Bodybuilding Net
  Offtopic
  aktuelles weltgeschehen macht mich traurig!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author aktuelles weltgeschehen macht mich traurig!
eleftheria

Beiträge: 2060
Aus: Oberösterreich
Registriert: 09.07.2004

30.12.2004 13:21     Profil von eleftheria   eleftheria eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
meine zeilen sind ernst gemeint. bin nur neugierig, obs einigen von euch auch so geht. wenn ich mir vorstelle, wie viele menschen von dieser katastrophe in asien betroffen sind, oder wenn ich mir gar diese bewegten bilder anschau, dann macht mich das schon sehr nachdenklich. ich kann diese bilder auch nicht mit dem ausschalten des fernsehers vergessen, weil ich den ganzen tag über oft an die vielen trauernden angehörigen denken muss, und vor allem an die vielen armen menschen, die dort leben und denen von der natur alles genommen wurde. das ausmaß der katastrophe muss schrecklich sein. ich sitz da ständig heulend vor dem fernseher. so etwas passiert mir jetzt nicht zum ersten mal, aber dieses mal spür ich es besonders stark. und jetzt hab ich noch dazu erfahren, dass ein freund eines bekannten von mir zu jenen gehört, die man noch nicht erreicht hat seit dem unglück. solche ereignisse tun mir immer total weh. ich wär froh, wenn ich da weniger mitleid empfinden könnte. :(

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5060
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

30.12.2004 13:38     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es kommt jetzt auch so schlimm rüber weil die Medien wieder alles geben. Dazu kommt das soviele deutsche betroffen sind. Im grunde hat das mal wieder gezeigt was passiert wenn Mutter Natur mal hustet. Mir tut es auch unendlich leid und ich bekomme ne Gänsehaut wenn ich die Nachrichten sehen. Aber nunja.... Rauchen fordert fast fünf Millionen Tote pro Jahr. In Afrika gibt es momentan 6000 AIDS-Tote pro Tag. Wir haben 777 Millionen Unterernährte in den Entwicklungsländern, und 24 000 Hungertote pro Tag. Weisst du das sind Zahlen die sind nicht neu und allen Regierungen wohl bekannt. Warum also jetzt ein Fass aufmachen? Gruß 8pack

IP: Logged

automat

Beiträge: 995
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

30.12.2004 13:43     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mir ists wurscht,werde auch nix spenden.die medien wixxxen sich an dem unglück 24h einen ab,bald verlieren sie das interesse,ihr auch,das leben geht halt weiter...

IP: Logged

Shantali

Beiträge: 493
Aus: Hildesheim
Registriert: 19.08.2004

30.12.2004 13:44     Profil von Shantali   Shantali eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hmpf. Ist hier auch alles gut nachzulesen; verschiedene Meinungen (zumindest auf den letzten Seiten) von emotional bis abgestumpft. [url]http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=90452[/url] Gruss, Carmen

IP: Logged

BennyJ

Beiträge: 1069
Aus: Potsdam
Registriert: 01.10.2001

30.12.2004 14:03     Profil von BennyJ   BennyJ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b868137960="8pack"]Es kommt jetzt auch so schlimm rüber weil die Medien wieder alles geben. [/quote:b868137960] das glaub ich auch. ich sehe z.b. nie tv, und von daher fühl ich mich auch viel weniger betroffen und durch diese sache aufgewühlt. ich habs zwar durch diverse newsquellen zur kenntnis genommen, aber es beschäftigt mich viel weniger, als etliche menschen um mich herum. ist echt interessant, wie die medien das denken der bevölkerung steuern, bei 9/11 wars ja ähnlich.

IP: Logged

eleftheria

Beiträge: 2060
Aus: Oberösterreich
Registriert: 09.07.2004

30.12.2004 14:06     Profil von eleftheria   eleftheria eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0132da38ff="8pack"]In Afrika gibt es momentan 6000 AIDS-Tote pro Tag. Wir haben 777 Millionen Unterernährte in den Entwicklungsländern, und 24 000 Hungertote pro Tag. Gruß 8pack[/quote:0132da38ff] ja 8pack, das ist mir alles bewusst, ich nehm ja nicht für mich in anspruch, dass ich direkt proportional zum jeweiligen leid auch immer mitleid empfinden kann (bzw. muss), sondern dass diese mediale berichterstattung meine psyche und damit mein leben beeinflusst. ich weiß eh, dass ich damit ziemlich allein dasteh. das merk ich im real life immer wieder in phasen, wenn ich so etwas empfinde. mir geht das alles einfach sehr nahe. und zum thema afrika: dass der rest der welt einen teil dieses kontinents völlig vergessen hat, ist so schlimm, dass ich nur froh sein kann, dass mir dieses thema nicht andauernd unter kommt und mir sorgen bereitet. ansatzweise tuts das eh. und immer wenn ich drüber nachdenke, frag ich mich, was mit dieser welt los ist. :( aber bei uns beginnts ja, es ist einfach jedem egal. wie gut würd es uns allen tun, wenn mal bei uns so ´ne katastrophe passieren würd. die überlebenden würden menschlich enorm wachsen dran.

IP: Logged

BöhserOnkel

Beiträge: 284
Aus: Jena
Registriert: 20.04.2004

30.12.2004 14:07     Profil von BöhserOnkel   BöhserOnkel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja, das aktuelle weltgeschehen macht mehr als traurig. da fragt man sich manchmal ob das leben auf dieser welt überhaupt einen sinn ergibt. aber die flut trägt zu meiner schlechten stimmung nur gering (geht gegen null) bei, eher andere faktoren!

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5060
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

30.12.2004 14:10     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:57416c03b3="eleftheria"]sondern dass diese mediale berichterstattung meine psyche und damit mein leben beeinflusst. [/quote:57416c03b3] Ja das sind halt die Medien...ich habe mal 2Wochen keine Nachrichten (TV/Zeitungen/Radio) aufgenommen...es ging mir besser. Man geht wesentlich unbeschwerter durchs Leben.

IP: Logged

driver81

Beiträge: 443
Aus: Stuttgart
Registriert: 07.11.2003

30.12.2004 14:15     Profil von driver81   driver81 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
im prinzip gebe ich dem 8pack zu 100% (und das ist wirklich selten bei mir) recht. jedes einzelne wort hätte auch von mir stammen können... normalerweise bin ich auch eher unsensibel und lasse kaum etwas an mich herankommen, aber wenn ich mir überlege, dass nicht nur annähernd 100000 leute gestorben sind (und noch einige sterben werden), sondern - was mich mehr beschäftigt - auch noch viel mehr menschen einfach ihr komplettes hab und gut verloren haben und somit ihr komplettes lebenswerk zerstört wurde, werde ich auch eher ruhig und nachdenklich.

IP: Logged

Sternchen

Beiträge: 1527
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

30.12.2004 14:16     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9769736e56="8pack"] Ja das sind halt die Medien...ich habe mal 2Wochen keine Nachrichten (TV/Zeitungen/Radio) aufgenommen...es ging mir besser. Man geht wesentlich unbeschwerter durchs Leben.[/quote:9769736e56] hört sich vielleicht blöd an, aber das ist der grund, warum ich versuche höchstens am wochenende nachrichten zu gucken - und auch tageszeitungen etc. meide. es ist nicht so, dass es mich nicht interessiert - aber wenn man es mal genau nimmt sind 90% der nachrichten nur negativ - und es belastet einen schon - auch unbewußt. n24 macht einen mit der flutkatastrophe ganz wuschig... :/

IP: Logged

davor

Beiträge: 4581
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.12.2004 14:25     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bin hart wie kruppstahl, solangs meine familie meinem umfeld und mir gut geht isses i.o. rest juckt net. hab keine zeit für sorgen anderer. :evil:

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 14:57     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cad897f45d="davor"]solangs meine familie meinem umfeld und mir gut geht isses i.o. rest juckt net. hab keine zeit für sorgen anderer. :evil:[/quote:cad897f45d] Eben. Ich hab nicht nur keine Zeit, sondern auch keine Lust mich mit dem Leid anderer zu belasten. Ich trage schon genug eigene Shice mit mir herum. Vielleicht ists aber auch nur eine Ausrede und ich bin einfach nur ein Ar[i:cad897f45d][/i:cad897f45d]schloch.

IP: Logged

automat

Beiträge: 995
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

30.12.2004 15:02     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:31d50ae2db="Da Vortex"] Vielleicht ists aber auch nur eine Ausrede und ich bin einfach nur ein Arschloch.[/quote:31d50ae2db] nö,du bist nur moralisch verpflichtet 24h flutkatastrophe zu schauen :evil:

IP: Logged

Nowhere

Beiträge: 229
Aus: Everywhere
Registriert: 03.07.2004

30.12.2004 16:05     Profil von Nowhere   Nowhere eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mir geht es auch sehr an die Nieren. Das "des Land des Lächelns" ist schön. Die Menschen offen und freundlich. Mich nimmt es ziemlich mit. Es war komisch... ... Um ungefähr 2 Uhr Nachts passierte die Katastrophe. Um 2.40 Uhr stand meine Uhr still. Ich habe sie nun seit ich zwölf bin und noch nie war etwas mit ihr. Nicht mal Batteriewechsel. Komisch ... Mit freundlichen Grüßen Nowhere

IP: Logged

pulsedriver

Beiträge: 137
Aus: Aachen
Registriert: 28.12.2002

30.12.2004 16:33     Profil von pulsedriver   pulsedriver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f93ff62150="davor"]bin hart wie kruppstahl, solangs meine familie meinem umfeld und mir gut geht isses i.o. rest juckt net. hab keine zeit für sorgen anderer. :evil:[/quote:f93ff62150] Wenn du das ernst meinst, dann bist du nicht hart wie Kruppstahl sondern dumm wie Brot und dazu noch ignorant.

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

30.12.2004 16:37     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6b6cfbefaa="eleftheria"]ich sitz da ständig heulend vor dem fernseher. so etwas passiert mir jetzt nicht zum ersten mal, aber dieses mal spür ich es besonders stark. und jetzt hab ich noch dazu erfahren, dass ein freund eines bekannten von mir zu jenen gehört, die man noch nicht erreicht hat seit dem unglück. solche ereignisse tun mir immer total weh. ich wär froh, wenn ich da weniger mitleid empfinden könnte. [/quote:6b6cfbefaa] Setz doch den Stoff ab :engel:

IP: Logged

davor

Beiträge: 4581
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.12.2004 16:40     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:210bbd5c45="pulsedriver"]Wenn du das ernst meinst, dann bist du nicht hart wie Kruppstahl sondern dumm wie Brot und dazu noch ignorant.[/quote:210bbd5c45] du beleidigst mich? p.s. geh kacken du vogel!

IP: Logged

automat

Beiträge: 995
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

30.12.2004 16:46     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ey lan,was löööööööööööööööööööööööös?hau ihn um :sympath:

IP: Logged

davor

Beiträge: 4581
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.12.2004 16:48     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:23487bbba7="automat"]ey lan,was löööööööööööööööööööööööös?hau ihn um :sympath:[/quote:23487bbba7] mmuuhhaa, der beleidigt mich dieser hase, kennt mich net nix und sagt ich wär blöd wie bröt. ich glaub es HACKT. mmüüühaaaa :sympath:

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 16:48     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d9f49c2c7a="pulsedriver"]Wenn du das ernst meinst, dann bist du nicht hart wie Kruppstahl sondern dumm wie Brot und dazu noch ignorant.[/quote:d9f49c2c7a] mmuuhhaa was ein Bullshit! :silly:

IP: Logged

C-Riouz

Beiträge: 937
Aus: Südhessen / Bergstraße
Registriert: 08.09.2003

30.12.2004 16:48     Profil von C-Riouz   C-Riouz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich finds auch total schlimm was dort passiert ist, aber irgendwie stört mich an der ganzen sache, dass auf einmal alle so bestürzt sind über die situation und auf einmal jeder durch diese "riesenkatastrophe" schockiert ist. dass tagtäglich in ländern wie z.b. brasilien, ruanda, somalia und nordkorea leute verrecken, wird nie so ausführlich diskutiert. es wird den leuten nur hin und wieder mal klar wie gut es ihnen hier geht, eben wenn solche bilder gezeigt werden wie im moment. dass noch viel schlimmeres leid jeden tag irgendwo anders passiert, wird nur selten beachtet. ich spende in solchen fällen nichts, weil ich den hilfsorganisationen nicht traue, wer weiss wieviel von meiner kohle letztendlich bei den betroffenen ankommt und wofür sie im endeffekt benutzt wird. ich habe eine person in meiner verwandtschaft, die selber ein hilfsprojekt für brasilianische straßenkinder betreut, die kriegt von mir kohle. da weiss ich auch dass es ankommt. was nicht heissen soll, dass ich es nicht gut von anderen finde, die für wasweissichwas spenden (z.b. flutopfer).

IP: Logged

pulsedriver

Beiträge: 137
Aus: Aachen
Registriert: 28.12.2002

30.12.2004 16:50     Profil von pulsedriver   pulsedriver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Statt voreilig zu posten, solltest du vielleicht mal deine Meinung überdenken. Nur weil du vielleicht lange dabei bist und/ oder schon viel sinnvolles geschrieben hast, genießt du hier nicht Narrenfreiheit. 2 Treads höher wird zu Spenden aufgerufen und du schreibst hier hier so einen Satz, zu dem Thema, nachdem was passiert ist. Sorry, kann sein, dass mir da die Hutschnur platzt

IP: Logged

davor

Beiträge: 4581
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.12.2004 17:24     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:dcb204477f="pulsedriver"]Nur weil du vielleicht lange dabei bist und/ oder schon viel sinnvolles geschrieben hast, genießt du hier nicht Narrenfreiheit. [/quote:dcb204477f]´ versteh ich nicht ganz, du sagst, ich sei dumm wie brot nur weil meine meinung von der allgemeinheit abweicht, oder nicht. was hat das denn mit narrenfreiheit tun? naja is ja auch egal, jeder mensch is verschieden...

IP: Logged

thomas!

Beiträge: 169
Aus: frankfurt
Registriert: 04.11.2003

30.12.2004 17:40     Profil von thomas!   thomas! eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jetzt wo sowas in den Medien ist heulen alle rum , aber vorher hats keinen wirklich interessiert... Ich Spende auch keinen Cent , da eh nur 30-50% meine Spende ankommt , den Rest stecken sich die sogenannten "Spendenorganisationen" in die Tasche... Wer spenden will schreibt mir ne PM , ich schick ihm dann mein Bankverbindung.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 5121
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

30.12.2004 17:46     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
stell ich mir schon sehr shclimm da, wenn ich da in der region wohenn würde... die Leute stehen vor dem Nichts, es brechen Seuchen aus etc...

IP: Logged

pulsedriver

Beiträge: 137
Aus: Aachen
Registriert: 28.12.2002

30.12.2004 17:52     Profil von pulsedriver   pulsedriver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a9eeaf01ac="davor"][quote:a9eeaf01ac="pulsedriver"]Nur weil du vielleicht lange dabei bist und/ oder schon viel sinnvolles geschrieben hast, genießt du hier nicht Narrenfreiheit. [/quote:a9eeaf01ac]´ versteh ich nicht ganz, du stellst mich hin als dummes brot nur weil meine meinung von der allgemeinheit abweischt, oder nicht? hat mit narrenfreiheit nichts zu tun. naja is ja auch egal, jeder mensch is verschieden...[/quote:a9eeaf01ac] Dumm habe ich gesagt, weil ich solchen Egoismus wie ihn deine Aussage beinhaltete für unverantwortlich und auch, um auf das Wort zurückzukommen, dumm, halte. Du sagst damit aus, dass dir alles egal sei, was nicht dich und deine unmittelbarste Umgebung beträfe. Um mal bei einem ganz simplen Beispiel zu bleiben: Morgen wird bei einem deiner Kinder Krebs diagnostiziert, aber kein Arzt würde sich bereiterklären auch nur irgendetwas zu machen, seine Kinder sind ja gesund, und bei ihm läuft privat und im Job auch alles ganz gut, warum soll er sich jetzt auch mit einem Kind mit Krebs beschäftigen, gibt doch viel schöneres im Leben....oder nicht ? Vielleicht sollte man also seinen eigenen Egoismus mal überdenken, wenn einem bewußt wird, dass das Schicksal einen selbst jede Sekunde knüppeldick zu Boden schlagen kann.

IP: Logged

davor

Beiträge: 4581
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.12.2004 18:01     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:93dc6abb2a="pulsedriver"]Morgen wird bei einem deiner Kinder Krebs diagnostiziert, aber kein Arzt würde sich bereiterklären auch nur irgendetwas zu machen, seine Kinder sind ja gesund, und bei ihm läuft privat und im Job auch alles ganz gut, warum soll er sich jetzt auch mit einem Kind mit Krebs beschäftigen, gibt doch viel schöneres im Leben....oder nicht ?.[/quote:93dc6abb2a] das war jetz aber kein gutes beispiel, einer der arzt wird überlegt sich das, es sind meist menschen die helfen wollen und "spaß" an ihrer arbeit haben. er ist arzt sein job ist es, menschen wieder zu helfen! es ist sein job! also ist er dazu verpflichtet. ich aber, bin in dieser hinsicht zu nichts verpflichtet.

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 18:08     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Stimmt. Ausserdem interessiert es niemanden, ob einen Arzt das Schiksal des Patienten emotional berührt oder nicht. Er soll nur möglichst professionell seinen Job machen. Chirurgen weinen in der Regel ja auch nicht während einer Operation, weil ihnen das Leid des Verletzten so ans Herz geht. Sind sie deshalb auch ignorant und egoistisch??

IP: Logged

pulsedriver

Beiträge: 137
Aus: Aachen
Registriert: 28.12.2002

30.12.2004 18:15     Profil von pulsedriver   pulsedriver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also bitte, jetzt mach doch nicht den Hintergedanken dieses Beispiels mit so einer Feststellung zunichte. Glaubst du also, es gibt Menschen, deren Job es ist, dass Leid anderer zu ertragen; da zu helfen, wo die Not am größten ist. Glaubst du, dass macht ihnen Spaß ? Glaubst du, sie machen das, weil es für sie nichts schöneres gibt ? Vielleicht machen sie es, weil es für sie Erfüllung bedeutet,ja. Aber in erster Linie machen sie, weil es nötig ist, weil sie wissen, dass sie gebraucht werden, und weil es nunmal die selbe dieselber Erde ist, auf der sie leben. Die Menschen in den betroffenen Regionen stehen vor dem nichts, und in eine solche Situation kannst du jederzeit auch kommen, jederzeit. Und jetzt komm mir bitte nicht mit dem Argument, dass ein Arzt dein Kind behandeln muss. Du lebst nicht auf der Insel der Glückseeligen, auch wenn du dass vielleicht glaubst.

IP: Logged

Nowhere

Beiträge: 229
Aus: Everywhere
Registriert: 03.07.2004

30.12.2004 19:49     Profil von Nowhere   Nowhere eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das musste ja so kommen. Bin gespannt wie lange sich der fred hält. Gruß Nowhere

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 19:53     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich erlaube mir mal zu antworten, obwohl ich das Gefühl habe, dass das Posting an davor gerichtet ist. Anyway... [quote:b4369444eb="pulsedriver"]also bitte, jetzt mach doch nicht den Hintergedanken dieses Beispiels mit so einer Feststellung zunichte. [/quote:b4369444eb] War einfach echt ein schlechtes Beispiel. [quote:b4369444eb] Glaubst du also, es gibt Menschen, deren Job es ist, dass Leid anderer zu ertragen;[/quote:b4369444eb] Ich glaube es gibt Menschen deren Job darin besteht Hilfe zu leisten. Sie müssen nicht das Leid anderer ertragen. [b:b4369444eb]Wie soll das bitte sehr gehen? [/b:b4369444eb] [quote:b4369444eb] da zu helfen, wo die Not am größten ist.[/quote:b4369444eb] Wenn ihr Job darin besteht Hilfe zu leisten - sicher. [quote:b4369444eb]Glaubst du, dass macht ihnen Spaß ? [/quote:b4369444eb] Weiss ich nicht, kann sein. Ist aber völlig irrelevant. [quote:b4369444eb]Glaubst du, sie machen das, weil es für sie nichts schöneres gibt ?[/quote:b4369444eb] Weiss ich auch nicht. Es würde mich wundern, wenn du es wüsstest. Wahrscheinlich haben sie einfach keinen besseren Job gekriegt. [quote:b4369444eb]Vielleicht machen sie es, weil es für sie Erfüllung bedeutet,ja. Aber in erster Linie machen sie, weil es nötig ist, weil sie wissen, dass sie gebraucht werden, und weil es nunmal die selbe dieselber Erde ist, auf der sie leben.[/quote:b4369444eb] Kannst du Gedanken anderer lesen? Woher weisst du, warum irgendwer seinen Beruf ausübt oder nicht?? Wie zur Hölle kannst du das beurteilen?? Wenn ich Medizin studieren sollte (wird wohl kaum der Fall sein...) dann weils vernünftig Asche gibt, wenn man Arzt ist. Die Kohle stimmt, das ist wichtig. [quote:b4369444eb]Die Menschen in den betroffenen Regionen stehen vor dem nichts, und in eine solche Situation kannst du jederzeit auch kommen, jederzeit.[/quote:b4369444eb] Das kann sein. Deshalb muss ich doch nicht mit denen leiden, die momentan schlimme Zeiten durchmachen, oder was?? Dann wäre ich ja den ganzen Tag mit Leiden beschäftigt, da bräuchte ich ja garkeine Naturkatastrophe um mich shice zu fühlen. [quote:b4369444eb] Und jetzt komm mir bitte nicht mit dem Argument, dass ein Arzt dein Kind behandeln muss. Du lebst nicht auf der Insel der Glückseeligen, auch wenn du dass vielleicht glaubst.[/quote:b4369444eb] Was?? Ich bitte dich, jetzt drehst du den Spiess komplett um. Auf die Aussage, dass man sich nicht um die Leidenden schert, reagierst du scharf und versuchst zu erklären, es wäre falsch. Du verwendest zur Erklärung allerdings dieses obige Argument, welches verdeutlicht, dass es absolut legitim ist, sich nicht um andere zu kümmern. mmuuhhaa :silly:

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2589
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

30.12.2004 20:11     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:093ed3058c="8pack"]Es kommt jetzt auch so schlimm rüber weil die Medien wieder alles geben. Dazu kommt das soviele deutsche betroffen sind. Im grunde hat das mal wieder gezeigt was passiert wenn Mutter Natur mal hustet. Mir tut es auch unendlich leid und ich bekomme ne Gänsehaut wenn ich die Nachrichten sehen. Aber nunja.... Rauchen fordert fast fünf Millionen Tote pro Jahr. In Afrika gibt es momentan 6000 AIDS-Tote pro Tag. Wir haben 777 Millionen Unterernährte in den Entwicklungsländern, und 24 000 Hungertote pro Tag. Weisst du das sind Zahlen die sind nicht neu und allen Regierungen wohl bekannt. Warum also jetzt ein Fass aufmachen? Gruß 8pack[/quote:093ed3058c] genau das seh ich auch so, wenn dann mal halt ne katastrophe kommt, sind aufeinmal alle betroffen wie schlimm usw.. ich meine natürlich ist das schlimm, aber wenn man sich anguckt wieviel menschen in den 3. welt ländern am hungertod sterben wo man wirklich auch was ändern könnte, dann finde ich das irgendwie schwachsinnig wegen einer naturkatastrophe einen auf depri zu machen....

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 20:34     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja,ich sag nix. weils nadel is.

IP: Logged

>dragon

Beiträge: 81
Aus: dragonsworld
Registriert: 18.12.2004

30.12.2004 20:37     Profil von >dragon   >dragon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zitat: aber wenn man sich anguckt wieviel menschen in den 3. welt ländern am hungertod sterben wo man wirklich auch was ändern könnte, dann fang doch mal da an. tu doch mal was. das ist wie bei einem autounfall. die meisten fahren weiter und denken, die anderen werden das schon machen. gut das es auch noch menschen mit ehrlichem mitgefühl gibt, die helfen. mfg dragon

IP: Logged

eleftheria

Beiträge: 2060
Aus: Oberösterreich
Registriert: 09.07.2004

30.12.2004 20:40     Profil von eleftheria   eleftheria eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e79d9fb3fb="Supernatural"]...dann finde ich das irgendwie schwachsinnig wegen einer naturkatastrophe einen auf depri zu machen....[/quote:e79d9fb3fb] genau darum ist die welt so, wie sie ist. weil alle den kopf in den sand stecken. weil ja eh alles so furchtbar ist, deshalb braucht man sich gleich über gar nix mehr gedanken machen. toll! und schwachsinnig ist es auf keinen fall, es passiert einfach, der eine macht sich halt gedanken, der andere nicht, den einen belastet es, den anderen nicht. hey junge, hirn einschalten, ich stellte nicht die sinnfrage. weil wenns danach ginge, dürften wir alle gar keine glücklichen momente mehr erleben, weil wir sie nicht verdient haben. und gothie, schreib ruhig deine meinung, ich muss jetzt eh weg. man liest sich... nadja

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 20:40     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:82ea59a539="The Fallen"]naja,ich sag nix. weils nadel is.[/quote:82ea59a539] Verstell dich nicht vor ihr. Sonst gewöhnt sie sich dran und dann musst du das in Zukunft laufend tun. Solche Beziehungen sind zum Scheitern verurteilt, wenn ein Partner unehrlich ist und schauspielern muss. Vergiss es, das wird nix. Also mach dat Mowl auf.

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 20:43     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:72dccd9460=">dragon"]zitat: aber wenn man sich anguckt wieviel menschen in den 3. welt ländern am hungertod sterben wo man wirklich auch was ändern könnte, dann fang doch mal da an. tu doch mal was. das ist wie bei einem autounfall. die meisten fahren weiter und denken, die anderen werden das schon machen. gut das es auch noch menschen mit ehrlichem mitgefühl gibt, die helfen. mfg dragon[/quote:72dccd9460] oh mein gott. auf wechl niederem niveu dein geist sich bewegt hast du ja bisjetzt mehrfach bewiesen,doch jetzt schießt du den vogel ab. jetzt werden schon die tsunami-opfer mit den 3weltelendsländern in einen topf geschmissen,wohl die ultimative mischung sich in "mitegfühl"zu wälzen und ganz tränenrührig die edelen helfer angeführt.... sag mal dragon,was hast du bist jetzt gegen das elend der 3en welt getan und welch immense summe hast du den tsunami-opfern gespendet das du hier so rühmlich die ritterlich edelen werte des helfens in den mittelpunkt deines posts rückst??? los sag schon?30euro :shock: wenn überhaupt?´ aber ja,davon kann sich ne familie im flutgebiet z.b das komplette haus wieder aufbauen wenn sies schlauf anstellt,dank dem heiligen aus deutschland der auch mal aus dem auto aussteigt im in 3welt ländern zu helfen... alles schwätzer seid ihr,laßt euch einsargen!

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 20:47     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...ich muß schon sagen der dragon kommt viel rum wenn er sichs erlauben kann in 3welt ländern ausm auto auszusteigen um beim unfall zu helfen! nimmst wohl immer kleine umwege aufm weg zur arbeit in kauf um die schönheit der welt nebenbei n bischen zu bewundern,was?

IP: Logged

>dragon

Beiträge: 81
Aus: dragonsworld
Registriert: 18.12.2004

30.12.2004 20:49     Profil von >dragon   >dragon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zum glück sind nicht alle so wie du. mfg dragon

IP: Logged

>dragon

Beiträge: 81
Aus: dragonsworld
Registriert: 18.12.2004

30.12.2004 20:57     Profil von >dragon   >dragon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was hast du überhaupt in einem bb-forum zu suchen? ich hab mir mal die mühe gemacht und deine posts überflogen. da ist kein einziger sinnvoller über irgend ein bb-thema. bist wohl nur hier, um aufmerksamkeit zu erhaschen und unruhe zu stiften. aber mich kannst du nicht beleidigen. ich werde mich auf keinen post mehr mit dir einlassen. der klügere gibt nach. mfg dragon

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

30.12.2004 20:59     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
der kluge schreibt auch keine 2 Postings hintereinander, sondern beherrscht seine Emotionen und sucht seine Wut in sich selbst.

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 20:59     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mmuuhhaa [img:c70489fa77]http://www.my-smileys.de/smileys2/lool.gif[/img:c70489fa77]

IP: Logged

davor

Beiträge: 4581
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.12.2004 21:07     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f6aeeb9e94="Da Vortex"]Ich erlaube mir mal zu antworten, obwohl ich das Gefühl habe, dass das Posting an davor gerichtet ist. Anyway...[/quote:f6aeeb9e94] ja du darfst vortex, gute arbeit ;) mmuuhhaa :silly:

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 21:08     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...der ist so klug vortex,der gibt nach! huhu! sehr christlich,wie auch hier und da mal in der 3en welt anzuhalten und ein wenich entwicklungshilfe aufm weg zur arbeit zu leisten!

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 21:13     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ca502bcf09="Gothic"]...der ist so klug vortex,der gibt nach![/quote:ca502bcf09] Wirklich erstaunlich! :)) mmuuhhhaa :hippie:

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

30.12.2004 21:40     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wow.

IP: Logged

John.S

Beiträge: 1335
Aus: Hamburg
Registriert: 24.05.2002

30.12.2004 21:43     Profil von John.S   John.S eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0df37b20dd="Skalla"]Kein mitleid.Mit uns hat es ja auch niemand.Nach der Flutkotastrophe in Mitteldeutschland hat auch keiner aus Asien für uns Gespendet.Aber hauptsache der dumme Deutsche schmeist sein geld zum Fenster raus.Auserdem fahren doch e nur kinderfi.... nach Thailand.Sind sie halt ersoffen.Egal weren sonst aner überdosis Viagra drauf gegangen.Kein ferlust. :finger:[/quote:0df37b20dd] Hmm ja lecker sehr lecker Kuchen,leider zuviel zucker :oje: :balabala:

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 21:43     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:645fb54cc8="kyuss"]wow.[/quote:645fb54cc8] kyuss ist ebenso schwer beeindruckt wie ich. die tölpel übertölpeln sich mit ihren wahnsinnig tiefgründigen aussagen hier in diesem fred.

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 21:48     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5a19ecf044="Skalla"]Kein ferlust. :finger:[/quote:5a19ecf044] Ich habe dermassen gelacht, dass ich kurz Angst davor hatte einen Herztod zu erleiden. :( Jetzt fühle ich mich richtig geschwächt durch die Anstrengung dieser Erfahrung.

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 21:51     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...wir können ja mal ne abstimmung machen wer uns nun sympathischer ist; die rasissten die mit offener menschenverachtung reinen tisch machen oder die scheinhelfer die nichts tun,sich mehr in selbstmitleid als in echer trauer wälzen und sich dabei fühlen als wären sie entwicklungshelfer in afrika... ich kann mich kaum entscheiden wenn ich mehr mag :(

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

30.12.2004 21:53     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich mag die ehrlichen mehr... nur wer ist ehrlicher? Jene, die sich hilflos fühlen und nur im Innern weinen und nach außen hart sind Jene, die sich hilflos fühlen und wütend sind, daß so etwas passiert

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 21:54     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...hat was silencio,aber alles in allem kann ich nur sagen; die welt ist voller sympathischer menschen :balance:

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 22:05     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:814f0e62ef="Silencio"]ich mag die ehrlichen mehr... nur wer ist ehrlicher? Jene, die sich hilflos fühlen und nur im Innern weinen und nach außen hart sind Jene, die sich hilflos fühlen und wütend sind, daß so etwas passiert[/quote:814f0e62ef] Hmm, das ist weniger tiefgründig als ich Anfangs annahm.

IP: Logged

Silencio

Beiträge: 7448
Aus: Berlin
Registriert: 22.06.2003

30.12.2004 22:10     Profil von Silencio   Silencio eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wieso muß die wahrheit tiefgründig sein? die hälfte der Leute im Thread sagen: Wir alle müssen helfen, und besonders ihr, sonst seid ihr schlechte menschen die andere sagt: ist uns egal Nur die Betroffenheit ist gleich

IP: Logged

Da Vortex

Beiträge: 2742
Aus: Twilight
Registriert: 03.11.2003

30.12.2004 23:10     Profil von Da Vortex   Da Vortex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:185012b5c8="Silencio"]wieso muß die wahrheit tiefgründig sein? die hälfte der Leute im Thread sagen: Wir alle müssen helfen, und besonders ihr, sonst seid ihr schlechte menschen die andere sagt: ist uns egal Nur die Betroffenheit ist gleich[/quote:185012b5c8] Ja, und einer sagt seine Meinung überhaupt nicht, sondern kommentiert mit intellektuellen Einwürfen. Wie willst du die Betroffenheit messen?

IP: Logged

pulsedriver

Beiträge: 137
Aus: Aachen
Registriert: 28.12.2002

30.12.2004 23:11     Profil von pulsedriver   pulsedriver eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mir ging es gar nicht um Trauer oder nicht Trauer oder ehrliche oder heuchlerische Menschen. Mich hat lediglich der demonstrativ zur Schau gestellte Egoismus von Davor gestört. Aber solange Leute wie Skalla, dem augenscheinlich jemand ins Hirn geschissen hat, hier ihre geistigen Ergüsse kundtun, ist ja auch an eine vernünftige Diskussion nicht zu denken...

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 23:22     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hat dir auch niemand was unterstellt pulse. komisch find ich nur leute die sich als samariter aufspielen und so arg leiden wie dragon und dann keinen finger krumm machen..... die tun sich mehr selbst leid als denen die anderen was bedeuten. glaub mir,die sind schlimmer als skalla. weil wie sagt n spruch gelegentlich hier; die welt wird nicht bedroht von leuten die böse sind,sondern von leuten die das böse zulassen...

IP: Logged

bomf

Beiträge: 105
Aus: wien
Registriert: 28.07.2003

30.12.2004 23:29     Profil von bomf   bomf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Einigen Herrschaften hier, dürfte wirklich das Hirn für dieses Jahr schon ausgegangen sein. Ich bin auch nicht unbedingt ein Mensch dem solche Ereignisse den ganzen Tag über in Missstimmung bringen, aber Kommentare wie in diesem Thread würden mir als Mitteleuropäer nicht über die Lippen kommen. Manch einer scheint sich nicht bewusst zu sein, was wirkliche Probleme/Sorgen sind. Diese Leute haben es sich nicht ausgesucht, dort zu leben! Und wer vielleicht schon mal dort gewesen ist, wird feststellen, dass man selten solche hilfsbereiten, gastfreundliche Leute trifft, die genau so arbeiten gehen. Und wenn dann noch einer behauptet, dass es in Thailand nur Sex-Touristen gibt, dann besteht Mallorca quasi nur aus Alkoholikern, oder? Und die sind dann wohl auch abkömmlich… Guten Morgen. Und noch was: Warum sollten Länder wie Asien für uns spenden, wenn wir Hochwasser haben. Hochwässer in Fließgewässer sind fast zu 100% durch den Menschen verursacht worden. Stichwort Flussregulierung. Wäre ja lächerlich für euch, für die Scheisse die die Landschaftsplaner bauen, anderer Länder haften zu lassen. Auf ein weiteres, bomf

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 23:35     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6da99c9fe4]Einigen Herrschaften hier, dürfte wirklich das Hirn für dieses Jahr schon ausgegangen sein. [/quote:6da99c9fe4] 100%agree. dragon war echt schlimm!!! p.s:tolles avatar bomf! freiheitsstatue,nich???

IP: Logged

bomf

Beiträge: 105
Aus: wien
Registriert: 28.07.2003

30.12.2004 23:45     Profil von bomf   bomf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nö. Andreas Hofer Denkmal, Innsbruck

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

30.12.2004 23:52     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ach,der andreas! find ich gut das die ihm n denkmal gesetzt haben! auch wenn er sich übel anabolika reingefahren hat war er doch ein idol für die bb-szene und ein aushängeschild für diesen spocht!

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

30.12.2004 23:53     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:))

IP: Logged

>dragon

Beiträge: 81
Aus: dragonsworld
Registriert: 18.12.2004

31.12.2004 00:00     Profil von >dragon   >dragon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi fallen eigentlich wollte ich mich hier nicht mehr äußern. wie kommst du darauf das ich mich als samariter aufspiele, nur weil ich einen anderen standpunkt als du vertrete? und ja ich habe gespendet, wieviel spielt keine rolle. es kommt darauf an, dass man überhaupt etwas tut. aber du hast bewusst provoziert, damit ich mich wieder melde und du und deine anhängerschaft, wieder ein opfer habt, dass ihr lächerlich machen könnt. alle deine argumente die du bringst, sind alle ins lächerliche gezogen. hast ja auch ein paar, die auf deiner seite sind und dich unterstützen. ich bin leider so gut wie alleine hier. es gehört auch mut dazu sich gegen viele zu wehren, daher werden sich einige zurückhalten, welche die gleiche meinung vertreten wie ich. ich habe auch nicht gespendet, weil ich ein besserer mensch bin als andere und ich hab auch nichts gegen die, die nichts spenden. ist jedem seine sache. dann lass aber die, die sich für andere einsetzen in ruhe. und du wirst sehen, dass die hilfsbereitschaft der menschen enorm sein wird. dies war eine der größten katastrophen der menschheit und es wird auch eine der größten hilfewelle, die es jemals gab, werden. auch wenn dir das nicht gefällt. so und jetzt könnt ihr mich wieder zerreißen und das ganze ins lächerliche ziehen. dies war definitiv der letzte beitrag von mir, zu diesem treath. aber dieses musste noch gesagt werden. mfg dragon

IP: Logged

The Fallen

Beiträge: 462
Aus: im ewigen feuer der verdammnis...
Registriert: 27.12.2004

31.12.2004 00:05     Profil von The Fallen   The Fallen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:langweil:

IP: Logged

Freki

Beiträge: 293
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 21.04.2003

31.12.2004 01:36     Profil von Freki   Freki eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Natürlich tut es mir Leid, dass soviele ihr Leben bzw. ihre Existenz verloren haben, aber hey, das Leben geht weiter und der Tod gehört zum Leben nun mal dazu. Was mich ankotzt, sind Typen, die ihr eigene Probleme nicht geregelt kriegen, aber die ganze Welt retten wollen. Einbisschen Egoismus ist in jedem Fall angebracht, und wenn man dann noch Zeit hat, nachdem man sein Leben in Ordnung gebracht hat, kann man auch den anderen helfen. Ich werde übrigens was spenden, obwohl es nicht viel sein wird(bin Student :)) ), obwohl ich den Hilfsorganisationen nicht besonders traue und obwohl ich weiß, dass im Notfall niemand mir bzw. meinem Land helfen würde, aber man muss halt mit dem guten Beispiel voran gehen wenn man diese Shicewelt zum besseren verändern möchte.

IP: Logged

eleftheria

Beiträge: 2060
Aus: Oberösterreich
Registriert: 09.07.2004

31.12.2004 03:36     Profil von eleftheria   eleftheria eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
na ja, das ist ja noch ein ganz gemütliches pläuschchen geworden in diesem thread. :evil: silencio hat was naheliegendes geschrieben, er meint, es gibt die, die sich ohnmächtig fühlen und dann mehr oder weniger darunter leiden, weil sie nichts merklich verändern können, und jene, denens einfach egal ist, warum auch immer. zweitere können mit dieser problematik sicher leichter umgehen. ich bin dennoch froh, dass ich zu den feinfühligeren menschen gehöre. und ja, ich hab in meinem leben für meine verhältnisse schon relativ viel gespendet, zumindest an seriös wirkende hilfsorganisationen.

IP: Logged

Kampfmaus

Beiträge: 498
Aus: München
Registriert: 04.08.2001

31.12.2004 16:55     Profil von Kampfmaus   Kampfmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3da45ece8c]solangs meine familie meinem umfeld und mir gut geht isses i.o. rest juckt net. hab keine zeit für sorgen anderer. [/quote:3da45ece8c] dito

IP: Logged

superflat

Beiträge: 492
Aus: Köln
Registriert: 12.08.2003

01.01.2005 03:00     Profil von superflat   superflat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9d9a62861d="Kampfmaus"][quote:9d9a62861d]solangs meine familie meinem umfeld und mir gut geht isses i.o. rest juckt net. hab keine zeit für sorgen anderer. [/quote:9d9a62861d] dito[/quote:9d9a62861d] Nun, für alle, denen das Geschehen in Asien am Arsch vorbei geht, hier ein Bericht von einem Bekannten, der bei der Leichenbergung in Südthailand geholfen hat: 30.12.04 i have just returned after spending nearly 4 days in phangna province. there are only a few things i am able to say right here now: the death toll is beyond believe, we estimate somewhere around between 10 000 and 20 000 dead at least, but honestly, it is nearly impossible to put any number to it. the important thing though, for people who are looking for relatives or friends: i am very sorry, unblelievably sorry, but i have to say it directly. i had to do that countless times in the morgue i have stayed the last four days, and it ain't get easier. if you have not yet heard from your missing poeple, chances are that they are dead. chances are that they will never be found, and never be identified. a small minority of the corpses were gen swapped, in the morgue dr. pornthip worked. if your dead relatives were brought to wat yan yao in takuapa town, there might be a chance that they can be identified. but they are the minority of the thousands of dead and missing foreigners. don't go to identify them either now in person, as it is not possible anymore. wait until later, when it is announced if, and where you could submit a gensample. the basic problem was that during the three most crucial days nobody was there to work except a few hundred rescue volonteers, dr. pornthip [Thailands bekannteste Exerptin für Gerichtsmedizin], and locals. all these people did an inhuman effort, but of course it was not enough. nobody else was there - no soldiers, no foreign aid organisations, no equipment other than pure manpower. and nobody who had the capacity to take over the organisation. one personal request please: don't ask me any questions, i am not in the physical and mental condition to answer any. i don't know who long it will take until i can digest what i had to witness there. please spread that post wherever you can. i am very sorry. ------ 31.12.04 i can give you now a few more details. my estimate was only about phangna province. the reason that the estimate is so rough is that during the first three days the rescue efforts were truly chaotic. the horror and utter exhaustion of those three days will stay forever with me. there was no organisation whatsoever. not enough people. when my friends were called up we were under the impression that the whole of thailand had only not more than 400 dead. therefeore we took it relatively lightly, some of us did not come because of that low number. first we were supposed to go to phuket. only at the airport the local rescue foundation asked us to go to pangna as there were not enough rescue workers. we were transported there with a small lorry. when we arrived at wat yan yao, where i slept for the next two nights looking over a sea of rotting corpses, we were shocked - hundreds of corpses already lying around, dr. pornthip running around frenetically to get some sort of order into the mess. i have had to staright away, help an austrian guy to find and identify the corpse of his wife. and that's how it went the following day until late at night when a few soldiers arrived to supported the completely exhausted rescue workers and locals, mainly shipping off corpses to the mass graves, and trying to bring in some sort of order into the morgue. i can only tell you a few glimpses of those days. lorries and pick up trucks waiting in long lines to get rid of their load of bloated rotting corpses as the temple was full already. corpses falling off the trucks, nobody having time to remove them for more than a day from where they fell down. when we entered the first time to see and remove corpses from laem paga lang beach, i found in just one single resort within one and a half hours more than 100 passports, credit cards and ID's, mainly swedish, finnish and norwegian. whole families were trapped in their bungalows, wedged in impossible positions. the passports i brought to dr. pornthip to get them scanned and sent to the embassies. walking on the beach of kao lak i found childrens toys, a diary of a of a young swedish girl, deep see fish from the ocean. forensic students of dr. pornthip's team breaking down crying from the horrors. the german man who brought the corpse of his wife himself to the temple after the first evening. when he came to pick it up to bring it home. i ran around trying to find the corpse, but i could not find it anymore. dr. pornthip was so incredibly busy, so it was up to me to tell the poor man the truth - that we have lost the corpse of his wife. so difficult, but he understood, he saw the chaos, he saw the effort everybody was making. the monk at the mass graves, who told me that only buddhist meditation can explain what happened. the thousand yard stares of rescue workers exhausted beyond exhaustion. the disbelieve and anger of both rescue workers and locals when we heard thaksin's [Premierminister von Thailand] speach on the news that thailand had at most 1800 or 2000 corpses, when just in our single temple we had at that point already processed far more than that number of corpses. still many beaches unsearched, only the most obvious bodies lying around having been picked up. basically - we were left alone by the authorities and the world for three days. arriving rescue teams were held up in phuket to clean up there while in phang na we had nothing. not enough people, no equipment, no organisation whatsoever. thousands of dead tourists, thousands of dead locals, thousands of dead burmese illegal workers.

IP: Logged

Freki

Beiträge: 293
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 21.04.2003

01.01.2005 03:25     Profil von Freki   Freki eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7a0958b89d="superflat"][quote:7a0958b89d="Kampfmaus"][quote:7a0958b89d]solangs meine familie meinem umfeld und mir gut geht isses i.o. rest juckt net. hab keine zeit für sorgen anderer. [/quote:7a0958b89d] dito[/quote:7a0958b89d] Nun, für alle, denen das Geschehen in Asien am ---pieeep--- vorbei geht, hier ein Bericht von einem Bekannten, der bei der Leichenbergung in Südthailand geholfen hat: 30.12.04 i have just returned after spending nearly 4 days in phangna province. there are only a few things i am able to say right here now: the death toll is beyond believe, we estimate somewhere around between 10 000 and 20 000 dead at least, but honestly, it is nearly impossible to put any number to it. the important thing though, for people who are looking for relatives or friends: i am very sorry, unblelievably sorry, but i have to say it directly. i had to do that countless times in the morgue i have stayed the last four days, and it ain't get easier. if you have not yet heard from your missing poeple, chances are that they are dead. chances are that they will never be found, and never be identified. a small minority of the corpses were gen swapped, in the morgue dr. pornthip worked. if your dead relatives were brought to wat yan yao in takuapa town, there might be a chance that they can be identified. but they are the minority of the thousands of dead and missing foreigners. don't go to identify them either now in person, as it is not possible anymore. wait until later, when it is announced if, and where you could submit a gensample. the basic problem was that during the three most crucial days nobody was there to work except a few hundred rescue volonteers, dr. pornthip [Thailands bekannteste Exerptin für Gerichtsmedizin], and locals. all these people did an inhuman effort, but of course it was not enough. nobody else was there - no soldiers, no foreign aid organisations, no equipment other than pure manpower. and nobody who had the capacity to take over the organisation. one personal request please: don't ask me any questions, i am not in the physical and mental condition to answer any. i don't know who long it will take until i can digest what i had to witness there. please spread that post wherever you can. i am very sorry. ------ 31.12.04 i can give you now a few more details. my estimate was only about phangna province. the reason that the estimate is so rough is that during the first three days the rescue efforts were truly chaotic. the horror and utter exhaustion of those three days will stay forever with me. there was no organisation whatsoever. not enough people. when my friends were called up we were under the impression that the whole of thailand had only not more than 400 dead. therefeore we took it relatively lightly, some of us did not come because of that low number. first we were supposed to go to phuket. only at the airport the local rescue foundation asked us to go to pangna as there were not enough rescue workers. we were transported there with a small lorry. when we arrived at wat yan yao, where i slept for the next two nights looking over a sea of rotting corpses, we were shocked - hundreds of corpses already lying around, dr. pornthip running around frenetically to get some sort of order into the mess. i have had to staright away, help an austrian guy to find and identify the corpse of his wife. and that's how it went the following day until late at night when a few soldiers arrived to supported the completely exhausted rescue workers and locals, mainly shipping off corpses to the mass graves, and trying to bring in some sort of order into the morgue. i can only tell you a few glimpses of those days. lorries and pick up trucks waiting in long lines to get rid of their load of bloated rotting corpses as the temple was full already. corpses falling off the trucks, nobody having time to remove them for more than a day from where they fell down. when we entered the first time to see and remove corpses from laem paga lang beach, i found in just one single resort within one and a half hours more than 100 passports, credit cards and ID's, mainly swedish, finnish and norwegian. whole families were trapped in their bungalows, wedged in impossible positions. the passports i brought to dr. pornthip to get them scanned and sent to the embassies. walking on the beach of kao lak i found childrens toys, a diary of a of a young swedish girl, deep see fish from the ocean. forensic students of dr. pornthip's team breaking down crying from the horrors. the german man who brought the corpse of his wife himself to the temple after the first evening. when he came to pick it up to bring it home. i ran around trying to find the corpse, but i could not find it anymore. dr. pornthip was so incredibly busy, so it was up to me to tell the poor man the truth - that we have lost the corpse of his wife. so difficult, but he understood, he saw the chaos, he saw the effort everybody was making. the monk at the mass graves, who told me that only buddhist meditation can explain what happened. the thousand yard stares of rescue workers exhausted beyond exhaustion. the disbelieve and anger of both rescue workers and locals when we heard thaksin's [Premierminister von Thailand] speach on the news that thailand had at most 1800 or 2000 corpses, when just in our single temple we had at that point already processed far more than that number of corpses. still many beaches unsearched, only the most obvious bodies lying around having been picked up. basically - we were left alone by the authorities and the world for three days. arriving rescue teams were held up in phuket to clean up there while in phang na we had nothing. not enough people, no equipment, no organisation whatsoever. thousands of dead tourists, thousands of dead locals, thousands of dead burmese illegal workers.[/quote:7a0958b89d] Ne, [b:7a0958b89d]DAS[/b:7a0958b89d] lese ich mir nicht durch! :balabala:

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3268
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

01.01.2005 13:49     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@superflat Danke. War sehr interessant zu lesen. Ist dein Bekannter Europäer / Amerikaner? Aber ob der Text in genau diesen Thread passt...

IP: Logged

driver81

Beiträge: 443
Aus: Stuttgart
Registriert: 07.11.2003

01.01.2005 16:39     Profil von driver81   driver81 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das hier als ergänzung zu superflat: [url]http://www.heise.de/tp/r4/artikel/19/19143/1.html[/url]

IP: Logged

Kampfmaus

Beiträge: 498
Aus: München
Registriert: 04.08.2001

02.01.2005 21:25     Profil von Kampfmaus   Kampfmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fbfc134665="superflat"][quote:fbfc134665="Kampfmaus"][quote:fbfc134665]solangs meine familie meinem umfeld und mir gut geht isses i.o. rest juckt net. hab keine zeit für sorgen anderer. [/quote:fbfc134665] dito[/quote:fbfc134665] Nun, für alle, denen das Geschehen in Asien am ---pieeep--- vorbei geht, hier ein Bericht von einem Bekannten, der bei der Leichenbergung in Südthailand geholfen hat: 30.12.04 i have just returned after spending nearly 4 days in phangna province. there are only a few things i am able to say right here now: the death toll is beyond believe, we estimate somewhere around between 10 000 and 20 000 dead at least, but honestly, it is nearly impossible to put any number to it. the important thing though, for people who are looking for relatives or friends: i am very sorry, unblelievably sorry, but i have to say it directly. i had to do that countless times in the morgue i have stayed the last four days, and it ain't get easier. if you have not yet heard from your missing poeple, chances are that they are dead. chances are that they will never be found, and never be identified. a small minority of the corpses were gen swapped, in the morgue dr. pornthip worked. if your dead relatives were brought to wat yan yao in takuapa town, there might be a chance that they can be identified. but they are the minority of the thousands of dead and missing foreigners. don't go to identify them either now in person, as it is not possible anymore. wait until later, when it is announced if, and where you could submit a gensample. the basic problem was that during the three most crucial days nobody was there to work except a few hundred rescue volonteers, dr. pornthip [Thailands bekannteste Exerptin für Gerichtsmedizin], and locals. all these people did an inhuman effort, but of course it was not enough. nobody else was there - no soldiers, no foreign aid organisations, no equipment other than pure manpower. and nobody who had the capacity to take over the organisation. one personal request please: don't ask me any questions, i am not in the physical and mental condition to answer any. i don't know who long it will take until i can digest what i had to witness there. please spread that post wherever you can. i am very sorry. ------ 31.12.04 i can give you now a few more details. my estimate was only about phangna province. the reason that the estimate is so rough is that during the first three days the rescue efforts were truly chaotic. the horror and utter exhaustion of those three days will stay forever with me. there was no organisation whatsoever. not enough people. when my friends were called up we were under the impression that the whole of thailand had only not more than 400 dead. therefeore we took it relatively lightly, some of us did not come because of that low number. first we were supposed to go to phuket. only at the airport the local rescue foundation asked us to go to pangna as there were not enough rescue workers. we were transported there with a small lorry. when we arrived at wat yan yao, where i slept for the next two nights looking over a sea of rotting corpses, we were shocked - hundreds of corpses already lying around, dr. pornthip running around frenetically to get some sort of order into the mess. i have had to staright away, help an austrian guy to find and identify the corpse of his wife. and that's how it went the following day until late at night when a few soldiers arrived to supported the completely exhausted rescue workers and locals, mainly shipping off corpses to the mass graves, and trying to bring in some sort of order into the morgue. i can only tell you a few glimpses of those days. lorries and pick up trucks waiting in long lines to get rid of their load of bloated rotting corpses as the temple was full already. corpses falling off the trucks, nobody having time to remove them for more than a day from where they fell down. when we entered the first time to see and remove corpses from laem paga lang beach, i found in just one single resort within one and a half hours more than 100 passports, credit cards and ID's, mainly swedish, finnish and norwegian. whole families were trapped in their bungalows, wedged in impossible positions. the passports i brought to dr. pornthip to get them scanned and sent to the embassies. walking on the beach of kao lak i found childrens toys, a diary of a of a young swedish girl, deep see fish from the ocean. forensic students of dr. pornthip's team breaking down crying from the horrors. the german man who brought the corpse of his wife himself to the temple after the first evening. when he came to pick it up to bring it home. i ran around trying to find the corpse, but i could not find it anymore. dr. pornthip was so incredibly busy, so it was up to me to tell the poor man the truth - that we have lost the corpse of his wife. so difficult, but he understood, he saw the chaos, he saw the effort everybody was making. the monk at the mass graves, who told me that only buddhist meditation can explain what happened. the thousand yard stares of rescue workers exhausted beyond exhaustion. the disbelieve and anger of both rescue workers and locals when we heard thaksin's [Premierminister von Thailand] speach on the news that thailand had at most 1800 or 2000 corpses, when just in our single temple we had at that point already processed far more than that number of corpses. still many beaches unsearched, only the most obvious bodies lying around having been picked up. basically - we were left alone by the authorities and the world for three days. arriving rescue teams were held up in phuket to clean up there while in phang na we had nothing. not enough people, no equipment, no organisation whatsoever. thousands of dead tourists, thousands of dead locals, thousands of dead burmese illegal workers.[/quote:fbfc134665] hab den bericht nicht gelesen, da er mir ebenfalls am arsch vorbei geht...

IP: Logged

Goldstück

Beiträge: 139
Aus: Würzburg
Registriert: 10.05.2004

02.01.2005 22:35     Profil von Goldstück   Goldstück eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Einige hier haben wohl den Knall nicht gehört... Ich kann nur hoffen, dass sich mehr User, die noch willens und in der Lage sind, sich mit Problemen außerhalb ihres eigenen kleinen Lebens zu beschäftigen, hier zu Wort melden, denn sonst entsteht ein Bild, bei dem man sich für dieses Forum wirklich schämen muss. Es MUSS keiner spenden, und es MUSS auch keiner Mitgefühl heucheln. Aber was in einigen Beiträgen zu lesen ist, ist absolut menschenverachtend. Davon ganz abgesehen, dass vieles nicht stimmt, was hier behauptet wird: Gerade Deutschland hat in der Vergangenheit schon viel Hilfe erfahren. Schon mal was von CARE-Paketen gehört? Um nur mal ein Beispiel zu bringen. War natürlich vor unserer Zeit - es geht uns ja gottseidank seit Jahrzehnten so gut, dass wir keine Hilfe mehr von außen brauchen (Wir sind aber trotzdem von der halben Welt abhängig, denn ohne unseren Export wären wir gar nichts). Außerdem spenden andere Nationen (wie z. B. die Niederlande) wesentlich mehr als Deutschland. Also haltet mal den Ball flach. Wenn einer keinen Bezug zum Leid irgendwo auf der Welt hat, ist das eine Sache. Wenn man aber nicht einmal den Anstand besitzt, sich bei einem ernsten Thema mit Spam-Müll zurückzuhalten, dann ist das einfach nur zum :kotz: Der Hinweis auf das Leid anderer Kontinente, Völkergruppen usw. ist sicher richtig. Aber er sollte nicht als Argument mißbraucht werden, um gar nichts zu tun. Gruß Susanne

IP: Logged

automat

Beiträge: 995
Aus: im BonBon am Stutti
Registriert: 18.07.2004

03.01.2005 11:02     Profil von automat   automat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[img:f51e3a7521]http://www.bild.t-online.de/BTO/Startseite/buehnen__teaser/2005/01/030105/2570128-01__home__flut,property=Bild.gif[/img:f51e3a7521]

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
noch einige fragen zum klassik-hst, Dennis James "neues" Haus weggespühlt?, Steroide in Creatin ?!?!?, Creavitargo oder Zell Tech ?, Superanabolon / NandrolonePhenylpropionate Hilfe?, Ist Überkopfdrücken essentiell?, mein passwort, Testooteron enantat injektion, wegen wkm plan ausgelacht, Aldi Ruergerät und Rückentrainer, Ist das so in Ordnung?, Ultimate Muscle Juice, schnelles zugenohmes Fett = schnell wieder abgenohmenes Fett ?, frettchen fliegen fruchtig frei, "Stone Cold" Steve Austin, Frohes Neues Jahr!, Wie Rost an der Hantelbank behandeln?, Kopfsache, Hit und bauch?, Ephe/Clenbuterol on off geht's so?, Sammlung von Trainingsplänen der Foremitglieder!, Was haltet ihr von meinem TP, kann man da bestellen?, Wichtige Frage: Supermass / Chemwar ?!?!, nur beine trainieren = schlecht?, Schummelmahlzeiten, gibts noch leutz die sich vitamin b6/b12 spritzen? isses empehlenswert?, Muskelversagen=Muskelkater?, nachweiszeit clenbuterol, Testo E >> Propis ... bitte helfen!


Themen dieser Seite:
Ich, Job, Menschen, Tag, Aber, Arzt, Medien, Glaubst, Nur, Vielleicht, Wir, Millionen, Tote, Wenn, Leid, Gruß, Die, Jene, Krebs, Nachrichten, Kind, Leute, Kinder, Leben, Betroffenheit, Das, Egoismus, Argument, Wie, Skalla


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Buch Best of Lesen verboten
Catsuit busenfrei ouvert sw
Puppe Envi
Neue Diätpillen
Die aktuelle Flex
Strapshemd Set S-L
Nackenpolster
Handbuch Synthol
D&E Pharma Ephedra Super Caps - 100 Kaps.
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
OP-R-5
Silber Halskette
Muskel Guide für Männer
OP-R-25

- Hardcore Shop -
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.

- Hot Sex Shop -
Leder String 3-fach S-L
Sarahs Secret blau
Teenager
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
BlitzBlank Enthaarungscreme
Rillen-Vibrator
Vagina Kiss
Handschellen Love Cuffs Black
Sleeve Dragon
Vibrator Real Deal Big
Satinhandschuhe
Sexuell hörig
Natürliche Penis-Vergrößerung
Leder Slip Penisaufsatz S-L
Vibrator Pink Lover

- Berstein Shop -
Silber Anhänger Stier
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Schöner Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Nepal Ring Silber mit Türkis
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
Silber Anhänger Widder
Exclusive Bernstein-Silber-Ohrstecker
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Bernstein Silber Collier
Traumhaftes Armband aus

- Hantelshop -
PSG-44S
LA-80S
OP-R-250
POB-44
LO-2
SM-46
PA-3
LM-84SM
Laufband SL4.0T
SP-0.5kg
PCH-24
LPH-1000
OP-R-10
PSG-46S
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB