Bodybuilding Net
  Offtopic
  Muay Thai

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Muay Thai
demon69

Beiträge: 76
Aus: Ulm
Registriert: 24.07.2003

06.12.2004 06:35     Profil von demon69   demon69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wielange braucht man eigentlich beim erlernen von Muay Thai (2xTraining/Woche) bis man einigermaßen was drauf hat um zum Bsp. ein vernünftigen sparring hinzubekommen???

IP: Logged

Psycho_cowboy

Beiträge: 1084
Aus: Eisenach
Registriert: 23.08.2003

06.12.2004 07:33     Profil von Psycho_cowboy   Psycho_cowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kann dir zwar leider nicht auf deine Frage antworten, aber bei uns war´n neulich auch wieder Kämpfe (Boxen, Kickboxen usw) unter anderem auch ein Muay Thai-Kampf. hat sogar der Euromeister mitgemacht. keine ahnung wie der hieß, aber ich glaub der kämpft für die englische Nationalmanschaft. Sah verdammt gut aus, besonders die Musik die Hintergrund mitläuft dramatisiert solche Kämpfe noch ungemein. aber echt ne Klasse Sportart :daumen: ich hab 7 Jahre Karate gemacht und fühlte mich so ab grünen Gürtel doch schon recht gut, besonders was die Kämpfe anbelangte. ich denke da warn es ca 2 Jahre, vielleicht auch 1,5 keine ahnung. aber es kommt ja auch auf dich an, wie schnell du lernst, nicht jeder ist der geborene Boxer und ein durchtrainierter Freestylerambo hats mit Sicherheit leichter als nen Gelenksteffen. so long, Piet

IP: Logged

tiefenrausch

Beiträge: 199
Aus: Leverkusen
Registriert: 18.10.2004

06.12.2004 13:40     Profil von tiefenrausch   tiefenrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
.. hab gut zwei Jahre Kickboxen trainiert, ist ja letztlich fast das Gleiche (aber eben auch nur fast *g*). Jedenfalls fühlte ich mich, wie mein Vorredner, nach dieser Zeitspanne schon recht gut. Hab aber auch dreimal die Woche trainiert. Eins vorweg: Sei gelenkig oder ein Masseschwein .........

IP: Logged

bulldog

Beiträge: 44
Aus:
Registriert: 19.03.2002

06.12.2004 13:46     Profil von bulldog   bulldog eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also am Sparring darf man mindest bei uns so ab 4-6 Monaten teilnehmen. Hängt natürlich von deinem individuellen Talent, Background, etc. ab... so sieht es dann auch aus beim ersten Mal :) Aber dann sollte es recht schnell gehen, wobei natürlich auch wieder deine individuellen Voraussetzungen eine Rolle spielen. Wir haben Leute, die nach 1 Jahr schon ganz gut abgehen können, auch bei 2x Training pro Woche.. grüssen

IP: Logged

TriStar

Beiträge: 841
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

06.12.2004 13:50     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mit 80 Kilo würd ich mir das noch mal gut überlegen...die Leute die du dann in deiner Gewichtsklasse vorgesetzt bekommen wirst - aber holla! TriStar

IP: Logged

Sympath

Beiträge: 858
Aus:
Registriert: 14.05.2002

06.12.2004 17:16     Profil von Sympath   Sympath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:51994b6e4d="bulldog"]Also am Sparring darf man mindest bei uns so ab 4-6 Monaten teilnehmen. Hängt natürlich von deinem individuellen Talent, Background, etc. ab... so sieht es dann auch aus beim ersten Mal :) Aber dann sollte es recht schnell gehen, wobei natürlich auch wieder deine individuellen Voraussetzungen eine Rolle spielen. Wir haben Leute, die nach 1 Jahr schon ganz gut abgehen können, auch bei 2x Training pro Woche.. grüssen[/quote:51994b6e4d] Was ist das denn für ein Laden? Sparring erst nach so langer Zeit? Schon beim ersten Training wird gesparrt! Sowas gehört zum Training und wenn der Sparringspartner vernünftig ist und sich kontrollieren kann, dann macht das auch für Anfänger Sinn. Ausserdem gibt es verschiedene Formen des Sparrings. Muss ja nicht gleich freies sein.

IP: Logged

Landgraf

Beiträge: 1152
Aus: Hangover
Registriert: 18.03.2003

06.12.2004 19:46     Profil von Landgraf   Landgraf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da hat der Sympath aber recht, hat er !! Um ein vernünftiges Gefühl für die Sache zu kriegen gibt es nix besseres. Und man muss ja nun wirklich nicht gleich in die Vollen gehen !!

IP: Logged

demon69

Beiträge: 76
Aus: Ulm
Registriert: 24.07.2003

06.12.2004 22:09     Profil von demon69   demon69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:601ae78972="TriStar"]Mit 80 Kilo würd ich mir das noch mal gut überlegen...die Leute die du dann in deiner Gewichtsklasse vorgesetzt bekommen wirst - aber holla! TriStar[/quote:601ae78972] Ich wiege übrigens zur zeit 88kg. es lebe deca u. testo :winke: P.S.: ich habe nicht vor an wettkämpfen teilzunehmen. ich möchte das nur für mich zum ausgleich und zur kondition machen. und zum spaß natürlich

IP: Logged

TriStar

Beiträge: 841
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

06.12.2004 22:50     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ein Grund mehr...Kollege von mir wiegt ca. 100 (kein BB) und wollte Boxen lernen. War nur einmal da. Totalschaden. TriStar

IP: Logged

shahid

Beiträge: 81
Aus: Berlin
Registriert: 18.01.2004

06.12.2004 23:23     Profil von shahid   shahid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
es kommt vor allem aufs training. wie qualitativ gut das training is und wie gut der trainer/meister is. manchen fällt es schwerer als anderen, sind verschiedene faktoren für verantwortlich: vorher selten/wenig sport gemacht, nicht so schnell lernfähig, körperliche nachteile etc etc. also unser training is schon sehr anspruchsvoll und verlangt einem viel ab (kungfu + sanda), aber manche tuen sich halt in bestimmten bereichen sehr schwer, auch im sparring, schlechte koordinierung/motorik. einfach hart + regelmäßig trainieren. bei gutem training kann man nach 1-2 jahren schon einigermaßen kämpfen. finde die frage ganz ehrlich ein bisschen schlecht <---- sry ;-) mfg

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1204
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

06.12.2004 23:50     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
will demnächst shootboxing anfangen (Freefight eben:vale tudo, bjj, etc. auf jeden fall eben standup und nah- und bodenkampf) hab nur angst, extrem kraft einzubüsen. naja mal sehen

IP: Logged

shahid

Beiträge: 81
Aus: Berlin
Registriert: 18.01.2004

06.12.2004 23:58     Profil von shahid   shahid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5ced06b32a="SiAp"]will demnächst shootboxing anfangen (Freefight eben:vale tudo, bjj, etc. auf jeden fall eben standup und nah- und bodenkampf) hab nur angst, extrem kraft einzubüsen. naja mal sehen[/quote:5ced06b32a] such dir einen seriösen verein, sonst benutzen dich irgendwelche schläger als punshinball. ;-) kraft einbüßen? wie kommstn darauf?

IP: Logged

bulldog

Beiträge: 44
Aus:
Registriert: 19.03.2002

07.12.2004 10:36     Profil von bulldog   bulldog eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a97263513f="Sympath"] Was ist das denn für ein Laden? Sparring erst nach so langer Zeit? Schon beim ersten Training wird gesparrt! Sowas gehört zum Training und wenn der Sparringspartner vernünftig ist und sich kontrollieren kann, dann macht das auch für Anfänger Sinn. Ausserdem gibt es verschiedene Formen des Sparrings. Muss ja nicht gleich freies sein.[/quote:a97263513f] Da gebe ich dir im Prinzip recht, ist aber eher ein organisatorisches Problem. Wir haben zwei Gruppen, ein für Anfänger und eine für Fortgeschrittene, dort trainieren aber auch gleich unsere aktiven Wettkämpfer. Bei uns muss jeder durch die Anfängergruppe unabhängig von den Vorkenntnissen, dass dauert dann wie gesagt in Abhängigkeit von den Voraussetzungen und Background ca. 3-6 Monate. So wird verhindert das die ganz Neuen an die Wettkämpfer geraten und wer recht schnell klar kommt rutscht eh bald nach.. In der Anfängergruppe wird hauptsächlich erst mal Kondi und Technik trainiert, eben um dann in der Fortgeschrittenengruppe nicht gleich unterzugehen. Natürlich gibt es unterschiedliche Sparringsformen, die auch bei den Anfängern schon eingesetzt werden, denke da mal an reines Boxen oder freies Abwehren/AngriffFußtechniken, etc.. Ich hatte meine Aussage aber auf freies Thai-Sparring mit Clinch/Knie und Ellebogen bezogen. grüsse

IP: Logged

automat

Beiträge: 987
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

07.12.2004 21:56     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich sauf das zeuchs lieber.

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1204
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

08.12.2004 01:54     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d460a126f7="shahid"][quote:d460a126f7="SiAp"]will demnächst shootboxing anfangen (Freefight eben:vale tudo, bjj, etc. auf jeden fall eben standup und nah- und bodenkampf) hab nur angst, extrem kraft einzubüsen. naja mal sehen[/quote:d460a126f7] such dir einen seriösen verein, sonst benutzen dich irgendwelche schläger als punshinball. ;-) kraft einbüßen? wie kommstn darauf?[/quote:d460a126f7] jo, das auf jeden fall. naja, wenn ich anfange, ist die wahl sowieso schon getroffen. naja krafteinbußen, wegen 2mal harten trainings die woche. ist ja konditionell sehr anstrengend, und ich weiss nicht, wie das dann kraft und masse-mässig aussieht.

IP: Logged

Schraube

Beiträge: 124
Aus: Berlin
Registriert: 07.03.2004

08.12.2004 16:47     Profil von Schraube   Schraube eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6279d8c0c1="SiAp"]naja krafteinbußen, wegen 2mal harten trainings die woche. ist ja konditionell sehr anstrengend, und ich weiss nicht, wie das dann kraft und masse-mässig aussieht.[/quote:6279d8c0c1] wenn du dich in der freefight szene etwas auskennst z.b. pride und ufc, dann weißt du, daß sich dort genug gute viecher rumboxen. :sympath:

IP: Logged

shahid

Beiträge: 81
Aus: Berlin
Registriert: 18.01.2004

11.12.2004 19:20     Profil von shahid   shahid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
glaub mir, deine kraft wird sich nich verringern wegen dem kampfsport. im gegenteil wenn du dich gut ernärhst und genug erholst, dann wirst du wahrscheinlich sogar mehr bzw. bessere (nützlichere) kraft haben durch das kampfsporttraining ---> muskulatur würd viel komplexer beansprucht als beim normalem bb bei der masse is es wichtig das du die auch beween kannst, also das masse-kraft verhältniss spielt eine größere rolle und die kraft muss auch mehr ausmachen als nur paar gewichte bewegen zu können. zum kampfsport gehören auch schnellkraft,ausdauerkraft, statische kraft etc etc. wenn du diese sachen nich berücksicht, dann wirst du ein schweres tier sein, was sich nicht bewegen kann und dadurch schlecht kämpfen kann. bedenke das ! mfg viel spass beim training

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1204
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

11.12.2004 20:35     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b328444b29="Schraube"][quote:b328444b29="SiAp"]naja krafteinbußen, wegen 2mal harten trainings die woche. ist ja konditionell sehr anstrengend, und ich weiss nicht, wie das dann kraft und masse-mässig aussieht.[/quote:b328444b29] wenn du dich in der freefight szene etwas auskennst z.b. pride und ufc, dann weißt du, daß sich dort genug gute viecher rumboxen. :sympath:[/quote:b328444b29] klar weiss ich das. wenn man sich randleman oder z.B. kerr ansieht dann ist das schon deutlich erkennbar, doch muss man bedenken, dass ihr beruf ufc/pride/Shoto ist, doch dann müsste ich nochmal mehr futtern als jetzt und 6mal die woche härtester sport ist auch nicht gerade wenig.

IP: Logged

shahid

Beiträge: 81
Aus: Berlin
Registriert: 18.01.2004

11.12.2004 23:17     Profil von shahid   shahid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jo hab auch 6 TEs kraftsport + kampfkunst die woche und das laugt ziemlich, aber passt schon, wenn du ein tier bleiben willst, musste aufjedenfall viel futtern weil du durch das viele ausdauer training (sparring etc etc.) viel energie verbrauchen wirst. ich würd aber aufjedenfall zusätzliche Kraftausdauer/schnellkraft-Einheiten mit reinnehmen.....also viel schattenboxen, sandsacktraining, BWEs, periodisieren kannste auch beim bb damit du alle ebenen der muskelfasern abdeckst und nich nur dicke beulen hast die du auf der matte nich bewegen kannst ;-) mfg

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1204
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

12.12.2004 02:15     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8c6f1096a6="shahid"]glaub mir, deine kraft wird sich nich verringern wegen dem kampfsport. im gegenteil wenn du dich gut ernärhst und genug erholst, dann wirst du wahrscheinlich sogar mehr bzw. bessere (nützlichere) kraft haben durch das kampfsporttraining ---> muskulatur würd viel komplexer beansprucht als beim normalem bb bei der masse is es wichtig das du die auch beween kannst, also das masse-kraft verhältniss spielt eine größere rolle und die kraft muss auch mehr ausmachen als nur paar gewichte bewegen zu können. zum kampfsport gehören auch schnellkraft,ausdauerkraft, statische kraft etc etc. wenn du diese sachen nich berücksicht, dann wirst du ein schweres tier sein, was sich nicht bewegen kann und dadurch schlecht kämpfen kann. bedenke das ! mfg viel spass beim training[/quote:8c6f1096a6] ja, stimmt. schnellkraft ist wichtig. wobei ich denke, dass ich sportlich gesehen noch ganz gut dabei bin. bin auf 100m immer noch schneller als die ganzen "fußballer" in meiner klasse und beweglicher obendrein ;) müsste sogar noch flikflak schaffen, wobei es wahrscheinlich nicht sehr elegant aussieht (anm.: hab ich aber schon lang nicht mehr geübt ;) ) hmm, ich denke, ich bin für kampfsport ganz gut geeignet. habe selbst als kind hinsichtlich kampfsport: karate, judo und wing tsun betrieben ....... naja, muss mir das ganze mal durch den kopf gehen lassen.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Testo E-Kur, wie gehts weiter ?, Krafttraining und Ausdauer an einem Tag ?, Woran merke ich Masseverlust?, testolic von body research, Biologie, testosterone enanthade/norma kur, Mein neuer TP - ok so?, Interviews zum Thema Steroidkonsum?!?!?, Keine Zuwächse mehr !, Wer günstiges Eiweiß/Aminos/Glutamin/Creatin etc., melden!, Spezielle bizepscurlstange gesucht ... hilfe ;), Testo-E+deca, Metabole Diät vs. ASAP 2, was ist besser ?, Sind die hier echt oder alles billige fakes und prohormone?, Das Ende des Internet, Creatin wird in Verbindung mit Wasser nach 15 Min unbrauchbar, Wie macht sich ein Bandscheibenvorfall bemerktbar?, Intervalle bei 500 mg Omna, Bitte helft mir einen sinnvollen Trainingsplan zu erstellen, Buch gesucht, Habt ihr eine/n Trainingspartner/in?, Jerome Le Banner, Komme seit Jahren nicht weiter!, HIT-Help, Rote Pöckchen/Schmerzen am Trizeps, Aufbaukur mit anschliessender (kurzer) Defikur ..., Verkaufe Bücher u. A. ,z.B. Heavy Duty, Prohormonverbot in UK ab Mitte Januar 2005, Ultraleise PCs, hinter deltas


Themen dieser Seite:
Thai, Muay, Training, Sparring, Woche, Leute, Tristar, Siap, Anfänger, Jahre, Background, Kämpfe, Wir, Voraussetzungen, Boxen, Freefight, Mit, Gewichtsklasse, Kilo, Rolle, Mal, Aber, Jahr, Sparringspartner, Sympath, Muss, Ich, Wettkämpfer, Anfängergruppe, Sparrings


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Kurzhantel
extralang

EAS Myoplex Diet - 20x56g
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Lack Minibody schwarz S-L
BMS Creavitargo - 2kg
Tüllbikini S-L
DBFV Hess.+Rheinl. Pf. Meisterschaft 2004
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Wunderschöne Bernstein-Silber-Ohrstecker
Body Attack Kreatin - 2x500g
WK-6300
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Laufband SL4.0T

- Hardcore Shop -
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Power Tech - 1kg
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize HMB - 120 Kaps.
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.

- Hot Sex Shop -
Puppe Pamela
Leder Peitsche 45cm
Buch 1666 Witze
Buch Sex von hinten
Analkette schwarz
Knebel
Buch 99 Bettstories
Buch Meine Lust an der Unterwerfung
Liebes-Kissen pink
Leder Strapsgürtel S-L
Secura Nougatti
Buch 106 erotische Bettgeschichten
Forbidden Chair
Nimm mich wie eine Hure
String rot/schwarz S-L

- Berstein Shop -
Edler Bernstein-Ring mit 925er Silber
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Exclusive Bernstein-Silber-
Silber Anhänger Krebs
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
Traumhafte Bernsteinkette
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA VERGOLDET
Wunderschönes Bernstein Silber Armband
Traumhaftes Armband aus
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün

- Hantelshop -
LA-77
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
TBR-10
KH-G
OP-5
Nackenpolster
PVKC-83
LH-16
Kniebeugemaschine
SP-0.5kg
LA-80SM
GIB-2
EXM-2550
GO-7
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB