Bodybuilding Net
  Kraftsport
  Kraft trainingsplan, bitte jeder seine meinung sagen, der dazu eine hat ;)

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Kraft trainingsplan, bitte jeder seine meinung sagen, der dazu eine hat ;)
benchpresser

Beiträge: 110
Aus: Frankfurt
Registriert: 22.10.2002

30.10.2004 12:17     Profil von benchpresser   benchpresser eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Moin leutz, nach längerem wird es mal wieder zeit für einen neuen Plan, bevor ich ihn zeige will ich noch was dazu sagen. Ich trainiere fast alle Übungen im wechsel, d.h. jede woche eine neue Übung, damit der körper sich nicht anpassen kann, nur die hauptübungen belasse ich gleich, also KH KB BD. Außerdem mache ich für einige muskelgruppen einen schweren und einen leichten tag, also einen mit mv und schweren gewichten und einen nur zum pumpen, im wdh bereich von 10-12! Training ist 4mal die woche. jetzt der plan: tag 1 Rücken Bauch Lat vorne, breit 3 sätze 8-10 reps klimmzüge 5-7 sätze, 25-30 reps aus alles insges. Lh rudern 3 sätze 12 reps im wechsel mit t-bar rudern oder 5-8 reps Kreuzheben 6 sätze, von 10 reps runter bis auf 2mal rm verusche mit 3 wiederholungen. tag 2 bauch bankdrücken 10 sätze ( 10,6,6,3,3,3,3,3,6,10) kh drücken im wechsel mit flies 5-8 reps, 3 sätze shruggs 3 sätze 15-20 reps wechsel kh/lh vorne/ lh hinten dips 3 sätze wechsel 5-8 reps mit 10-12 reps + leichtes schulter training tag 3 bauch Kniebeugen 6 sätze runter bis auf zwei sätze mit 3 reps beinstrecker im wechsel 5-8 reps und 15-20 reps 3-5 sätze glute ham raises 4 sätze reverse hypers 3-4 sätze tag 4 bauch Lh umsetzen im wechsel mit kh umsetzen 5 sätze mit 5-8 reps bizeps 5x5 eine übung bizeps 8-12 reps, 2 sätze trizeps leicht 3 sätze hoffe ich hab nix vergessen... also in dem plan ist der maresiplan drinne, das bd ist von cina serge, bissl WSB ist drinne und meine vorlieben... dann legt mal los ;) grüße

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 418
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

01.11.2004 16:11     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi benchpresser! also du wirst dich entscheiden müssen... willst du pumpen, oder kraft bekommen? man brauch nur immer auf die erste zeile schauen: bauch! kein kraftsportler wird seine stützmuskulatur vor den grundübungen schwächen! und auch kein powerlifter wird vor dem kreuzheben latziehen... also... mach: tag 1 grundübung 1 tag 2 grundübung 2 tag 3 grundübung 3 drumherum noch ein zusatzübungen zum ausgleich... dieser trainingsplan gehört ins forum bodybuilding und nicht ins kraftsportforum! gruss, bipolar

IP: Logged

cyclon

Beiträge: 245
Aus: Tasmania
Registriert: 28.11.2002

01.11.2004 19:52     Profil von cyclon   cyclon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Stimme Bipolar zu. In der Kraftphase braucht man Hauptlifts und der Rest sind halt Nebenübungen. Hauptlifts als erstes. Da bist du noch frisch. Nebenübungen benötigen weniger Intensität. Sonst ist es kein Kraftplan. Sportliche Grüsse cyclon

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 418
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

02.11.2004 08:43     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
außerdem solltest du deine wh zahl überdenken... was hat es für einen logischen sinn von 10 whs auf 3 herunter zu gehen? was willst du damit erreichen? umgekehrt würde ich es ja noch eher verstehen a la auspumpen, aber so? schau dir oben in wichtig den bösel plan an... das wäre glaube ich eine gute basis um mal wieder einen schritt weiterzukommen. ich denke was dir fehlt ist einfach die richtige trainingsaufteilung, die richtige wh zahl und die richtige intensität... also probier zu jedem training eine grundübung mit max 6 reps und das ganze mit max. intensität... aber einfach auf bösel-plan gucken. greez, bipolar

IP: Logged

benchpresser

Beiträge: 110
Aus: Frankfurt
Registriert: 22.10.2002

02.11.2004 10:27     Profil von benchpresser   benchpresser eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok danke jungs, aber das mit dem 10 runter auf 3 ist von maresi, denke mal der der sich was bei gedacht hat!? kreuzheben mache ich jetzt auch am anfang, war gestern das erste mal trainieren und habe so trainiert: kreuzheben 3 reps bis keine mehr gehen, dann weiter zu einer max. rep ( wie im wsb beschrieben) dann lat ziehen breit 10 reps klimmies 5 reps und rudern 6-8 reps achja das mit dem bauch ist auch von maresi! :-o komisch... dann machs ichs eben am ende!

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 418
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

02.11.2004 12:42     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
... das denken sollte man nicht anderen überlassen... mares meint damit wahrscheinlich ein leichtes aufwärmen, aber anfänger könnten die 10 missverstehen und schon als arbeitssatz auffassen... gruss, bipolar

IP: Logged

benchpresser

Beiträge: 110
Aus: Frankfurt
Registriert: 22.10.2002

02.11.2004 12:50     Profil von benchpresser   benchpresser eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
klar ok, das kann nen prob sein aber ich habe es nicht als arbeitssatz verstanden, keine übung mit höheren reps wird hasrt trainiert...

IP: Logged

stabilo44

Beiträge: 31
Aus: wien
Registriert: 17.12.2004

22.12.2004 13:02     Profil von stabilo44   stabilo44 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du hast zuviele BB Übungen im Plan . 12 Wochen vor dem Wettkampf gibts nur Beugen Drücken und Heben aber richtig 2-3 WH 2-5 schwere Sätze das muss genügen . ebenso wichtig wie das Training ist die Regeneration und natürlich genug Essen . Dan gibt es noch zu sagen das der Trainingsumfang sich nach dem Alter Trainingsjahre Konstitution und noch viele andere Faktoren richtet . Nebenübungen würde Ich von den Gewichthebern machen Reissen Stossen Zugübungen unbedingt von einem Fachmann zeigen lassen . es zahlt sich aus . Ich habe mich damals in der Kiebeuge in 6 Monaten von 350 auf 390 kg gesteigert

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

22.12.2004 13:18     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Reissen Stossen Zugübungen unbedingt von einem Fachmann zeigen lassen . es zahlt sich aus . Ich habe mich damals in der Kiebeuge in 6 Monaten von 350 auf 390 kg gesteigert ......nachdem du die Zugübungen in den Plan genommen hast? Was hast du da gemacht? Reissen und Stossen? Powercleans? Zug eng? zug weit? An welchem tag hast du die Übungen ausgeführt-meine Beuge oder Hebetag? Hast du davon auch im Kreuzheben profitiert?

IP: Logged

stabilo44

Beiträge: 31
Aus: wien
Registriert: 17.12.2004

22.12.2004 21:17     Profil von stabilo44   stabilo44 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Habe damals 2 mal am Tag Trainiert Vormittag Gewichtheben Zugübungen eng Kreuzheben von den Knien Umsetzen und Drücken für richtiges Reissen und Stossen war Ich zu unbeweglich . Nachmittags Kniebeugen und Bankdrücken 3 mal die Woche . Für KDK ist das zuviel Training aber die Grundbasis ist enorm . Ich kann ohne viel vorbereitung immer 200 kg drücken ohne Shirt natürlich und ohne Chemie . Mir hats viel gebracht das heist aber nicht das jeder mit diesem Training klar kommt . Es sollte nur ein denkanstoss sein .

IP: Logged

hara

Beiträge: 1713
Aus: innsbruck
Registriert: 02.03.2001

22.12.2004 21:42     Profil von hara   hara eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
so ist jeder verschieden...

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

23.12.2004 13:24     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja, ich denke,das im Powerlifting zu wenig augenmerk auf Übungen wie Umsetzen Zug eng,Zug breit gelegt wird.

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 418
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

23.12.2004 18:59     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
für den speed beim deadlift und im generellen sich super übungen...

IP: Logged

hara

Beiträge: 1713
Aus: innsbruck
Registriert: 02.03.2001

24.12.2004 09:07     Profil von hara   hara eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kann mir nicht vorstelen mr deadlift, was solche übungen im powerlifting für einen nutzen haben. vatiation schön und gut, aber breit ziehen??? für was bitte? mfg und ein schönes fest hara :-)

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

24.12.2004 12:08     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
breiter Zug sollt einen ähnlichen Effekt haben,wei Kreuzheben erhöht stehend,da man so weiter runter muss. Umsetzen ist eine Schnellkraftübung welche in etwa die selbem Muskeln einbezieht wie das Kreuzheben. (Sind aber nur meine Überlegungen dazu).Zugübungen ins Powerliftingtraining ein zu beziehen wird auch von Rudi Küster geraten.

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

24.12.2004 13:14     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn es darum geht,wei man den ersten Zug beim Heben verbessern kann ( vom Boden lösen der Hantel) sagt irgendwie fast jeder was anderes.

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

27.12.2004 14:14     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
keiner Meinungen dazu???

IP: Logged

hara

Beiträge: 1713
Aus: innsbruck
Registriert: 02.03.2001

27.12.2004 15:11     Profil von hara   hara eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja ich - kann ich mir nicht vorstellen... ...heißt aber nicht, dass es nicht sein kann! :-)

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 418
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

27.12.2004 15:49     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
meiner meinung alles was den beinbizeps aktiviert - erhöht heben, beinpresse, (box-)squats... etc... breiteres greifen? ich könnt glaub ich nicht, da es den ganzen bewegungsablauf zu sehr verändern würde...

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

27.12.2004 16:59     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich könnt glaub ich nicht, da es den ganzen bewegungsablauf zu sehr verändern würde... ...stimmt,dass ist auch so eine Sache! Vileicht einfach Kreuzheben mit getreckten Beinen?!

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 418
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

27.12.2004 17:10     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist auch eine super übung... und mit der nötigen vorsicht und der nötigen stabilität im unteren rücken, kann man auch kreuzheben mit gestreckten füssen und das ganze noch erhöht - geht brutalst auf den beinbizeps...

IP: Logged

benchpresser

Beiträge: 110
Aus: Frankfurt
Registriert: 22.10.2002

27.12.2004 22:34     Profil von benchpresser   benchpresser eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ihr redet jetzt ja von konven. Kreuzheben, wie siehts bei sumo aus? gleiche Übungen für unten raus? ich mache sumo, trainiere zusätzlich addkutoren und einbeinige Kbs ( da ich normale kbs nicht machen kann, wegen ner leichten verletzung) training sieht meist so aus: Sumo 3mal3 einbeige beuge 4mal6 glute ham raises 3mal8 und adduktoren 3mal8 + bauch

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

27.12.2004 23:13     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
gerade beim Sumo ist der Beinbizeps wichtig

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 418
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

28.12.2004 13:38     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was hast du für eine verletzung? kreuzhebe und beugetraining ist sowieso immer so eine sache auch von der einteilung her... ich tüfftle immer vorher herum um nicht jede woche schwer zu beugen UND zu heben... daher finds ich wichtig auch teilbewegungen zu trainieren... einfach um sich nicht völlig auszulaugen...

IP: Logged

mr_deathlift

Beiträge: 1478
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2004

28.12.2004 15:21     Profil von mr_deathlift   mr_deathlift eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meine Meinung dazu ist: Du kannst jede Woche schwer beugen,sollte keine Probleme geben. heben am besten immer mal wieder ne leichtere Woche einbauen-wo du mit 85% des Gewichtes der schwern mit der selben Wiederholungszahl in etwa arbeitest.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
wieviel Kohlenhydrate am tag?, kur so ok an leute die ahnung mit wachs haben?, Was haltet ihr von meinen Trainingsplan?, BB Kleidung, was ist denn die größte hantelscheibe für 30mm hantelstangen?, Sammlung von Trainingsplänen der Foremitglieder!, (Schweine-)fleisch und Gesundheit, Realistische Gewichtszunahme, Mein erster hit trainingsplan + fragen, ! ZINK aus den USA ! bei eBay, McFit Mönchengladbach Top, Anfänger problem, Verkaufe 120 Flex Magazine!, Schießerei und Tote bei Konzert von Damageplan, Translator auf dem 6600 - wo?, Deca seit 7 Wochen und jetzt noch Testo?, Buch Kniebeugen, Muscleshirts, FD oder Rudern aufrecht?, Fragen zu dem WKM Trainingsplan in Bezug auf Fortschritte., nochmal babes, Ratschläge zu Defi Kur gesucht, weniger kraft durch proscar?, Frontdrücken = Drücken über Kopf?, Ich habe ihn erwischt! Heuchler!, Demokratie = Demokratie?...nicht lustig, Stillstand - Weder Hypertr. noch Fettabbau? Brauch Hilfe... (Bilder), Suche... besoffenen Elch, gibt es frauenspezifische probleme in BB zu beachten?, hilfe bei Kur Zusammensetzung


Themen dieser Seite:
Kraft, Kreuzheben, Ich, Zugübungen, Zug, Training, Stossen, Reissen, Plan, Umsetzen, Nebenübungen, Woche, Heben, Monaten, Kiebeuge, Fachmann, Drücken, Kniebeugen, Hauptlifts, Sumo, Meine, Und, Beinbizeps, Grundbasis, Kbs, Meinung, Kdk, Nachmittags, Wiederholungszahl, Knien


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Butt Hungry
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
DNE Pharmaceuticals Super Caps - 100 Kaps.
RC-06
Ultra Schlank
Muskel Guide für Männer
Secura Sex4fun Sortiment 24er
Silber Schlangen Halskette
Body Attack 3-XT Protein - Probe
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
String rot/schwarz S-L
Ultimate Nutrition Muscle Juice 2544 - 4750g
Anabole Steroide - Das schwarze Buch
Kurzhantel
extralang


- Hardcore Shop -
Hardcore Products Gainer - 1000g
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize GABA - 111g
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs

- Hot Sex Shop -
Latex Rio schwarz S-L
Natürliche Penis-Vergrößerung
S/M Lesebuch
Satinhandschuhe
Analkette schwarz
Buch Sex von hinten
Mini Vibes
Mandys Spielfinger
Buch Das erotische Lesebuch
Herren Chastity Belt S-L
Vibrator Excellerator
Vagina Sucker
Leder Bikiniset S-L
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
UFO

- Berstein Shop -
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
Bernstein Silber Anhänger in cognac
Traumhafte Bernstein Silber Ohrringe
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
Klassische Bernstein Halskette
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
WAAGE
Traumhafte Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Edles Armband aus grünem
Edle Bernstein Silber Ohrstecker in Grün
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN LILA

- Hantelshop -
LBB-28
SRM-40
Recumbent-Bike RSC-100
SP-5kg
FB-20N
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
EXM-3000
EXM-2850
Federverschlüsse
50mm

LH-20
Fahrradtrainer SL3.0B
PCH-24
OWT-26
PSG-462
CA-2


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB