Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Frage zum Bandscheibenvofall

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Frage zum Bandscheibenvofall
ravemaster

Beiträge: 4925
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

28.10.2004 12:45     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mich würde mal interessieren wie sich so ein Bandscheibenvorfall äusert / bemerkbar macht...

IP: Logged

Shantali

Beiträge: 441
Aus: Hildesheim
Registriert: 19.08.2004

28.10.2004 13:09     Profil von Shantali   Shantali eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kommt drauf an wo er sitzt. Meiner war damals an der Halswirbelsäule zwischen dem 4.u.5. Nackenwirbel. Ich bin vollbepackt mit zig Sachen die Treppe bergab bei mir zuhause ins Straucheln gekommen, hab's irgendwie ausbalanciert (nix runtergefallen, ich auch nicht, aber...) und beim Aufrichten hat es fürchterlich geknirscht. Naja, die Story mit dem Chiropraktiker hab ich ja im anderen Thread schon gepostet; durch den Griff war der Nackenwirbel wieder drin... und die Bandscheibe draussen. Das Schlimme war: Ich war damals 23. Wer zum Teufel denkt da an einen BS-Vorfall? Ich nicht! Damals hab ich übrigens noch nicht trainiert oder nur sehr luschig. Also bekam ich noch ein paar Spritzen, die das Ganze lokal betäubt haben und hab mir sonst mit Wärmflaschen und Infrarotlicht weitergeholfen. Herausgestellt hat sich das Ganze auch erst vor ein paar Monaten, weil ich wegen einer Bizepssehnenentzündung und Verspannungen in der Computertomographie war. Dumm ist: Gegen den Arzt kannst Du nix mehr machen. Grrrr...

IP: Logged

klf

Beiträge: 662
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 25.09.2000

28.10.2004 13:21     Profil von klf   klf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Koomt drauf an, wo er sitzt. Meist durch starke bis [b:ad422e16e5]sehr[/b:ad422e16e5] starke Schmerzen und/oder Lähmungen in Armen oder Beinen. Wenns ganz dumm läuft auch unkontrolliertes Wasserlassen oder Blasenentleerungsstörungen....

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

28.10.2004 13:24     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
gibt mediale Prolapse - die Bandscheibe "rutscht" gerade nach hinten raus. Da dort sich keine Nervenwurzel befindet hat man im Prinzip noch Glück gehabt und der Schmerz bleibt relativ lokal... bei lateralen Prolapsen wird dann meist der örtliche Nerv komprimiert und man hat Austrahlende Schmerzen entweder in die Arme (HWS) oder Beine (LWS) - es fühlt sich an wie Stromgefühl, Armeisenkribbeln, Nadelstiche sowas in der Art (Nervenschmerz) die Ausstrahlungen gehen dann unterschiedlich weit in die Extrem. rein

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4925
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

28.10.2004 13:31     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
aha interessant. ist man denn bei der mediale Prolapse auch von der bewegung her in irgendeinerweise eingeaschränkt?

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

28.10.2004 14:02     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kann man nicht pauschal sagen, es gibt Leute die kriechen auf allen Vieren und andere merken nicht mal das sie einen haben. Ist alles individuell verschieden. Kommt auch drauf an wie die Ausgangssituation war (Alter, sportlicher Zustand, Beruf etc.)

IP: Logged

IAM

Beiträge: 398
Aus: Red Light District
Registriert: 08.03.2003

28.10.2004 16:17     Profil von IAM   IAM eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:88f9cd7d74] gibt mediale Prolapse - die Bandscheibe "rutscht" gerade nach hinten raus. Da dort sich keine Nervenwurzel befindet hat man im Prinzip noch Glück gehabt und der Schmerz bleibt relativ lokal... [/quote:88f9cd7d74] Erzähl das mal nem Patienten bei dem der Duralsack lädiert wird und er deshalb nicht mehr aufs Klo kann. Medial und groß ist das schlimmste was passieren kann. Ist vorallem auch schwerer zu operieren.

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

28.10.2004 17:47     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vegative Symptomtiken bei Prolaps sind mit Sicherheit kein Vergnügen und schwer zu therapieren keine Frage... aussagekräftiges kann ich nur über Pat. sagen die ich behandle oder behandelt habe und da hat sich gezeigt das man einem medialen Prolaps eher in den Griff bekommt! Allerdings ist es so das vegetative Sachen natürlich sofort OP-Indikation sind und man die als Physio in der Praxis nicht bekommt. Natürlich hast du recht, das so ein massiver Prolaps richtig böse ist - allerdings nicht die Mehrzahl.

IP: Logged

daedalos

Beiträge: 14
Aus: bbb
Registriert: 19.09.2003

01.11.2004 17:52     Profil von daedalos   daedalos eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Art der Sympthomatik hängt davon ab wo sich der Prolaps befindet.Ist die Bandscheibe erstmal ruiniert,sollte man das Training anpassen und auch seinen Arzt dazu befragen.Leider sind solche Schäden irreversibel.Man kann die Schmerzen lindern und auch evtl. beseitigen (von Fall zu Fall unterschiedlich),aber Probleme mit der Wirbelsäule wird man früher oder später auf jeden Fall haben. Es wäre interessant zu wissen,welche Auswirkungen Steroide auf die Bandscheiben haben.Es wird oft von Schmerzen in der Wirbelsäule berichtet,nach dem Absetzen.Desweiteren sin die Belastungen wesentlich größer und die Technik dabei oft schlampig.

IP: Logged

DarkSoul

Beiträge: 137
Aus: Hamburg
Registriert: 24.08.2003

01.11.2004 20:08     Profil von DarkSoul   DarkSoul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bin immoment ziemlich verunsichert. habe seit ca 5 wochen gleich überm popo leichte bis mittlere schmerzen. war zwischendurch mal wieder weg, aber seit gestern wieder gekommen. ursache nehme ich an zu wissen. bin nämlich einmal bei kniebeuge kurz nach links abgedriftet und musste dann ausgleichen. es ist nicht so das ich aufm boden krieche, aber ich verspüre immer nen leichten schmerz. auf dem anhang habe ich versucht ungefähr die position zu bestimmen. werde am freitag voraussichtlich mal zum sportmediziner gehen. was denkt ihr, könnte es was mit der bandscheibe zu tun haben ? :/ Darki [img:7690090c81]http://www.mitglied.lycos.de/sonnenblumede/skelett.jpg[/img:7690090c81]

IP: Logged

B.H. Baracus

Beiträge: 697
Aus:
Registriert: 09.11.2002

01.11.2004 20:11     Profil von B.H. Baracus   B.H. Baracus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ISG ist wohl draußen. Nem Laien machts der Masseur wieder rein, dem Verletzungsprofi ists selbst ein Leichtes...

IP: Logged

walhalla

Beiträge: 1169
Aus: Lichtenfels
Registriert: 30.04.2003

01.11.2004 21:19     Profil von walhalla   walhalla eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:00536046cc="B.H. Baracus"]ISG ist wohl draußen. Nem Laien machts der Masseur wieder rein, dem Verletzungsprofi ists selbst ein Leichtes...[/quote:00536046cc] was ist ISG??

IP: Logged

B.H. Baracus

Beiträge: 697
Aus:
Registriert: 09.11.2002

01.11.2004 22:47     Profil von B.H. Baracus   B.H. Baracus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Isosakralgelenk

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

02.11.2004 06:33     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ilio-Sacralgelenk :-) Das Gelenk zw. einer Beckenhälfte (-schaufel) und dem Kreuzbein in der Mitte...

IP: Logged

Barni

Beiträge: 9
Aus: Xanten
Registriert: 16.04.2003

02.11.2004 08:56     Profil von Barni   Barni eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Freunde des Eisens, der Doc hat bei mir letzte Woche eine Degeneration der Bandscheibe zwischen dem 6ten und 7ten Halswirbel festgestellt, was zur Reizung des Nervs führt. Die Schmerzen strahlen in die Schulter aus, manchmal hab ich auch ein Kribbeln in den Fingern. Da mein Doc (auch auf Nachfrage) nichts zur weiteren sportlichen Belastbarkeit gesagt hat, bn ich im Augenblick ziemlich verunsichert, welche Übungen ich gefahrlos machen kann und welche Übungen u.U. die Nervenreizung noch verschlimmern. Sind Kniebeugen, Kreuzheben und Latziehen noch gefahrlos möglich? Shrugs habe ich drangegeben, da ich unmittelbar merke, dass diese Übung Schmerzen verursacht. Ich bitte um Hilfe, da ich ziemlich down bin und nicht recht weiss, wie es trainingsmäßig weiter gehen soll. Außerdem möchte ich die Muskulatur im Halswirbelberich stärken, um die Belastung von den Bandscheiben zu nehmen. Barni

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

02.11.2004 09:56     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also bei den Kniebeugen aufpassen wo du die LH ablegst, ansonsten eher Multipresse. Viele legen die LH direkt auf der HWS ab, gab da schon mal einen Thread drüber. Ist nicht so günstig. Latziehen nicht in den Nacken!!!! Kreuzheben dürfte gehen, mit nicht soviel Gewicht, damit deine Schultern noch hinten gehalten werden können und nicht mit nach vorn gezogen werden... das verursacht unangenehme Zugkräfte auf den Nerv....

IP: Logged

Barni

Beiträge: 9
Aus: Xanten
Registriert: 16.04.2003

02.11.2004 10:18     Profil von Barni   Barni eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke Magma für Deine schnelle Antwort, da werde ich bei Kniebeugen und Kreuzheben noch mehr auf die Ausführung achten und die Gewichte auch noch weiter reduzieren. Beim Latziehen kommt sowieso nur der Zug nach vorne in Frage. Reichen denn diese Übungen auch aus, um die Halswirbelsäule muskulär zu entlasten oder sind zusätzliche Übungen bzw. Gymnastik empfehlenswert? Barni

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

02.11.2004 10:57     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
in erster Linie ist Haltungskorrektur gefragt, was man aber schlecht alleine machen kann - da sollte ein Physio ran, ansonsten Kräftigung der Kopfgelenksstabil. Muskul.! Da gibt es aber keine Maschinen für, man macht sowas entweder über die Zunge, Kinn oder ggf. vorsichtig über den Kopf...

IP: Logged

Barni

Beiträge: 9
Aus: Xanten
Registriert: 16.04.2003

02.11.2004 11:22     Profil von Barni   Barni eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aus Deiner Antwort schließe ich, dass ich -neben vorsichtigem Krafttraining - einen Physiotherapeuten suchen soll und mich von diesem in Richtung individueller Korrektur der Körperhaltung behandeln lassen soll. Werden vom Physio auch die von Dir angesprochenen Übungen zur Kräftigung der Kopfgelenksstabilität (individuell) gezeigt oder kann man diese in Eigenregie lernen? Gruß Barni

IP: Logged

Magma

Beiträge: 291
Aus: Deutschland
Registriert: 08.09.2004

02.11.2004 11:40     Profil von Magma   Magma eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also der Arzt sollte schon Manuelle Therapie verschreiben, damit du auch an jemanden kommst der davon auch was versteht! In Eigenregie ist das schwierig, weil einem oft das Körpergefühl etwas täuscht. Zum anderen muß man erst mal solche Übungen gezeigt bekommen. Nochwas zu Kniebeugen - also versuchen die LH wirklich runter vom Hals eher in Höhe der Schulterblätter zu platzieren, damit dieser enorme Schub durch das Gewicht nicht in die HWS reingeht.

IP: Logged

Barni

Beiträge: 9
Aus: Xanten
Registriert: 16.04.2003

02.11.2004 13:31     Profil von Barni   Barni eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke Dir, Magma, mein weiteres Vorgehen ist mir nun um einiges klarer. Ich hoffe aus meinem Tief bald herauszukommen. Jammern hilft nicht. So long Barni

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Auf was achten, beim Fernsehkauf?!, creatin zusatz, Solarium!, Defi-Phase ! Welche Mittel aus der APO ?, createston, Wer ist euer Lieblings Mr. O? All Time!, Seit heute Wkm! Gefühle und Kreuzheben, is der trainingsplan so gut für den muskel bzw. massenaufbau?, Der totale (junge) Anfänger, Elixia in Hamburg Harburg, Masse zunehmen...aber wie?, trainingsplan - macht das so sinn?, Urlaub in Bangkok, Training+Ernährung, Wie kann ich von einer DVD Fotos runterziehen?, ab wann beginnt die "kraftgrenze", Erfahrungen mit Ergebnis metaboler zu anaboler/ketogener Diät, Tren/Testo/Bolde, Trainingsplan - Aufteilung - Fragen, Restposten Body Attack Produkte wird verkauft!, Libido?, Früh übt sich, ..., They stole a million - Das Spiel, Ich frage wirklich nur ungern, aber ..., Kaffee ja oder nein?, Rezepte für Eiweisskuchen und Proteinriegel!, Wie macht ihr Kniebeugen?, Kreuzheben?, Proviron, Sygate Firewall- hat die jemand?


Themen dieser Seite:
Frage, Bandscheibenvofall, Schmerzen, Ich, Bandscheibe, Prolaps, Kniebeugen, Barni, Ist, Arzt, Physio, Prolapse, Hws, Fall, Isg, Latziehen, Kreuzheben, Schmerz, Nerv, Kräftigung, Art, Glück, Prinzip, Magma, Danke, Nervenwurzel, Gewicht, Verletzungsprofi, Antwort, Nem


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Silber Anhänger Waage
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Traumhaftes Armband aus
Silber Ring mit grünem Bernstein
LM-80
BMS Designer Protein - 2kg
Body Attack Maxi Zell II - 2x2kg
Bodyhose *N-Traxx*
Body Attack 3-XT Protein - Probe
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
Body Attack Pro-Vital Complex - 5kg
Netzshirt schwarz S-L
Puppe Envi
Wunderschöner Ring aus grünem Bernstein und Silber
Silber Anhänger Widder

- Hardcore Shop -
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Lack Minibikini schwarz S-L
Crystal Clear
Ornament Body S-L
Kaftan sw S-XL
Buch 106 erotische Bettgeschichten
Energie-Stoß 1er 4 gr
Puppe Envi
Analkette schwarz
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Nature Skin Big Vibe
S/M Lesebuch
Pumpe XL-Super-Pump
Strings 7er S-L
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau
Liebes-Kissen pink

- Berstein Shop -
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Silber Anhänger Widder
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
WAAGE
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Edler Anhänger aus Silber mit Bernstein
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Wunderschönes Bernstein Silber Armband
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
Edles Bernstein Silber Armband
Bezaubernder Bernstein-Silber-Ring
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Edle Bernstein Silber Ohrstecker in Grün

- Hantelshop -
LBB-28
LM-80
GO-7
MH-30
OP-R-125
PSS-60
HCG-900
LRA-81
PCH-24
PSG-46SM
Laufband SL5.0T
OAS-14
BF-48
OP-5
Fahrradtrainer SL3.0B


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB