Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  viszerales Fettgewebe - Wie...

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author viszerales Fettgewebe - Wie...
arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

25.10.2004 23:07     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
a)...messe ich den Gehalt/Menge? b)...baue ich es effektiv / am besten ab?

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

26.10.2004 09:49     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Unterwassermethode. 2. Am besten gar nicht, es ist schlicht lebenswichtig. Gruss kockie

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2104
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

26.10.2004 13:14     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:92cd6b9ae7="kockie"] 2. Am besten gar nicht, es ist schlicht lebenswichtig. [/quote:92cd6b9ae7] Na kockie, ich denke, wir können davon ausgehen, dass hier von "überschüssigem" Fett die Rede war. Und die negativen Folgen übermäßiger visceraler Fettansammlungen sind (nicht nur Dir) bekannt. Bin übrigens auf folgenden interessanten abstract gestoßen: [quote:92cd6b9ae7]Diabetes Res Clin Pract. 2004 Sep;65(3):235-41. Beneficial effect of low carbohydrate in low calorie diets on visceral fat reduction in type 2 diabetic patients with obesity. Miyashita Y, Koide N, Ohtsuka M, Ozaki H, Itoh Y, Oyama T, Uetake T, Ariga K, Shirai K. Center of Diabetes, Endocrine and Metabolism, Sakura Hospital, School of Medicine, Toho University, 564-1 Shimoshizu, Sakura-City, Chiba 285-0841, Japan. The adequate composition of carbohydrate and fat in low calorie diets for type 2 diabetes mellitus patients with obesity is not fully established. The aim of this study was to investigate the effects of low carbohydrate diet on glucose and lipid metabolism, especially on visceral fat accumulation, and comparing that of a high carbohydrate diet. Obese subjects with type 2 diabetes mellitus were randomly assigned to take a low calorie and low carbohydrate diet (n = 11, 1000 kcal per day, protein:carbohydrate:fat = 25:40:35) or a low calorie and high carbohydrate diet (n = 11, 1000 kcal per day, protein:carbohydrate:fat = 25:65:10) for 4 weeks. Similar decreases in body weight and serum glucose levels were observed in both groups. Fasting serum insulin levels were reduced in the low carbohydrate diet group compared to the high carbohydrate diet group (-30% versus -10%, P < 0.05). Total serum cholesterol and triglyceride levels decreased in both groups, but were not significantly different from each other. High-density lipoprotein-cholesterol (HDL-C) increased in the low carbohydrate diet group but not in the high carbohydrate diet group (+15% versus 0%, P < 0.01). There was a larger decrease in visceral fat area measured by computed tomography in the low carbohydrate diet group compared to the high carbohydrate diet group (-40 cm(2) versus -10 cm(2), P < 0.05). The ratio of visceral fat area to subcutaneous fat area did not change in the high carbohydrate diet group (from 0.70 to 0.68), but it decreased significantly in the low carbohydrate diet group (from 0.69 to 0.47, P < 0.005). These results suggest that, when restrict diet was made isocaloric, a low calorie/low carbohydrate diet might be more effective treatment for a reduction of visceral fat, improved insulin sensitivity and increased in HDL-C levels than low calorie/high carbohydrate diet in obese subjects with type 2 diabetes mellitus.[/quote:92cd6b9ae7] Gruß

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

26.10.2004 13:25     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Natürlich sind wir uns in diesem Punkt einig:-) Da aber der Threadersteller nicht gerade der Adipositas verfallen ist, geht meine Antwort eher auf das andere Extrem ein. Ausserdem wie immer: viszerales Fett allein und lokale Fettreduktion geht nicht. Somit reduziert eine Diät beides und andersrum. Mit dem Ergebnis der Studie bin ich nicht einverstanden. CT ist denkbar ungeeignet, Dichtewerte im Fettgewebe genau zu bestimmen. Und der unterschiedliche Wasserhaushalt low/high carb spielt da enorm rein, gerade viszerales Fett (vor allem das Omentum) kann gewaltig speichern. Wenn schon sowas angehen, warum dann nicht NMR (Flair-Sequenzen)? Gruss kockie

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2104
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

26.10.2004 14:17     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d42f106d43]Da aber der Threadersteller nicht gerade der Adipositas verfallen ist, geht meine Antwort eher auf das andere Extrem ein. [/quote:d42f106d43] ...ja, ja - da kommt offenbar immer auch der praktische Arzt mit durch. ;) Aber Tatsache. Im Hinterkopf hatte ich das auch.

IP: Logged

arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

26.10.2004 18:37     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
OK - danke Aber wenn ich ein aufgeblähten Bauch habe -bei dünner hautfalte- dann ist die wahrscheinlichkeit hoch das überflüssiges vis. Fett da ist?

IP: Logged

Vektor

Beiträge: 381
Aus: EU
Registriert: 01.03.2003

26.10.2004 18:46     Profil von Vektor   Vektor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei Deinen Daten ist der Grund für einen aufgeblähten Bauch zu 99,9% Luft in den Darmschlingen und sonst nichts. Gruß

IP: Logged

arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

26.10.2004 19:08     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was mich stutzig macht ich wiege jetzt 70kg bei 171cm und hab Spiddelarme im Vergleich zu zb Thorus 170cm Stand 75kg 42er OA wo hab ich die Kilos (außer in den Gesäß&Beinen, da sehr gut entwickelt) - ich muß ja Gold im Bauch haben oder viel Wasser (ich schwitze wie Sau - nach 1Std Training kann ich meine Klamotten auswringen)

IP: Logged

Vektor

Beiträge: 381
Aus: EU
Registriert: 01.03.2003

26.10.2004 19:15     Profil von Vektor   Vektor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja, Thorus würde ich an Deiner Stelle, also als Hobby-BB, nicht als Vergleichsbeispiel nehmen, das einmal vorweg. Einen (harten) 42 OA ist für Dich als Natural nicht so ohne Weiteres zu erreichen...Ist jetzt nicht negativ gemeint, nur realistisch gesehen. Manche Leute haben schwerere Knochen als andere, sodaß sie bei gleichen Daten schlanker wirken, vergiß das nicht. Der aufgeblähte Bauch ist nicht Wasser sondern meistens tatsächlich Luft. Hast Du ein neues Eiweiß im Programm oder sonst irgendetwas bei der Ernährung geändert? Aber deshalb würde ich mir keine Gedanken machen... An Deinem Kfa siehst Du ja, ob alles im grünen Bereich für Dich ist. Gruß

IP: Logged

arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

26.10.2004 19:45     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1) dh Thorus hat nachgeholfen?(oder wie sol ich das verstehen) - was er schsafft schaff ich auch (mein Motto) - ist ja nicht nur mein Hobby in 1-2Jahren will ich auch mal ran ;-) - deshalb der Vergleich (gl. Größe - gl. Ziel) 2)Ich hab mal gelesen dass ehem. Essgestörte (siehe auch Entw.länder - dünn aber dicker Bauch) bei normaler Ernährung (wenn sie wieder "gesund" sind) vis. Fett aufbauen (können). 3) etwas mehr EW zZ + viel Ballaststofe (die aber abends eh raus sind?)

IP: Logged

Vektor

Beiträge: 381
Aus: EU
Registriert: 01.03.2003

26.10.2004 20:02     Profil von Vektor   Vektor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d966b27938="arena"]1) dh Thorus hat nachgeholfen?(oder wie sol ich das verstehen) [/quote:d966b27938] Nein, das war nicht so gemeint! Ich dachte da an Faktoren wie professionelle Trainingspläne, Zeitaufwand, und zig andere Faktoren. Den riesigen Bauch haben die Kinder in den Entwicklungsländern wegen des Eiweissmangel-Ödems, das Syndrom nennt sich "Kwashiokor". Also wahrscheinlich kein Zusammenhang mit Deinem Bauch :) zu 2.+3.: Einfach ausgewogen ernähren und Energiebilanz ausgewogen halten, kennst Dich da eh gut aus. ..

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

27.10.2004 06:34     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
habt ihr mal einen menschlichen Knochen in der Hand gehabt (Anatomie) etc.? Menschen ca. gleicher Größe haben nicht unterschiedlich schwere Knochen... ausgenommen Osteoporose oder ähnliche Krankheiten. Der menschliche Knochen ist so leicht, das da kaum Kilounterschiede zu verstecken sind...

IP: Logged

MDK100

Beiträge: 679
Aus: Würzburg
Registriert: 17.04.2003

27.10.2004 08:25     Profil von MDK100   MDK100 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! [quote:54516332f6="Vektor"]Manche Leute haben schwerere Knochen als andere, sodaß sie bei gleichen Daten schlanker wirken, vergiß das nicht.[/quote:54516332f6] EDIT: siehe Magma! Thx, MDK

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

27.10.2004 12:02     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@arena: Du kennst doch die Daten, rechne mal selber. Gut 40% Deines Körpergewichtes sind Muskeln, sagen wir 30kg. Davon die Hälfte ist Wasser (Thorus ernährt sich ziemlich KH-arm, macht im Gewichtsunterschied sicher nochmal 2-3kg aus). Bleiben 15 Trockenmasse. Er hat 5kg mehr-also ein Drittel mehr Muskeln! Und das ist verdammt viel. Das ist doch der Grund, warum man nicht eben mal 5kg echte Muskelmasse aufbauen kann, sowas dauert. Rechnen wir über den Daumen KH, Wasserhaushalt, Grösse, Gewicht, KF, dann müsstest Du wohl Deine echte Muskelmasse fast verdoppeln, um an ihn heranzukommen. Das sind dann eben über 10 Jahre Trainingsunterschied. Gruss kockie

IP: Logged

arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

27.10.2004 18:21     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mein Wasseranteil ist sehr hoch -> über 60% - KF ca 9-10% - 63,6kg "trocken" -> Infrarotmessung wie kjommt es eigentlich zur vis. Fettgewebsansammlung? falsche Fette? zuviel Zucker? wie kann man das vorbeugen oder genetisch bedingt?

IP: Logged

Lipo

Beiträge: 11
Aus: Bochum
Registriert: 14.09.2004

27.10.2004 23:18     Profil von Lipo   Lipo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Arenaaa...! jetzt glaub´s endlich! Du hast garantiert nicht zu viel Viszeralfett! Das ist nur bei wirklich Dicken problematisch, weil durch das innerliche Fett Organe verdrängt werden können. Wenn man tierisch dick ist, kann sich die Lunge z.B. nicht richtig entfalten und das Herz kann seine Lage verändern wenn es vor lauter Fett hochgedrückt wird. Bei Deinem KFA ist das aber ein Ding der unmöglichkeit! Ein Blähbauch kann 1000 Gründe haben (z.b. Laktoseintoleranz, Gastritis, Verzehr von Hülsenfrüchten usw.), aber es ist KEIN FETT! jedenfalls bei Dir nicht.

IP: Logged

arena

Beiträge: 5813
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

28.10.2004 00:51     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das letze ist allg. gefragt mein vater zb hat so etwas 8ein Kugelbauch) genetisdch vererblich?

IP: Logged

Lipo

Beiträge: 11
Aus: Bochum
Registriert: 14.09.2004

02.11.2004 01:05     Profil von Lipo   Lipo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ein Kugelbauch ist bei schlanken Leuten ein Zeichen von schlapper Bauchmuskulatur. Die Eingeweide drücken sich dann ein bißchen raus. Wenn Du aber so was wie Speck greifen kannst, dann ist das auch Speck.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Extreme Brustschmerzen, Problem Brusttraining (unterschiedliche Belastung der Brüste?), Brustentwicklungsfrage, Frage zum Abnehmen, Neueinstieg nach 3 Jahren., Gefahr der Sinusvenenthromobose bei Pickeln?, Ballaststoffe, Andrea Karl - Linz, Dorinda Pribila, gut genug für diesen zetiraum?, verdaungszeit von whey und "norma ", unterschiedliche Brustmuskeln, Mein Arbeitskollege, An alle Snowbardfahrer! Welche Brille gut?, Fläschgame, HIT-Help, Zivildienst rausfliegen?, Was guckt ihr den so?, Verhältnis bei Crea-Kur: Crea Mono + Dextrose, Was ist ?, WM 2006 Maskottchen, body design, MK-->KA, Kosten für Testo-Untersuchung, Kiffen und Bodybuilding, Durchblutungsstörungen?, S: 50kg-Gewichtsscheiben, Warum glaubt ihr?, Netzwerk: Elektronen fliegen aus der Kurve weil Fliehkraft zu hoch, Denise Rutwosky Retro #4


Themen dieser Seite:
Fettgewebe, Wie, Fett, Bauch, Thorus, Knochen, Daten, Wenn, Deinem, The, Aber, Und, Gruß, Gruss, Wasser, Dich, Das, Grund, Wasserhaushalt, Threadersteller, Hdl, Adipositas, Antwort, Luft, Extrem, Bei, Leute, Muskelmasse, Muskeln, Ein


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
MCG-01SM
BMS Ribose HP - 700g
Flutschi Professional 200 ml
Hi Tec Super Mass - 3kg
Leder String 3-fach S-L
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Sonnenförmige Silber-Bernstein-Ohrstecker
Multi Power Giants Block - 12 Stk.
BF-48
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
Silber-Bikini
Sleeve Dragon
EAS Myoplex Diet - 12 St.
Umschnall-Pracht-Penis
Schönes Bernstein Armband

- Hardcore Shop -
Dymatize Creatine - 500g
Dymatize Excite - 90 Caps
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Dymatize CLA - 90 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Metall Top S-L
Leder Maske Falke schwarz
Natürliche Penis-Vergrößerung
Flutschi Professional 200 ml
Popo-Proppen
Lack-Body
Buch Erotische Fantasien
Buch Qualen der Lust 2
Liebe an der Autobahn
Leder String 3-fach S-L
Nippel-Pumpe Hard Nipples
XXL-Vibrator
Pumpe Penis-Power-Pump
Liebes-Kissen pink
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau

- Berstein Shop -
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
Edler Bernstein Ring mit Silber
Bezaubernder Bernstein-Anhänger
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Schöner Bernstein Anhänger
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Delfin Bernstein Silber Anhänger
Anhänger in Multicolor
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Schönes Delphin-Bernstein
Silber Anhänger Wassermann
Edler Anhänger mit grünem Bernstein & 925er Silber
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker

- Hantelshop -
LM-84SM
Kniebeugemaschine
AAB-26
OWT-26
OP-05
LM-80
Fahrradtrainer E3200 HRT
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
CBT-380
OWT-29
LDA-3
LDA-1
FID-30
OP-5
OAS-14


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB