Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Hilfe! Blutbild nach testo/deca-kur

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Hilfe! Blutbild nach testo/deca-kur
demon69

Beiträge: 76
Aus: Ulm
Registriert: 24.07.2003

29.10.2004 10:00     Profil von demon69   demon69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:a6acd0150b]Hallo und HIILFEEE !![/b:a6acd0150b]komme gerade vom arzt. Mein blutbild ist da. Es ist das erste nach meiner kur. Mein arzt hat nur die augen verdreht und den kopf geschüttelt. Vielleicht könnt ihr mir sagen ob mein blutbild den umständen entsprechend scheiße, normal oder gut ist??? Letzter injekt war am 11.07.04. Kur : 20 wochen 250mgTesto, 200mgDeca/alle 6 Tage Clomid-schema 5 wochen wie üblich mit creatin. Clomideinnahme und creatin -ende: 01.09.04 Zink während der gesamten dauer 125mg/tag. Eiweiß in der gesamten dauer 3mg/kg körpergewicht Sonst waren keine anderen medis im einsatz. Enzyme 33 GOT IFCC 37*C bis 38 U/l [b:a6acd0150b]74 GPT[/b:a6acd0150b] IFCC 37*C bis 41 U/l [b:a6acd0150b]68 GGT[/b:a6acd0150b] IFCC 37*C bis 66 U/l Niere: 32.9 Harnstoff 11.0-48.0 mg/dl 0.98 Creatinin 0.84-1.25 mg/dl Substrate: 0.48 Bilirubin gesamt <1.30 mg/dl 96 Glucose 60-120 mg/dl 6.50 Harnsäure 3.6-7 mg/dl Fettstoffwechsel: [b:a6acd0150b]251 Cholesterin[/b:a6acd0150b] 50-200 mg/dl 50 HDL-Cholesterin >35 mg/dl [b:a6acd0150b]171 LDL-Cholesterin[/b:a6acd0150b] < 150 mg/dl [b:a6acd0150b]232 Triglyceride[/b:a6acd0150b] 50-200 mg/dl Eisenstoffwechsel: 19.5 Eisen 7.2-28 umol/l [b:a6acd0150b]337 Ferritin[/b:a6acd0150b] 34-310 ng/ml Blutbild: 5.9 Leukozyten 4.0-9.0 /nl 5.4 Erythrozyten 4.2-6.2 /pl 17.1 Hämoglobin 12.0-18.0 g/dl 50 Hämatokrit 37-53 % 93 MCV 82-96 fl [b:a6acd0150b]32 MCH[/b:a6acd0150b] 27-31 pg 34.0 MCHC 31-36 g/dl 227 Thrombozyten 150-450 /nl 61 Neutrophile 41-70 % 31 Lymphozyten 22-47 % 4 Monozyten 0-9 % 1 Eosinophile 0-6 % 1 Basophile 0-1 % Schilddrüse: FT4 16.9 pmol/l FT3 5.6 pmol/l [b:a6acd0150b]Testosteronwerte waren noch nicht fertig.[/b:a6acd0150b] Urinstatus: 1.020 Spezifisches Gewicht 1.000-1.03 6.0 ph-wert 5.0-8.5 negativ Leukozyten < 10 pro ul negativ Nitrit mg/dl negativ Eiweiß 0-30 mg/dl normal Glukose mg/dl negativ Ketonkörper mg/dl normal Urobilinogen mg/dl negativ Bilirubin negativ Erythrozyten 0-10 /ul Kann es denn sein, dass die leber und das cholesterin so lange nach der kur noch schlechte werte hat??? [b:a6acd0150b]MUß ICH MIR SORGEN MACHEN????[/b:a6acd0150b] Helft mir bitte.

IP: Logged

peterI

Beiträge: 21
Aus: Essen
Registriert: 18.10.2004

29.10.2004 10:40     Profil von peterI   peterI eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
deine cholesterin- und fettwerte sind anbetracht der eher moderaten dosis warscheinlich eher auf deine ernährung zurückzuführen. deine leber dürfte durch deine kur kaum beeinträchtigt gewesen sein, zumal du mit deca einen stoff gewählt hast der die leber tendenziell schützt.

IP: Logged

fighter manuel

Beiträge: 91
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

29.10.2004 12:31     Profil von fighter manuel   fighter manuel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich sehe das genauso, die blutfettwerte werde wohl eher von deiner ernährung kommen. wie ernährst du dich so? häufig sind die blutfettwerte auch zu einem teil genetisch bedingt. waren sie zuvor immer ok? auch deine erhöhten leberwerte kommen mit sicherheit nicht von deca oder testo. das kann ich mir nicht vorstellen. nimmst du sonst irgendwelche medikamente, trinkst du ab und an alkohol? es gibt genug ursachen, die zu erhöhten leberwerten führen können (alkohol, medikamente, chemikalien, umweltgifte, entzündungen im körper, etc.)

IP: Logged

Qubi

Beiträge: 385
Aus: München
Registriert: 10.02.2004

29.10.2004 12:34     Profil von Qubi   Qubi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja...was hast Du Dir erwartet? Das sind die ganz normalen erhöhten Werte nach einer netten Kur. Hättest vielleicht erst die Folgen durchlesen und Dir im klaren darüber werden sollen, was Du überhaupt machst, sollen, bevor Du Dir etwas einspritzt. Jetzt kommt die Überraschung das grosse Gejammere. Sorgen solltest Du Dir machen, bevor Du ein Kur beginnst. Die Leberwert werden sich wieder erholen. Auf den Testowert kannst Du derzeit verzichten. Der wird erst in ein paar Wochen interessant, wenn Du in die Testosteronschuld kommst. Ebenso werden sich auch die Blutfettwerte und Colesterin wieder senken, wenn Du nicht irgendwie krankhaft veranlagt bist. Alle Nebenwirkungen sind individuell zu sehen. Bei einem sind die Auswirkungen auf die Leber und Blutfettwerte grösser, bei einem anderen ist gar keine Abweichung festzustellen. Einer bekommt Leberzysten, ein anderer Geschwüre an der Prostata, wohingegen sich bei einigen nur das Cholesterin erhöht. Es ist wie auf dem Beipack bei anderen Medikamenten. Ein paar Dinge nkönnen passieren, müssen aber nicht. Interessant wäre der Vergleich, wie die Werte vor der Kur waren. Das war aber bestimmt gar nicht nötig......man spritz sich ja nur schnell ein bisschen was rein.

IP: Logged

demon69

Beiträge: 76
Aus: Ulm
Registriert: 24.07.2003

29.10.2004 13:27     Profil von demon69   demon69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
danke für die Moralpredigt :klatsch: die hatte ich aber schon heute beim arzt. [b:6cf175d87f]Ich suche professionellen rat bzw hilfe.[/b:6cf175d87f]

IP: Logged

peterI

Beiträge: 21
Aus: Essen
Registriert: 18.10.2004

29.10.2004 14:20     Profil von peterI   peterI eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du solltest einfach auf gesättigte fettsäuren und kohlenhydrate mit hohem glykämischen index (die auch die bluttfettwerte regulieren) verzichten und darüberhinaus viel gemüse essen und ausdauersport machen. was die leber angeht mußt du dier keine gedanken machen so lange du auf einen alkoholbedingten vollrausch verzichtest und sonst keine lebertoxischen medikamente nimmst. sollte tatsächlich die kur für erhöhte leberwerte verantwortlich sein kannst du davon ausgehen dass diese sich schnell wieder erholt.

IP: Logged

flexpower

Beiträge: 745
Aus:
Registriert: 12.03.2004

29.10.2004 17:53     Profil von flexpower   flexpower eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wären diese Laborwerte direkt nach der Kur genommen, hättest du exzellente Werte. Wenn ich jedoch dein Posting richtig verstehe, ist das Kurende schon 3 Monate und länger her. Insofern hast du ein relativ schlechtes Ergebniss. Innerhalb von 3 Monaten sollte sich die Leber wesentlich besser erholt haben. Das die Lipidwerte 6 Monate und länger, teils Jahre (wie schon gesagt wurde, auch ernährungsbedingt) schlecht sind, ist bekannt, u.a. deshalb ist auch eine Pause zwischen den Kuren von mindestens 6 Monaten angebracht, ansonsten droht recht bald u.a. Arteriosklerose, damit verbunden herzinfarkt und schlaganfallrisikoerhöhung (und zwar wesentlich!). Wenn du dieses Blutbild JETZT hast, kannst du dir ausrechnen wie beschissen es direkt nach der Kur gewesen sein muss. Dein handeln halte ich für ziemlich fahrlässig, wenn nicht sogar "planlos", zumindest in Bezug auf Laborkontrollem (vorher - in der kur - nach der kur. mindestens 3 kontrollen sind pflicht)

IP: Logged

demon69

Beiträge: 76
Aus: Ulm
Registriert: 24.07.2003

29.10.2004 18:46     Profil von demon69   demon69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hmmm.... Desweiteren hab ich vor zwei tagen die anabole diät angefangen. muß ich die jetzt etwa abbrechen (leber&cholesterin)??? hab meinen hausarzt gefragt, der hat gemeint, ich kann weiter diäten. :ratlos:

IP: Logged

demon69

Beiträge: 76
Aus: Ulm
Registriert: 24.07.2003

30.10.2004 13:02     Profil von demon69   demon69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo ?[schild=5 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]HILFEEE[/schild]

IP: Logged

Peppi

Beiträge: 397
Aus: Großraum Stuttgart
Registriert: 07.05.2001

30.10.2004 13:43     Profil von Peppi   Peppi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nur zur Info, auch Clomid belastet die Leber und erhöht somit die Leberenzymwerte! MFG

IP: Logged

flexpower

Beiträge: 745
Aus:
Registriert: 12.03.2004

30.10.2004 13:52     Profil von flexpower   flexpower eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6f2ab41c52="demon69"]hallo ?[schild=5 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]HILFEEE[/schild][/quote:6f2ab41c52] nein du brauchst nicht in totale panik zu verfallen. tausende von leuten laufen mit schlechteren werten herum (fettleibige, arteriosklerose-kandidaten, diabetiker, alkoholiker u.ä.). Du solltest aber tunlichst vermeiden, eine neue Kur zu beginnen. Warte damit mindestens weitere 6 Monate und mache vorher mindestens 2 Blutkontrollen. Sorge für mehr als ausreichende Vitamin+Mineral+ess. Fettsäuren versorgung.

IP: Logged

Qubi

Beiträge: 385
Aus: München
Registriert: 10.02.2004

30.10.2004 14:18     Profil von Qubi   Qubi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja, anscheinend hast Du das mit der Ketogenen Diät auch nicht richtig gelesen und vorbereitet....wenn Du die beginnst, gehen die Blutfettwerte, evtl. auch Harnsaure und Harnstoff leicht nach oben. Nicht vergleichbar mit der Erhöhung bei Stoff. nach ca. 5 Tagen bis einer Woche, hast Du bei der richtigen Anwendung der Diät - bei Deiner Vorbereitung bezweifle ich das jedoch, dass das hinhaut- ganz normale Traumblutwerte. Vorausgesetzt Du trinkst um die 4 - 5 Liter am Tag, damit es die grossen Ketonkörper schön und schnell durch die Nieren spült. Wie der Vorschreiber schon sagte. Deine Werte sind leicht erhöht und somit nur ein Indiz, dass der Stoff bei Dir nicht nur mit vermeintlichem Muskelwachstum anschlägt. Nur noch so zwischendurch zur Diät: Wenn Du über die 8 - 10 % an Kohlehydrate kommst, dann ist diese Diät das Schlimmste, was Du Dir und Deinem Körper antun kannst. Dann verbrennst Du nämlich nicht das Fett, sondern setzt es grösstenteil an. Das freut die Blutwerte, die müsstest Du dann mal sehen!!!!!!

IP: Logged

demon69

Beiträge: 76
Aus: Ulm
Registriert: 24.07.2003

30.10.2004 14:36     Profil von demon69   demon69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:d3079434c9]@peppi:[/b:d3079434c9] Das mit dem clomid habe ich mir auch schon gedacht. Zunindest ist es mir wärend der clomideinnahme auch extrem kacke(benommenheit, depris ect.) gegangen. [b:d3079434c9]@Qubi:[/b:d3079434c9] ich ernähre mich unter 20g kh/Tag (P.S.: ohne deine provokation wären deine beiträge echt super :winke: laß sie weg)

IP: Logged

flexpower

Beiträge: 745
Aus:
Registriert: 12.03.2004

30.10.2004 15:25     Profil von flexpower   flexpower eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ef95fdc809="demon69"][b:ef95fdc809]@peppi:[/b:ef95fdc809] Das mit dem clomid habe ich mir auch schon gedacht. Zunindest ist es mir wärend der clomideinnahme auch extrem kacke(benommenheit, depris ect.) gegangen. [/quote:ef95fdc809] das hat aber nichts mit der leberbelastung zutun, sondern es ist eine indirekte psychogene wirkung von clomifen, die allerdings nicht bei jedem auftritt (wie bei allen nebenwirkungen, speziell bei überdosierung)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Aufziehen, Hometraining, Verkaufe the battle for the olympia 2003 dvd neu und ovp, Lagerung von Deca Rurabolin, Abnehmen, lustisches Link!, Schockierend - Armutszeugnis für westliche Touristen, Oberarmunfang wird einfach nicht mehr, zieht über meine bilder her!, Half Live 2 CD KeY, dipgürtel von c-of-c, minoxidil ratschläge, Regeneration von Bauch und Rücken, wann was nehmen?, Muskeln aufbauen und Fett abbauen, Wat is eure liebste Nuss?, Dosierung von Eiweisspulver, Sinn oder Unsinn der großen 3, 2er split tp - kritik bitte, stress, Diverse Decas bitte anschauen..., Verbot von Prohormonen in den USA, testo E von Norma, Erdnusskerne, ungeröstet und ungesalzen..., Necomer Klassen bei NRW Meisterschaft?, Uni-Kraftraum in Erlangen, Mein TP - Eure Meinung, interessiert mich :), Filmtipp: Shaun Of The Dead (Ein Zombie kommt selten allein), Thai/Deca Kur planen, An alle Kampfsportler/künstler !


Themen dieser Seite:
Blutbild, Hilfe, Kur, Dir, Das, Cholesterin, Diät, Werte, Leber, Monate, Wenn, Ifcc, Blutfettwerte, Stoff, Clomid, Jetzt, Erythrozyten, Monaten, Tja, Hilfeee, Ich, Ketonkörper, Sorgen, Nur, Tag, Leukozyten, Harnstoff, Bilirubin, Mein, Eiweiß


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
LM-84SM
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Doppelgriff
Body Attack Sporttasche
Vagina Kiss
GIB-2
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Ultimate Nutrition Muscle Juice 2544 - 4750g
PSG-44S
Body Attack 3-XT Protein - 1,5kg
Dymatize Dyma Burn Xtreme ( plus Ephedrine ) -
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber
ABB Bar Rivets Hi-Protein Kügelchen - 45g
Body Attack Kreatin Kapseln - 625 St.

- Hardcore Shop -
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Lack Minibikini schwarz S-L
Black Asia
Penisringe-Set Get Hard
Catsuit busenfrei ouvert sw
SEX-Fantasies
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Nature Skin Lust Sleeve
Orgasmusring Long-Time-Lover
Buch Lust auf Sex?
Nature Skin Soft Vagina
Orgasmusring Sensations
Flutschi Knaller Angebot
Vibrator Big Boy
Orgasmusring Delphin-Power
Latex Fruchtblase schwarz

- Berstein Shop -
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
WAAGE
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Schöner Bernstein Anhänger
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
STEINBOCK
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen
Silber Anhänger Stier
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Wunderschöner Bernstein Anhänger in Multicolor mit 925er Silber
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
SKORPION
Silber Anhänger Widder

- Hantelshop -
POB-44
PSG-462
SRM-40
SM-46
SP-3.75kg
PCA-1
R-22
PCB-29
PVKC-83
KH-G
Doppelgriff
Laufband SL6.0T
OP-125
PA-3
PSC43


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB