Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Frontkniebeugenfragen...

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Frontkniebeugenfragen...
markmichael1

Beiträge: 152
Aus: St.Johann
Registriert: 17.05.2004

29.12.2004 18:12     Profil von markmichael1   markmichael1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi leute. mach nun seit gut 1 monat frontkniebeugen an der multipresse (da frei fast unmöglich) und muss sagen, sie sind einfach gewaltig. die fahren ohne ende rein. nun meine frage: wie haltet ihr die hantel? ich hätte noch kraft in den beinen, um mehr gewicht packen zu können, nur geht mir die kraft in den händen aus, um die stange zu halten..... wieviele wdh macht ihr? i moch derzeit 3 x 5.... thanks gx mm1

IP: Logged

BjörnE

Beiträge: 566
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

29.12.2004 18:29     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oh oh, markmichael lockt den bösen [b:4a62e165e6]prayor[/b:4a62e165e6] an..... :bat:

IP: Logged

Big Show

Beiträge: 63
Aus: where ever
Registriert: 10.04.2003

29.12.2004 18:30     Profil von Big Show   Big Show eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also wenn Du die Hantel richtig auf der Brust auflegst, dann mußt Du mit den Händen eigentlich nicht mehr viel halten. Ich hab die Hände immer über kreuz und halt damit die Hantel in Position. Es braucht halt etwas Zeit bis man die Technik raus hat.

IP: Logged

markmichael1

Beiträge: 152
Aus: St.Johann
Registriert: 17.05.2004

29.12.2004 18:33     Profil von markmichael1   markmichael1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmmm, richtig auf die brust legen, do geht ma jo die brust ein....

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1473
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

29.12.2004 19:02     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Streck mal einen Arm gerade nach vorne (wie beim Engbankdrücken) und spann die Schultern an. So müsstest du wenn du am Schlüsselbein entlangfährst zwischen Nacken und vorderen Schulterkopf eine Mulde fühlen. Da muss die Stange hin. Wenn sie da liegt die Arme überkreuzen und auf die Stange legen (festhalten muss man die dann eigentlich gar nicht mehr). Wenn die Stange auf den Kehlkopf drückt machst dus richtig. Wenn der Oberkörper irgendwie nach vorne geht (was in der Multi eigentlich auch nicht sein kann) probier die Füße weiter nach vorne zu stellen. Frei würdest du da nach hinten umfallen, aber du bist ja in der Multipresse. Wie dieser komische Gewichthebergriff funktioniert weiß ich auch nicht. Bzw ich weiß es schon, aber mit meinem Körper funktioniert das nicht. Ich schaff es im Leben nicht meine rechte Hand neben meine rechte Schulter zu bekommen und dabei auch noch die Oberarme parallel zum Boden zu halten. Wenns bei dir gar nicht geht, könntest du mal das Sting Ray versuchen. Ist so ein Plastikteil, das man auf die Schultern legt um dann die Stange besser halten zu können. Gibts bei Korte: www.k3k.de kostet aber gut 50 Euro. Ich hab das Teil nicht, ich habs noch nichtmal live gesehen, also nicht als Empfehlung verstehen. SL hat das Ding aber mal recht gelobt. Vielleicht meldet er sich in dem Thread auch mal. Gruß, Joe

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1210
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

29.12.2004 20:03     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:eab866e74d="nebukadneza"]Wenn die Stange auf den Kehlkopf drückt machst dus richtig. Gruß, Joe[/quote:eab866e74d] hehe, cool, dann mach ichs richtig ;) ja die hantel rastet da komplett ein!!

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1473
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

29.12.2004 20:09     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja gut, was heisst richtig, ich kenne nur keine andere Möglichkeit wie die Stange sonst auf den Schultern bleibt. So der Frontbeugenexperte bin ich nicht, aber ich wüsste da schon einen. Nur befürchte ich, dass sich dessen Expertenrat wieder auf das Posten einiger Bilder beschränkt... Gruß, Joe

IP: Logged

seb2406

Beiträge: 248
Aus: Allershausen
Registriert: 21.02.2004

29.12.2004 21:55     Profil von seb2406   seb2406 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wieso sind front-kb frei fast unmöglich? ich mach sie ohne probleme, da wirst du es auch zambringen

IP: Logged

sKru

Beiträge: 320
Aus: Schweiz
Registriert: 25.08.2003

29.12.2004 22:24     Profil von sKru   sKru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hab vor ner woche oder zwei auch das erste mal fkb ausprobiert. hatte davor immer angst davor, wegen gleichgewicht und so. aber nachdem ich es probiert hatte musste ich sagen, so schwer ist es nicht, die balance zu halten. ok, ich hab net so viel gewicht genommen, aber trotzdem. also das sollte schon zu schaffen sein. mein problem bei der frontkniebeuge ist allerdings, dass meine knie viel zu weit nach vorne wandern, über die zehenspitzen hinaus. woran könnte das liegen?

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 361
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

29.12.2004 22:25     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus, wollte auch grad nen Thread aufmachen wegen Frontkniebeugen, aber jetzt schreib ichs hier rein. Ich hab heut zum ersten Mal FKB gemacht, ich hab die Stange in diese Mulde in der Schulter gelegt, allerdings tuts auch da noch ziemlich weh, ich hoffe aber mal das geht mit der Zeit weg. Mein Problem ist aber das mir das Ding so gegen die Kehle drückt das ich kaum Luft bekomme, was mach ich da falsch? Außerdem rutscht mir die Stange gerne mal aus der Mulde wenn ich grad gebeugt bin. Gruß Sumpfi

IP: Logged

xtasian

Beiträge: 38
Aus: Frankfurt
Registriert: 09.09.2002

29.12.2004 22:53     Profil von xtasian   xtasian eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
An die "Schmerzen" gewöhnt man sich ;). Und für den "Gewichthebergriff" braucht man eigentlich nur genügend Beweglichkeit im Schulterbereich. Ich hatte nie Probleme damit die Ellbogen hochzukriegen und hatte auch nie das Gefühl, dass die Hantel gleich runterfällt (halte sie teilweise nur mit jeweils einem Finger). Also alles nur Übungssache. Mit gekreuzten Armen hab ich s auch mal spaßeshalber probiert und finde es etwas unsicherer so.

IP: Logged

PinkPunker

Beiträge: 1009
Aus: Pinneberg
Registriert: 05.02.2004

30.12.2004 00:02     Profil von PinkPunker   PinkPunker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mein Problem bei FKB ist , dass ich mich trotzdem vorbeug, zwar net so stark wie bei KB aber schon ziemlich.

IP: Logged

SiAp

Beiträge: 1210
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.06.2003

30.12.2004 00:03     Profil von SiAp   SiAp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c72ad24115="nebukadneza"]Naja gut, was heisst richtig, ich kenne nur keine andere Möglichkeit wie die Stange sonst auf den Schultern bleibt. So der Frontbeugenexperte bin ich nicht, aber ich wüsste da schon einen. Nur befürchte ich, dass sich dessen Expertenrat wieder auf das Posten einiger Bilder beschränkt... Gruß, Joe[/quote:c72ad24115] eben!! für mich ist es die einzige logische möglichkeit die hantel zu führen. je weiter vor man sie legt um so mehr muss man ja gegen den hebel kraft aufwenden und das würde nur unnötig die konzetration stören. naja, man wird sich schon daran gewöhnen .....

IP: Logged

sKru

Beiträge: 320
Aus: Schweiz
Registriert: 25.08.2003

01.01.2005 12:48     Profil von sKru   sKru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:245f9ea5f4="sKru"]mein problem bei der frontkniebeuge ist allerdings, dass meine knie viel zu weit nach vorne wandern, über die zehenspitzen hinaus. woran könnte das liegen?[/quote:245f9ea5f4] :ratlos: hilfe?

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1473
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

01.01.2005 13:06     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das liegt daran, weil du den Oberkörper aufrecht halten musst. Ist ganz normal. Frontbeugen sind halt schonender für den unteren Rücken und gehen dafür mehr auf die Knie. Alles kann man nicht haben... Gruß, Joe

IP: Logged

sKru

Beiträge: 320
Aus: Schweiz
Registriert: 25.08.2003

01.01.2005 15:33     Profil von sKru   sKru eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:/ ach so. vielen dank für die antwort! :winke:

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Siieeeeeg H..., wieder mal ´ne computerfrage, Tipp: Mehr Geschwindigkeit beim Mozilla, Training der "Kraft" bei Klimmzügen und Dips, Tribulus Terrestris, Superanabolon / NandrolonePhenylpropionate Hilfe?, Java JDBC, Trainingsplan OHNE Geräte?, Whey oder Eiweis pur?, Bin absoluter Neuling..., schnelles zugenohmes Fett = schnell wieder abgenohmenes Fett ?, Menschenfeind, Muscleshirts, Lieber Rücken statt Arme !TP frage!, Testo E >> Propis ... bitte helfen!, Susta fake?, gibts noch leutz die sich vitamin b6/b12 spritzen? isses empehlenswert?, Testooteron enantat injektion, Triphetamine?, Mein Neujahrsgruß - Bilderthread, Trainingslog zum Zyko-Plan, Muskelgigant! @Mods, Ein Noob sucht Hilfe für nen TP, Ryan the raw freak!, Alltagssorgen..., Armtraining?, Was tun gegen muskelkater ?, Suche gutes Studio in Speyer! bitte um Hilfe, träningsplan ok?, Trainingsplan für Januar - Alter Zyko-Plan !


Themen dieser Seite:
Frontkniebeugenfragen, Stange, Gruß, Joe, Ich, Wenn, Schultern, Hantel, Mulde, Bilder, Fkb, Mein, Schulter, Gewichthebergriff, Oberkörper, Kehlkopf, Posten, Zeit, Also, Thread, Ding, Ist, Möglichkeit, Problem, Expertenrat, Nur, Frontbeugenexperte, Naja, Servus, Frontkniebeugen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack Zughaken
Hi Tec Whey Pro - 750g
PSG-452
NEPAL ARMBAND AUS ONYX-STEINEN - ORIGINAL !
AB-39
Leistungsernährung
Elefanten-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
Silber Anhänger Fische
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
FS 121 Köperfettmeßwaage bis 150kg
String rot/schwarz S-L
PL-LM-180
Hi Tec Creatine XS - 240 Kaps

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Creatine - 500g
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Excite - 90 Caps
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Hardcore Products Gainer - 1000g

- Hot Sex Shop -
Mini Vibes
Herren Chastity Belt S-L
BH-Set
Busensaugschalen Easy Grow
Leder String 3-fach S-L
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Penisring Magic Blue
Leder Peitsche 45cm
Lust für Geld
Pumpe Color Z Pump
Sleeve Dragon
Leder Slip Penisaufsatz S-L
Wild Berries
Leder Klatsche
Catsuit busenfrei ouvert sw

- Berstein Shop -
KREBS
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Extravagante Ohrstecker aus Bernstein und 925er Silber
WASSERMANN
Traumhafte Silber Ohrstecker
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Silber Schlangen Armband
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Edles Bernstein Silber Armband
Silber Ring mit honigfarbenem Bernstein
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber
Süße Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
Silber Anhänger Stier
Grosser Bernstein Silber Anhänger

- Hantelshop -
MCG-01S
EXM-2550
PSG-46SM
Laufband T9450 HRT
VKR-82
FB-20N
LBB-28
POB-44
Fahrradtrainer SL2.0B
RC-06
FB-50
DA-2
Nackenpolster
VKR-30
SZ-S


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB