Bodybuilding Net
  Abspeckforum
  Diät während Grundwehrdienst

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Diät während Grundwehrdienst
[cYrUs.at]

Beiträge: 103
Aus:
Registriert: 17.10.2003

26.12.2004 18:49     Profil von [cYrUs.at]   [cYrUs.at] eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute! Am 10. Jänner ist es so weit, ich werde den Grundwehrdienst antreten. Viele Bekannte haben mir berichtet, dass Krafttraining während der Grundi beinahe unmöglich ist. Da hab ich mir gedacht, wenn ich in der Zeit schon nicht aufbauen kann, nützte ich das unfreiwillige „Cardiotraining“ doch sinnvoll und leg ne Diät ein. Meine bisher einzige Erfahrung habe ich mit der anabolen Diät gemacht und habe auch meine Erfolge gehabt. Bedenken kommen mir aber, dass diese LowCarb Diät das richtige für mein Vorhaben ist. 1.Werde ich wahrscheinlich unmöglich mit dem Bundesheer Essen und Lifestyle in Ketose kommen und 2.glaube ich (rein subjektiv) das eine Anabole Diät nur sinnvoll in Verbindung mir Krafttraining ist (ich glaube dass ich sonst zu viel Muskeln verlieren würde) Bin also am überlegen ob LowFat vielleicht das richtige für mein Vorhaben ist? Was meint ihr? Welche Diät wäre eurer Meinung nach in meiner Situation am sinnvollsten? Danke für eure Antworten! Gruss Cy.

IP: Logged

streunersschulz

Beiträge: 251
Aus: Tübingen
Registriert: 27.07.2004

26.12.2004 19:03     Profil von streunersschulz   streunersschulz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich selber hab (noch) keine ahnung von den tatsächlichen trainingsmethoden und wie hart es nun wirklich ist aber ich bin drauf vorbereitet! *abschweif* ;) Ich will auch zum Bund und dort Karriere machen und gleich nach der schule kommt auch bei mir der grundwehrdienst also ich war bis heute eigentlich der ansicht dass man die Kalorien die man da zu essen kriegt wirklich braucht da man sich ja viel bewegt und ich versteh nicht wieso du da ne diät durchführen willst.Bei dem was die (hoffentlich) verlangen brauchste einfach energie

IP: Logged

Mirakel2

Beiträge: 172
Aus: Wendlingen
Registriert: 29.12.2002

26.12.2004 19:28     Profil von Mirakel2   Mirakel2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich weiß ja nicht wie es jetzt zugeht beim Bund. Als ich vor 16 Jahren dabei war gabs halt portioniertes Essen. An eine Diät brauchte man da nicht zu denken. :) Außerdem wird / bzw. wurde viel Sport gemacht. Hauptsächlich Dauerläufe von 5-10 km. Desweiteren hatten wir einen Sportraum in dem wir auch Krafttraining betreiben konnten. Allerdings war in der Grundausbildung dafür wirklich keine Zeit dafür ;)

IP: Logged

RedDevilie

Beiträge: 59
Aus: Bad Dürkheim
Registriert: 23.05.2003

26.12.2004 20:16     Profil von RedDevilie   RedDevilie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Solang du dir Abend keine Pizza reinhaust wirst du auch ohne Diät in der Grundausbildung abnehmen

IP: Logged

Siggi99330

Beiträge: 251
Aus: Arnstadt
Registriert: 27.03.2004

26.12.2004 23:06     Profil von Siggi99330   Siggi99330 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn sich junge Hüpfer schon solche Platten darum machen. Früher brauchte man sich gar keine Gedanken um seine Figur machen, weil dort die Energie-Bilanz aufgrund von hoher Aktivität sowieso negativ war - Es gab DDR (Dampf, Druck, Reviere als Anfänger) und viele richtig stressige Übungen. Heute sind die Bundis schon zu blöde, ihre EK-Bewegungs-Aktivitäten zu tarnen und brauchen dazu ihren obersten Feldherren zur Klärung der Lage. Die anderen Armeen brauchen wir ja gar nicht zu beschießen, die lachen sich alle tot über uns. Schon der Gedanke, daß da jemand im Grundwehrdienst noch extra Kraftraining braucht, ist vollkommen abwegig gewesen. MFG Oberleutnant Siggi

IP: Logged

[cYrUs.at]

Beiträge: 103
Aus:
Registriert: 17.10.2003

27.12.2004 11:50     Profil von [cYrUs.at]   [cYrUs.at] eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Mirakel2 Das mit dem Essen hat sich, zumindest in manchen Kasernen, geändert. Ein Kollege, er hat den GWD schon hinter sich, hat mir erzählt, dass es 3 mal am Tag Essen gab und es war ähnlich wie bei einem Frühstücksbuffet in einem Hotel oder zb. bei Ikea, dass man mit nem Tablett bei so Warmhaltekontainern, in welchen getrennt Fisch, Fleisch und Beilagen sind, vorbeigeht und von allem soviel nehmen konnte wie man wollte. In diesem Fall wäre ne ketogene Diät kein Problem. Was mich eigentlich beschäftig ist, wenn ich mich so gut es geht kohlehydratreduziert ernähre (Ich denke da an so 35 % Protein, 15 % KH, 50 % Fett), aber nicht in Ketose komme, verbunden mit viel Bewegung aber keinem Krafttraining, mehr Muskeln verliere als wenn ich mich ganz normal ernähre, sprich viel KH und wenig Fett! @ siggi in deinem Post war ja wirklich null konstruktives dabei! Auch wenn heutzutage der GWD nicht so knallhart wie zu DDR Zeiten ist, denken trotzdem 90% aller Rekruten nicht daran, nach Dienstschluss noch Krafttraining zu machen, sondern ballern sich lieber im Soldatenheim die Birne zu; also alle (mich hoffentlich mit eingeschlossen), die nach Dienstschluss noch die Kraft und Motivation für ein hartes Workout aufbringen können, haben meinen uneingeschränkten Respekt! @streunersschulz es ist ja nicht so dass ich bei ner KH reduzierten Ernährungsform weniger Energie habe als normal; wenn der Körper sich mal von der Verbrennung von KH zur Energiegewinnung auf die Verbrennung auf Fett umgestellt hat man nicht weniger Kraft und Ausdauer als sonst; ganz im Gegenteil, während meiner anabolen Diät war ich sogar nach der Umstellung fitter als sonst!

IP: Logged

Siggi99330

Beiträge: 251
Aus: Arnstadt
Registriert: 27.03.2004

27.12.2004 20:56     Profil von Siggi99330   Siggi99330 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kannst dich ja später mal melden, zu welcher Gruppe du gehört hast. Ich denke schon daß es konstruktiv war, wenn ich mich wundere, daß sich die Rekruten einer Armee mehr Platte um sowas als um ihre Hauptaufgabe machen (können). Smile. MFG Siggi

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1754
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

27.12.2004 21:10     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da du ja kein Krafttraining machst, denke ich mal, dass du dann bei der Diät weitaus mehr Muskelmasse verlierst als bei einer Diät mit Krafttraining. Von daher würde ich keine Diät in dieser zeit machen

IP: Logged

streunersschulz

Beiträge: 251
Aus: Tübingen
Registriert: 27.07.2004

27.12.2004 21:19     Profil von streunersschulz   streunersschulz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:31d3019f9d]Ein Kollege, er hat den GWD schon hinter sich, hat mir erzählt, dass es 3 mal am Tag Essen gab und es war ähnlich wie bei einem Frühstücksbuffet in einem Hotel oder zb. bei Ikea, dass man mit nem Tablett bei so Warmhaltekontainern, in welchen getrennt Fisch, Fleisch und Beilagen sind, vorbeigeht und von allem soviel nehmen konnte wie man wollte.[/quote:31d3019f9d] Bah mach mir keine Angst.Das klingt ja mal total verweichlichend,na ich hab sicher übertriebene Ansichten,aber ich will schon richtig rangenommen werden und erhoffe mir dort keinen Urlaub wo ich ein büffet habe ,na vielleicht wärs doch besser nach shaolin oder wudang zu gehen...... @siggi ich hoffe es hat sich nicht so viel geändert wie du sagst..... :crybaby: @cyrus.at jo hast sicher recht ,ich kann da leider nicht groß mitreden,ich hab lediglich mal ein paar tage (jaja.....lacht nur) mich rein ketogen ernährt aber nach 4 Tagen hab ich dann eindeutig gemerkt dass es nichts für mich ist,rein kraftmäßig und vor allem ,das war der hauptgrund des beendens,weils mir einfach nicht schmeckte dieses fettige zeugs,da kommts mir fast wieder hoch

IP: Logged

Ferenc

Beiträge: 13
Aus: Halle
Registriert: 17.09.2003

27.12.2004 21:36     Profil von Ferenc   Ferenc eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Ich habe meine Grundausbildung seit 3 Monaten hinter mir und ich sage dir du wirst 100%-ig abnehmen! Krafttraining kannste vergessen, erstens weil du kein Bock mehr darauf haben wirst, 2. weil dir die Zeit dafür fehlt und 3. vielleicht sogar, weil gar nicht die Möglichkeit dazu besteht. Bei mir war es so, dass nur Stammsoldaten, zu denen du während der Grundausbildung nunmal nicht gehörst, in den Kraftraum gehen durften. Kraft wirst du auch verlieren und zwar net wenig. Am Anfang der Grundausbildung waren 50 Liegestützen kein Thema für mich, am Ende hab ich kaum noch 30 geschafft und das ganz nach 3 Monaten! Muskelmasse habe ich auch ordentlich verloren, also ich will dir jetzt keine Angst machen, aber was Kraft angeht, kannstes wirklich vergessen. An Ausdauer hingegen, wirst du sicherlich zulegen, schon alleine weil du an Masse verlierst. Wobei ich eins sagen muss, das meiste Gewicht habe ich durch die scheiß Essenzeiten verloren. 5 Uhr Frühstück, da pennt der Magen noch und 16:30 Uhr Abendbrot...Will dir keine Angst machen, aber du kannst dich schonmal seelisch und moralisch drauf einstellen. Wenn du die drei Monate dann hinter dir hast, dann sieht das ganze schon wieder anders aus. Ich kenne viele die haben während der Grundausbildung 10kg abgenommen und danach 20kg wieder zu... Viel Spaß dann :)

IP: Logged

[cYrUs.at]

Beiträge: 103
Aus:
Registriert: 17.10.2003

28.12.2004 17:53     Profil von [cYrUs.at]   [cYrUs.at] eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Grüss euch, danke für eure Antworten; wenn ich so darüber nachdenke wäre es wohl das beste mich ganz normal und ausgeglichen zu ernähren (Proteine, Kh, Fett im richtigen Verhältnis) und schaue, das ich irgendwie auf meine 2g EW /kg komme wohl die meiste Muskelmasse behalten werde und vill. auch etwas Fett verlieren werde! Oder was meint ihr? @ Streunersschulz uns Siggi Ist schon Möglich das der GWD nicht mehr das gleiche wie vor zb. 30 Jahren ist aber mir solls recht sein! Wenns genug gutes Essen gibt bin ich froh und wenn die Freizeit reicht werde ich anstatt irgendwas sinnloses zu machen trainieren gehen. Jeder der härter rangenommen werden will kann dort sicher seine masochistische Ader ausleben, also keine Angst Streunersschulz ;) Halte euch auf jeden Fall am laufenden bzgl. GWD + Muskelerhalt +Fettreduktion mfg Cy.

IP: Logged

Werner holm

Beiträge: 13
Aus: Oldenburg
Registriert: 21.10.2004

29.12.2004 12:49     Profil von Werner holm   Werner holm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn du deine Grundi machs brauchs du keine Diät glaube mir zu meiner Zeit war jedenfalls so ich in meiner Grundi 10 Kg abgenommen aber heute iszt es ja alles entspannter da.

IP: Logged

Reinhard85

Beiträge: 15
Aus: Alsfeld
Registriert: 19.09.2004

29.12.2004 23:44     Profil von Reinhard85   Reinhard85 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie lange dauert die Grundausbildung?

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Kotzen nachm Trainin?!, AST SS products, Diät während Grundwehrdienst, Armtraining, Wirkt Kreatin bei manchen Personen nicht?, Lohnt sich Modafinil?, K ack Sylvester, Buchtipps?, News vom Sergio-Buch, aufbautraining nach magersucht, 20er Kniebeugen - Lat und Schultern ... Frage, Thermogenetische Mittel/Auswirkungen auf das Herz?, Kniebeuge -> leichte schmerzen, ich zieh nach dänemark..., Müsli = Toillete, Creavitargo oder Zell Tech ?, Opfer einer Razzia!, ...erschüternde livebilder aus dudweiler!, Varianten der Klimmzüge, Mariusz pudzianowski - polska - 2 video, Gefährliches Übergewicht verringern und wieder leben!, Theophyllin, Dosierung ? Retard ?, paar fragen bezüglich einer freundin..., Mega mass original?!, Autoradio-Problem!, Sammlung von Trainingsplänen der Foremitglieder!, Von susta auf Testo E wechseln, Super Stacker Extra -100 Cap...Dymatize DymaBurnXtreme ( + Citrimax)...?, Is der Trainingsplan so in Ordnung?, Kreuzheben für Beinbizeps


Themen dieser Seite:
Diät, Grundwehrdienst, Krafttraining, Grundausbildung, Essen, Ich, Fett, Gwd, Kraft, Zeit, Angst, Siggi, Grundi, Muskelmasse, Hotel, Frühstücksbuffet, Tag, Mfg, Energie, Ddr, Ikea, Das, Kollege, Beilagen, Ausdauer, Verbrennung, Monaten, Uhr, Streunersschulz, Wenn


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Teenager
D&E Super Caps ( Ephedra Free ) - 100 Caps
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Pearl Essance Anal Lovebeads
Die aktuelle Flex
Mini-Perlenvibrator
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
PSC43
Bernstein-Silber-Armband
Nature's Plus Source of Life - 90 Tabl.
Leder Harness+Dildo S-L
LDA-3
Olympia-Langhantel
OP-R-10
Schöner Bernstein Anhänger mit Sterling Silber

- Hardcore Shop -
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps

- Hot Sex Shop -
Puppe Pamela
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
Lust an der Angst
Leder Bikiniset S-L
Leder Riemenbody S-L
Tüllbikini S-L
Sex Therapie
Handschellen Love Cuffs Leo
Damen Riemenbody S-L
Flutschi extra 80 ml
Buch 99 Bettstories
Secura Nougatti
Vibrator Pink Lover
Xcel-Vibrator
S/M Kontakt

- Berstein Shop -
Wunderschöner Bernstein Anhänger in Multicolor mit 925er Silber
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Bernstein Silber Anhänger in cognac
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Schöner Bernstein Anhänger
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Edles Bernstein-Armband mit Silber

- Hantelshop -
MCG-442
Doppelgriff
OP-R-20
LM-84SM
Einzelgriff
Laufband SL4.0T
MH-30
Bauchmuskelmaschine
EXM-2500
OP-15
FI-21
OP-R-10
SP-20kg
Olympia-Langhantel
R-22


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB