Bodybuilding Net
  Offtopic
  Hilfe zur Studiumsentscheidung - Wo, Wie, Wer? Wie war das bei euch?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Hilfe zur Studiumsentscheidung - Wo, Wie, Wer? Wie war das bei euch?
wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

09.12.2004 18:30     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, möchte gern etwas studieren, weiß aber nicht was. Gibts da Beratungsstellen oder Internetseiten, die mir helfen? Man sollte ja etwas nach Geschmack und Spaß studieren. Problem ist ich weiß nicht was mir Spaß machen würde und wo meine Stärken sind. (okay ungefähr schon, aber naja, nicht gerade zielstrebig) Wie ist das bei euch? Wusstet ihr gleich was ihr studieren wollt? Wie habt ihr euch entschieden? Müsst ihr euch noch entscheiden? ???

IP: Logged

basti

Beiträge: 302
Aus: München
Registriert: 20.04.2004

09.12.2004 18:34     Profil von basti   basti eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Entscheide dich nur nach persönlichen Interessen. Studiere so, daß du deine Hobbies/Interessen zum Beruf machen kannst. Alles andere macht keinen Sinn und endet nur in Motivationslosigkeit. Informieren kannst du dich im Internet zu genüge. In Foren der Fachschaften, oder direkt auf den Uniseiten. Mach dir einfach mal eine Stichwortliste deiner Interessen und Stärken/Schwächen und assoziiere damit verschiedene Studiengänge. Somit wirst du schon mal eine ungefähre Richtung finden. Grüße Basti

IP: Logged

wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

09.12.2004 19:57     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jo, werde das wohl mal tun. Z.b. interessiert mich halt Mathematik ein bisschen und bis jetzt bin ich da auch ganz gut. Nur ist das Studium ja sehr viel anspruchsvoller und schwieriger. Physik wäre z.b. auch interessant, aber ob ich da ne Chance habe? Ob es mir wirklich Spaß macht? Bisschen rechnen schön und gut und hier und da ein paar Formeln und Gesetze, alles ganz interessant, aber als richtiges Studium? hmmm... :/

IP: Logged

basti

Beiträge: 302
Aus: München
Registriert: 20.04.2004

09.12.2004 20:09     Profil von basti   basti eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du hast in jedem Studium eine Chance! Nur muss es dich eben interessieren. Aus der Neugier entspringt die Motivation. Alles andere ergibt sich dann. Sicherlich verlangen manche Studiengänge sehr viel Arbeit. Aber das darf einen dann nicht abschrecken. Und immerhin haben es vor einem ja schon ein paar Millionen andere geschafft. Ist also alles halb so wild. Grüße Basti

IP: Logged

mittelmotz

Beiträge: 92
Aus: Hamburg
Registriert: 02.10.2003

10.12.2004 12:36     Profil von mittelmotz   mittelmotz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja, ich denke Du musst da das studieren, was Dich wirklich interessiert... sonst bleibt die Motivation ja voll auf der Strecke. Scliesse mich da basti an. Zu meiner Historie : C64->Amiga->PC... also war der Weg schon irgendwie vorgezeichnet. :-)

IP: Logged

basti

Beiträge: 302
Aus: München
Registriert: 20.04.2004

10.12.2004 12:50     Profil von basti   basti eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:16d01d395b="mittelmotz"]Zu meiner Historie : C64->Amiga->PC... also war der Weg schon irgendwie vorgezeichnet. :-)[/quote:16d01d395b] hehe, cool. analog zu mir: lego technik->fisher technik->selbstgeschweisstes MTB... musste ja so kommen. :-) Grüße Basti

IP: Logged

ano

Beiträge: 294
Aus: eisenach
Registriert: 22.07.2003

10.12.2004 12:51     Profil von ano   ano eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...hab mich während meiner abi zeit auch für mathe,physik,chemie interessiert, dumm war nur ich habs nie kapiert :balabala: da ich auch eher am handwerk gefallen fand, dachte ich damals verbindeste interesse und dummheit und lernste industriemechanikerin, dann kam mir während der ausbildung endlich die erleuchtung in oben genannten fächern....als ich ausgelernt hatte war ich so fasziniert das ich mich sofort fürs maschbau studium entschloss....jetzt im lezten semester muss ich sagen, es war schon zeitweise trocken und hart, jedes semester baute nur auf tiefste physik auf und unter mathe hab ich mir damals auch was andres vorgestellt....aber die liebe zum technischen und zum werkeln hab ich mir mit de studienwahl erfüllt.... bei uns gibt es ein berufsinformationszentrum, dort wirst du wie zum idiotentest an einen pc gesetzt um einen test zu machen welcher dann deine interessen auswertet, habt ihr sowas net in eurer arbeitsmateinrichtung? da bekommste auch das nette berufebuch mit den 700 seiten *g* lg und viel erfolg anga

IP: Logged

baboon201

Beiträge: 832
Aus: villach
Registriert: 26.07.2003

10.12.2004 13:04     Profil von baboon201   baboon201 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das einzige was mich irgendwie(auch nur im Entferntesten) interessiert ist Geografie und Wirtschaftskunde bei uns in der Schule, dabei aber mehr die Wirtschaft als Geografie. Sonst bin ich in Sprachen noch gut(vor allem Englisch). Werde deswegen wahrscheinlich auch IBW studieren, um einerseits Wirtschaft zu studieren und um mich in Englisch besser ausbilden zu lassen. Wahlweise auch Medizin, falls mir nix anderes einfällt. :ratlos:

IP: Logged

lavinia21

Beiträge: 6
Aus: Aschaffenburg
Registriert: 16.09.2004

11.12.2004 19:28     Profil von lavinia21   lavinia21 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo! besuche dir am besten mal ein vorlesungsverzeichnis und gehe in seminare, die dir interessant erscheinen. falls du jmd an der uni kennst, dann bitte ihn, dich mal mitzunehmen. aber du solltest wirklich das studieren, was dir spaß macht und nicht das, was mama und papa sagen oder bei dem du dir denkst, da bekomme ich sicher einen job (selbst bei jura und bwl bekommt man nämlich heute nicht mehr so einfach einen). wichtig ist zu berücksichtigen, dass schule und uni zwei verschieden dinge sind. ich hatte z.b. wirtschafts-und rechts-LK und habe mein bwl-studium nach 3 tagen geschmissem, da es einfach der horror war. jetzt werde ich gymnasiallehrerin für deutsch und englisch und es ist genau das richtige für mich. falls dich soprt interessiert, wäre z.b. dipl.fitnessökonom an der bsa-akademie das richtige für dich. vorsichtig wäre ich bei magister-studiengängen...ein sehr weites feld und gerade in den geisteswissenschaften werden mittlerweile lehrer für wissenschaftliche stellen an der uni bevorzugt. lg jenny

IP: Logged

Ecko™

Beiträge: 906
Aus: um die Ecke
Registriert: 03.11.2004

22.12.2004 22:03     Profil von Ecko™   Ecko™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:26fdd90061="lavinia21"]habe mein bwl-studium nach 3 tagen geschmissem, da es einfach der horror war. [/quote:26fdd90061] Habe heute von meinen BWL-studierenden Freund sein Wirtschaftslehre Buch für das [b:26fdd90061]erste[/b:26fdd90061] Semster gesehen 1000 Seiten dick und 50€ teuer krass

IP: Logged

masso

Beiträge: 116
Aus: Hildesheim
Registriert: 09.09.2004

23.12.2004 10:46     Profil von masso   masso eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du Dir auf jeden Fall darüber im Klaren sein, dass ein Studium mit viel Arbeit verbunden ist. Habe 98 Abi gemacht, danach zum Bund, Ausbildung Bankkaufmann, 1 Jahr als Banker gearbeitet, danach BWL Studium. Das Studium ist hart und anspruchsvoll. Wenn Du in der Regelstudienzeit fertig werden willst (oder sogar darunter) musst Du sehr viel Zeit investieren. Du lernst nicht ein paar Tage oder Wochen für die Klausuren, sondern fängst eigentlich schon zum Semesterbeginn an -> sprich 4 Monate. Wenn Du das auf Dich nehmen willst, dann bitte ... :rock: Gruß, masso

IP: Logged

Mandragora

Beiträge: 45
Aus: Chemnitz
Registriert: 06.07.2003

23.12.2004 20:36     Profil von Mandragora   Mandragora eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie schon ein paar meiner Vorredner gesagt haben, kann ich nur empfehlen, das zu machen, was dich wirklich interessiert. Bei einem Freund von mir habe ich gesehen, worauf es rauslaufen kann, wenn man etwas studiert, wovon man sich eine abgesicherte Zukunft verspricht, anstatt das zu machen, wofür man Interesse und Motivation mitbringt. Dieser Freund von mir hat mittlerweile schon 2 oder 3 mal sein Studium abgebrochen und wieder was anderes angefangen, was ihn eigentlich auch nicht mehr interessiert hat. Mittlerweile hat er wenigstens mal sein Vordiplom in der Tasche - mit 26. Aber das was ihn wirklich interessiert hätte, nämlich was künstlerisches, war ihm zu unsicher, was die Zukunft angeht. Ich habe das Glück, dass das was mich interessiert, auch was Handfestes ist. Wenn ich mich allerdings danach gerichtet hätte, was die ganzen Zukunftsprognosen gemutmaßt haben, als ich 1998 mit dem Studium begonnen habe, hätte ich neben der Uni her schon den Taxiführerschein machen müssen, weil ich dann mit 90%iger Wahrscheinlichkeit keine Stelle gefunden hätte. Aber der Arbeitsmarkt ändert sich auch permanent. Deshalb würde ich nie etwas studieren, nur weil mir super Aussichten prognostiziert werden. Ach ja, noch nebenbei bemerkt: sogar wenn du dein absolutes "Traumfach" studierst, wird dich die Lernerei und alles immer wieder gnadenlos ankotzen. Möchte nicht wissen, wie viel schwerer es einem dann fällt, seinen inneren Schweinehund zu überwinden, wenn man was studiert was einen nicht die Bohne interessiert. Ich wünsch dir viel Glück!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Wie oft macht ihr Cardio?, Hallo bin Anfänger und ist der Plan gut für mich ?, BBSzene spendet, Ein paar Fragen!, Milde Primobolan S Kur, was hilft noch auser zink, Trainiere ich falsch?, dringende frage zur testo injektion, poltergeist-city!, 2er Split... Eure Meinung bitte, waage mit körperfettanzeige sinnvoll?, Sissi Squats mit Zusatzgewicht, abszess?, Sylvester in HH..., Schmerzen schulter/bizeps notfall, Ronnie in der Ami FLEX vom November, WM2006 - Tickets, Brauche Hilfe für Mathe, Train + Jogging ?, Polsterung für Langhantelstange, Was muss ich bei Bodybuilding.com bestellungen beachten?, Outlook - experten gefragt!, WinXP Arbeitsplatzproblem, Partymusik für Silvester, meine kraftwerte, Nolvadex + Clomid wie ...?, Frage an die computerfreaks, Trainingsplan Ja oder Nein?, Guggul, Für die Firefox-Freunde


Themen dieser Seite:
Wie, Hilfe, Wer, Studiumsentscheidung, Studium, Spaß, Motivation, Interessen, Aber, Freund, Wenn, Basti, Grüße, Dich, Arbeit, Chance, Historie, Nur, Geografie, Bwl, Zukunft, Ich, Glück, Habe, Englisch, Weg, Studiengänge, Wirtschaft, Amiga, Das


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
PSS-60
Latex Saunasack transparent
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
Body Attack TestoMax - 100 Kautabletten
Arnold Schwarzenegger DVD: Die frühen Jahre
Klassisches Bernstein Armband
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
Puppe Pamela
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
SP-0.5kg
LH-20
Vagina Kiss
Maxi-CD: Mr. Natural Wonder
Pumpe XL-Super-Pump

- Hardcore Shop -
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Gainer - 1000g
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Supreme Whey - 908g
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.

- Hot Sex Shop -
Nimm mich wie eine Hure
Masturbator Sushi Surprise
Umschnall-Pracht-Penis
Everlasting Dong
Vibrator Real Deal Big
Vagina Sucker
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Buch Anal-Sex
Tüllbikini S-L
UFO
BH-Set Transparent
Orgasmusring Delphin-Power
Vibrator Rubber Lover
Buch Kamasutra
Latex Kopfmaske Zip sw S-L

- Berstein Shop -
Zauberhafter Silber-Anhänger mit 4 Bernsteinen
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN ROT
Eule-Bernstein-Anhänger mit
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA VERGOLDET
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
WAAGE
SCHÜTZE
STEINBOCK
Traumhaftes Bernstein-Collier
Silber Schlangen Halskette
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Klassischer Silber-Bernstein-Ring

- Hantelshop -
PSG-44SM
FI-21
LA-77
LM-84SM
PVKC-83
EXM-2750
R-22
LP-275
PSG-462
EXM-3000
OP-R-125
HYP-45
GWT-34
DIB-46L
PCA-1


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB