Bodybuilding Net
  Ernährung
  Rimonabant - Pille mit Doppelfunktion: Abnehmen und Rauchentwöhnung

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Rimonabant - Pille mit Doppelfunktion: Abnehmen und Rauchentwöhnung
MDK100

Beiträge: 680
Aus: Würzburg
Registriert: 17.04.2003

17.11.2004 16:54     Profil von MDK100   MDK100 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! [quote:20d6f0b65d][b:20d6f0b65d]Rimonabant zweifach erfolgreich[/b:20d6f0b65d] Medical Tribune Onlinebericht NEW ORLEANS - Mit Rimonabant wird dem Hausarzt womöglich in naher Zukunft eine Substanz zur Verfügung stehen, mit der er seinen Patienten sowohl bei der Entwöhnung vom Rauchen wie auch beim Abnehmen helfen kann. Zwei präklinische Studien, die am 53. Jahreskongress des American College of Cardiology vorgestellt wurden, demonstrieren die Rolle des für viele noch unbekannten endocannabinoiden Systems. Zentral und peripher reguliert dieses System die Energiebilanz und kontrolliert auch die Nikotinabhängigkeit. Mit dem CB1-Blocker Rimonabant ist es Sanofi-Synthélabo gelungen, eine neue Medikamentgruppe mit den Indikationen metabolisches Syndrom und Raucherentwöhnung zu entwickeln. Die beiden präklinischen Studien STRATUS-US (Rauchen) und RIO-LIPIDS galten am ACC-Kongress und in der amerikanischen Presse als Sensation. Professor Dr. Robert M. Anthenelli, University of Cincinnati College of Medicine, Cincinnati, berichtete, dass es unter Rimonabant auch nach dem Rauchstopp zu einer signifikanten Gewichtsabnahme kommt. "Für gewöhnlich legen Exraucher an Gewicht zu, in unserer Studie haben sie Gewicht verloren," sagte der Experte. Die neue Substanz greift am endocannabinoiden System an. Dabei handelt es sich um ein natürliches physiologisches System, das bei der Regulation der Nahrungsaufnahme und des Energieverbrauchs eine wesentliche Rolle spielt. Daneben beeinflusst dieses System auch wesentlich die Nikotinabhängigkeit. So hängt die Überaktivität des endocannabinoiden Systems mit Übergewicht und Nikotinabhängigkeit zusammen. Und da greift Rimonabantan. Es blockt selektiv die CB1-Rezeptoren und hilft dadurch, das gestörte endocannbinoide System zu reparieren. Die Studie STRATUS-US Rauchen ist weltweit Todesursache "number one". 70 % der Raucher wollen eigentlich mit dem Rauchen aufhören. Ein Drittel von ihnen macht einmal im Jahr einen Entwöhnungsversuch, im Allgemeinen aber ohne mediakamentöse oder verhaltenstherapeutische Hilfe. Nur 3 % dieser Versuche ohne therapeutische Unterstützung sind erfolgreich, derzeit ist keine Single-Medikation auf dem Markt. Mit dem dualen Wirkansatz von Rimonabant, Abstinenzunterstützung und Gewichtsabnahme, könnte sich dies (voraussichtlich ab Ende 2005 auf dem Markt) ändern. Die Wirksamkeit und Sicherheit wird derzeit in zwei weiteren Phase-III-Studien mit STRATUS-Europe und STRATUS-Worldwide geprüft. STRATUS-US ist eine 10-wöchige Phase-III-Studie, randomisiert, doppelblind, multizentrisch und plazebokontrolliert. In die Studie aufgenommen wurden ausschliesslich 784 Raucher, die täglich 10 Zigaretten oder mehr konsumierten. Der mittlere BMI lag bei 27,8. Verglichen wurden Plazebo mit 5 mg und 20 mg Rimonabant über einen Zeitraum von 10 Wochen. Mittels Messung des Kohlenstoffs in der Ausatemluft und es Plasma-Cotinins wurde die selbsterklärte Abstinenz kontrolliert. Dann wurde geschaut, wer nach 4 Wochen noch abstinent war. Unter 20 mg Rimonabant waren es fast doppelt so viele Exraucher wie unter Plazebo (27,6 % vs. 16,1 %; p<0,001). Unabhängig vom Rauchverhalten wurde mit 20 mg Rimonabant Gewicht abgebaut (-0,3 kg vs. +1,1 kg, p<0,001). Der 5 mg-Arm unterschied sich nur unwesentlich vom Plazeboarm. Hinsichtlich der Nebenwirkungen ging es den Probanden unter Rimonabant teilweise sogar besser als unter Plazebo; so kam es unter Rimonabant 20 mg zu 10% weniger Kopfschmerzen, 6% weniger Nasopharyngitis. Sonst waren die Unterschiede zwischen Verum und Plazebo marginal, bis auf eine Ausnahme: Angst wurde unter 20 mg von 7,7 % der Studienteilnehmer geäussert, unter Plazebo nur von 3,4 %, was darauf schliessen lässt, dass Rimonabant keine dämpfende Wirkung besitzt. Auf die Blutwerte hatte Rimonabant keinen Einfluss. Der RIO-LIPID Trial Auch hierbei handelt es sich um eine kontrollierte Multizenterstudie, randomisiert und doppelblind. Aufgenommen wurden Patienten mit einer unbehandelten Dyslipidämie (niedriges LDL-Cholesterin und hohe Triglyceride) und einem BMI zwischen 27 und 40. Der mittlere BMI betrug 34, das mittlere Gewicht lag bei 98 kg. Die Behandlungsperiode betrug 1 Jahr. Im Durchschnitt haben die Patienten 8,6 kg unter 20 mg/d Rimonabant abgenommen, immerhin fast die Hälfte konnte das Gewicht um 10 % reduzieren. Währenddessen brachte es die Plazebogruppe nach einem Jahr Diät (600 kcal/d) auf nur auf 2,4 kg. Wiederum unterschied sich der 5 mg-Arm kaum vom Plazeboarm. Der Hüftumfang nahm um 9,1 cm ab, was eine deutliche Reduktion des kardiovaskulären Risikos bedeutet. Denn der Hüftumfang ist ein unabhängiger Marker für das kardiovaskuläre Risiko. Das Lipidprofil konnte dramatisch verbessert werden: Triglyceride sanken um 15 %, das HDL-Cholesterin stieg um 23 %. Keinen Einfluss hatte die Behandlung auf den LDL-Spiegel, dafür aber einen positiven Einfluss auf die Dichte der LDL-Partikel, die abnahm. Eine hohe LDL-Dichte ist als atherogenes Risiko bekannt. "Da der Gewichtsverlust relevant für die Klinik ist, hat Rimonabant einen positiven Einfluss auf die kardiovaskulären Risikofaktoren," sagte der Studienleiter Prof. Dr. Jean-Pierre Després, Laval University, Quebec. "Rimonabant scheint einen direkten Effekt auf die Fettzellen zu haben," meinte der Experte. Zu Studienbeginn war bei 52,9 % ein metabolisches Syndrom diagnostiziert, am Ende nur noch bei 25,8 %. Erstaunt hat die Experten auch, dass das C-reaktive Protein (CRP), ein wichtiger Entzündungsmarker, in der 20 mg-Gruppe um 27 % sank, unter Plazebo um 11 %. Schweizer Experten zeigen sich beeindruckt Das metabolische Syndrom hat eine Prävalenz von 20 bis 25 %. "Rimonabant beeinflusst die Faktoren, die für das metabolische Syndrom verantwortlich sind, günstig," erklärte Professor Dr. Walter Riesen, St. Gallen, im Gespräch mit Medical Tribune. 10 % Gewichtsabnahme ist viel, 9 cm Verlust an Hüftumfang ist ebenfalls viel. Die HDL-Erhöhung hält Prof. Riesen für imposant, die Senkung der Triglyzeride für beeindruckend. Und mittlerweile sind erhöhte Triglyzeride als Risikofaktor anerkannt. "Der Blutdruck wird ein bisschen gesenkt, aber das hängt vermutlich mit der Gewichtsabnahme zusammen," meinte Prof. Riesen. Ein Einfluss auf Depressionen konnte nicht festgestellt werden. Die Glukosetoleranz verbessert sich, die Insulinspiegel gingen um 20 % runter. "Das LDL-Cholesterin wird nicht gesenkt, aber es gibt grössere, weniger dichte LDL-Partikel," erläuterte der Experte. Rimonabant hält Prof. Riesen ausdrücklich nicht für eine Lifestyle-Droge und es wäre schade, wenn sie dazu gemacht würde. Er sieht in dem CB1-Blocker hauptsächlich ein neues Therapiekonzept im Kampf gegen das metabolische Syndrom. "Wir wissen noch nicht, ob Rimonabant nur ein "Appetitzügler" ist," meinte Professor Dr. Georg Noll, Zürich, gegenüber Medical Tribune. Er vermutet, dass der CB1-Blocker auch periphere Effekte hat. "An einen Einfluss auf den Sympathikus glaube ich allerdings nicht, dann müsste der Blutdruck steigen, und der ist ja bekanntlich runtergegangen. Ich halte die Blockade des endocannabinoiden Rezeptors für ein fantastisches neues Konzept," sagte Prof. Noll. Das endocannabinoide System, was ist das? Multiple Mechanismen regulieren die Nahrungsaufnahme und signalisieren dem Gehirn "Hunger" oder "satt". Das endocannabinoide System spielt dabei eine essentielle Rolle. CB1-Rezeptoren sind im Gehirn, peripheren Geweben (z.B. Darm) und Fettzellen, wo sie auf den Lipid- und Glukosestoffwechsel einwirken, gefunden worden. Durch seine zentrale und peripheren Einflüsse reguliert das endocannabinoide System den Energiehaushalt, speziell der Nahrungsaufnahme. Eine gesteigert Nahrungsaufnahme und die erhöhte Akkumulation von Fett in den Adipozyten führt zu einer Insulinresistenz, Glukoseintoleranz, erhöhtem Leptin, vermindertem Adiponectin, niedrigem HDL-Cholesterin und erhöhten Triglyzeriden. Ein überaktives endocannabinoides System ist mit Hungergefühl und chronischem Tabakgenuss assoziiert. Durch die selektive Blockade des CB1-Rezeptors zeichnen sich neue therapeutische Möglichkeiten ab. [/quote:20d6f0b65d] Quelle: [url]http://www.medical-tribune.de/GMS/bericht/Rimonabant[/url] Was haltet ihr davon? Revolutionär? Thx, MDK

IP: Logged

Eisenbaer

Beiträge: 1507
Aus:
Registriert: 13.07.2001

17.11.2004 19:14     Profil von Eisenbaer   Eisenbaer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
... bleibt abzuwarten. Es ist hier gerade erst in der Zulassungs-Pipeline für nächstes Jahr (frühestens).

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
SMS - Fluch oder Segen?, "The Comeback" Unterschied DVD - Video - Original Posingmusik!?, Frage zu Pyruvat und Ausdauertraining, Sind hier High End Hifi Freaks?, Unsere Forderungen!, Hintern total klein geworden, wer kennt das?, tattoo, Habe ein Problem mit Unterarmen und Waden, OPC - wirklich gut, oder nur ein hype?, omna und naposim kur, Mein Trainingsplan - eure Meinung bitte, frage zu creatin einnahme, SKB- Plan, Ronnie in der Ami FLEX vom November, probleme mit dem handgelenk, wann wird fett abgebaut und wann muskelmasse?, Bitte helft mir!, Spassbieter bei Ebay, het jemand Erfahrungen ?, Siieeeeeg H..., --> GABA <-- wo kaufen.. wie nehmen.. was beachten.. ?, Homer & Co machen einen Fortentreff, Unterarme + Rotatorenmannschette, Suche Song, Reichen Überzüge für den Lat?, Mein Neujahrsgruß - Bilderthread, Frage zu Sojaprotein, Cheaten als digitales Doping, um Meisterschaften zu gewinnen, verkaufe: monty pythons enzyklopythonia limitiert (dvd box), PC-Problem, Dippgürtel?


Themen dieser Seite:
Rimonabant, Abnehmen, Pille, Rauchentwöhnung, Doppelfunktion, System, Die, Ldl, Der, Plazebo, Einfluss, Gewicht, Prof, Syndrom, Stratus, Das, Studie, Gewichtsabnahme, Cholesterin, Nahrungsaufnahme, Jahr, Rauchen, Riesen, Hüftumfang, Patienten, Mit, Experte, Ein, Medical, Tribune


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
OP-R-125
Ungarn Grand Prix 2004 (2 DVDs)
Body Attack Sweatshirt Langarm
Body Attack Hamburg Shirt
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Orgasmusring Delphin-Power
Einzelgriff
Arnold is numero uno Shirt
Der geile Fahrplan
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
AAB-26
Body Attack Aminobolin - 20 Amp.
Orgasmusring Long-Time-Lover
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA VERGOLDET
Catsuit mit Einblicken sw S-L

- Hardcore Shop -
Dymatize Excite - 90 Caps
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Rocky Titanium 100 ml
Clit Sucker
SEX-Fantasies
Leder Halsband
Buch Qualen der Lust 2
Buch Lustvolle Fesselspiele
Flutschi extra 80 ml
Secura Nougatti
Metall Top S-L
Slip in Herzchendose S-L
BH-Set
Handschellen Love Cuffs Leo
Supergleiter
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Super-Flex-Penis-Ring

- Berstein Shop -
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
Edles Bernstein Silber Armband
Extravagante Ohrstecker aus Bernstein und 925er Silber
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Grosser Bernstein Silber Anhänger
Bernstein Silber Armband in Multicolor
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Klassisches Bernstein Armband
Traumhafter Bernstein-Silber-Anhänger
Silber Anhänger Widder
Wunderschöne Ohrstecker aus Silber mit Bernstein
NEPAL ARMREIF SILBER VERGOLDET MIT MANTRA
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber

- Hantelshop -
PSG-452
SZ-S
LM-83
PL-VLP-156
Nackenpolster
EXM-4000
SZ
CBT-380
RCH-22
VKR-30
SP-1.25kg
PCB-29
EXM-2850
GIB-2
PM-65


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB