Bodybuilding Net
  Ernährung
  Wie solls weitergehen?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Wie solls weitergehen?
lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

05.11.2004 21:16     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, mal ne Frage: Wenn ich eine Speckschicht am Bauch habe, heißt das automatisch, daß ich genug Kalorien zu mir nehme? Würde nämlich gerne noch ein paar Kilo zunehmen und das wäre auch nicht das Problem, allerdings habe ich Bedenken, daß sich das gleich alles am Bauch und nicht an den gewollten Stellen ablagern würde. Derzeit bin ich da echt n bißchen am stocken, wenn ich mal was zugenommen hab, denk ich "shit,bin ich jetzt fetter geworden" und wenns ma ein bißchen weniger ist "das kanns ja auch nicht sein!" Also was würdet ihr empfehlen? Ich dachte daran, einfach mal ein bißchen mehr zu futtern und langsam 2-3 Kilo zuzunehmen und dann zu gucken, ob der Bauch dicker geworden ist oder nicht. Ernährungstechnisch habe ich mir im Laufe der Zeit schon einiges an Wissen angearbeitet und auch mein Training (3x die Woche) ist kurz und intensiv.. Danke für die Tipps LaZy

IP: Logged

arena

Beiträge: 5814
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

05.11.2004 22:58     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:98ee07093a="lazylord"]Hi, mal ne Frage: Wenn ich eine Speckschicht am Bauch habe, heißt das automatisch, daß ich genug Kalorien zu mir nehme? ...[/quote:98ee07093a] eher zuviel des guten

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

05.11.2004 23:50     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hmm, daß würde ja heißen, daß ein Kalorienüberschuss vorhanden ist. Auf Proteine achte ich, und mein Training müsste auch in Ordnung sein. Sehr eigenartig... LaZy

IP: Logged

arena

Beiträge: 5814
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

06.11.2004 00:02     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
details wären hilfreich sprich was und wieviel (am besten in g) du ißt - sowie was &wieviel du machst/trainierst pro Woche&Einh?

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

06.11.2004 01:04     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Okay, also morgens: 30g Whey/soja in Wasser halbe Stunde später 50g Haferflocken+10g Leinsamen+Milch vormittags:2 Volkornbrötchen+Pute+Käse,1Joghurt,5g Fischöl vorm Training: Bcaa´s Training:3x die Woche: (Montag:Schulter+Trizeps,Mittwoch:Brust+Bizeps,Freitag:Rücken+Beine)pro Muskelgruppe 3-4 Übungen mit jewils 3-4 Sätzen (maximal 12 Sätze pro Muskelgruppe) nach Pyramide (8,6,4,2 Wiederholungen mit Gewichtssteigerung) danach:100g Createston oder Whey/Soja+30g Dextrose stunde Später:warme Mahlzeit (200g Pute,Rind,...+100g Nudeln, Reis,...) gegen abend: 250g Magerquark oder Proteinshake+Leinöl über den Tag verteilt ca.5 Liter Wasser wenn Süßes, dann so Haribozeug am WE seh ich das n bißchen lockerer, da gibts morgens ordentlich Rührei mit Käse, auch ma ne Thunfischpizza und das ein oder andere Pils... Also so viel ist das doch insgesamt eigentlich nicht, oder?Auf 2g Proteine pro kg komme ich. Also, was kann ich verbessern? Gruß LaZy

IP: Logged

arena

Beiträge: 5814
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

06.11.2004 18:38     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
der E-Plan sieht eigentlich nicht schlecht aus - ggf die WE Attacken reduzieren wenn du abspecken willst - dann so ähnlich wie in der Woche (evtl etwas mehr F zb leinöl dafür weniger KHs) zum TP - auch ganz gut ich würde Mi mit Fr tauschen und die Wdh Zahl 12,10,8,6 gestalten - an den freien Tagen 1-3mal Cardio (je nach gefühl, dh wie fit du dich fühlst - nicht fit = Pause) a) 45-60min GA2 (ca 70-85% des Max-pulses) oder b) 20-30min IV oder 10-15min HIIT dann evtl noch 1Tag zb Sonntag Refeedtag (khreich, 1g/kg EW, so wenig F wie möglich)

IP: Logged

Matrix

Beiträge: 163
Aus: Stuttgart
Registriert: 24.09.2001

06.11.2004 19:49     Profil von Matrix   Matrix eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
für wa snimmt man eigentlich das leinöl???

IP: Logged

arena

Beiträge: 5814
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

06.11.2004 20:01     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
a)kcal b)vit e c)aLinolsäure (O3)

IP: Logged

coLdoN

Beiträge: 10
Aus: graz
Registriert: 17.10.2004

07.11.2004 11:14     Profil von coLdoN   coLdoN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sind bcaa´s notwendig wenn man eiweisshakes zu sich nimmt. ist es besser eiweisshakes oder bcaa´s vor dem training und nach dem training zu nehmen oder zb einen shake nach dem aufstehen und einen nach dem training?

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

07.11.2004 17:30     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, also morgens und nach dem Training macht ein schnelles Protein schon Sinn. Die Bcaa´s vor dem Traing find ich schon ganz gut, allerdings sollte man eher auf ausreichend Proteine achten. LaZy

IP: Logged

coLdoN

Beiträge: 10
Aus: graz
Registriert: 17.10.2004

07.11.2004 20:42     Profil von coLdoN   coLdoN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sind bcaa´s nur 1 mal täglich ausreichend? ist es besser sie vor dem training einzunehmen oder 10 min nach dem training und 40 min nach dem training einen eiweisshake. noch eine frage zur dosierung eines shakes ich nehme diesen 2 mal täglich (in der früh, nach dem training) mit 30g, ist das ok? lg

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

07.11.2004 20:46     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bb056c7295="lazylord"] also morgens und nach dem Training macht ein schnelles Protein schon Sinn. Die Bcaa´s vor dem Traing find ich schon ganz gut, allerdings sollte man eher auf ausreichend Proteine achten. [/quote:bb056c7295] Du weißt aber schon, daß Protein aus Aminosäuren besteht und BCAAs branched chain amino acids sind? :gruebel: Ergo: BCAAs sind überteuerter Nepp und bei ausreichender EW-Versorgung überflüssig. Gx LP

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

07.11.2004 22:50     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mir ist klar, daß Bcaa´s keine proteinreiche Errnährung ersetzen können, allerdings habe ich durch ein paar Kapseln vor dem Training (nehme AminoAnabolprof. von Peak) das Gefühl, noch ein bißchen mehr Power zu haben und nicht so schnell zu ermüden. Halte sie auf keinen Fall für superwichtig, hauptsache nach dem Train gibts nen Eiweisshake aber ich denke mal 3x die Woche vor dem Training kann nicht schaden LaZy

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

07.11.2004 23:09     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oh gut. Übrigens: [quote:2668235695]hauptsache nach dem Train gibts nen Eiweisshake[/quote:2668235695] Falsch, [b:2668235695]vor[/b:2668235695] dem Training, damit nach dem Training (Proteinsynthese etc.) schon die A.säuren zur Verfügung stehen. Gx LP

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

08.11.2004 15:51     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hmm, wieso, nach dem Traning nen Whey und ein paar Minuten später ist doch der Aminosäurepool wieder voll, ich glaube, daß hat sich doch mittlerweile bei den meisten bewährt LaZy

IP: Logged

coLdoN

Beiträge: 10
Aus: graz
Registriert: 17.10.2004

08.11.2004 18:10     Profil von coLdoN   coLdoN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich weiss noch ob das stimmt aber ich hab gehört das 40 min nach dem training einen shake zu nehmen besser is weil du während des trainings die muskelfasern reizt oder so und der körper die meldung gibt das dieser verstärkt werden muss. dieser vorgang dauert ca 40 min. und man sollte 10 min nach dem training bcaa mit kohlenhydratreichen getränk nehmen und dann 40 min später den shake. sollte den besten effekt erzielen. stimmt das?

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

08.11.2004 18:20     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja, irgendsowas in der Art hab ich auch mal gehört aber meine Güte, man will es sich ja so einfach wie möglich machen und ich denke mal wenn du dir nach dem Trainig nen Shake mit Kohlenhydraten undProteinen reinhaust, ist das schon ganz gut. Ich persönlich nehme ja nach dem Train Creatston und es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß man es sofort danach trinken soll und nicht irgendwann später. LaZy

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1704
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

08.11.2004 19:08     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@lazy: der shake vor dem training ist im endeffekt der shake nach dem training. er sollte aber vor dem tarin eingenommen werden, da die aminos erst nach einer ganzen weile zur verfügung stehen. Ergo: LP hat Recht bilde dich hier: http://www.ironsport.de/WorkoutNutrition.htm

IP: Logged

coLdoN

Beiträge: 10
Aus: graz
Registriert: 17.10.2004

08.11.2004 19:33     Profil von coLdoN   coLdoN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
thx 4 infos. ich geh nur 3 mal die woche hab bis jetzt jeden tag einen shake in der früh einen anch dem training oder wenn ich nicht trainier vorm schlafen gehen genommen. laut dem text sinnlos. soll ich die shakes in der früh und am abend weglassen und nur an trainingstagen 3 mal nach dieser methode nehmen? lg coldi

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

09.11.2004 08:47     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Chillsolution. Ich habe Armin von Peak mal bezüglich des Artikels gefragt, den du gepostet hast und glaub mir auf seine Aussagen kannst du dich verlassen: "falsch, falsch, falsch ---- typische Fehlinterpretation von Studien ! Whey ist ein schnelles Protein das etwa 30 Minuten nach dem Verzehr ins Blut gelangt und nach 60 Minuten wieder verschwunden ist. Soja Protein Isolat ist in etwa gleich schnell (Soja Protein Conzentrat aber nicht, da mehr Fett und mehr Ballaststoffe darin sind). Whey Isolat ist noch schneller (15-20 Minuten) bzw genau so schnell wie Hydrolysate. Die obskure Alge ist Spirulina, dessen Aminosäuren nach 15 Minuten im Blut sind, wobei aber die Aminosäurebilanz wirklich nicht gut ist. Ein schnelles Protein eine Stunde vor dem Training und dazu noch mit Dextrose zu nehmen ist DAS VERKEHRTESTE WAS MAN MACHEN KANN. Durch dieses Vorgehen werden kurz vorm Training Insulin und proteinoxidative Enzyme aktiviert, so dass das Blut und schön leer ist, wenn mit dem Training angefangen wird und der katabole Abbauprozess, der sowieso durch die Trainingsbelastung unvermeidlich ist, noch verstärkt wird. Gleiches git auch für die Einnahme kurz vor dem Training, wobei dieser katabole Prozess dann eben 20-30 Minuten nach Trainingsbeginn einsetzt. Wer etwas vor dem Training tun will, soll 3 Stunden zuvor Nudeln al dente essen (Nudelpartys im Ausdauersport) um die Glycogenspeicher ohne Insulinreaktion zu füllen. Alternativ kann er Dextrose oder Maltodextrin zusammen mit etwa 30 % MCT etwa 30 Minuten vorm Training nehmen. Das MCT verlangsamt die Aufnahme der Kohlenhydrate so das kein Insulinschub erfolgt und steigert die Aktivierung fettoxidativer Enzyme, so dass mehr Fett im Training verbrannt und als Energie genutzt wird. Vorm Training kann man freie isolierte Aminosäuren (BCCA´s sind die besten) nehmen, das sie die "gefährlichen" proteinoxidativen Enzyme nicht anregen, aber den Blutpool mit BCCA´s füllen (was viele Vorteile hat - vergleiche meinen Artikel über BCCA´s auf der Eingangseite für Endverbraucher). Die im Artikel erwähnten Studien beziehen sich auf Mixturen freier essentieller Aminosäuren, die in kleiner Menge von maximal 10-15 g gegeben werden, nicht aber auf Whey Protein). Whey und oder Sojaprotein bez. evtl auch Spirulina und Dextrose nimmt man direkt nach dem Training. Durch die GLUT-4 Transportproteine (die quasi durchs Training geweckt werden - Anaboles Fenster) und die verstärkte Blutzufuhr zu magerem Muskelgewebe nach dem Training, werden Aminosäuren, Creatine und andere Aufbausubstrate schnell und massiv in die Muskelzellen getrieben. Die proteinoxidativen Enzyme und Insulin sind durch die Trainingsbelastung "ausgepowert" und können keinen Schaden mehr anrichten, so dass die Aminos aus dem Whey und die Dextrose (Maltodextrin, Hi Mol Carbs) direkt in die Muskulatur und Glycogenspeicher der Muskeln und der Leber gehen. Dextrose (Maltodextrin, Hi Mol Carbs) kann man - allerdings in kleinen Portionen zu 10-20 g alle 20 Minuten im Training (bei einen 45 Minütigem hochintensiven Bodybuilding training gar nicht) drinken. Das hebt dann nicht mehr den Insulinspiegel (weil er im Training schon down ist), bringt aber nichts für die Muskulatur (wenn Trainingsintensität zu hoch ist geht nichts mehr in die Muskeln - erst wieder nach dem Training), geht aber noch ins Gehirn, was die mentale Leistungsfähigkeit bei lange andauernden Trainings- oder Wettkampfsessions steigert. Armin" Gruß LaZy

IP: Logged

coLdoN

Beiträge: 10
Aus: graz
Registriert: 17.10.2004

09.11.2004 14:22     Profil von coLdoN   coLdoN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jo jetzt bin ich verwirrt :gruebel:. is die einnahme von eiweisshakes wie whey auch an einem trainingsfreien tag sinnvoll?

IP: Logged

moerpman

Beiträge: 1305
Aus: München
Registriert: 10.09.2004

09.11.2004 15:17     Profil von moerpman   moerpman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn du auf genug eiweiß durch nahrung kommst, dann nicht.

IP: Logged

lazylord

Beiträge: 35
Aus: Niedersachsen
Registriert: 23.05.2004

09.11.2004 15:18     Profil von lazylord   lazylord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
An trainingsfreien Tagen Whey nur morgens oder bestenfalls, aber am umständlichsten, alle 2-3 Stunden 1g pro kg/Körpergewicht. Mehrkomponenten-Shakes dann einsetzen, wenn die erforderliche Proteinmenge nicht erreicht wird LaZy

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
stress, indizien ausreichend?, Wer kennt Testolic?, Michelle Bellini, Sauna gut, schlecht ?, alle 1 Jahr älter, Völlig überfragt...ist dieser Artikel Legal?, Interview mit Markus Rühl in U.K., Knoten im Intimbereich?, nach 15 monate PICS, Mahlzeiten mit mehr als 1000 kcal?, PC-Problem, Vitamin B12 Injekt die tausendste...!?!?!?, gibts noch leutz die sich vitamin b6/b12 spritzen? isses empehlenswert?, Creatin, Gelenkschmerz wie Abhilfe?, Training fürs Schützenfest, gyno, jaja viele werden sagen wieder einer aber lest einmal, vorgebeugtes rudern m. untergriff,Kniebeugen,Kreuzheben, mysticism and language, Hustenreiz, welches trainingsgewicht?, Cardio nüchtern, Cocoon Club, Dringend Hilfe zum Trainingsplan!, 1-Testosteron, Sylvesterparty's in BaWü, Muskelgigant! @Mods, Ephe, Wie lange Pause zwischen Kur?


Themen dieser Seite:
Wie, Training, Whey, Lazy, Protein, Minuten, Dextrose, Die, Woche, Aminosäuren, Bauch, Proteine, Enzyme, Bcaa, Blut, Maltodextrin, Das, Soja, Train, Bcca, Ich, Also, Kalorien, Sinn, Muskelgruppe, Speckschicht, Insulin, Glycogenspeicher, Eiweisshake, Peak


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Penisman. Orgasmus Wunder
Natura Vita Power Fruchtschnitte - 50g
de Bron Low Carb Fruchtgummi - 100g
Body Attack Power Weight Gainer - 4x1500g
Dymatize Creatine - 500g
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
Ultimate Nutrition Muscle Juice 2544 - 4750g
Multi Power Fitness Pack - 24 Stk.
All Stars Pro-Plex Riegel - 35g
Secura Formula Sexxx 24er
Edler Bernstein-Silber-Ring
Multi Power nutri Meal - 12 Stk.
SP-15kg

- Hardcore Shop -
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Powerman L-Carnitin - 1000g
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Buch Kamasutra
Vibrator Pink Lover
Netzshirt schwarz S-L
Catsuit busenfrei ouvert sw
Secura Nougatti
Buch 99 Bettstories
Tüllbikini S-L
Buch Meine Lust an der Unterwerfung
Handschellen Love Cuffs Black
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Kaftan sw S-XL
Natürliche Penis-Vergrößerung
KlatschNass
Klappen-Bikini
Pumpe Color Z Pump

- Berstein Shop -
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber
SCHÜTZE
Extravagante Ohrstecker aus Bernstein und 925er Silber
Zauberhafter Bernstein-Silber-Ring in Multicolor
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Tolle Bernstein-Silber-Ohrstecker in Blumenform
Edle Bernstein Silber Ohrstecker in Grün
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
Bernstein Silber Anhänger in grün
Sonnenförmige Silber-Bernstein-Ohrstecker
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform

- Hantelshop -
SM-45
SP-3.75kg
OP-R-10
SWT-16
LH-20
Kurzhantel
extralang

RP-5kg
SP-10kg
EXM-2750
PSG-44S
OP-15
OP-R-125
LA-80S
OP-R-20
Fahrradtrainer E3200 HRT


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB