Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Knieschmerzen

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Knieschmerzen
Tobi 87

Beiträge: 131
Aus: NRW
Registriert: 26.07.2004

27.10.2004 15:12     Profil von Tobi 87   Tobi 87 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi bbszene people. Für meinen heutigen Thread muss ich etwas weiter herholen. Ich hatte bis vor ca. 3 Monaten ein Beinprogramm, bestehend aus Beinstrecken und Beincurls. War alles soweit in Ordnung habe gut aufgebaut damit. Dann kam ich zu Hack Squats, da ich merkte das diese Übung um einiges effektiver ist und natürlich mehr Muskelgruppen involviert. Mein Problem dabei ist aber seite kurzem (ca. 10 Wochen), mal mehr und mal weniger ein 'komisches' Gefühl direkt über dem Knie und am Knie selber habe. Ich weiß nicht wie ich es genau beschreiben soll ( Auf jeden Fall kein Schmerz im Sinne von einer Knochenhautentzüdung mal als Beispiel ). Dieses Gefühl tritt aber immer nur am rechten Knie auf ( Bin Linksfüßer !). Auch scheint der Muskelkater ganz anders verteilt zu sein im rechten Bein. Im linken Bein spüre ich diesen hauptsächlich in den Quads ( ist ja klar ) und im rechten viel mehr in der gesamten Fläche kurz über dem Knie. Ich mache mir ernsthaft Sorgen, da solche Gefühle natürlich nicht angenehm und Sorge bereitend sind. Besonders, da ich noch 16 bin. Hoffe ihr könnt mir helfen. Mfg Tobi 87

IP: Logged

hamster_de_bodybuilder

Beiträge: 187
Aus: Bayern
Registriert: 06.05.2004

27.10.2004 16:25     Profil von hamster_de_bodybuilder   hamster_de_bodybuilder eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hm ich hab das allergleiche seit 4 wochen und es wird nicht besser, keine Ahnung was das genau ist. mfg

IP: Logged

Tobi 87

Beiträge: 131
Aus: NRW
Registriert: 26.07.2004

27.10.2004 16:32     Profil von Tobi 87   Tobi 87 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dann bin ich ja nicht der einzige. Wie gesagt, denke hier springen erfahrene Leute rum, hoffe ihr könnt mir helfen... Mfg Tobi 87

IP: Logged

tiefenrausch

Beiträge: 199
Aus: Leverkusen
Registriert: 18.10.2004

27.10.2004 21:44     Profil von tiefenrausch   tiefenrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wo genau? Kann mir das gerade nicht ganz vorstellen. Ich hatte Schmerzen knapp unter meiner Kniescheibe. Der Orthopäde meinte es sei eine Partellasehnenreizung (kein Plan wie man es richtig schreibt *g*); nichts gravierendes. Jedoch bedarf es Schonung, Massage und ggf. Salbe (zB. Arnika o.ä.).

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1229
Aus:
Registriert: 19.05.2002

27.10.2004 21:52     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was fuer hacksquats, frei oder maschine? maschinen hacksquats sind toedlich fuer die knie, frei wahrscheinlich auch

IP: Logged

Tobi 87

Beiträge: 131
Aus: NRW
Registriert: 26.07.2004

27.10.2004 21:52     Profil von Tobi 87   Tobi 87 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tiefenrausch ich habe Schmerzen ( was heißt Schmerzen komisches Gefühl ) in der Region knapp! über! meiner Kniescheibe und ein bisschen an der Kniescheibe. Mfg Tobi 87

IP: Logged

Tobi 87

Beiträge: 131
Aus: NRW
Registriert: 26.07.2004

27.10.2004 21:55     Profil von Tobi 87   Tobi 87 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich mache die maschinell. Wiso sind diese tödlich für das Knie. Wir haben eine Große Plattform, Fußstellung und Stand kann man seinen Gegebenheiten anpassen. Mfg Tobi 87

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1229
Aus:
Registriert: 19.05.2002

27.10.2004 22:09     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mach lieber normale kniebeugen, kannst ja mal nach ' hack squats knees' googeln, es gibt millionen bbuilder die dasselbe sagen

IP: Logged

Tobi 87

Beiträge: 131
Aus: NRW
Registriert: 26.07.2004

27.10.2004 22:11     Profil von Tobi 87   Tobi 87 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kannst du mir vielleicht auch erklären warum? Mfg Tobi 87

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

27.10.2004 22:15     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Weil die Belastungsachse durch die vorne stehenden Knie sehr ungünstige Hebel entstehen lässt. Hackenschmidt mit hohem Gewicht mögen meine Knie auch nicht. Und es gilt wie immer: wenn der Körper sich beschwert, sollte man etwas ändern! Zusätzlich könntest Du Dich in der Technik beobachten und korrigieren lassen. man macht so manches falsch und merkt es selber nicht. Gruss kockie

IP: Logged

Tobi 87

Beiträge: 131
Aus: NRW
Registriert: 26.07.2004

27.10.2004 22:19     Profil von Tobi 87   Tobi 87 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja das mit Technik kontrollieren werde ich wohl auch mal in Erwägung ziehen. Naja was meinst du mit Alternativen? Habe keinen Trainingspartner dann kommen frei Kb dumm. Wie wäre es mit Beinheben? Mfg Tobi 87

IP: Logged

Jackson Duper

Beiträge: 422
Aus: Osnabrück
Registriert: 09.04.2003

27.10.2004 22:34     Profil von Jackson Duper   Jackson Duper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei mir ist das so, dass ich bei normalen Kniebeugen bisher nie Probleme hatte. Die kann ich aber im Moment nicht machen, da unser Gym im Umbau ist. Deshalb bin ich auf die Beinpresse ausgewichen. Dort hab ich immer so ne Art morsches Geräusch im rechten Knie und hin und wieder auch hinterher leichte Beschwerden. Hilft bei der Problemlösung wohl leider nicht weiter, zeigt nur dass Tobi nicht der einzige mit Problemen ist. Verwunderlich nur, dass es gerade an der Beinpresse auftritt und bei Kniebeugen nicht. Gruß, Jackson

IP: Logged

Medusa

Beiträge: 326
Aus: Mainhatten
Registriert: 01.04.2003

27.10.2004 22:48     Profil von Medusa   Medusa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo die Herren, Ich hatte dieses komische Gefühl mit einem Knirschen verbunden (machmal auch ein leichtes knacken), wenn ich an der Beinpresse trainierte. Der Studiobesitzer (ist Physiotherapeut) riet mir genau auf die Ausführung zu achten. Ich bemerkte, daß ich beim hochstemmen des Schlittens mit der Ferse die Plattform nicht mehr berührte. Zudem bemerkte ich, daß ich die Knöchel dabei ebenfalls nicht ruhig hielt. Dies deshalb, da ich überwiegend die Innenkanten der Füße belastete. Also ging ich zum Sportarzt und ließ mir Einlagen verschreiben. Ich achtete beim Training darauf, den gesamten Fuß (und nicht nur die Fußspitze) zu belstasten. Die Knie bei der Ausführung parallel zu den Füßen. Und keinen Frosch mehr machen. Ich begann mit etwas leichteren Gewichten, die ich langsam steigerte. Hatte dann nie mehr Probleme. Gruß Medusa

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

27.10.2004 23:11     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Genau so etwas meine ich, und meist sind es wirklich Fehler in der Ausführung. Alternativen alleine: Kniebeugen mit Kurzhanteln, Beinpresse (da gibt es sehr unterschiedliche Modelle, einige haben eine mitgehende Fussplattform, ist besser für die Knie), Frontkniebeugen frei etc. Auf Dauer kommen die allermeisten eh um freie Beugen nicht rum! Ist und bleibt die Königsübung (alleine dann halt im Rack). Gruss kockie

IP: Logged

Tobi 87

Beiträge: 131
Aus: NRW
Registriert: 26.07.2004

28.10.2004 13:32     Profil von Tobi 87   Tobi 87 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meint ihr ich sollte Beinpressen ausprobieren? In den meisten Fällen soll es ja die schonendere Alternative sein, wenn man nicht zu tief runter geht. Naja ich würde von einem sehr guten Trainier ja meine Technick bei den Hack Squats überprüfen lassen, jedoch habe ich mich naja mit ihm verstritten. Mfg Tobi 87

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4925
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

28.10.2004 13:47     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hatte es auch und zwar an beiden Knien. Ic habe mich immer gefragt warum verdammt das passiert? Dann habe ich den Plan etwas umgeändert. Ich habe 10min. leichtes cardio zuerst gemacht, dann 5 Sätze Beinstrecker wobei zwei Satze zum Aufwärmen dienten. Und erst danach habe ich Kniebeugen gemacht. Ergebniss war das meine Knieschmerzen wie weggeblasen waren. Nix tat mehr weh. ich habe 3 wochen pausiert und zwar mit dem kompletten Bein progi als die schmerzen autraten und dann das obige gemacht.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Need For Speed Underground 2, Artikel von Tate über KH, Was sind die besten PC Games ever?!, Bad Santa, whey schelcht ?, Suche Namen und Bilder von alle Deutschen Profies ab 90-00, Bob möchte uns was sagen, Gute Lehrbücher für Einsteiger?, nachweisbarkeit im urin?, Ziehen im Arm, Boldenon Frage!?!?, indizien ausreichend?, Probleme mit neuem Speicherstein, Guenther Gastposing, Maske ohne Sido!, Kohlenhydrate zum zunehmen?, Studien zur optimalen Belastungsintensität WarmUp/Cool Down, wie motiviert ihr euch?, Burner Shootout, gustavo badell, Urin?, Wachstumseinschränkungen durch BB, Brauche eure Ratschläge für mein Beintraining, Muskeldysmorphie - zwanghaft muskelsüchtig ?, Diät nach längerer Pause direkt ?, Welche übung für die Waden ?, Probleme beim Frontdrücken, frage bzgl stack...brauche hilfe..., Fettsäuren, anfängerfragen!


Themen dieser Seite:
Knieschmerzen, Ich, Knie, Tobi, Mfg, Gefühl, Kniebeugen, Beinpresse, Ausführung, Und, Bein, Schmerzen, Kniescheibe, Dann, Wie, Der, Gruss, Die, Gruß, Probleme, Alternativen, Plattform, Naja, Plan, Technik, Auf, Hack, Squats, Ferse, Schlittens


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
VKR-30
Ultimate Nutrition Whey 2000 - 300 Tabl.
Body Attack Power Protein 90 - Probe
FB-50
Swinging - Kontakt
Dildo Nature Boy
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
AAB-26
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Body Attack Sweatshirt Langarm
OP-R-15
Leder Beinfessel
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Busensaugschalen Easy Grow
Vagina Kiss

- Hardcore Shop -
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Excite - 90 Caps
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Pearl Essance Anal Lovebeads
Buch Sex von hinten
Vibrator Big Boy
Leder Maske Falke schwarz
Puppe Gary B.
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Analkette schwarz
Supergleiter
Latex Fruchtblase schwarz
Leder Kopfmaske
Flutschi Professional 200 ml
Netzshirt schwarz S-L
Secura Sex4fun Sortiment 24er
Herren Chastity Belt S-L
Pumpe Mega-Penis-Pumpe

- Berstein Shop -
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Traumhafte Silber Ohrstecker
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Schönes Bernstein Armband
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Anhänger in Multicolor
FISCHE
Bezaubernde Bernstein Halskette
Schöner Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Bernstein Silber Collier
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Klassisches Bernstein Armband

- Hantelshop -
RP-0.5kg
EXM-1900
FI-21
PCH-24
SZ
CBT-380
MCG-442
SZ-S
RP-5kg
Laufband SL6.0T
Einzelgriff
AAB-26
OP-R-5
LA-80SM
Recumbent-Bike RSC-100


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB