Bodybuilding Net
  Offtopic
  SMS - Fluch oder Segen?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author SMS - Fluch oder Segen?
TriStar

Beiträge: 834
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

29.11.2004 15:04     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:602e3955ae]Short Message Service (SMS) ist ein Telekommunikationsdienst zur Übertragung kurzer Textnachrichten, der zuerst für den GSM-Mobilfunk entwickelt wurde und nun auch im Festnetz verfügbar ist. Die erste Short Message des Short Message Service (SMS) wurde im Dezember 1992 von einem PC an ein Mobiltelefon im Britischen Vodafone-Netz gesendet, also etwa 1 Jahr nach der Einführung des GSM-Standards für Mobiltelefone in Europa (1991). Es handelt sich um einen Dienst, mit dem es möglich ist, textuelle Informationen zwischen (Mobil-) Telefonen auszutauschen. Ursprünglich als reines "Abfallprodukt" kostenlos angeboten, entwickelte sich der SMS-Service zum Ertragsbringer Nr. 1 der Netzbetreiber. Im Jahr 2003 wurden in Europa über 16 Milliarden SMS pro Monat versendet. Obgleich SMS den Dienst der Übertragung von Kurznachrichten bezeichnet, wird heute SMS zumeist als Abkürzung für die Nachricht selber gebraucht. Daher wird im Duden die Abkürzung 'SMS' als Femininum geführt; in der Schweiz ist das Neutrum üblich. Um die Tätigkeit des SMS-Verschickens einfacher zu beschreiben, hat sich in jüngster Zeit der Neologismus "simsen" gebildet, der auch in den Duden aufgenommen worden ist. Auch der Begriff "texten" ist sehr gebräuchlich. Ursprünglich nur für den Einsatz auf Mobilgeräten konzipiert, unterstützen heute die meisten digitalen ortsfesten Telefonanschlüsse ebenfalls den Empfang und Versand von SMS. Weiterentwicklungen der SMS existieren unter dem Namen EMS und MMS. Wirtschaftliche Bedeutung Laut einer Studie der deutschen Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP [1] (http://www.regtp.de) wurden in Deutschland 2003 etwa 36 Millionen SMS pro Monat versendet. Das entspricht etwa 48 pro Monat, pro Endkunde. Zum Vergleich (Versand in etwa je Monat): Belgien: 5 Mio; Tschechien: 5 Mio; Dänemark: 279 Mio; Finland: 139 Mio; Frankreich: 693 Mio; Ungarn: 12 Mio; Irland: 175 Mio; Italien: 2 Mio; Norwegen: 288 Mio; Portugal: 184 Mio; Spanien: 1,6 Mio; Schweden: 139 Mio; Schweiz: 387 Mio; Die Gewinnspannen durch SMS sind gewaltig. SMS benötigen nur wenig eigene Infrastruktur, hauptsächlich sind dies die Kurzmitteilungszentralen. SMS nutzt die für die Sprachübertragung ohnehin vorhandene Netzabdeckung mit. Die verwendete Bandbreite für SMS ist im Vergleich zur Sprachübertragung gering. Je nach Länge entspricht die Übertragung einer SMS einem Gespräch von 1 bis 2s. SMS verursachen also nur geringe Kosten. Die Netzbetreiber berechnen kommerziellen Dienstleistern für eine netzinterne SMS MT 0,055 - 0,060 €. Für netzexterne SMS werden bis zu 0,10 € berechnet. Für den Konsumenten, die Hauptnutzer des Short Message Serve, gelten zum Teil wesentlich höhere Konditionen: Eine SMS kostet in Frankreich etwa 0,23 EUR, in Deutschland etwa 0,19 EUR und in Italien etwa 0,15 EUR; in Dänemark jedoch meist nur 50 Öre, was etwa 7 Cent entspricht. In den USA waren SMS lange Zeit unbekannt, da sich dort das Pager-System etabliert hat und Nachrichten nur innerhalb desselben Mobilfunknetzes versandt werden konnten. Dieses Hindernis wurde mittlerweile beseitig und so steigt die Anzahl versendeter SMS pro Monat stetig an, während die versendeten Pager-Mitteilungen stagnieren. SMS wird in den USA teilweise unter der Service-Bezeichnung "text messaging" vermarktet. Die Kosten variieren zwischen komplett kostenlos, 10¢ pro versandter Nachricht/Empfang kostenlos und 5¢ pro empfangene oder versandte Nachricht. Im Internet ist der Versand von SMS über den PC zu einem Preis zwischen 0,04 und 0,1 EUR möglich, je nachdem welche Zustellgeschwindigkeit und zusätzliche Services angeboten werden. Teilweise wird auch ein kostenloser Versand angeboten, meist jedoch nur gegen Angabe persönlicher Daten. Über den Handel mit diesen Informationen finanzieren die Anbieter den SMS-Versand. Seit dem Frühjahr 2003 sind in Deutschland auch Premium-Dienste möglich. Die Premium Rate SMS (PR-SMS) beginnt bei € 0,29 und steigt dann in 10 Cent Schritten an, bis zu € 3,00. Die PR-SMS dient als Abrechnungsmöglichkeit im Micro-Payment-Bereich (zum Beispiel für Klingeltöne, Logos, Votings im TV und andere einzeln zu bezahlende Dienstleistungen), wird aber auch zur erotischen Kommunikation (Flirtline) genutzt und steht hier im Wettbewerb zu den 0190/0900-Telefonnummern. Der Anbieter eines kostenpflichtigen Service erhält etwa 55% der Einnahmen aus den Premium-SMS, der Rest geht an den Mobilfunkbetreiber (vergleiche 0900-Nummer: etwa 80% für den Serviceanbieter). Trotz dieser erheblich schlechteren Konditionen wird in diversen Servicebereichen vermehrt auf die leicht zu kommunizierenden Short Codes gesetzt.[/quote:602e3955ae] Ist ja ein Thema das mittlerweile die Meisten unter uns betrifft, mich eingeschlossen. Diese Dinger sind eigentlich mit der einzige Grund für die horrenden Handyrechnungen die monatlich bei mir eintrudeln, und da bin ich bei weitem kein Einzelfall. Einerseits willkommen und nützlich um persönliche Gespräche zu umgehen, was für sich genommen schon ein Armutszeugnis ist (aber wer kennt das nicht, man hat auf etwas keinen Bock o.ä. und mailt lieber schnell als persönlich abzusagen :engel: ) oder um sich mitzuteilen wenn telefonieren grade nicht möglich ist, oder auch nur um mit der Freundin Schluß zu machen sind sie andererseits tausendfach Ursache für Beziehungsstreitigkeiten, Trennungen, Ärger aller Art und Mißverständnisse en masse, wie Mail net bekommen, Handy aus, an falsche Person geschickt (je nach Inhalt mehr oder weniger tragisch undsoweiterundsofort. Die Tatsache das dabei die betreffende Mail auch noch in schriftlicher Form vorliegt bei der auch zu allem Überfluß die Nummer präsentiert wird, macht die Sache nicht besser. Der Beweis liegt quasi vor und ist mit keiner Ausrede zu widerlegen.Shit happens. Weiter gehts mit Werbung per SMS, Mailinglisten, Veranstaltungskalender, Newsletter und die tausende nutzlosen Klingeltöne,die natürlich schnell und bequem zu exorbitanten Preisen per SMS aufs Handy gedüdelt kommen, Bildmitteilungen und die aus mehr oder weniger sinnvoll aneinandergereihten Satzzeichen bestehenden Gesichter, Smileys, Bärchen, usw natürlich nicht zu vergessen, die nebenbei bemerkt auch die rudimentären Vorfahren unserer allseits so beliebten Forensmileys darstellen. Trotz aller Vorteile und den daraus erwachsenen Jobs und fast einer kompletten Industrie wärs mir und wie ich durch Befragungen in Erfahrung gebracht habe vielen anderen lieber, man hätte diesen Service nie ins Leben gerufen. Komischerweise ist diese Meinung aber zu einem riesigen Prozentsatz männlichen Befragten vorbehalten, bei manchen Mädels hatte ich den Eindruck, sie könnten ohne diese Dinger garnicht mehr existieren. Woher das kommt, kann man sich denken, doch das steht auf einem anderen Blatt. Fuck the SMS! TriStar

IP: Logged

HomerS.

Beiträge: 3865
Aus: ich besser mich versprochen
Registriert: 25.03.2004

29.11.2004 15:10     Profil von HomerS.   HomerS. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ha erster :rock: Sms sind eigenltich praktisch da man schnell etwas wichtiges Mitteilen kann und es auch abspeichern kann. (Ratet mal wie viele [img:4f32c222ed]http://www.mysmilie.de/smilies/lieb/3/82.gif[/img:4f32c222ed] ich auf meinen Handy hab)

IP: Logged

officercartman

Beiträge: 2417
Aus: southpark
Registriert: 19.03.2004

29.11.2004 15:14     Profil von officercartman   officercartman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
null aber tristar hat schon recht. manchmal nervt das dauernde gebimmel und gerüttel. überhaupt will man seine ruhe ab und an. andererseits ist man teilweise schockiert. auf menschen zu treffen, die nicht permanent erreichbar sind und deren modernstes kommunikationsmittel ein anrufbeantworter ist. sowas kann zu ungeahnten problem führen.

IP: Logged

Stupendous Man

Beiträge: 694
Aus:
Registriert: 08.08.2003

29.11.2004 15:17     Profil von Stupendous Man   Stupendous Man eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Interessantes Thema. Ich habe gestern circa die 10. SMS meines Lebens geschrieben. Peinlich, peinlich, hab 10 Minuten für 100 Zeichen gebraucht....Ich schreibe nur Frauen und auch nur dann, wenn ich unter gaaaanz starkem Druck von denen stehe, mal virtuell Präsenz zu zeigen. Sonst nie. [quote:986c48fcdb="TriStar"]... oder auch nur um mit der Freundin Schluß zu machen ...[/quote:986c48fcdb] Das finde ich z.B. erbärmlich. Wer nicht den Mumm hat, mit dem Partner unter vier Augen Schluß zu machen, sollte erst gar nicht eine Beziehung eingehen. Aber das ist auch mein Hauptvorwurf an das Mobiltelefon: Es macht aus dem Leuten soziale Krüppel, die unfähig sind, im echten Leben sich verbal zu artikulieren oder wahre Gefühle zu zeigen. Internet, Chat und Mobiltelefon sind die Hauptheucheleien unseres Informationszeitalters: Sie spiegeln den Leuten soziale Geselligkeit vor, dabei bewirken sie [i:986c48fcdb]in Wirklichkeit[/i:986c48fcdb], daß die Menschen ihre soziale Kompetenz einbüßen.

IP: Logged

mCb4n3

Beiträge: 1586
Aus: Berlin
Registriert: 10.01.2002

29.11.2004 15:22     Profil von mCb4n3   mCb4n3 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich verschicke im Monat an die 150 bis 200sms und ärgere mich immer wieder darüber, weil das auf Dauer richtig Geld kostet. Nebenher telefoniere ich auch relativ viel, aber das ist eine andere Geschichte... Außerdem führt das smsen immer wieder zu Missverständnissen, weil die Betonung der einzelnen Wörter fehlt. Wobei mir das auch ein bis zwei mal geholfen hat. Von mir ein klares "tja" zum Thema "Fluch oder Segen?". mfg... mCb4n3

IP: Logged

TriStar

Beiträge: 834
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

29.11.2004 15:34     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c4ada3ca37] Internet, Chat und Mobiltelefon sind die Hauptheucheleien unseres Informationszeitalters: Sie spiegeln den Leuten soziale Geselligkeit vor, dabei bewirken sie in Wirklichkeit, daß die Menschen ihre soziale Kompetenz einbüßen. [/quote:c4ada3ca37] Das ist das was ich unter anderem meine....selbst ein normales Telefon kann, wenn es eine zentrale Schnittstelle zur Aussenwelt ist, schon zu Kontaktschwierigkeiten führe, wobei hier immer noch ein gewisses Maß an Persönlichkeit durch die Stimme vorhanden ist, jedoch ist bei z.Bsp. eben SMS nicht mal mehr das gegeben... TriStar

IP: Logged

officercartman

Beiträge: 2417
Aus: southpark
Registriert: 19.03.2004

29.11.2004 15:39     Profil von officercartman   officercartman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
welches kürzlich zugefügte persönliche leid, hat dich denn dazu bewogen, tiefer auf diese problematik einzugehn?

IP: Logged

TriStar

Beiträge: 834
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

29.11.2004 15:46     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hm, merkt man das meinem Schreibstil denn so an? TriStar

IP: Logged

officercartman

Beiträge: 2417
Aus: southpark
Registriert: 19.03.2004

29.11.2004 15:49     Profil von officercartman   officercartman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
klingst noch frustrierter als sonst...daher

IP: Logged

TriStar

Beiträge: 834
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

29.11.2004 15:58     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja, der Klassiker halt, an die falsche Nummer geschickt. Nicht so tragisch im Endeffekt, dennoch ärgerlich. Und als ich dann mal so 5 Minuten drüber nachgedacht habe ist mir aufgefallen das nicht ich schuld bin sondern die Erfindung der SMS :silly: Weiterhin über SMS schlau gemacht und siehe da......nein, sonst soweit alles ok. Klinge ich denn allgemein echt frustriert? Gibt mir schon zu denken, bin eigentlich ein fröhlicher Mensch. TriStar

IP: Logged

Stupendous Man

Beiträge: 694
Aus:
Registriert: 08.08.2003

29.11.2004 16:03     Profil von Stupendous Man   Stupendous Man eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5b0c991950="TriStar"]Naja, der Klassiker halt, an die falsche Nummer geschickt. [/quote:5b0c991950] Hast du die Liebeserklärung für deine Freundin versehentlich an deinen schwulen Chef abgeschickt?! :))

IP: Logged

TriStar

Beiträge: 834
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

29.11.2004 16:14     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Umgekehrt... TriStar

IP: Logged

mCb4n3

Beiträge: 1586
Aus: Berlin
Registriert: 10.01.2002

29.11.2004 16:19     Profil von mCb4n3   mCb4n3 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:731ae0ad6d="TriStar"]Umgekehrt... TriStar[/quote:731ae0ad6d] Dein schwuler Chef hat die Liebeserklärung an Deine Freundin geschickt? :balabala: mfg... mCb4n3

IP: Logged

da_andi

Beiträge: 3033
Aus: Reichertshofen
Registriert: 29.05.2002

29.11.2004 17:18     Profil von da_andi   da_andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich telefoniere lieber, im endeffekt kostet das genausoviel, aber man bringt mehr rüber, und das beste: wenn der Empfänger einwände hat kann man die sofort klären und muss nicht wieder für ein simples "Nein" den standart-preis löhnen.

IP: Logged

Trancebone

Beiträge: 270
Aus: Dunkler Wald
Registriert: 06.10.2002

29.11.2004 17:51     Profil von Trancebone   Trancebone eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Offensichtlich bin ich der einzige, der sein Handy nur als Wecker benutzt. :zunge: Sonst ist das Teil aus, wer mich erreichen will, kann es durchs Festnetz tun.

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 608
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

29.11.2004 18:39     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das Handy findet bei mir- ausgenommen die Weckfunktion- kaum Verwendung. SMS hab ich mit 13-14 geschrieben, wenn ich heute etwas bereden möchte, rufe ich an: aufs Festnetz. Festnetzgespräche sind billiger und austauschsgeeigneter als SMS. Verwöhnte Gören und Burschen, die ihre Eltern Monat für Monat mit dreistelligen Handyrechnungen belasten, sollte man dafür auf dem Feld arbeiten lassen, damit mal eine Vorstellung für den Arbeitswert, der für "Hi, was machst gerade ?HDL" drauf geht, entsteht.

IP: Logged

Stupendous Man

Beiträge: 694
Aus:
Registriert: 08.08.2003

29.11.2004 20:11     Profil von Stupendous Man   Stupendous Man eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2878c25221="Trancebone"]Offensichtlich bin ich der einzige, der sein Handy nur als Wecker benutzt. :zunge: Sonst ist das Teil aus, wer mich erreichen will, kann es durchs Festnetz tun.[/quote:2878c25221] Ne, bist nicht der einzige. Willkommen im Club, ich mache es genau so wie du. :)

IP: Logged

automat

Beiträge: 987
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

29.11.2004 21:00     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
am besten sind die leute,die jede sms mit einer frage beenden,um möglichst immer ne antwort rauszupressen.und dann heisst es: ich hab dir ne sms geschrieben-warum antwortest du nicht? muhuhuhuhuhuhuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7441
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

29.11.2004 21:22     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wecker, telefonieren, erreichbar sein, sms.

IP: Logged

maztek

Beiträge: 1155
Aus: Aachen
Registriert: 20.05.2002

29.11.2004 21:34     Profil von maztek   maztek eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hab genau einen Freund, der noch kein Handy hat. Immer wenn ich ihn erreichen will ist er nicht zuhause. Man kann nie mit ihm etwas kurzfristig ausmachen. Das nervt. Aber er will einfach kein Handy.

IP: Logged

Falk333

Beiträge: 4980
Aus: Pirna
Registriert: 17.10.2003

29.11.2004 23:06     Profil von Falk333   Falk333 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:07f6b4453a="Silencio"]wecker, telefonieren, erreichbar sein, sms.[/quote:07f6b4453a] dito! sms halte ich für ein segen billig und schnell was will man mehr.....

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Pillen zum Selberfüllen?, wie oft trainiert ronnie coleman ?, kruzhantel-curl 15kg vs. 20kg, Öl injezieren?, kennt ihr das schon ?, kalorien?, Samsung e700, Supplement-Handbook von Peak, HIT-Training->Begrifflichkeiten->brauche mal kurz Hilfe, Schattenboxen - Tai Chi Chuan, Probs mit injektion+16 Wochen susta kur, welchen tragbaren mp3 player könnt ihr empfehlen?, Seit Ihr geistig fit?, es ist vollbracht! jetzt brauche ich eure Hilfe!, 4 Pampersrocker und ein Klassiker., dem Inschenör is nix zu schwör!, Dextrose gekauft- was nun?, Ernährung in den USA ?, hilfestellung bei ernährung, Yohimbin HCL und Ephedrin WO?, 9kg zugespeckt und jetzt?, Probleme bei French Press!, Weelche Möglochkeiten wenn ihr unterwegs seid?, Klassischer 4er Split mit MV! Verbesserungsvorschläge?, Bank für Bauchmuskeln und Trainingsplan, Wie lange brauchtet Ihr von 200kg auf 300kg Kreuzheben?, Training der "Kraft" bei Klimmzügen und Dips, Bitte um Rat... [Proteinpulver], Winstrol?!? Welche Nebenwirkungen mal ganz genau!, Pisa Studie


Themen dieser Seite:
Sms, Segen, Fluch, Mio, Tristar, Handy, Die, Monat, Service, Short, Versand, Das, Nummer, Message, Festnetz, Eur, Ich, Mobiltelefon, Freundin, Schluß, Deutschland, Internet, Teil, Sonst, Premium, Thema, Nachricht, Leuten, Klassiker, Konditionen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Set Sexy Fun Kit
Edler Anhänger aus Silber mit Bernstein
Hi Tec Amino Anabol (Professionell) - 240St.
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber
Hi Tec Creatine XS - 240 Kaps
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
Body Attack Kniebandagen
PCB-29
LCE-365
Edles Armband aus grünem
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Slip in Herzchendose S-L
Body Attack Kreatin Kautabletten - 200 St.
GWT-4
PL-LM-180

- Hardcore Shop -
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose

- Hot Sex Shop -
Nature Skin Lust Sleeve
Leder Klatsche
Buch 99 Bettstories
The Lick - rotierende Zunge
Gang Bang
Leder Kopfmaske
Nimm mich wie eine Hure
Knebel
Mini Vibes
Damen Riemenbody S-L
Pumpe Penis-Power-Pump
Mini Rabbit Vibe
Teenager
Nippel-Pumpe Hard Nipples
Buch Lust auf Sex?

- Berstein Shop -
Originelle Bernstein-Silber-Ohrstecker
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Silber Anhänger Waage
Wunderschöner Bernstein-Herz-Anhänger mit 925er Sterling Silber
Klassisches Bernstein Armband
Extravagante Bernstein-Silber-Brosche
Edle Bernstein Silber Ohrstecker in Grün
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Wunderschöne Bernstein Halskette
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Schöner Bernstein Silber Anhänger
Bernstein Silber Armband in Multicolor

- Hantelshop -
PL-VLP-156
DA-2
Einzelgriff
OP-10
PCH-24
PSG-46SM
LM-80
MCG-01SM
Laufband SL4.0T
LH-18
Trizeps-Seil
Rudergerät Oxford CS
FI-21
LDA-3
PCA-1


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB