Bodybuilding Net
  Ernährung
  Wieviel Eiweiss vorm schlafengehen?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Wieviel Eiweiss vorm schlafengehen?
Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

27.11.2004 18:43     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus! Bis vor einiger Zeit hab ich immer 250 g. Magerquark vorm schlafen gegessen, mittlerweile bin ich jetzt bei 500g. Magerquark vorm schlafengehen. Ich war überrascht, mein Gewicht hat gleich angezogen ! Mich würde mal interessieren wie viel Protein man optimal vorm schlafengehen zu sich nehmen sollte so das es gut reicht, sagen wir mal wenn ich 7-8 Stunden schlafe? Ich spiele mittlerweile mit dem Gedanken ~90 g. ... Ansonsten denke ich ist als Mahlzeit vor dem schlafengehen Magerquark oder Fleisch am besten geeignet, oder? Gruß Sumpfi

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

27.11.2004 18:47     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Quark, wegen der langsameren Resorptionszeit des Milcheiweißes Casein. Ob du 50g oder 5000g vor dem Schlafengehen ißt, hat keinerlei Auswirkung auf dein Gewicht, solange die Gesamt-Kalorienbilanz stimmt. Das Mehr an Quark war also nicht schuld an der Zunahme. Wofür sollte das Protein denn "reichen"? Ich hoffe, du glaubst nicht an das alte Märchen, daß man den Aminosäurepool des Körpers ständig "nachfüllen" müsse? Gx LP

IP: Logged

Individual

Beiträge: 107
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2004

27.11.2004 18:59     Profil von Individual   Individual eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1dd0653494="Lord Phese™"]Ich hoffe, du glaubst nicht an das alte Märchen, daß man den Aminosäurepool des Körpers ständig "nachfüllen" müsse? Gx LP[/quote:1dd0653494] welches teilweise noch so verbreitet ist, dass es leute gibt, die sich nachts/morgens den wecker stellen um einen proteindrink zu konsumieren. :balabala:

IP: Logged

Fl3xer

Beiträge: 178
Aus: Tostedt City
Registriert: 04.01.2004

27.11.2004 19:27     Profil von Fl3xer   Fl3xer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also is das nicht schädlich oder so wenn man vorm schlafen gehen 500 g quark isst bzw trinkt?

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1705
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

27.11.2004 19:42     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:01a36a6758="Fl3xer"]also is das nicht schädlich oder so wenn man vorm schlafen gehen 500 g quark isst bzw trinkt?[/quote:01a36a6758] Nein!

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

27.11.2004 19:49     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@LP Das Märchen vom Aminosäurenpool kenne ich gar nicht, erzähl mal :-) Also das es nur auf die Kalorienbilanz ankommt glaube ich nicht so ganz, es macht einen Unterschied ob ich 2000 kcal zu mir nehme und da 30 g. Eiweiss dabei sind oder ob ich 2000 kcal zu mir nehme und davon 120g. Eiweiss sind, so als doofes Beispiel... Und wegen der Menge ich seh das so, wenn ich 10g. esse ist das schneller verbraucht/verwertet was auch immer als 1000g. von einem Nahrungsmittel, also 50g. Magerquark so wie dein Beispiel halten meiner Meinung nach nicht so lange wie 500 g. Es heißt ja auch man soll sich konstant mit Eiweiß versorgen. Wahrscheinlich meintest du das mit Aminosäurenpoolmärchen, oder? ;-) Gruß Sumpfi

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

27.11.2004 20:08     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0392488ca8="Sumpfmonster"] Also das es nur auf die Kalorienbilanz ankommt glaube ich nicht so ganz, es macht einen Unterschied ob ich 2000 kcal zu mir nehme und da 30 g. Eiweiss dabei sind oder ob ich 2000 kcal zu mir nehme und davon 120g. Eiweiss sind, so als doofes Beispiel...[/quote:0392488ca8] Denkfehler. Macht (energetisch gesehen) gar keinen Unterschied. Wie auch? Laut Energieerhaltungssatz "verschwindet" und entsteht keine neue Energie, also wird jeder kcal-Überscuß als Fettdepot eingelagert, egal ob er aus 200kcal Fett, KH, oder Protein besteht. [i:0392488ca8]Qualitativ[/i:0392488ca8] können Unterschiede bestehen, aber darum geht's ja hier nicht. [quote:0392488ca8="Sumpfmonster"] Und wegen der Menge ich seh das so, wenn ich 10g. esse ist das schneller verbraucht/verwertet was auch immer als 1000g. von einem Nahrungsmittel, also 50g. Magerquark so wie dein Beispiel halten meiner Meinung nach nicht so lange wie 500 g. Es heißt ja auch man soll sich konstant mit Eiweiß versorgen. Wahrscheinlich meintest du das mit Aminosäurenpoolmärchen, oder? ;-) [/quote:0392488ca8] Hehe, ganz genau. ;) Ob du jetzt 2 Mal oder 10 Mal am Tag Protein konsumierst, die Unterschiede sind marginal bis nicht vorhanden. Wäre ja ganz schön dumm, wenn der Körper die AS-Versorgung nicht selbst konstant halten könnte. Solche Fehler erlaubt sich die Evolution nicht. :) Viel Eiweiß schön und gut, aber in der Steinzeit konnte man auch nicht alle naselang was fressen, da hieß es eben auch mal 2 Tage gar nix. Und daß dir kleine Portionen leichter fallen ist verständlich, bleibt aber eine persönliche Vorliebe. Gx LP

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

27.11.2004 22:00     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry aber irgendwie Blick ich da nicht durch, willst du mir damit sagen das es egal ist ob ich 5 g. oder 180 g. Protein am tag zu mir nehme oder ob es egal ist wie groß die Portion ist hauptsache ich komme auf meine Menge? Irgendwie hast du meine Frage nämlich noch nicht richtig beantwortet, sollte ich jetzt deiner Meinung nach vorm schlafengehen gar nix essen oder wie? Gruß Der verwirrte Sumpfi

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

27.11.2004 22:05     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e1d3455ed8="Sumpfmonster"] ob es egal ist wie groß die Portion ist hauptsache ich komme auf meine Menge? [/quote:e1d3455ed8] Exakt. Egal, wie groß die Portionen über den Tag verteilt sind und wie viele es sind. Und ob du vor dem Schlafen etwas ißt, mußt du selber entscheiden. Wenn du möchtest bzw. wenn es dir nichts ausmacht, mach es. Zwingen mußt du dich aus o.g. Gründen nicht. Alle Klarheiten beseitigt? :) Gx LP

IP: Logged

Falk333

Beiträge: 4980
Aus: Pirna
Registriert: 17.10.2003

27.11.2004 23:37     Profil von Falk333   Falk333 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich esse vor den Schlafen gehen immer 250g Quark 400-500ml Milch evt 1Löffel Öl +Multitab und bin damit gut gefahren,,,,,

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

27.11.2004 23:44     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schon gewußt, Falk? [quote:6488af5176="zyko"]ein schuss öl (oder auch zwei oder drei) in den proteinshake verzögert die aufnahme nicht - mit "nicht" meine ich: nyet, nix da, gar nicht, nichtmal ein bisschen, null komma null mal zehn hoch minus unendlich. es stimmt allerdings, dass nahrungsmittel (in festem aggregatszustand) mit hohen fettanteil und hohem volumen eine vergleichsweise längere zeit für die magenpassage brauchen und deshalb auch den weg für später gegessenes blockieren. d.h., wenn man die magenpassage eines proteinshakes verlängern wollte, müsste man vor der einnahme desselben beispielsweise eine riesengroße portion frittierter sardinen essen. ein großzügiges spritzerchen öl tut da aber nichts.[/quote:6488af5176] Und nochmal @Topic: Man kann etwas essen, aber notwendig? Nö. Gx LP

IP: Logged

Hard

Beiträge: 407
Aus: Frankfurt
Registriert: 31.08.2003

28.11.2004 00:47     Profil von Hard   Hard eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Lord Phese Warum sagst du denn das es besser ist am Abend Quark zu essen? Das wäre dann doch auch Blödsinn. Widerspricht sich irgendwie. Grüße Hard

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 00:51     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wieso? Ich sage, Quark ist eine proteinreiche Alternative zu was auch immer. :) Daß es gut oder schlecht sei, habe ich nie behauptet. Ich persönlich esse abends Quark oder trinke manchmal noch einen Shake und komme prima damit klar, Macht der Gewohnheit. Ob ich den Quark jetzt allerdings abends oder irgendwann anders essen würde, Nebensache. (Außer Workout-Nutrition, aber darum geht's hier auch nicht) Vielleicht hast du es nur falsch verstanden oder ich habe mich unklar ausgedrückt. [quote:047082b5cc="Lord Phese™"] Und ob du vor dem Schlafen etwas ißt, mußt du selber entscheiden. Wenn du möchtest bzw. wenn es dir nichts ausmacht, mach es. Zwingen mußt du dich aus o.g. Gründen nicht. [/quote:047082b5cc] Meintest du das? Gx LP

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

28.11.2004 09:39     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus! Willst du mir damit sagen ich könnte morgens auf einen Schlag (natürlich schaff ich das nicht aber angenommen) 200g. Eiweiss essen und ich hätte damit für den ganzen Tag genausogut ausgesorgt als wie wenn ich alle 3 Stunden eine proteinreiche Mahlzeit in normalen Umfang zu mir nehme ?? Gilt das gleiche deiner Meinung nach auf für kcal? Also ich bin ja auch schon eine Weile auf diesem Board hier und sowas habe ich noch nie gehört ! Gruß Der immer mehr verwirrte Sumpfi

IP: Logged

Hard

Beiträge: 407
Aus: Frankfurt
Registriert: 31.08.2003

28.11.2004 10:26     Profil von Hard   Hard eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Lord "Quark, wegen der langsameren Resorptionszeit des Milcheiweißes Casein." Das hast du bei deiner ersten Antwort geschrieben. Ich habe verstanden das du meinst, daß Quark gegenüber Fleisch am Abend vorzuziehen ist. Freut mich das kein blöder Kommentar von dir gekommen ist. Grüße Hard

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 14:33     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sumpfmonster, ich zitiere: [quote:9b5a597c5e]Mythos #2: Man kann nur 30 Gramm Protein auf einmal aufnehmen. Fakt: Der Körper kann weit mehr als 30 Gramm Protein pro Mahlzeit verdauen und aufnehmen. Wird von hohen Proteingaben gesprochen, wurde immer wieder der Mythos wiederholt, man könne nur etwa 30g Protein verwerten und jede proteinreiche Mahlzeit, die 170g Hähnchenbrust überschreitet, wäre Verschwendung. Das ist alles andere als wahr. Zum Beispiel ist Fleisch (d.h. Rind, Geflügel, Schwein und Fisch) mit einer Effizienz von 97% verdaubar. Isst man 25 Gramm Rind, werden 97% des Proteins aus diesem Fleisch in den Blutstrom absorbiert. Wenn dann ein Steak von 280g mit etwa 60g Protein gegessen wird, werden wiederum 97% davon verdaut und absorbiert. Könnte man nur 30g Protein auf einmal verdauen, warum würden Forscher dann über 40g Protein benutzen, um Muskelwachstum zu stimulieren (1)? Kritiker hoher Proteingaben könnten versuchen, darauf hinzuweisen, dass eine erhöhte Proteinzufohr nur zu erhöhter Proteinoxidation führt. Das ist wahr, trotzdem spekulieren einige Forscher, dass diese Zunahme der Proteinoxidation etwas auslöst, was sie "anabolic drive" nennen (13). Dieser anabole Schub wird durch Hyperaminoacidämie charakterisiert, eine Zunahme in Proteinsynthese und -abbau mit insgesamt positiver Stickstoffbilanz. Bei Tieren existiert eine korrespondierende Zunahme anaboler Hormone wie IGF-1 und GH. Obwohl dieser ZUsammenhang schwer beim Menschen nachzuweisen ist, nimmt bei übermäßiger Proteinzufuhr die trockene Körpermase zu (14,15). Die Botschaft ist die, dass, wenn man Muskelwachstum maximieren will, man Muskelverlust minimieren und Proteinsynthese maximieren muss. Es kann eindeutig gezeigt werden, dass dies durch schweres Training, angemessene Kalorien und, besonders wichtig, hohe Proteinzufuhr erreicht wird. Das bedeutet, dass Mahlzeiten mit mehr als 30 Gramm Protein die Norm sein werden. Keine Angst, all das Protein wird mit Sicherheit effektiv vom Körper verwertet. 1. Tipton K., Ferrando A., Phillips S., Doyle, JR D., Wolfe R. Post exercise net Protein synthesis in human muscle from orally administered amino acids. Am. J. Physiol. 276: E628-E634, 1999 13. Millward, D.J. Metabolic demands for amino acids and the human dietary requirement: Millward and Rivers (1988) revisited. J. Nutr. 128: 2563S-2576S, 1998 14. Fern EB, Bielinski RN, Schutz Y. Effects of exaggerated amino acid and Protein supply in man. Experientia 1991 Feb 15;47(2):168-72 15. Dragan, GI., Vasiliu A., Georgescu E. Effect of increased supply of Protein on elite weight-lifters. In:Milk Protein T.E. Galesloot and B.J. Tinbergen (Eds.). Wageningen The Netherlands: Pudoc, 1985, pp. 99-103[/quote:9b5a597c5e] [quote:9b5a597c5e="Hard"]@Lord "Quark, wegen der langsameren Resorptionszeit des Milcheiweißes Casein." Das hast du bei deiner ersten Antwort geschrieben. Ich habe verstanden das du meinst, daß Quark gegenüber Fleisch am Abend vorzuziehen ist. [/quote:9b5a597c5e] Ach so... Nein, ich meinte, was "seine" Begründung ist, überhaupt Quark am Abend zu essen. Kommt wirklich nicht so heraus. [quote:9b5a597c5e]Freut mich das kein blöder Kommentar von dir gekommen ist.[/quote:9b5a597c5e] Wundert mich selbst, kommt nicht wieder vor. Gx LP

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

28.11.2004 22:28     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey Phese, langsam glaube ich das du meinen ersten Beitrag nicht richtig gelesen hast ! Es ging nicht darum ob der Körper mehr als 30g. Protein auf einmal verdauen kann, sondern wieviel Protein ich essen muss damit der Körper 7-8 Stunden am Stück versorgt ist !!!

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 22:32     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein, langsam glaube ich, daß du meine Posts nicht richtig liest bzw. verstehst oder eben ich mich zu unklar ausdrücke. Kann ja auch sein. So, nochmal: [quote:c1e8e10545]Hehe, ganz genau. Ob du jetzt 2 Mal oder 10 Mal am Tag Protein konsumierst, die Unterschiede sind marginal bis nicht vorhanden. Wäre ja ganz schön dumm, wenn der Körper die AS-Versorgung nicht selbst konstant halten könnte. Solche Fehler erlaubt sich die Evolution nicht. Viel Eiweiß schön und gut, aber in der Steinzeit konnte man auch nicht alle naselang was fressen, da hieß es eben auch mal 2 Tage gar nix. [/quote:c1e8e10545] Auf den Punkt: Eine konstante Versorgung mit Protein (Aminosäuren) über die Nahrung gibt es nicht. Hauptsache du führst genug Eiweiß insgesamt zu, die zeitliche Verteilung der AS regelt der Körper von alleine. So schwer zu verstehen? Oder kommt es nicht rüber, wenn ich es zu erklären versuche? Bin halt auch kein Wissenschaftler... Gx LP

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

28.11.2004 23:05     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus! Also du sagst er Körper hält die Proteinversorgung konstant. Nunja wenn ich ihm kein Protein zuführe bzw. am tag nicht genug Protein zuführe wie soll er es denn dann konstant halten ? Mir geht es ja sozusagen darum wie viel Protein ich essen muss damit er die Nacht über konstant Protein hat, verstehste? Irgendwie verstehen wir beide nicht was der andere jeweils meint glaube ich... Wegen der Steinzeit meinetwegen ham die Menschen da 2 tage lang ne konstante Proteinversorgung gehabt aber ich glaube nicht das ich noch gut aufbaue wenn ich 2 tage lang nix esse.... Gruß Sumpfi

IP: Logged

Hard

Beiträge: 407
Aus: Frankfurt
Registriert: 31.08.2003

28.11.2004 23:12     Profil von Hard   Hard eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Lord Glaubst du nicht, daß wenn du 200g Eiweiß mit einer Mahlzeit zu dir nimmst, daß dann einiges zu Fett umgewandelt wird? Wenn du z.B. zu viele Kohlenhydrate zu dir nimmst, dann werden die auch in Fett umgewandelt! Du kannst halt nicht mehr als 600g Kohlenhydrate speichern (Maßstab eines Sportlers). @all Ich würde versuchen die optimale Menge an Proteinen (2-3 Gramm pro kg Körpergewicht) auf den Tag zu verteilen. Alle 3 Stunden hat sich sicherlich so ungebleut, weil der Magen sich immer zwischen 1,5 und 3 Stunden entleert. Grüße Hard

IP: Logged

arena

Beiträge: 5818
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

28.11.2004 23:12     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9c95ade033="Sumpfmonster"]Hey Phese, langsam glaube ich das du meinen ersten Beitrag nicht richtig gelesen hast ! Es ging nicht darum ob der Körper mehr als 30g. Protein auf einmal verdauen kann, sondern wieviel Protein ich essen muss damit der Körper 7-8 Stunden am Stück versorgt ist !!![/quote:9c95ade033] 14h hält der Aminopool den As Bestand aufrecht

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 23:17     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cae692f877="Hard"]@Lord Glaubst du nicht, daß wenn du 200g Eiweiß mit einer Mahlzeit zu dir nimmst, daß dann einiges zu Fett umgewandelt wird? Wenn du z.B. zu viele Kohlenhydrate zu dir nimmst, dann werden die auch in Fett umgewandelt! Du kannst halt nicht mehr als 600g Kohlenhydrate speichern (Maßstab eines Sportlers). @all Ich würde versuchen die optimale Menge an Proteinen (2-3 Gramm pro kg Körpergewicht) auf den Tag zu verteilen. Alle 3 Stunden hat sich sicherlich so ungebleut, weil der Magen sich immer zwischen 1,5 und 3 Stunden entleert. Grüße Hard[/quote:cae692f877] 1. Nein, glaube ich nicht. Ich glaube, man nimmt nur zu, wenn man seinen Kalorienbedarf überschreitet. Wenn ich den [b:cae692f877]unter[/b:cae692f877]schreite, kann ich auch 1000g Protein zu mir nehmen oder 1000g KH. Theoretisch natürlich. Wie kommst du auf die 600g? Werden KH nicht gewichtsabhängig auch als Muskelglykogen (?) eingelagert? 2. Nochmal, siehe auch arena. Ob der Magen voll oder leer ist, ist unerheblich. Da die Versorgung mit Aminosäuren unabhängig von den "Fütterungszeiten" mit Protein gewährleistet ist. Deshalb kapiere ich auch nicht, warum Sumpfmonster mich nicht versteht. Einfacher kann ich es wirklich nicht erklären, tut mir leid. Gx LP

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

28.11.2004 23:18     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2e3f059333="arena"][quote:2e3f059333="Sumpfmonster"]Hey Phese, langsam glaube ich das du meinen ersten Beitrag nicht richtig gelesen hast ! Es ging nicht darum ob der Körper mehr als 30g. Protein auf einmal verdauen kann, sondern wieviel Protein ich essen muss damit der Körper 7-8 Stunden am Stück versorgt ist !!![/quote:2e3f059333] 14h hält der Aminopool den As Bestand aufrecht[/quote:2e3f059333] Aber das hängt doch von Menge ab! Genau das ist der Punkt den ich nicht blicke ! Ich kann doch von 1g. Protein nicht 14 Stunden meinen Aminopool füllen? Oder meinst du wenn man 200g. Protein isst dann werden die 200g. 14h lang gleichmäßig abgegeben und wenn ich 1 g. protein esse dann wird der eine Gramm protein über 14h abgebaut? Das wäre doch dann trotzdem viel zu wenig ! Ok vielleicht bin ich auch einfach nur blöd daran wirds wahrscheinlich liegen :ratlos: Gruß Sumpfi

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 23:21     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Siehe unten. Gx LP

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 23:22     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:613529ddc2="Sumpfmonster"] wenn man 200g. Protein isst dann werden die 200g. 14h lang gleichmäßig abgegeben und wenn ich 1 g. protein esse dann wird der eine Gramm protein über 14h abgebaut? Das wäre doch dann trotzdem viel zu wenig ! [/quote:613529ddc2] Das ist doch der Punkt. Wieso zu wenig? Zähle bitte mal einen Monat lang die Tage, an denen du 14 Stunden nichts ißt bzw. kein Protein konsumierst. Ich tippe auf 0. Gx LP

IP: Logged

arena

Beiträge: 5818
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

28.11.2004 23:23     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
du füllst den Pool ja über dden Tag quasi auf zb um 7uhr das letzte Mal - dann gehst du um 10Uhr ins Bett stehst um 6 oder 7Uhr auf und frühstückst um 7 oder 8Uhr - paßt doch (trinkst zb Milch welches 20% wWhey enthält welches schnell drauzf ist)

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

28.11.2004 23:31     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:55fb877770="arena"]du füllst den Pool ja über dden Tag quasi auf zb um 7uhr das letzte Mal - dann gehst du um 10Uhr ins Bett stehst um 6 oder 7Uhr auf und frühstückst um 7 oder 8Uhr - paßt doch (trinkst zb Milch welches 20% wWhey enthält welches schnell drauzf ist)[/quote:55fb877770] Irgendwie scheint es eine Sisyphus Aufgabe zu sein mir das beizubringen. Also ich habs jetzt so verstanden das (anhand deines Beispiels) wenn ich bis 0700 auf meinen Eiweissbedarf komme das ich dann, sagen wir mal, 13,5 Stunden nix essen muss? Ich komme aber erst mit meiner Nachtmahlzeit auf meinen Proteinbedarf. Das ist der Punkt auf dem ich mich aufgehangen habe. So jetzt lese ich nochmal alles durch, denk drüber nach und wenn ichs dann endgültig kapiert habe sag ichs :daumen:

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 23:36     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es ist gar nicht so schwierig, viel Glück. ;) Anhand deines letzten Postings bist du aber auf dem richtigen Weg. Ob du deinen Proteinbedarf jetzt bereits mit der ersten Mahlzeit erreichst oder -wie in deinem Fall- erst mit der letzten ist unerheblich. Hauptsache der Bedarf wird gedeckt, einen Zeitfaktor, um den man sich kümmern müßte, gibt es aber nicht. Außer besagte 14 Stunden [sic], aber wie gesagt, wer bleibt heutzutage schon einen halben Tag lang ohne Nahrung?! Das als letzter Denkanstoß. Und nun: "Sapere aude!" :) Gx LP

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

28.11.2004 23:46     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9e384dd5d8="Lord Phese?"]Es ist gar nicht so schwierig, viel Glück. ;) Anhand deines letzten Postings bist du aber auf dem richtigen Weg. Ob du deinen Proteinbedarf jetzt bereits mit der ersten Mahlzeit erreichst oder -wie in deinem Fall- erst mit der letzten ist unerheblich. Hauptsache der Bedarf wird gedeckt, einen Zeitfaktor, um den man sich kümmern müßte, gibt es aber nicht. Außer besagte 14 Stunden [sic], aber wie gesagt, wer bleibt heutzutage schon einen halben Tag lang ohne Nahrung?! Das als letzter Denkanstoß. Und nun: "Sapere aude!" :) Gx LP[/quote:9e384dd5d8] Was ihr Anfangs vergessen habt zu sagen ist das das mit den 14 Stunden erst gilt wenn man seinen Proteinbedarf gedeckt hat ! Ich hab mir nämlich immer Gedacht "Hä kann doch nicht sein wenn ich alle 14 Stunden 1g. Protein esse das ich dann versorgt bin..." deshalb auch immer meine Frage wegen der Menge ! naja ich geh jetzt erstmal schlafen. Gute Nacht

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 23:49     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wieder siehe unten. Bin einfach zu lahm. Gx LP

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

28.11.2004 23:50     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:51a26535f6="Sumpfmonster"]Servus! Also du sagst er Körper hält die Proteinversorgung konstant. Nunja wenn ich ihm kein Protein zuführe [b:51a26535f6]bzw. am tag nicht genug Protein zuführe[/b:51a26535f6] wie soll er es denn dann konstant halten ...[/quote:51a26535f6] Da das war der Punkt den ihr alle übersehen habt. So jetzt geh ich aber wirklich pennen cu!

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7682
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

28.11.2004 23:50     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Trotzdem konstant, soweit ich weiß. Aber konstant zu wenig mglw. Gx LP

IP: Logged

HerrFuchs

Beiträge: 491
Aus: Neuwied
Registriert: 12.12.2003

29.11.2004 07:07     Profil von HerrFuchs   HerrFuchs eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:daumen: Guter und interessanter Thread !!!

IP: Logged

DragonSlayer

Beiträge: 1440
Aus: Dortmund
Registriert: 18.09.2003

29.11.2004 08:40     Profil von DragonSlayer   DragonSlayer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Für Interessierte hier ein Link, um das Thema Proteinstoffwechsel, Energiebilanz, Aminosäurehaushalt.....noch einmal zu verdeutlichen. http://de.fitness.com/nutrition/articles/protein.htm

IP: Logged

Jerry Fletcher

Beiträge: 1346
Aus: XXX
Registriert: 17.06.2004

29.11.2004 10:17     Profil von Jerry Fletcher   Jerry Fletcher eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für diesen Thread und den Link! Mein Fazit, Essen nur noch, wenn ich auch wirklich Hunger habe, keine erzwungen Aufteilung der Mahlzeiten, dafür ruhig mal größere Portionen! PS: Ich hoffe mal ich kann euren Erkenntnissen vertrauen! :zunge:

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

29.11.2004 14:30     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
na super und ich habs immernoch nicht kapiert. Jetzt nehmen wir mal ein ganz stupides Beispiel. [b:dbbc9344ef]Herbert ist Bodybuilder. Herberts täglicher Proteinbedarf ist 200 g. Er wacht eines morgens um 08.00 Uhr auf und hat seit 24 h nix mehr gegessen. Er fängt an zu essen und hat bis 15.00 Uhr 140 g. Protein zu sich genommen. Damit er Nachts nicht unterversorgt ist nimmt Herbert um 22.00 Uhr noch schnell eine kleine Mahlzeit mit mit 60g. Protein zu sich. Jetzt kann Herbert beruhigt schlafen gehen, denn er weiß das er heute nacht konstant mit genug Protein versorgt sein wird.[/b:dbbc9344ef] So is das doch jetzt richtig oder? Gruß der nicht mehr verwirrt sein wollende Sumpfi

IP: Logged

Eisenbaer

Beiträge: 1507
Aus:
Registriert: 13.07.2001

29.11.2004 16:54     Profil von Eisenbaer   Eisenbaer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3ee6ade492="Sumpfmonster"]Er wacht eines morgens um 08.00 Uhr auf und hat genau 0 Proteine in seinem Körper. [/quote:3ee6ade492] Damit wacht er nicht mehr auf.

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

29.11.2004 17:21     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:31064bc1e5="Eisenbaer"][quote:31064bc1e5="Sumpfmonster"]Er wacht eines morgens um 08.00 Uhr auf und hat genau 0 Proteine in seinem Körper. [/quote:31064bc1e5] Damit wacht er nicht mehr auf.[/quote:31064bc1e5] Also gut dann sagen wir einfach er hat seit 24 h nix mehr gegessen.

IP: Logged

MDK100

Beiträge: 680
Aus: Würzburg
Registriert: 17.04.2003

29.11.2004 17:44     Profil von MDK100   MDK100 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! [quote:94740a8c62="Sumpfmonster"] Herbert ist Bodybuilder. Herberts täglicher Proteinbedarf ist 200 g. Er wacht eines morgens um 08.00 Uhr auf und hat seit 24 h nix mehr gegessen. Er fängt an zu essen und hat bis 15.00 Uhr 140 g. Protein zu sich genommen. Damit er Nachts nicht unterversorgt ist nimmt Herbert um 22.00 Uhr noch schnell eine kleine Mahlzeit mit mit 60g. Protein zu sich. Jetzt kann Herbert beruhigt schlafen gehen, denn er weiß das er heute nacht konstant mit genug Protein versorgt sein wird. So is das doch jetzt richtig oder? [/quote:94740a8c62] Prinzipiell ok, aber sollte "Herbert" kurzfristig unterversorgt sein macht das auch nichts! Nur woher weiß Herbert das er 200g Protein/d benötigt und nicht etwa 220g oder 180g benötigt? Thx, MDK

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

29.11.2004 17:51     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:66f189efdf="MDK100"]Hi! [quote:66f189efdf="Sumpfmonster"] Herbert ist Bodybuilder. Herberts täglicher Proteinbedarf ist 200 g. Er wacht eines morgens um 08.00 Uhr auf und hat seit 24 h nix mehr gegessen. Er fängt an zu essen und hat bis 15.00 Uhr 140 g. Protein zu sich genommen. Damit er Nachts nicht unterversorgt ist nimmt Herbert um 22.00 Uhr noch schnell eine kleine Mahlzeit mit mit 60g. Protein zu sich. Jetzt kann Herbert beruhigt schlafen gehen, denn er weiß das er heute nacht konstant mit genug Protein versorgt sein wird. So is das doch jetzt richtig oder? [/quote:66f189efdf] Prinzipiell ok, aber sollte "Herbert" kurzfristig unterversorgt sein macht das auch nichts! Nur woher weiß Herbert das er 200g Protein/d benötigt und nicht etwa 220g oder 180g benötigt? Thx, MDK[/quote:66f189efdf] Das weis Herbert nicht, aber gehen wir mal davon aus das es einfach so ist. Der Punkt ist jetzt aber was ist wenn Herbert bis 20.00 Uhr seine 140 g. Protein zu sich nimmt und der Körper aber (wir gehen jetzt einfach mal davon aus) 200 g. braucht wenn er jetzt schlafen geht hat er ja nicht wirklich für die nächsten 14 Stunden ausgesorgt da er ja weniger zu sich genommen hat als der Körper braucht!? Er nimmt also um 22.00 seine 60 g. zu sich und weiß das er ab jetzt (22.00 Uhr) für die nächsten 14 Stunden ausgesorgt hat!?! Gruß Sumpfi

IP: Logged

MDK100

Beiträge: 680
Aus: Würzburg
Registriert: 17.04.2003

29.11.2004 18:25     Profil von MDK100   MDK100 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Ja, er hätte ausgesorgt. Aber verkompliziere es bitte nicht noch weiter :) , da es praktisch irrellevant ist, wenn er auch mal mehrere Tage unterversorgt bleibt! Thx, MDK

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 353
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

29.11.2004 18:27     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Warum ist das irrelevant? Wie soll er Muskeln aufbauen wenn er unterversorgt ist? Ich versuche es nicht zu verkomplizieren ich will es nur verstehen :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

IP: Logged

MDK100

Beiträge: 680
Aus: Würzburg
Registriert: 17.04.2003

29.11.2004 18:45     Profil von MDK100   MDK100 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Wenn man konstant unterversorgt ist, wäre es rellevant (mehr als eine Woche meinetwegen). Sollte man aber nur Stunden-wenige Tage unterversorgt sein, ist es für die Praxis irrelevant! Verständlich? Btw.: Proteinversorgung wird m.E. sowieso überschätzt. Bei mir pers. reichen max. 1,6g/kg locker aus! Thx, MDK

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
WWE's Batista, 1-Testosteron, Probleme im Studio und der Ex..., MuscleZellOptimizer 2 von Powerstar, Dips vs. Bankdrücken, Kenya, Alle deutschen Vereine sind im Champions League Achtelfinale!, tattoo, Mein Ganzkörperplan - Gut oder schlecht?, 3erSplit-plan!, Thailand, Digitale Videoformate, Ich finde diese Dinger sowas von öde..., unbekannte Bodybuilderin, Reiche wurden reicher, Arme ärmer, Welchen Drucker holen, um gut nachfüllen zu können?, was sind gestreckte überzüge?, zweite Ausbildung?, Na, kenn Ihr den hier ? Foto., Wer kennt die meisten Bands?, Extrem 2 The strongest Fatburner on Earth, numanuma, Helft mir bitte bei Mozilla Firefox, Win XP und Festplatte, Planänderung?, traininigsplan zum erfolg, Frage zu Arimidex?, Programm zum Websites speichern für firefox, Massenaufbau im Arm, Eure erfahrungen mit Profi Kreatin Caps von Powerstar!


Themen dieser Seite:
Eiweiss, Wieviel, Protein, Uhr, Stunden, Ich, Körper, Das, Herbert, Sumpfmonster, Quark, Mahlzeit, Tag, Und, Menge, Gramm, Sumpfi, Lord, Gruß, Eiweiß, Proteinbedarf, Wenn, Phese, Also, Beispiel, Hard, Mal, Punkt, Damit, Tage


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Penisringe-Set Get Hard
Anaboles Training
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
OP-15
Body Attack Kniebandagen
Wunderschöner Bernstein Ring mit Silber
Anhänger Kurzhantel retro
Body Attack Power Protein 90 - 4kg Eimer
Nature`s Plus Critical - 90 Tabl.
Trizeps-Seil
Hi Tec Amino Anabol (Professionell) - 240St.
Creatine
NVE Stacker 4 - 100 Kaps.
Best Satisfier
Body Attack Hamburg Shirt

- Hardcore Shop -
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Creatine - 500g
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Power Tech - 1kg
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel

- Hot Sex Shop -
Blue Planet
Leder Peitsche 45cm
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Leder Bull Whip
Penisringe-Set Get Hard
XXL-Vibrator
She Shell
Vagina Kiss
Orgasmusring Sensations
Orgasmusring Long-Time-Lover
Masturbator Sushi Surprise
Secura Formula Sexxx 3er
Mini-G-Punkt-Vibrator
Buch Anal-Erotik
Vibrator riesig

- Berstein Shop -
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Traumhafte Bernstein Halskette.
Silber Anhänger Wassermann
Wunderschöne Multicolor-
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
WIDDER
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Schönes Delphin-Bernstein
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
STEINBOCK
Bezaubernde Bernstein Halskette
Silber Halskette
FISCHE

- Hantelshop -
SP-0.5kg
SP-2.5kg
OWT-29
B-611
Fahrradtrainer E3200 HRT
LBB-28
GO-7
SM-45
KH-G
RP-0.5kg
Einzelgriff
Kniebeugenständer
OP-R-20
GIB-2
Federverschlüsse
50mm



Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB