Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  MeniskusOP - Reha...was für Übungen?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author MeniskusOP - Reha...was für Übungen?
raphael_hh

Beiträge: 137
Aus: HH
Registriert: 19.11.2003

13.12.2004 16:14     Profil von raphael_hh   raphael_hh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Members, ich brauche mal eure Hilfe. Ich hatte Freitag eine Athroskopie - Meniskusanriss. Jetzt sollte ich mit der ReHa anfangen - ich soll einen Eigenanteil bezahlen. Das genau seh ich aber nicht ein und ich bin mir sicher, es gibt hier genug Leute, die entsprechenden Übungen kennen die in einer solchen ReHa gemacht werden. Es wäre toll, wenn diese hier gepostet werden damit ich weiß um welche Übungen es sich handelt. Gruß Andy

IP: Logged

honfes

Beiträge: 416
Aus: Innsbruck
Registriert: 08.12.2004

13.12.2004 17:22     Profil von honfes   honfes eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. moderates krafttraining. vorsichtig mit vielen wiederholungen und wenig gewicht. keine schweren grundübungen. bei schmerzen gleich sein lassen!! 2. möglichst viel radfahren!!! ist das wichtigste, wegen der erhöhten durchblutung und einer moderaten muskelanstrengung! 3. propriozeptionstraining. darunter versteht man neuromuskuläres training bei dem vor allem das zusammenspiel der muskeln trainiert wird. am besten hilft hierbei eine mft platte. http://www.myfitnesstrainer.net ist auch gut für die prävention von knieverlezungen. wird in jeder guten reha verwendet, und skifahrer trainieren auch damit (Ösv,...). 4. ergänzend wärmetherapie. sauna, salben,... hoffe das hilft ein bisschen

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3122
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

13.12.2004 19:28     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Soo schnell geht's nicht... Welcher Meniskus, innen oder aussen? Wo der Riss? Was wurde genau gemacht?

IP: Logged

automat

Beiträge: 995
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

13.12.2004 20:23     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hab auch momentan einen anriss rechts aussen.mein doc riet aber von einer op ab,da der anriss bei jungen menschen auch ohne op abheilen kann.mir gehts soweit ganz gut,ausser beintraining is nicht mehr.nächste woche hab ich die 2. mrt,dann seh ich ob mein doc die wahrheit sprach.der anriss war ende juli,hoffe es bessert sich.

IP: Logged

Dreckspatz

Beiträge: 158
Aus: Zuhause
Registriert: 13.09.2004

13.12.2004 20:36     Profil von Dreckspatz   Dreckspatz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hatte einen kompl. kreuzbandriss und beide menisken angerissen. wenn ich du wäre würde ich jedoch lieber die paar euro zahlen und ne reha machen. konnte nach einem halben jahr wieder relativ schwere kniebeugen machen.

IP: Logged

raphael_hh

Beiträge: 137
Aus: HH
Registriert: 19.11.2003

13.12.2004 20:47     Profil von raphael_hh   raphael_hh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
rechtes Meniskusinnenband ist angerissen und entsprechend behandelt worden. Ich seh aber nicht ein das ich der ***** Ulla Schmidt alles in den Rachen stopfe! Ich will mich hier ja nicht selber diagnostizieren sondern nur die Übungen selber machen, die mir in der ReHa gezeigt werden. Wer weiß noch Übungen, die in solchen Fällen gemacht werden. Und Members - so drücken wir auch den Krankenkassenbeitrag wenn wir diese Leistung nicht in Anspruch nehmen! Gruß Andy

IP: Logged

honfes

Beiträge: 416
Aus: Innsbruck
Registriert: 08.12.2004

15.12.2004 00:45     Profil von honfes   honfes eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ kochie doch geht schon sooo schnell. egal ob Kreuzband vorne/hinten, meniskus oder probs mit der patella. radfahren und propriozeption ist immer pflicht, in jeder reha. und das er krafttraining macht setze ich voraus, und da halt wenn überhaupt vorsichtig mit wenig gewicht. schmerzfrei halt

IP: Logged

allround

Beiträge: 220
Aus: Gütersloh
Registriert: 25.10.2003

15.12.2004 01:07     Profil von allround   allround eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Andy! Entscheidend ist, dass der Schuss, die Reha zu vermeiden, um etwas Geld zu sparen, nicht nach hinten los geht. Machst Du zuviel, gibts möglicherweise Überlastungsschäden, machst Du "falsche" Übungen oder schlechte Ausführungen/Technik... ebenso, machst Du vielleicht zu wenig, bringts nichts ... Was ist Dir eigentlich deine Gesundheit wert? Zahlst Du eventuell für viel unwichtigere Dinge (Computer, Telefon, Handy, Auto, Fernsehen, DVD, Urlaub, Essen gehen, Schmuck ....) mehr Geld und versuchst nun, hier zu sparen? Sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen - um wieviel Geld gehts eigentlich? Zumindest solltest Du dich am anfang von einem Experten beraten und betreuen lassen, der Dich vor Ort betreut und die richtigen Übungen mit der richtigen Dosis zeigt und vor allem korrigiert. Wenn Du dann wirklich ein gutes Gefühl für Deinen Körper hast und genau weisst, wie Du Dein Rehatraining selbst weiterführen kannst, OK. Geiz ist geil - manchmal schon, man sollte aber nicht am falschen Ende anfangen zu sparen! Die möglichen Folgekosten und Deine eigene Lebensqualität solltest Du in Deine Kalkulation mit einbeziehen. Sorry, ich hasse selbst Moralpredigten. Gruss, Claus

IP: Logged

automat

Beiträge: 995
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

15.12.2004 08:33     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die paar euro zuzahlungsollten es einem wert sein,also ehrlich...

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3122
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

15.12.2004 09:29     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@honfes: doch. Was hat er denn nun? Innenband oder Meniskus? @rapohael: Meniskusinnenband gibt es nicht. Entweder das Innenband war angerissen->14 Pause, nix Reha und dann wieder ran. Oder der Meniskus war am Rand (Bais) abgerissen und wurde wieder angenäht->nix Belastung erstmal?

IP: Logged

automat

Beiträge: 995
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

15.12.2004 09:40     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
innemeniskus rechts meint er sicherlich.

IP: Logged

raphael_hh

Beiträge: 137
Aus: HH
Registriert: 19.11.2003

15.12.2004 12:29     Profil von raphael_hh   raphael_hh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jeep innenminiskus rechts war angerissen und wurde geglättet. Was hab ich hier doch für Spezialisten, grinz. Also jeder der im Studio trainiert zahlt auch Geld für die Beratung der Trainer und bestimmt gibt es den ein oder anderen, der sich in Sachen ReHa ein bisschen auskennt. Warum also ein anderes "Studio" besuchen für Krankengymnastik??? Ich denke ein bisschen Menschenverstand und ein gutes Gefühl zum Körper schaden nicht und man kann die Maßnahmen selber durchführen. Da mein Muskelverlust unerheblich an den Beinen ist werde ich also mein eigenes Programm (Fahrrad fahren, Wadentraining, Beinbizep, ganz leichte Ausfallschritte) durchziehen und mich monatlich steigern - da sollte eigentlich alles glatt gehen. Ich danke euch wirklich für eine gutgemeinten Ratschläge und das ein oder andere werde ich sicher beherzigen. Was das Geld angeht: Ich würde nur einen unerheblichen Teil selber tragen, den Rest würde meine Kasse tragen müssen. Aber diese Kosten (ca 1.000 €) muss ich nicht produzieren, weil es ja Fachmänner in den eigenen Studios gibt, bzw. man sich in den Foren Rat holen kann. Das gilt aber nur für die besonnenen BBler! - Ich nehme für mich nämlich in Anspruch klug genug zu sein um das vernüftig hinzubekommen. ;o) Gruß Andy

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
und? wer hat über die Zwischentage "frei" und wer nicht, Mega Bankdrückturnier in Wien, Kreditkarten, wer weiß, was mike quinn macht und was aus ihm geworden ist?, Mein Arbeitskollege, Kreuzheben im HIT Porgamm - Frage !, reine ernährungsfrage !, Kleine Einführung benötigt, Frage bzg. Kostenrückerstattung Urlaub, mal wieder hautrisse, Body Attack Power Protein 90, Diverse Fatburner abzugeben ! !, knoten / Nolvadex, Braeuchte hilfe beim zusammenstellen einer kur...?!?!, chromium picolinat, Muskelversagen=Muskelkater?, Ätsch..., hilfe bei Kur Zusammensetzung, Trainingstagebuch, Schummelmahlzeiten, Deca und Testo Kur stacken mit Dia?, 1 te Kur mit Testo Enantat 24 Wochen, Varianten der Klimmzüge, massive pecs!, Was Haltet ihr davon, testo E Kur angefangen(Zink,nolvadex,clomid), Türkei über Post schicken sicher?, Sissi Squats mit Zusatzgewicht, Was haltet ihr von dem 3er Split ?, was sind gestreckte überzüge?


Themen dieser Seite:
Reha, Meniskusop, Ich, Was, Geld, Andy, Gruß, Meniskus, Gefühl, Meniskusinnenband, Innenband, Anspruch, Studio, Hallo, Members, Sorry, Das, Deine, Körper, Folgekosten, Rand, Bais, Belastung, Oder, Spezialisten, Also, Entweder, Ende, Moralpredigten, Beratung


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Injektionen leicht gemacht
Body Attack Sporttasche
Mini Vibes
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Best Satisfier
DBFV Deutsche Meisterschaft 2004
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Energie-Stoß 1er 4 gr
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Dymatize Creatine - 500g
Leder Strapsgürtel S-L
WK-6300
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber

- Hardcore Shop -
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps

- Hot Sex Shop -
Best Satisfier
Strings 7er S-L
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Perlenvibrator Horny Beaver
Vibrator Rubber Lover
Leder Striemenpeitsche
Latex Rio schwarz S-L
Leder Halsband
Mini Rabbit Vibe
Leder Kopfmaske
Mr. Softee
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Liebes-Kissen pink
Handschellen Love Cuffs Black
Orgasmusring Long-Time-Lover

- Berstein Shop -
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Wunderschöner Bernstein-Silber-Anhänger
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Türkis

Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Süße Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Traumhafte Bernstein Silber Ohrringe
Wunderschönes Bernstein Silber Armband
Bezauberndes Bernstein Collier
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Silber Anhänger Steinbock

- Hantelshop -
Federverschlüsse
50mm

SRM-40
Einzelgriff
Laufband SL6.0T
SP-20kg
Stack-M2
PSG-46SM
AAB-26
POB-44
OP-R-15
MPR-80
LA-79S
Olympia-SZ
RP-0.5kg
EXM-2550


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB