Bodybuilding Net
  Kraftsport
  wichitge Frage bzgl Bankdrücken!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author wichitge Frage bzgl Bankdrücken!
naturalstoffer

Beiträge: 24
Aus: Berlin
Registriert: 27.11.2004

17.12.2004 17:24     Profil von naturalstoffer   naturalstoffer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also wie ihr alle seht drücke ich die 120kg, aber ich schaffe jetzt auch schon die 130kg....meine Frage, wenn ich auf der bank liege und die 160kg alleine raus nehme dann kann ich die locker 4-5 cm runter lassen und wieder hoch bringen...jedoch beim ablassen auf die brust kommt dann das loch, wie überwindet man dieses "loch"!?

IP: Logged

SATAN

Beiträge: 231
Aus: Dortmund
Registriert: 25.11.2003

17.12.2004 19:06     Profil von SATAN   SATAN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Weist du wenn es für einen richtig schwer wird ( Egal wieviel Kg das dann gerade sind ) dann spielt auch die Psyche eine rolle. Du musst im Kopf dafür 100% bereit sein , wenn du dich auf die Bank legst und das Gewichst raushebst und dann Angst bekommst das es zu schwer ist, und du dir schon in gedanken sagst das schaff ich nie. Dann Klappt es meist auch nicht. Also immer ohne Angst und ohne respekt an das Gewicht gehen ( Trainingspartner sollte pflicht sein sonst könnte das gefährlich werden) Aber von 130 auf 160Kg das kann nicht gehen , der sprung ist zu hoch. Es ist aber schon klar das man im oberen bereich 20-30 Kg mehr bewegt. Ideal wäre für dich wenn es möglich ist ein Training mit Ketten, weist du was ich meine ? Was auch schonmal zum testen ganz gut ist sind Negativ wiederholungen, nimm dir drei helfer die das Gewicht wieder hochheben. Du lässt das Gewicht nuch ab deine helfer heben das allein wieder hoch .Das nimmt einen auch schonmal den respekt vor dem hohen Gewicht, und du siehtst was beim ausstoss drinn ist.Mir hat das auch schonmal beim kraftaufbau gut geholfen.

IP: Logged

benchpresser

Beiträge: 111
Aus: Frankfurt
Registriert: 22.10.2002

18.12.2004 12:05     Profil von benchpresser   benchpresser eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
klar kannst du das gewicht oben eher bewegen als unten, da hat man ja auch mehr kraft ;) aber dann mit ketten oder bändern zu hantieren ist völlig sinnlos, das ist für shirtdrücker und nichts für raw leutz, vor allem nicht wenn er ein "loch" in der mitte überwinden will, ketten sind für OBEN...

IP: Logged

SATAN

Beiträge: 231
Aus: Dortmund
Registriert: 25.11.2003

18.12.2004 16:26     Profil von SATAN   SATAN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:60d0c8d2e7="benchpresser"]klar kannst du das gewicht oben eher bewegen als unten, da hat man ja auch mehr kraft ;) aber dann mit ketten oder bändern zu hantieren ist völlig sinnlos, das ist für shirtdrücker und nichts für raw leutz, vor allem nicht wenn er ein "loch" in der mitte überwinden will, ketten sind für OBEN...[/quote:60d0c8d2e7] Nun das sehe ich nicht ganz so, klar hast du recht das wenn er oben ankommt mit den Ketten das höchste Gewicht hat, ist ja auch logisch. Aber wärend des ganzen Bewegungsablauf steigt das Gewicht langsam bis oben, und ich glaube schon das es eine möglichkeit wäre und er so mehr die Power aufbauen kann. Was hast du denn so an vorschlägen ? Je mehr sich äußern um so besser.

IP: Logged

naturalstoffer

Beiträge: 24
Aus: Berlin
Registriert: 27.11.2004

19.12.2004 22:20     Profil von naturalstoffer   naturalstoffer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok nochmal ich...wie schaffe ich es nun von 130kg auf 140kg zu kommen, ich meine die 140kg finde ich oberhalb nicht dolle(d.h. die ersten 10-15 cm sind nicht gerade schwer, schaffe ich alleine runter und hoch), aber wie gesagt unten komm ich dann in das "loch", ich bräuchte ne gute übung, die so etwas ausgleicht("loch")

IP: Logged

naturalstoffer

Beiträge: 24
Aus: Berlin
Registriert: 27.11.2004

19.12.2004 22:23     Profil von naturalstoffer   naturalstoffer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
UND was noch ganz wichtig ist, wie motiviert ihr euch, sprich was macht ihr, an was denkt ihr wenn ihr kurz vorm drücken seid!?

IP: Logged

>dragon

Beiträge: 81
Aus: dragonsworld
Registriert: 18.12.2004

19.12.2004 22:59     Profil von >dragon   >dragon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@naturalstoffer wenn dein unterer bereich schwach ist könntest du, vorausgesetzt du kannst an einem rack trainieren, die sicherheitsablagen in die unterste position stellen, wo die hantelstange gerade mal auf der brust aufliegt. dann drückst du so weit hoch wie es geht und wenn das nur ein paar cm sind. so wirst du mit der zeit im unteren bereich stärker werden. gruß dragon

IP: Logged

twenty-eight

Beiträge: 180
Aus: in the middle of nowhere
Registriert: 13.07.2004

19.12.2004 23:17     Profil von twenty-eight   twenty-eight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bacc5b2158="naturalstoffer"]UND was noch ganz wichtig ist, wie motiviert ihr euch, sprich was macht ihr, an was denkt ihr wenn ihr kurz vorm drücken seid!?[/quote:bacc5b2158] Ich denke an nichts anderes als an die Bewegung einmal hoch und runter und, dass es nicht schwer sein kann, bzw. ich stärker bin, als das Gewicht was mich runterdrücken will :) Dann klappt das..(bei mir) 28

IP: Logged

honfes

Beiträge: 416
Aus: Innsbruck
Registriert: 08.12.2004

20.12.2004 01:16     Profil von honfes   honfes eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zauberwort ist trizeps. im unteren bereich wird der trizeps sehr stark beansprucht. trainier in härter oder einmal anders und du wirst von unten heraus stärker. die sache mit dem powerrack ist eher gefährlich, zu schwere gewichte nur im unteren bereich ein bisschen anheben, bringt eine hohe verletzungsgefahr mit sich. steigere einfach deine gewichte weiter, irgendwann gehen dann auch die 160.

IP: Logged

wolverine6

Beiträge: 218
Aus: Wien
Registriert: 25.11.2003

20.12.2004 12:42     Profil von wolverine6   wolverine6 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also grundsätzlich geht es mir genauso! Ich mache es einfach so, daß ich bereits mit dem GEwicht Trainieren das ich noch nicht bis zur Brust bringe und einfach von TE zu TE versuche mit dem Gewicht weiter runterzukommen, klappt eigentlich ganz gut! Zum Partner kann ich nur sagen, da ich zuhause trainiere hab ich keinen richtigen Partner, es ist lediglich so daß wenn ich mir mal wieder eine Steigerung zutraue, daß meine Frau mir Hilft damit mir das Gewicht net gleich auf der Brust liegen bleibt!

IP: Logged

hara

Beiträge: 1727
Aus: innsbruck
Registriert: 02.03.2001

20.12.2004 15:42     Profil von hara   hara eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die methode find ich nicht gerade sehr klug aber naja. weiters-der trizeps wird oben raus beansprucht nicht unten. unten schulter und brust. sg hara

IP: Logged

naturalstoffer

Beiträge: 24
Aus: Berlin
Registriert: 27.11.2004

20.12.2004 16:31     Profil von naturalstoffer   naturalstoffer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ hara stimmt, ich denke auch mein trizeps schafft die 160 kg locker oben, leider hapert es unten und ich denke, dass liegt auch nicht an den schultern, denn da mache ich die arnolds mit 2x32kg 6 stück...das problem wird die brust sein ich meine ich drücke auch sehr eng, also nicht mehr als 50cm griffbreite.... also werde ich einfach mal breiter greifen und dann drücken mit nem partner hinten!!! achso und wegen der motivation, macht ihr nicht so was, wie den kopf gegen die stange hauen oder die LH beschimpfen oder sich selber im gesicht hauen!?

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5121
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

20.12.2004 18:51     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich denke im unteren bereich wäre es auch nicht verkehrt wenn der trizeps auf schnell kraft trainiert ist! einfach mal ein bisschen SK engbankdrücken machen, vielleicht hilft es ja was!

IP: Logged

naturalstoffer

Beiträge: 24
Aus: Berlin
Registriert: 27.11.2004

20.12.2004 19:01     Profil von naturalstoffer   naturalstoffer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich habe doch geschrieben, dass ich schon sehr eng drücke und der tri dadurch sehr stark beansprucht wird und wenn ich extrem eng drücke dann brint mir das auch wenig, weil ich fast genauso viel drücke wie im normalen griff!!!

IP: Logged

Stinktier

Beiträge: 49
Aus:
Registriert: 14.08.2002

20.12.2004 19:20     Profil von Stinktier   Stinktier eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
120kg ist doch sehr gut bei Deinen Daten. Vielleicht brauchst Du einfach mehr Masse um mehr zu drücken. Unten ist nunmal der schwerste Bereich. Ansonsten: - Brust, Lat und Schulter stärken - Schöne Spannung im Lat halten beim runterlassen - Drücken mit langer Pause auf der Brust - Drücken im Rack, so dass Du von der Brust aus, aus ruhender Postion drücken musst - Vielleicht mal Boards probieren. 1-3 Stück wenn Du nen RAW-Drücker bist. So kannst Du mal etwas mehr auflegen, um Dich an die 130kg zu gewöhnen. - breiter drücken Gruss

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 428
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

22.12.2004 00:55     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi! will nicht dumm daher reden, aber 160 sind einfach zu schwer für dich... wenn du 130 drückst, ist klar dass du 160 nicht mal richtig kontrolliert absenken kannst. 120-130 kilo ist nicht gerade der bereich, in dem man schon mit boards hantieren sollte - meine meinung - also hilft dir vernünftiges hartes raw-training im vollen bewegungsumfang mit einer guten wh einteilung... ersten 4 wochen auf 5x5 dann auf 3x3, 2x2 um schließlich einzelwhs zu drücken. und von wegen boards sind nur was für shirt drücker... auch ohne hemd verrecken die meisten 15 - 30 cm über der brust - also kann auch hier mit boards gearbeitet werden. fazit: ich rate dir einfach hart weiter zu trainieren, denn die kniffs und tricks würde ich mir noch aufheben für andere hürden... gruss, bipolar

IP: Logged

Dimi_Borgir

Beiträge: 14
Aus: Trier
Registriert: 28.05.2003

22.12.2004 01:16     Profil von Dimi_Borgir   Dimi_Borgir eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Naturalstoffer, versuch mal Teilwiederholungen mit dem schweren Gewicht, das du dir als Ziel gesetzt hast, die du dann allmählich, gemäß deiner Progression, zu ganzen Wiederholungen ausbaust. So wirst du eben diese Schwäche in einem Bewegungsabschnitt, die du als Kraftloch empfindest, allmählich angehen und am besten knacken können. [Was die Rolle des Trizeps angeht: er wird am meisten in der oberen Bewegung beansprucht, während er - in der Relation zu den anderen Muskelpartien - in der unteren die geringste Rolle spielt. Da haben Brust, Schulter und Rücken, abhängig von Physis und Technik der Einzelnen, den Vorrang vor dem Trizeps.] Bye, Grüße und viel Erfolg und Gesundheit!

IP: Logged

jasei

Beiträge: 55
Aus: Darmstadt
Registriert: 28.02.2003

22.12.2004 17:55     Profil von jasei   jasei eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ naturalstoffer "mache ich die arnolds mit 2x32kg 6 stück..." was soll denn das für eine übung sein [b:2b4fe4b846]"arnolds"[/b:2b4fe4b846]

IP: Logged

>dragon

Beiträge: 81
Aus: dragonsworld
Registriert: 18.12.2004

22.12.2004 18:59     Profil von >dragon   >dragon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
du beginnst mit 2kh, wie beim bizeps kh-curl, in der obersten position. dann drückst du mit den armen nach oben und drehst dabei die hände nach innen und dann nach vorne in einer bewegung beim hochdrücken. am schluss hältst du die hanteln so wie beim schulterdrücken. hoffe dass ich das irgendwie vorstellhaft erklären konnte. mfg dragon.

IP: Logged

Mephisto

Beiträge: 2117
Aus: Ruhrpott
Registriert: 21.08.2001

22.12.2004 20:31     Profil von Mephisto   Mephisto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Heißen auch Arnold Press. MfG M.

IP: Logged

naturalstoffer

Beiträge: 24
Aus: Berlin
Registriert: 27.11.2004

23.12.2004 13:16     Profil von naturalstoffer   naturalstoffer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
arnolds: schulterdrücken mit dem zusammen führen der beiden KH auf brusthöhe, dann das gewicht so halten und bis kurz über die stirn drücken und dann wieder runter und wieder schulterdrücken..im prinzip wie ein "dirigent"....by the way habe heute nen eiweissshake verloren..wollte mal die 200kg raus heben, habe die nur zur seite schieben können :-(

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Große und kleine Muskelgruppen, Trotz Creatin 6 mal die woche train zuviel?, weihnachten ist so äzend, Was tun gegen muskelkater ?, Varianten der Klimmzüge, traininigsplan zum erfolg, Browser Spielchen für nebenbei!:), Injekt Po, Schwimmer+Brustmuskulatur ?, gute Creatin-Produkte, Hit und bauch?, Suche WG in Würzburg, tp mit hammer-strenght geräten... bitte um hilfe!, Wieviel Masse ist natürlich möglich?, Ist die Entwicklung nicht der wahnsinn?, frettchen fliegen fruchtig frei, KH,welche Ausführung ist die Beste, Gefälschtes Rotex Enantat?, hilfe!, Geschichte von Gerd!, Basisübungen mit Skoliose?, Trainingsplan..., Kennt jemand Mederma Care Narbensalbe, Wie kann man Videos reinstellen?, Eure meinung gefragt!, Wettkamf?, Gute News für Motley Crew Fans, Creatin VS Hausarzt, Studio in Augsburg, Fettabbau durch L-Carnitin ?


Themen dieser Seite:
Frage, Bankdrücken, Gewicht, Brust, Was, Ich, Aber, Ketten, Und, Oben, Trizeps, Vielleicht, Bewegung, Also, Drücken, Partner, Rolle, Schulter, Lat, Dann, Angst, Schwäche, Wiederholungen, Bewegungsabschnitt, Drücker, Raw, Stück, Dich, Gruss, Ziel


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack Power Mineral Drink - 1l
Body Attack Kreatin Kapseln - 250 St.
Unicity PhytoPath - 90 Kapseln
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Body Attack Sweatshirt Halbarm
Supergleiter
Night Of Champions 2004 DVD
Buch Die Lust an der Qual
Natürliche Penis-Vergrößerung
Sleeve Dragon
Dymatize Creatine - 500g
HCG-900
Federverschlüsse
50mm

OP-R-25
Handbuch Injektion

- Hardcore Shop -
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Hardcore Products Gainer - 1000g
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Dymatize Supreme Whey - 908g
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps

- Hot Sex Shop -
Klappen-Bikini
Sex-Kontakter
Penisman. Orgasmus Wunder
Pearl Essance Anal Lovebeads
Seitensprünge
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Kaftan sw S-XL
Mini Vibes
Forbidden Chair
Buch 1666 Witze
Orgasmusring Delphin-Power
Catsuit busenfrei ouvert sw
The Lick - rotierende Zunge
Rio ouvert 3er S-L
Strap on

- Berstein Shop -
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
Bernstein Silber Anhänger in cognac
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein
Traumhafte Bernsteinkette
Bernstein Silber Anhänger in grün
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Herz aus Bernstein

- Hantelshop -
PSG-45SM
DA-2
PSG-462
LBB-28
KH-G
LA-80S
PSG-44S
CAB-360
SP-2.5kg
SM-46
Einzelgriff
Fahrradtrainer SL3.0B
PSG-452
CEC-340
SP-0.5kg


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB