Bodybuilding Net
  Anfängerforum
  TP nach 5 monaten WKM

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author TP nach 5 monaten WKM
schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

19.12.2004 03:23     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, Also ich und 2 kollegen haben jetzt schon fast 5 monate lang nach wkm traniert und wollen jetzt nen 3er split machen da es uns vorkommt dass WKM an sich nicht mehr reicht und uns auch im fitness studio von nem tranier gesagt wurde dass wir schon ruhig an einen etwas umfassenderen TP rann könnten , wir haben vorgebeugtes rudern rausgenommen da wir uns in der ausführung nicht völlig sicher sind und wir diese übung durch andere auch ersetzen. Traningstage sind Mo,Mi,Fr ... TE*s immer abwechselnd, übungen in der da stehenden rheinfolge ... TE 1 Brust/Triezeps -BD schräg LH -BD KH -Flys -Dips TE 2 Beine/Schulter -KB -Beincurls(für die untere seite des oberschänkels,kenn jetzt nicht den muskel namen) -Beinpresse -Wadenheben -Seitenheben -Aufrechtes Rudern TE 3 Biezeps/Rücken -KH in Multipresse -Kimmzüge -Shruggs -Biezeps-Curls So jetzt ein paar fargen: 1. TP an sich überhaupt so in ordnung? 2. Eignet sich das aufrechte rudern in der TE2 für schulter brust da es ja eigentlich auch für triezeps ist? 3. French Press in TE1 als Iso für triezeps einfügen oder reicht das schon was da ist für triezeps ? 4. Noch eine Iso für Schultern ? Gibts da noch was ? 5. In TE3 Sinnvoll noch Hammercurls hinzuzufügen ? bzw durch die normalen Curls ersetzen ? 6. Bauch genügend beansprucht ? 7. Irgendeine TE vernachlässigt bzw. "überstopft" mit Übungen ? Danke schonmal für die Antworten :)

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

19.12.2004 09:09     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6ca9c2de9d="schulz1"]Hi, Also ich und 2 kollegen haben jetzt schon fast 5 monate lang nach wkm traniert und wollen jetzt nen 3er split machen da es uns vorkommt dass WKM an sich nicht mehr reicht [b:6ca9c2de9d]Warum habt Ihr diesen Eindruck?[/b:6ca9c2de9d] und uns auch im fitness studio von nem tranier gesagt wurde dass wir schon ruhig an einen etwas umfassenderen TP rann könnten , [b:6ca9c2de9d]BEGRÜNDUNG? Wass soll der Sinn dieser Massnahme sein?[/b:6ca9c2de9d] wir haben vorgebeugtes rudern rausgenommen da wir uns in der ausführung nicht völlig sicher sind und wir diese übung durch andere auch ersetzen. [b:6ca9c2de9d]Und WARUM zeigt Euch dieser "Trainer" nicht, wie man richtig rudert???[/b:6ca9c2de9d] Traningstage sind Mo,Mi,Fr ... TE*s immer abwechselnd, übungen in der da stehenden rheinfolge ... TE 1 Brust/Triezeps -BD schräg LH -BD KH -Flys -Dips TE 2 Beine/Schulter -KB -Beincurls(für die untere seite des oberschänkels,kenn jetzt nicht den muskel namen) -Beinpresse -Wadenheben -Seitenheben -Aufrechtes Rudern [b:6ca9c2de9d]Kniebeugen fehlen....[/b:6ca9c2de9d] TE 3 Biezeps/Rücken -KH in Multipresse [b:6ca9c2de9d]DAS ist wohl ein Scherz?!?[/b:6ca9c2de9d] -Kimmzüge -Shruggs -Biezeps-Curls [b:6ca9c2de9d]Rudern sollte doch "ersetzt" werden... womit denn?[/b:6ca9c2de9d] So jetzt ein paar fargen: 1. TP an sich überhaupt so in ordnung? [b:6ca9c2de9d]Das ist ein klassischer 3er Split. Halte ich persönlich für völlig ungeeignet (für NON-Stoffer), da die Schultermuskulatur an 3 Tagen belastet wird. Ein 3er Split macht nur dann wirklich Sinn, wenn mit Muskelversagen gearbeitet wird - was an sich schon suboptimal ist - aber so hat die Schultermuskulatur keine Regenerationszeit mehr. Konsequenz: Die Schultern werden nicht wachsen. Das typische Problem was ich bei dieser Trainingsform immer beobachten kann.[/b:6ca9c2de9d] 2. Eignet sich das aufrechte rudern in der TE2 für schulter brust da es ja eigentlich auch für triezeps ist? [b:6ca9c2de9d]Aufrechtes Rudern ist nicht sehr gut für die Schultergelenke geeignet - je nach Ausführung. Aber diese Übung isr weder für Brust noch für Trizeps...[/b:6ca9c2de9d] 3. French Press in TE1 als Iso für triezeps einfügen oder reicht das schon was da ist für triezeps ? [b:6ca9c2de9d]Wenn überhaupt, dann French Press. Aber durch die vielen Druckübungen sollten Eure Trizeps schon ausreichend belastet sein.[/b:6ca9c2de9d] 4. Noch eine Iso für Schultern ? Gibts da noch was ? [b:6ca9c2de9d]Wozu noch mehr die Schultern belasten? Die sind schon viel zu viel belastet![/b:6ca9c2de9d] 5. In TE3 Sinnvoll noch Hammercurls hinzuzufügen ? bzw durch die normalen Curls ersetzen ? [b:6ca9c2de9d]Zum jetzigen Zeitpunkt: NEIN! Macht lieber Klimmzüge im Untergriff.[/b:6ca9c2de9d] 6. Bauch genügend beansprucht ? [b:6ca9c2de9d]Siehe Wichtig Sticky: "Sinnvolles Bauchtraining".[/b:6ca9c2de9d] 7. Irgendeine TE vernachlässigt bzw. "überstopft" mit Übungen ? [b:6ca9c2de9d]Kniebeugen und Rudern fehlen - kann Euch Euer "Trainer" wohl nicht beibringen, gelle? Aber Trainingspläne erstellen... Ein Armutszeugnis!!![/b:6ca9c2de9d] Danke schonmal für die Antworten :)[/quote:6ca9c2de9d] Gruß WKM

IP: Logged

BjörnE

Beiträge: 566
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

19.12.2004 09:43     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote="wkm"][quote:baf1a94941="schulz1"] Beine/Schulter -KB -Beincurls(für die untere seite des oberschänkels,kenn jetzt nicht den muskel namen) -Beinpresse -Wadenheben -Seitenheben -Aufrechtes Rudern [b:baf1a94941]Kniebeugen fehlen....[/b:baf1a94941] WKM[/quote:baf1a94941] Und was mag "KB" dann wohl bedeuten? @schulz1 Mir fehlt in deinem Plan das Überkopfdrücken bzw. Frontdrücken bzw. Military Press. Dazu mach dann noch Seitheben. Müsste reichen. WKM hat recht, Aufrechtes Rudern haut Dir die Schultern in die Tonne. Zumindest mit der Hantel würd ichs nicht machen, am tiefen Kabelzug gehts etwas besser, wenn Du das Kabel etwas mehr nach hinten als nach oben ziehst. Grundsätzlich würde ich an Deiner Stelle beim GK-Train bleiben, aber jeder wie er will. MfG BjörnE

IP: Logged

maikels

Beiträge: 105
Aus: mönchengladbach
Registriert: 08.07.2004

19.12.2004 12:02     Profil von maikels   maikels eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@wkm 3er ist nur was für stoffer? trainerst du nicht auch manchmal 3er???

IP: Logged

Silbersurfer

Beiträge: 210
Aus: Alten-Buseck
Registriert: 19.10.2004

19.12.2004 13:19     Profil von Silbersurfer   Silbersurfer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b2a7ca1062="schulz1"] TE 3 Biezeps/Rücken -KH in Multipresse [b:b2a7ca1062] Kreuzheben in der Multipresse? Wollt ihr euch umbringen???[/b:b2a7ca1062] -Kimmzüge -Shruggs -Biezeps-Curls [/quote:b2a7ca1062] Greetz

IP: Logged

Ramml

Beiträge: 238
Aus: Schwechat
Registriert: 15.07.2004

19.12.2004 14:48     Profil von Ramml   Ramml eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@wkm ich will zwar den Trainingsplan hier nicht beschönigen doer irgendwas ich finde ihn perönlich nicht gerade gut aber [quote:6b6e024ef5]Das ist ein klassischer 3er Split. Halte ich persönlich für völlig ungeeignet (für NON-Stoffer), da die Schultermuskulatur an 3 Tagen belastet wird. Ein 3er Split macht nur dann wirklich Sinn, wenn mit Muskelversagen gearbeitet wird - was an sich schon suboptimal ist - aber so hat die Schultermuskulatur keine Regenerationszeit mehr. Konsequenz: Die Schultern werden nicht wachsen. Das typische Problem was ich bei dieser Trainingsform immer beobachten kann. [/quote:6b6e024ef5] wird nicht auch bei deinem Plan wenn ich TE 1 BD TE 2 FRontdrücken TE 1 BD hab 3 mal pro Woche (also bei jeder Trainingseinheit die Schulter belastet

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

19.12.2004 17:46     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1ef4f452a1]Kreuzheben in der Multipresse? Wollt ihr euch umbringen???[/quote:1ef4f452a1] uns wurde im sudio gesagt von typen die schon ganz ordentlich aussahen dass es sicherer ist da man bei kreuzheben die lh so gerade wie möglich nach unten lassen sollte und da das bei anfängern manchmal nicht so ganz klappt macht mans lieber erst an der mutipresse (es ist sicherer, dass es evt uneffiktiver ist ist klar) [quote:1ef4f452a1]Kniebeugen fehlen....[/quote:1ef4f452a1] wie gesagt KB - Kniebeugen [quote:1ef4f452a1]Hi, Also ich und 2 kollegen haben jetzt schon fast 5 monate lang nach wkm traniert und wollen jetzt nen 3er split machen da es uns vorkommt dass WKM an sich nicht mehr reicht Warum habt Ihr diesen Eindruck? [/quote:1ef4f452a1] Wir haben nach WKM traniert , zwar auch erfolge erzielt aber wir wollen mal sehen was ein etwas umfangreicherer plan mit mehr beanspruchung der muskeln und mehr regenerations zeit zwischen den muskelgruppen evt mehr bringt , es muss ja nicht jeder mensch auf deinen plan ansprechen Oo [quote:1ef4f452a1]und uns auch im fitness studio von nem tranier gesagt wurde dass wir schon ruhig an einen etwas umfassenderen TP rann könnten , BEGRÜNDUNG? Wass soll der Sinn dieser Massnahme sein?[/quote:1ef4f452a1] wie gesagt da es uns evt besser weiter bringt , evt passiert auch garnix wenn wir nen neuen plan machen was uns wieder zu wkm bringt aber nen versuch isset doch wohl wert oo [quote:1ef4f452a1]wir haben vorgebeugtes rudern rausgenommen da wir uns in der ausführung nicht völlig sicher sind und wir diese übung durch andere auch ersetzen. Und WARUM zeigt Euch dieser "Trainer" nicht, wie man richtig rudert???[/quote:1ef4f452a1] uns wurde schon die übung gezeigt , aber 2x und auf 2 verschiedene arten , ausserdem meinte es sei net so doll für die gelenke da man am anfang dazu neigt seine handgelenke etwas krumm zu verdrehen ... da sind wir irgendwie wvt n bisl abgeschreckt ;) ... vielleicht zu unrecht ... [quote:1ef4f452a1]1. TP an sich überhaupt so in ordnung? Das ist ein klassischer 3er Split. Halte ich persönlich für völlig ungeeignet (für NON-Stoffer), da die Schultermuskulatur an 3 Tagen belastet wird. Ein 3er Split macht nur dann wirklich Sinn, wenn mit Muskelversagen gearbeitet wird - was an sich schon suboptimal ist - aber so hat die Schultermuskulatur keine Regenerationszeit mehr. Konsequenz: Die Schultern werden nicht wachsen. Das typische Problem was ich bei dieser Trainingsform immer beobachten kann.[/quote:1ef4f452a1] Wie schon erwähnt hat das problem auch dein plan ... was sich auch bemerkbar macht weil bei mir z.b. die schultern nicht wirklich sehr gewachsen sind im gegensatz zu anderen muskeln ... lösungsvorschläge? andere übungen ?

IP: Logged

Ramml

Beiträge: 238
Aus: Schwechat
Registriert: 15.07.2004

19.12.2004 17:57     Profil von Ramml   Ramml eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
guckst du in die wichtigen Stickys 's dann weißt du auch wie man LH-Rudern richtig ausführt und wenn du eh mit Partner trainierst dann überwacht euch gegenseitig ob es auch so aussieht wie es sein sollte ;) vorgebeugtes Rudern mit Untergriff http://www.exrx.net/WeightExercises/BackGeneral/BBBentOverRow.html

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

19.12.2004 18:05     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
aber der typ lässt die hantel ja wirklich brutal weit runter ... nicht so doll für wirbelsäule oder nicht ? wenn man da irgendwie n bisl was falsch macht

IP: Logged

Knatterton

Beiträge: 70
Aus: Wilhelmshaven
Registriert: 30.06.2002

19.12.2004 18:06     Profil von Knatterton   Knatterton eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ab10bc3ff6]uns wurde im sudio gesagt von typen die schon ganz ordentlich aussahen dass es sicherer ist da man bei kreuzheben die lh so gerade wie möglich nach unten lassen sollte und da das bei anfängern manchmal nicht so ganz klappt macht mans lieber erst an der mutipresse (es ist sicherer, dass es evt uneffiktiver ist ist klar) [/quote:ab10bc3ff6] es ist definitiv nicht sicherer. machs lieber frei, auch wenn die typen noch so "ordentlich" aussehen.

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

19.12.2004 19:56     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
öhm ... warum nicht sicherer? bei der multipresse isset doch ne vordefenierte bewegung , sollte also "richtiger" sein oo ... wenn net warum net ? würd mich jetz ma interessieren :)

IP: Logged

PellePelle

Beiträge: 171
Aus: weit weit weg..
Registriert: 27.05.2004

19.12.2004 20:35     Profil von PellePelle   PellePelle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die "vordefinierte bewegung" ist aber nicht automatisch die beste für deinen rücken..

IP: Logged

DerKleine-Muc

Beiträge: 299
Aus: hab ich ;-)
Registriert: 15.08.2004

19.12.2004 21:27     Profil von DerKleine-Muc   DerKleine-Muc eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:487031fdbe="PellePelle"]die "vordefinierte bewegung" ist aber nicht automatisch die beste für deinen rücken..[/quote:487031fdbe] und hindert auch nicht daran, es falsch zu machen :oje: also lieber gleich frei machen ;-)

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

19.12.2004 22:56     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmn keine ahnung aber wenn die typen da bei uns im fitness KH schon ganze zeit an multi machen , und wie es aussieht auch net wirklich probleme haben ... hmn , naja mal schaun dass ich die technik hinbekomm aba sonst wär multi evt die bessere alsternative als es frei zu verkacken ... hmn und kennt wer einen guten 3er split ? gibts da irgendwie richtlinien ? hab Suchfunktion benutzt aber nichts gefunden wo einer is der nihct bemängelt wird Oo

IP: Logged

AndreasB

Beiträge: 677
Aus: Tübingen
Registriert: 12.07.2003

19.12.2004 23:27     Profil von AndreasB   AndreasB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich kann mich immer nur wieder wundern was für leute "trainer" sind....

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

19.12.2004 23:28     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:70a47afa95="maikels"]@wkm 3er ist nur was für stoffer? [b:70a47afa95]So habe ich das nicht gesagt... ;-) Nur mit Stoff gelten etwas andere Gesetze.[/b:70a47afa95] trainerst du nicht auch manchmal 3er??? [b:70a47afa95]Nein, warum sollte ich? Ganzkörpertraining - Cluster HST![/b:70a47afa95] [/quote:70a47afa95] Gruß WKM

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

19.12.2004 23:30     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0d33e85ad5="Ramml"]@wkm ich will zwar den Trainingsplan hier nicht beschönigen doer irgendwas ich finde ihn perönlich nicht gerade gut aber [quote:0d33e85ad5]Das ist ein klassischer 3er Split. Halte ich persönlich für völlig ungeeignet (für NON-Stoffer), da die Schultermuskulatur an 3 Tagen belastet wird. Ein 3er Split macht nur dann wirklich Sinn, wenn mit Muskelversagen gearbeitet wird - was an sich schon suboptimal ist - aber so hat die Schultermuskulatur keine Regenerationszeit mehr. Konsequenz: Die Schultern werden nicht wachsen. Das typische Problem was ich bei dieser Trainingsform immer beobachten kann. [/quote:0d33e85ad5] wird nicht auch bei deinem Plan wenn ich TE 1 BD TE 2 FRontdrücken TE 1 BD hab 3 mal pro Woche (also bei jeder Trainingseinheit die Schulter belastet[/quote:0d33e85ad5] Hehe, das ist aber ein HEFTIGER Unterschied, ob ich mit mehreren Sätzen zum MV komme oder mit 1 - 3 Sätzen nicht zum MV. Gelle? Ohne MV kannst Du locker täglich trainieren... Gruß WKM

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

19.12.2004 23:38     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2e17e7e1b0="schulz1"]Kreuzheben in der Multipresse? .....dass es sicherer ist da man bei kreuzheben die lh so gerade wie möglich nach unten lassen sollte und da das bei anfängern manchmal nicht so ganz klappt macht mans lieber erst an der mutipresse (es ist sicherer, dass es evt uneffiktiver ist ist klar) [b:2e17e7e1b0]Das ist nicht SICHER, das ist DUMM!!! Warum? Weil es KEINE natürliche bewegung mehr ist und SCHGERKRÄFTE in der Wirbelsäule entstehen...!![/b:2e17e7e1b0] Also ich und 2 kollegen haben jetzt schon fast 5 monate lang nach wkm traniert und wollen jetzt nen 3er split machen da es uns vorkommt dass WKM an sich nicht mehr reicht [i:2e17e7e1b0]Warum habt Ihr diesen Eindruck? [/i:2e17e7e1b0] Wir haben nach WKM traniert , zwar auch erfolge erzielt aber wir wollen mal sehen was ein etwas umfangreicherer plan mit mehr beanspruchung der muskeln und mehr regenerations zeit zwischen den muskelgruppen evt mehr bringt , es muss ja nicht jeder mensch auf deinen plan ansprechen Oo [b:2e17e7e1b0]Überleg Dir bitte deine Aussage noch einmal.... LOGIK?[/b:2e17e7e1b0] [i:2e17e7e1b0]und uns auch im fitness studio von nem tranier gesagt wurde dass wir schon ruhig an einen etwas umfassenderen TP rann könnten , [/i:2e17e7e1b0] [b:2e17e7e1b0]Wieso "umfassender"? Da ist alles drin was Ihr braucht. Ich sag Euch warum: Der will alle seine gerätschaften zum Einsatz bringen - alles was man eigentlich gar nicht braucht...[/b:2e17e7e1b0] [i:2e17e7e1b0]wir haben vorgebeugtes rudern rausgenommen da wir uns in der ausführung nicht völlig sicher sind und wir diese übung durch andere auch ersetzen. [/i:2e17e7e1b0] Und WARUM zeigt Euch dieser "Trainer" nicht, wie man richtig rudert??? uns wurde schon die übung gezeigt , aber 2x und auf 2 verschiedene arten , ausserdem meinte es sei net so doll für die gelenke da man am anfang dazu neigt seine handgelenke etwas krumm zu verdrehen ... da sind wir irgendwie wvt n bisl abgeschreckt ;) ... vielleicht zu unrecht ... [b:2e17e7e1b0]Dolle Trainer habt Ihr! Loool... Wie wäre es mal mit RICHTIG vormachen? Aber wo schon KH an der Multipresse empfohlen wird...[/b:2e17e7e1b0] Wie schon erwähnt hat das problem auch dein plan ... [b:2e17e7e1b0]Nö, dann habzt Ihr den Plan FALSC trainiert - etwa mit Muskelversagen? Dann isr ves auch kein Wunder! Aber es ist Euer Fehler...[/b:2e17e7e1b0] [i:2e17e7e1b0]lösungsvorschläge? [/i:2e17e7e1b0] [b:2e17e7e1b0]Den Plan RICHTIG anwenden? Gruß WKM[/b:2e17e7e1b0][/quote:2e17e7e1b0]

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

19.12.2004 23:40     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d8114b07e5="AndreasB"]ich kann mich immer nur wieder wundern was für leute "trainer" sind....[/quote:d8114b07e5] Nee, was für Leute sich "Trainer" nennen! Mit einem Kopfschütteln WKM

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

20.12.2004 00:24     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok ... nach deiner erklärung eigentlich alles super logisch und auch plausiebel , dass alles was hier geschrieben wird logisch und plausiebel klingt habich aber auch schon früher festgestellt als ich erst angefangen hab mich hier im forum umzusehen , blos steht fest dass den typen bei uns , von denen einige wirklich schon sehr gut ausgebildete muskeln haben und ich auch von manchen sagen kann dass dies mein traumkörper wäre , eben kreuzheben in der multipresse machen und sich auch mal an maschienen wagen die hier ja schon fast verhasst sind Oo , und da fragt man sich ... wenn das so vollidioten sind die alles was man falsch machen kann in einem fitness traning auch total vergeigen , warum haben die dann verdammt nochmal solche bodys ?! und nein diese ganzen "dummen" tipps kommen nicht nur von traniern , sogar am wenigsten von traniern , wir haben 5 monate lang wkm gemacht und wurden in dieser zeit auch von den leuten die halt schon wirklich gut traniert aussehen eben darauf aufmerksam gemacht das übungen wie kreuzheben , kniebeugen und rudern (alles frei natürlich) nichts für anfänger sind Oo sie haben dazu gesagt dass es halt sehr gute übungen sind die wirklich extrem was bringen , aber dass sie halt zu gefährlich für anfänger sind und dass wir uns zuerst was durch maschienen antranieren sollen und dann zu solchen übungen wechseln KÖNNTEN ... und wenn dann in dem fitness center halt diese durchtranierten leute einen darauf ansprechen , und dass sich dann ja auch eigentlich genau so logisch und plausiebel anhört wie jetzt gerade deine erklärungen , dann ist man doch ziemlich brutal verwirrt was denn nun gut sei und was nicht Oo ... dass alle irgendwie was anderes sagen hab ich schon bemerkt als ich angefangen habe mit fitness da es bei kollegen genau so war und die sich auch überall durchgefragt haben und auch überall auf noch mehr fragen stießen ... für mich steht an aller erster stelle die sicherheit , sollte eigentlich bei jedem auch so sein , und bis vor 5 monaten dachte ich auch dass wkm total sicher sei , bis halt genau jetzt wo man darauf stößt dass es vielleicht doch nicht so sicher ist Oo , so das zum thema trainer und andere leute im fitness center ... tja und halt desswegen wollten wir mal nen 3er split probieren und die übungen wo wir uns nicht sicher sind bzw die man durch andere , ungefährlichere ersetzen kann auch erstzen ... [quote:55e717b434]Überleg Dir bitte deine Aussage noch einmal.... LOGIK?[/quote:55e717b434] Das versteh ich jetzt nicht ... da du nicht sagen aknnst das sich ein 3er spkit von deinem 2er split nicht unterscheidet Oo ... bei dir traniert man nicht bis zum muskelversagen kann also ne übung auch mal 2x in der woche machen ... bei 3er split genau das gegenteil bis zum mv und nur 1x ... evt würde uns ein 3er split genau so weit oder weiter als dein 2er bringen ? es kann auch sein dass das gegenteil eintritt , aber wie gesagt rausfinden kann mans nicht bis man es mal versucht Oo

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

20.12.2004 04:36     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:db354dadf0="schulz1"]ok ... nach deiner erklärung eigentlich alles super logisch und auch plausiebel , [b:db354dadf0]Aber?[/b:db354dadf0] dass alles was hier geschrieben wird logisch und plausiebel klingt habich aber auch schon früher festgestellt als ich erst angefangen hab mich hier im forum umzusehen , [b:db354dadf0]Da irrst Du aber gewltig...[/b:db354dadf0] blos steht fest dass den typen bei uns , von denen einige wirklich schon sehr gut ausgebildete muskeln haben [b:db354dadf0] Was haben "gut ausgebildete Muskeln" bitte schön mit der sauberen und sinnvollen Ausführung von Übungen zu tun?[/b:db354dadf0] und ich auch von manchen sagen kann dass dies mein traumkörper wäre , eben kreuzheben in der multipresse machen und sich auch mal an maschienen wagen die hier ja schon fast verhasst sind Oo , [b:db354dadf0]Maschinen sind für Dich nicht optimal, weil jede Maschine seine eigenen, festen Hebel und Hebelverhältnisse hat. Und wenn diese nicht poptimal mit den Deinigen übereinstimmen, dann hast Du schon wieder gefährliche Scherkräfte in Deinen Gelenken. Ausserdem werden durch freie Hanteln mehr Muskeln beansprucht und damit trainiert.[/b:db354dadf0] und da fragt man sich ... wenn das so vollidioten [b:db354dadf0]Das sind aber Deine Worte...[/b:db354dadf0] sind die alles was man falsch machen kann in einem fitness traning auch total vergeigen , [b:db354dadf0]Davon hat hier niemand geschrieben - es ging ja um die sinnvolle Ausführung einer Übung... Schon vergessen?[/b:db354dadf0] warum haben die dann verdammt nochmal solche bodys ?! [b:db354dadf0]Weil das eine mit dem anderen gar nichts zu tun hat?[/b:db354dadf0] und nein diese ganzen "dummen" tipps kommen nicht nur von traniern , sogar am wenigsten von traniern , wir haben 5 monate lang wkm gemacht [b:db354dadf0]Aber ganz offensichtlich FALSCH, also hör bitte auf dieses zu behaupten! Wer ein richtiges Rezept falsch anwendet darf sich über ein schlechtes Ergebnis auch nicht wundern!!![/b:db354dadf0] und wurden in dieser zeit auch von den leuten die halt schon wirklich gut traniert aussehen [b:db354dadf0] Hat jemand, der "gut" aussieht, auch automatisch Ahnung von Training?[/b:db354dadf0] eben darauf aufmerksam gemacht das übungen wie kreuzheben , kniebeugen und rudern (alles frei natürlich) nichts für anfänger sind Oo sie haben dazu gesagt dass es halt sehr gute übungen sind die wirklich extrem was bringen , aber dass sie halt zu gefährlich für anfänger sind [b:db354dadf0]Gefärlich sind sie nicht für anfänger, sondern für alle, die diese Übungen FALSCH ausführen. Darauf wird ja immer hingewieden - auf die NOTWENDIGKEIT erst alle Übungen ZU ERLERNEN![/b:db354dadf0] und dass wir uns zuerst was durch maschienen antranieren sollen und dann zu solchen übungen wechseln KÖNNTEN ... [b:db354dadf0]Aber durch "üben" an Maschinen erlernst Du keine andere Übung.... Das wäre die Aufgabe eines guten Trainers - aber das würtde ja Ahnung, Verantwortungs- bewusstsein und Arbeitseinsatz vom "Trainer" verlangen... Eben alles das, wofür er [i:db354dadf0]eigentlich[/i:db354dadf0] bezahlt wird...[/b:db354dadf0] und wenn dann in dem fitness center halt diese durchtranierten leute einen darauf ansprechen , und dass sich dann ja auch eigentlich genau so logisch und plausiebel anhört wie jetzt gerade deine erklärungen , [b:db354dadf0]Was bitte ist denn daran logisch?[/b:db354dadf0] dann ist man doch ziemlich brutal verwirrt was denn nun gut sei und was nicht Oo ... dass alle irgendwie was anderes sagen hab ich schon bemerkt als ich angefangen habe mit fitness da es bei kollegen genau so war und die sich auch überall durchgefragt haben und auch überall auf noch mehr fragen stießen ... für mich steht an aller erster stelle die sicherheit , [b:db354dadf0]Sicherheit: - Sich nicht in vorgegebene Bewegunegn zwängen lassen die Scherkräfte in den Gelenken verursachen... - In einem Studio trainieren, wo es einen Trainer gibt, der seinen Namen auch verdient; der sich um die Kunden kümmert und diese einweist und überwacht - und nicht einfach an Maschinen absetzt... weil es für ihn so bequemer ist...[/b:db354dadf0] sollte eigentlich bei jedem auch so sein , und bis vor 5 monaten dachte ich auch dass wkm total sicher sei, [b:db354dadf0]Du hast eine falsche Vorstellung von "Sicherheit"! Autofahren ist auch sicher, solange Du alles richtig machst und keinen Unfall baust, z.B. mit 100 vor eine Wand fährst... Ist dann die Wand schuld?[/b:db354dadf0] bis halt genau jetzt wo man darauf stößt dass es vielleicht doch nicht so sicher ist Oo , so das zum thema trainer und andere leute im fitness center ... [b:db354dadf0]Und WAS bitte willst Du uns nun damit sagen?[/b:db354dadf0] tja und halt desswegen wollten wir mal nen 3er split probieren und die übungen wo wir uns nicht sicher sind bzw die man durch andere , ungefährlichere ersetzen kann auch erstzen ... [b:db354dadf0]Jede Übung, die Ihr nicht richtig ausführt ist "gefährlich"... Glaubt doch nicht, dass, nur weil Ihr Maschinen "nutzt", auf einmal alles "sicher" wäre...[/b:db354dadf0] [quote:db354dadf0]Überleg Dir bitte deine Aussage noch einmal.... LOGIK?[/quote:db354dadf0] Das versteh ich jetzt nicht ... da du nicht sagen kannst das sich ein 3er spkit von deinem 2er split nicht unterscheidet Oo ... [b:db354dadf0]Danach hast Du zwar gar nicht gefragt - aber ich hatte Dir schon in den ersten Posts eine Antwort darauf gegeben... Nicht gelesen? Nicht verstanden?[/b:db354dadf0] bei dir traniert man nicht bis zum muskelversagen kann also ne übung auch mal 2x in der woche machen ... [b:db354dadf0]Bei Training ohne MV sogar täglich. Und das nicht "bei mir". ;-)[/b:db354dadf0] bei 3er split genau das gegenteil bis zum mv und nur 1x ... evt würde uns ein 3er split genau so weit oder weiter als dein 2er bringen ? [b:db354dadf0]Wohl kaum, denn ein Training mit MV hat erhebliche Nachteile, wie z.B. die Überlastung des ZNS. Wenn Du im Anfängerforum noch einmal in den Wichtig Sticky "Trainingsgrundlagen" schauen möchtest, da sind einige Linke zu dem Themengebiet "Training mit oder ohne Muskelversagen" aufgelistet. Nicht unbedingt die besten, aber für ein erstes Verständnis sollte es ausreichen. Du willst es wissenschaftlicher begründet haben? Dann schau auf www.zyko.de nach, lies die Mike Schmenzer Artikel. Dort findest Du sogar medizinische Begründungen... Oder lies die HST Zusammenfassung von Komplement im HST Forum, Wichtig Sticky. Auch dort wirst Du medizinische Begründungen finden. Oder wirf google an... oder...[/b:db354dadf0] es kann auch sein dass das gegenteil eintritt , aber wie gesagt rausfinden kann mans nicht bis man es mal versucht Oo[/quote:db354dadf0] Frei nach Konfuzius: Der Intelligente macht sich die Erfahrungen anderer zu nutze - der Dumme will alle Erfahrungen selber machen. Gruß WKM

IP: Logged

Ramml

Beiträge: 238
Aus: Schwechat
Registriert: 15.07.2004

20.12.2004 09:01     Profil von Ramml   Ramml eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:16effeac24]Hehe, das ist aber ein HEFTIGER Unterschied, ob ich mit mehreren Sätzen zum MV komme oder mit 1 - 3 Sätzen nicht zum MV. Gelle? Ohne MV kannst Du locker täglich trainieren... [/quote:16effeac24] Das hab ich ganz vergessen miteinzuberechnen... aber wenn man den 3er ohne MV durchführen würde wäre es doch ähnlich oder??? Ich überlege nähmlich auch wkm umzusteigen... weil ich mit dem 3er nicht in allen Bereichen positive Erfahrungen gemacht habe

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

20.12.2004 09:25     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f121f2655d="Ramml"][quote:f121f2655d]Hehe, das ist aber ein HEFTIGER Unterschied, ob ich mit mehreren Sätzen zum MV komme oder mit 1 - 3 Sätzen nicht zum MV. Gelle? Ohne MV kannst Du locker täglich trainieren... [/quote:f121f2655d] Das hab ich ganz vergessen miteinzuberechnen... aber wenn man den 3er ohne MV durchführen würde wäre es doch ähnlich oder??? Ich überlege nähmlich auch wkm umzusteigen... weil ich mit dem 3er nicht in allen Bereichen positive Erfahrungen gemacht habe[/quote:f121f2655d] Wenn Du einen 3er ohne MV macht - dann werden Deine Muskeln zu selten belastet. Aber - wie gesagt, Training mit MV ist suboptimal... Gruß WKM

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

20.12.2004 17:02     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:76f3456558]Was haben "gut ausgebildete Muskeln" bitte schön mit der sauberen und sinnvollen Ausführung von Übungen zu tun?[/quote:76f3456558] eine übung kann nicht nicht sinvoll und auch unsauber ausgeführt sein wenn davon solche muskeln wachsen ... oder etwa nicht ? und die tranieren auch schon länger und haben wie es den anschein hat keine probleme mit der wirbelsäule ... [quote:76f3456558]Davon hat hier niemand geschrieben - es ging ja um die sinnvolle Ausführung einer Übung... Schon vergessen?[/quote:76f3456558] eine sinnvolle ausführung wäre folglich auch eine richtige ausführung ... wenn sie falsch ist kann sie doch wohl net sinnvoll sein Oo , und wenn das nicht der fall ist nenne ich es "vergeigt" oder manchmal auch "falsch gemacht" ... [quote:76f3456558]Weil das eine mit dem anderen gar nichts zu tun hat? [/quote:76f3456558] folglich also würden sie die übungen nicht sinnvoll , also auch irgendwo flasch , ausführen und kriegen solche berge ... würd ich jetzt mal sagen dass das unlogisch ist ... [quote:76f3456558]Aber ganz offensichtlich FALSCH, also hör bitte auf dieses zu behaupten! Wer ein richtiges Rezept falsch anwendet darf sich über ein schlechtes Ergebnis auch nicht wundern!!! [/quote:76f3456558] dies war nicht auf die richtige ausführung bezogen sondern auf das dass wir 5 monate lang [b:76f3456558]probiert haben richtig nach wkm zu tranieren[/b:76f3456558] und in diesen 5 monaten halt angesprochen wurden weil die übungen für die leute bei uns im fitness center also für anfänger als "nicht richtig" befunden wurden ... nicht das traning sondern der zeitraum von 5 monaten wurde gemeint ... war aber wohl mein fehler beim ausdrücken ... [quote:76f3456558]Hat jemand, der "gut" aussieht, auch automatisch Ahnung von Training?[/quote:76f3456558] das nicht aber ist das nicht egal ob man ahnung hat oder nicht wenn man weis wie man sich trainieren kann dass man ein sehr gutes resultat erzielt ? [quote:76f3456558]Gefärlich sind sie nicht für anfänger, sondern für alle, die diese Übungen FALSCH ausführen. Darauf wird ja immer hingewieden - auf die NOTWENDIGKEIT erst alle Übungen ZU ERLERNEN! [/quote:76f3456558] was eine möglichkeit darstellt die bei uns offensichtlich irgendwie nicht gegeben ist da man eine richtige technik ja nicht nur durchs reine lesen erlernen kann sondern sie auch mal von allen seiten betrachten sollte ... dafür kann dein plan natürlich nichts ... von daher würde es nichts bringen diesen aspekt weiter auszubauen [quote:76f3456558]Was bitte ist denn daran logisch? [/quote:76f3456558] dass ein MV TP auch was leisten kann ? ist ja auch irgendwo auch die genetik , auf welchen TP manche mehr manche weniger ansprechen , oder nicht ? [quote:76f3456558]Und WAS bitte willst Du uns nun damit sagen? [/quote:76f3456558] das was ich oben geschrieben hab ? dass ein anderer plan auch andere ergebnisse erzielen kann ? und grundübungen nicht unbedingt sein müssen und man auch mit maschienen traning einen super body haben kann ? [quote:76f3456558]Frei nach Konfuzius: Der Intelligente macht sich die Erfahrungen anderer zu nutze - der Dumme will alle Erfahrungen selber machen.[/quote:76f3456558] öhm das tu ich doch irgendwo ... ich sehe mir die gut aussehenden typen bei uns an frag wie sie trainieren und versuche dies auch , nach deinem plan zu tranieren ist irgendwo das selbe blos habe ich bis jetzt nicht im fitnessstudio von kollegen und auch nicht in meinem fitness studio jemanden gesehen der nach wkm trainiert , ich sehe also nirgends jemanden der diesen plan verfogt und wirkliche erfolge erzielt (ich spreche von sehen im wörtlichem sinne , also jemandem im leben begegnender nen krassen body hat und nach dem plan traniert) , evt liegts daran dass nur wenige richtig und effektiv tranieren aber wenn man auch ohne aufbauen kann ... wozu ?

IP: Logged

Commander73

Beiträge: 38
Aus:
Registriert: 21.09.2003

20.12.2004 18:17     Profil von Commander73   Commander73 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zu den typen im studio , trainern und etc.. also als ich mit kh angefangen habe, wollt ich mir das von einem trainer zeigen lassen. der hat mir erstmal weiss machen wollen dass kh nur als kh mit gestreckten beinen VERSION gäbe.. .. naja dann hat der noch gemeint dass kh den rücken kaum trainiert sondern ´nur beine.... :kopfwand: und der trainer hatte wirklich einen super körper!!!! dann kam einer dazu der schon mehr als 10 jahre trainiert und mal über 100 kilo bei 180 gewogen haben soll(hatte vorher harten satz bd an multipress gemacht :balabala: ) und hat die aussagen vom trainer bestätigt.... naja ich bin auch der einzigste im studio bei uns der kh macht .. gibt auch ein paar leute die noch kb machen.... und wir haben schon paar leute die HAMMER körper haben!!! aber die machen dann halt diese ganzen hardcore übungen an den geräten... :silly: naja falsches training + anabol kann auch einen weiterbringen :winke:

IP: Logged

boZz

Beiträge: 24
Aus: Berlin
Registriert: 17.08.2004

20.12.2004 19:38     Profil von boZz   boZz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn du angst hast, aufrechtes LH-Rudern zu machen, dann ersetz es halt durch KH-Rudern. is im grunde die gleiche übung. ansonsten find ich den plan müll. jede musklegruppe nur 1 mal pro woche, das verschwendet man viel potential. die schultern wiederrum, werden viel zu stark belastet.

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

20.12.2004 19:48     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ schulz1: Ich habe mir mal erlaubt einen Erfahrungsbericht von heute hier reinzukopieren: [quote:caeb0cc61b="KurtCobain16"]So ich muss mich jetzt hier au mal melden Trainier seit Anfang Oktober nach WKM,also gute 10 Wochen Nun zu meinen Fortschritten: Kb 65x8 auf 92,5x8 aber fast ass on the Grass im Vergleich zu vorher normal Bd 55x7 auf 85x6 Rudern 40x8 auf 70x7 Kh 55x8 auf 85x8 Frontdrücken 25x8 auf 50x6 Lat-Ziehen 50x8 auf 75x7 Wadenheben 40x8 auf 75x15 Bizepscurls an der Maschiene 32,5x8 auf 47,5x5 habe mich gut ernährt und bin von 98,5 auf 104kg wobei nur 1 Prozent mehr Körperfettzu den Umfängen: OA 40,2 auf 42,8 Waden 41,5 auf 43 Brust 106 auf 117 Oberschenkel 66 auf 72 Bauch 92 auf 94 Bin begeistert von diesem Plan,mache super Fortschritte nur langsam stagnier ich ein bisschen,hab jetzt gezwungenermaßen ne Pause wegen Erkältung von ner Woche einlegen müssen,tut mir aber glaub ganz gut. Imo macht mir Frontdrücken Probleme da gehts zur Zeit net richtig voran habt ihr da Tipps?? mfg Kurti[/quote:caeb0cc61b] Ansonsten halte ich mich jetzt mal aus der "Debatte" raus, denn Deine "Argumentation" ist keine, ist unlogoisch und polemisch. Ich empfehle einmal den Erfahrungsthread zu lesen. Wenn Du dich auch ansonsten nicht mit den medizinischen Grundlagen beschäftigen willst - Deine obigen Aussagen lassen diesen Schluss leider zu - hat es auch keinen Sinn weiter zu argumentieren. Dir fehlen ganz offensichtlich die Grundlagen dazu. Entscheide selbst, was Du tun willst - aber BITTE! schreib nicht mehr so einen Müll zusammen... Sorry. Gruß WKM

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

20.12.2004 19:49     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4e16a823b5="boZz"]wenn du angst hast, aufrechtes LH-Rudern zu machen, dann ersetz es halt durch KH-Rudern. is im grunde die gleiche übung. ansonsten find ich den plan müll. jede musklegruppe nur 1 mal pro woche, das verschwendet man viel potential. die schultern wiederrum, werden viel zu stark belastet.[/quote:4e16a823b5] Zustimm! Gruß WKM

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

20.12.2004 20:34     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das mit dem KH rudern wär ne möglichkeit ja ... @Commander73 wirklich exsakt das selbe bei uns im fitness ... überall so berge und machen 100 kilo bankdrücken in mutipresse und das bei 3/4 bis 2/4 des ganzen volumens der eigentlichen bewegung (sprich die LH erreicht nicht mal die nähe der brust bei der tiefsten stelle der wiederholung) und da fragt man sich einfach warum das so berge sind Oo ... anabolika ich weis nicht ... es kann schon sein aber die sind wirklich krass dünn haben eine krasse defi und machen auch kein anaboliker ähnliches traning ... sprich sie sind eigentlich genau so lang im fitness wie wir mit unseren 3 übungen pro TE , evt etwas länger und würd auch net sagen dass die da alles aus sich rausholen da sie doch erheblich viel mit labern mit anderen beschäftigt sind ... was mich aber interessieren würde wie hast du letztendliche das richtige ausführen von KH gelernt ? hier im forum durgelesen ? das habich auch und weiss immernoch nicht so richtig wies geht ... oder biste da immernoch im zweifel ? und genau da liegt der punkt ... und kann auch nicht verstehen warum du dich wkm so sehr über mich aufregst , ich denke mal ich bin da nicht der einzige der sowas feststellt ... desswegen frage ich mich auch wie sowas nur kommen kann wenn du meinst dass dein plan sehr gut sei und mit 3 übungen pro te den ganzen körper beansprucht was auch irgendwo so ist , blos warum sehen dann solche "maschienen pumper" oder trainer die einfach 0 peilung haben so gut aus ?

IP: Logged

Mainy

Beiträge: 45
Aus: asdfasf
Registriert: 22.11.2002

20.12.2004 21:29     Profil von Mainy   Mainy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Schulz1: Glaube nicht alles was dir die Leute so sagen. Wenn dir jemand erzählt das er 3 Jahre für den körper gebrauch hat, dann schlag noch 1 1/2 jahre drauf und es kann stimmen. Die Leute erhählen viel wenn der Tag lang ist. ...trainierst du schon länger als 5 Monate, oder erst seit genau 5 Monaten ? Erwarte von 5 Monaten training nicht all zu viel. Der beste trainingsplan bringt dir nix, wenn deine Ernährung nicht passt.

IP: Logged

Ramml

Beiträge: 238
Aus: Schwechat
Registriert: 15.07.2004

21.12.2004 17:44     Profil von Ramml   Ramml eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8048c7b506]@Schulz1: Glaube nicht alles was dir die Leute so sagen. Wenn dir jemand erzählt das er 3 Jahre für den körper gebrauch hat, dann schlag noch 1 1/2 jahre drauf und es kann stimmen. Die Leute erhählen viel wenn der Tag lang ist. ...trainierst du schon länger als 5 Monate, oder erst seit genau 5 Monaten ? Erwarte von 5 Monaten training nicht all zu viel. Der beste trainingsplan bringt dir nix, wenn deine Ernährung nicht passt.[/quote:8048c7b506] völliges Zustimm!!! [quote:8048c7b506]wirklich exsakt das selbe bei uns im fitness ... überall so berge und machen 100 kilo bankdrücken in mutipresse und das bei 3/4 bis 2/4 des ganzen volumens der eigentlichen bewegung (sprich die LH erreicht nicht mal die nähe der brust bei der tiefsten stelle der wiederholung) und da fragt man sich einfach warum das so berge sind Oo ... anabolika ich weis nicht ... es kann schon sein aber die sind wirklich krass dünn haben eine krasse defi und machen auch kein anaboliker ähnliches traning ... sprich sie sind eigentlich genau so lang im fitness wie wir mit unseren 3 übungen pro TE , evt etwas länger und würd auch net sagen dass die da alles aus sich rausholen da sie doch erheblich viel mit labern mit anderen beschäftigt sind ... was mich aber interessieren würde wie hast du letztendliche das richtige ausführen von KH gelernt ? hier im forum durgelesen ? das habich auch und weiss immernoch nicht so richtig wies geht ... oder biste da immernoch im zweifel ? [/quote:8048c7b506] Vielleicht solltest du mal für ein Monat oder einen ähnlichen Zeitraum ein Fitnessstudio suchen indem wirlkich Fachkräfte am Werk sind... persönlich hab ich mir die Übungen durch die Vorzeigevideos beigbracht und mich dann von einem Freund, der selbst schon länger trainiert überprüfen lassen

IP: Logged

groggy

Beiträge: 28
Aus: Wittenburg
Registriert: 01.12.2004

21.12.2004 18:33     Profil von groggy   groggy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gut ich wollte mich mal als Anfänger ich Sachen WKM melden. In gewisser Weise kann ich "schulz1" verstehen... denn ich bin selber in einem Fitnessstudio wo fast jeder "falsches Training" macht. KH wird hier genauso verteufelt und eine Ablage für Kniebeuge gibt es auch nicht.... Naja und als Anfänger ist man halt manchmal noch unsicher und wenn es dann nichtmal einen Trainer [b:86f2003c81]gibt[/b:86f2003c81] der auf die Ausführung der Übung achtet dann kann ein das schon irritieren. Nun zu "schulz1". Ich habe selber den Plan erst vor 1 Monat angefangen und mir macht es unglaublich Spaß danach zu trainieren. Wie gesagt ich hatte ähnliche Unsicherheiten wie du, aber ich habe mich einfach rangewagt. Ich versuche halt immer mit einem Trainingspartner den Plan zusammen zu machen, so das wir uns gegenseitig "überwachen" und helfen können. Solltest du eine Übung falsch machen wirst du das sehr schnell selber merken, dass weiss ich schon innerhalb dieses 1 Monats WKM. Also wieso auf die anderen hören wenn du das Gefühl hast es läuft gut. Mit der Zeit merkt man, dass 60% der Leute ausm Fitness Schnacker sind... grüße groggy

IP: Logged

Ramml

Beiträge: 238
Aus: Schwechat
Registriert: 15.07.2004

21.12.2004 18:50     Profil von Ramml   Ramml eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@groggy... find ich wirklich gut das ihr euch gegenseitig überprüft @all man muss ja auch bezüglich der so gut trainierten bedenken wieviele mit 40 oder 50 dann schwere Kreuzprobleme haben, gerade weil sie Übungen wie KH verpöhnt haben ;)

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

21.12.2004 19:10     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also dass es mir keinen spass macht hab ich ja nicht gesagt , KB z.b. ist überhaupt meine lieblings Übung fühlt sich mein rücken nach nem schweren satz KB oder KH irgendwie verspannt an , das vergeht natürlich aber halt genau nach dem satz fühlt sich das da irgendwie gequetscht an Oo also wehtun tut es nicht aber es ist halt irgendwie komisch ... ob das normal ist ?

IP: Logged

Ramml

Beiträge: 238
Aus: Schwechat
Registriert: 15.07.2004

21.12.2004 19:22     Profil von Ramml   Ramml eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das was du fühlst kann ich nicht interpretieren ich kann die nur sagen das ich nach KH oder KB meinen Rücken auch spüre aber positiv... also in dem Bezug das ich halt weiß das ich was gemacht habe... genau so wie ich nach BD die Brust spüre!

IP: Logged

tonxi

Beiträge: 111
Aus: Wien
Registriert: 02.09.2003

21.12.2004 19:30     Profil von tonxi   tonxi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hab teilweise durch mein bett oder meine schuhe bedingtes rückenweh....und geh dann pumpen....nach einem satz kh is das komplett weg...also ich bin mir sicher das kh einiges bringt

IP: Logged

Commander73

Beiträge: 38
Aus:
Registriert: 21.09.2003

21.12.2004 20:02     Profil von Commander73   Commander73 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ schulz 1 ich habe mir verschiede bilder, videos und beschreibungen angeguckt wie man kh macht ... hab dann mit leichtem gewicht angefangen und die bewegung erlernt... mach zwar immer noch einen kleinen runddrücken, aber das weil ich es nich immer schaffe die schultern nach hinten zu ziehn aber das stört mich net... meine rückenprobleme sind nach kh ganz weg!!!!! hab eigentlich so n Lendenwirbelnsyndrom, aber seit dem ich kh mache merk ich gar nichts von!!! das is echt genial!!! und mein rücken füllt sich irgendwie allgemein einfach besser an. echt tolles gefühl aber das gefühl was du im rücken nach nem satz kh hast , is glaube cih normal... das habe ich auf jeden fall auch... da muss ich mich dann ganz langsam gerade machen :D aber tut irgendwie gut ;) bei mir hat die übung irgendwie super eingeschlagen .. mach die jetzt erst 3 monate glaube ich und pack jetzt 110 kilo 5 mal! so sind meine leistung als beispiel gestiegen !! das ging bei mir nach 1 monat kh bei dne shrugs vorher hab ich shrugs mit 30 kilo je hantel 10 mal gemacht, nach einem monat mach ich 44 kilo 6 mal echt super die übung!

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.12.2004 22:20     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Noch einmal ein Hinweis für den Threadsteller: Lies mal auf die Startseite von www.bbszene.de unter "Training" den Bericht "HST Training mit und ohne Steroide". Wenn Du ERFOLGREICH diesen Sport ausüben wilst, solltest Du Dich UNBEDINGT mit den Grundlagen beschäftigen, auch den medizinischen! Einige Hinweise zu diversen Quellen habe ich schon in diesem Thread gegeben. Gruß WKM

IP: Logged

Mado

Beiträge: 143
Aus: Frankfurt
Registriert: 08.11.2004

21.12.2004 22:27     Profil von Mado   Mado eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Muss auch sagen, das ich seitdem ich KH und Kniebeuge mache, sich meine Körperhaltung verbessert hat. Zb wars vorher so, wenn ich grade sass oder gelaufen bin, also korrekt, dann wars mir unangenehm! Jetzt ist es mir unangenehm wenn ich mti nem Bucke da sitz ! Das MUSS an den Übungen liegen ! Nichts hat mich so schnell überzeugt wie die Grundübungen ! Selbst meine überhaupt nich trainierte Arme, also isoliert trainiert, sind nicht einen Milimeter dünner geworden, was ich anfangs dachte. Denke die werden sogar noch dicker werden, aber alles braucht seine Zeit... Trainiere erst seit nem guten Monat nach wkm plan und habe mich von null auf ca 100 kilo KH und so 80 kg KB gesteigert......

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2309
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.12.2004 22:53     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f7310e2c27="Mado"]Muss auch sagen, das ich seitdem ich KH und Kniebeuge mache, sich meine Körperhaltung verbessert hat. Zb wars vorher so, wenn ich grade sass oder gelaufen bin, also korrekt, dann wars mir unangenehm! Jetzt ist es mir unangenehm wenn ich mti nem Bucke da sitz ! Das MUSS an den Übungen liegen ! [b:f7310e2c27]Erhöhte Körperspannung durch Mehrgelenksübungen. Das soll mir mal einer mit Isos oder Maschinenübungen vormachen...[/b:f7310e2c27] Nichts hat mich so schnell überzeugt wie die Grundübungen ! Selbst meine überhaupt nich trainierte Arme, also isoliert trainiert, sind nicht einen Milimeter dünner geworden, was ich anfangs dachte. Denke die werden sogar noch dicker werden, aber alles braucht seine Zeit... Trainiere erst seit nem guten Monat nach wkm plan und habe mich von null auf ca 100 kilo KH und so 80 kg KB gesteigert...... [b:f7310e2c27] WHOW![/b:f7310e2c27][/quote:f7310e2c27] Gruß WKM

IP: Logged

schulz1

Beiträge: 16
Aus: Altendorf
Registriert: 29.09.2004

21.12.2004 22:57     Profil von schulz1   schulz1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@commander mh also beim auspannen oder sich mal nach dem satz an die klimmzugstange hängen und etwas mit den beinen rumzappeln tut dann gut ja , blos isset halt nich genau selbe gefühl wie nach nem satz bd ... @wkm wenn ich jetzt nicht bis zum muskelversagen tranieren soll , was heisst das dann ? bis jetzt habe ich und meine kollegen es so gemacht dass wenn ich bei einem gewicht 8 wiederholungen bei 2 sets schaffe ich ein kilo oder etwas mehr nehme ... was dann ja irgendwo muskelversagen zur folge hat weil ich ja mit dem schwereren gewicht keine 8x schaffen kann , sprich wenn ich jetzt 20 kilo kurzhantel bd 8 mal in 2 sets schaffe , und dann auf 22 (21 haben wir nicht -.-) hoch gehe schaffe ich ca. 4 wiederholungen pro set und das hat sichs dann ... sollte ich dann bei 20 kilo bleiben ? das würde ja langsame fortschritte zur folge haben , oder ist das nicht schlimm ? @mado von 0 auf 100 Oo nach einem monat oo ... wow

IP: Logged

Tobse

Beiträge: 100
Aus: Stuttgart
Registriert: 10.04.2004

22.12.2004 13:14     Profil von Tobse   Tobse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
0 auf 100 is so ne Sache, ich hab auch als ich mit Kniebeugen angefangen hab die 100 KG Grenze in 1-2 Monaten durchbrochen. Wenn man nicht toal degenerierte Beine hat bevor man damit anfängt ist das kein Gewicht an dem man scheitert. Wenn man nicht die Technik erlernen müsste würde wohl jeder erwachsene Mann zumindest 1RM die 100 schaffen denke ich. Aber schulz lies dir mal Grundlagen an und versuch zu verstehen was in den Threads der Grund ist warum so viele für Pläne wie den von WKM sind.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Hilfe beim training-Anfänger, Linkversendeprobleme (wikipedia), Aldi Ruergerät und Rückentrainer, Plan ok ?, Unterschied zwischen kreuzheben, MV bei Zirkeltraining ?, Klimmzugstation, Mega Bankdrückturnier in Wien, übertraining, Arbeiten Laaaaaangweilig, Reihenfolge der Übungen und wie bekomme ich einen dickeren Hals!?, verbesserungsvorschläge, Wieviel Masse ist natürlich möglich?, Theophyllin, Dosierung ? Retard ?, Eigene wohnung!?!, was ist ein forum?, essen vom chinesen empfehlenswert?, Traingsplan gestalten, Ernährungsplan aufstellen, eigene Daten archivieren+Pics, War denn alles umsonst?, Zeitverschwendung?, Wie kann man Videos reinstellen?, Maxxus® Kurzhantel-System Maxxercise mit 20kg Hanteln, Hat jemand Erfahrung mit dem iBook G4 von Apple?, Mike Tyson "Der Tod kann nicht schlimmer sein als mein Leben", Kann Haargel (erblich bedingten) Haarausfall beschleunigen?, Mein ergebniss nach 6,5 wochen ! ?, Türkeiurlaub, wie sieht es aus mit Ephidrine?, Konsole+ Radparts., physiotherapeut vs. community, 4er split


Themen dieser Seite:
Wkm, Das, Rudern, Aber, Split, Gruß, Schultermuskulatur, Trainer, Und, Schultern, Ihr, Warum, Sinn, Multipresse, Plan, Muskelversagen, Die, Wenn, Sätzen, Training, Was, Biezeps, Dir, Erfahrungen, Ein, Kniebeugen, Frontdrücken, Euch, Schulter, Ich


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Nature Skin Big Vibe
D&E Super Caps Xtreme ( Ephedra Free ) - 100 C
Body Attack Maxi Zell II - 2kg
Set Blue Fantasy
Kniebeugenständer
NEPAL ARMREIF SILBER VERGOLDET MIT MANTRA
Hi Tec Amino Anabol (Professionell) - 240St.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Bezauberndes Bernstein Collier
D&E Super Caps ( Ephedra Free ) - 100 Caps
LA-80S
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Originelle Bernstein-Silber-Ohrstecker
Nutripharma Maxadrine - 120 Kaps.
Body Attack Low Carb Brot - Roggenbrot

- Hardcore Shop -
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose

- Hot Sex Shop -
Analkette schwarz
XXL-Vibrator
Mini Vibes
Herzchenstring rot S-L
Catsuit weiß S-L
Set Sexy Fun Kit
Atlantis
Busensaugschalen Easy Grow
Vibrator Big Boy
Puppe Crystal Girl
Vagina Sucker
Perlen-Vibrator Horny Rabbit
SEX-Fantasies
Vibrator Lustspender
Forbidden Chair

- Berstein Shop -
Schöner Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker
Silber Ring mit grünem Bernstein
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
Silber Anhänger
Edles Armband aus grünem
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker

- Hantelshop -
MPR-80
LA-79SM
SZ-S
PSG-462
DA-2
OP-20
AB-39
Fahrradtrainer SL3.0B
VLP-56
LA-80S
OP-R-15
PPR-82
OP-5
BF-48
LBB-28


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB