Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  herzmuskelentzündung-symptome?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author herzmuskelentzündung-symptome?
rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

16.11.2004 15:52     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was für symptome sind das bei dieser entzündung genaù? bitte genau und ernst.mir geht es wirklich dreckig,da ich fieber hatte und trainiert haben(hab geglaubt,dass ich gesund bin,doch während des trainings bin ich zusammengebrochen) ich konnte echt nicht ahnen,dass ich krank bin!

IP: Logged

Ecko™

Beiträge: 900
Aus: um die Ecke
Registriert: 03.11.2004

16.11.2004 16:00     Profil von Ecko™   Ecko™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich glaube wen der herzmuskel sich entzündet hat kannste noch nicht mal mehr laufen, oder bin ich flasch imfomiert?

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

16.11.2004 16:06     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das weiss ich ja eben nicht.aber ich wanke eben immer noch(oder schon wieder oder ...) hab echt null plan,was ich machen soll.inner schule bin ich fast eingepennt

IP: Logged

MaRko\-

Beiträge: 434
Aus: Göttingen
Registriert: 27.02.2003

16.11.2004 16:18     Profil von MaRko\-   MaRko\- eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hab mal bei google geschaut und das gefunden http://www.toppharm.ch/ratgeber/krankheitsbilder/501.html hoffe das kann dir weiterhelfen

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

16.11.2004 16:31     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
danke das geht schon mal.also ich habe fast alle symptome,die da aufgezählt wurden.hinzu kommt noch,dass ich beim normalen stehen pendel,also nicht richtig gerade stehen kann was kann man da noch groß machen ausser ruhe?

IP: Logged

Musclemouse

Beiträge: 1080
Aus: Hamburg
Registriert: 19.12.2001

16.11.2004 16:37     Profil von Musclemouse   Musclemouse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi rebellion, das Thema hatten wir in letzter Zeit gehäuft. Zum Beispiel hier: http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=83019&start=15 [quote:5d700c44de]was kann man da noch groß machen ausser ruhe?[/quote:5d700c44de] [b:5d700c44de]Zum Arzt gehen![/b:5d700c44de] Gute Besserung! Tina

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

16.11.2004 16:47     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi,tut mir leid,dass ich spamme.jedoch hab ich unter der suchfunktion nicht das gefunden,was ich mir so vorgestellt hab. arzt?ich gucke nochmal ein zwei tage,was das wird.ist bestimmt nur nen bisschen schwäche wegen erkältung

IP: Logged

[cYrUs.at]

Beiträge: 103
Aus:
Registriert: 17.10.2003

16.11.2004 17:02     Profil von [cYrUs.at]   [cYrUs.at] eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
muss nicht unbedingt eine Herzmuskelentzündung sein! Ich habe schon seit knapp einem Jahr folgende Symptome: schneller Ruhepuls, erhöhte Körpertemparatur, Müdigkeit, ztw. Herzrasen, Gelenkschmerzen usw. Bin dann endlich zum Arzt gegangen und der hat mir ne Überweisung zu Internisten geschrieben und dort ist rausgekommen das alles in Ordnung ist! Ich hab noch weitere Untersuchungen gemacht und haben nix gefunden, Geh aber auf jedem Fall zum Arzt!

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

16.11.2004 17:04     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ruhepuls eben gemessen.114!das ist glaube ich ganz und gar nicht gut

IP: Logged

BennyJ

Beiträge: 1069
Aus: Potsdam
Registriert: 01.10.2001

16.11.2004 17:11     Profil von BennyJ   BennyJ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7b052c0cf3="rebellion"]ruhepuls eben gemessen.114!das ist glaube ich ganz und gar nicht gut[/quote:7b052c0cf3] morgens im bett messen

IP: Logged

GiorgioArmani85

Beiträge: 2612
Aus: Erde
Registriert: 12.07.2003

16.11.2004 17:15     Profil von GiorgioArmani85   GiorgioArmani85 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a726ccdf6d="BennyJ"][quote:a726ccdf6d="rebellion"]ruhepuls eben gemessen.114!das ist glaube ich ganz und gar nicht gut[/quote:a726ccdf6d] morgens im bett messen[/quote:a726ccdf6d] ...nach dem Aufstehen.... ciao

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

16.11.2004 17:16     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
achso,wusst ich nicht.dachte es gilt auch,wenn man gesessen hat

IP: Logged

Musclemouse

Beiträge: 1080
Aus: Hamburg
Registriert: 19.12.2001

16.11.2004 17:17     Profil von Musclemouse   Musclemouse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:182d2fb0ab]hi,tut mir leid,dass ich spamme.[/quote:182d2fb0ab] Ich hoffe, Du fühltest Dich durch meinen "[b:182d2fb0ab]fett[/b:182d2fb0ab]gedruckten Arzt" oder anderes nicht angemacht! Das war so nicht gemeint! [quote:182d2fb0ab]ruhepuls eben gemessen.114!das ist glaube ich ganz und gar nicht gut[/quote:182d2fb0ab] In anbetracht dessen, dass Du jetzt wahrscheinlich etwas(?) aufgeregt bist und Dir Sorgen machst, ist das nicht verwunderlich. Ruhig Blut! Aber geh´ bald zum Doc und lass´ die Herzmuskelentzündung ausschließen, okay? Kopf hoch!

IP: Logged

OdinsLouge

Beiträge: 135
Aus: München
Registriert: 20.01.2004

16.11.2004 17:42     Profil von OdinsLouge   OdinsLouge eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich würde schleunigste einen Arzt bzw. einen Kardiologen aufsuchen,der sagt dir was Sache ist!!!!

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3046
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

16.11.2004 17:58     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hatte auch jetzt den Verdacht.. War beim Kardiologen und --- NIX! Ist eigentlich eher selten eine echte Myokarditis... Sehr häufig kommen entsprechende Symptome vom verspannten Rücken!

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

16.11.2004 18:00     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nein nein,fühle mich nicht angemacht und ich bin auch im moment noch nicht besorgt oder aufgeregt,normal(also wirklich normaler puls)ist der auch immer zwischen 100 und 110.immer!bin eben gerade mal nen bisserl gelaufen.tat das gut,aber jetzt bin ich wieder matsch. wie gesagt,ich warte noch ein zwei tage,bis ich zum arzt gehe. aber vielen dank fuer alles! :daumen:

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

18.11.2004 20:45     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
so habe jetzt vor mal morgen zum arzt zu gehen,da ich nun auch ein stechen in der herzgegend spüre. was meint ihr könnte das noch sein?

IP: Logged

Ecko™

Beiträge: 900
Aus: um die Ecke
Registriert: 03.11.2004

18.11.2004 20:54     Profil von Ecko™   Ecko™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
verspannung der brustmuskulatur, durch den schmerz verspannst du dich weiter und es schmerzt weiter teufelskreis, hatte ich auch mal und habe 3 tage lang schmerzmittel (aspirin o.ä. in hoher dosis) genommen und es war weg. NUR EINE IDEE!!!!

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

18.11.2004 20:56     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das kann gut sein.hatte heute tennis training(bin selbst trainer).ahhhh dann tat es irgednwann richtig stechend weh.aber naja,mal schaun. puls heute morgen beim aufstehen:116 blutdruck:160/100 :( das ist glaube ich nicht so toll... sonst noch wer ne idee?

IP: Logged

Schweinehund

Beiträge: 1331
Aus: Wien
Registriert: 07.01.2001

18.11.2004 22:51     Profil von Schweinehund   Schweinehund eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
116? Sicher? Warst du nicht vielleicht erschrocken vom Wecker? Wenn ich vom Wecker aufwache hab ich auch 116. *gg* Alles Gute! Stephan :)

IP: Logged

HomerS.

Beiträge: 3852
Aus: ich besser mich versprochen
Registriert: 25.03.2004

18.11.2004 22:58     Profil von HomerS.   HomerS. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mann hoffentlich fehlt dir nichts. Ich entwickle schön langsam die gleichen Symptome, permanent ein blödes Gefühl in der mitte bei der linken Brust. Wenn ich länger Zeit sitze bzw. verschlimmert es sich oder geht ganz weg und ist dann nach ein paar Minuten wieder da. Und manchmal wenn ich mich anstrenge (nicht Training oder einfach was schweres haben) spüre ich meinen Herzschlag fast bis in die Knie. Was meint ihr soll ich noch ein paar Tage warten, da es vielleicht auch einbildung sein könnte, und die Schmerzen vielleicht wirklich nur von einer verspannung kommen? :help:

IP: Logged

SATAN

Beiträge: 231
Aus: Dortmund
Registriert: 25.11.2003

18.11.2004 23:02     Profil von SATAN   SATAN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mensch Junge sorry das dir das so sage aber spinnst du ? Wenn du glaubst das etwas am Herzen ist dann SOFORT zum CARDIOLOGEN und nicht hier diskutieren sondern SOFORT dorthin. Kein Sport mehr machen rein garnichs , erst alles Checken lassen. OK Gute besserung Lass mal höhren was der Doc sagt.

IP: Logged

HomerS.

Beiträge: 3852
Aus: ich besser mich versprochen
Registriert: 25.03.2004

18.11.2004 23:35     Profil von HomerS.   HomerS. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hab brutale Angst. Stellt euch vor ich müsste Operiert werden.... Aber stimmt wohl werd morgen mal beim Artz anrufen.

IP: Logged

Shorty

Beiträge: 1261
Aus: Berlin
Registriert: 17.03.2002

18.11.2004 23:54     Profil von Shorty   Shorty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ist zwar sehr vernünftig, wenn man wegen Herzbeschwerden beim Arzt vorbeischaut, aber es besteht auch sicher kein Grund, gleich in Panik zu verfallen. Bei jungen Erwachsenen sind die meisten angeblichen Herzbeschwerden völlig harmlos, man spricht auch von sogenannten funktionellen Herzbeschwerden, d.h. daß das Herz organisch vollkommen gesund ist. Also Leute geht zum Arzt, aber befürchtet nicht gleich das Unwahrscheinlichste Schlimmste. shorty

IP: Logged

HomerS.

Beiträge: 3852
Aus: ich besser mich versprochen
Registriert: 25.03.2004

19.11.2004 01:38     Profil von HomerS.   HomerS. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das sagst du so leicht, aber trozdem mache ich mir sorgen. Es kann eben leider jeden immer erwischen.

IP: Logged

Musclemouse

Beiträge: 1080
Aus: Hamburg
Registriert: 19.12.2001

19.11.2004 08:27     Profil von Musclemouse   Musclemouse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:d5b1238646]@rebellion + @HomerS[/b:d5b1238646] Laßt uns mal hören: Was hat der Arzt gesagt? [b:d5b1238646]Nur @rebellion[/b:d5b1238646] Aber unabhängig davon: Du bist 17 Jahre alt... - und Du misst morgens Deinen Blutdruck??? Du bist also entsprechend für soetwas "ausgerüstet"? Was ich nicht verstehe: Du legst Dir ein Messgerät zu (oder mopst das Deiner Oma), misst, machst, sorgst Dich, schreibst hier... - und gehst zum TennisTraining. Irgendwo passt da etwas nicht... M.E. gibt es nur zwei Möglichkeiten: a) Man sucht einen Arzt auf, klärt die Sache und hat Gewissheit/Ruhe. oder b) Man macht sich das Leben über Tage, Wochen, Monate oder sogar länger schwer, verdirbt sich schöne Stunden mit schlimmen Gedanken und steigert sich immer weiter hinein (wusstet Ihr, dass es sogar Psychotherapeuten gibt, die darauf spezialisiert sind, Menschen zu helfen, die den Zwang haben, ständig auf ihren Herzschlag zu lauschen?). Das Einzige, was man tun muss: Sich für a) oder b) entscheiden. Tina

IP: Logged

klingonin

Beiträge: 1415
Aus: Kronos
Registriert: 24.09.2000

19.11.2004 09:57     Profil von klingonin   klingonin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was mir an dieser diskussion völlig unverständlich ist: entweder ich mach mir ersthafte sorgen, dann geh ich sofort zum arzt und frage nicht leute im internet oder was ist hier das ziel ???? jemand, der schonmal ne herzmuskelentzündung hatte

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3046
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

19.11.2004 10:05     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
In der Regel "spürt" man eine Herzmuskelentzündung auch nicht... Soll heißen sie geht normalerweise ohne Schmerzen daher, und ist gerade deswegen so gefährlich.. Maximale Symptome.. Niedergeschlagenheit.. Müdigkeit.. Habt ihr viel Streß oder Sorgen? Könnte nämlich was psychisches sein - bei mir hat sich das in letzter Zeit ähnlich bemerkbar gemacht (Herzschlag lauschen, Herzrasen).. War diese Woche beim Kardiologen - Untersuchung volles Programm --- NIX! Also, macht euch keinen Kopp - Besonders nicht vor 60 Jahren oder wenn in eurer Familie sonst keine Herzprobleme bekannt sind! Gruß, Maik

IP: Logged

klingonin

Beiträge: 1415
Aus: Kronos
Registriert: 24.09.2000

19.11.2004 10:23     Profil von klingonin   klingonin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@daemonarch was ein quatsch. ich war weder über 60 noch kam sowas in meiner familie vor. ich hatte einfach nur mit einer mittelschweren erkältung weitertrainiert.

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3046
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

19.11.2004 11:02     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nun, ich meinte eigentlich auch schwere Herzprobleme... Ist hiermit richtiggestellt.. Klar, ne Myokarditis kann sich jeder einfangen - aber so häufig kommt die auch wieder nicht vor.

IP: Logged

MauriCGN

Beiträge: 204
Aus: Köln
Registriert: 06.05.2001

19.11.2004 11:25     Profil von MauriCGN   MauriCGN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aber die Aussage "kommt nicht häufig vor" hilft niemandem weiter, weil Du von einer Statistik nicht auf einen Einzelfall schließen kannst. Sprich: Bei entsprechendem Verdacht AUF JEDEN FALL zum Arzt und abklären, kann im einfachsten Fall mit nem Herzecho abgeklärt werden, völlig unproblematisch (oder ggfs. Transösophageale Echocardiographie, TEE). Ich bin leider kürzlich in einem lebensbedrohlichen Zustand gewesen, weil ich ne HME verschleppt hatte (7 Tage Intensivstation, weitere 3 Wochen Krankenhaus). Gruß Mauri

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

19.11.2004 14:03     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f31fb37a4c="Schweinehund"]116? Sicher? Warst du nicht vielleicht erschrocken vom Wecker? Wenn ich vom Wecker aufwache hab ich auch 116. *gg* Alles Gute! Stephan :)[/quote:f31fb37a4c] ja ganz sicher.aufgestanden(messgerät geholt,dass übrignes von meinem verstorbenen opa ist)und dann gemessen.bin etwa 20 schritte gegangen und dann gemessen.sonst nichts gemacht [quote:f31fb37a4c="Musclemouse"][b:f31fb37a4c]@rebellion + @HomerS[/b:f31fb37a4c] Laßt uns mal hören: Was hat der Arzt gesagt? [b:f31fb37a4c]Nur @rebellion[/b:f31fb37a4c] Aber unabhängig davon: Du bist 17 Jahre alt... - und Du misst morgens Deinen Blutdruck??? Du bist also entsprechend für soetwas "ausgerüstet"? Was ich nicht verstehe: Du legst Dir ein Messgerät zu (oder mopst das Deiner Oma), misst, machst, sorgst Dich, schreibst hier... - und gehst zum TennisTraining. Irgendwo passt da etwas nicht... M.E. gibt es nur zwei Möglichkeiten: a) Man sucht einen Arzt auf, klärt die Sache und hat Gewissheit/Ruhe. oder b) Man macht sich das Leben über Tage, Wochen, Monate oder sogar länger schwer, verdirbt sich schöne Stunden mit schlimmen Gedanken und steigert sich immer weiter hinein (wusstet Ihr, dass es sogar Psychotherapeuten gibt, die darauf spezialisiert sind, Menschen zu helfen, die den Zwang haben, ständig auf ihren Herzschlag zu lauschen?). Das Einzige, was man tun muss: Sich für a) oder b) entscheiden. Tina[/quote:f31fb37a4c] ja ich messe morgens meinen blutdruck,weil ich den ganzen symptomen halt nachgehen wollte.ich bin tennis-trainer und gärtner vom beruf her.also denk nicht,dass ich selbst gross gespielt habe!!das soll hier nicht einfach nur dummes gerede sein oder manipulatuion,entschuldigung :wein: und an die anderen:ich will hier sicherlich nicht nur dumm labern,aber bevor man zum arzt geht,kann man doch wohl mal fragen?oder ist das denn so schlimm?klar verstehe ich euch,aber so schnell gehts denn nun wieder auch nicht(wie hier manche auch schon geschreiben haben) symptome sind immer noch da,werde dann heute nachmittag mal zum arzt gehen.mal schaun,was der sagt.

IP: Logged

HomerS.

Beiträge: 3852
Aus: ich besser mich versprochen
Registriert: 25.03.2004

19.11.2004 14:23     Profil von HomerS.   HomerS. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So kurzer Bericht von mir. Gesten abend (Kurz nach meinem Letzten Post hier ca. 01:00 ) hats noch an der Tür geläutet, meine EX ich geh nach drausen, immer noch dieses Scheiß gefühl in der Brust, bin aber trozdem noch etwas mit ihr spazieren gegangen an der frischen Luft und plötzlich wurde die scheiße besser. So dann hab ich mich mal hingesetzt und überlegt was los sein könnte. Könnte es nicht sein, das ich mich einfach wieder mehr bewegen muss. Zur Zeit Krafttraining 3mal pro Woche plus 1-2 mal Cardio über 20 Minuten. SONST gar nichts, den seit ein paar Wochen ist bei meinem Job nichts los nur den ganzen Tag alte Akten durchgehen uns ausmisten und im Board posten :evil: dazu natürlich noch nen ziemlichen Kcal überschuss :kopfwand: Könnte es vielleicht davon kommen? Montag hab ich noch nen Termin beim Cardiologen mal sehen was der sagt :sorg: . Mfg Homi

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

20.11.2004 14:50     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also war gestern ja beim arzt und hab mich durchchecken lassen.er hat mich vorerst nur oberflächlich untersucht aber der verdacht bestätigt sich so langsam :( montag werd ich dann exakt unter die lupe genommen mit allem was dazugehört

IP: Logged

flexpower

Beiträge: 751
Aus:
Registriert: 12.03.2004

20.11.2004 15:23     Profil von flexpower   flexpower eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4ffdaae2b4="Daemonarch"]In der Regel "spürt" man eine Herzmuskelentzündung auch nicht... Soll heißen sie geht normalerweise ohne Schmerzen daher, und ist gerade deswegen so gefährlich..[/quote:4ffdaae2b4] Diese Form endet meistens mit spontanem Herztod. [quote:4ffdaae2b4]Maximale Symptome.. Niedergeschlagenheit.. Müdigkeit..[/quote:4ffdaae2b4] Das kann so sein, ist im Regelfall aber nicht so. Ich hatte selbst eine Endomyokarditis mit positiven Trop-T-Test = Herzinfarkt im Alter von 20 Jahren als Folge einer gewöhnlichen Infektion. Kurz bevor man in die Intensiv eingewiesen wird, verspürt man Herzinfarktähnliche Symptome wie bspw. ein heftiges Druckgefühl in der Brust (= Angina Pectoris). Kleiner Tipp am Rande an den betroffenen: Direkt in die Notfallaufnahme eines Krankenhauses. Ich habe 3 Wochen lang mit 120er Dauerpuls und einem BD von 150/100 rumgemacht und wurde wegen dem Infekt parallel mit (zu niedrig dosiertem und falschem) Antibiotika und Cortison behandelt. Nach dem Absetzen der Medikamente brach die Endomyocarditis erst richtig aus. Ich habe immerhin noch 4 Tage ausgehalten, bis man mich in die Intensiv verfrachtet hat. Die aufgrund von Staphylokokkus aureus indizierte Endomyokarditis entdet in 90% der Fälle tödlich, die restlichen zwischen 40-60% - unbehandelt, versteht sich. Ansonsten liegt die Letalität bei 10%, aber nicht bei 17-jährigen. Zögerst du die Behandlung heraus, schädigst du deine Herzklappen (sie vernarben und verdicken sich), sodaß diese im höheren Alter ausgewechselt werden müssten. Die Sterblichkeitsrate einer reinen Myokarditis liegt bei 10-30%, also wesentlich geringer.

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3046
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

21.11.2004 01:08     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:58b0c228b3="flexpower"] Das kann so sein, ist im Regelfall aber nicht so. Ich hatte selbst eine Endomyokarditis mit positiven Trop-T-Test = Herzinfarkt im Alter von 20 Jahren als Folge einer gewöhnlichen Infektion. [/quote:58b0c228b3] Das tut mir leid! Hast du es wenigstens Spätfolgenfrei überstanden?

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

26.11.2004 15:23     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi leute ich sollte euch ja auf dem laufenden halten.tja alle ergebnisse sind da!es hat mich erwischt.mehr kann ich nicht dazu sagen.bis 18.12 erstmal kein training,dann sehen wir weiter gruß

IP: Logged

epsil0n

Beiträge: 85
Aus: Oesterreich
Registriert: 10.10.2004

29.11.2004 23:39     Profil von epsil0n   epsil0n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Au, verdammte Scheiße!!! :( :( :( Ich wuensche Dir auf jedenfall eine sehr gute Besserung und hoffe, daß Du wieder gesund wirst und wieder trainieren kannst!!! Du schaffst das schon, da bin ich mir ganz sicher!

IP: Logged

GiorgioArmani85

Beiträge: 2612
Aus: Erde
Registriert: 12.07.2003

29.11.2004 23:57     Profil von GiorgioArmani85   GiorgioArmani85 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:31c4256e70="rebellion"]hi leute ich sollte euch ja auf dem laufenden halten.tja alle ergebnisse sind da!es hat mich erwischt.mehr kann ich nicht dazu sagen.bis 18.12 erstmal kein training,dann sehen wir weiter gruß[/quote:31c4256e70] Gute Besserung auch von mir :) Was ist denn am 18.12, wenn ich fragen darf?! ciao

IP: Logged

Musclemouse

Beiträge: 1080
Aus: Hamburg
Registriert: 19.12.2001

30.11.2004 06:48     Profil von Musclemouse   Musclemouse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:sorg: ...ach Mensch! Was hat der Arzt denn genau gesagt/festgestellt, rebellion? [b:7594c3de57]GUTE BESSERUNG!!![/b:7594c3de57] Tina

IP: Logged

MauriCGN

Beiträge: 204
Aus: Köln
Registriert: 06.05.2001

30.11.2004 11:46     Profil von MauriCGN   MauriCGN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also wenns ne echte Myocarditis sein soll, dann darfst Du Dich mindestens 3 Monate nicht belasten! Also nix mit 18.12. oder so... Hab ich selber durchgemacht. Wünsche Dir auch gute Besserung! MfG, Mauri

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2302
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

30.11.2004 12:08     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So etwas schon mit 17? Ach menno... [b:82a92598b0]Gute Besserung !!![/b:82a92598b0] Gruß WKM

IP: Logged

Gabberlord

Beiträge: 260
Aus: Norddeutschland
Registriert: 12.01.2004

30.11.2004 12:29     Profil von Gabberlord   Gabberlord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also wenn es mein organ wäre, würde ich nicht lange fackeln..... aber jeder geht ja anders mit seinem körper um. :tot: GL

IP: Logged

Saxonfan

Beiträge: 16
Aus: München
Registriert: 02.05.2003

01.12.2004 17:26     Profil von Saxonfan   Saxonfan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Noch eine Frage zur HME: so wie ich das verstanden habe ist es auch möglich eine HME zu haben ohne direkte Symptome wie Herzschmerzen etc. Wie lang kann dann diese anhalten bzw. klingt von selbst ab? Ich meine wenn ich vor 4 Wochen mal mit Fieber trainiert habe kann es sein dass ich da was abbekommen habe oder wird alles ok sein wenn ich bis heute nichts ungewöhnliches am Herzen merke?

IP: Logged

MTerry23

Beiträge: 5
Aus: saarland
Registriert: 31.03.2004

01.12.2004 18:45     Profil von MTerry23   MTerry23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi alter ich kann dir genau sagen was die symtome sind weill ich nämlich mal eine hatte also erst hatte ich eine starke erkältung habe mich dann tagesüber ein wenig angesrängt (nur mit den kinder gespielt)nachts bin ich dann wach geworden und hatte das gefühl das ich keine luft mehr bekomme und die linke seite (brust und arm)hatte ich schmerzen hatte natürlich überhaupt keine ahnung wovon das kommt also erst mal eine geraucht und als es ein wenig besser war wieder ins bett nächsten tag zum kardiologen den besten wo es gibt sagen alle anderen der mich gesehen so ein junger mann der hat doch nichts auch bei ultraschall und beim ekg nichts gesehen kommt von der wirbelsäule verspannungen ect.ok dachte ich wieder nach hause schwiegermutter vorbeigekommen und meinte das ich weiße augen und wangenknochen hätte das ist ein anzeichen wenn das herz nicht die volle leistung bringt ich abends wieder ins bett nachts aufgewacht und dann richtige schmerzen in der brust im linken arm und ich dachte ich versticke jeden moment meine frau mich direkt ins krankenhaus gefahren und was war das ende vom lied weil ich ja laut meinen arzt nicht hatte 8 tage intensiv und dann noch 14 tage auf normaler station insgesamt 3 monate krankenschein und in der zeit keine anstrengung ihr konnt euch ja vorstellen wie man nach 3 monaten fressen und liegen aussieht also was ich damit sagen will wenn du keine rückenschmerzen hast und die schmerzen nachts also in der ruhe phase kommen würde ich nicht lange warten ein tag zu viel und es ist zu spät ich hatte noch eine herz leistung von 37% und dann ist es wieklich nicht mehr lustig P.S.du kannst auch mal eine kleine entzündung haben die du überhapt nicht merkst

IP: Logged

MauriCGN

Beiträge: 204
Aus: Köln
Registriert: 06.05.2001

02.12.2004 12:31     Profil von MauriCGN   MauriCGN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@MTerry23: Genauso hats bei mir auch ausgesehen! Vor allem auch die Atemnot und 1 Woche Intensivstation... diese Atemnot kommt wohl von Wasser in der Lunge, das durch die geschwächte linke Herzkammer nicht mehr abgepumpt werden kann. Ich war 8 Tage auf Flüssigkeitsbilanz... Kaum was trinken, und dein Urin wird immer gemessen :-(( Ich hatte vielleicht einen Durst! Wünsch ich echt meinem ärgsten Feind nicht... Gruß Mauri

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

13.12.2004 20:48     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vielen dank für euer beileid.es tut mir leid,dass ich erst jetzt antworte,jedoch geht es mir nicht allzu gut und dann kommt noch schulstress und arbeitsstress dazu,welchen ich eigentlich meiden sollte. @muslemouse:der arzt meinte,dass es mich soagr recht böse erwischt habe.war heute wieder da.nach kurzem treppensteigen hatte ich nen 151 puls!krank oder?blutdruck 180 zu 110 naja was soll man sagen?training ist heue am 18 und auch für den rest des jahre nicht mehr.pausiere ja schon knapp 4 wochen oder so.da wird noch was zukommen :( @WKM:ich kanns auch nicht verstehen.wie gesagt,grippe gehabt,diese pseudo auskuriert,dann trainiert--->kreislaufzusammenbruch =( wirklich vielen dank,ihr seid echt klasse :daumen: es gibt doch immer wieder gute menschen,die man jedoch leider nicht näher kennt. schönen abend noch.

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

19.12.2004 22:12     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
NEUESTER STAND: HME ist weg =) Bluttest hat es heute Morgen bewiesen. Jetzt noch eine Woche schön auskurieren und dann wieder langsam anfangen. ICH KANNS NICHT GLAUBEN!!! =D VOR NER WOCHE DACHTE ICH NOCH,DASS ICH VLLT GAR NICHT MEHR TRAINIEREN KANN,WEIL DER AZRT MEINTE,DASS ER SCHLIMM WÄRE:WAR WOHL DOCH NICHT SO!! ICH FREUE MICH SCHON WIEDER SO AUF TRAINING. NOCHMALS VIELEN DANK FÜR ALLES!!! =D =D =D =D =D =D =D

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3046
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

20.12.2004 09:50     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry, aber einen Monat zum auskurieren einer echten HME halte ich für zuwenig.. Aber wenn du meinst...

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

20.12.2004 14:59     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja stimmt ja auch eigentlich,ich hab mich auch gewundert,als der meinte,dass der herzmuskel keine viren oder entzündung aufweist =D denkt jetzt bitte jedoch nicht,dass ich hier was vorgespielt habe,dass würde meine mich schwer treffen...

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3046
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

21.12.2004 21:19     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was wir hier von dir denken sollte für dich ja wohl völlig bedeutungslos sein.. Die Gefahr auf die ich anspielen wollte, ist wenn du eine echte HME hattest/hast - und du legst zu früh wieder los, kann die Sache chronisch bzw. so ernst werden, daß sich Sport in jeglicher Form eh' für immer erledigt hat.

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

22.12.2004 15:40     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was soll ich dazu noch sagen? du hast einfach recht :daumen:

IP: Logged

strike-eagle

Beiträge: 40
Aus: gedern
Registriert: 18.11.2004

24.12.2004 16:15     Profil von strike-eagle   strike-eagle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich muss jetz mal ganz dummwas fragen... ich hatte auch ne grippe, bekam antibiotika, hab 2 wochen pausiert.. ich habe jetz lediglich noch reizhusten, aber der doc meint, es kann monate dauern, bis der ganz weg ist... ansonsten bin ich recht schnell ausser atem, was ich aber auch aufs antibiotikum zurückführe, und auf den umstand, dass ich mich ausser beim training nicht viel bewege, da arbeitslos... war am dienstag und am donnerstag trainieren und hab mich dabei und hinterher auch gut gefühlt.. gerade erzählt mir meine mutter, dass hier eine frau mit 22 jahren umgekippt ist und tot war, wegen einer hme... doc meinte, ich könnte wieder sport machen, wenn ich nicht mehr krankgeschrieben bin. solange hab ich auch gewartet... aber jetz hab ich ehrlich gesagt angst! hab jetz auch so ein drücken im herzbereich, aber vielleicht auch wegen der angst... soll ich doch noch pausieren? oder am montag zum doc gehn? oder ist das übertrieben?

IP: Logged

Dexter's_Jackson

Beiträge: 190
Aus: ja
Registriert: 15.11.2004

24.12.2004 16:25     Profil von Dexter's_Jackson   Dexter's_Jackson eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Geh lieber einmal zu oft zum Doc als einmal zu wenig!

IP: Logged

rebellion

Beiträge: 206
Aus: Hannover
Registriert: 01.05.2004

24.12.2004 21:57     Profil von rebellion   rebellion eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das auf jeden fall und unbedingt erst wieder trainieren,wenn das antibiotikum ganz weg ist!

IP: Logged

strike-eagle

Beiträge: 40
Aus: gedern
Registriert: 18.11.2004

24.12.2004 22:24     Profil von strike-eagle   strike-eagle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wann ist das? bin seit ca 1,5 wochen fertig damit...

IP: Logged

flexpower

Beiträge: 751
Aus:
Registriert: 12.03.2004

25.12.2004 00:18     Profil von flexpower   flexpower eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nach meiner endomyokarditis hatte ich 1 jahr lang sportverbot und klappenvernarbung (aortenklappe). 1 monat ist definitiv falsch. nach einer myo MÜSSEN es mindestens 3 monate pause jeglicher anstrengung sein, auch wenn du erst jung bist. bei einer endokarditis, oder endomyocarditis noch länger. ältere menschen können nach einer endomyokarditis teilweise nie mehr sport machen, da die klappen keine leistung mehr bringen (kann man aber heute durch titanklappen ersetzen...) p.s.: war ebenfalls 1 woche auf intensiv!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Metabole Diät vs. ASAP 2, was ist besser ?, Richtig Masse zunehmen - aber wie ?!, Was haltet ihr von meinem Trainings-Ernährungsplan, They stole a million - Das Spiel, Verspannungen im Nacken, Radio aus Internet aufnehmen! Wie?, Wieviel körperfett hat so einer, Meine Brust hängt hinten nach, Hat jemand von euch schon mal Vanadyl Sulfat genommen ?, Der große Bilderthread! Anfänger - Profi, Wie Supplements richtig ersetzen ?, Schwitzerdütsch, Anfänger 3er-Split-Plan, i.o. ?, Ist Überkopfdrücken essentiell?, Gina gershon, Warum bekomm ich ständig Pickel?, Get grovie, Was ist ?, Einen guten rutsch wünsch ich..., TrainingsPläne 2er und 3er Split neu erstellt vom 29.11.2004, Finden des idealen Trainingsplans, Pressefotos, FT und ST Fasern, Haferflocken das Gesündeste Futter, Eiweiss?, WKM-Plan VS. Anfängerplan Sportrevue 9/04, ![wichtige Frage zur Schrägbank]! (mit Skizze), S: objektives über Permanentmakeup, Plateauüberwindungsstrategie, Forentreff im Norden? -> Hamburg


Themen dieser Seite:
Ich, Arzt, Was, Symptome, Das, Gute, Wochen, Tage, Aber, Hme, Besserung, Also, Dir, Woche, Sache, Herzmuskelentzündung, Tina, Gruß, Wenn, Man, Zeit, Herzschlag, Dich, Wecker, Myokarditis, Schmerzen, Ist, Herzbeschwerden, War, Die


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hormon-Report
Lust auf Intim-Rasur?
Ornament Body S-L
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
SP-15kg
DBFV Hess.+Rheinl. Pf. Meisterschaft 2004
GWT-34
Ultimate Nutrition BCAA`s - 120 Kaps
Wunderschöner Anhänger aus Silber mit Bernstein
Pumping Iron 25th Anniversary DVD
Leder Strapsgürtel S-L
DBFV Deutsche Meisterschaft 2004
Anhänger Kurzhantel klein
KATALOG BERNSTEIN SHOP 2004
Clit Sucker

- Hardcore Shop -
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize Creatine - 500g
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel

- Hot Sex Shop -
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Slip in Herzchendose S-L
Atlantis
Leder String 3-fach S-L
Busensaugschalen Easy Grow
Spüre den Schmerz
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Clit Sucker
Pumpe XL-Super-Pump
Nature Skin Soft Vagina
Nippel-Pumpe Hard Nipples
Puppe Gary B.
Vibrator Pink Lover
Leder Klatsche
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau

- Berstein Shop -
Silber Anhänger Stier
Extravagante Ohrstecker aus Bernstein und 925er Silber
Traumhaftes Armband mit
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Wunderschöne Bernstein-Silber-Ohrstecker
Traumhafte Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Edler Bernstein Silber Anhänger
Silber Schlangen Armband
Bernstein Silber Armband in Honig
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Silber Anhänger Widder
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker

- Hantelshop -
R-22
Fahrradtrainer E3200 HRT
WK-6300
SP-15kg
MH-30
POB-44
Recumbent-Bike R2200 HRT
PSG-442
LO-2
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
PL-VLP-156
LRA-81
SP-3.75kg
Kurzhantel
extralang

OP-15


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB