Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  knochenbruch steroide anabolika

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author knochenbruch steroide anabolika
BadBoy1980

Beiträge: 193
Aus: Köln
Registriert: 10.07.2001

27.11.2004 12:10     Profil von BadBoy1980   BadBoy1980 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo habe mir meine mittelhand gebrochen und der bruch hat erst nach 10wochen geheilt mit magnetfeldtherapie. normalerweise würd er 4-8 wochen ohne therapie heilen. bekannter von mir hat erzählt das bei einnahme von steroiden knochenbrüche sehr langsam heilen ist denn da was drann?

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

27.11.2004 13:51     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Steroide: z.B. Cortison oder auch Anabolika... Unter langjähriger Cortisonbehandlung entwickelt sich eine Osteoporose mit extrem verzögerter Knochenheilung. Für Anabolika stimmt das natürlich nicht. Gruss kockie

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

27.11.2004 13:58     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie lang dauert es denn, bis bei cortisoneinnahme eine knochenschädigung eintritt? 60mg prednison auschleichend

IP: Logged

wimel

Beiträge: 44
Aus: Wuppertal
Registriert: 24.01.2004

27.11.2004 14:19     Profil von wimel   wimel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ICh hab mir vor 6 wochen den Arm gebrochen, ist super verheilt! Mein Arzt meinte, dass viel Eiweiß Konsum auch für die Knochen schädlich ist!

IP: Logged

BadBoy1980

Beiträge: 193
Aus: Köln
Registriert: 10.07.2001

28.11.2004 11:38     Profil von BadBoy1980   BadBoy1980 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also wie gesagt meine mittelhandbruch sollte so 4-6 wochen dauern das hat 10 wochen gedauert und würde noch länger dauern wenn ich kein magnetfeldtherapie gemacht hätte

IP: Logged

rebizzel

Beiträge: 731
Aus: am arsch der welt ;))
Registriert: 08.04.2003

28.11.2004 11:53     Profil von rebizzel   rebizzel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5f4ba82fe6="wimel"] Mein Arzt meinte, dass viel Eiweiß Konsum auch für die Knochen schädlich ist![/quote:5f4ba82fe6] viel eiweiss ohne entsprechende basische lebensmittel ( kohlenhydrate zb) ist generell nicht gerade gesund, da dein körper somit übersäuert. also entweder basetabs dazu nehmen oder mehr basische lebensmittel konusmieren.

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

28.11.2004 11:59     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Blödsinn, der Körper übersäuert nicht. Sonst wäre alleine Kohlensäure tödlich...und erst Training wg. Laktat, ohje.

IP: Logged

rebizzel

Beiträge: 731
Aus: am arsch der welt ;))
Registriert: 08.04.2003

28.11.2004 14:40     Profil von rebizzel   rebizzel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nagut... mein arzt meinte das eben. denke da gibt es verschiedene meinungen, es bedeutet ja nicht das du direkt stirbst aber der ph wert des körpers kann sich doch ändern, oder doch nicht? wäre mal interessant, darüber was zu erfahren hast du eventuell links zu dem thema kockie?

IP: Logged

Joop75

Beiträge: 185
Aus: rohrbach
Registriert: 17.06.2004

29.11.2004 15:25     Profil von Joop75   Joop75 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Steroide beschleunigen eher eine Heilung von Knohen brüchen,aber das ist noch von anderen faktoren,Lage/Art des Bruchs,(Nicht-)Belastung abhängig. Eine Studie zu Osteoporose und Frauen mit Cortisonbehandelung so wie bei Kindern,zeigte,dass bereits eine kurze Einnahme von 1Monat mit 7,5mg Prednison- äquivalent zu einer Demineralisierung der Knochen führt,die aber komplett reversibel sein kann. Ich denke mit anabolen Steroiden kann man den Wirkungen von Kortison diesbezüglich gut entgegen wirken.

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

29.11.2004 17:55     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
In der Beziehung Osteoporose/Cortison nicht, das ist bewiesen!

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

29.11.2004 18:14     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo kockie, kann man sonstige maßnahmen ergreifen um den knochenabbau bei cortison zu stoppen? normale osteoporose kann man ja glaub ich mit deca behandeln, jedenfalls laut beipackzettel? verträgt sich cortison überhaupt mit einer bodybuildingüblichen testosubstitution? ;-)

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

29.11.2004 23:31     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Osteoporosen werden nicht mit anabolen Steroiden behandelt-schon laaange nicht mehr. Stufe 1 heute: Calcium+ggf. Vit.D, allgemeine Massnahmen wie Bewegungstherapie etc. Stufe 2 eventuell Bisphosphonate und Derivate, andere Möglichkeiten stehen in Erprobung. Die Osteoporose bei systemischem Cortisongebrauch über längere Zeit lässt sich leider nicht beeinflussen. Viele Bewegung etc. verlangsamt das zwar, aber aufheben ist leider nicht drin. Gruss kockie P.S.: Medizinisch gibt es heutzutage NUR bei Testomangel eine Indikation, nämlich Ersatz. Alle anderen Steroide werden verschwinden, da sie nicht mehr gebraucht werden.

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

30.11.2004 10:00     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f7179dc839]Osteoporosen werden nicht mit anabolen Steroiden behandelt-schon laaange nicht mehr.[/quote:f7179dc839] das hat der hausarzt von nem bekannten wohl noch nicht mitbekommen *lol*

IP: Logged

Thaglett

Beiträge: 9
Aus: Kiel
Registriert: 26.11.2004

30.11.2004 10:09     Profil von Thaglett   Thaglett eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das mit dem Übersäuern würde ich nicht so kategorisch zu den Akten legen. Klar übersäuert der Körper. Natürlich übersäuert er nicht durch Kohlensäure. Sollte das ein Wortspiel sein?? Durch das Konsumieren von Milch, Käse und Fleisch kann man den Körper aber leicht übersäuern.

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

30.11.2004 10:21     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kann man nicht! Auch wenn Hay und Konsorten das gerne so hätten... Der ph im Blut ist und bleibt bei 7,414 Hechle mal ein paar Sekunden-der ph geht hoch (Kohlensäure abatmen), so kann man für kurze Zeit daran drehen. Milch? Fleisch? Und die Magensäure??? Die hat einen ph von 1 und übersäuert den Körper nicht-aber dafür Fleisch... Bitte bleibt damit bei den 'Ernährungsexperten', die damit viel Geld verdienen. Mit Medizin oder ähnlichem hat das nichts zu tun!

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2104
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

30.11.2004 14:48     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kockie, im bezug auf die Übersäuerungsgeschichte bist Du möglicherweise zu voreilig! Es wird sehr wohl diskutiert, dass eine latende Übersäuerung gerade bei der Entwicklung von Osteoporose eine Rolle spielt (zumindest langfristig gesehen). Dabei bleibt zwar der Blut-pH-Wert konstant, aber negative Wirkungen des Säureloads bleiben dennoch nicht aus. Kleine Literaturempfehlung: Wiederkehr, Krapf: Metabolic and endocrine effects of metabolic acidosis in humans, in: Swiss Med Wkly, 2001; 131:127–132. Maurer et al.: Neutralization of Western diet inhibits bone resorption independently of K intake and reduces cortisol secretion in humans, in: Am J Physiol Renal Physiol 2003 Jan;284(1):F32-F40. Remer: Influence of diet on acid-base balance, in: Semin Dial. 2000 Jul-Aug;13(4):221-6. Remer: Influence of nutrition on acid-base balance--metabolic aspects, in: Eur J Nutr. 2001 Oct;40(5):214-20. Remer et al.: Dietary potential renal acid load and renal net acid excretion in healthy, free-living children and adolescents, in: Am J Clin Nutr. 2003 May;77(5):1255-60.

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2104
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

02.12.2004 15:21     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:da4d069761="Joop75"] Ich denke mit anabolen Steroiden kann man den Wirkungen von Kortison diesbezüglich gut entgegen wirken.[/quote:da4d069761] [quote:da4d069761="kockie"]In der Beziehung Osteoporose/Cortison nicht, das ist bewiesen![/quote:da4d069761] Was genau ist damit gemeint? Ein Anti-Glucocorticoid-Effekt von Testosteron (mit entsprechenden günstigen Wirkungen auf die Knochengesundheit) ist m.E. ja eigentlich nachgewiesen (Vgl.: Hartgens, Kuipers: Effects of Androgenic-Anabolic Steroids in Athletes, in: Sports Med 2004; 34 (8): 513-554). Oder liegt das Problem einfach darin, dass Testo die [i:da4d069761]medizinisch gewollte [/i:da4d069761]Cortisonwirkung behindert, was den gleichzeitigen Einsatz sinnlos machen würde? Mit anderen Worten: Ich muss dann mehr Cortison geben, wodurch der Nettoeffekt gleich bleibt?

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

02.12.2004 19:44     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein, nicht Blockade der gewünschten Wirkung. Anabole Steroide haben sicher in einigen Bereichen antagonistische Wirkung, in Bezug auf die Osteoporose leider nicht. Oder auf Deutsch: Cortison+Testo hat man versucht-ohne Erfolg. Gruss kockie

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

03.12.2004 12:53     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:22fc972376] Anabole Steroide haben sicher in einigen Bereichen antagonistische Wirkung, in Bezug auf die Osteoporose leider nicht. Oder auf Deutsch: Cortison+Testo hat man versucht-ohne Erfolg.[/quote:22fc972376] gilt dasselbe auch für methandienon? im beipackzettel von naposim steht als anwendungsgebiet unteranderem "prolonged cortisone-treatment", was ja soviel bedeutet wie ausgedehnte cortison therapie. oder ist der text des beipackzettels so alt wie das methandienon selbst? [quote:22fc972376]Was genau ist damit gemeint? Ein Anti-Glucocorticoid-Effekt von Testosteron (mit entsprechenden günstigen Wirkungen auf die Knochengesundheit) ist m.E. ja eigentlich nachgewiesen (Vgl.: Hartgens, Kuipers: Effects of Androgenic-Anabolic Steroids in Athletes, in: Sports Med 2004; 34 (8): 513-554).[/quote:22fc972376] hast du nen link zu dieser studie, bzw. zu anderen studien mit ähnlichem inhalt?

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

03.12.2004 14:22     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es war einmal ein Versuch... Und Cortison+Dianabol gab nette Ödeme-oder auch echte Hydranten (mit den Folgen für's Herz etc.) All die positiven Effekte, die man sich von den anabolen Steroiden erhofft hatte, blieben auf der Strecke. Nur die Schäden blieben übrig...

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

03.12.2004 14:39     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich denke, dass du selbst für einen mediziner sehr bewandert bist auf diesem gebiet. woher ziehst du dein wissen zu dieser thematik? sind diese quellen auch für den laien zugänglich? mich würden studien interessieren, bzw. mal eine detaillierte beschreibung des endokrinen systems. kannst du da ein buch empfehlen, dass auch für einen nichtmediziner verständlich ist, bzw. zu der thematik aas passt?

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3111
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

03.12.2004 14:52     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ein paar Jährchen dabei und halt Interesse daran-da bleibt trotz Alzheimer ein wenig hängen. Allgemeinverständliches Buch: leider nein, ich glaube, nur Physiker und Astronomen schaffen es, solche Bücher für alle zu schreiben. Eine sehr gute Einführung in die Endokrinologie: Nawroth / Ziegler KLINISCHE ENDOKRINOLOGIE UND STOFFWECHSEL Finden kann man Fachbücher ganz gut beim grössten dt. Fachhandel dafür: www.rothacker.de Gruss kockie

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

03.12.2004 15:09     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e0bf6e72b2]Allgemeinverständliches Buch: leider nein, ich glaube, nur Physiker und Astronomen schaffen es, solche Bücher für alle zu schreiben.[/quote:e0bf6e72b2] die hab ich bei uns in der bibliothek wohl noch nicht gefunden ;-) das von dir erwähnte buch kostet auch nur 29.90, schnäppchen quasi. besten dank

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2104
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

06.12.2004 15:43     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0c9dcb04f4="heav'n"] hast du nen link zu dieser studie, bzw. zu anderen studien mit ähnlichem inhalt?[/quote:0c9dcb04f4] Ich zitiere einfach mal: [quote:0c9dcb04f4]By binding to the glucocorticoid receptors, the AAS are able to counteract the breakdown of proteins by the glucocorticoids.[291] This competitive antagonism may also play a role in the treatment of osteoporosis through reduction of bone breakdown and stimulation of bone formation. Recently, evidence has become available that AAS stimulate proliferation and differentiation of osteoblastic cells and have the capacity to counteract bone breakdown. Testosterone has also been found to correct calcium balance and bone formation, playing a role in the reduction of bone resorption.[/quote:0c9dcb04f4]

IP: Logged

heav'n

Beiträge: 235
Aus: Eisenstadt
Registriert: 05.11.2003

06.12.2004 16:54     Profil von heav'n   heav'n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
besten dank, aber willst mir nicht den ganzen text als email schicken? heavn@gmx.net bittööööööööööööh

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
3 Kur (Planung), was soll ich machen ?, ist das besser als die supercabs?, muhuhuhuhuhuaaaaaaaa eBay mal wieder!, Blutwerte wieder OK!, Herzrhytmusstörungen... :(, Brusttraining Fly´s auf Schrägbank mit KH - was hab ich falsch gemacht?, creatin-traubenzucker, Brot statt Böller, Prohormonverbot in UK ab Mitte Januar 2005, wie die brust richtig trainieren?, prob mit brenner, Mit welcher Zahnpasta habt ihr eure Zähne weißer gemacht?, Herz - Kreislauf Funktion!, TrainingsPläne 2er und 3er Split neu erstellt vom 29.11.2004, Beinspreitzer, AST SS products, träningsplan ok?, lustisches Link!, Muscleshirts, galenpharma, Wünsch Dir was zum 4 . Advent, Ich bin's wieder mal...möchte Extra-Armtrain weglassen und brauch Ratschläge., Stoff und Studium?Lernschwäche oder andere schlechte Dinge?, nochmal babes, Etwa Besinnliches zur Adventszeit!, noch ne frage zum spritzen, Perfektes Sixpack Training..., Clomid, Alternative zum Kreuzheben


Themen dieser Seite:
Osteoporose, Cortison, Steroiden, Ich, Wirkungen, Steroide, Körper, Gruss, Testo, Knochen, Fleisch, Remer, Oder, Ein, Wirkung, Med, Kohlensäure, Und, Athletes, Steroids, Nur, Sports, Anabole, Physiol, Deutsch, Bezug, Zeit, Bereichen, Milch, Blut


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Silber Ring mit grünem Bernstein
Ultimate Nutrition RDT Drink - 40g Whey
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
VKR-82
Clenbuterol
Klassische Bernstein Halskette
BlitzBlank Enthaarungscreme
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
Edler Bernstein-Ring mit 925er Silber
Lust an der Angst
Odyssey Slim Advantage Low Car Bar - 60g
Vibrator Lustspender
All Stars Zell Tech II - 2kg
Schönes Delphin-Bernstein
AccuFitness Fatcaliper inkl. Software

- Hardcore Shop -
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Dymatize Supreme Whey - 908g
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Set Sexy Fun Kit
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
Buch Manga
Analkette schwarz
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Leder Kopfmaske
Clit Sucker
Rillen-Vibrator
Lack-Body
Mini-Perlenvibrator
Lack Minibikini schwarz S-L
Lust auf Intim-Rasur?
Spüre den Schmerz
Herren Riemenbody S-L
Buch Best of Lesen verboten

- Berstein Shop -
Wunderschöner Ring aus Silber mit Bernstein
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Edler Bernstein Anhänger
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
Traumhafte Bernstein Halskette.
Bezaubernder Bernstein-Silber-Ring
Bernstein Silber Anhänger in cognac
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Origineller Bernstein-Ring mit Silber
Wunderschöne grüne Silber Bernstein Ohrstecker
Edler Ring mit Bernstein und Silber

- Hantelshop -
Olympia-Langhantel
DA-2
PL-VLP-156
Federverschlüsse
50mm

DIB-46L
SZ
PA-3
LH-18
OP-R-20
SP-20kg
SP-10kg
FID-30
PSG-46S
OP-05
SZ-G


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB