Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  älterer aber guter beitrag von zyko

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author älterer aber guter beitrag von zyko
halotestin

Beiträge: 706
Aus: Wien
Registriert: 20.07.2003

15.11.2004 21:24     Profil von halotestin   halotestin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
http://www.ironsport.de/forum/viewtopic.php?t=379&postdays=0&postorder=asc&start=0

IP: Logged

JonnyB

Beiträge: 835
Aus: Hannover
Registriert: 27.06.2003

15.11.2004 22:50     Profil von JonnyB   JonnyB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Worum gehts da bevor ich mich registriere?

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2737
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

15.11.2004 23:06     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Titel: [b:debd35c5a9]arbeitskapazität und muskelwachstum - mehr ist besser[/b:debd35c5a9] Ist übrigens sehr lesenswert.

IP: Logged

Dobi

Beiträge: 718
Aus: Gummersbach
Registriert: 20.05.2003

16.11.2004 09:46     Profil von Dobi   Dobi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kann nich einfach einer, von den leuten, die da registriert sind, das hier rein copy pasten?

IP: Logged

Pecto

Beiträge: 5889
Aus:
Registriert: 23.02.2004

16.11.2004 09:58     Profil von Pecto   Pecto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a550992f23="Dobi"]kann nich einfach einer, von den leuten, die da registriert sind, das hier rein copy pasten?[/quote:a550992f23] Kloar!! [quote:a550992f23="zyko"]hallo weihnachtsmänner! da mein weihnachtsfest erst morgen beginnt, hab ich mich heute gelangweilt, so ganz allein zu hause und das studio geschlossen. also habe ich nur für euch, meine brüder, nur für euch, folgendes erdacht - meine trainingstips fürs jahr 2003, das jahr des muskelwachstums! ich werfe mal ganz provokativ folgende behauptung ins HIT-lager: [b:a550992f23]mehr ist besser![/b:a550992f23] richtig gehört. was meine ich? mehr sätze, mehr einheiten? oder etwa doch mehr gummibärchen? ich meine [b:a550992f23]mehr arbeit in gleicher zeit.[/b:a550992f23] wir gehen im folgenden davon aus, dass die muskelmasse erhöht wird, wenn der muskel kräftiger wird. wäre es anders, würde wir kein krafttraining absolvieren, um unsere masse zu erhöhen, sondern irgendwas anderes machen. natürlich würde das nicht klappen, denn kraft ist die grundlage für masse. wer daran zweifelt ist selber schuld. lasst uns mit einem zitat von don alessi anfangen, dem erfinder der großartigen meltdown circuits: [quote:a550992f23][i:a550992f23]Don Alessi[/i:a550992f23]: HIT wasn't that high intensity anyway. Intensity is defined as the relative amount of your 1RM (one rep max) at which you're working. These guys were doing ten, twelve and fifteen RM which is moderate to low intensity. Does it have a time and place? Yeah, it does. It can definitely be fed into a macrocycle periodization where you drop the volume down so your body can recuperate a bit.[/quote:a550992f23] was? HIT nicht intensiv? was soll das, ich spüre es doch, wenn ich trainiere... HITer haben ein verschrobenes verständnis von intensität. wenns weh tut, wenns brennt, wenn der muskel schon versagt hat und man mitten im nachdrücken ist, wenn das gewicht sich langsam senkt, obwohl man mit aller kraft dagegen drückt... das ist intensität für HITer. das entspricht nicht der definition, die wir brauchen. intensität ist gemäß definition der abstand zum 1RM - je kleiner der abstand zum 1RM, desto höher die intensität. wir sprechen also nicht von der "gefühlten intensität" wie beim HIT, z.b. der schmerz kurz vor dem muskelversagen, sondern von der nähe zum 1RM. je höher das gewicht, desto intensiver der satz. wir betrachten uns also im folgenden die bewegte last in relation zur fähigkeit (1RM) des trainierenden über eine feste zeitspanne. frage: ist es besser, wenn ich 15load# statt 12load# in einer weitgefassten, aber festen zeitspanne bewege? klar ist das besser! ich hab mehr arbeit verrichtet, der muskel musste mehr gewicht bewegen. wer würde daran zweifeln, dass mehr arbeit in mehr muskelwachstum resultiert (solange man nicht ins übertraining kommt)? natürlich darf man das nicht überspitzen, 16 stunden training am tag sind nicht besser als 20min, eher im gegenteil. mir geht es hierrum: wenn ich in einer einheit (dauer = 45min) 15 sätze à 80%*1RM mache, ist das weniger arbeit als wenn ich 15 sätze à 90%*1RM oder sogar 15 sätze à 100%*1RM. "okay, zyko, alles klar. wir nehmen mehr gewicht und wachsen schneller." und dann? was wenn wir bei 15 sätzen à 100%*1RM angelangt seid? dann machen wir mehr sätze - 18 sätze sind mehr als 15, klar. aber länger ist [b:a550992f23]nicht[/b:a550992f23] besser... mehr arbeit in gleicher zeit ist besser, wie gesagt. wir brauchen mehr trainingseinheiten pro zeitspanne (also 4 statt 3 TEs pro woche). und das alles ohne ins böse übertraining zu geraten... wie das? da wirste ja dulle in der birne! wir brauchen eine höhere arbeitskapazität, die fähigkeit, arbeit zu verrichten. arbeitskapazität, arbeitsvermögen, das ist [b:a550992f23]energie![/b:a550992f23] gemäß der definition, das vermögen, arbeit zu verrichten. klingt das nicht verlockend? wir alle wollen natürlich mehr energie! kennt ihr jemanden der von sich ernsthaft behaupten kann: "nein, ich will nicht mehr energie, ich will weniger energie, viel weniger... ich hasse energie, geh weg mit deiner energie!" ich sage euch, meine brüder: alle bodybuilder, auch alle, die starr nach HIT trainieren, wollen keine energie. bodybuilder stagnieren. bodybuilderer weiten ihre regenerationsphasen aus, wenns nicht mehr hinkommt, statt ihre fähigkeit zu regenerieren zu erhöhen um in der gleichen zeit mehr arbeit verrichten zu können. reine bodybuilder sind völlig unsportlich. sogar treppensteigen wird schwer, wenn die masse steigt, geschweige denn ne kleine runde fussball. vor einem jahr hatte ich große probleme, einen 800m hohen berg zu besteigen... doch dies sollte sich bald ändern! innerhalb der grenzen der eigenen arbeitskapazität kann man sich verbessern, bis nichts mehr geht. das genetische limit? ist es wirklich schon erreicht? [b:a550992f23]mitnichten[/b:a550992f23], sage ich! langsam, langsam (zu langsam) erhöhen wir unsere arbeitskapazität, indem wir laaaangsam die gewichte steigern. gehts nicht schneller? jawohl. also, wir sind uns alle einig, [b:a550992f23]wir wollen mehr energie[/b:a550992f23], wir wollen in der gleichen zeit mehr trainieren können, um mehr zu wachsen. welche möglichkeiten haben wir? ganz grob: [list:a550992f23] - schwerere gewichte - mehr sätze/trainingseinheiten pro zeitspanne durch höhere trainingsfrequenz.[/list:u:a550992f23] natürlich periodisieren wir brav, wir waven die satzlänge, damit die gewichte, die satzpausen und die trainingsfrequenz. aber darauf will ich heute nicht eingehen, das ist ein anderes thema. wir wollen [b:a550992f23]ständige verbesserung der arbeitskapazität[/b:a550992f23], denn das ist gleichbedeutend mit mehr muskelwachstum. der weg dahin: wir erhöhen unser arbeitsvolumen, langsam, um nicht ins übertraining zu geraten. es gibt zahllose möglichkeiten, dies zu bewerkstelligen. zusätzlich zum normalen training: [list:a550992f23]farmer's walk, sprinten, schlittenziehen, bergsteigen, schwimmen, sogar HIIT, IV, MAT, es gibt unzählige möglichkeiten. [/list:u:a550992f23] am besten ist eine kombination aus all dem. die hauptsache ist, nicht nur das gewöhnliche training auszuweiten, sondern auch andere sportarten zu betreiben. alles, außer LSD (long steady distance, z.b. joggen). nebenher verändern wir unser training: [list:a550992f23]kürzere satzpausen, kürzere sätze mit mehr gewicht, übungen, die mehr muskelgruppen gleichzeitig ansprechen. weg mit den bizepscurls, weg mit dem wadenheben! macht die olympic lifts, die abarten davon, high pulls, powercleans, macht überkopfkniebeugen (by the way der beste weg zur kräftigung des rumpfes), macht odd lifts, macht strongmen-übungen, macht meltdown training...[/list:u:a550992f23] hauptsache ihr macht es, statt beim guten alten 2x/woche HIT zu bleiben. das alles in eine vernünftige periodisierung gepackt und fertig ist das rezept zum muskelwachstum, zum kraftzuwachs, zu allgemein höherer leistungskapazität, zu [b:a550992f23]mehr power und mehr energie[/b:a550992f23]. angenehme nebenwirkung: der stoffwechsel wird beschleunigt, cutting wird zum kinderspiel. was otto-normal-bodybuilder mit ECA und clenbuterol in einem monat schafft, schaffen wir auf einmal clean in 3 wochen. und noch ein paar anregungen zum schlittenziehen von dave tate (aus einem artikel von t-mag, link siehe unten), welches ich erst kürzlich für mich entdeckt habe - es macht spaß und wirkt: [list:a550992f23][color=darkred:a550992f23][b:a550992f23]Around the waist forward dragging:[/b:a550992f23][/color:a550992f23] This could be classified as the king of all dragging exercises. Run a nylon strap through the sled with the other end attached to a weight belt. Keep the belt one notch loose to allow for you to pull in and expand your belly as much as possible. This will allow you to better push your abdominals against the belt in the same fashion we advise for the power lifts. [img:a550992f23]http://www.t-mag.com/assets/images/around-the-waist-dragging.jpg[/img:a550992f23] As you walk forward do so in an explosive, dynamic motion, driving into the belt as you step. You should hear the forces snap the sled with each step. This is much different than just walking forward. This type of dragging is great for the development of the hamstrings and glutes. [color=darkred:a550992f23][b:a550992f23]Ankle dragging:[/b:a550992f23][/color:a550992f23] This movement is great for the hip flexors and hamstrings. To perform it you'll need to attach one nylon strap to the sled and pass a second through the first for a "T" shape. Tie or loop the end of the second strap around each ankle. Start the motion in a split stance position and pull the back leg forward with a slight bend in the knee. Concentrate on using the hip flexors and abdominals, not the quads. This movement has had a profound difference on many lifters I've consulted. It teaches them how to use their abdominals in a way that's conducive to doing the squat. [color=darkred:a550992f23][b:a550992f23]Rope dragging behind the knees:[/b:a550992f23][/color:a550992f23] This style of dragging will pulverize your hamstrings. Attach the strap to the sled. Run a rope or another nylon strap through the first. Face away from the sled and grip the second strap behind your knees with a close stance. Stay in this semi-squatted position and walk forward. [img:a550992f23]http://www.t-mag.com/assets/images/behind-the-knees-dragging.jpg[/img:a550992f23] [color=darkred:a550992f23][b:a550992f23]Front raises:[/b:a550992f23][/color:a550992f23] This has been one of the best and most successful things I've ever seen for sore and damaged shoulders. It's helped more lifters get back to the bench than any other movement. Attach one strap through the first in the same manner as the ankle dragging. Face away from the sled and grab one strap in each hand and walk forward while simulating a dumbbell front raise with the straps. [img:a550992f23]http://www.t-mag.com/assets/images/Front-raise-dragging.jpg[/img:a550992f23] [color=darkred:a550992f23][b:a550992f23]Rear raises:[/b:a550992f23][/color:a550992f23] This movement is performed the same as the front raise except you'll be walking backwards and performing a rear raise. The benefit to these front and rear raises is that the loading during the eccentric phase is taken away. What you're left with is a concentric-only activity that causes little to no soreness. [img:a550992f23]http://www.t-mag.com/assets/images/Rear-Raise-Dragging.jpg[/img:a550992f23][/list:u:a550992f23] [quote:a550992f23]If you are not after the highest possible level of power and speed, don't waste your time. But if you want to call out "Who's next?", like the immortal Goldberg, give this a try. [/quote:a550992f23] das wars erstmal von mir, discuss it! noch zwei links zum thema: [list:a550992f23]- louie simmons vom westside barbell club über GPP und schlittenziehen: http://www.deepsquatter.com/strength/archives/ls14.htm - dave tate (auch westside powerlifter) mit mehr stoff über GPP und schlittenziehen (von hier hab ich auch die übungsbeschreibungen von oben): http://www.t-mag.com/html/body_146gpp.html[/list:u:a550992f23][/quote:a550992f23]

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1833
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

16.11.2004 10:19     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich glaub ich stell mich auch mal mit so einem Schlitten auf den Aldi Parkplatz... Mal schauen wann die, die Polizei rufen... Ne im Ernst: Interessant

IP: Logged

HomerS.

Beiträge: 3852
Aus: ich besser mich versprochen
Registriert: 25.03.2004

16.11.2004 11:07     Profil von HomerS.   HomerS. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:daumen: toller Artikel!

IP: Logged

Dobi

Beiträge: 718
Aus: Gummersbach
Registriert: 20.05.2003

17.11.2004 13:40     Profil von Dobi   Dobi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
danke pecto dann lieg ich ja gar nich so falsch mit meinem 7 mal sport pro woche ;)

IP: Logged

MrPink

Beiträge: 1697
Aus: 1. Stock
Registriert: 18.09.2003

17.11.2004 15:14     Profil von MrPink   MrPink eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ganz netter Artikel, aber ich les da nichts anderes raus als das, was Leute wie BamBam und DSG hier auch dauernd predigen (z.B. im Thread um MV): Nur wer sein Training anpasst, auch mal Veränderungen zulässt und nicht ständig nach einem starren Schema trainiert wird langfristig weiterkommen! Amen.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Need For Speed Underground 2, Erybooster, testo/bolde frage, Kniebeugen an der Maschine?, Finden des idealen Trainingsplans, Ultimate Nutrition Whey Supreme, Muskeln werden nebensächlich?, ist das zuviel des guten?, Nokia MMS im Postausgang?, heutiges essen, Kur 2005, rudern am gerät, Bald Übertraining.Helft mir bei meinem neuen Plan !, Suche Playmate Tabelle, Ader am Bizeps?!, kennt jemand die proteine?, FD oder Rudern aufrecht?, Was soll ich nur tun?verzweifelt, Hanteln: Ebay vs. Karstadt & CO., Vitamintabs: Switamin SportPro B75, Hilfe:probleme mit "eigenen dateien", Trainingsplan hilfe, ich wollte fragen ob jemand weiß wie es dennis james geht, Black people love us!, Pics von mir nach 15 Monaten Training!, welchen Heimtrainer? Tipps?, Kenny Rogers Jackass, Jana Linke-Sippl, Welcher hitter kommt aus Bochum?, generics aus germany?


Themen dieser Seite:
This, Hit, Attach, Run, Front, Artikel, Gpp, Rear, Hiter, Face, Aldi, Schlitten, Parkplatz, Mal, Polizei, Ich, Ist, Dragging, But, Who, Goldberg, Ernst, Interessant, Training, Nur, Veränderungen, Schema, Amen, Thread, Dsg


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Vibrator Pink Lover
LCE-365
Multi Power Fitness Pack - 24 Stk.
OWT-29
Wunderschöner Anhänger aus Silber mit Bernstein
All Stars L-Glutamin - 400g
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Nature`s Plus Ketozyme - 60 Kapseln
OP-15
Buch Manga
Traumhafter Silber Ring mit 3 Bernsteinen
KH-G
Body Attack Power Weight Gainer - 5kg
Traumhafte Bernsteinkette

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.

- Hot Sex Shop -
Umschnall-Penishülle
Strapshemd Set S-L
Handschellen Love Cuffs Leo
Analstöpsel The Tower
Leder Peitsche mit Penisgriff
Leder Slip Penisaufsatz S-L
Buch Kamasutra
Klappen-Bikini
Pumpe Penis-Power-Pump
Perlen-Vibrator Horny Rabbit
Lustfinger
Wild Berries
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Pumpe XL-Super-Pump
Liebe an der Autobahn

- Berstein Shop -
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Silber Anhänger Widder
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Bezaubernde Bernstein Ohrstecker mit Sterling Silber
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Silber Ohrstecker
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN LILA
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Origineller Bernstein Ring in Multicolor mit Silber
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker

- Hantelshop -
LCE-65
LBB-28
LP-275
PCA-1
RCH-322
PSG-45S
KH
PSG-46SM
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
FID-70
PSG-46S
CCO-112
PSS-60
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
SRM-40


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB