Bodybuilding Net
  Anfängerforum
  Wiederholungen. Eure Erfahrungen.

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Wiederholungen. Eure Erfahrungen.
Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

17.12.2004 14:54     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sers [schild=8 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]!!! Umfrage !!![/schild] Wollte mal rein statistisch gesehn wissen, ob euch beim Masse/ Kraft Training eher: weniger also so 4-6 Whs weitergebracht haben, oder eher mehr, also 8-12 oder gar bis 15 Whs Variante. ( Trainiere nach Wkm, das nur dazu ) Danke im Voraus MfG Mado[/b]

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5121
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

17.12.2004 15:25     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, generell erscheinen mir 6-9 WH`s am besten! Bei den Waden brauch ich seeehr viel volumen, so 10 * 3-4 strip sätze oder so! Beim Unterarmtraining mach ich ab und an auch mal mehr! Am Besten ist das du das für dich selbst rausfindest!

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1892
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

17.12.2004 15:30     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kommt auf die Person an, kann man nicht pauschalisren @Ruhr: Du hast auch nie was zu tun wa ^^

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1834
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

17.12.2004 16:32     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So 5 Wdh finde ich bei den GÜ am produktivsten.

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

17.12.2004 18:07     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So ähnlich habern mir das auch alle gesagt in meinem Studio. Die Wenigsten machen 10-15 gar, ein paar mehr 8-12 und dann die meisten so 4-6. Ich mache im Moment 8-12 a 2 Sätze plus einen Aufwärmsatz. das wären dann also maximal 24 whs pro übung, aber eigentlich eher so 20 weil ich ja auch nicht bis zum MV gehe. Könnte man doch eigentlich auch auf 5-7 Whs a 3-bis maximal 4 Sätze aufclustern oder? Fange grade erst mit WKM an aber hab vorher halt immer die 8-12 Variante gemacht, ist das so möglich oder solllte man eher bei den 2 Sätzen bleiben und dann nach ner Zeit einfach 3 Sätze a 8-12 Whs machen. Es geht mir jetzt nich um ne Veralgemeinerung wollte nur wissen ob das dann vielleicht zuviel sogar ist, also so 3-4 Sätze bei wkm mit 5-7 Whs? Danke MfG Mado

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5121
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

17.12.2004 18:33     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a9ed203c29="Reinkarnation"] @Ruhr: Du hast auch nie was zu tun wa ^^[/quote:a9ed203c29] hin und wieder ;) @ mado: clustern kannste iommer!

IP: Logged

Supersimon

Beiträge: 152
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.06.2004

17.12.2004 18:37     Profil von Supersimon   Supersimon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Optimal ist ein Mikrozyklus in Form von sich abwechselnden Wiederholungen und Trainingsformen (N: Normal, P: Pyramide) Hypertrophie (12-10 Wdh.) Max-Kraft (5 Wdh.) Zeitraum 6 Monate (24 Wochen) 3 Wochen Max Kraft 5 Wochen Hypertrophie Woche 1-3 N-System Woche 4-5 P-System 3 Wochen Max Kraft 6 Wochen Hypertrophie Woche 1-3 P-System Woche 4-6 P-System 3 Wochen Max Kraft 4 Wochen Hypertrophie Woche 1-4 N-System Vor allem die Max Kraft Einheiten helfen dem Körper evtl aufkommende Plateaus zu überwinden. Die maximal Kraft wird gesteigert, bei der darauffolgenden Hypertrophie Einheit ist es ohne Probleme möglich mehr zu drücken.

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

17.12.2004 19:46     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ist das genehmigt mit der Clusterei ja? Ich würde nämlich lieber so 3-4 Sätze a 4-6 machen. @ Supersimon Ja das hört sich auch logisch an immer mal zu wechseln! Werd ich mal machen! Funzt das auch bei WKM; ? Sicher oder? Wie genau geht das mit der Pyramide? Kannst du mir da mal n Bsp: geben =)) ? Danke. Und ich sehe nur bei den Hypertrophie Einheiten abwechselnde also mal N mal P. Was ist mit max kraft, da immer normal? Also 4-6 whs ohne Pyramide? Was meinen die anderen dazu? Ist das sinnvolll, dieser von Supersimon beschriebene Wechsel? MfG Mado

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

17.12.2004 21:31     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oder gibts es da bei jeder MG verschieden, optimale Wh zahlen? ZB. Waden mehr WH als zB: KB oder sowas? so werde jetzt mal das Frankfurter Nachtleben Abchecken...=)

IP: Logged

Realgeizt

Beiträge: 160
Aus: Aachen
Registriert: 22.10.2003

17.12.2004 21:47     Profil von Realgeizt   Realgeizt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also das mit der pyramide ist glaub ich so (bitte berichtigen wenn falsch!!!) zu erst einmal gibt es 2 arten der pyramide. einmal von schwer nach leichter und von leicht nach schwerer. bsp: 20kg-18kg-15kg 15kg-18kg-20kg es gab schon ein paar treaths darüber was jetzt besser ist. ich bevorzuge meistens von leicht nach schwer. @supersimon wenn wir jetzt mal dieses bsp behalten muss die wh anzahl dann bei allen gewichten gleich bleiben (zb immer 10) oder kann man sie nach gewicht verändern. ich sag mal bei 15kg 12wh bei 18kg 10wh und bei 20kg dann nur 8wh? wäre das sinnvoll?

IP: Logged

Bullet88

Beiträge: 178
Aus: Düsseldorf
Registriert: 28.04.2004

17.12.2004 23:54     Profil von Bullet88   Bullet88 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich trainiere lieber im Bereich von 6 - 8 whd. Lieber konrahiere ich mein Brust z.B. beim BD mit 66KG mit 6 - 8 whd als mit mehr und nur 60 KG

IP: Logged

Supersimon

Beiträge: 152
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.06.2004

18.12.2004 01:37     Profil von Supersimon   Supersimon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d7e96d731f]Ja das hört sich auch logisch an immer mal zu wechseln! Werd ich mal machen! Funzt das auch bei WKM; ? Sicher oder? Wie genau geht das mit der Pyramide? Kannst du mir da mal n Bsp: geben =)) ? Danke. Und ich sehe nur bei den Hypertrophie Einheiten abwechselnde also mal N mal P. Was ist mit max kraft, da immer normal? Also 4-6 whs ohne Pyramide? [/quote:d7e96d731f] Ich denke schon das das ganze auch bei WKM funktioniert. Es handelt sich hier ja nicht um einen neuen Trainingsplan sondern lediglich um ein "Abwechslungs-Programm" Ein Pyramidentraining gestaltet sich wie folgt (ähnlich wie Realgeizt schon geschrieben hat) Bsp: 3 Sätze 1. Satz: 12 Wiederholungen: Das Gewicht welches du mit 12 Wiederholungen grad so hinkriegst Bsp: 20 kg 2. Satz 10 Wiederholungen: 2,5 Kilo mehr drauf Bsp: 22,5 kg 3. Satz 8 Wiederholungen: 2,5 Kilo mehr drauf Bsp: 25 kg Dies gilt nur für den Hypertrophie-Bereich! Im Bereich Max-Kraft ist dies nicht nötig, bleibe dort konstant in einem Wiederholungsbereich von 5 Wdh. (In den MaxKraft-Phasen wird weniger Muskelmasse aufgebaut, lediglich die Maximalkraft wird gesteigert, deshalb ist es sinnvoll diese zeitlich kürzer zu gestalten als die Hypertrophie-Einheiten die Muskelwachstum verursachen.) [quote:d7e96d731f]Oder gibts es da bei jeder MG verschieden, optimale Wh zahlen? ZB. Waden mehr WH als zB: KB oder sowas? [/quote:d7e96d731f] Falls du mit MG = Muskelgruppe meinst, nein, für jeden Muskel gilt dieser Wiederholungsbereich!

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

18.12.2004 09:40     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die WH Zahlen pro Satz spielen keine Rolle. Wichtig ist die Gewichtsbelastung, der mechanische Load. Und der muss über die Zeit hin gesteigert werden. Dabei ist die Gesamt-WH Zahl im Training wichtig - ob z.B. 30 WH mit 3 * 10 WH oder mit 15 * 2 WH zu Stande kommen spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass man letztendlich bei einer kleineren WH Zahl Pro Satz (Cluster) insgesamt mehr Load verwenden kann als bei einer Festlegung auf 15, 10 oder 6 WH. Man kann sich also länger steigern. Nichts spricht dagegen sogar immer nur eine WH zu absolvieren. Ohne MV trainieren - dann passt es schon. ;-) Gruß WKM

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

18.12.2004 16:16     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:c4e976d46d]@ Supersimon[/b:c4e976d46d] ja mit MG meine ich Muskelgruppe. Danke nochma. [b:c4e976d46d]@ wkm[/b:c4e976d46d] Also ist es völlig egal ob ich z.B.: 2 Sätze a 8-12 Whs mache oder 4 Sätze a 4-6 Whs? Mir persönlich liegt es nämlich eher mit der 4 Satz Variante, habe ich so festegestellt. Im Endeffekt kommt es doch nur auf die Gesamt WH Zahlen an, wenn ich richtig gelesen hab. Also egal ob 24 Wh ( die bei mir ja momentan erreicht werden sollen ) im 2er Cluster oder ( im von mir bevorzugten ) 4er Cluster. Würde meinen Wkm lieber so trainieren. Gibts da ein Ok? Allerdings hiesse meine Variante ja ein wenig längeres Training ( wegen der 2 pausen mehr ) , oder? Und das training soll ja nicht so lang sein, ne? Danke im Voraus mal wieder =)) Mado

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

18.12.2004 17:51     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9e142b6e6e="Mado"]@ wkm Also ist es völlig egal ob ich z.B.: 2 Sätze a 8-12 Whs mache oder 4 Sätze a 4-6 Whs? Mir persönlich liegt es nämlich eher mit der 4 Satz Variante, habe ich so festegestellt. [b:9e142b6e6e]Na, woran liegt das wohl? Ja, ist völlig ok so.[/b:9e142b6e6e] Im Endeffekt kommt es doch nur auf die Gesamt WH Zahlen an, wenn ich richtig gelesen hab. [b:9e142b6e6e]Jo, Ges-WH und dabei immer schön die Gewichtsbelastung steigern.[/b:9e142b6e6e] Also egal ob 24 Wh ( die bei mir ja momentan erreicht werden sollen ) im 2er Cluster oder ( im von mir bevorzugten ) 4er Cluster. [b:9e142b6e6e]Jo.[/b:9e142b6e6e] Würde meinen Wkm lieber so trainieren. Gibts da ein Ok? [b:9e142b6e6e]Jo, machen![/b:9e142b6e6e] Allerdings hiesse meine Variante ja ein wenig längeres Training ( wegen der 2 pausen mehr ) , oder? [b:9e142b6e6e]Auch richtig.[/b:9e142b6e6e] Und das training soll ja nicht so lang sein, ne? [b:9e142b6e6e]Training ist nicht gleich Pausenzeit... ;-)[/b:9e142b6e6e] Danke im Voraus mal wieder =)) [b:9e142b6e6e]Bitte sehr![/b:9e142b6e6e] Mado[/quote:9e142b6e6e] Gruß WKM

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

18.12.2004 18:57     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:bb78431d61]@ wkm[/b:bb78431d61] den find ich besonder geil und wahr zudem noch: Und das training soll ja nicht so lang sein, ne? [b:bb78431d61]Training ist nicht gleich Pausenzeit... [/b:bb78431d61] Ja das hab ich mir sorum noch nicht überlegt... :hippie: [b:bb78431d61]@ all und besonders an wkm =))[/b:bb78431d61] Was mir allerdings, nachdem diese Sache geklärt ist ,noch auf dem Herzen liegt ist folgendes: Ich fange zb: bei Brust immer mit einem Aufwärmsatz an also so 1/4 meines Arbeitsgewichts : insgesamt 60kg( mit Stange) ---> Aufwärmsatz mit 10 kg. Dann geht mein erster Satz los mit 55 kg ( inc. Stange), dann zweiter 60kg, dann dritter, 60 kg - und jetzt kommts - wenn ich hier nur noch so 2 mit aller Mühe schaffe- also im dritten- , soll ich dann letzten AUCH wieder mit 60kg machen, ODER einfach wieder Gewicht von Satz 1 nehmen? Also ich nehm meist wieder 60kg auch wenn dann nur eine wh bei raus kommt.... Das ist mir noch unklar. Wünsche allen einen schönen Sonnabend, werd schön Filmchen schauen =)) MfG Mado

IP: Logged

Einsteinbizeps

Beiträge: 52
Aus: Düsseldorf
Registriert: 18.06.2004

18.12.2004 19:07     Profil von Einsteinbizeps   Einsteinbizeps eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2a5f439183="Supersimon"]Optimal ist ein Mikrozyklus in Form von sich abwechselnden Wiederholungen und Trainingsformen (N: Normal, P: Pyramide) Hypertrophie (12-10 Wdh.) Max-Kraft (5 Wdh.) Zeitraum 6 Monate (24 Wochen) 3 Wochen Max Kraft 5 Wochen Hypertrophie Woche 1-3 N-System Woche 4-5 P-System 3 Wochen Max Kraft 6 Wochen Hypertrophie Woche 1-3 P-System Woche 4-6 P-System 3 Wochen Max Kraft 4 Wochen Hypertrophie Woche 1-4 N-System Vor allem die Max Kraft Einheiten helfen dem Körper evtl aufkommende Plateaus zu überwinden. Die maximal Kraft wird gesteigert, bei der darauffolgenden Hypertrophie Einheit ist es ohne Probleme möglich mehr zu drücken.[/quote:2a5f439183] Hallo, was bedeutet P-System bzw. N-System ? Warum sind die Hypotrophie-Phasen länger als die Max-Kraft-Phasen ? Gruß Einsteinbizeps

IP: Logged

wooticus

Beiträge: 3
Aus: Schwürbitz
Registriert: 18.12.2004

18.12.2004 19:58     Profil von wooticus   wooticus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich glaube für absolute anfänger ist es besser mit 8-12 wiederholungen zu arbeiten (sagt zumindest mein trainer)

IP: Logged

Realgeizt

Beiträge: 160
Aus: Aachen
Registriert: 22.10.2003

18.12.2004 21:51     Profil von Realgeizt   Realgeizt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zitat: " (N: Normal, P: Pyramide) " was wird n und p wohl bedeuten?? hmm ma scharf nachdenken. frag mal colmubo vielleicht kommt er drauf. :hammer:

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

19.12.2004 17:53     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja 8-12 Whs waren ne zeitlang echt gut für mich, aber nu bin ich auch so kanpp 2 Jahre dabei immer mit 8-12 Whs... Werde jetzt aufclustern, anstatt 2 Sätze a ca. 12 Wh mach ich jezt 4 Sätze a 4 -6 Wh ! Man muss ja auch mal n bissi was ändern, wenn man merkt es kommt nicht mehr sonderlich viel... Und was N und P ist steht ja wohl DEUTLICH oben....

IP: Logged

Torr Samaho

Beiträge: 88
Aus: AdW
Registriert: 21.09.2004

19.12.2004 18:29     Profil von Torr Samaho   Torr Samaho eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hatte die besten ergebnisse mit wenigen wiederholungen, 5-6 pro satz, so schwer wie's geht. viele wh (12-20) pumpen zwar gut, aber viel zuwachs habe ich da nicht bemerkt, weder an masse noch an kraft. aber jeder reagiert da unterschiedlich.

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

19.12.2004 19:28     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja genau Pump war ordentlich, aber kein Ergebniss letztendlich da gewesen! Deshalb hab ich auch die Variante für mich gefunden mit den 4-6 Whs und mehr Sätzen... wie gesagt es kommt auf die Gesamt Wh Zahl in Endeffekt an, WIE man die OPTIMAL für sich aufclustert, sollte man für sich selbst herausfinden! Das ist das was ich so mitgenommen hab, und eigentlich damit gut fahre... Hab jetzt auch ne Woche pause hinter mir, und morgen ghet es wieder frisch ran an den wkm plan...

IP: Logged

tobias_w

Beiträge: 211
Aus: köln
Registriert: 03.12.2004

19.12.2004 19:54     Profil von tobias_w   tobias_w eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mein bruder hat auch mal ne zeitlang trainiert hab bei ihm beobachtet dass er 22 wdh gemacht hat und dass mit nicht so einem grossen gewicht und der hat innerhalb von 6 monaten richtig zugelegt vor allem an der brust also denke ich es ist schon wichtig mit viel wdh für masse aber wie gesagt geteilte meinungen tobi

IP: Logged

riddle

Beiträge: 119
Aus: Bockfliess
Registriert: 08.08.2004

19.12.2004 20:00     Profil von riddle   riddle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
im moment trainiere ich z.B: Brust 10/10/8/6/dann so viel WDH wie gehen beim vorgenommen gewicht... in letzter zeit schau ich immer das ich das gewicht steiger aber die WDH vorher sind meist immer wie oben genannt.. fg

IP: Logged

Supersimon

Beiträge: 152
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.06.2004

19.12.2004 20:12     Profil von Supersimon   Supersimon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ffcf7b7d51]Warum sind die Hypotrophie-Phasen länger als die Max-Kraft-Phasen ? [/quote:ffcf7b7d51] Weil die MaxKraft Phasen lediglich zur Steigerung der Maximalkraft dienen und nur geringes Muskelwachstum bringen. Nur der Hypertrophiebereich erreicht dies effektiv. (Deshalb wird er ja auch so genannt)

IP: Logged

SugarRay2608

Beiträge: 97
Aus: Saarbrücken
Registriert: 21.10.2004

20.12.2004 22:13     Profil von SugarRay2608   SugarRay2608 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ce3dc365e2="wkm"][quote:ce3dc365e2="Mado"]@ wkm Also ist es völlig egal ob ich z.B.: 2 Sätze a 8-12 Whs mache oder 4 Sätze a 4-6 Whs? Mir persönlich liegt es nämlich eher mit der 4 Satz Variante, habe ich so festegestellt. [b:ce3dc365e2]Na, woran liegt das wohl? Ja, ist völlig ok so.[/b:ce3dc365e2] Im Endeffekt kommt es doch nur auf die Gesamt WH Zahlen an, wenn ich richtig gelesen hab. [b:ce3dc365e2]Jo, Ges-WH und dabei immer schön die Gewichtsbelastung steigern.[/b:ce3dc365e2] Also egal ob 24 Wh ( die bei mir ja momentan erreicht werden sollen ) im 2er Cluster oder ( im von mir bevorzugten ) 4er Cluster. [b:ce3dc365e2]Jo.[/b:ce3dc365e2] Würde meinen Wkm lieber so trainieren. Gibts da ein Ok? [b:ce3dc365e2]Jo, machen![/b:ce3dc365e2] Allerdings hiesse meine Variante ja ein wenig längeres Training ( wegen der 2 pausen mehr ) , oder? [b:ce3dc365e2]Auch richtig.[/b:ce3dc365e2] Und das training soll ja nicht so lang sein, ne? [b:ce3dc365e2]Training ist nicht gleich Pausenzeit... ;-)[/b:ce3dc365e2] Danke im Voraus mal wieder =)) [b:ce3dc365e2]Bitte sehr![/b:ce3dc365e2] Mado[/quote:ce3dc365e2] Gruß WKM[/quote:ce3dc365e2] Bringt eine so niedrige Wdh. Zahl auch was? Ich hab gehört, daß der Muskelaufbau effektiv erst bei 8 beginnt. Eine niedrigere Wdh Zahl bedeutet ja auch, daß man mehr Gewicht draufpacken kann

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

21.12.2004 17:39     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja die niedrige wh zahl bringt was. nämlich genau das selbe wie die hohe =) du clusterst ja auf ( teilsatz= cluster ) also ist es egal ob du 2 sätze a 15 wh machst, 3 sätze a 10 wh oder 10 sätze a 3 wh... ergo die gesamt wh zahl ist ja die gleiche.. Ja das weiss ich jetzt =) Aber musst du probieren was dir mehr liegt. MfG Mado

IP: Logged

Bullet88

Beiträge: 178
Aus: Düsseldorf
Registriert: 28.04.2004

21.12.2004 18:19     Profil von Bullet88   Bullet88 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ist am Amfang Clustern nicht besonders sinnvoll, weil man anfangs sowieso relativ wenig Gewicht bewältig und somit mehr und für kurze Trainingszeit recht hohe Gewichte stemmt

IP: Logged

tobias_w

Beiträge: 211
Aus: köln
Registriert: 03.12.2004

21.12.2004 18:33     Profil von tobias_w   tobias_w eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:44e494edf9="Supersimon"][quote:44e494edf9]Warum sind die Hypotrophie-Phasen länger als die Max-Kraft-Phasen ? [/quote:44e494edf9] Weil die MaxKraft Phasen lediglich zur Steigerung der Maximalkraft dienen und nur geringes Muskelwachstum bringen. Nur der Hypertrophiebereich erreicht dies effektiv. (Deshalb wird er ja auch so genannt)[/quote:44e494edf9] heisst dass man brauch einfach nur wdh zu steigern wenn man mehr muskelmasse will also besser wenn man gleich 30 wdh als 5 mit schwererem?

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

21.12.2004 20:05     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja so einfach auch nicht ! Aber mehr Gesamt WH sind besser als wenige oder? =)) Also clustere ich mach 10 Sätze a 3 wh... Und Immer regelmässig Load rauf !

IP: Logged

tobias_w

Beiträge: 211
Aus: köln
Registriert: 03.12.2004

21.12.2004 20:10     Profil von tobias_w   tobias_w eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich denk auch 10mal sauber heben und dann 5kg drauf oder?

IP: Logged

MDK100

Beiträge: 682
Aus: Würzburg
Registriert: 17.04.2003

21.12.2004 20:13     Profil von MDK100   MDK100 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c99cbacdb8="wkm"]Die WH Zahlen pro Satz spielen keine Rolle. Wichtig ist die Gewichtsbelastung, der mechanische Load. Und der muss über die Zeit hin gesteigert werden. Dabei ist die Gesamt-WH Zahl im Training wichtig...[/quote:c99cbacdb8] Wo ist das Maximum der Gesamt-Whs? 10, 100, 1000... folgt das dann dem Prinzip mehr=mehr?? Thx, MDK

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5121
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

21.12.2004 20:38     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2948bbaeff="MDK100"][quote:2948bbaeff="wkm"]Die WH Zahlen pro Satz spielen keine Rolle. Wichtig ist die Gewichtsbelastung, der mechanische Load. Und der muss über die Zeit hin gesteigert werden. Dabei ist die Gesamt-WH Zahl im Training wichtig...[/quote:2948bbaeff] Wo ist das Maximum der Gesamt-Whs? 10, 100, 1000... folgt das dann dem Prinzip mehr=mehr?? Thx, MDK[/quote:2948bbaeff] exakt, ist HST so schwer zu verstehen? :gruebel: wobei man immer darauf achten muss das man sich die gelenke nicht zu schwer schrottet! 50 einzel Wdh`s Bankdrücken mit 95 % der 1 RM sind nichtmehr so lustig :)

IP: Logged

SugarRay2608

Beiträge: 97
Aus: Saarbrücken
Registriert: 21.10.2004

21.12.2004 20:55     Profil von SugarRay2608   SugarRay2608 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich mach immer einen Aufwärmsatz mit ca. 12 Wdh und dann 2 Arbeitssätze mit 8-10 Wdh

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.12.2004 22:11     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:73e90230a5="MDK100"][quote:73e90230a5="wkm"]Die WH Zahlen pro Satz spielen keine Rolle. Wichtig ist die Gewichtsbelastung, der mechanische Load. Und der muss über die Zeit hin gesteigert werden. Dabei ist die Gesamt-WH Zahl im Training wichtig...[/quote:73e90230a5] Wo ist das Maximum der Gesamt-Whs? 10, 100, 1000... folgt das dann dem Prinzip mehr=mehr?? Thx, MDK[/quote:73e90230a5] Nun, grundsätzlich gilt: Je mehr WH - um so besser. ABER, der Zuwachs nimmt auch bei steigenden WH nach und nach ab. Nur mal ein Beispiel zum Verdeutlichen.: 40 WH sind doppelt so effektiv wie 20 WH. Aber 100 WH sind nicht mehr doppelt so effektiv wie 50 WH... Diesen Effekt nennt man Grenzwertzuwachs (für die BWLler unter uns). Gruß WKM

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

21.12.2004 22:21     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
aha das ist ja interessant. Das heisst irgendwann haben mehr Gesamt Wh zb 60 , auch nicht mehr denselben Effekt wie als man von 20 auf 30 gesteigert hat? Und was macht man dann wenn es so weit ist? NE Pause um wieder runterzugehen mit WHs aber mehr Gewicht? Unser Körper - Unentdeckte Welt !

IP: Logged

Bullet88

Beiträge: 178
Aus: Düsseldorf
Registriert: 28.04.2004

21.12.2004 22:40     Profil von Bullet88   Bullet88 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also wirklich verstanden habe ich das jetzt nicht. Ich dachte whd bleiben immer bei 30 nur es ist wichtig das man ständig die Gewchte erhöht, nun soll man mehr whd machen. :kotz: :ratlos:

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.12.2004 22:48     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5ec3937d75="Mado"]aha das ist ja interessant. Das heisst irgendwann haben mehr Gesamt Wh zb 60 , auch nicht mehr denselben Effekt wie als man von 20 auf 30 gesteigert hat? [b:5ec3937d75]Eine PAUSE einlegen! => Dekonditionieren nennt man das. Die "Form"geht etwas zurück, damit werden leichtere Gewichte und geringere WH-Zahlen wieder effektiver. Aber der Muskel fällt in dieser Zeit nicht zusammen.... keine Sorge![/b:5ec3937d75] Und was macht man dann wenn es so weit ist? NE Pause um wieder runterzugehen mit WHs aber mehr Gewicht? [b:5ec3937d75]Jo! Pause wieder mit ca 80 % Gewicht beginnen und dann die WH und die Gewichtebelastung steigern. [/b:5ec3937d75] Unser Körper - Unentdeckte Welt ![/quote:5ec3937d75] Gruß WKM

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.12.2004 22:49     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:58ad5f2742="Bullet88"]Also wirklich verstanden habe ich das jetzt nicht. Ich dachte whd bleiben immer bei 30 nur es ist wichtig das man ständig die Gewchte erhöht, nun soll man mehr whd machen. :kotz: :ratlos:[/quote:58ad5f2742] Natürlich kannst Du auch mit einer konstanten WH-Zahl trainieren und "nur" das Gewicht erhöhen. Aber Du kannst es auch mit einer Volumensteigerung kombinieren! Gruß WKM

IP: Logged

Bullet88

Beiträge: 178
Aus: Düsseldorf
Registriert: 28.04.2004

21.12.2004 23:06     Profil von Bullet88   Bullet88 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich glaube ich habe das Prinzip verstanden gier nun mal der wkm Plan für mich fürs nächste mal TE1 Kniebeuge: 1 Aufwährmsat 4 Säte mit 10 whd 85 KG Bankdrücken: 1 Aufwährmsatz mit Kh Hanteln 17Kg 1Sats Flys auf der Schrägbank mit 17KG nötig oder unnötig? 6 Sätze a 5 whd 66Kg Rudern vorg: 1Satz zum aufwährmen 6 Sätze a 5 whd 55-60KG Te2 Kreuzheben: 1Satz zum aufwährmen 8 Sätze a 4 whd 90Kg Frontdrücken 1 Aufwährmsatz 9 Sätze a 3 whd 52Kg Satz 3whd Seitenheben liegend Klimmzüge: 10 Sätze a 3 whd Kann mir jemand für dieses Unterfangen ein O.K. geben ich möchte wirklich nichts falsch machen und will auf Nummer sicher gehen !

IP: Logged

Bullet88

Beiträge: 178
Aus: Düsseldorf
Registriert: 28.04.2004

22.12.2004 17:05     Profil von Bullet88   Bullet88 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was meint ihr dazu

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

22.12.2004 18:02     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
warum clusterst du nicht alles gleich ? So isses unübersichtlich also ich hab alle Übungen a 10 *3 Whs, wenn das erreicht dann Load rauf und nur noch 8*3 Whs, dann 9*3 Whs, dann wieder 10*3Whs und dann wieder lOad und wieder bei 8.... aber wenns dir so liegt... bei meiner methode mach ich halt überall gleich lang pause.,... is halt übersichtlicher... immer 30 bis 60 s, wenn wie bei dir aber mehr wh pro satz dann halt auch ein bisserl länger pause.. solang bis du wieder erholt bist ! Das brauch ich bei 3 whs eben nicht, is man schneller fit.... =) aber meinen meinung is nich massgebend! Wär auch schlimm wenn... :whogives:

IP: Logged

Supersimon

Beiträge: 152
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.06.2004

22.12.2004 18:27     Profil von Supersimon   Supersimon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hätte gerne mal wissenschaftliche Belege für die Behauptungen die hier aufgestellt werden, einige Trainingsmethoden die hier angesprochen werden sind bereits 20 Jahre oder älter, und keiner kommt darauf, das diese vielleicht langsam überholt sein könnten?

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1376
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

23.12.2004 07:04     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:319a62f4f5="Supersimon"]Ich hätte gerne mal wissenschaftliche Belege für die Behauptungen die hier aufgestellt werden, einige Trainingsmethoden die hier angesprochen werden sind bereits 20 Jahre oder älter, und keiner kommt darauf, das diese vielleicht langsam überholt sein könnten?[/quote:319a62f4f5] Dann sag doch mal für welche Behauptungen du Belege wissenschaftlicher Art wünschst, dann kann man dir diese Belege vielleicht auch liefern-oder auch nicht. Gruß Lifty

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Frage an die Computerspezialisten, Welches Eiweiß?, Kraftverlust durch Rauchen!, Wie Supplements richtig ersetzen ?, Nandrolon decaonat von IP, Waffeln, zuviel..., Wie oft drückt ihr?, Möglich?, Real Secrets of BB, Beine/Gesamter TP, Mein neuer Traningsplan, everquest 2 zocker unter uns?, TP und Shakes, Mein Weihnachtsgeschenk an euch..., "Grundübungsplan" klimmzüge ausführung? bizeps oder lat?, Kaloriendefizit, Eigenblutbehandlung wissenschaftlich oder Kräuterkacke?, Was haltet ihr von dem 3er Split ?, Ein Noob sucht Hilfe für nen TP, 1st Golden Barbell Classics, Schmerzen am Oberarm!, 20er Beinpresse 3x die Woche?, babes ohne ende, Ballaststoffe, Kotzen nachm Trainin?!, DoggCrap, aufbautraining nach magersucht, Maxxus® Kurzhantel-System Maxxercise mit 20kg Hanteln, Wie gut kennt ihr Deutschland?


Themen dieser Seite:
Wiederholungen, Erfahrungen, Eure, Whs, Sätze, Kraft, Satz, Hypertrophie, Und, Wochen, Also, Wkm, Gesamt, Max, Wdh, System, Woche, Training, Mado, Ich, Zahl, Variante, Phasen, Die, Zahlen, Gewicht, Danke, Gruß, Cluster, Pyramide


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Spüre den Schmerz
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
PowerBar Power Gel - 1 Beutel
Secura Sex4fun Sortiment 24er
Ultimate Nutrition Amino Gold - 325 Tabl.
Gang Bang
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Heiko Kallbach DVD-The Berlin Wall
Rillen-Vibrator
Leder Hängefesseln schwarz S-L
Injektionen leicht gemacht
Secura Formula Sexxx 24er
Leder Kopfmaske

- Hardcore Shop -
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Excite - 90 Caps
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs

- Hot Sex Shop -
Netzshirt schwarz S-L
Natürliche Penis-Vergrößerung
Nippel-Pumpe Hard Nipples
Penishülle Double Lover vibr.
She Shell
Pearl Essance Anal Lovebeads
Leder Slip Penisaufsatz S-L
Leder Klatsche
Perlen-Vibrator Horny Rabbit
Penisringe-Set Get Hard
Top + Lendenschurz sw S/M
Mini-Perlenvibrator
Vibrator Florida-Dolphin
Flutschi Professional 200 ml
Leder Peitsche mit Holzgriff

- Berstein Shop -
Traumhaftes Bernstein-Collier
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
NEPAL ARMBAND AUS ONYX-STEINEN - ORIGINAL !
Bezaubernde Silber-Bernstein-Ohrhänger
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Cognac
SKORPION
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Wunderschöne Bernstein-Silber-Ohrstecker
Bernstein Silber Collier
Klassische Bernstein Halskette
Silber Anhänger Jungfrau
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform

- Hantelshop -
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
B-611
CA-2
MH-30
Nackenpolster
FI-21
HCG-900
BF-48
LA-79SM
R-22
Recumbent-Bike R2200 HRT
FB-50
Recumbent-Bike RSC-100
GO-7
OP-20


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB