Bodybuilding Net
  Offtopic
  Einseitige Liebe?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Einseitige Liebe?
steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 11:57     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Jungs, Schon mal in der Situation gewesen, in der man in eine Person verliebt ist, diese das jedoch nicht im geringsten irgendwo kratzt? Ich kenne seit zirka 8 Monaten ein Mädel bei uns im Studio, angefangen hat's damit das sie zu mir in den Hantelraum (Geräteraum und Hanteln sind getrennt) kam und mit mir geplappert hat ... das ging auch ne ganze Weile so weiter. Ich fand sie schon immer sehr okay. Es gab aber auch ne Phase in der sie mich einfach nur genervt hat. Das weiss sie auch ... In letzter Zeit, sprich ca in den letzten 2 Monaten habe ich mich TOTAL in sie verliebt. Diese Frau hat mich die letzten Wochen SOOOO durcheinandergebracht. Das Problem ist sie ist 7 Jahre älter .. (werde 19). Liebe kennt ja bekanntlich kein Alter. Ich weiss. Sie weiss das auch das ich sie liebe, bzw. sie hat's erraten und ich hab's ihr dann gestanden. Wir waren zusammen was trinken und ich hab's ihr da gesagt das ich stark etwas für sie empfinde, ihr gesagt was ich an ihr so schätze und was mich ganz wild auf sie macht. Sie meinte sie schätzt mich auch sehr, aber ist einfach nicht in mich verliebt .. blöd. Das [b:e8ef29e503]Problem[/b:e8ef29e503] ist jedoch, das mich diese Liebe nicht mehr loslässt. Ich weiss das sie nicht in mich verliebt ist ... aber irgendwie macht sich mein Unterbewusstsein immernoch Hoffnungen. Und ich kann nicht loslassen ... Sie sagte zwar auch das sie Freundschaft und so will, was ich natürlich auch will, ich mein hey .. besser ne gute Freundin als nichts. Aber vielleicht ist das auch ein Fehler und der Grund wieso mich das ganze nicht mehr loslässt ..!? Ne Zeit lang haben wir auch recht viel SMS geschrieben, bzw ich habe viel geschrieben und sie damit ein wenig eingeengt. Ich habe ihr dann auch gesagt das Freundschaft für mich von 2 Seiten kommt, und ich das Gefühl habe alles kommt von mir .. und von ihr nicht wirklich viel. Ich habe in meinem Leben schon viel erlebt und wurde von vielen Menschen schwer entäuscht. Deshalb habe ich wohl ein bisschen ein anderes Bild von Freundschaft als viele andere... und mir Freundschaft sehr viel bedeutet. Wir waren gestern zusammen auf 'ner Party und heute stecke ich irgendwie noch tiefer in einem Loch ... weil mich das ganze nicht loslässt und ich mir zwangshaft irgendwelche Sachen erhoffe die zu 99% nicht passieren werden... Es gibt doch das Sprichwort: ".. Besser unglücklich verliebt, als gar nicht verliebt." Stimmt nicht! Gruss, Steini

IP: Logged

BöhserOnkel

Beiträge: 284
Aus: Jena
Registriert: 20.04.2004

26.12.2004 12:13     Profil von BöhserOnkel   BöhserOnkel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schmeiß,...........den ring,..............ins feuer! :alki: :)) [quote:f29244bf1f]".. Besser unglücklich verliebt, als gar nicht verliebt." Stimmt nicht! [/quote:f29244bf1f] jo! du kommst schon drüber weg, geh trainieren! wenn sie nicht drauf eingeht hat es keinen sinn ewig hinter her zu trauern oder darüber nach zu denken. wenn sie dann irgendwann doch mal was von dir will :blowjob: wird sie sich schon melden und bis dahin würd ich meine zeit nicht damit verschwenden mir darüber gedanken zu machen was wäre wenn...

IP: Logged

tiefenrausch

Beiträge: 207
Aus: Leverkusen
Registriert: 18.10.2004

26.12.2004 12:32     Profil von tiefenrausch   tiefenrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a3e02f5ee6]ein Mädel bei uns im Studio, angefangen hat's damit das sie zu mir in den Hantelraum (Geräteraum und Hanteln sind getrennt) kam[/quote:a3e02f5ee6] [quote:a3e02f5ee6]du kommst schon drüber weg, geh trainieren! [/quote:a3e02f5ee6] ;) und such dir n neues Studio! *g* Ich kenn das Thema auch nur allzu gut.. hing nem Mädel knapp ein Jahr an den Lippen - sie hat mit mir gespielt, und jetzt im Nachhinein könnt ich mir selbst ins Gesicht kotzen..

IP: Logged

Mark83

Beiträge: 1177
Aus: Konstanz
Registriert: 08.06.2003

26.12.2004 12:36     Profil von Mark83   Mark83 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nimms nicht so tragisch! geht vielen so! ich war über 1 jahr in ein mädel verknallt und hatte (denke ich) nie eine chance. hat mich jeden tag geplagt die shize und ich hab sie auch ständig gesehen bzw. war mehrere stunden/woche mit ihr zusammen. zum glück ist sie dann für ein halbes jahr ins ausland, kam aber vor kurzem zurück. bin mal gespannt wie es mir geht wenn ich sie wiedersehe. immerhin habe ich in diesem halben jahr kaum an sie gedacht und hatte auch ein paar nette minuten mit anderen mädels. finde dich damit ab, dass sowas einige monate dauern kann, spätestens wenn du ein anderes mädel kennenlernst, dass dir sehr gut gefällt, ist die andere vergessen. hat bei mir schon 2x geklappt, das o.g. ist mir nämlich mit 15 schonmal passiert (jetzt sag keiner mit 15 weiß man nicht was liebe ist - ich sehe das anders!). mein schlauer spruch: zeit heilt alle wunden!

IP: Logged

Gothic!!

Beiträge: 250
Aus: ewige dunkelheit...
Registriert: 20.12.2004

26.12.2004 12:40     Profil von Gothic!!   Gothic!! eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
werde goth! die emotionalen grundlagen dafür hast du!

IP: Logged

Pecto

Beiträge: 5957
Aus:
Registriert: 23.02.2004

26.12.2004 12:57     Profil von Pecto   Pecto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
In so einer Sitaution von [b:f0e008130a]Liebe[/b:f0e008130a] zu sprechen ist imo unangebracht. Du bist halt verknallt...;)

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1754
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

26.12.2004 12:59     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wer kennts nicht? kann man meistens nix machen außer abstand nehmen, das hilft, auch wenn es schwer fällt

IP: Logged

Goldstück

Beiträge: 139
Aus: Würzburg
Registriert: 10.05.2004

26.12.2004 13:05     Profil von Goldstück   Goldstück eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist eine schmerzliche und ätzende Situation, die wahrscheinlich jeder schon mal mitmachen musste. Kann richtig wehtun und füllt den Kopf bis zum Anschlag. Man kann an fast nichts anderes mehr denken. Aber das liegt in der Natur der Sache: immer das, was man nicht bekommen kann, will man um so mehr und hängt unnötig Energie rein. Zerschlag den Teufelskreis. Das Beste wäre, wenn du sie nicht mehr sehen würdest. Dann wirst du etwas schneller mit der Sache fertig. Ist nicht einfach - ich weiß. Aber es ist das einzige, was du aktiv machen kannst. Alles andere bringt dich in eine passive Haltung und macht dich weiter abhängig von ihrem Handeln. Und so wirst du noch mehr runtergezogen, weil dir deine Hilflosigkeit ständig vor Augen geführt wird. Es kann Monate dauern, bis man durch eine unerwiderte Verliebtheit durch ist. Mach aber bitte auf keinen Fall den Fehler und suche die Schuld für ihre nichtvorhandenen Gefühle bei dir oder "bestrafe" andere dafür, in dem du sie in ähnliche Situationen bringst. Wird leider oft so gemacht, um den eigenen Schmerz zu überdecken.

IP: Logged

EraZor

Beiträge: 1960
Aus: Simmern
Registriert: 27.02.2003

26.12.2004 13:18     Profil von EraZor   EraZor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hmm wozu überhaupt ein Thread aufmachen? Ist doch alles klar. Du bist in sie verliebt, sie nicht in dich und DU kannst da nichts ändern.

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 13:48     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die aufheiternden Worte.. Ihr habt auch Recht, das beste wäre es Abstand zu nehmen, wird jedoch schwer da ich mein Abi für's Studio gerade um 12 Monate verlängert habe, und wir beide 6x die Woche (Sie Aerobic, Step Instructorin) trainieren. Also eine wirklich verzwickte Lage. Das einzige was ich momentan versuchen kann (Ich tu's auch!), ist nicht dauernd zu bohren, ihr zu schreiben oder sonst was von ihr zu wollen. Wenn sie von sich aus kommt freut mich das ja, wirklich! Und ich möchte auch nicht der Typ sein der sagt, nä, sorry .. ich will nichts mehr mit dir Unternehmen. Dann doch lieber Freundschaft als gar nichts. Nur ist das ein Widerspruch in sich selbst, ich weiss ... einerseits will ich nicht dauernd von solchen Gefühlen geplagt werden, jedoch möchte ich sie trozdem als gute Freundin (oder mehr) haben... Eine wirklich blöde Situation...

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1499
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

26.12.2004 13:59     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
verdammte sache :( aber ich fühle mich da gerade genauso... die hoffnung stirbt zuletzt!

IP: Logged

MeisterQuitte

Beiträge: 103
Aus: hohenloher Kochertalmetropole
Registriert: 27.08.2004

26.12.2004 14:16     Profil von MeisterQuitte   MeisterQuitte eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5100139604="BöhserOnkel"] geh trainieren![/quote:5100139604] :)) :daumen: das ist der beste tip ...sonst tät ICH heute auch nicht mehr trainieren :xmas: ABER :sympath: STEINII (und auch Mark83 & Commander_XXL)!!! NICHT GLEICH AUFGEBEN!! ..solange SIE nicht "nen Ring" ins feuer schmeissen muss (obacht:Metapher :schimpf: ) ... :engel: es gibt für [u:5100139604]jeden[/u:5100139604] eine [u:5100139604]individuelle[/u:5100139604] Lösung. :balance: das ist wie beim trainieren. mach dich RAR, zieh dein Ding durch und sei EINZIGARTIG! da is noch nix verloren! renn ihr aber gleichzeitig bloss nicht hinterher! wenn du DEIN Ding für DICH durchziehst und nichts erwartest schaffst dus a) ohne sie zu leben oder - was wünschenswert wäre - b) sie merkt dass ihr irgendwas (sprich: DU und deine aufmerksamkeit) fehlt ...oder so "1000mal berührt" etc... andernfalls greift wieder a) weil du dich auf DICH konzentrierst! :whogives: „DAS WERTVOLLSTE IM LEBEN IST ZEIT - LEBEN HEISST, MIT DER ZEIT ZU ARBEITEN“ (Bruce Lee) darum "Nutze den Tag" "there's so much that time can not erase" ( :gruebel: so oder ähnlich; Evanescence)

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

26.12.2004 14:19     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:77f84134ef="steinii"]jedoch möchte ich sie trozdem als gute Freundin (oder mehr) haben...[/quote:77f84134ef] Kannst du vergessen. Der Zug ist abgefahren. Sobald eine Frau merkt, dass du mehr von ihr willst, bist du als guter Freund abgemeldet. Wenn sie Charakter hat, schießt sie dich ab. Wenn sie ein Miststück ist, hält sie dich hin.

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 14:41     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ac5259fca2] Sobald eine Frau merkt, dass du mehr von ihr willst, bist du als guter Freund abgemeldet. Wenn sie Charakter hat, schießt sie dich ab. Wenn sie ein Miststück ist, hält sie dich hin.[/quote:ac5259fca2] Hast du die Erfahrung gemacht? Klingt ein wenig hart. Ob jede Frau so denkt? Ich weiss nicht .. wäre schade.

IP: Logged

Shana

Beiträge: 1162
Aus: Lohr am Main
Registriert: 07.10.2000

26.12.2004 14:48     Profil von Shana   Shana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kyuss hat aber in 99.9% aller Fälle recht... (Zumindest mit dieser Aussage!;) ) Gruss Shana

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2589
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

26.12.2004 14:58     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b8c1f69491="kyuss"][quote:b8c1f69491="steinii"]jedoch möchte ich sie trozdem als gute Freundin (oder mehr) haben...[/quote:b8c1f69491] Kannst du vergessen. Der Zug ist abgefahren. Sobald eine Frau merkt, dass du mehr von ihr willst, bist du als guter Freund abgemeldet. Wenn sie Charakter hat, schießt sie dich ab. Wenn sie ein Miststück ist, hält sie dich hin.[/quote:b8c1f69491] so siehts leider echt aus!Und letzteres gibt es irgendwie öfters als Man(n) des vertragen kann :schimpf:

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 14:59     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
shit :heul:, Also kann ich rein GAR NICHTS mehr tun um irgendwas zu erreichen oder zu retten.. Ausser.. [quote:22ca6c889c]wenn du DEIN Ding für DICH durchziehst und nichts erwartest schaffst dus a) ohne sie zu leben oder - was wünschenswert wäre - b) sie merkt dass ihr irgendwas (sprich: DU und deine aufmerksamkeit) fehlt ...oder so "1000mal berührt" etc... andernfalls greift wieder a) weil du dich auf DICH konzentrierst![/quote:22ca6c889c] dh. entweder sie verliebt sich in mich, was wohl zu 99% nicht geschehen wird. Oder Freundschaft (Fakefreundschaft) geht kaputt, und jeder zieht sein Ding durch... oh boy... :sorg:. Etwas verstehe ich aber nicht, sie sagte mir kürzlich das nicht die Qualität (von dem was ich ihr gebe) sondern die Quantität/Frequenz zuviel, sie hat zwar das Bedürfniss was mit mir zu unternehmen, aber es sei ihr momentan einfach zuviel .. (Was ich so von ihr will)... ich kann mir kaum vorstellen das sie so gemein ist und mir das alles nur vorspielt?

IP: Logged

Der kleine mÜ

Beiträge: 1857
Aus: Frankfurt
Registriert: 21.03.2001

26.12.2004 15:31     Profil von Der kleine mÜ   Der kleine mÜ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
och steinii, wir kennen das doch (fast) alle... vergiß nicht: trauer ist die quelle der freude :) greetz, der aufmunternde mÜ

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 15:53     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9ee0e09dba]Kannst du vergessen. Der Zug ist abgefahren. Sobald eine Frau merkt, dass du mehr von ihr willst, bist du als guter Freund abgemeldet. Wenn sie Charakter hat, schießt sie dich ab. Wenn sie ein Miststück ist, hält sie dich hin.[/quote:9ee0e09dba] Ich werde sie darauf ansprechen. Vielleicht weiss ich dann woran ich stehe!

IP: Logged

MrPink

Beiträge: 1706
Aus: 1. Stock
Registriert: 18.09.2003

26.12.2004 15:56     Profil von MrPink   MrPink eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wieso interessiert dich das denn überhaupt noch? Was bringt es dir, wenn sie dir sagt wie sie handeln wird? Könntest du denn überhaupt mit ihr befreundet sein? Stell dir mal vor, ihr seid nur "Freunde" und auf einmal präsentiert sie dir ihren neuen Freund oder du kriegst irgendeine Bettgeschichte von ihr mit. Denkste, dass du damit umgehen könntest, wenn du noch Gefühle für sie hast? Deshalb: Akzeptier es einfach, geh ihr ausm Weg und gut ist. Ist zwar kurz der harte Weg, aber langfristig der bessere!

IP: Logged

Roach13

Beiträge: 268
Aus: Ulm
Registriert: 24.08.2003

26.12.2004 16:09     Profil von Roach13   Roach13 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote="kyuss"][quote:ea21d58779="steinii"] Sobald eine Frau merkt, dass du mehr von ihr willst, bist du als guter Freund abgemeldet. Wenn sie Charakter hat, schießt sie dich ab. Wenn sie ein Miststück ist, hält sie dich hin.[/quote:ea21d58779] Ich hatte gerade die Erfahrung mit so einem Miststück, so wie von der wurde ich noch nie enttäuscht im Leben. Mach dir keine Hoffnungen, erwarte null und versuche Abstand zu gewinnen. Wenn nix von ihr kommt, dann hast du Pech. Man kann es nicht erzwingen. Es gibt auch noch andere Frauen, welche deine Person vielleicht viel mehr schätzen als sie. ;) (So wie bei mir.. juhu!!) Also lass den Kopf nicht hängen.

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

26.12.2004 16:50     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2b78836ba7="Pecto"]In so einer Sitaution von [b:2b78836ba7]Liebe[/b:2b78836ba7] zu sprechen ist imo unangebracht. Du bist halt verknallt...;)[/quote:2b78836ba7] verknallt, verliebt, verschossen, es ist alles dasselbe, auch wenn wir "außenstehenden" gewisse Ebenen von Liebe "kreieren"

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5346
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

26.12.2004 17:06     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:04560a63e5="Silencio"]verknallt, verliebt, verschossen, es ist alles dasselbe, auch wenn wir "außenstehenden" gewisse Ebenen von Liebe "kreieren"[/quote:04560a63e5] Erinnert mich immer an dieses eine Gedicht: "Die Liebe war nicht geringe..." Der einzige Rat, der dir helfen wird, wurde gegeben. Resignation, Vergessen. Sie wird dich nicht begehren.

IP: Logged

IronFist

Beiträge: 822
Aus: BaWü
Registriert: 10.09.2003

26.12.2004 17:23     Profil von IronFist   IronFist eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja, leg dir Geld und Macht zu. Das ist das Wahre Aphrodisiakum! Hat sich schon tausendfach bewährt! Ironfist

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

26.12.2004 17:39     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1ba0beb701="ilpadre"][quote:1ba0beb701="Silencio"]verknallt, verliebt, verschossen, es ist alles dasselbe, auch wenn wir "außenstehenden" gewisse Ebenen von Liebe "kreieren"[/quote:1ba0beb701] Erinnert mich immer an dieses eine Gedicht: "Die Liebe war nicht geringe..." Der einzige Rat, der dir helfen wird, wurde gegeben. Resignation, Vergessen. Sie wird dich nicht begehren.[/quote:1ba0beb701] ich sage... immer tiefer in den Abgrund. Extase kommt erst nach Katharsis.

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1499
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

26.12.2004 17:50     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4d9368c490="IronFist"]Tja, leg dir Geld und Macht zu. Das ist das Wahre Aphrodisiakum! Hat sich schon tausendfach bewährt! Ironfist[/quote:4d9368c490] auch das klappt nicht bei jeder!

IP: Logged

MeisterQuitte

Beiträge: 103
Aus: hohenloher Kochertalmetropole
Registriert: 27.08.2004

26.12.2004 18:19     Profil von MeisterQuitte   MeisterQuitte eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ddf4504dd7="Shana"]Kyuss hat aber in 99.9% aller Fälle recht...[/quote:ddf4504dd7] :flame: Shana!! :schimpf: wie KANNST du es wagen?? :uzis: (scherz, gell? ;) ) 0,1% ist immernoch eine reelle chance!! (vgl. "Dumm und Dümmer") :rock: [i:ddf4504dd7]allerdings musst nochmal 999 menschen suchen bevors also statistisch wieder hinhaut weil... :engel: es hat schon geklappt. und es ist endsgeil ne Traumfrau :loveyes: zur "guten Freundin" zu haben!!! :zunge: [/i:ddf4504dd7] silencio ist echt ein poet :)) [quote:ddf4504dd7]verknallt, verliebt, verschossen, es ist alles dasselbe, auch wenn wir "außenstehenden" gewisse Ebenen von Liebe "kreieren"[/quote:ddf4504dd7] „LIEBE IST WIE EINE FREUNDSCHAFT IM FEUER. ZUM ANFANG EINE FLAMME, SEHR HÜBSCH, OFT HEIß UND HEFTIG ABER IMMER NOCH LEICHT UND FLACKERND. WENN DIE LIEBE ÄLTER WIRD, REIFEN UNSERE HERZEN, UND UNSERE LIEBE WIRD ZU TIEFGLÜHENDEN, UNLÖSCHBAREN KOHLEN.“ (BRUCE LEE) :asmoker: [quote:ddf4504dd7]dh. entweder sie verliebt sich in mich, was wohl zu 99% nicht geschehen wird. Oder Freundschaft (Fakefreundschaft) geht kaputt, und jeder zieht sein Ding durch... [/quote:ddf4504dd7] Nei-en... :winke: du sollst nur nach aussen nicht mehr emotional von ihr abhängig sein! vgl. was z.B. MrPink sagt. nur nicht so radikal, weils - meiner ansicht nach - für jeden eine individuelle Lösung gibt und net immer alles nach "schema F" laufen muss. das versucht ja wiederum hier Shana zu unterminieren *grr* hör nicht drauf aber mach dir auch nix vor. [u:ddf4504dd7]zieh dein ding durch![/u:ddf4504dd7] :sympath:

IP: Logged

Die_City_Cobra

Beiträge: 78
Aus: L.A. rechts raus und dann links
Registriert: 21.09.2004

26.12.2004 18:29     Profil von Die_City_Cobra   Die_City_Cobra eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bist du dir wirklich SICHER, dass du in sie verliebt bist? Du kennst sie ja schon 8 Monate, und ein halbes Jahr lang hast du sie "nur" gemocht. Lass noch etwas Zeit vergehen, vielleicht magst du sie einfach nur richtig gern, meinst aber, weil sie ein Mädel ist, dass du verliebt bist. Ist mir mal so gegangen. Mädchen in meiner Klasse. Wunderschön, Charakter wie ein Engel (echt! noch nie gesehen). hab gedacht, ich bin voll verliebt. dabei (weiß ich jetzt) hat das gar nicht gestimmt. Ich mag sie wirklich voll, und würd alles für sie tun und sie mag mich auch wirklich gern. Aber halt eher so wie Bruder/Schwester. ;) Ist manchmal schwierig, diese Gefühle auseinanderzuhalten. Insbesondere, wenn Gegenüber weiblich und attraktiv ist. mfg Die_City_Cobra

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 18:38     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey MeisterQuitte, Danke für deine 2 Posts! [quote:56dc18371a]du sollst nur nach aussen nicht mehr emotional von ihr abhängig sein![/quote:56dc18371a] Genau das versuche ich ja in der letzten Zeit, nicht dauernd Druck auf sie auszuüben, sprich nicht dauernd SMS, Mail, Telefon, sonst irgendwas ... Aber in meinem Hinterkopf steckt immernoch der Gedanke WAS wäre WENN ... Und wie komme ich dazu. Und das frisst mich auf .. Sie sagte ja sie schätze mich auch sehr und blabla, aber wenn ich sie mal sehe oder wir was unternehmen merke ich das überhaupt nicht. Ich habe einfach nicht das Gefühl das sie mich schätzt und ich ihr was bedeute .. vielleicht werde ich sie mal fragen. Kyuss hat vielleicht doch Recht ...

IP: Logged

joorek

Beiträge: 17
Aus: Nettetal
Registriert: 22.07.2004

26.12.2004 18:38     Profil von joorek   joorek eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4e57839edb] Sie sagte zwar auch das sie Freundschaft und so will, was ich natürlich auch will, ich mein hey .. besser ne gute Freundin als nichts. [/quote:4e57839edb] Nein - besser nichts als eine gute Freundin, die du liebst und bei der du mitansehen musst, wie sie mit X anderen Kerlen ins Bett steigt. Hier ein kleiner Artikel: http://www.zyn.de/nette_kerle <- zwar lustig geschrieben, aber SOOOOO wahr

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

26.12.2004 18:59     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c6182280b2="Shana"]Kyuss hat aber in 99.9% aller Fälle recht...[/quote:c6182280b2] Darf ich das als meine neue Signatur aufnehmen? :loveyes: :) [quote:c6182280b2="COMMANDER XXL"][quote:c6182280b2="IronFist"]Tja, leg dir Geld und Macht zu. Das ist das Wahre Aphrodisiakum! Hat sich schon tausendfach bewährt! Ironfist[/quote:c6182280b2] auch das klappt nicht bei jeder![/quote:c6182280b2] *Brüll* :))

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

26.12.2004 19:18     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5e297356bd="steinii"]Genau das versuche ich ja in der letzten Zeit, nicht dauernd Druck auf sie auszuüben, sprich nicht dauernd SMS, Mail, Telefon, sonst irgendwas ...[/quote:5e297356bd] Bringt nichts. Solange du nicht wirklich mit ihr abgeschlossen hast, zögert das dein Leiden nur länger hinaus. Es spielt keine Rolle, ob du ihr eine SMS schickst, oder ob du es dir verbietest. Wenn du dich meldest, dann weil du eine Reaktion von ihr willst. Wenn du es bleiben lässt, hoffst du, dass sie sich Gedanken über dein Schweigen macht. Das wird sie nicht. Sie hat dir gesagt, dass sie für dich keine besonderen Gefühle über eine neue Freundschaft empfindet. Wenn sich ein guter Freund bei dir über ein paar Wochen nicht meldet: würdest DU dir etwa besondere Gedanken darüber machen? [quote:5e297356bd]Aber in meinem Hinterkopf steckt immernoch der Gedanke WAS wäre WENN ... Und wie komme ich dazu. Und das frisst mich auf .. [/quote:5e297356bd] Du kannst nichts tun. Träume bringen dich nicht weiter, im Gegenteil. Du baust dir abenteuerliche Aushilfskonstruktionen, um dir die trockene Realität nicht einzugestehen. Und dann reicht vielleicht ein Wort oder eine unbedachte Geste von ihr, um das Kartenhaus einstürzen zu lassen. Und dann fängst du wieder von vorne an... Deshalb: Akzeptiere deine Niederlage und löse dich im Stillen von ihr. Du hast die Freundschaft aufs Spiel gesetzt (soll kein Vorwurf sein: kannst ja schlecht was für deine Gefühle) und verloren. Beim Würfeln würdest du jetzt wie ein Gentleman aufstehen und dich an einen anderen Tisch setzen (you get the hint) ;) [quote:5e297356bd]Sie sagte ja sie schätze mich auch sehr und blabla, aber wenn ich sie mal sehe oder wir was unternehmen merke ich das überhaupt nicht. Ich habe einfach nicht das Gefühl das sie mich schätzt und ich ihr was bedeute .. vielleicht werde ich sie mal fragen. Kyuss hat vielleicht doch Recht ...[/quote:5e297356bd] Natürlich. In 99,9% aller Fälle... ;) Ihr geht es wahrscheinlich genauso wie dir (bloß mit umgekehrten Vorzeichen). In ihrem Hirn bist du noch der gute Kumpel, der sie auf rein freundschaftlicher Basis mag. Aber sobald ihr zusammen seit, merkt sie an der Art wie du dich verhältst, dass du eben mehr von ihr willst (Frauen können das sehr gut). Und eben dein Wollen nervt sie - deshalb die kühle Reaktion wenn ihr euch trefft. Wenn euch sonst nichts Tieferes verbindet, ist die Freundschaft hinüber, würde ich sagen. So ist das eben mit der Freundschaft zwischen Männern und Frauen. Es funktioniert einfach nicht.

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

26.12.2004 19:33     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
find ich witzig, wie populär immer wieder die Meinung ist, daß alle Frauen eh alle gleich sind

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3619
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

26.12.2004 19:34     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
doch, solange keine gefühle im spiel sind.

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 20:09     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey Kyuss .. [quote:8da3eeebf9]Wenn du dich meldest, dann weil du eine Reaktion von ihr willst. Wenn du es bleiben lässt, hoffst du, dass sie sich Gedanken über dein Schweigen macht. [/quote:8da3eeebf9] Richtig, wenn ich mich nicht melde, kann's jedoch auch sein das sie sich von sich aus meldet!? [quote:8da3eeebf9]Sie hat dir gesagt, dass sie für dich keine besonderen Gefühle über eine neue Freundschaft empfindet. Wenn sich ein guter Freund bei dir über ein paar Wochen nicht meldet: würdest DU dir etwa besondere Gedanken darüber machen? [/quote:8da3eeebf9] Sie sagte sie ist nicht in mich verliebt ja. Sie sagte aber auch das sie mich schätzt (Ob's wirklich so ist, ist eine andere Frage). Und wenn sich ein guter Freund eine Zeit lang nicht meldet kann ich mich ja mal melden und schauen ob wir mal wieder was unternehmen. [quote:8da3eeebf9]Du kannst nichts tun. Träume bringen dich nicht weiter, im Gegenteil. Du baust dir abenteuerliche Aushilfskonstruktionen, um dir die trockene Realität nicht einzugestehen. Und dann reicht vielleicht ein Wort oder eine unbedachte Geste von ihr, um das Kartenhaus einstürzen zu lassen. Und dann fängst du wieder von vorne an... [/quote:8da3eeebf9] Richtig :(.

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1499
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

26.12.2004 20:30     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ kyuss: hör auf zu brüllen, was weisst du schon...

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

26.12.2004 20:46     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zerquetscht mich nicht, O mächtiger und reicher Commander :oje:

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 20:57     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nicht lustig .. :(. Bähä mich kackt diese verschissene Situation sowas von an!

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

26.12.2004 20:58     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das Problem ist, kyuss, du denkst möglicherweise zu einseitig (wie fast alle Poster in bbszene-OT-Beziehungsthread (also ich auch))

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

26.12.2004 21:00     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:73a4305fa9="steinii"]Hey Kyuss .. [quote:73a4305fa9]Wenn du dich meldest, dann weil du eine Reaktion von ihr willst. Wenn du es bleiben lässt, hoffst du, dass sie sich Gedanken über dein Schweigen macht. [/quote:73a4305fa9] Richtig, wenn ich mich nicht melde, kann's jedoch auch sein das sie sich von sich aus meldet!?[/quote:73a4305fa9] Das kann sein. Aber hoffst du nicht auch gleichzeitig, dass sie sich meldet, um sich für ihre Ignoranz zu entschuldigen? Dass dann alles wieder so wird wie vorher? Gefährlich... [quote:73a4305fa9]Sie sagte sie ist nicht in mich verliebt ja. Sie sagte aber auch das sie mich schätzt (Ob's wirklich so ist, ist eine andere Frage). Und wenn sich ein guter Freund eine Zeit lang nicht meldet kann ich mich ja mal melden und schauen ob wir mal wieder was unternehmen.[/quote:73a4305fa9] Was ist lange für dich? Für einen verliebten Menschen können zwei Wochen eine lange Zeit sein. Für jemanden, der dich als einen Freund unter Vielen sieht, sind zwei Wochen kaum was. Bis ihr euch wieder neutral gegenübersteht, können Monate vergehen. [quote:73a4305fa9][quote:73a4305fa9]Und dann fängst du wieder von vorne an... [/quote:73a4305fa9] Richtig :([/quote:73a4305fa9] Mit 18 ging es mir genau so wie dir. Zwei Jahre lang immer wieder von vorne. Zwei Jahre lang mit Scheuklappen durch die Gegend gelaufen. Keine anderen Frauen :( Erst als wir beide das Abitur und verschiedene Freunde hatten (sie zumindest *g*), wurde es langsam besser. Hätte nicht gedacht, dass ich nochmal so einen Fehler begehen würde - nun ja, habe gerade Episode II mit einer anderen Frau hinter mir. Aber man lernt dazu, und härtet ab. Im Endeffekt liegt alles bei einem selbst. Man muss nur aus seinen Fehlern lernen können.

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

26.12.2004 21:03     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f9a26f14b6="Silencio"]das Problem ist, kyuss, du denkst möglicherweise zu einseitig (wie fast alle Poster in bbszene-OT-Beziehungsthread (also ich auch))[/quote:f9a26f14b6] So sehe ich die Dinge zumindest im Moment. Frauen sind eine Black Box für mich. Ich erschließe mir aus ihren Reaktionen den inneren Aufbau ;)

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

26.12.2004 21:05     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:96a600df40="kyuss"][quote:96a600df40="Silencio"]das Problem ist, kyuss, du denkst möglicherweise zu einseitig (wie fast alle Poster in bbszene-OT-Beziehungsthread (also ich auch))[/quote:96a600df40] So sehe ich die Dinge zumindest im Moment. Frauen sind eine Black Box für mich. Ich erschließe mir aus ihren Reaktionen den inneren Aufbau ;)[/quote:96a600df40] also fehlt uns ein einäugiger in dieser Runde

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1499
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

26.12.2004 21:12     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:be987e04e4="kyuss"]Zerquetscht mich nicht, O mächtiger und reicher Commander :oje:[/quote:be987e04e4] [quote:be987e04e4]deine armut kotzt mich an[/quote:be987e04e4] :evil: sry, redet nur weiter

IP: Logged

Syntax

Beiträge: 709
Aus: Magdeburg
Registriert: 15.10.2002

26.12.2004 21:31     Profil von Syntax   Syntax eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist der Commander jetzt reich?hab ich was verpasst?dachte der fährt nen alten E36 compakt...

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 21:47     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d9e8f3bf88]Was ist lange für dich? Für einen verliebten Menschen können zwei Wochen eine lange Zeit sein. Für jemanden, der dich als einen Freund unter Vielen sieht, sind zwei Wochen kaum was. [/quote:d9e8f3bf88] Oh wie Recht du doch hast .. die letzten Wochen waren die Hölle. Habe momentan Urlaub und die Tage kommen mir wie eine Ewigkeit vor. Was mir dauernd im Kopf rumschwirrt ist ja wohl klar. Das Problem ist ich kann es nicht ABSCHALTEN. [quote:d9e8f3bf88]Das kann sein. Aber hoffst du nicht auch gleichzeitig, dass sie sich meldet, um sich für ihre Ignoranz zu entschuldigen? Dass dann alles wieder so wird wie vorher? Gefährlich... [/quote:d9e8f3bf88] Ich hoffe doch nur, das sie sich mal meldet und wir mal zusammen was kochen (Hat sie mir noch vor ner Zeit versprochen) oder so. Das wäre doch der Beweis das sie auch was mit mir machen will. Oder eben nur Mitleid .. aber das würde ich dann rauskriegen. Gruss und merci ...

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1499
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

26.12.2004 22:50     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b6ab5aad41="Syntax"]ist der Commander jetzt reich?hab ich was verpasst?dachte der fährt nen alten E36 compakt...[/quote:b6ab5aad41] hab ich nie behauptet.

IP: Logged

pogmoe

Beiträge: 374
Aus: OWL
Registriert: 19.09.2003

26.12.2004 22:59     Profil von pogmoe   pogmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Vielleicht legt sich das Gefühl, wenn du sie mit jemand anderem siehst...das kenn ich aus Erfahrung, dann tuts einmal richtig weh, und dann gehts irgendwann. :/

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

26.12.2004 23:42     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das würde mich doch nur total eifersüchtig machen! Ich würde ja auch nicht nein sagen wenn sie wollen würde ;-).

IP: Logged

bayernviech

Beiträge: 1111
Aus: traunstein
Registriert: 26.08.2003

27.12.2004 00:28     Profil von bayernviech   bayernviech eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey steinii du kennst ja auch meine situation.... einseitige liebe ist kacke und wenn man sich einaml verliebt hat ist es sehr sehr schwer einen wieder einfach nur noch zu mögen. quasi unmöglich. ich werde versuchern ihr nicht zu mailen und sie nicht zu treffe, weil wenn ich sie treffe kommen die gefühle wiedre hoch.

IP: Logged

miniRaver

Beiträge: 100
Aus: München
Registriert: 19.07.2004

27.12.2004 10:53     Profil von miniRaver   miniRaver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei mir is da ne ähnliche situation. Zwar bin ich für euch (mit fast 15) wahrscheinlich noch ein kind aber es ist trotzdem eine scheiß situation und zwar: Seit anfang dieses schuljahres ist in meiner klasse eine neue. Habe sie am anfang garnicht gemocht, jedoch umsomehr ich sie kenne umso mehr will ich sie nicht mehr missen. Sie ist zwar garnicht mein Typ aber jedesmahl wenn ich sie sehe freue ich mich. Das Problem ist: Mit der Zeit wurde es jetzt so, dass sie meine beste Freundin wurde mit der ich sehr viel unternehme, und ich ihr deshalb nicht sagen kann wie sehr ich sie brauche, da ich sie lieber als beste freundin habe als das alles zu verlieren. Dazu kommt noch dass sie mir jetzt alles erzählt, da ich ja ihr "Freund" bin, und sie unteranderem auch erwähnt hat dass sie in einen guten freund von mir verliebt ist. :wein: Habe gedacht wenn ich sie eine Zeit nicht sehe wird das ganze wieder, aber so ist es nicht! :wein: Aber ich weiß dass ich da garnichts machen kann, ohne die Freundschaft aufs spiel zu setzen. Und auch wenn eine Beziehung zu stande kommen würde, würde auch die mal enden und die Freundschaft wäre kaputt

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5346
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

27.12.2004 11:00     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b4d2016cc5="miniRaver"]Dazu kommt noch dass sie mir jetzt alles erzählt, da ich ja ihr "Freund" bin, und sie unteranderem auch erwähnt hat dass sie in einen guten freund von mir verliebt ist. :wein: [/quote:b4d2016cc5] [img:b4d2016cc5]http://www.frey-ebensee.at/gbh224dsr_gross.jpg[/img:b4d2016cc5]

IP: Logged

miniRaver

Beiträge: 100
Aus: München
Registriert: 19.07.2004

27.12.2004 11:03     Profil von miniRaver   miniRaver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
diese Anspielung ist zu komplex für mein Gehirn!!!!

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

27.12.2004 11:04     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:269c1bc19a="miniRaver"]diese Anspielung ist zu komplex für mein Gehirn!!!![/quote:269c1bc19a] wie du schon sagtest;bist ja nochn kind. wart mal bist du ne bohrmaschine halten kannst,dann weißt du was padre meint wenn mal so ne einseitige liebe was zu heimwerken hat!

IP: Logged

miniRaver

Beiträge: 100
Aus: München
Registriert: 19.07.2004

27.12.2004 11:08     Profil von miniRaver   miniRaver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann aber ne Bohrmarschine hochhalten! :zunge: Und auch wenn ich noch ein Kind bin is es eine sehr ernste Situation!

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

27.12.2004 11:11     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c837c559e0="miniRaver"] Und auch wenn ich noch ein Kind bin is es eine sehr ernste Situation![/quote:c837c559e0] das mein guter zweifele ich nicht im geringsten an. ich war auch in deinem alter,nein jünger,wo ich mich einseitigerweise in eine verguckte.. und weißt du was? alles was nach ihr kam war nur vögeln. nett,aber nichts im vergleich zu dem gefühl wo ich damals bei ihr.. und ich weiß auch das das nie wieder kommen wird wie bei ihr,und ich bin jetzt 30...,in dem sinn weiß ich auch das ich wenn überhaupt nur noch vögeln werde,doch wohl niemals lieben. also ich wünsche euch viel glück beim überwinden eurer unglückseeligen emotionalen verknüpfung,weil das werdet ihr brauchen.. wenn ihrs nich schaft diesen knoten zu lösen dann,mehr oder eher weniger viel spass auf eurem weiteren weg...

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

27.12.2004 11:15     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du machst uns Hoffnung, was Gothic ;-). Hat jemand einen Buchtipp zu diesem (+-) Thema? Gruss

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5346
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

27.12.2004 11:15     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:23f73e8e07="miniRaver"]diese Anspielung ist zu komplex für mein Gehirn!!!![/quote:23f73e8e07] "Der Mann mit der Bohrmaschine", eine Episode aus dem [i:23f73e8e07]Logbuch aus dem Land der Bekloppten und Bescheuerten[/i:23f73e8e07] des von mir hochgeschätzten [url=http://www.wischmeyer.de/]Dietmar Wischmeyer[/url] (wer wie ich Frühstyx-Radio-Fan war, kennt ihn mit Sicherheit).

IP: Logged

miniRaver

Beiträge: 100
Aus: München
Registriert: 19.07.2004

27.12.2004 11:17     Profil von miniRaver   miniRaver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich kommme da echt nicht mit!!!

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5346
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

27.12.2004 11:19     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0a2d0bfc9a="miniRaver"]ich kommme da echt nicht mit!!![/quote:0a2d0bfc9a] Also gut, Google-Unfähiger: [quote:0a2d0bfc9a="Dietmar Wischmeyer"][b:0a2d0bfc9a]Der Mann mit der Bohrmaschine[/b:0a2d0bfc9a] Die Frau an sich ist nicht auf den Kopf gefallen. Entgegen selbstverfaßter Propaganda wird nicht sie vom Mann unterdrückt sondern natürlich er von ihr. Das ist eine Binsenweisheit und bedürfte keiner Erwähnung, hätte die Frau es nicht geschafft, durch ein gut funktionierendes Deklassierungssystem ihre Herrschaft zu stabilisieren. Im Frauenstaat gibt es drei Kategorien Mann, unterschieden lediglich in ihrer Bedeutung für das beherrschende Weib nicht in ihrer Machtstellung, denn zu sagen haben alle drei nichts. Nummer eins ist der Arbeiter, seine Aufgabe ist die Versorgung des Weibes mit Nahrung und Schuhwerk. Dafür darf er bei ihr wohnen, ihr zuweilen aufreiten und den Nachwuchs fett füttern. Seit einigen Jahren sind die Vergünstigungen etwas zusammengestrichen worden. In der Regel darf er heute nur noch blechen und von ferne dem Treiben zuschauen. Nummer zwei ist die Drohne oder der Stecher, ein Typus Mann, der der Frau in jungen Jahren oder als Nebenstecher parallel zum Arbeiter Lust zu bereiten hat. Ist der Versorger genetisch allzu desolat geraten, dann darf die Drohne auch leiblicher Vater des Nachwuchses werden ohne allerdings für dessen Futter aufkommen zu müssen. Typ Nummer drei ist die interessanteste Kategorie und ihr gilt unser Hauptaugenmerk: Der Mann mit der Bohrmaschine. Jede halbwegs attraktive Frau hält in ihrem Freundeskreis einen schüchternen, dicklichen oder einfach nur zu lieben Mann in Reserve, der sie von ferne anhimmelt. Stets gibt sie ihm das Gefühl, ihr besonderer Vertrauter zu sein und eigentlich auch viel toller als der durchtrainierte Schönling mit dem Wahnsinnsriemen. Höchstens zwei Wochen noch ließe sie sich von ihm das Hirn aus der Rübe vögeln, dann sei aber endlich Schluß. Der Mann mit der Bohrmaschine hört ihr brav zu und tröstet sie, wenn Kollege Megastecher schon nach drei Tagen Schluß gemacht hat, ja und freut sich sogar mit ihr, wenn der nächste Hengst auf die Lichtung trabt. Unerschütterlich hält ihn die Hoffnung, wenn er ihr nur stets sein Ohr leihe und immer da sei, dann werde sie irgendwann mal seine Qualitäten erkennen und ihn ranlassen. Pustekuchen! Seine Qualitäten hat sie längst erkannt: er ist der Doofe mit der Bohrmaschine, der ihr die Vorhänge andübelt, ihren Umzug organisiert und den Ficus berieselt, wenn sich Madame auf den Malediven von ihrem haarigen Wüstling durchorgeln läßt. Der stets verfügbare Kumpel mit der Bohrmaschine ist eine Schande für das männliche Geschlecht. Wie kann man sich nur so weit erniedrigen lassen. Wie kann man nur so unendlich blöd sein, zu glauben, mit der Metabo im Anschlag öffne man das Herz einer Frau oder wenigstens den Schritt. Den Frauen muß man allerdings Respekt zollen: keinem Mann wird es je gelingen, eine Frau derart zu versklaven, ohne nicht in irgendeiner Weise dafür zu zahlen: in Geld, Gesundheit oder Lebenserwartung. Nur die Frauen haben den vollkommenen, nichts fordernden, geschlechtslosen Heloten aus dem wilden Manne herausgezähmt. Allen noch freilaufenden Exemplaren kann man nur raten, für eine Frau nie der Mann mit der Bohrmaschine zu sein.[/quote:0a2d0bfc9a]

IP: Logged

Shana

Beiträge: 1162
Aus: Lohr am Main
Registriert: 07.10.2000

27.12.2004 11:23     Profil von Shana   Shana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jetzt lasst den Jungen doch nicht so hängen Mensch: "Die Frau an sich ist nicht auf den Kopf gefallen. Entgegen selbstverfaßter Propaganda wird nicht sie vom Mann unterdrückt sondern natürlich er von ihr. Das ist eine Binsenweisheit und bedürfte keiner Erwähnung, hätte die Frau es nicht geschafft, durch ein gut funktionierendes Deklassierungssystem ihre Herrschaft zu stabilisieren. Im Frauenstaat gibt es drei Kategorien Mann, unterschieden lediglich in ihrer Bedeutung für das beherrschende Weib nicht in ihrer Machtstellung, denn zu sagen haben alle drei nichts. Nummer eins ist der Arbeiter, seine Aufgabe ist die Versorgung des Weibes mit Nahrung und Schuhwerk. Dafür darf er bei ihr wohnen, ihr zuweilen aufreiten und den Nachwuchs fett füttern. Seit einigen Jahren sind die Vergünstigungen etwas zusammengestrichen worden. In der Regel darf er heute nur noch blechen und von ferne dem Treiben zuschauen. Nummer zwei ist die Drohne oder der Stecher, ein Typus Mann, der der Frau in jungen Jahren oder als Nebenstecher parallel zum Arbeiter Lust zu bereiten hat. Ist der Versorger genetisch allzu desolat geraten, dann darf die Drohne auch leiblicher Vater des Nachwuchses werden ohne allerdings für dessen Futter aufkommen zu müssen. Typ Nummer drei ist die interessanteste Kategorie und ihr gilt unser Hauptaugenmerk: Der Mann mit der Bohrmaschine. Jede halbwegs attraktive Frau hält in ihrem Freundeskreis einen schüchternen, dicklichen oder einfach nur zu lieben Mann in Reserve, der sie von ferne anhimmelt. Stets gibt sie ihm das Gefühl, ihr besonderer Vertrauter zu sein und eigentlich auch viel toller als der durchtrainierte Schönling mit dem Wahnsinnsriemen. Höchstens zwei Wochen noch ließe sie sich von ihm das Hirn aus der Rübe vögeln, dann sei aber endlich Schluß. Der Mann mit der Bohrmaschine hört ihr brav zu und tröstet sie, wenn Kollege Megastecher schon nach drei Tagen Schluß gemacht hat, ja und freut sich sogar mit ihr, wenn der nächste Hengst auf die Lichtung trabt. Unerschütterlich hält ihn die Hoffnung, wenn er ihr nur stets sein Ohr leihe und immer da sei, dann werde sie irgendwann mal seine Qualitäten erkennen und ihn ranlassen. Pustekuchen! Seine Qualitäten hat sie längst erkannt: er ist der Doofe mit der Bohrmaschine, der ihr die Vorhänge andübelt, ihren Umzug organisiert und den Ficus berieselt, wenn sich Madame auf den Malediven von ihrem haarigen Wüstling durchorgeln läßt. Der stets verfügbare Kumpel mit der Bohrmaschine ist eine Schande für das männliche Geschlecht. Wie kann man sich nur so weit erniedrigen lassen. Wie kann man nur so unendlich blöd sein, zu glauben, mit der Metabo im Anschlag öffne man das Herz einer Frau oder wenigstens den Schritt. Den Frauen muß man allerdings Respekt zollen: keinem Mann wird es je gelingen, eine Frau derart zu versklaven, ohne nicht in irgendeiner Weise dafür zu zahlen: in Geld, Gesundheit oder Lebenserwartung. Nur die Frauen haben den vollkommenen, nichts fordernden, geschlechtslosen Heloten aus dem wilden Manne herausgezähmt. Allen noch freilaufenden Exemplaren kann man nur raten, für eine Frau nie der Mann mit der Bohrmaschine zu sein! Gruss Shana

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

27.12.2004 11:23     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:159a5e7789="steinii"]Du machst uns Hoffnung, was Gothic ;-). Hat jemand einen Buchtipp zu diesem (+-) Thema? Gruss[/quote:159a5e7789] kein buchtip. auch keine hoffnung. weiß du,ich hab bis heut ne recht grausige biografie,die dunklen seiten des lebens gepachtet. ne menge mist erlebt. doch nichts hält was seelischen schmerz angeht einen vergleich zu dieser unseeligen geschichte stand. und weißt du was das schlimme ist? selbst wenn ich sie heut bekommen würde würde es keine erfüllung bringen... so wie sie heut is und die augen mit denen ich sie heut seh interesiert sie mich nichmehr... weil die welt hat sich weitergedreht und sie könnte niemals mehr die gleichen gefühle in mir auslösen wie damals,ich seh sie heute nur noch als das was sie ist;ne ganz normale frau von vielen. meine lebenserfahrung diesbezüglich läst keine andere sicht der dinge zu. doch;das ändert nichts an meinem verlangen ihr gegenüber so wie es damals war.... unseelige geschichte,habe richtig einen seelenanteil,einen essenziellen,zumindest zum gücklichsein damals in der vergangenheit verloren.. und suche heute noch bisweilen etwas in der gegenwahrt was nur in der vergangenheit gefunden werden kann,doch die..es gibt kein zurück,nur ein vorwärts wie wir alle wissen! doch;auch damit kann ich mittlererweile leben.... wär nich gothic wenns nich so wär :sasmokin:

IP: Logged

Shana

Beiträge: 1162
Aus: Lohr am Main
Registriert: 07.10.2000

27.12.2004 11:24     Profil von Shana   Shana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jo.. Padre nun wieder!! *grmpf* :flame: Ich werde alt und langsam.. :heul: :heul: :heul: Shana

IP: Logged

miniRaver

Beiträge: 100
Aus: München
Registriert: 19.07.2004

27.12.2004 11:27     Profil von miniRaver   miniRaver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:ohmeister: Shana + ilpadre: Dankeschöööön ;) Ich bin ein ´Mann mit Bohrmaschine :wein:

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5346
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

27.12.2004 11:31     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1c0adb96ab="Shana"]Ich werde alt und langsam.. :heul: :heul: :heul: [/quote:1c0adb96ab] :troest: :knuddel: :bussi:

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

27.12.2004 11:58     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Der Bohrmaschinentext - wissenschaftlich begründet ;) [url=http://www.intellectualwhores.com/masterladder.html]The ladder theory[/url]

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1863
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

27.12.2004 12:12     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f0437ff789]"Die Frau an sich ist nicht auf den Kopf gefallen. Entgegen selbstverfaßter Propaganda wird nicht sie vom Mann unterdrückt sondern natürlich er von ihr. Das ist eine Binsenweisheit und bedürfte keiner Erwähnung, hätte die Frau es nicht geschafft, durch ein gut funktionierendes Deklassierungssystem ihre Herrschaft zu stabilisieren. Im Frauenstaat gibt es drei Kategorien Mann, unterschieden lediglich in ihrer Bedeutung für das beherrschende Weib nicht in ihrer Machtstellung, denn zu sagen haben alle drei nichts. Nummer eins ist der Arbeiter, seine Aufgabe ist die Versorgung des Weibes mit Nahrung und Schuhwerk. Dafür darf er bei ihr wohnen, ihr zuweilen aufreiten und den Nachwuchs fett füttern. Seit einigen Jahren sind die Vergünstigungen etwas zusammengestrichen worden. In der Regel darf er heute nur noch blechen und von ferne dem Treiben zuschauen. Nummer zwei ist die Drohne oder der Stecher, ein Typus Mann, der der Frau in jungen Jahren oder als Nebenstecher parallel zum Arbeiter Lust zu bereiten hat. Ist der Versorger genetisch allzu desolat geraten, dann darf die Drohne auch leiblicher Vater des Nachwuchses werden ohne allerdings für dessen Futter aufkommen zu müssen. Typ Nummer drei ist die interessanteste Kategorie und ihr gilt unser Hauptaugenmerk: Der Mann mit der Bohrmaschine. Jede halbwegs attraktive Frau hält in ihrem Freundeskreis einen schüchternen, dicklichen oder einfach nur zu lieben Mann in Reserve, der sie von ferne anhimmelt. Stets gibt sie ihm das Gefühl, ihr besonderer Vertrauter zu sein und eigentlich auch viel toller als der durchtrainierte Schönling mit dem Wahnsinnsriemen. Höchstens zwei Wochen noch ließe sie sich von ihm das Hirn aus der Rübe vögeln, dann sei aber endlich Schluß. Der Mann mit der Bohrmaschine hört ihr brav zu und tröstet sie, wenn Kollege Megastecher schon nach drei Tagen Schluß gemacht hat, ja und freut sich sogar mit ihr, wenn der nächste Hengst auf die Lichtung trabt. Unerschütterlich hält ihn die Hoffnung, wenn er ihr nur stets sein Ohr leihe und immer da sei, dann werde sie irgendwann mal seine Qualitäten erkennen und ihn ranlassen. Pustekuchen! Seine Qualitäten hat sie längst erkannt: er ist der Doofe mit der Bohrmaschine, der ihr die Vorhänge andübelt, ihren Umzug organisiert und den Ficus berieselt, wenn sich Madame auf den Malediven von ihrem haarigen Wüstling durchorgeln läßt. Der stets verfügbare Kumpel mit der Bohrmaschine ist eine Schande für das männliche Geschlecht. Wie kann man sich nur so weit erniedrigen lassen. Wie kann man nur so unendlich blöd sein, zu glauben, mit der Metabo im Anschlag öffne man das Herz einer Frau oder wenigstens den Schritt. Den Frauen muß man allerdings Respekt zollen: keinem Mann wird es je gelingen, eine Frau derart zu versklaven, ohne nicht in irgendeiner Weise dafür zu zahlen: in Geld, Gesundheit oder Lebenserwartung. Nur die Frauen haben den vollkommenen, nichts fordernden, geschlechtslosen Heloten aus dem wilden Manne herausgezähmt. Allen noch freilaufenden Exemplaren kann man nur raten, für eine Frau nie der Mann mit der Bohrmaschine zu sein! Gruss Shana[/quote:f0437ff789] Übrigens auch einer der Gründe, warum einst bestehende soziale Interaktionsformen zerstört worden sind und warum in Deutschland von seiten fundamentalistischer Organisationen (religiöser Determinierung) ein neuer Radikalisierungsdruck entsteht. Ich habe ja meine ganze eigene Typologie von den Frauen entwickelt und auf welchen Typ Mann sie zu stehen gedenkt (denn es gibt diese Reinformen wie sie ihr kategorisiert werden ja eigentlich gar nicht). Ich versuchs mal mit den Oberbegriffen, die du verwendet hast. 1. [quote:f0437ff789]Der Millionär[/quote:f0437ff789](prinzipiell der Kategorie Arbeiter zuzuordnen ;) ). Es gibt Frauen, die immer nur auf das eine stehen und das ist nicht etwa Sex, sondern die Geldbörse des Mannes. Oberflächliche, semioberflächliche und subtile Eigenschaften des Mannes spielen eine geringe Rolle. Wichtig ist, dass er ihr, mit dem nötigen Kleingeld, ein schmuckes Leben bereitet. Als "Gegenbezahlung" darf er (je nach Abhängigkeitsgrad) höchstens mit ihr kopulieren, mindestens erhält er ein geringschätzendes Lächeln für einen 10.000 € Ring und ein ach wie lieb von dir. 2. [quote:f0437ff789]Der Wischi/Waschi Frauenversteher[/quote:f0437ff789] (entweder Bohrmaschine od. Stecher ;) ). Eigentlich ein ehrloses Subjekt das mit unnötigem schmalizgem Geschleime die Frauen versucht in sein Bett zu kriegen. Meistens sind Männer von diesem Typ auch gleichzeitig mit "schwachen" Genen (Körperkläuse, SkinsandBones-Typen) ausgestattet. Einigen gelingt es jedoch die weibliche Psyche (und das auch nur bei bestimmten Frauen) sexuell zu stimulieren, so dass sie eigentlich eine gute "Stecher"quote haben (wenn ihr euch mal wieder fragt warum eine hübsche Frau ein hässliches, dünnes Pissvogelgesicht am Start hat). Den meisten jedoch fehlt diese Fähigkeit und sie werden zum Gesprächspartner degradiert (also Bohrmaschinentyp) 3 [quote:f0437ff789]Der Machotyp[/quote:f0437ff789] Meistens gutaussehender Typ mit durchschnittlichen Genen, der durch seine stark extrovertierte, provokante fast schon impertinente Art auffällt (Stecher). Eigentlich der "Stechertyp" kriegt am meisten Mädels ab, enttäuscht sie aber auch am häufigsten (naja der Frauenversteher ist ja noch da zum ausheulen). 2 Wochen später ist dann der nächste "Stecher" wieder am Start und nach spätestens einem halben Jahr geht das Geheule wieder los. Spezieller Trick vieler Machos: Auf hochbeschäftigten Businessman machen, kommt inzwischen immer besser bei den Frauen an. 4. [quote:f0437ff789]Der Freggletyp [/quote:f0437ff789](oochhh ist der Süss). Muss kein Macho sein fällt nur durch sein (aus Sicht der Frau) niedliches Äußeres auf (Stechertyp, i. d. R.). Meistens dünnerer bis mittlerer Typ schwach bis mittelmuskulös. Brauch sich nicht großartig anstrengen, weil die Mädels schon alles machen: Telefonnummer rausfinden, Briefe schreiben, kriegt täglich 5-20 SMS von verschiedenen Mädels ohne sein zutun etc. Meistens entwickeln sich sogar richtige "Rivalinnenkämpfe" um diesen Typ Mann. Kann sich aber nach einigen Jahren auch zum "Arbeiter" entwickeln, da diese Männer häufig auch einer längeren Beziehung nicht abgeneigt sind. 5. Alle anderen Männer sind höchstens Bohrmaschinentypen, die meisten von Ihnen werden von den Frauen zu 99,9% nicht beachtet. Vor allen NICHT Dingen wenn: - sie durch hohen Kognitions- und Intelligibilitätsgrad den Frauen als Klugscheisser auffallen (eigentlich eine bornierte Sichtweise, aber wer hat gesagt das Frauen einen funktionierenden Logos haben) - sie zu muskulös sind. Gilt bei den meisten Frauen, die nicht eine körperspezifische Haltung haben als unästhetisch - sie schüchtern sind - sie einen funken Ehre im Leibe haben und sich nicht hinter jeder ihrer Aussagen eine Anspielung od. ein immanenter Wunsch verbirgt. - sie arm sind - sie der Frau zu gewöhnlich sind weil sie keines der hier zitierten Merkmale aufweisen. - sie ihre Ziele mit einer unnachgiebigen Hartnäckigkeit verfolgen (sehr unbeliebt bei den Frauen, denn Erfolgstypen müssen sich, nach weiblicher Logik ja nicht mal einsetzen, da ihnen der Erfolg bereits ohne eigenes zutun zufließen müsste) FAZIT: Nach meiner Erfahrung mögen Frauen eigentlich nur diese 4 Typen. Einige stehen auch noch auf den urzeitlichen Dinosaurier ("Unterdrücker"), diese Gruppe von Frauen wird aber immer geringer. Gehörst du nicht in irgendeiner Art und Weise (Reinart, Mischform) zu diesen 4 Typen hast du die Popokarte gezogen. Schlechte Karten hast du außerdem noch wenn du die unter 5. aufgeführten Eigenschaften besitzt. - Scheiss Welt leider..... :axt:

IP: Logged

Shantali

Beiträge: 493
Aus: Hildesheim
Registriert: 19.08.2004

27.12.2004 12:19     Profil von Shantali   Shantali eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Fregglestyp!? :))

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

27.12.2004 12:23     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
.....langer reden,kurzer sinn übers andere geschlecht; egal ob männer oder frauen,sucht euer heil nicht in anderen,es kann nur schiefgehen... seht den sinn des lebens in der suche nach euch selbst,strebt selbstperfektionierung an anstatt perfektion in anderen zu suchen... weil wenns schon mit anderen nicht klapt,dann wenigstens mit einem selber! den oder die wo man will kriegt man eh nie,naturgesetz über das uns das leben lernen will ruhe und gelassenheit gegenüber dingen zu entwickeln die man nicht ändern kann... sehr schmerzhafter lernprozes,doch einmal erreicht wertvollste geistige stärke die ihresgleichen sucht! der rest,irgendjemand nehmen,das ist dann nichtmehr liebe,das ist dann der kompromiß wo man eingeht um seine triebe befriedigen zu können oder wenn jemand nicht mit dem alleinsein klarkommt... wirklich glücklich macht das dann auch nich,von der wahren sachen wird man immer noch bis ans lebensende träumen,sich immer wieder dabei erwischen wie man jemand anders in den kompromißpartner reininterepretiert.. ich mag das nicht,das ist selbstlüge und betrug am anderen.. drum,wer das nicht mag wie ich und kompromisse ablehnt dem bleibt dann wohl nur..; gothic werden! dafür steht unter anderem dieser lebensstill,diese art der düsterromantik.

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

27.12.2004 12:29     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du hast mich überzeugt. Wo muss ich unterschreiben? ;)

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5346
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

27.12.2004 13:35     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d7b48b5b55="kyuss"]Der Bohrmaschinentext - wissenschaftlich begründet ;) [url=http://www.intellectualwhores.com/masterladder.html]The ladder theory[/url][/quote:d7b48b5b55] Ah, danke. So wahr. So erschreckend wahr :sorg:

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

27.12.2004 13:50     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:438bf754a0="ilpadre"][quote:438bf754a0="kyuss"]Der Bohrmaschinentext - wissenschaftlich begründet ;) [url=http://www.intellectualwhores.com/masterladder.html]The ladder theory[/url][/quote:438bf754a0] Ah, danke. So wahr. So erschreckend wahr :sorg:[/quote:438bf754a0] yepp dank für den bohrmaschinen und den ladder link. Gutes Zitat: Would Donald Trump be fucking models if he wasn't rich? hehe naja eigentlich ein sehr ernstes thema, ich denke man muss auch in einer beziehung immer aufpassen nicht in eine zu starke versklavung zu verfallen. allerdings wird es wohl zwischen männchen und weibchen nie ohne kompromisse gehen. leider but that´s nature....

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

27.12.2004 14:47     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gute Post's, regt zum nachdenken an .. Danke euch!

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 609
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

27.12.2004 15:15     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hehe, Rufio und Ilpadre - gute Postings. Ich möchte auch etwas beisteuern: [quote:7e6bd5893f] Tatsächlich war es undenkbar, daß eine Welt, die die Kasten "überwunden" und - um uns im jakobinischen Jargon auszudrücken - jedem Menschen seine "Würde" und seine "Rechte" wiedergegeben hat, das Gefühl des richtigen Verhältnisses zwischen den Geschlechtern hätte bewahren können. Die "Emanzipation" der Frau mußte schicksalmäßig derjenigen der Sklaven und der Verherrlichung der Standes- und Traditionslosigkeit, d.h. des antiken Paria folgen. Und man hat eine Abdankung für eine Eroberung gehalten. Nach Jahrhunderten der "Versklavung" wollte die Frau frei werden und für sich selbst bestehen. Der Feminismus war aber nicht imstande, der Frau eine andere Persönlichkeit zu verleihen, als sie die bloße Nachahmung der männlichen geben kann. Dadurch sind ihre Ansprüche nichts als eine Maske für eine gründliches Mißtrauen der neuen Frau ihr selbst gegenüber: d.h. für ihre Unfähigkeit, zu sein und zu gelten, was sie ist; als Frau und nicht als Mann. Dem Feminismus liegt die Prämisse zugrunde, daß die Frau als solche keinen Wert hat, daß sie nur gelten kann, insofern sie so weit wie möglich zum Manne wird und dieselben Prärogativen des Mannes in Anspruch nimmt. Daher ist der Feminismus ein Symptom der Entartung im strengsten Wortsinn. Und wo die traditionsverwurzelte Ethik verlangte, daß Mann und Frau immer mehr sie selbst werden, mit immer kühneren Prägungen das ausdrückten, was den einen zum Manne, die andere zur Frau stempelt - da sehen wir, daß die "modernen" Bewegungen nach Nivellierung streben, nach einem Zustand, der tatsächlich nicht jenseits, sondern diesseits der geschlechtlichen Individuation und Differenzierung liegt. Andererseits: was der Feminismus auf der praktischen Ebene im Auge hatte, war der von den Banken, Ämtern, Märkten und den anderen leuchtenden Zentren des modernen Lebens geschaffene Homunkulus. Dem Feminismus wurde daher der Beweis nicht schwer, daß auch die Frau mehr oder weniger dieselben intellektuellen und praktischen Anlagen hat, die das Recht, die Autonomie und die "Überlegenheit" des neuen, Schatten seiner selbst gewordenen, männlichen Typus begründen. Der Mann andererseits hat den Dingen ihren Lauf gelassen, ja er hat sogar nachgeholfen, hat die Frau in das öffentliche Leben, in Ämter, Schule, Werkstätte und die übrigen verderblichen Angelegenheiten der modernen Gesellschaft und Kultur gedrängt. Dadurch wurde der letzte nivellierende Anstoß gegeben. Und in einer Welt, wo der Boxer, Cowboy und jüdische Bankherr anstelle des Asketen und Kriegers als höchster männlicher Typus angetreten sind, scheint die geistige Entmannung des modernen materialisierten Menschen oft den alten Vorrang des aphrodisischen Weibes über den durch die Sinnlichkeit vertierten, in sinnloser Weise für sie arbeitenden Mann zu neuem Leben hervorgerufen zu haben. Auf der anderen Seite: die Spielarten einer geschlechtlichen Korruption und Erbitterung, die von ebensoviel Oberflächlichkeit begleitet ist, oder die Entartung des weiblichen Typs sogar in seinen physischen Merkmalen, die Atrophie der naturhaften Möglichkeiten der Frau, die Erstickung ihrer Innerlichkeit. Daher der Typ garçonne, das vermännlichte, sportive Mädchen; leer, unfähig jedwelchen Schwungs jenseits ihrer selbst, ja schließlich unfähig sogar der Geschlechtlichkeit selbst: da im modernen Weib die Möglichkeit nicht nur der Mütterlichkeit, sondern selbst der Liebe im letzten Grunde nicht ein so wesentliches Interesse erwecken, als sonst das Sich-schön-machen, sich mit Kleidern - oder mit so wenig Kleidern als möglich - schmücken, das physische Training, der Tanz um des Tanzes willen, und so weiter. Dabei ist leicht vorherzusehen, wohin auch in materieller Hinsicht die Verhältnisse zwischen den beiden Geschlechtern auf dieser Grundlage münden müssen. In der Liebe, wie im Magnetischen und Elektrischen, ist der schöpferische Funke desto größer und lebendiger, je entschlossener die Polarität, d.h. die Differenzierung der Geschlechter ist: je mehr der Mann wirklich Mann und die Frau wirklich Frau ist. In der Welt der "evoluten" und "emanzipierten" Frau kann es wohl die Promiskuität einer zweideutigen Kameradschaft, von blassen "intellektuellen" Sympathien oder einen neuen banalen kommunistischen Naturismus geben: nicht mehr aber die Liebe in jenem tiefen elementaren Sinn aufgefaßt, in dem die Alten in ihr eine kosmische Urkraft erkannten. So wie der soziale Egualitarismus die früheren männlichen lebendigen Beziehungen zwischen Krieger und Krieger, Fürst und Untertan abgeschafft hat, so wird gleichfalls der feministische Egualitarismus immer mehr zu einer geschmacklos entstellten Welt führen. Die Vorhut einer solchen Welt - Rußland und Amerika - ist bereits vorhanden und vermittelt uns die bedeutsamsten Warnungen. Alles steht aber im Zusammenhang, sowohl im Verfall wie in der Wiedergeburt. Wenn von der Dekadenz der modernen Frau gesprochen wird, muß jedoch nicht vergessen werden, daß letzten Grundes der Mann für eine solche Dekadenz verantwortlich ist. Wie die Plebs nie in alle Gebiete des sozialen und kulturellen Lebens einbrechen hätte können, wenn Könige und Aristokraten wirklich fähig gewesen wären, Schwert und Zepter in ihren Händen zu halten, so hätte in einer von wirklichen Männern geführten Gesellschaft die Frau nie den Weg der heutigen feministischen Entartung einschlagen können und wollen. Deshalb müßte die wahre Reaktion sich weniger gegen die Frau, als gegen den Mann richten. Man kann nicht verlangen, daß die Frau wieder ihrer Natur treu werde, solange der Mann nur das Zerrbild seiner selbst kennt und verherrlicht. Jedem äußeren Schein zum Trotz: nur im Geiste ist das Geschlecht wahr und unbedingt. Die Reintegration des modernen Menschen im traditionsgebundenen Sinne, d.h. im Sinne einer aristokratischen Überlegenheit, einer asketischen und kriegerischen Würde, einer dorisch-arischen Reinheit ist der Reintegration des männlichen Typs selbst gleichbedeutend und - sei sie auch nur in einer Elite vollzogen - stellt sich als unerläßliche Voraussetzung dar nicht nur für unseren politischen Wiederaufbau, sondern auch für die Wiederherstellung der richtigen Beziehungen zwischen den Geschlechtern, die Beseitigung der feministischen Irrlehre im Namen eines neuen "heldischen" Stils und die Rückkehr der Frau zu ihren naturhaften Möglichkeiten von Feuer, Licht und befreiender Hingabe. [/quote:7e6bd5893f] Achtung: Viele werden mich womöglich für den Text steinigen wohlen, da faschistische Tendenzen - deshalb soll jeder selbst beurteilen, was wahr ist und was nicht. Ich behaupte nicht, dass ich alles in dem Exzerpt so stehen lassen würde.

IP: Logged

Shantali

Beiträge: 493
Aus: Hildesheim
Registriert: 19.08.2004

27.12.2004 15:20     Profil von Shantali   Shantali eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Netter Text, ich versteh ihn sogar - aber hoffentlich nicht ganz ernst gemeint. :oje:

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 609
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

27.12.2004 15:28     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Der Text beeinhaltet sowohl gedanklichen Abfall als auch wertvolle Denkansätze - kann man sich jeden Tag vor Augen führen, was als wertvoller Denkansatz bezeichnet werden kann... Ach, und das "die Alten" sollte man vielleicht durch "die Alten, in der Form, in der sie sich der Autor wünscht" ersetzen.

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

27.12.2004 15:29     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei der Ladder scheint mir auch einiges ein wenig weit hergegriffen. Eins scheint aber 100% zu stimmen. [quote:3beb30717f]The best way to never score with a woman is to show too much interest in her. [/quote:3beb30717f]

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

27.12.2004 15:29     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:85ea4801db="kaismoessner"]Achtung: Viele werden mich womöglich für den Text steinigen wohlen, da faschistische Tendenzen - deshalb soll jeder selbst beurteilen, was wahr ist und was nicht. Ich behaupte nicht, dass ich alles in dem Exzerpt so stehen lassen würde.[/quote:85ea4801db] Hättest den [url=http://lexikon.idgr.de/e/e_v/evola-julius/evola-julius.php]Autor [/url]ruhig nennen können... Do you want to read [url=http://home.t-online.de/home/SAXMUT/evoltit.htm]more[/url]? :sorg:

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 609
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

27.12.2004 15:32     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c0edf7de6c="kyuss"]Do you want to read [url=http://home.t-online.de/home/SAXMUT/evoltit.htm]more[/url]? :sorg:[/quote:c0edf7de6c] Kyuss, hast ein Problem? Ich habe bereits gesagt, dass ich nur einiges aus dem Text übernehmen würde, manches allerdings zu 100% (siehe Materialismus...). Dass er faschistische Tendenzen hat, habe ich ebenfalls erwähnt. Jedenfalls hat der Mann einigen Schwachsinn verzapft, andere Dinge sind jedoch die traurige Wahrheit, die sich Tag für Tag offenbart.

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

27.12.2004 15:35     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:dfa94adecc="The Fallen"].....langer reden,kurzer sinn übers andere geschlecht; egal ob männer oder frauen,sucht euer heil nicht in anderen,es kann nur schiefgehen... seht den sinn des lebens in der suche nach euch selbst,strebt selbstperfektionierung an anstatt perfektion in anderen zu suchen... weil wenns schon mit anderen nicht klapt,dann wenigstens mit einem selber! den oder die wo man will kriegt man eh nie,naturgesetz über das uns das leben lernen will ruhe und gelassenheit gegenüber dingen zu entwickeln die man nicht ändern kann... sehr schmerzhafter lernprozes,doch einmal erreicht wertvollste geistige stärke die ihresgleichen sucht! der rest,irgendjemand nehmen,das ist dann nichtmehr liebe,das ist dann der kompromiß wo man eingeht um seine triebe befriedigen zu können oder wenn jemand nicht mit dem alleinsein klarkommt... wirklich glücklich macht das dann auch nich,von der wahren sachen wird man immer noch bis ans lebensende träumen,sich immer wieder dabei erwischen wie man jemand anders in den kompromißpartner reininterepretiert.. ich mag das nicht,das ist selbstlüge und betrug am anderen.. drum,wer das nicht mag wie ich und kompromisse ablehnt dem bleibt dann wohl nur..; gothic werden! dafür steht unter anderem dieser lebensstill,diese art der düsterromantik.[/quote:dfa94adecc] das mit der perfektion ist quatsch, da niemals etwas perfect sein kann in dieser welt. aber dennoch hast du recht was die komprommisse angeht. aber da das ganze leben ein riesiger und meist fauler kompromiss ist, kommt es darauf nun auch wieder nicht an. Fazit: besser ein brauchbarer kompromiss als immer alleine an sich rumspielen. das ist doch auch keine endlösung. :balabala: :sasmokin:

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

27.12.2004 15:38     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@kai Du pickst Rosinen aus der Sche[b:453bb21b91][/b:453bb21b91]iße, mein Freund. Wem es schmeckt...

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

27.12.2004 15:41     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
im Prinzip ganz richtig formuliert Kyuss. aber so ist es halt manchmal. ich hasse eigentlich kompromisse aus tiefster seele aber irgendwie geht´s wohl nicht ohne sie. ich finde das ganze auch nicht witzig aber hat keinen sinn die wand immer mit dem kopf einrennen zu wollen...

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 609
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

27.12.2004 15:42     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:10ce844f9d="kyuss"]Du pickst Rosinen aus der Sche[b:10ce844f9d][/b:10ce844f9d]iße, mein Freund. Wem es schmeckt...[/quote:10ce844f9d] Hm, seh ich anders. Wer den Werken Evolas eine persönliche anstatt eine politische Bedeutung abgewinnt, profitiert enorm. Ich weise nochmal auf pervertierte (ich hoffe Du hast Lateinkenntnisse und kennst die Bedeutung des Wortes genau) Triebe und deren Folgen hin ---> Einige Folgen sind unter anderem das Problem mit der Liebe, dem Materialismus, der Umweltzerstörung..., dass man sie nicht durch den Faschismus lösen kann, sondern, dass das nur ein Wunschdenken ist, ist mir auch klar.

IP: Logged

EraZor

Beiträge: 1960
Aus: Simmern
Registriert: 27.02.2003

27.12.2004 16:30     Profil von EraZor   EraZor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier wird auch zuviel "rumgeheult". Nicht gegen die Leute aber was bringt das? Entweder man kriegt eine oder nicht. Durch die ganze Theorie wird nur die Kluft zwischen den Geschlechtern grösser. Männer denken dann dass Frauen "scheisse" sind und Frauen umgekehrt blabla usw. Gefühle kann man sich auch einbilden.

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

27.12.2004 19:09     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:dfeccff358="EraZor"]Hier wird auch zuviel "rumgeheult". Nicht gegen die Leute aber was bringt das? Entweder man kriegt eine oder nicht. Durch die ganze Theorie wird nur die Kluft zwischen den Geschlechtern grösser. Männer denken dann dass Frauen "---pieeep---" sind und Frauen umgekehrt blabla usw. Gefühle kann man sich auch einbilden.[/quote:dfeccff358] ich fürchte erazors das geht am thema vorbei,das worüber du hier redest hat nichts mit liebe zu tun sonder du handelst lediglich die übliche sache "sexualpartner zwecks fortpflanzung kriegen"ab,das eine hat nichts mit dema anderen zu tun.. ist aber auch nicht zu erkennen wenn man nur die eine sache,den trieb,kennt.. @alpha: [quote:dfeccff358]das mit der perfektion ist quatsch, da niemals etwas perfect sein kann in dieser welt. [/quote:dfeccff358] das wiederum ist nur deine interpretation der welt.... kommt immer auf die eigenen ansprüche an sich selber oder andere an die man hat. liegt aber im auge des betrachters. und selbst wenn niemals was perfekt sein kann spricht wohl nichts dagegen sie anzustreben...

IP: Logged

sh!ne

Beiträge: 96
Aus: München
Registriert: 06.07.2004

27.12.2004 19:20     Profil von sh!ne   sh!ne eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sers Blöde Situation in der jetzt bist, kann das echt nachvollziehen aber sog. hast du schon mal das Gröbste hinter dir, ich mein immerhin bist du nicht mehr unwissend bzgl. ihrer Gefühle zu dir und auch wenns hart ist, du weißt jetzt was Sache ist und klar ist das jetzt anfänglich noch recht hart aber versuch das einfach abzutrauern und irgendwann kannst du dann loslassen, dass braucht nur noch etwas Zeit... trainier fleißig weiter und versuch, so hart es klingt, ich weiß das sowas leicht geschrieben ist, es zu akkzeptieren und dich damit abzufinden und hey, du kannst immerhin von dir behaupten das dus probiert hast, sowas ist nicht einfach :daumen: kopf hoch, wird schon wieder!

IP: Logged

pogmoe

Beiträge: 374
Aus: OWL
Registriert: 19.09.2003

27.12.2004 20:05     Profil von pogmoe   pogmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Vielleicht passend zum thema(in einem anderen forum gefunden) [quote:2275674641]Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und Frauen so unterschiedlich sind. Alle diese Geschichten von Mars und Venus... Und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf und Frauen mit dem Herz denken. Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln, zu küssen ... Ich war schon sehr heiß und ich dachte das beruht auf Gegenseitigkeit, da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war. Aber genau in dem Moment sagte sie mir: "Hör zu, ich hab jetzt keine Lust Liebe zu machen, ich hab nur Lust, dass du mich fest in deinen Armen nimmst, mmh?". Ich antwortete: "WAAAAS?" Sie sagte mir dann die Zauberworte: "Du kannst einfach nicht mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau umgehen". Am Ende hab ich kapi- tuliert und resigniert. Ich hatte in dieser Nacht keinen Sex und so bin ich eingeschlafen. Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in einem Einkaufszentrum bummeln..... Ich sah sie an, als sie 3 schöne aber teuere Kleider anprobierte. Da sie sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie soll alle 3 nehmen. Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von meinen verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde natürlich auf Grund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen, die leider 600 Euro kosteten. Da habe ich zugesagt, ich fand es richtig... Danach sind wir am Juwelier vorbei gelaufen. Sie wollte hinein, und kam mit einer Armkette mit Diamanten heraus. Wenn ihr sie gesehen hättet ... Sie war total begeistert !!! Sie glaubte wahrscheinlich, ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr eigentlich egal. Ich glaub, ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht, als ich wieder "Ja" sagte. Jetzt war sie fast sexuell erregt. Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet ihr sehen müssen. Genau in dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln: "Gehen wir zur Kasse zahlen!" Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte: "Nein Schatz, ich glaub ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu kaufen". Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr als ich noch dazu sagte: "Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich umarmst". Als sie vor Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte Meisterstück: "Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach nicht umgehen". Ich glaube, ich werde bis 2013 keinen Sex mehr haben ... Aber irgendwie war's mir das wert![/quote:2275674641] gruß

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

27.12.2004 21:29     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5471dccc81="The Fallen"] @alpha: [quote:5471dccc81]das mit der perfektion ist quatsch, da niemals etwas perfect sein kann in dieser welt. [/quote:5471dccc81] das wiederum ist nur deine interpretation der welt.... kommt immer auf die eigenen ansprüche an sich selber oder andere an die man hat. liegt aber im auge des betrachters. und selbst wenn niemals was perfekt sein kann spricht wohl nichts dagegen sie anzustreben...[/quote:5471dccc81] im Prinzip richtig. aber ich tue mich halt mit dem begriff perfektion sehr schwer, da ich noch nicht einmal perfektion definieren könnte? An welchem Maßstab soll man Perfektion fest machen. Meist liegt sie im Auge des Betrachters und ist damit höchst subjektiv.

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

27.12.2004 21:31     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
eben. es gibt keine objektive perfektion

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

27.12.2004 21:34     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c5b078aa4f="pogmoe"]Vielleicht passend zum thema(in einem anderen forum gefunden) [quote:c5b078aa4f]Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und Frauen so unterschiedlich sind. Alle diese Geschichten von Mars und Venus... Und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf und Frauen mit dem Herz denken. Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln, zu küssen ... Ich war schon sehr heiß und ich dachte das beruht auf Gegenseitigkeit, da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war. Aber genau in dem Moment sagte sie mir: "Hör zu, ich hab jetzt keine Lust Liebe zu machen, ich hab nur Lust, dass du mich fest in deinen Armen nimmst, mmh?". Ich antwortete: "WAAAAS?" Sie sagte mir dann die Zauberworte: "Du kannst einfach nicht mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau umgehen". Am Ende hab ich kapi- tuliert und resigniert. Ich hatte in dieser Nacht keinen Sex und so bin ich eingeschlafen. Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in einem Einkaufszentrum bummeln..... Ich sah sie an, als sie 3 schöne aber teuere Kleider anprobierte. Da sie sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie soll alle 3 nehmen. Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von meinen verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde natürlich auf Grund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen, die leider 600 Euro kosteten. Da habe ich zugesagt, ich fand es richtig... Danach sind wir am Juwelier vorbei gelaufen. Sie wollte hinein, und kam mit einer Armkette mit Diamanten heraus. Wenn ihr sie gesehen hättet ... Sie war total begeistert !!! Sie glaubte wahrscheinlich, ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr eigentlich egal. Ich glaub, ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht, als ich wieder "Ja" sagte. Jetzt war sie fast sexuell erregt. Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet ihr sehen müssen. Genau in dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln: "Gehen wir zur Kasse zahlen!" Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte: "Nein Schatz, ich glaub ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu kaufen". Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr als ich noch dazu sagte: "Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich umarmst". Als sie vor Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte Meisterstück: "Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach nicht umgehen". Ich glaube, ich werde bis 2013 keinen Sex mehr haben ... Aber irgendwie war's mir das wert![/quote:c5b078aa4f] gruß[/quote:c5b078aa4f] die Geschichte trifft´s voll auf den Punkt heheheheee :daumen: :))

IP: Logged

ALPHAOMEGA

Beiträge: 1283
Aus: Berlin
Registriert: 24.03.2003

27.12.2004 21:36     Profil von ALPHAOMEGA   ALPHAOMEGA eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:21ce262279="Silencio"]eben. es gibt keine objektive perfektion[/quote:21ce262279] genau sil und gerade das macht mir sorgen bei der perfektions geschichte: der body soll perfekt gestylt sein, der Verstand messerscharf, emotional sollte man auch perfekt sein, die liebe auch...usw.... aber wer kann solche vorgaben schon erfüllen außer gothic ??

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

27.12.2004 21:41     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist der Druck unserer Gesellschaft, Hat aber nicht's mit innerer Perfektion unser selbst zutun.

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1863
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

27.12.2004 22:29     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b3836c8f93]genau sil und gerade das macht mir sorgen bei der perfektions geschichte: der body soll perfekt gestylt sein, der Verstand messerscharf, emotional sollte man auch perfekt sein, die liebe auch...usw.... aber wer kann solche vorgaben schon erfüllen außer gothic ??[/quote:b3836c8f93] Perfektionismus und Universalismus sind nichts weiter als typische Zeiterscheinungen einer bereits erodierenden Gesellschaft. Warum das so ist? Weil der wahre Werte jeglichen Tun und Schaffens in der Entschlußkraft, Entschlußfähigkeit und dem Willen liegt. Das Problem ist es den Leuten dies plausibel zu machen, weil den meisten nur die Oberfläche reicht. Mancher Profi-BB ist eben auch ein "guter" Profi-BB selbst wenn er kaum was dafür tut (nur Stoff und gute Gene). Genauso gibt es Professoren, die aufgehört haben ihren Verstand zu fordern, nachdem sie ihre Habitilation abgeschlossen hatten. Ich schließe im kantischen Sinne: (Vielleicht) zählt auch einfach nur der "gute" Wille. Wobei wir uns jetzt darüber streiten könnten, was "gut" in seiner historizären Bedeutung eigentlich bedeutet, da kognitiv schwer versteh- und simplifizierbar.

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

27.12.2004 22:39     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Perfektion anstreben ist gut. Perfektion zu erwarten ist Unsinn.

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

27.12.2004 22:41     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c96f5a2fd2="ALPHAOMEGA"][quote:c96f5a2fd2="The Fallen"] @alpha: [quote:c96f5a2fd2]das mit der perfektion ist quatsch, da niemals etwas perfect sein kann in dieser welt. [/quote:c96f5a2fd2] das wiederum ist nur deine interpretation der welt.... kommt immer auf die eigenen ansprüche an sich selber oder andere an die man hat. liegt aber im auge des betrachters. und selbst wenn niemals was perfekt sein kann spricht wohl nichts dagegen sie anzustreben...[/quote:c96f5a2fd2] im Prinzip richtig. aber ich tue mich halt mit dem begriff perfektion sehr schwer, da ich noch nicht einmal perfektion definieren könnte? An welchem Maßstab soll man Perfektion fest machen. Meist liegt sie im Auge des Betrachters und ist damit höchst subjektiv.[/quote:c96f5a2fd2] da liegt ja das problem. es gibt sie nicht. liebe gaukelt dir das aber vor; drum ists ja so eine illusion. man bekommt hier was vorgemacht was man vieleicht eines tages mal auf einer höheren eben des seins findet,in dem moment wo du dich echt in jemand verliebst erscheint dir jemand als perfekt der dies nicht ist! das ist das ganze problem an der geschichte... wie gesagt,zumindest in unsrem hier und jetzt können wir das getrost vergessen,selbst wenn dieser jemand sich uns zuwendet und wir das glück haben derlei empfindungen auszuleben können zwingt uns der lauf der zeit diejenige person dann doch als das zu sehen was sie ist;ein mensch mit fehlern wie jeder andere,nicht das perfekte was man mal drin sah.. das komische ist;trotz dieser erkenntnis bleibt nach wie vor die sehnsucht(sucht?)nach dieser perfektion die man einst mal wahrzunehmen glaubte bestehen.. daraus entsteht dann ein großteil des leids in unsrem sein. und da der verstand sich schnell an derlei illusionen klammert kanns schnell ein verhängnis werden! das was wir in den begriff liebe gepackt haben ist meiner meinung nur ein fragment,bruchstück eines höheren seins nach dem wir uns alle tief im inneren sehnen,die einen mehr,die anderen weniger bewußt... gebunden an diese fortpflanzungssache hats in meinen augen eine schlaue macht von,wohl wissend das die menschheit niemals aussterben wird und größte mühen mit kind&co auf sich nimmt weil dieses fragment eines höheren seins uns in unsrem niederen hier und jetzt dermaßen fasziniert das wir garnicht anders können als uns blind,gegen alle vernunft auf diese geschichte einzulassen....

IP: Logged

Jearone

Beiträge: 30
Aus: Münster
Registriert: 05.05.2004

27.12.2004 22:51     Profil von Jearone   Jearone eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
scheiss situation, war über zwei jahre total verschossen und hatte null chancen. is mittlerweile fünf jahre her, dass ich sie kennengelernt habe. war 2 jahre voll verknallt, dann wurds immer besser, weil ich sie nie gesehn habe. das is bei dir natürlich schwer, da sie dir ja zwangsläufig begegnet! aber ich gebe allen recht (auch wenn ich nich alle seiten gelesen hab)... beende das alles, lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende!!!

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

28.12.2004 00:33     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ok, also ... Kleines Update: Nach all den Post's (danke Gothic, kyuss, padre, quitte und alle anderen). Habe ich ein wenig begriffen was Liebe zu sein scheint, und wie man damit umgehen muss. Ich war früher nie wirklich verliebt und hatte eine wirklich krasse Kindheit, was mich gegenüber Menschen sehr stumpf gemacht hat. Darum habe ich mich wohl einfach in diese "Liebe" reingesteigert und das ganze viel schlimmer gemacht als es eigentlich wäre. Was aber nicht unbedingt schlecht ist, ich habe dadurch (u.a. auch wegen euch) wieder ein Stück Lebenserfahrung dazugewonnen, dafür bin ich natürlich dankbar. Ich habe gerade 2 Stunden mit ihr (ihr, genau) gechattet und bin nun irgendwie soweit, das ich sie, soweit ich das beurteilen kann, gar nicht wirklich begehre. Sie meinte sie wäre eher eine Affäretyp, was ich überhaupt nicht bin. Und all so kleine Sachen die ich totan anders sehe. Ich bin viel nachdenklicher als sie. Ich scheine auf keiner Leiter mehr bei ihr zu sein, weder Freundschaft noch auf der reelen Leiter. Und wenn, dann auf der Freundschaftsleiter, und wohl nicht allzu weit oben. Gruss und gute Nacht.

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

08.01.2005 20:11     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich komme unterdessen immernoch nicht mit der Situation klar. Es ist sogar noch schlimmer geworden, nach X Gesprächen mit immer demselben Inhalt mit ihr hat sie mir immer wieder gesagt sie will was mit mir unternehmen und blabla, ich ihr gesagt das das überhaupt nicht rüberkommt und sie mir doch bitte sagen soll das sie nichts will, gar nichts, oder endlich mal sagen: "Hey komm lass mal dann da irgendwo hingehen", oder sonstwas. Wenn sie mir nähmlich gesagt hätte das sie gar nichts von mir will, freundschaftlich oder was auch immer, könnte ich das in meinem Kopf ja abschliessen, aber wenn sie dann immer so'n Quark wie: "Ja ich will ja, lass mir halt ein bisschen Zeit" sagt, kann ich irgendwie nicht abschalten. Ich stehe kurz davor mir professionelle Hilfe zu holen, da mich das momentan in ALLEN Lebenssituationen verfolgt und zu keiner Zeit in irgend einer weise loslässt. Desweiteren werde ich wohl auch Studio wechseln, damit ich sie nicht jeden Tag sehe. Ich bin gespannt ob sie sich dann mal meldet (Es wäre wohl nicht besonders gut für mein emotionales Dasein, jedoch erhoffe ich mir dies trozdem irgendwie). Wenn nicht auch gut, versuche ich abzuschliessen. Ich hoffe dies gelingt mir, und ich kann nach 1-2 Monaten wieder in mein altes Studio zurück. Falls nicht ... Pech gehabt. Weiterschauen ... ;-). Gruss, steini

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

08.01.2005 20:35     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Von ihr hast du offensichtlich keine Hilfe zu erwarten - also schließ für dich selbst mit der Sache ab. Klingt so, als ob sie dich warmhalten will - und wenn du nur als Egobooster herhalten musst.

IP: Logged

MrPink

Beiträge: 1706
Aus: 1. Stock
Registriert: 18.09.2003

08.01.2005 20:41     Profil von MrPink   MrPink eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Seh ich genauso. Sie genießt es, dass du ihr hinterher rennst, auch wenn du das sicher nicht so siehst. Ne realistische Chance wirste aber wohl nie kriegen, im Gegenteil, irgendwann kommt der Hammer und sie präsentiert dir ihren neuen Freund. Aber so hart es auch klingt, den Weg musst du allein gehen. Du musst das mit dir selbst klar machen. Eines solltest du jedoch bei deiner Entscheidung, wie auch immer sie ausfallen wird, bedenken: Du musst dir jeden Morgen in den Spiegel schauen und davon überzeugt sein, das richtige getan zu haben!

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5346
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

08.01.2005 21:10     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7ab6adf0f9="kyuss"]Von ihr hast du offensichtlich keine Hilfe zu erwarten - also schließ für dich selbst mit der Sache ab. Klingt so, als ob sie dich warmhalten will - und wenn du nur als Egobooster herhalten musst.[/quote:7ab6adf0f9] :daumen:

IP: Logged

steinii

Beiträge: 378
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

08.01.2005 21:23     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sie sieht das wohl alles einfach nicht einen 100'stel so ernst und problematisch an wie ich. Bin wohl einfach nur ein Kollege, bei dem man sich ab und an mal meldet und den man im Studio sieht, das war's. Ich will aber mehr, wenn nicht Liebe, dann wenigstens gute Freundschaft. Wenn ich das nun verstehen und akzeptieren könnte, das sie das nicht will, wäre das Problem gelöst. Geht aber nicht ... Kyuss hat das so schön gesagt. Ich baue mir immer wieder eine abenteuerliche Aushilfskonstruktion im Kopf zusammen, denke es geht mir besser. Bis irgendetwas passiert, oder ich sie sehe ... und das Kartenhaus klappt zusammen. Restart. Life's a bitch.

IP: Logged

John.S

Beiträge: 1335
Aus: Hamburg
Registriert: 24.05.2002

08.01.2005 21:29     Profil von John.S   John.S eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja du bist ihre Freundin kein Mann mit dem sie zusammen sein will. Du hast keine chance bei ihr ,such dir eine andere und vergiss sie! @Kyuss Auf den Punkt gebracht!

IP: Logged

Shantali

Beiträge: 493
Aus: Hildesheim
Registriert: 19.08.2004

08.01.2005 22:06     Profil von Shantali   Shantali eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7a7d5ca55a="kyuss"]Von ihr hast du offensichtlich keine Hilfe zu erwarten - also schließ für dich selbst mit der Sache ab. Klingt so, als ob sie dich warmhalten will - und wenn du nur als Egobooster herhalten musst.[/quote:7a7d5ca55a] Sehe ich auch so, steinii :/ Auf so einen Menschen sollte man nichts geben. Du siehst so schon, dass Du eine andere Erwartung hast und Du aber immer wieder eine vorn Bug kriegst! Und träumst Dir in Gedanken die schönsten Dinge zurecht... Stattdessen wirst Du aber zurückgewiesen, warmgehalten, wenn sie Dich braucht springst Du... Selbst wenn sie irgendwann sagt, dass sie nun bereit dafür ist - Du wirst sie dafür hassen, dass sie offensichtlich mit Dir machen kann, was sie will. :sorg: Ps.: Deswegen das Studio wechseln? Never!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
20er Kniebeugen - Lat und Schultern ... Frage, Bücher Anabolika 2003 und Der Steroid Ersatz Neuware, Armtraining?, Sprüche von BB´er, Griffbreite-Bankdrücken, Heiko 7 Wochen vor der Ironman, Nahrungsfett!?, Trainingsplan OHNE Geräte?, Wer kann russisch?, Kennt ihr diesen Bodybuilder?, was bei der Trainingspause (SD) erlaubt?, chromium picolinat, BB-Studio in Düsseldorf, Whey oder Eiweis pur?, träningsplan ok?, Suche Baldurs Gate 2, probleme mit dem handgelenk, die schärfsten chips gesucht, Kreuzheben-richtige Ausführung, Hi, was meint Ihr ?, Restposten - alex - cardio -fitness- sport sytem. original neuware, gute Creatin-Produkte, Trainingsplan sinnlos?, K ack Sylvester, allgemeine Fragen!, supercabs, PrePaid - welche ist zu empfehlen?, Testo e;Winstrol;Testo pr; Kur was soll ich machen?Hilfe, Möglich?, sledge-hammer


Themen dieser Seite:
Liebe, Einseitige, Wenn, Und, Ich, Das, Frau, Sie, Freundschaft, Zeit, Freund, Aber, Mann, Der, Frauen, Wochen, Ist, Freundin, Kyuss, Problem, Bohrmaschine, Was, Situation, Miststück, Commander, Gefühle, Charakter, Die, Gefühl, Ironfist


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hi Tec Creatine XS - 240 Kaps
Mike Mentzer - At the Beach & Muscle Rocks
Multi Power Magnesium Liquid - 20 Ampullen
Traumhafte Ohrstecker aus
Netzshirt schwarz S-L
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Silber Ring mit honigfarbenem Bernstein
Rio ouvert 3er S-L
LB-48
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Silber Anhänger Fische
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
Nippel-Pumpe Hard Nipples
RCH-322
Buch Die geile Nachbarin Teil 2

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize CLA - 90 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps

- Hot Sex Shop -
Latex Fruchtblase schwarz
Flutschi Knaller Angebot
Leder H.Brustharness M-XL
Mr. Softee
She Shell
Blue Planet
Leder Kopfmaske
Leder Strapsgürtel S-L
Leder Kopfmaske Knebel
Orgasmusring Delphin-Power
Lack-Body
Flutschi Professional 200 ml
Super-Flex-Penis-Ring
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Buch 99 Bettstories

- Berstein Shop -
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker
Originelle Bernstein-Silber-Ohrstecker
Silber Anhänger Schütze
Traumhafter Bernstein Silber Ring
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Wunderschöner Ring aus Silber
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Bezauberndes Bernstein Collier
Wunderschöner Bernstein-Silber-Anhänger
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen

- Hantelshop -
SCR-49
LDA-1
RCH-322
PSG-46SM
RP-0.5kg
MCG-01S
PSS-60
PSG-44S
GS-48
CCO-112
OP-R-15
EXM-1550
EXM-2500
HCG-900
OAS-14


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB