe meine Homepage). Seitdem hab ich keine Hantel mehr angefasst, geschweige denn irgendwas anderes getan. Aber ich gebe nicht auf und werde in den Sport zurückkehren. Hab gute ärztliche Betreuung und werd das schaffen. Wünsche Dir trotzdem viel Glück auf Deinem weiteren Lebensweg. BamBam

IP: Logged

MomAn

Beiträge: 1309
Aus:
Registriert: 15.03.2002

23.10.2004 21:23     Profil von MomAn   MomAn eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Damn! Tut mir echt leid für dich. Mir gibt Sport/BB einen Ausgleich zu allem und gewisser Maßen sogar Halt. Von daher kann ich deinen Trübsal absolut nachvollziehen. Trotzdem viel Glück in deinem weiteren Leben, hoffe dass du deine Gesundheit, das wichtigste, behälst und dir viele Träume/Wünsche erfüllen kannst.

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

23.10.2004 21:23     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hatte ja Ende Jänner diese Herzmuskelentzündung, da ich aber ständig unter Belastung war, konnte diese nie ausheilen, es scheint, als ob ich eine chronische Herzmuskelentzündung habe, dahingehend, hab ich noch Untersuchungen. Nächstes Problem, haben mir die Ärzte erklärt, arbeitet mein Herz unter Belastung, eben wegen der Entzündung, wenn ich pech habe nur mit halber Kraft, weil es noch immer geschwächt is, so als würde einfach ein Teil ausfallen, so ca. hab ich das verstanden, medizinische Begriffe weiß ich leider keine, will ich aber auch net wissen greets

IP: Logged

lee4073

Beiträge: 719
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2003

23.10.2004 21:38     Profil von lee4073   lee4073 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist echt scheisse Rock, tut mir wirklich sehr leid für dich! Du hast echt ne Menge Talent, schade soetwas, aber wer weiss, vielleicht ist da ja noch nicht der Schlussstrich gezogen. Man weiss nie...... Aufjedenfall viel Glück im weiteren verlauf des Lebens!

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7435
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

23.10.2004 21:47     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mein Mitgefühl hast du. Was ich dir nur empfehlen kann, such dir irgendetwas, was dich genauso oder ähnlich herausfordern kann. Viel Erfolg dabei!

IP: Logged

nitro03

Beiträge: 250
Aus:
Registriert: 08.07.2004

23.10.2004 21:56     Profil von nitro03   nitro03 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tut mir wirklich leid, sowas hörrt man nicht gerne, wünsche dir alles gute für deine gesundheit, wie kam es den zu deiner Herzmuseklentzündung.

IP: Logged

GiorgioArmani85

Beiträge: 2611
Aus: Erde
Registriert: 12.07.2003

23.10.2004 22:25     Profil von GiorgioArmani85   GiorgioArmani85 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, das tut mir sehr leid für dich. Ich hoffe du findest ein anderes Hobby, in dem du die gleiche Zufriedenheit findest, wie im Sport. In diesem Sinne, alles Gute und vorallem Gesundheit... ciao

IP: Logged

Legend

Beiträge: 668
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.12.2003

23.10.2004 22:36     Profil von Legend   Legend eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hoffe trotzdem du verlierst nicht deinen lebensmut! alles gute auch von mir!!! Mit freundlichen Grüßen Legend

IP: Logged

MSR

Beiträge: 535
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

23.10.2004 22:50     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
First of all: Beileid, derartige Mitteilungen wünsche ich niemandem, der "seinen" Sport gerne ausführt. [quote:8f35fbb525="TheRock"]ich hatte ja Ende Jänner diese Herzmuskelentzündung, da ich aber ständig unter Belastung war, konnte diese nie ausheilen, es scheint, als ob ich eine chronische Herzmuskelentzündung habe, dahingehend, hab ich noch Untersuchungen. [/quote:8f35fbb525] War's die - in einem anderen Thread erwähnte - Geschichte beim BH?

IP: Logged

Sh4gr4th

Beiträge: 130
Aus:
Registriert: 25.08.2003

23.10.2004 23:25     Profil von Sh4gr4th   Sh4gr4th eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Tut mir sehr leid für Dich, aber halte den Kopf oben und sieh nach vorne, BB hat - wie Du ja geschrieben hast - einen sehr hohen Stellenwert für Dich gehabt, aber versuche dennoch nicht in ein Loch zu fallen, sondern verlagere Deine Interessen nun halt gezwungenermaßen in den non-sport Sektor. Vielleicht ja auf die "alten" Tage doch noch Konzertpianist, jetzt wo die Hand wieder tut :)

IP: Logged

Shana

Beiträge: 1153
Aus: Lohr am Main
Registriert: 07.10.2000

23.10.2004 23:35     Profil von Shana   Shana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi the Rock, tut mir sehr leid für Dich das jetzt doch alles so gekommen ist, aber [b:ace923d661]bleib doch wenigstens hier im Forum!!![/b:ace923d661] Nur weil Du den Sport vielleicht eine ganze zeitlang nicht mehr ausüben kannst heißt das doch nicht das Du keiner mehr von "uns" bist, oder??? Halt die Ohren steif... :bussi: Nichts ist für immer... Lieben Gruss, Shana

IP: Logged

mxp

Beiträge: 413
Aus:
Registriert: 14.04.2004

24.10.2004 00:11     Profil von mxp   mxp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Und ich heul' schon 'rum, wenn ich mal zwei Wochen (wie etwa jetzt) die Beine nicht trainieren kann. Kopf hoch! Gib' die Hoffnung nicht auf, Du wärst nicht der erste, der nach einer niederschmetternden Diagnose irgendwann doch wieder trainieren kann. Ansonsten schliesse ich mich insbesondere Shana an, bleib' doch im Board, Du gehörst trotzdem dazu. :) Beste Grüße und Wünsche, mxp

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 634
Aus:
Registriert: 02.09.2002

24.10.2004 00:27     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@TheRock Kopf hoch, es gibt wichtigere Dinge im Leben als BB. Wie genau haben sich deine Herzprobleme bemerkbar gemacht?

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1874
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

24.10.2004 00:50     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Moin das tut mir aufrichtig leid, besonders da ich dich ja schon ein paar mal häufiger mit meinem Trainingsprobs genervt habe, und diese neben deiner "ERkranung" echt mal hinfällig sind! HAst das Schulterproblem ja halbwegs überstanden, aber das ist echt scheisse ... GUte Besserung, ob du dem Forum erhalten bleibst weiß ich nicht, weil muss hart sein andere zu sehen die den Sport den du aufgeben musstest weiterhin betreiben... Auf jednefall wäre dein Weggang ein verlust

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1200
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

24.10.2004 02:46     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
fuc[b:2ce7763606][/b:2ce7763606]k fuc[b:2ce7763606][/b:2ce7763606]k scheis[b:2ce7763606][/b:2ce7763606]se und nochmals scheis[b:2ce7763606][/b:2ce7763606]se. tut mir außerordentlich leid für dich. das ist kein dahingesprochener vers, sondern ich meine es bitterernst. sein leben lang auf sport verzichten zu müssen ist hammer hart und wäre für mich ein extrem hartes los. lass den kopf nicht hängen, womöglich pausierst du jetzt mal 1 jahr oder länger. doch versuch wieder in den sport reinzukommen, der dich gepackt hat!!!!!!!!!!!!!

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

24.10.2004 02:49     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi leute eure Anteilnahme rührt mich wirklich, dafür bin ich euch wirklich dankbar, ja - die geschichte vom Bundesheer war der Auslöser ich steck schon mittendrin in dem Loch, aber ein kleiner weg raus dürfte doch da sein einer von "uns" theoretisch vielleicht ja, praktisch nein, aber danke das Schulterproblem konnte ich mit noch mehr Schultertraining lösen stimmt, es gibt wichtigere Dinge als BB, aber es hatte einen sehr großen Stellenwert für mich und wird es immer haben aber was mich am Meisten ärgert, dass ich nie mein höchstes niveau erreicht habe aaargh in diesem Sinne lg

IP: Logged

Tupac

Beiträge: 250
Aus:
Registriert: 17.05.2003

24.10.2004 04:00     Profil von Tupac   Tupac eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey wünsche dir alles gute !!! Tur mir echt leid für dich, aber du schaffst das schon ! Wie merkt man eigentlich, das man eine Herzmuskelentzündung hat ??

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1376
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

24.10.2004 06:28     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Erstmal vorweg: Mein Mitgefühl für dich, ich glaube kaum einer hier kann sich nur ansatzweise vorstellen, was es bedeutet, etwas zu verlieren, was einem lieb ist. Aber wie Shana schon sagte: Nichts ist für immer ! Gruß Lifty

IP: Logged

cojack

Beiträge: 247
Aus: köln
Registriert: 31.08.2003

24.10.2004 10:25     Profil von cojack   cojack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann dir auch nur mein Beileid aussprechen. Ich hoffe allerdings, dass dein Herz irgendwann wieder Fit ist. Ich mein bist ja ncoh "jung" genug um sowas zu packen! Think positive! mfg Cojack

IP: Logged

postfach

Beiträge: 271
Aus: kassel
Registriert: 30.07.2003

24.10.2004 10:31     Profil von postfach   postfach eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, @TheRock und BamBamsCorner Drücke euch beiden ganz fest die Daumen. Meine besten Wünsche für euch postfach

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5089
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

24.10.2004 10:36     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
damn... ich dneke, das wäre mein größter alptraum überhaupt, du musst dich ja schrecklich fühlen :sorg: auf jeden Fall gute Besserung und alles gute im weiteren Leben!!!

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3046
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

24.10.2004 11:36     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Junge, ich weiß echt nicht, was ich schreiben soll.. Außer vielleicht das ich dir alles erdenklich gute wünsche und hoffe, daß du irgendwann an die Eisen zurückkehren kannst, selbst wenn es ein Jahr oder länger dauern sollte! Auch ich weiß wie es ist, lang gehegte Lebenswünsche zu Grabe tragen zu müssen.. Das kann so schnell keiner nachvollziehen. Lass dich auf keinen Fall unterkriegen. Denn (auch wenn ich nur sehr ungern die Onkelz zitiere) auch die grösste schei[b:ecb509b0af][/b:ecb509b0af]ße geht mal vorbei! Mit besten Genesungswünschen - Maik

IP: Logged

GoRy

Beiträge: 502
Aus: Schwabenländle
Registriert: 03.01.2004

24.10.2004 14:08     Profil von GoRy   GoRy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wünsch dir alles Gute für die Zukunft ! PS : Wenn man feslenfest von Etwas überzeugt ist, seine ganze Energie für diese eine Sache aufbringt, kann man Welten bewegen ! Das wird schon wieder... :daumen: mfg GoRy :winke:

IP: Logged

MauriCGN

Beiträge: 204
Aus: Köln
Registriert: 06.05.2001

25.10.2004 09:28     Profil von MauriCGN   MauriCGN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Auch von mir die besten Besserungswünsche - eine chronische HME ist wirklich was Schlimmes, ich hoffe, Du hältst Dich die nächsten Monate/Jahre wirklich ans Sportverbot, schluckst brav Deine Betablocker und ACE-Hemmer und achtest auf Dein Herz, dann besteht ja vielleicht doch die Chance, nochmal irgendwann wieder mit Training anzufangen? Bin ja selber ein Betroffener, hatte im August eine HME mit ein paar Komplikationen wie HRS (Herzrhythmus-Störungen), zum Glück aber ohne Klappenbeteiligung, und darf bis November keinerlei Sport treiben, und diese 3 Monate fallen mir schon soooo schwer... Also alles Gute, Gruß MauriCGN

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2716
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

25.10.2004 09:38     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Rock! Hauptsache ist du bleibst so gesund und hast ein erfülltes Leben! Und wer weiß, eines Tages hat sich das Problem sogar in Luft aufgelösst?! Den Sieger stehen immer einmal mehr auf! In diesen Sinne - keep on fighting

IP: Logged

steinii

Beiträge: 377
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

25.10.2004 16:32     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute, im momentanen Leben ohne Bodybuilding. Aber denk daran: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg"! Liebe Grüsse, steini

IP: Logged

StefanM

Beiträge: 330
Aus: Nähe Hamburg
Registriert: 25.10.2003

25.10.2004 16:36     Profil von StefanM   StefanM eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich wünsche dir natürlich alles Gute für die Zukunft und das du irgendwann wieder ans Eisen kannst. Die Hoffnung stirbt zuletzt !

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

25.10.2004 20:28     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
keine ahnung was ich schlucke, auf jeden fall zur Zeit nichts, das Zeug wird sozusagen erst gebraut, nächste woche hab ich den termin für den belastungs ekg und ein paar andere untersuchungen, ultraschall glaub ich auch und da wird dann endgültig festgelegt, was ich nehmen soll ich habe ja gesagt, ich poste erst mit 23 oder älter wieder fotos von mir, daran kann man erkennen, es entgeht dem forum keine spitzen user oder spitzen body builder, sondern ein sporty meinungen ändern sich und diese hat sich geändert, das wäre ich ende 2003 gewesen mit 96kg, kf unbekannt und ca. 3 monate später hat sich die herzmuskelentzündung breitgemacht leute, es war mir wirklich eine freude bis dann

IP: Logged

Herold

Beiträge: 310
Aus: Heilbronn
Registriert: 05.05.2001

25.10.2004 20:44     Profil von Herold   Herold eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dass ist mit gerademal 20 Jahren eine ziemlich harte Diagnose...du hast schon einen ziemlichen Raubbau an deinem Körper betrieben,oder? [schild=9 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]GUTE BESSERUNG, You will come BACK[/schild]

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

25.10.2004 20:47     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3e5b54363b="Herold"]Dass ist mit gerademal 20 Jahren eine ziemlich harte Diagnose...du hast schon einen ziemlichen Raubbau an deinem Körper betrieben,oder? [schild=9 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]GUTE BESSERUNG, You will come BACK[/schild][/quote:3e5b54363b] weißt du worin der Raubbau bestand hatte? beim Bundesheer, in Hölles, bei -15 Grad, in voller Montur, Stundenlang gefechtsübung, mit nettem schwitzen, das ganze bei eisigem wind, allentsteig bei -25 grad war wärmer als diese -15 grad geschont habe ich mich nie, aber dafür, dafür kann ich nichts, das lag an der ausbildung, gut, ich hätte mich drücken können, aber dafür war ich zu feig damals und irgendwie auch zu stolz greets

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1407
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

25.10.2004 21:01     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@TheRock: Aus wenn es für Dich auch Österreich vielleicht ein weiter Weg ist, so kann ich Dir das Klinikum Benjamin Franklin der Charité in Berlin empfehlen. Sind die führenden in D was unsere Erkrankung angeht. War selbst vor 3 Wochen dort zu einer Biopsie. Ultraschall, etc. bringt Dich nicht weiter. Nur bei einer Biopsie kann zweifelsfrei nachgewiesen werden, ob die Entzündung noch drin ist und wenn ja, was der Erreger ist. Und dann kann man auch gezielt behandeln. Bevor das ganze Arsenal der Diagnose nicht ausgeschöpft ist, würde ich nicht den Kopf in den Sand stecken. Ich für meine Person tu es jedenfalls nicht. Können uns auch gerne mal austauschen, auch per Telefon, wenn Du magst. Grüße BamBam

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

25.10.2004 21:10     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
puuu, berlin is ein weiter weg, naja, ich war schon bei 4 ärzten, alle voneinander unabhängig, 1 chirurg, 2 sportmediziner, 1 herzspezialist, die haben untersuchungen gemacht und sind auf diverse schlüsse gekommen, wodurch ich eben die enddiagnose herzmuskelentzündung, WAHRSCHEINLICH chronisch

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1407
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

25.10.2004 21:14     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie schon geschrieben, ich glaub Dir, daß Du eine Myokarditis hast, aber was genau der Erreger ist, bzw. oder der noch drin ist oder nicht, kann man erst mit einer Biopsie sagen, wo vom Herz per Katheter Gewebeproben entnommen werden. Ist nicht angenehm, man geht über die Leiste in die Arterie rein und dann ins Herz. Aber das wäre es mir wert und dann kann man auch genau die optimale Therapie bestimmen. Das macht man aber nicht eben so, sondern bei einer OP. Und was ich bisher von Dir gelesen habe, wurde das noch nicht gemacht. Schau mal hier, da steht ein bischen was dazu: http://www.m-ww.de/krankheiten/herz_kreislauf_erkrankungen/myokarditis.html Grüße BamBam

IP: Logged

richie

Beiträge: 162
Aus: Dresden
Registriert: 11.10.2000

25.10.2004 21:26     Profil von richie   richie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@the rock: Verdammt, ich weis genau was Du fühlst. Ich bin seit Januar quasi dauerkrank, seit April hab ich keine Hantel mehr anrühren können. Durch nen dummen Virus ist viel in meinem Körper durcheinander geraten, Herzmuskelentzündung inklusive. Trainiere seit fast 7 Jahren, nun geht nichts mehr, muss sogar beim Treppensteigen Pause machen. Fühle mich als stecke ich in dem Körper eines 80 oder 90jährigen. Ich weis manchmal selbst nicht mehr wie ich mich motivieren soll, bin psychisch am Ende. Immer vorwärts sehen und der Vergangenheit nicht nachtrauern, das sagt sich so einfach... Das dumme ist, nichts aus eigener Kraft zu seiner Gesundung beitragen zu können. Ich verwende meine letzten Energien dazu, wenigstens kompetente medizinische Unterstützung zu bekommen. Hab echt Angst für immer chronisch krank bleiben zu müssen. Die Erfahrung die ich mit den zahlreichen bisher konsultierten Medizinern gemacht habe, war alles andere als positiv. (Ob das nur im Osten so ist?) Was mir teilweise für Sprüche an den Kopf geknallt wurden: "Suchen Sie sich einen anderen Sport, Tischtennis." Naja, was ich Dir sagen will, Du musst innerlich jetzt verdammt stark sein. Hör auf die Ratschläge deiner Ärzte aber finde Dich innerlich nicht mit diesem "für ewig Invalide"-Szenario ab. Die Hoffnung hält Dich am Leben und lässt Dich weiterkämpfen... Ach so, falls Du mal richtig Depri bist und die Situation wird sicher kommen, kannst jederzeit gern ne PM schreiben. Grüsse aus Dresden

IP: Logged

madenjunge5

Beiträge: 325
Aus: Nürnberg
Registriert: 03.08.2003

26.10.2004 17:16     Profil von madenjunge5   madenjunge5 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also das mit diesen verhunzten HerzMuskelentzündungen ist durchaus erschreckend...seit BamBams Erzählungen ist mir auch erst so richtig klar geworden, welch hihes Risiko das mit sich trägt...davor hab ich es zwar immer flüchtig gehört,aber nie ansatzweise in betracht gezogen, dass es einen so schnell treffen kann. der Kumpel eines Freundes meinerseits betrieb mit einer Grippe hardcore-jogging und ist durch die darauf folgende HME nun halbseitig gelähmt!

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1874
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

26.10.2004 17:48     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Moinsen ^^ Hope is the last thing which will die, Rock Zu den PIcs sag ich mal nichts , kennst meine Meinung wohl

IP: Logged

sikischmanyagi

Beiträge: 178
Aus: krumbach
Registriert: 18.11.2003

26.10.2004 18:03     Profil von sikischmanyagi   sikischmanyagi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
shitt.. heyy, versuch einfach positiv zu denken. ich hatte auchmal eine zeitlang keine hantel anlangen können. aber man ist nicht tot wenn man nicht im grab liegt.ich denke immer öfter daran das ich mal im rollstuhl sitzen würde , selbst dann würde ich mit dem training weitermachen. und wenn ich mich mal überhaupt nichtmehr bewegen kann, dann versuche ich anderen beim training zu helfen. es gibt immer eine lösung im leben. da ich religiös bin denke ich das gott uns solche aufgaben gibt und uns testet wie wir es durchstehen, es meistern. wenn man nicht aufgibt und daraus etwas macht , dann ist man viel stärker mächtiger und anerkannter als die die gesund sind aber faul sind zu trainieren. ich denke wenn du nicht aufgibst wirst du noch ganz gross raus kommen. gute besserung

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

26.10.2004 20:01     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f10dd17c53="sikischmanyagi"]denke ich das gott uns solche aufgaben gibt und uns testet wie wir es durchstehen, es meistern. wenn man nicht aufgibt und daraus etwas macht , dann ist man viel stärker [/quote:f10dd17c53] du weißt nicht was ich bisher erlebt habe, dann noch die ereignisse im letzten jahr, das noch nicht vorbei ist und momentan ist meine gesundheit nicht das einzige was mir große sorgen bereitet in diesem verdammten jahr, ist alles, aber auch nur alles schief gelaufen, was schief laufen konnte, nur das auto, das ich seit 10 jahren haben will, besitze ich seit diesem sommer, ansonsten gibt es NICHTs was funktioniert hat greets

IP: Logged

pumpin' iron

Beiträge: 20
Aus: dortmund
Registriert: 05.05.2004

28.10.2004 14:59     Profil von pumpin' iron   pumpin' iron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie äußert sich diese krankheit?????????

IP: Logged

pumpin' iron

Beiträge: 20
Aus: dortmund
Registriert: 05.05.2004

28.10.2004 15:00     Profil von pumpin' iron   pumpin' iron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie äußert sich diese krankheit?????????

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

28.10.2004 15:08     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bda8c89d87="pumpin' iron"]wie äußert sich diese krankheit?????????[/quote:bda8c89d87] [quote:bda8c89d87] Was ist eine Myokarditis? Eine Myokarditis ist eine Herzmuskelentzündung. Ist der Herzbeutel von der Entzündung mitbetroffen, bezeichnet man das als Perimyokarditis. Was sind die Ursachen einer Myokarditis? Man unterscheidet: infektiöse Myokarditis, die bei einer Infektion mit Bakterien, Viren, Protozoen, Parasiten oder Pilzen (bei Abwehrschwäche) auftreten kann nichtinfektiöse Myokarditis, die im Rahmen einer Systemerkrankung (rheumatoide Arthritis, Kollagenosen, Vaskulitiden) oder nach Bestrahlung sowie durch Drogen- oder Medikamenteneinnahme auftreten kann Für 50 Prozent aller Herzmuskelentzündungen sind Viren verantwortlich, die bei einer zunächst harmlosen Erkältungskrankheit den Herzmuskel schädigen können. Coxsackie B-Viren, Influenza- und Zytomegalie-Viren sind die häufigsten Auslöser. Dabei verwechselt das Abwehrsystem Bestandteile des Herzmuskels mit denen der Viren und greift diese irrtümlich an. Aber auch ein direktes Eindringen von Mikroorganismen kann eine Myokarditis hervorrufen, wie z. B. bei der Diphtherie oder der Borreliose. Welche Symptome treten bei einer Herzmuskelentzündung auf? Schwäche, Müdigkeit, Gliederschmerzen und Kurzatmigkeit sind typische, aber sehr unspezifische Symptome, da sie auch bei anderen Erkrankungen auftreten können. Oft kommt es auch zu Herzrasen, -stolpern, -klopfen, oder -schmerzen. Einer Virusmyokarditis geht oft ein bis zwei Wochen vor den Herzbeschwerden ein Atemwegsinfekt voraus. Wie verläuft die Erkrankung? Eine Myokarditis kann sehr unterschiedlich verlaufen: In Folge der Herzmuskelentzündung kann es zu unterschiedlich ausgeprägten Störungen der Pumpfunktion kommen. Meistens verläuft die Entzündung unbemerkt oder sie ruft grippeartige Erscheinungen hervor. In diesen Fällen äußert sich die Myokarditis oft nur in geringen Änderungen im EKG bzw. in Rhythmusstörungen sowie in Veränderungen verschiedener Laborparameter. In den meisten Fällen heilt sie folgenlos ab. Manchmal bleibt aber eine reduzierte Pumpfunktion bestehen. Selten kann eine Myokarditis akut (innerhalb von Tagen bis Wochen) zu tödlichem Herzversagen führen. Wie stellt der Arzt die Diagnose? Am wichtigsten ist es, dem Arzt mitzuteilen, ob den Beschwerden ein Infekt vorausgegangen ist! Der körperliche Untersuchungsbefund kann variieren. Oft haben die Patienten einen schnellen Puls. Bei einer Perimyokarditis kann der Arzt eventuell ein so genanntes Perikardreiben hören. Im EKG sieht man auch Hinweise auf eine Entzündung. Eine Blutuntersuchung zeigt neben erhöhten Entzündungsparametern (beschleunigte Blutsenkung, erhöhte Leukozyten = weiße Blutkörperchen ) meist auch erhöhte herzmuskelspezifische Substanzen (z. B.: Kreatinkinase), die aus dem geschädigten Herzmuskel ins Blut gelangen. In manchen Fällen kann man auch das krankheitsauslösende Virus, Bakterium oder die Autoantikörper nachweisen. Mit Hilfe einer Echokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens) sieht man eine Vergrößerung der Herzhöhlen, eine Einschränkung der Pumpfunktion und evtl. einen Herzbeutelerguss (Perikarderguss). Eine sichere Diagnose ist manchmal nur durch eine Entnahme einer kleinen Gewebsprobe des Herzmuskels im Rahmen einer Herzkatheterisierung möglich. Diese Untersuchung wird jedoch nur selten - bei einem schweren Krankheitsbild und einer unklaren Ursache - durchgeführt. Wie wird eine Myokarditis behandelt? Körperliche Schonung: In den ersten Wochen sollte Bettruhe eingehalten werden. Danach soll sich der Kranke so lange körperlich schonen, bis die Beschwerden, EKG-Veränderungen und Einschränkungen der Pumpfunktion verschwunden sind. Bei einer viralen Myokarditis (häufigste Form) gibt es keine ursächliche Behandlung. Sind Bakterien (z. B.: Diphtherie-Bakterien, Borrelien) die Ursache, empfiehlt sich eine gezielte Antibiotikatherapie. Bei einer nicht-infektiösen rheumatischen Myokarditis ist eventuell eine Kortisontherapie sinnvoll. Auftretende Herzrhythmusstörungen werden mit entsprechenden Medikamenten ebenfalls mitbehandelt. Bei einem größeren Herzbeutelerguss kann eine Punktion mit nachfolgendem Absaugen der Flüssigkeit Erleichterung bringen. Falls das Herz durch die Entzündung so stark geschädigt worden ist, dass ein chronisches Herzversagen folgt, ist eine intensivierte medikamentöse Therapie notwendig. Unter Umständen ist auch eine Herztransplantation in Betracht zu ziehen. Wie kann man einer Myokarditis vorbeugen? Eine Virusinfektion lässt sich kaum vermeiden. Was man aber verhindern kann, ist das Übergreifen der Erreger auf den Herzmuskel. Man sollte bei jeder Infektion mit und ohne Fieber (z. B.: Grippe) auf jegliche körperliche Anstrengung (Sport) verzichten. Gegen Diphtherie sollte jeder Mensch geimpft sein, da diese Erkrankung außer einer Myokarditis noch andere Komplikationen verursachen kann. Welche Prognose ist zu erwarten? Eine Myokarditis kann folgenlos ausheilen oder in manchen Fällen auch chronisch werden und zu einer bleibenden Herzschwäche führen. [/quote:bda8c89d87] The Rock es ist noch nicht alles verloren! ;) Gute Besserung!

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

28.10.2004 23:01     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei mir hat sie sich gar nicht geäußert, bzw. bemerkbar gemacht ich habe einen viralen Infekt gehabt, der diese entzündung hervorgerufen hat darauf ist man erst im spital gekommen, als ich untersucht wurde, ich hatte das "Glück" mir eine Bicepsehne (links) einzureißen und wurde deswegen eingeliefert, erst nachher ist man drauf gekommen, weil ich bei eingeheitztem Zimmer gezittert habe wie ein wahnsinniger und noch die schwere kleidung (Bundesheer - Feldpulli, Bluse, Hemd, Thermounterwäsche, lange untergattinger, 2 paar socken) getragen daraufhin, hat man mir noch weitere untersuchungen angehängt, da hatte ich aber schon den gips am ellenbogen und das ergebnis ist ja bekannt greets

IP: Logged

redfox

Beiträge: 626
Aus: Wien/Feldkirchen i .K.
Registriert: 10.05.2002

31.10.2004 11:46     Profil von redfox   redfox eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
HI ROCK! Ich wünsch dir, dass du alles wieder hinbekommst. auch wenns kein guter Vergleich ist. ich hatte vor 2 Jahren nen Kreuzbandriss bzw. eigentlich war fast mein ganzes Knie im Arsch und danach chronische Patellasehnenschmerzen. 2 Ärzte rieten mir, meine Karriere zu beenden aber ich gab nicht auf und es wurde besser! auch wenna bei dir noch ein Eck schlimmer ist, ich würd dir raten, wenn du Zeit hast, den Weg nach berlin auf dich zu nehmen (es gibt eh schon Billigflüge um 20-40 Euro). Falls es dir wirklich so wichtig ist, wie es scheint! Kopf hoch und aufgegeben wird ein Brief! mfg, redfox!

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

31.10.2004 13:29     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi der weg ist ein großes problem, mir fehlt es momentan sehr an Zeit, Studium, Arbeit usw. also habe ich nicht wirklich die Möglichkeit in absehbarer Zeit nach Berlin zu kommen, in den Winterferien gäbe es eine Möglichkeit bzw. mehrere ich schau mich einmal um, welche Chancen es in Österreich gibt und wenn berlin eben die einzige Möglichkeit ist, dann werd ich wohl da hin fliegen danke für deine aufmunterungsversuche, greets

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Shizophren, Low Fat, Will keine weitere Masse mehr...was machen?, Wirkt Kreatin bei manchen Personen nicht?, Dortmund : Zuverkaufe krasse Japanauto..., Bin erwischt worden! kripo+hausdurchsuchung! hilfe, Muskelkater + Traning, Shareaza!, CreaTeston, Trainingshäufigkeit, Was muss ich bei Bodybuilding.com bestellungen beachten?, Frage bzgl. Körperhaltung, Muckimaus hat was gefunden..., RHT bei WMK?, irgendwie stimmt da was bei meiner Kur nicht, haltbarkeit, Interviews zum Thema Steroidkonsum?!?!?, Mal wieder ein Trainingsplan, Frosta-Tiefkühlkost, Hey, weiß jemand von euch, wie Koffein im Körper wirkt?, Susta Kur mit fakes gemacht?!, wieder Pic nach 1 jahr BB!, Ich benötige paar Vorschläge für leckere Gewürze., Was würdet ihr mir als Training empfehlen?, Für winter pullover, Shop: Nachfüllbeutel?, Schnappschuss vom TW-Express, aktivierte Saponine..., Finger Extensions, Frage zu Nolvadex und chlomid


Themen dieser Seite:
Schön, Myokarditis, Ich, Sport, Gute, Dich, Herzmuskelentzündung, Leben, Diagnose, Rock, Wie, Besserung, Herz, Aber, Entzündung, Glück, Eine, Das, Kopf, Was, Sinne, Dir, Wochen, Viren, Zeit, Fällen, Körper, Therock, Tut, Wünsche


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Ultimate Nutrition Pure Muscle Carbs - 1250g
All Stars Zell Tech II - 2kg
LA-78
Anabolika 2003
Synergistisches Muskeltraining
SP-10kg
Body Attack Kniebandagen
Buch Anal-Erotik
Silber Anhänger Jungfrau
AB GYMNIC - elektr. Trainingsgürtel
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
OP-20
Injektionen leicht gemacht
Ultimate Nutrition CREA/MAX Powder - 1000g
BH-Set

- Hardcore Shop -
Powerman L-Carnitin - 1000g
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products Gainer - 1000g
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps

- Hot Sex Shop -
S/M Lesebuch
Perlenvibrator Horny Beaver
Flutschi - Das Original 200 ml
Metall Top S-L
Leder Bull Whip
Popo-Proppen
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Catsuit busenfrei ouvert sw
Secura hautnah 24er
Strings 7er S-L
Leder Peitsche 45cm
Herren Riemenbody S-L
Vagina Sucker
Rio ouvert 3er S-L
Orgasmusring Sensations

- Berstein Shop -
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
Traumhaftes Bernstein Silber Armband
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Edler Bernstein Anhänger
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
KATALOG BERNSTEIN SHOP 2004
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
Traumhaftes Bernstein Armband
ZWILLINGE
Wunderschöner Bernstein-Herz-Anhänger mit 925er Sterling Silber
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber

- Hantelshop -
OP-15
Olympia-SZ
Fahrradtrainer SL2.0B
RP-1.25kg
Fahrradtrainer SL3.0B
R-22
TBR-10
EXM-3000
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
PL-VLP-156
LRA-81
KH-G-D
AB-39
PA-3
RP-0.5kg


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB